BRICS, die neue Seidenstraße, Berlin, Moskau, Beijing. Internationale Konferenz des Schiller-Institutes vom 13/14. Juni 2015 in Paris. Der Kampf der Griechen ist universell. Die Fortsetzung!

BRICS22

(RT)

DCIM100MEDIAAuf den Spuren der Wahrheitsfindung, für Sie wieder mit dabei: Finanzcrash und Kriegsgefahr – jetzt die richtigen Schritte einleiten! Für einen unzensierten Journalismus. Gebt mir die Kontrolle über die Währung eines Landes, dann interessiert es mich nicht, wer die Gesetze macht!“ (Mayer Amschel Rothschild). Weltweite Wut auf Deutschland, so schafft man sich neue Freunde. Europa gehört nicht Herrn Schäuble! Schäuble wollte Griechenland opfern, zu Schäubles Plan gehörte es, Griechenland fallen zu lassen, so ist es aus Griechenland zu hören. Die Griechen müssen unter Brüssel, CDU Merkel, Schäuble, Strobl und unter Guido Wolf leiden. Wird es jetzt ein griechischer CIA Frühling? Ein inszenierter BND Widerstand, innere Unruhen gegen Tsipras, um ihn zu stürzen? BRIGCS-Staaten sind für den, Wirtschaftsaufbau statt Selbstzerstörung, die Zukunft bestimmt das „Jetzt“. Worüber die Mainstream Medien in Deutschland nicht schreiben und wie auch die Merkel freundliche, die mächtige DPA falsch berichtet. Auch Ravensburg, BaWü, pflegt den Schlaf der gerechten, im Schussental der Ahnungslosen, gemeinsam mit ihrer CDU (Bild)  „Schwäbischen Zeitung“ und mit dem Südkurier. Wir Deutsche könnten den Weltkrieg stoppen, wenn wir es nur wollten. Die neue Seidenstraße und die BRIGCS – Ein neues Paradigma für die Zivilisation. Redner aus Indien, China, Rußland, Brasilien, Südafrika und Iran, alle Redner hatten offizielle Positionen inne, eine davon waren am Verhandlungsprozeß der BRIGCS-Gruppe beteiligt. Sie alle sprachen jedoch nur für ihre eigene Person. Die Rede hielt Helga Zepp-LaRouche, die Bundesvorsitzende der BüSo und Präsidentin des Schiller-Instituts, zur Eröffnung der internationalen Konferenz des Schiller-Instituts am 13. und 14. Juni 2015 in Paris, an der über 500 Gäste aus aller Welt teilnahmen. Wir sind alle Griechen! Europa hat nur mit der Neuen Seidenstraße eine Zukunft.

IMG_47731Impulswelle.ch: Die Schweiz setzt sich ein für: Ein Ende der Konzernherrschaft, der wahrheitsverpflichteten Medien, ein striktes Trennbankengesetz, wissenschaftlichen und technischen Fortschritt, eine Wirtschaft für das Gemeinwohl, echte Menschenbildung, Kulturaustausch zwischen souveränen Staaten und Völkern. Es ging um die Ablösung der Genpolitik, des Krieges durch den Einsatz für die gemeinsamen Ziele der Menschheit. Sicherheitsexperten aus Rußland, Österreich, Indien und Frankreich, diese Experten, die alle in militärischen Fragen kompetent sind, verstehen, daß nur eine gemeinsame und gegenseitige Entwicklung der Völker den Frieden in Europa und darüber hinaus sichern kann. Sie alle sprachen jedoch nur für ihre eigene Person. Die Banken bunkern 20 Billionen Offshoregelder in der Südsee, woran die BRD Handelsgesellschft GmbH beteiligt ist. Es gibt den Bundesanzeiger Teil3, den niemand einsehen darf. Wir brauchen BRICS Dynamiken des Wachstums für die Menschen.

 

IMG_50071Große Infrastrukturprogramme sind die einzige wirkliche Alternative: Entwicklungsexperten und institutionelle Vertreter aus Ägypten, Tschad und Indien. Alle Redner waren persönlich an der Planung, Machbarkeitsprüfung und Entwicklung internationaler Infrastrukturprogramme beteiligt. Ein
Draghi  – Poker Face, das wünscht sich niemand. Das deutsch griechische Drama, Drohungen gegen Völker. Man fordert in Brüssel und Deutschland am liebsten den Tod aller Rentner. Kriegsverbrechen, Völkermord und Körperverletzung mit Todesfolge an dem griechischen Volk, die moderne Euthanasie 2015.

