(Sponsoring: Die RRRedaktion wird derzeit komplett umgebaut, die Homepage wird aktualisiert. Sie erscheint im neuen Design, in angepasster, neuer digitaler Technik und Schnelligkeit, für die ungeduldigen Leser hoffen wir es ist bis Jahresende abgeschlossen!)

berliner_0002    denken-verdi    Niveau2

Eine herzliche Weihnachtszeit? Für viele die schönste Zeit im Jahr? Alles ist feierlich? Die Menschen lächeln? Süßer die Glocken nie klingen? Es duftet nach Glühwein, Lebkuchen und Bratäpfeln. Wir schreiben Briefe und Karten. Mit der Hand. Nicht per WhatsApp oder E-Mail. Wir telefonieren mit Freundinnen und Freunden, die wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Und wir können es kaum erwarten, bis die Kinder zu Besuch nach Hause kommen. Eine Zeit voller Gefühle. Es macht Freude über sinnvolle Geschenke nachzudenken. Alles nur ein Wunschtraum? Was wünschst du dir? Das ist eine der meistgestellten Fragen in der Vorweihnachtszeit. Was wünscht man sich? Das kein Mensch mehr in einem Krieg sterben muss, dass Kinder auf der ganzen Welt zu essen und zu trinken haben, dass es keine Tafelrentner und keine Flaschensammler gibt, die Altersarmut abgeschafft wird, dass Rentner nicht noch vom Staat, durch das Finanzamt ausgeplündert und so vorzeitig getötet werden. Man wünscht sich, das klingt vielleicht ein wenig altmodisch, dass die Menschen wieder wissen, was sich gehört. Dass die Reichen so viel Anstand haben, ihre Steuern zu zahlen, dass die Finanzämter, die Justiz, die Staatsanwälte, die Polizei und in den Behörden, die Beamten endlich aufhören im Amt zu LÜGEN, zu manipulieren, keine Straftaten im Amt begehen dürfen, dass Richter endlich die Rechtsbeugungen beenden, dass die Menschen nicht permanent vom Staat und von den Behörden ruiniert werden. Das Politiker endlich ihre Versprechen halten, und das Volk und den Staat nicht als ihre Beute betrachten. Das die staatlichen Handlungsgehilfen im Amt sich selbst überprüfen, mit welchen üblen, unmenschlichen, tödlichen Methoden sie eigentlich für wen arbeiten, denn schlechte Gesetze und die Kirche waschen ihr Gewissen bestimmt nicht rein. Wir wünschen uns, dass alle für Gerechtigkeit und für den Gesundheitsschutz einstehen. Süßer die Glocken nie klingen? Sie gehören zur Weihnachtszeit wie das Kerzenlicht. Woran liegt es, dass ihre feierliche Schönheit uns immer wieder ergreift? (Von Hannah Glaser) Sei anständig. Es wäre schon viel gewonnen, wenn sich jeder morgens mit einem Blick in den Spiegel fragte: mit welchem Gesicht will ich heute durch die Welt gehen? (Armin Rohrwick)

Neid

Die RRRedaktion feiert im Dezember 2017 den „DREI Millionsten“ Besucher! Wir wollen weiterhin elegant, wild, vor allem einzigartig bleiben. Wir arbeiten jetzt die Besonderheiten noch stärker für Sie heraus. Undank ist der Welten Lohn, daran ändert sich auch 2018 nichts! Tue nichts Gutes, so widerfährt dir nichts Böses! Stil ist nicht das Ende eines Besen! Charles De Gaulle sagte einmal: Das Alter ist ein Schiffbruch, sehen Sie das auch so? Es ist ungleich besser, beizeiten Dämme zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt. (Erich Kästner) Die Menschheit ist die einzige kreative Gattung! Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten. Ein Lied für Jean-Claude Juncker! Deutschland, England, Frankreich und die USA, haben Spaß am töten? Wer einen Menschen tötet oder töten lässt, tötet die ganze Welt! Was sind die Nationen der Welt? Die Welt ist ein Geschäft! „Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.“(Bertrand Arthur William Russell) (18. Mai 1872–2. Februar 1970) 

querdenkerWahrheit braucht IHRE Unterstützung! Wir freie Journalisten erhalten keine staatliche Förderungen, helfen Sie uns mit einer Spende. Wenn Ihnen die Artikel gefallen, unterstützen, sponsern Sie die Form des investigativen, freien, kritischen, unabhängigen Journalismus, siehe Spendenbutton! Mit eurer Spende sichert ihr uns Journalisten die Freiheit, die Sicherheit, die Unabhängigkeit und stärkt uns den Rücken. Aufgrund vieler Anfragen an die RRRedaktion suchen wir freie Journalisten – PraktikantenInnen und Jurastudenten/Innen für eine redaktionelle Mitarbeit.

