Für unsere Politikern ist Wasser kein Menschenrecht. Für die CDU TWS im Landkreis Ravensburg auch nicht!

WasserBundestag

Volksvertreter?

Volksvertreter?: Über die Hälfte der abstimmenden Abgeordneten im Bundestag sind der Meinung, dass Wasser kein Menschenrecht ist. Wasser ist KEIN Menschenrecht, sagt der Deutsche Bundestag! Na sind Sie immer noch der Meinung, das richtige gewählt zu haben? Im September ist es wieder soweit. Dann könnt Ihr diesen da oben wieder einen Vertrag mit eurem Kreuzchen unterzeichnen und euch den letzten Rest eurer Würde rauben lassen….. Und zwar im Namen des Volkes. Danke!

Wenn Wasser wie Luft kein öffentliches freies Gut ist und bleibt, haben andere wieder das Recht über Leben und Tod zu entscheiden. Dann sind es eben keine echten Volksvertreter und gehören abgewählt, und zwar vom Volk, den so was sind Interessenvertreter und Lobbyisten, aber nicht im Namen des Volkes!

WasistlosBei den Ravensburgern ist für die CDU TWS, Dr. Thiel-Böhm das Wasser auch kein Menschenrecht! Wuchergebühren, schlechtes Wasser und seine Gewinnoptimierung ist ihm wichtiger als Menschen! Das Wasser wird bereits über die Hintertüre privatisiert und die Gemeinden werden bereits geschmiert. Schulden macht Behörden, Politiker und Beamte gierig und korrupt? Deutschland steht an 5. Stelle der Welt-Korruption! Größenwahn und Habgier frisst also doch Hirn!