MerkelEuroEs gibt ein besseres Leben nach dem EURO! Bank wechseln, Politik verändern! Staatskredit und Schuldenerlass, die politische Herausforderung an Europa. Ökonomen und Politiker aus Griechenland, Deutschland und Frankreich. Diese Redner sind sich im Klaren darüber, daß die europäischen Nationen sich der BRIGCS-Dynamik anschließen und das Beste ihrer jeweiligen Kulturen und ihrer historischen Leistungen in diesem Prozeß einbringen müssen, um ihn zu erweitern. Die Entscheidente Frage ist es, den Monetarismus zu beenden und ein nationales und internationales Kreditsystem zur Finanzierung große Infrastrukturprojekte zu schaffen. Griechenland`s Wirtschaft wird weiter durch die EZB und IWF abgewürgt. Wie man durch den EURO, durch die EZB, IWF und von Deutschland zum Bettelstaat gemacht wird. Der Grexit Krimi und die Hetzkampagnen der BILD-Zeitung, ihrer befreundeten Blätter und der deutschen Bevölkerung. Man geht sadistisch mit den Griechen um und schon wieder ist der Vatikan und das britische Empire darin verwickelt. Afrika hat eine Milliarde Menschen, mit wachsender Zahl, die möchte man weghaben und Afrika soll von der westlichen Welt privatisiert werden.

Brics2Eine wissenschaftliche und kulturelle Renaissance ist der Schlüssel zu unserer Zukunft: Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich und aus dem „Basement“, Wissenschaftsteam des LaRouche-Aktionskomitees in den Vereinigten Staaten. Der Heuchelei und den unrealistischen Visionen der Pariser Klimakonferenz (COP21) werden die Redner die wirkliche Gründe für den Klimawandel entgegensetzen und darlegen, wie die Menschheit die betreffende Dynamik, von einer solaren und galaktischen Perspektive ausgehend, meistern muss, um sie gemeinsam zu nutzen. Vertreter des Schiller-Instituts über die Notwendigkeit von „Entspannung, Einigung und Kooperation“ zwischen den Völkern, Nationen und Regionen der Welt, um ein neues menschliches Abenteuer jenseits der populären Wahrnehmungen, brachten es in der Abschlussrede zusammenfassend den Teilnehmern zur Kenntnis.

IMG_51291Lyndon LaRoche: Auch in den USA gibt es politische Gefangene. Guantanamo gibt es überall auf der Welt, wo die USA das sagen, hat. Dazu gehört auch das CDU, FDP, SPD, Grüne Ravensburg und BaWü. Statt den Finanzkrach & Chaos an der Spree, am Neckar und an der Schussen, dass Ruder endlich herumreißen, denn, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. Eine Straße, ein Gürtel, ein Gürtel, eine Straße, Gürtel und Straße. Die Mehrheit reagiert auf das BRICS Konzept positiv. Es ist eine Herausforderung für die internationale Ordnung der USA. China schlägt die Idee der Seidenstraße und ihr Konzept vor. Die Amerikaner gelten überall als Führungsmacht, wir wollen mit dem Projekt keine neue Führungsmacht erwirken, so die Darlegung der BRIGCS-Staaten.

armutMit den Griechen Gewinne machen: Die Zukunft der Menschheit liegt in ihrer Ausgewogenheit. Mit Kriege ist Konflikt zu lösen. Auch wenn die USA sich einbildet sie braucht jedes Jahr eine Seuche, einen Krieg und TTIP, die Unterwerfung Brüssels, um ihre Wirtschaft zu retten, dann schafft sie sich mit solchen Gedanken selbst ab. Autoritätsdogma hatten die deutschen schon in den Ruin geführt und mussten nach dem Krieg mit einem Schuldenschnitt gerettet werden. Heute hängt das Damokles Schwert über Griechenland, sie werden politisch von den Banken, von Merkel und Schäuble erpresst. Die Pseudo Reportagen der Bild Medien sollen die Menschen die Banken angreifen. 90 % der Schulden Griechenlands, fließen als Gewinne an die Geldgeber wieder zurück, nur 10 % kommen in der Wirtschaft und beim Verbraucher an. Kinder müssen von der kleinen Rente ihrer Eltern leben. Die Griechen leiden fürchterlich, die Lage ist wie in Stalingrad, wenn man Griechenland besucht, denkt man, man besucht ein Konzentrationslager, 45 % Arbeitslosigkeit, leere oder geschlossene Geschäfte. Ein glatter Völkermord an den Griechen durch Brüssel und mit Deutschland, für Deutschland ist es wohl die moderne Euthanasie? Der amerikanische Ökonom und Staatsmann Lyndon LaRouche begrüßte den Sieg der griechischen Bevölkerung und ihre klare Zurückweisung des mörderischen Troika-Diktats im Referendum. In einer live-Diskussion mit dem LaRouche Policy Committee (LPAC) betonte er am 6. Juli, daß die USA jetzt eine entscheidende Rolle dabei spielen müssten, mit dem ansonsten unumkehrbaren Kollaps des gesamten bankrotten, britisch-dominierten transatlantischen Systems umzugehen. Er verlangte, die USA müssten sofort wieder zu der von Präsident Franklin D. Roosevelt eingeführten Glass-Steagall-Bankentrennungspolitik zurückkehren.

