Versuchter Prozessbetrug? Achtung – Abmahnfallen, wenn Juristen auf Surftour gehen! S! Berlin mahnte Urheberrechte für ra-Online, kostenlose Urteile.de, ab! Die Justiz, die Staatsanwaltschaft, die Polizei Ravensburg planten Einschränkungen, Rechtsbeugungen, sogar Angriffe auf die Pressefreiheit? Eine gut geschmierte Justiz Maschinerie? Der mit einem Freispruch endete!

Mann übergibt Brief mit Abmahnung

vzbv

Die Abzocker, Trickser und Fallensteller aus der Rechtspflege: Enormes Qualitätsgefälle bei deutschen Rechtsanwälten! Dubiose Abmahnpraxis, unseriöse Geschäftspraktiken, wegen BGH Urteil vom 14.03.13 – III ZR 253/12 -Der Justiz Bericht, das Urteil über Beschädigungen einer Wohnung aufgrund Durchsuchung begründet Schadenersatzanspruch des Vermieters, wurde der RRRedaktion von R.K., GLOBAL CHANGE zur Veröffentlichung zugesandt. ra-online GmbH, die Rechtsanwälte Stephan Imm, Berlin und die S! Thilo Seelbach, Binder, Eckes, Rechtsanwaltsgesellschaft, mbH Berlin, wollten aus dieser Verlinkung jetzt eine rechtsmissbräuchliche Abmahnung, eine Urheberechtsverletzung konstruieren! ra-online Wir recherchieren  investigativ, derzeit spezialisiert sich die Kanzlei, mit extrem juristischer Härte, auf das Immobiliengeschäft in Berlin, was die beiden Herren Rechtsanwälte dort alles anrichten, darüber wird gesondert berichtet. Kehrt in Ravensburg langsam die Gerechtigkeit ein? Mehr Rechtsprechung statt nur Urteile zu fällen? Es gab einen Freispruch auf Kosten der Staatskasse!

Erst lesen und dann verstehen: Wenn man die Schriftsätze von Seitens des Amts-Gerichtes, , ra–online, bei der Polizei (Hueber) und von der Staatsanwaltschaft ordentlich, sorgfältiger gelesen, die Beweise vorher gesichtet hätte, hätte es keine Anklage gegeben, siehe auch den Skandal-Fall Polizeiwillkür ohne Beweise!. Oder den Polizeiskandal Jakob in Weingarten! Man möchte andere nur behelligen, Maulkörbe verteilen, das Grundrecht aushebeln, die Verfahrenslisten erweitern, möglichst jeden kriminalisieren und den Gesundheitszustand einzelner verschlechtern? So zersetzt man bewusst die Menschen in Deutschland, vor allem in Ravensburg. Wenigstens musste in diesem Fall die Gerechtigkeit obsiegen, auch wenn es der Richterin Schute besonders schwer viel, wo sie vorher noch in Ihrem Arbeitszimmer, im informellen Gespräch mit dem Staatsanwalt überzeugt war, dass sie auch in diesem Fall verurteilen wird. Der Staatsanwalt hatte da schon seine Zweifel. Er war objektiv, er war keine Hussels, die jeden und alles verurteilt sehen will, nur um sich an Männern zu rächen, in der Verhandlung Zeitung liest und gerne die Nähe zu Richterinnen sucht?

Rückblicke: Versuchter Prozessbetrug? Buttschardt2 Die bekannten Justiz Foltermethoden in Deutschland und in Guantanamo Ravensburg! Haftandrohung Ladung AGGmeinder Gedankengut GmeinderButtschardt Vorsicht Anwälte Kosten-und Abmahnfallen auch durch die DPA Nachrichtenagentur, über die Kanzlei KSP in Hamburg! Die Abmahn-Kanzlei Schlösser aus Erfurt, über den Fotokünstler Stefan Schmidt aus Beilstein! Die Land-Gerichte Köln, Berlin, Hamburg helfen solchen Scharlatanen, nur um damit ihre Gerichtskostenumsätze zu steigern?