Ehrliche Journalisten verweigern den Kriegstreiberdienst! Es gibt künftig noch mehr Online-Informationen und kostenlos Print „Der Wahrheitsfinder“, sowie Buchreihen, mehr  Interviews  und TV Berichte. Es können auch Patenschaften für bestimmte Themenseiten, für Artikel, für Bilder übernommen werden! Wir arbeiten weiter mit Hochdruck an der Vervollständigung aller Webseiten, vor allem die blauen Seiten müssen noch ergänzt und mit aktuellen Berichten bestückt werden. Auch wir werden 2018 noch mutiger, glücklicher und zufriedener! Schiller „Der Besuch der alten Dame“. Es gibt keine Demokratie! Probier’s mal mit Gemütlichkeit! Gefühle die DEUTSCHE nicht kennen!

 

Einer der auf dich zählt Wutrede Ein kleiner Junge sagt die Wahrheit Das glücklichste Volk der Welt Das Lied der Millionen Lichter und 5 Minuten vor 12. Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird. (Edward Snowden) Nenne Lüge eine Lüge, wenn es eine Lüge ist! Wenn das mal nicht zu der ganz großen CDU, CSU, SPD, FDP, Grünen Erkenntnissen führen wird! Man sollte sich immer vorher gut überlegen, mit wem man einen Krieg beginnt und bei wem man es besser gelassen hätte.