LondonSchulden können nur mit einem gesunden Einkommen zurückbezahlt werden. Der damalige griechische Finanzminister unterzeichnet die Vereinbarung, durch die Deutschland 50 % seiner Schulden erlassen werden. Dadurch leistete Griechenland einen Beitrag, damit Deutschland nach dem 2. Weltkrieg wieder auf die Beine kommt. Die Bundesregierung sollte sich daran ein Beispiel nehmen! Wie Afrika und Griechenland heute betrogen werden. Es gibt keine Vereinbarungen, es gibt keine Kompromisse mit Griechenland, die Wirtschaft wird weiterhin abgewürgt, der Lidl Schafskäse in Athen bleibt billiger als der eigene. Nach wie vor werden erpresserische Forderungen an Griechenland gestellt, die Menschen sollen umgebracht werden. Rentenkürzungen, Gesundheitskürzungen, Arbeitslosigkeit, töten statt Produktivität. Immer mehr Geld wird reingepumpt statt Streichung eines Teils der Schulden und Zinsreduzierungen. Seit 1946 gab es 146 Schuldenreduzierungen und Schuldenschnitte. Schuldenschnitte auch für Verbraucher sind notwendig, statt Geierfonds der Inkassos, nur so kann wieder Lebensqualität, Gesundheit, Kaufkraft und Wirtschaftlichkeit hergestellt werden. Schuldenschnitte gab es für Irak, Argentinien, Ecuador, Island, Ägypten.1953 gab es die Schulden Konferenz für Deutschland, 32 Milliarden DM Schulden, die Hälfte wurde gestrichen, warum für Griechenland nicht?

Der Freitag

Der Freitag

Auch das ist Deutschland. Kleiner Mann im Großmachtwahn. Martin Schulz ist das Sprachrohr einer zentralistischen EU-Ideologie, die sich – wie jede potentiell totalitäre Ideologie – als Retter aufspielt vor Problemen, die sie selbst geschaffen hat. Sein Ziel ist die zentralistische Bürokratendiktatur. Aus einer verläßlichen Quelle war zu erfahren, daß Frau Merkel vor kurzem einen Anruf von einer hochrangigen Person aus den USA erhielt, die versuchte, ihr klarzumachen, daß die Krise in Griechenland nur zu überwinden sei, wenn die Schulden des Landes nach dem Vorbild der Londoner Schuldenkonferenz für Deutschland von 1953 drastisch reduziert würden. Frau Merkel habe nur lakonisch gesagt, die Griechen sollten mit Ja stimmen, das sei das Ende der Regierung Tsipras, dann sei das Problem gelöst. Wir brauchen einen Aufruf zur Hoffnung. Einen Aufbau als Modell, keinen Untergang der Modelle. RRRedaktion: Otto von Habsburg, war früher schon ein verfechter für eine europäischen Gemeinschaft. Ein großer Mann, ein Souverän, der aus der Idylle des Starnberger Sees kam. Ein Mann wie man es sich nur wünschen konnte und sich heute noch wünschen würde. Beruflich sind wir uns öfters begegnet, waren uns in der Europapolitik immer eins. Er setzte sich dafür ein, ein Europa der Völker zu schaffen, denn nur Herzen und der Verstand können zusammenwachsen, nicht allein das Kapital und die Wirtschaft. Ein Wegbegleiter, ein Mitstreiter, ein Vorbild, ein Geist, der uns für immer fehlen und schwerlich nachwachsen wird! Statt eines Zusammenwachsens der Völker erleben wir heute eine wachsende Feindseligkeit zwischen Gläubiger-Bürger (Völker) -Wirtschaft und Schuldnerländern. (Roland Regolien)