verkauftMit fetten Abmahnungskosten, einstweiliger Verfügung (15 O 264/13), Strafbefehl durch Richter Buttschardt, und durch die Richterin Schute AG Ravensburg, (11Cs34Js 10472/13, 4 Cs 34 Js 10472/13), gegen beteiligte Richter laufen bereits einige Recherchen, wegen Rechtsbeugung, Befangenheit, in weiteren Fällen, etc.. Die Maulkorb-Planung der Ravensburger Machthaber? Wer schmiert, betrügt und klüngelt wieder mit wem? Hilft Ravensburg den Scharlatanen? Welche Rolle spielt erneut die Ravensburger Polizei Hiller, Stürmer, EPHK Hueber, welche Rollen spielen Heister, Hussels, Diehl und andere aus der Staatsanwaltschaft und der AG Direktor Grewe, aus Grünkraut, LG Dörr? Es laufen anderweitig noch Recherchen und Strafanzeigen gegen diverse Beamte/innen! Stephan Imm, ra-online und Kollegen machen ungeniert Androhungen, obwohl ausdrücklich eine Haftung, für übersandte Berichte, im ImpressumAbmahnung, ausgeschlossen und mit Auflagen verbunden sind! vzbv Völkerrecht Gerichtsvollzieher macht sich strafbar! Die kriminelle Energie einiger OGV/innen in Ravensburg?

vertrauenWissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Richter und Rechtsanwalt der Gegenseite: Ist die Besorgnis der Befangenheit begründet, wenn Richter und Rechtsanwalt der Gegenseite regelmäßig Aufsätze, Urteilsanmerkungen und Kommentierungen verfassen? Kann eine solche Zusammenarbeit Anlass bieten, um an der Unvoreingenommenheit zu zweifeln? Wenn ein Richter Buttschardt, AG Ravensburg, mit dem Rechtsanwalt Imm klüngelt, kommt eine Befangenheit und Machtmissbrauch heraus! Wenn das mal nicht zu der ganzen großen Erkenntnis führen wird: Man sollte sich gut überlegen, mit wem man einen Krieg beginnt und bei wem man es besser gelassen hätte.

Wohnungsmodernisierung in Berlin: Wie Altmieter das Nachsehen haben! Wie Mieter durch Anwälte und Justiz aus ihren Häusern geekelt werden. Brachialer Abrisslärm, erdbebenartige Erschütterungen, Wassereinbrüche, Mobbing. Abmahner Thomas Burchardt verlor bereits am Amtsgericht Hannover! Der bekannte Abmahner Thomas Burchardt hat am Amtsgericht Hannover durch IPCL Rieck & Partner eine spektakuläre Niederlage erlitten (Az. 539 C 21/14).

StrohDer REALE IRRSINN: Was für ein schmutziges Spiel und windiges Geschäftsgebaren betreibt diese Kanzlei in Berlin wirklich? Was für eine politische Betrugs-Masche, mit Hilfe der Polizei und Justiz läuft hier? Welche Willkür, Schikanen, Gaunereien, Gewalttaten, Rechtsbeugung, Ermittlung-Schlamperei, betreibt man mit Imm und Kollegen? Gemeinsam mit dem LG in Berlin (15O264/13/1132205756009), mit der Staatsanwaltschaft, mit dem Polizeibeamten EPHK Hueber(ST/1017139/2013) und mit dem Amtsgericht Direktor Grewe in Ravensburg (DR II 1222/13)?

Uhrheberrecht2Gegen Stephan Imm wurde bereits Strafanzeige erstattet, wegen Verdacht des Betruges, der Täuschung, der Vorteilsnahme, wegen Falschaussage, wegen Justiz Missbrauchs, Prozessbetrug, der Nötigung, wegen Behelligung durch Willkür, Schikane und wegen schwerer Körperverletzung. Zum Welttag gegen Internetzensur, veröffentlicht Reporter ohne Grenzen (ROG) den diesjährigen Bericht über die „Feinde des Internets“.

