Alles hat Grenzen, nur die Dummheit ist unendlich! So endet im Polizei, Justiz- und Überwachungsland Deutschland und in Ravensburg das Jahr 2017!

Politik darf kein EGO Trip sein: Sag die Wahrheit und suche das „Weite!“ Keine Zensur, Ausplünderung, Vernichtung, Enteignung, Überwachung, Zersetzung und Tötung per Gesetz! Die Interviewserie „Glaube nichts und prüfe selbst“ wird für 2018 fortgeschrieben. Schöne Bescherung für Deutschland: Unternehmenssteuer, Mehrwertsteuer zu hoch, Lohnsteuer, Gebühren, Abgaben zu hoch, die Steuerreform ist längst überfällig. Sind nur noch Betrüger an der Macht?: Das Maaslose Verhalten eines Ministers, 7000 Euro für ein Essen mit einem SPD Politiker. Falsche Buchungen, fehlende Belege, Verdacht auf Finanzbetrug! Die saarländische SPD-Fraktion steht vor einer handfesten Finanzaffäre. Für den damaligen Fraktionsvorsitzenden und jetzigen SPD Bundesjustizminister kommt das zur Unzeit. Die SPD, Gabriel und der Skandal Schulz sitzen im Soros Boot? Will deshalb Schulz das Finanzministerium und die Vereinigten Staaten von Europa? Der Jahresrückblick 2017. CommerzbankHeinzl. Ravensburg und Amri! OFDGEZ! RV-Justiz! Weihnachten! Vetter! Würth! Merck! Justiz! SPD Schulz und die Grüne-FDP-CDU Justiz! CDU und die Klöckner! Krieg! SPD – Apitz! Siehe auch im Recherche Ticker! Teil12 Teil11 Teil10 Teil 9 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1   

In Deutschland ist der IQ um 20% gesunken, bis nach ganz oben: Man stelle sich vor welcher IQ uns regiert und verwaltet!. Man spürt es überall, vor allem im CDU Land Ravensburg. Dort wo ohnehin schon wenig IQ vorhanden war, ist jetzt noch weniger Geist. Die Ravensburger reagieren darauf phlegmatisch, sie blicken es einfach nicht. Fachidiotie statt Lebensweisheit, für die geistlose Nachhaltigkeit sorgen die Schulen und die Universitäten. Kinder lernen nur für den Staat nicht für das Leben und die Lehrer halten sich mit Informationen zurück, es ist ihnen verboten die Wahrheit, die Realität zu lehren, unsere Kinder werden belogen, so schafft sich Deutschland ab! Im Ravensburger CDU Spohn Gymnasium wurde deshalb der Hochbegabten IQ gesenkt, man bezeichnet sich schon mit 120 IQ als Genie, um so an mehr Fördergelder (Steuergelder) zu kassieren, so tickt Ravensburg.

Staat im Stadtstaat?: Militär und Polizeistadt Ravensburg! In Ravensburg wird wieder im Telekom-Bau das Militär angesiedelt. Schlamperei in der Ravensburger Sievers, Hirth, Eva-Maria Meschenmoser, CDU Rapp Behörde. Die OSK Ravensburg nimmt von den Patienten Speichelproben für die CDU Strobl Vorratsdatenspeicherung. OSK-Patientenakten landen im Altpapier, die politisierte Datenschutzbehörde in BaWü ist für beides nicht zuständig, weil es gibt in Deutschland nicht wirklich einen Datenschutz und ein Bankgeheimnis. Die Justiz und die Polizei müssen in die Selbstreinigung. Weihnachten 2016, die Achse des Bösen geht von Ravensburg >> nach Berlin. Die Ravensburger und Stuttgarter Justiz haben Blut an ihren Händen! Nicht erst seit dem G20 Gipfel in Hamburg werden, Staatsanwälte, Polizei und die Justiz zu einem Problem für die Demokratie in Deutschland, so sieht es auch der Freitag. Kinder sind vom Staat und von den Zionisten unerwünscht. Kindelose haben künftig keine Probleme mehr mit der Altersarmut, so wird es derzeit vom Staat versprochen! So sprechen „Deutsche Richter„, „Wenn es bei uns so Scheiße ist, warum sind sie dann hier?“ (Quelle Express) Schmutzige Tricks und Hinterlistigkeit auch bei der Ravensburger, Stuttgarter Justiz und bei der Polizei. Niveaulose, billige Kraftausdrücke im Gerichtssaal gibt es auch in Ravensburg. Zum Beispiel: Axel Müller, CDU, MdB, Stadtrat und 1. Richter am Landgericht-RV, Richterin Schute, Richter Raquet am AG-RV, auch der (Richter), Staatsanwaltsleiter Boger und die Staatsanwälte Wizemann, Spieler, Dietz, Rommel, Mönig gehören dazu, es bildet sich eine undemokratische, politische Vereinigung innerhalb der Justiz, Staatsanwaltschaft und der Stürmer Polizei!. Der Kraxelhuber – I bin bled (Ich bin blöd)

Wahrheitsfindung braucht IHRE Unterstützung! Die RRRedaktion schaltet keine Werbung und akzeptiert auch keine Form von Wirtschaft-Sponsoring. Um weiter existieren zu können, sind wir daher auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Aufwendige Recherchen kosten Zeit und Geld! Frei sein von finanziellen Zwängen, befreit vom Broterwerb braucht Sponsoren und Spenden. Wir freie Journalisten erhalten keine staatliche Förderungen, helfen Sie uns mit einer Spende. Wenn Ihnen die Artikel gefallen, unterstützen, sponsern Sie die Form des investigativen, freien, kritischen, unabhängigen Journalismus, siehe Spendenbutton! Mit eurer Spende sichert ihr uns Journalisten die Freiheit, die Recherche – Sicherheit, die Unabhängigkeit und stärkt uns den Rücken.