Strobl2BR24

Strobl CDU (BR24)

Die CDU schafft sich ab: Strobl- „Der Grieche hat genug genervt“! Ob er das nochmal so sagen würde? In einem Interview hat CDU-Vize Thomas Strobl die Einigung mit Griechenland mit den Worten „Der Grieche hat jetzt lange genug genervt“ kommentiert. (Wer ist alles von den Deutschen generft? Es wäre nicht die CDU BaWÜ, wenn es anders wäre, eiskalt, berechnend, menschenverachtend, so wie in Ravensburg der CDU Rapp, Schuler Clan und der CDU Guido Wolf, der Wolf im Schafspelz, die Achse des Bösen, die Wurzel allen Übels, sie kommt aus Ravensburg, Weingarten, Sigmaringen, Biberach, Konstanz, Stuttgart). Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. „Schämen Sie sich, Herr Strobl!“, twitterte Baden-Württembergs SPD-Landeschef Nils Schmid. Der SPD-Landtagsabgeordnete und gebürtige Grieche Nikolaos Sakellariou schrieb auf Facebook: „Mein Kandidat für das Unwort des Jahres 2015.“ „Empörend & überheblich. So spricht kein Europäer, (sondern nur ein DEUTSCHER). Wo bleibt der Ordnungsruf?“, twitterte Grünen-Chef Cem Özdemir. Und auch Hans Söllner meldete sich zu Wort: „Ja, das wissen wir, dass euch das nervt wenn man nicht nach eurer Pfeife tanzt.“ Pikant: Strobl ist nicht nur CDU-Chef in Baden-Württemberg und einer von fünf Stellvertreter der Kanzlerin, sondern auch Schwiegersohn von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Die Schmarotzerpolitik: Naja, Özedemir, Nils Schmid, Kretschman und Freunde stehen dem an nichts nach, der CDU-Grüne Lucha, Lösch Clan zeigt es in Ravensburg der Welt, wie man gemeinsam für die Steuern säuft und gemeinsam mit der Justiz und Polizei verachtend mit den Menschen umgeht, jeden Tag ein neuer Fall

Armut4Ein starker und freier Handel: Er soll eine starke Gemeinschaft werden. Die Ausweitung mit den Werten, ein besseres Gleichgewicht schaffen, damit es Vorteile für die jeweiligen Regionen und für die gesamte Welt gibt. Schwellenländer, vor allem die BRIGCS haben Vorteile, 60 Länder werden zusammengebracht, Inklusion, Win Win, alle sollen davon profitieren. Die Länder sollen sich nicht mehr gegeneinander ausspielen, es muss auch Frieden in der Welt herrschen. Europa kennt China nicht so richtig, China möchte mit dem Rest der Welt zusammenarbeiten und kein Monopol bilden, es ist eine Idee der Öffnung und Teilen.

wahlenRespekt vor allen verschiedenen Kulturen: Man muss einen Weg finden zusammen zu arbeiten, wichtige Verträge mit Russland als Durchbruch, als Einheit einer engmaschigen Wirtschaftsunion ohne strenge Regeln für Zölle, Beherrschung der USA, so wie TTIP es beabsichtigt. Als Gemeinschaftsprojekte zwischen Rußland, China und Indien, es vertiefen, die gesamte BRIGCS stärken. So brachten es Shi Zei, Helga Zepp-LaRoche, Leonid Kasyshev, S.E.M I. Ambassadeur, H.H.S. Viswanathan, der indische Botschafter auf den Punkt.

IMG_47771Paradigmen sind wichtig: BRIGCS muß zusammenhalten. BRIGCS als Gegenpol zur USA, Europas Weltordnungs Situation. Hier geht es nicht um Macht-Präsentationen, sondern um Verantwortung, die UN Vollversammlung ist in der heutigen Form längst veraltet. Kritiker, wie, wer ist das neue Tier, was sich BRIGCS nennt, die mißtrauisch sich weigern über ihren Tellerrand zu schauen. Wie wäre es mit Neugier? Die anderen so zu sehen, wie sie sich selbst sehen wollen? Die neue Weltordnung BRIGCS, der Westen gegen den Rest der Welt? Ordnungen brechen, sich die Hand reichen und sich informieren, wäre ein besseres Beispiel. Ali Ahan, Botschafter Iran in Paris meinte: Die alte Weltordnung ist Bankrott und Ohnmächtig. Die BRIGCS Länder können die Entwicklungsländer zusammenführen und stärken.