Abmahnungen tausendfach unwirksam! Das OLG Köln weist die Abmahnindustrie in Ihre Schranken. Abertausende von Abmahnungen sind unwirksam. Anwälte sollen sich das Gericht, vor dem sie klagen, nicht mehr so leicht selbst aussuchen können. Missbräuchlich Abgemahnte haben Anspruch auf Schadenersatz.

Einige Kanzleien haben sich auf das Versenden solcher Abmahnungen spezialisiert. Klar, denn einfacher und bequemer kann man wohl kaum Geld verdienen – und das auch noch legal. Der Jurist muss keinen Fuß in irgendein Gericht setzen, er muss sich nicht mal intensiv mit dem Thema befassen. Es reicht völlig, einen Standardbrief aufzusetzen. Manche Kanzlei verschickt solche Abmahnungen als Serienbrief an mehrere Dutzend Menschen – und verlangt trotzdem die volle Gebühr von jedem einzelnen Empfänger. Es gibt viele Briefe die von inzwischen mancherorts schon als „Abmahnkanzleien“ bezeichnet werden. Diesen absurden Forderungen wurden jetzt gesetzlich ein Riegel vorgeschoben.


§§§2Inzwischen sind noch weitere Fälle
von dubiosen Abmahnmethoden der Kanzlei Imm und Kollegen bekannt geworden. Auch Fälle aus ihren rücksichtslosen Berliner Immobiliengeschäften, die nicht nur mit äußerst, juristischer Härte gegen Menschen, sondern auch gegen ausländische Mitbürger betrieben werden, die Folgen daraus sind erhebliche Personenschäden und Menschenrechtsverletzungen. Die Recherchen sollen zu einer Sammelanzeige, zu einer Sammelklage, mit hohen Schadensersatzforderungen gegen ra-online Stephan Imm, seiner Kollegen und deren beteiligten Personen führen. Die Glaubwürdigkeitskrise in der Beamtenschaft und in der Rechtspflege. Auch Ravensburg wird zur Verantwortung gezogen, vor allem wegen den schlampigen, voreingenommen Ermittlungen des Polizeibeamten Hueber und durch die Staatsanwaltschaft. Einige Journalistenkollegen aus Berlin recherchieren bereits vor Ort, unterstützend für die RRRedaktion. OB Wowereit, Minister Maas, der Rechtsausschuss, der Generalbundesanwalt und die Bundeskanzlerin wurden von den Ergebnissen informiert.

Pressefreiheit34

Grewe, Heister, Dörr!

Die Ravensburger Justiz hat es Faustdick hinter den Ohren! Auch gegen einige Polizeibeamte und Staatsanwälte/innen, Richter/innen wurden bereits Strafanträge gestellt. Die HH. Grewe, Dörr, Heister, Hiller, vor allem EPHK Hueber, wollten wohl als ihre Handlungsgehilfen, ein Vorgehen gegen die Kanzlei Imm und Co. unbedingt verhindern? Was steckt dahinter? Willkür, Schikanen, erneute Strafvereitelungen im Amt, Kriminalisierungsversuche, Befangenheit, Ermittlungs-Schlamperei, Amtsmissbrauch und Beihilfe zum organisierten Betrug? Ein Komplott, eine kriminelle Vereinigung? Verantwortlich dafür sind die HH. Hiller, Stürmer, Hueber, Heister, Dörr, Grewe, Buttschardt, Schute! Aus diesem Grund wurden alle übergeordneten Dienststellen in Stuttgart und Berlin informiert und in den Fall Imm, Maas, Stickelberger, Heister, Hueber, Hiller, Grewe, Dörr mit einbezogen.