JustizGerechtigkeit

Das dürfte Sie auch interessieren: An welchen Enthüllungen und Recherchen die RRRedaktion gerade arbeitet! Recherchen über Heinzl, Würth, über das Finanzamt Aschaffenburg (Gerlach CSU), Finanzamt Ravensburg, über die Stadtkämmerei Ravensburg, Weingarten. Mobbing und sexuelle Belästigung, Recherche über einen Vorstand, Geschäftsführer (Spiegelverlag) über ihre Prozessvertretung RAin Reinhard (siehe auch Merck). Über die UPS, über das OTTO Imperium, über Hermes, DM Müller. Recherchen über die Allianz, Vorstand Daniel Bahr FDP, Recherche über den BM Werner Schuchmann, SPD, Ober Ramstadt, über den ex FDP Justizminister BaWü Ulrich Goll, im Zusammenhang mit dem Justiz und Insolvenz Skandal Apitz, über den CDU Skandal Justizminister Guido Wolf, das Nord Süd Gefälle mit CDU Oettinger. Recherchen über die RA Kammer Hamburg. Recherchen über den Foto Reporter Sascha Rheker und über die RA Kanzlei Verena Rheker-Heerde, über die HH. Richter am LG Stgt. Rzymann, Dr. Schmid, Dr. Melin. Recherchen über die Kreissparkasse Biberach (Günther Wall, Thomas Jakob, Joachim Trapp, CDU-MdB Josef Rief, OB Norbert Zeidler, Roland Wersch, Landrat Dr. Heiko Schmid. Recherchen über Merck, Pharma- und Chemieunternehmen Darmstadt, Pharma Boeringer Ingelheim/Biberach, Vetter Pharma Ravensburg (UdoVetter-Otto). Recherchen über die Commerzbank, Frankfurt/Ravensburg, über den (Ex BM CDU Groß in Tengen, über Winfried Sobottka, Dieter Blum, Richter Busam, über Stropper, Ehret, Wengert, Singen, über Rüdiger Faller, Stramski, RA Schroff, über Graf, Hegau-Stiftung. Recherchen über die ksp, über die DPA Hamburg, über den Fotografen Schmid Beilstein, RA Schlösser Erfurt, Inkasso Bürgel, GFKL, HOIST. über die Sparkasse Singen-Radolfzell, Altenkirchen, Köln, über die Volksbank Bad-Saulgau, Altshausen, Weingarten-Ravensburg. Über den Minister Lucha, Grüne, CDU Köberle, Strampfer Tübingen, Schmalzl Stgt., Ex Landrat Widmaier, Friedrich Herzog, über die Meschenmoser`s, Raedler, Gegenbauer, Matheis, Waldburg-Zeil, WGV, über den OB Rapp, ex OB Vogler, OB Ewald, ex BM Kraus, BM Bastin, Goller-Martin, Stadtkämmerer Engele, (Lehmann), Fiedler, Beck, Bentele, Schirmer, Schwarzbauer, Graf. Recherchen über (Sattler) Widmeier, Rummel Finanzamt Weingarten, Ex Sta Heister, Boger, Ex Sta Gesell, Sta Diehl, (Schumacher-Diehl), Boog, Spieler, Dr. Pfuhl (Schnürer), Göpfert, Rommel, Hussels-Eichhorn, Wizemann. Über den Vice Polizeipräsident Uwe Stürmer, (Rotary Klub), Besenfelder, Hiller,, Haller, Abt, PHM Muszynski, Flamm, Keppeler, Pfleghar, Zweifel, Ochs, Hueber, Schrodi, Schneider, Hagg, Jakob, Schneider, Kuhn. Recherchen über Richter/innen Raquet, Hidde, Stehle, Denfeld, (Jakob, Kaspar, Stolz), (Buttschardt), Haber, Böhm, Scharpf, Schute, Geiger, Warbinek, Axel Müller, Persic, Schall, Maier, Dr. Eißler, Dr. Pohlmann, AG Direktor Grewe, (Strohmann), LG Präsident Dörr, JVA Möning, Locher, OGV Ex Praster, OGV Stefan Rauch, OGV Liebhardt, OGV Sandra Seger, OGV Isabell Linder (Pudlo), Laudien. Über Ex OLG Präsident Dr. Steinle,OLG Präsidentin Horz Stgt., AOK (RV) Beierl, über Prof. Dr. Tilmann Steinert/Marpert (ZfP), Bruderhaus, Liebenau. Recherchen über Missbrauchsfälle an Behinderten und deren Ausbeutung. Über weitere Persönlichkeiten aus Politik, Justiz, Rechtspflege, Kirche, aus Stadtverwaltungen, Landratsämtern. Über die OSK, DRK, 14. Nothelfer, Omira/Dr.Nuber/Dr.Bayr, TWS Thiel-Böhm, Selinka Kunstmuseum, Bodan Werft, Spieleland. Weitere Skandale aus der Justiz, Staatsanwaltschaft, Gerichtskasse Metzingen, Karlsruhe. Recherchen über die OFD Präsidentin Heck, Marc Esser, Halder! Fälle aus dem Gesundheitswesen, Ärzte, Krankenhäuer, aus der Rechtspflege, Wirtschaft, Immobilien und aus der Bankenszene!

 

schafe_spruch2

Das Schweigen der Lämmer – Die Deutschen sind ein Herdenvolk!

Weiterlesen

Advent, Advent und Ho Ho Ho! Was bietet Esslingen am Neckar, gegenüber Ravensburg am einsamen Schussenstrand? Ravensburg schafft sich ab, andere erfinden sich neu.