EinsteinDie BRIGCS haben einen guten Kopf: Der Geist aus der Flache – WIN-WIN-MED Dänemark. Bilderberger die Krieg anzetteln wollen. Die Dokumente, die Hauptachse der Politik, Management von Konflikten, die eigene Sicherheit darf nicht auf Kosten anderer Länder gehen, dass System NATO ist falsch. Putin hat 90% Zustimmung aus dem eigenen Volk und BRIGCS will mit an Bord sein. Wird der USA, NATO, Europa Krieg in diesem Sommer kommen? Es wird hoffentlich kein Atomkrieg werden, die Vereinigten Staaten von Europa, die vereinigten Staaten Israel? Will die USA einen Atomkrieg führen auf Kosten Europas? Europa wird verseucht, in Schutt und Asche gelegt und die USA bleibt wie immer verschont? BRIGCS steht für den Frieden und ohne Sklavenarbeits-Bedingungen, keine moderne Sklaverei.

RavensburgLügen2Die moderne Normalität, Zusammenarbeit ist Priorität: Die immer noch von den USA geheim gehaltenen 28 Seiten über den Untersuchungsbericht des 11. Septembers. Wo die Saudis und Briten zusammengearbeitet haben, gegen die USA und gegen den CIA einen Angriff starteten. Es werden immer mehr Lügen aufgedeckt, die verbreitet wurden. Die RRRedaktion hat bereits nach dem Anschlag schon berichtet, wie es wirklich war. BRIGCS haben keine Militärstrategien, die Ungleichheit ist gewachsen und BRIGCS will das ändern. Subventionen und Geld für die Armen. Das Wesen des Menschen als eines Schöpfers, nicht als eines Bettlers, die Denkkraft der Bevölkerung stärken.

Bundestagswahl 2013, Wahlabend der CDU in Berlin, 22.09.2013Vereinigte Staaten von Amerika, deren Macht schrumpft: Syrienkrieg ist nicht das was gezeigt wird. Es ist ein Angriff auf den Staat, ein Krieg gegen Terroristen, nicht ein Krieg gegen die Demokratie. Der NATO Aufmarsch vor Syrien, in der Türkei, ist als Angriffskrieg gegen den Iran gerichtet. Terroristen werden von der NATO und den USA unterstützt und schließt sämtliche Türen für einen Dialog, in Gegensatz zu Rußland, Rußland hält sämtliche Türen für einen Dialog offen. Die einzige Grundlage für Frieden ist Wirtschaftsentwicklung. Gemeinsame Ziele der Menschheit berücksichtigen. Die USA führt eine kriegerische Rhetorik und will der Welt diktieren. Wir müssen mit der Frage leben, nicht das Recht anderen, unsere Antwort aufzudrängen. Wie die USA eine unipolare Welt aufbaut, sich wie globale Polizisten aufspielen, die USA gibt den Terroristen einen indirekten Sieg. (Unipolar USA, NATO, EU)

IMG_51511Ursache von Mißtrauen löst Unverhältnismäßigkeiten aus: Die Kontrolle über die EU durch die USA muss endlich verschwinden, multipolare Welt. Recht, Gerecht und Freiheit, die kulturelle Weisheit fehlt den Deutschen und der USA. Die Mutter Kultur wird unseren Kindern vermitteln, was Normen, Werte, Überzeugungen und Hypothesen über das Leben sind. Meinungsverschiedenheit sollen, müssen untereinander geregelt werden, nicht über dritte oder durch Gerichte, so wie in Frankreich und Rußland. Machthaber, nehmen sich das Vorrecht, andere zu interpretieren. Das Recht anderer kann man nicht interpretieren, schon gar nicht mit einer arroganten Haltung. Der Einsatz von Gewalt ist ein Zeichen der Schwäche.

goldman-sachs-2Ist Gold Barbarei? BRIGCS, für eine friedliche neue Weltordnung. Aufbau braucht ein Gehirn aber auch ein Herz. Die heutige Polizei erinnert an die Streitkräfte eines Landes. Sie sind ausgerüstet wie das Militär. Asiatisches Jahrhundert, 5000 Jahre Geschichte, 2000 Jahre Zusammenarbeit zwischen Indien und China, darauf kann man zurückblicken und darauf aufbauen. England legt immer wieder die Grenzen in der Welt fest. Nepal hat 29 Millionen Menschen, Indien 1,3 Milliarden, es wird eine Meistbegünstigungsklausel eingeräumt, von den Politikern, in BaWü und in Ravensburg nennt sich das von den wichtigsten. Wir müssen weg von der Geopolitik.