 

LügenAlle Rechtsanwälte sitzen in der selben Nobel Kanzlei am Kurfürstendamm 36, in Berlin. Es wurden keinerlei Rechte verletzt, niemanden wurde ein Schaden zugefügt, weil der de jure Bericht lediglich auf Wunsch von Herrn R. K. übernommen und der Öffentlichkeit erweitert zugänglich gemacht wurde. Eine vorherige, vorgeschriebene Kontaktaufnahme ist von ra-online GmbH nicht erfolgt, für ein Gespräch war er sich wohl Feige, arrogant und zu überheblich? Der Polizeibeamte Hueber hat durch seine persönliche Voreingenommenheit, bewusst seine Amtspflicht bei seinem Ermittlungsauftrag verletzt? Kostenlos Abzocke, Gutachten bei den Regelungen zu urheberrechtlichen Abmahnungen im Gesetzentwurf gegen unseriöse Geschäftspraktiken.

anwaltspfuschlogo

Archiv

Zur Information: Die RRRedaktion erhält täglich von Juristen, Gerichte, Behörden, Parteien, Medien, Agenturen, Organisationen, Netzwerke und Verbände etc.: Mitteilungen, Hinweise, Pressemitteilungen, Berichte, Urteile, Bildmaterial, mit der Bitte zur weiteren, kostenlosen Veröffentlichung, mit den dazugehörigen Links und Hinweisen.

 

abzockerDer gesamt Bericht von Herrn K., über das BGH Urteil, wurde inzwischen, aber nur vorläufig, entfernt und dem Absender mittgeteilt! Auch ra-online Imm, Richter Buttschardt, Herbert Heister, Hiller und EPHK Hueber wussten darüber Bescheid und trotzdem betreiben die Herren diesen IRRSINN weiter, warum wohl? Wer steckt alles dahinter, wer übte Druck auf Polizeibeamte aus? Wir werden es herausfinden, die Recherchen laufen bereits auf Hochtouren.

Ravensburg18Jeden Tag eine erneute Bestätigung: Bei der Unterstützung von Menschenrechtsverletzungen und zur Förderung von Betrügereien, ist in BaWü das politische Ravensburger CDU-FDP Netzwerk, unsere Justiz, gemeinsam mit ihrer Stürmer, Hiller Polizei, immer ganz vorne mit dabei? Die Fälle zeigen, von Neutralität, Unabhängigkeit und von einer Unvoreingenommenheit kann man hier nicht mehr sprechen oder gar etwas gutes schreiben. Dafür ist diese Stadt weltweit berüchtigt! Deshalb verdient Ravensburg auch den Namen „Guantanamo Ravensburg„, deren Zweigstellen sich auf ganz Deutschland ausbreiten, so wie in unserer damaligen Gräuel Geschichte? Was hat sich also an unserer menschenverachtenden, Unmenschlichkeit, von damals bist heute verändert? Menschen gehen nach wie vor auf Menschen los, vernichten, zersetzen sich gegenseitig und die Habgier frisst Hirn! Die Ravensburger nennen es für das CDU Propaganda-Medienhaus, sich ein Wohlfühlumfeld schaffen, mit Wunschnachbarn! Beängstigend: Wer soviel Mangel an Toleranz zeigt, der scheint wohl ein Fall für den Psychiater zu sein? Einige hohe RV Beamte gehören ja bereits schon dazu!

§§§Kennen Sie noch weitere, solche dubiosen Täuschungs- und Betrugs Aktionen, von KSP, Schlösser-Schmid und von S! und ra-online GmbH und Kollegen? Auch Fälle aus ihren Immobilienaktivitäten? Wir bitten Sie es der RRRedaktion zu melden, absolute Diskretion ist zugesichert. Jeder Fall wird gründlich recherchiert und dann international veröffentlicht! Zur Vorlage, in Brüssel, in div. Rechtsausschüssen, beim Justizsenat in Berlin und bei diversen de jure Pressekonferenzen, bei den jeweiligen Verbänden, Ministerien, beim Richterbund, bei der Bundesanwaltskammer und bei der nrv.

PresseNur tote Fische schwimmen mit dem Strom! Denkanstoß! „Wer die Opfer nicht schreien hören, nicht zucken sehen kann, dem es aber, sobald er außer Seh- und Hörweite ist, gleichgültig ist, dass es schreit und zuckt – der hat wohl Nerven, aber Herz hat er nicht.“ (Bertha von Suttner) Nie wieder Krieg2