IMG_94181

Rathaus

IMG_94321Savoir vivre am Neckar und die Skandalstadt Ravensburg: Der Esslinger Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger heißt seine Besucher auch 2017 wieder herzlich willkommen zum „Erlebnisreichsten, Mittelaltermarkt und einen Weihnachtsmarkt,“ ohne Panzersperren. „Seine Stadt besteht aus mehr als Stein.“ Mittelalter trifft Moderne, eine Stadt geht mit seinen 91000 Einwohner auf Zeitreise, wenn das Mittelalter lebt. Esslingen hat einer der schönsten Weihnachtsmärkte, die man sich vorstellen kann, mit der dazugehörigen, weihnachtlichen Atmosphäre, mit großer Angebotsvielfalt und mit viel Stimmung, bei Tag, wie bei der Nacht. Vom Fachwerk Festival über eine Zukunftswerkstatt, für Wein- und Feinschmecker. Es gibt große Momente und kleine Sensationen, kurze Wege führen zum Ziel, Zeit für Entdeckungen, man kann dabei vierzig Mal Esslingen entdecken. Die Schmierenkomödianten nehmen mit der Sprache der Poesie die Realität in die Zange. In der CDU geführten Stadt Ravensburg, im Herzen einer Brennpunktstadt, ist Humor dagegen eine „ERNSTE“ Sache, große Klappe nichts dahinter! Ein Besuch in Esslingen lohnt sich! Erleben Sie auch die Gastfreundschaft auf Schwäbisch und auf Italienisch, Salvatore Marrazzo lädt Sie in sein neues Ristorante ACCANTO am Rathaus ein. Für das alte Reichsstadtgebäude geizt die Stadtverwaltung leider mit der Sanierung.  Heimkommen

Weiterlesen

Staats- und Polizei-Willkür? PIRATEN verurteilen Hausdurchsuchung bei Göttinger Kreistagsabgeordneten.

Staats und Polizei-Willkür? PIRATEN verurteilen Hausdurchsuchung bei Göttinger Kreistagsabgeordneten. Polizei-Skandal: Die Polizei Hamburg hat die Wohnung des  Kreistagsabgeordneten Dr. Meinhart Ramaswamy in Göttingen durchsucht und sein technisches Equipment beschlagnahmt – obwohl dieser gar nicht beim G20-Gipfel dabei gewesen war. Die Piratenpartei Deutschland verurteilt die heute bundesweit durchgeführten Hausdurchsuchungen nachdrücklich. Auch der Göttinger Kreistagsabgeordnete Dr. Meinhart Krischke Ramaswamy der Piratenpartei war von dieser fragwürdigen Maßnahme der Sonderkommission Schwarzer Block betroffen. Weiterlesen

Die Brutalität eines neuen CDU, CSU, Grünen, SPD Staats-Vertrags-Sytems? Kampagne Gegen Gebührenzwang! Rundfunkbeitragspflicht abschaffen! GEZ und seine unmenschlichen, tödlichen Folgen!

Wie menschenverachtend ist Deutschland wieder? Der Rundfunkbeitrag ist ZWANG, ein „Relikt aus dem 3. Reich“? Er ist für jede Wohnungseinheit fällig. Sie müssen zahlen. Egal, ob Sie einen Fernseher haben oder nicht. Egal, ob Sie öffentlich-rechtliche Sender sehen oder nicht. Egal, ob Sie ein Radio empfangsbereit halten oder nicht. Es ist quasi eine Zwangsgebühr. Jedes Zeitungs-Abo können Sie abbestellen. Jeder Konsum privater Fernsehsender ist frei. Doch beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk werden Sie nicht gefragt. Sie haben keine Wahl. Organisationen fordern daher die Abschaffung der Rundfunkbeitragsplicht. Es muss die Option geben, NEIN zu sagen! Wer nicht die Sendungen des öffentlichen Rundfunks und Fernsehens konsumiert oder über kein geeignetes Empfangsgerät verfügt, sollte nicht zum Rundfunkbeitrag gezwungen werden dürfen. Wie gnadenlos die GEZ-Eintreiber gegen Nichtzahler vorgehen, zeigt der Fall einer 77-jährigen Dame aus Wismar, der nun wegen Nichtzahlung die Rente gepfändet wird. Immer häufiger werden private Inkassobüros auf Beitragsverweigerer gehetzt, die die Nichtzahler zermürben sollen. Das dürfen wir nicht weiter hinnehmen. Die Rentnerin Frau Gierke besaß noch nie einen Fernseher oder ein Radio und legte auch nie Wert darauf. Der Seniorin, die 11 Kinder großzog und immer arbeitete, wurde nun trotzdem die Rente gepfändet, da sie jahrelang keinen Beitrag zahlte. 95,- € sind nun monatlich fällig, bis die Schuld bei der GEZ abbezahlt ist. Dies ist kein Einzelfall: Mit immer größer werdender Härte gehen die Öffentlich-Rechtlichen gegen Nichtzahler vor. Ihr Repertoire reicht von der zermürbenden Praktik von Inkassobüros bis hin zur Kontopfändung. Einige Mitbürger mussten sogar wie Schwerverbrecher ins Gefängnis –  so eine zweifache Mutter aus Thüringen. Der Staatsfunk handelt maschinell und gnadenlos! Handelt so Schäuble seine ARD Tochter und der CDU Schwiegersohn von Schäuble, Innenminister Strobl? Na dann, „Frohe Weihnachten“ im Gefängnis, in der ARD/ZDF/GEZ Todeszelle!  Morgen, Kinder, wird`s wieder nichts geben! Weiterlesen