KriegFrieden ist immer möglich: Weg von Gewalt und vom Extremismus. Wir sehen überall nur Konflikte, Stellvertreter Kriege, er wird intern geschürt so wie derzeit in Deutschland. Demokratie mit kulturelle Unterschiede und Differenzen sind zu berücksichtigen, (UNO Resolution 127 18.12.2013), Frieden durch Kooperation statt Kriege. Es steht viel auf dem Spiel, den Planeten in die Luft zu sprengen, auch der USA Abfangschirm ist durchlässig. Keine Kultur ist der anderen Überlegen. Es gibt keine Übermacht, Europa der Nationen, eine Politik von Weltbürgern, eine Politik von Menschen für Menschen.

 

IMG_47911Länder, die jetzt zur USA gehen, werden später fallen gelassen: Charles de Gaule hat bereits 1965 Botschaften übermittelt, die dem Volk gefallen haben. Wirtschaft müsse allen Menschen zu Gute kommen. Keine bewaffneten Konflikte die vom Volk nicht abgesegnet sind, Deutschland macht alles im Alleingang am Volk vorbei und schaffen sich so Feinde in der Welt und Wutbürger. Konflikte werden sich zu einem Krieg aufbauen, wir sind auf dem besten weg zur Selbstzerstörung. Keine Bühne im Sicherheitsrat für Rivalitäten, es müssen Infrastrukturprojekte geben ohne Vetorecht, man muss den Sicherheitsrat von der amerikanischen Vorherrschaft befreien. Feindselige Konfrontationen in Brüssel wollen die Militärstaaten nicht, Sanktionen gegen Rußland sind kontraproduktiv, wir fordern mehr Widerstand von wirtschaftlichen Gruppen gegen diese Sanktionen, in den jeweiligen Ländern.

WahrheitMedienDie deutsche öffentliche Meinung gibt sich Ahnungslos: Neo Liberale Rezepte, den Oligarchen gehören die Banken. EU Kommission ist gleich Berlin, Berlin verkauft griechische Gebäude und die Griechen sollen dann für ihre eigenen Gebäude 600 Millionen Miete bezahlen, das dreifache was sie für den Verkauf erhalten haben. Haben dann Wahlen noch Bedeutung, wenn sie danach nichts verändern dürfen? Strangulierung oder die Bevölkerung verraten, so wünscht es Brüssel. Eine Schuldenkonferenz wie damals in England, warum gibt sie es heute nicht? Stelos Kouloglou bekam für seine Darstellungen und Beweise ein Standing Ovation, einen stehenden Applaus.

Griechen2Der Kampf der Griechen ist universell: Als längerfristiges Projekt, für eine kurzfristige Entscheidung, die Euro Zone verlassen um wieder Stabilität zu erlangen. Zwei Möglichkeiten wurden durch die Brüssel freundliche Vor-Regierungen wohlweislich verpasst, da gab es noch keinen solchen aufgezwungen Schuldenberg, noch keine Autoritätspolitik durch die deutschen, jetzt steht man unter vielfältige Bedrohungen und Erpressungen, man will billig an das Öl und an das Gas der Griechen kommen. Die Wirtschaft in der EU steht still. Die Autoritätsmaßnahmen bringen tausende von Menschen um. Die Völker haben keine klare Vorstellungen was im Gange ist, weil die Medien dazu schweigen oder falsch berichten. Die Bevölkerung schlafwandelt.

AltersarmutDeshalb halten Frankreich und Deutschland die Griechen weiter im Würgegriff: Die Entscheidungsgewalt hatten früher die griechischen Gerichte, heute ist es London. Die EU fällt auseinander, sie wird bald in Scherben fallen, (Corvez), Gier frisst eben doch Hirn. Die Finanzgenies sitzen in Frankfurt, Schäuble und Draghi verhindert, sie behindern, sie erwürgen. Die Oligarischen Sarkosies, die Bevölkerung ist nicht repräsentiert, das Volk hat auch in Frankreich die Nase voll. Die Medien werden von internationalen Finanzkreisen regiert. Jet-Fighter wurden an die Ukraine von den Oligarchen Merkel und von Hollande verkauft. Es gibt von allen Seiten Druck auf die USA und an Merkel, wegen der Sanktionen gegen Rußland. Die Kriegsgefahr, ausgehend von der USA, wird sich dadurch verstärken. Ein blutiges Beispiel soll mit den Griechen praktiziert werden.

EuropaEuropa muss mit den BRIGCS zusammenarbeiten: Eine inklusive Lösung muss benutzt werden, wir wollen kein konstruiertes Monster EU. Ein irrrationaler Krieg und Chaos ist gefährlich, es kommt niemand vom Mars, um die Probleme zu lösen. Jen-Pierre Gerard, Christine Bierre, Acheikh Ibn-Onmar, Mohamed Metwatty, Hissain Askary und Rainer Apel brachten es auf die Linie. Die Geier sind überall, die Menschen ausplündern und im Krieg die Grausamkeiten am Menschen auskosten. Wichtiger ist ein Bündnis zwischen Europa und China. Toleranz ist nur eine vorübergehende Duldung, es sollte übergehen in Anerkennung, weil Duldung ist eine Beleidigung.

IMG_48351Ein räuberisches Besteuerungssystem: Der Widerstand der Demokraten im Kongress gegen Obama wächst. Die Macht der USA muß verändert werden, nur dann kann man auch Europa verändern. Klientelpolitik sollte eine leistungsfähige Industriepolitik betreiben. Wenn das Kapital der Unternehmen und dem Staat gehört, ist der Niedergang vorprogrammiert. Ein Staat, eine Kommune hat keine Ahnung von der Firmenpolitik, aber sie entscheiden über Änderungen, Aspekte des Marktinstinktes werden übergangen, Anschaffung um jeden Preis, als Verlustbringer. Die öffentliche Macht darf nicht über die wirtschaftliche entscheiden oder sich einmischen. Man muss der Wirtschaft mehr Freiheit in ihren Investitions Entscheidungen geben. Die Menschheit wird in voller Fahrt an die Wand gefahren, durch das politische Handeln.

IMG_51561Die Karte Afrikas wird sich verändern: Durch die abgeschwächten Beziehungen wird das britische Imperium auch andere ausbeuten. Wasser als Fallstudie, Großprojekte Entsalzungsanlagen durch Solar und Windkraft, beeinflusst künftig die Wasserfragen der Zukunft. Benjamin Deniston, der bei LaRoche in den USA sitzt, brachte es auf den Punkt. Ein Wasserkraftpotenzial wird jetzt entwickelt und mit BRIGCS zum Wohlstand führen. Kein Hunger und Elendsberichte mehr für die Medien. Infrastrukturen und Wüstenforschung statt Flüchtlinge, die die Reichen Länder noch reicher machen sollen. Trans Aqua bis zur Wasserscheide, der Tschad See schrumpft und wird jetzt aufgefüllt aus dem Kongobecken. Wenn Wissenschaft falsche Prognosen geben, nur um solche Projekte zu verhindern, weil Großprojekte müssen nicht immer Umweltschäden hervorrufen, man kann sie herbeireden um Wohlstand für die Bevölkerung zu verhindern. Die Menschen haben ein Recht auf Wasser. Es muss Maßnahmen für Lösungen geben, Konflikte kosten 20 Milliarden, der Tschad See nur 2 Milliarden, wo liegen also die Prioritäten? Krieg statt Lebensqualität?

IMG_50181Politische Intrigen: Russische Jugend hat Beziehungen zu 30 Ländern, sie haben ein BRIGCS Jugendforum. Dagegen steht der Eurokollaps einer erzwungenen Staatengemeinschaft, hoffentlich nicht auch noch die Schweiz. Wir wollen Frieden, Respekt, Kooperationen statt einen Weltkrieg der USA. Die Finanzoligarchie ist die Wurzel allen Übels, immer noch Faschismus und Nazismus 70 Jahre danach? Die Kriege wüten immer noch! Die Jugend ist es die die Fackel erheben und die Oligarchen stürzen müssen, die Jugend muss jetzt die Verantwortung übernehmen, wozu ihre Väter nicht fähig waren, sonst bleibt die mangelnde Ausgewogenheit bestehen.