Pflege am Boden! Das Thema Pflege in Deutschland, in BaWü und in Ravensburg spielt scheinbar keine Rolle. Die RRRedaktion unterstützt deshalb alle Pflegekräfte bei ihrem Kampf fürs Überleben.

Pflegenotstand wird kollektiv verdrängt: Der Menschen Schlechtheit ekelt tief mich an… Wirtschaftsfaktor Pflege! Das Stuttgarter, christliche Diakonie Klinikum, Pflege in der (Euthanasie) Todeszone, unwertes Leben? Der Grüne Forensik Liebhaber, Solzialminister Lucha, schaut, wie schon seine Vorgängerin, zu? Reihenweise sterben die Menschen durch gefährliche Pflege. ARD REPORT Mainz v. 28.11.17. Die ZfP in RV-Weissenau möchte einen Pistolenladen eröffnen lassen? Sollen sich die Patienten vorher erschießen, bevor sie mit Medikamenten zu Tode therapiert werden? Der Graue Bus, der in Weissenau abfuhr und die Todes Reichsbahn die in Ravensburg abfuhr, wurden aber schnell vergessen! Das „Deutsch türkische Sozialversicherungsabkommen“ plündert die „Deutschen Arbeitnehmer“ und die Steuerzahler aus! Unsere Kassenbeiträge werden verscherbelt wie Bonbons beim Karneval, wer ist dafür verantwortlich? Unsere Kartellparteien. Milliarden von Pflegegelder sind veruntreut worden, die Krankenkassen und die SPD Gröhe, Gabriel, die verantwortungslosen Politiker schauen dabei weg, die Patienten sind wie immer die leidtragenden, nur ein toter kranker ist wohl ein guter kranker, so wie auch für Nahles nur ein toter Rentner ein guter Rentner ist? Pflege am Boden, eine Schande auch für Deutschland. Deutschland ist unfähig für eigene Pflegekräfte zu sorgen. Einige Pflegekräfte  meiden Deutschland, die neuen 10 000 Pflegekräfte kommen aus Fernost, von Manila nach Tübingen. Keine Zeit für Zuwendung, sie bleibt oft auf der Strecke. Die Zuwendung der Pflegekraft gegenüber dem zu pflegenden Menschen. Weil Kosten und Bürokratie kaum eine andere Wahl lassen. Dazu gab es einen Abend im Haus am Ziegelbach. Der Kraxelhuber – I bin bled (Ich bin blöd) Bei uns ist doch alles in Ordnung? Merkel Weiterlesen

Krieg, Völkermord, Maas Hetzkampagnen auf Twitter und die Glyphosat-Entscheidung von CSU Monsantos Minister Schmidt! Die moderne Euthanasie auf dem Vormarsch? Hartz4 ist keine Lösung!

Die Brandstifter sind wieder „Unterwegs“: Der Umbau von Germany  schreitet mit der CDU, mit Merkel und Macron zügig voran. Wir zeigen der Welt unser politisches Totalversagen. Wie krank ist Deutschland und Europa wirklich? Wie die RRRedaktion aus diplomatischen Kreisen erfahren hat, laufen die Kriegsvorbereitungen auf vollen Hochtouren. Deutsche Panzer stehen bereits an der russischen Grenze, dass NATO Oberkommando hat die CDU, von der Leyen, ihre Kinder sind natürlich nicht mit dabei. Die US Botschaft in Tel Aviv wird in die neu ernannte Israel Hauptstadt  Jerusalem verlegt, somit ist der Frieden durch das Pentagon mit Palästina und Israel begraben worden. Ein Weltfrieden ist nicht erwünscht, im Gegenteil, die Kriegstreiber sind am Vormarsch, noch mehr Völkermord, Ausrottung, um so die Weltbevölkerung zu reduzieren? Ein Judas Glaubenskrieg gegen die Moslems, es wird bereits ein vier Fronten Krieg vorbereitet. Die provozierten Kriegshandlungen zwischen Palästina und Israel haben bereits begonnen, der geplante Völkermord ist somit in vollem Gange, wurde das alles nur vom 3. Reich abgeschaut, ein Vermächtnis von Dr. Oskar Kling? Deutschland, wie immer als schlechtes Welt-Vorbild? Auch in Deutschland und Ravensburg läuft ein gigantisches Familien Ausrottung`s, Vernichtung`s Programm, durch die politisierte Justiz, Polizei und Staatsanwaltschaft gesteuert? Staatsterror und Krieg vor Weihnachten, das moderne CDU/CSU Christentum, unsere Waffen sind überall am Mord beteiligt. Die Weltordnung wird über die Zionisten in Israel gesteuert, die Welthauptstadt ist Rom-Vatikanstadt. Der Menschen Schlechtheit ekelt tief mich an… Weiterlesen

Die Klimalüge – Die 23. Weltklimakonferenz 2017 war vom 6. bis 17. November 2017 in Bonn! Außer Spesen nichts gewesen!

Weltklima und Russland: Russland wird seit alters her zu unrecht dämonisiert und verunglimpft. Den Verantwortlichen der EU und der USA scheint aus Dummheit und krankhafter Gier heraus nicht klar zu sein, dass dies zu einem grauenvollen Krieg führen kann. Verantwortungsbewusste Regierende würden Russland als gleichwertigen Partner des Westens anerkennen und freundschaftliche Kontakte pflegen, die auf Zusammenarbeit und Frieden ausgerichtet sind. Leider treiben auch die ‹freien› Medien ein böses Spiel mit dem Feuer und sind für dieses beschämende und brandgefährliche Verhalten mitverantwortlich. Der Kraxelhuber – I bin bled (Ich bin blöd) Bei uns ist doch alles in Ordnung? Merkel Weiterlesen

„Journalismus zwischen Morgen und Grauen!“ 13. Medienpolitische Tagung der Otto Brenner Stiftung in Berlin!

Wer fragt, der führt: Für seine Leser immer unterwegs, die RRRedaktion für Sie gerne mit dabei. Otto Brenner – Stiftung schafft Wissen. Sie wissen ja das ich unbequem bin. Dicht daran- oder mittendrin …den Mächtigen unbequem sein! Bissige Nachrichten und Texte werden fälschlicherweise immer als Kampfansage angesehen. Verleihung der „Otto Brenner“ Preise für kritischen Journalismus 2017! Im Zentrum steht die Debatte über Vertrauensverlust und Glaubwürdigkeit der Medien. Stimmen die Diagnosen, können Untersuchungen den schlechten Ruf belegen, trifft die Kritik den richtigen Ton? Mit Medienmachern, Beobachtern und Experten sucht man nach Antworten und es werden Lösungen aus der (selbstverschuldeten?) Krise diskutiert. Mit: Silke Burmeister (freie journalistin) Anja Höfer (SWR) Sonia Seymour Mikich, WDR-Chefredakteurin Fernsehen, Prof. Dr. Michael Haller, Medien- und Kommunikationswissenschaftler Henriette Löwisch, Leiterin der Deutschen Journalistenschule, München, Stefan Niggemeier, Medienjournalist, Gründer und Autor von Übermedien Christian Nürnberger, Publizist. Weiterlesen

Die Düsseldorfer Unterhalts- Tabelle ist kein Gesetz. Gibt es wirklich erhebliche Neuerungen bei der Düsseldorfer Tabelle?

50 Jahre Teilverzicht auf Kindesunterhalt: 50 Jahre Düsseldorfer Tabelle, 50 Jahre verordneter Unterhaltsverzicht. Ein Gesetz, was kein Gesetz ist! Die Medien schreiben über die Düsseldorfer Tabelle von Gesetze und Urteile, die aber keine sind! 50 Jahre Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. (Richterin Marianne Breithaupt – ISBN 978-3-8329-7351-3) Die Düsseldorfer Tabelle wird vom Kopf auf die Beine gestellt! Andere melden uns, endlich wird die erste Einkommensgruppe der Düsseldorfer Tabelle so viel Einkommen zugrundegelegt, dass der geforderte Mindestunterhalt auch gezahlt werden kann. – Es ändern sich die Zahlbeträge und der Bedarfskontrollbetrag. Im Vergleich zu 2017 werden Alimentenzahler/Innen leicht entlastet. Weiterlesen

Vorne HUI und hinten PFUI? Die NGOs in Ravensburg! WAS STIMMT AN UNSEREM SYSTEM NICHT? Die deutsche Streitkultur, ein Ravensburger Milieuportrait und ihre „Kümmerer“!

RV

RV

 Jeder Mensch hat ein RECHT auf Dummheit?: Der Menschen Schlechtheit ekelt tief mich an… Heilig oder Scheinheilig? Gier frisst Hirn? Liebe ELITE Ravensburger: Man sollte sich immer vorher gut überlegen, mit wem man einen Krieg beginnt und bei wem man es besser gelassen hätte. Nach über 50 Jahren systematischer CDU, Verwaltung und Justiz Lügen, sind nicht nur die Ravensburger, Weingartner, die Württemberger nicht mehr in der Lage, anhand von Fakten zu denken, sondern nur gemäß ihrer Fantasien. Dieses Verhalten ist charakteristisch für im Niedergang befindliche Imperien. Sie wissen das wir freie Journalisten unbequem sind. Dicht daran- oder mittendrin  … den Mächtigen unbequem sein! Bissige Nachrichten und Texte werden fälschlicherweise immer als Kampfansage angesehen, die Ravensburger Schlafschafe kapieren es immer noch nicht. Todeszone Landkreis Ravensburg: Am 13.12.2017 ist eine Cessna in einem Wald, Kreis Ravensburg (BaWü), abgestürzt, die Polizei hatte drei Tote entdeckt. Schon wird wieder mit der Angst spekuliert, Schlagzeilen wie: „Winterwetter Ursache für Absturz? Die DPA Merkel Medien und die CDU Stürmer (Boger) Polizei Ravensburg-Friedrichshafen klärt uns auf? Was schlummert noch alles unter Verschlusssache? Wir in der RRRedaktion wissen einiges, wer hier noch alles Leichen im Keller versteckt hat und recherchieren bundesweit. Der Kraxelhuber – I bin bled (Ich bin blöd) Bei uns ist doch alles in Ordnung CDU Merkel Weiterlesen

Nicht`s über uns, ohne uns! Whistleblower, die Aufklärung dient dem politischen Wandel – Eine Enthüllung sollte doch für den Betroffenen „wie eine Befreiung sein“!

Der Wurm muss dem Fisch schmecken……nicht dem Angler!: Auch wenn es in der letzten Legislaturperiode wieder nicht zur Verabschiedung eines Whistleblower-Schutzgesetzes gekommen ist, so ist ein Einstellungswandel in der Gesellschaft gegenüber Whistleblower auch für uns Journalisten deutlich spürbar. Die Skandale und finanziellen, ökologischen oder medizinischen Schäden, die sich bei einem angemessenen Whistleblower-Schutz womöglich hätten vermeiden lassen, haben auf je eigenen Art Übrzeugungsarbeit geleistet: das VW-Debakel, die Stickoxid-Belastung unserer Großstädte, die Krebsmittelpanscherei eines Bottroper Apothekers, allfällige Lebensmittelskandale usw.. Forderungen nach Einführung von Hinweisgebersystemen bei Behörden und Unternehmer werden allenhalben erhoben. Whistleblower-Schutzgesetze gibt es bereits im Finanzbereich (FinDAG, Geldwäschegesetz) und demnächst auch für die Lebensmittelindustrie aufgrund der neuen EU-Kontrollverordnung. Auch wir freie Journalisten glauben: Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das aktuelle, unzumutbare Vorschriften-Wirrwarr von der nächsten Regierungskoalition mit einem generellen Whistelblower-Schutzgesetz beendet werden wird. Dafür setzt Whistleblower-Netzwerk sich weiter mit aller Kraft ein. Weiterlesen