IMG_51481Schluss mit der Prostitution zwischen Wall Street und London: Wie man aus Zwietracht Eintracht macht. Schluss mit den Menschen zum Sklaven ihrer Gier zu machen. Das britische Empire, jeder produzierte Euro bringt 4 Euro Schulden. Es birgt Schattenbanken, es ist ein finanzielles Irrenhaus einer Wirtschaft, die mörderisch ist. Das System führt uns in die Katastrophe, deshalb muss es geändert werden, weil Menschen sind keine geopolitischen Tiere. Eine gegenseitige Entwicklung, Quelle und Maß, den Feind zum Partner machen, statt sich zu bekriegen. Man muss den Feind gewinnen, die Debatte auf einer höheren Ebene führen, Werte, Traditionen respektieren, es gibt keinen Reichtum. Mach die Welt euch untertan? Macht den Ozean zum Klo!

IMG_50351Mut zum Handeln: Wie kann man Schulden zu Geld umwandeln? Die Briten kontrollieren den gesamten Geldmarkt, sie lassen keinem einen finanziellen Spielraum, eine Bankrotterklärung auf Kosten der Menschen. Die Banditen der Wall Street, sie sind sich einig auf ihren Hass, auf mich und ich bin froh auf ihren Hass. Keine unfreundlichen Maßnahmen rechtfertigen diese Mittel, eine neue Bank für Menschen muss es geben. Deshalb wachsen die Sympathien für diese Länder und auch für China, die damals mit Mut gegen die Japaner gekämpft haben und Rußland und Deutschland mit befreit haben. Wie gehen wir heute mit diesen Ländern um? Es muss eine neue Wirtschaft geben, ohne Herrschaft der transatlantischen Zone. Ein Garten der vollständigen Wahrheit muss angelegt werden. Eine Revolte in den USA. Man ist gegen die Widersprüche in der eigenen Nation. Omelli seine Kandidatur, er ist ein Diplomat in seinem Urteil.

20150613-hzl-paris-abb-1-largeIch fürchte nichts, ich hoffe nichts, deshalb bin ich frei: Ich handle, weil ich ein Mensch bin. Kalte Kriege auch in Afrika, immer mehr Diktatoren in Afrika, die eine Gefahr für das Volk sind. Völkermord auch an den Afrikanern, die Privatisierung Afrikas, wer noch nicht korrupt ist, soll von der EZB und von der Weltbank korrupt gemacht werden? Die IWF steigern in Afrika die Schulden, um sie damit abhängig zu machen, ein steiler Zinsanstieg beim Londoner Klub. Immer neue Kredite nur um die Schulden zu zahlen, so wie in Griechenland, so werden Länder abhängig und erpressbar gemacht und ihrer Schätze beraubt. Ein Volk zu verarmen, um sie dann auszuplündern, soll schließlich zum Völkermord führen. Wer hilft da wem? Eine unabhängige Prüfung der Kreditmethoden auch in Afrika sind notwendig. Wie wurden die privaten Schulden zur öffentlichen. Schulden, ein politisches Machtgefüge, um Völker gefügig zu machen. Boykott der Exportnachfrage sollen die Entwicklungsländer ausbremsen, sie lahmlegen und sinnvolle Großprojekte verhindern. Zugunsten staatlicher Vermögen soll das Eigentum privatisiert werden, damit die Geldgeber in den Ländern regieren können. Deshalb vertritt Rumänien heute die neue Seidenstraße, so könnte man auch die deutsche Wirtschaft retten.

IMG_50431Der britische Obama ist unsere größte Bedrohung: Der Empire will den Weltkrieg, die 28 Seiten über den 11. September wollte der Kongress zuerst stoppen. Es wird Terroristen Armeen geben, neue römische Armeen der Eroberer, deshalb müssen führende Kräfte Merkel überreden, ihre derzeitige Politik zu ändern, keine Kriegspolitik zu betreiben. Führende Kräfte in den USA müssen Obama überreden und stoppen, seine Kriegspolitik zu ändern, keinen 3. Weltkrieg. Australien brachte aus 16 000 km Entfernung Grüße mit und unterstützen BRIGCS. Derzeit wird Australien wie ein Flugzeugträger benutzt, von der Kriegsmaschinerie Obamas. Er will China und Rußland zu einem 3. Weltkrieg zwingen und provoziert vor ihrer Haustüre. Die Bilderberger, G7, vor allem die deutschen Merkels wollen einen Atomkrieg, damit um damit schneller die Bevölkerungszahl zu verringern.

IMG_47841USA als Erstschlagnation, damit nur noch die Oligarchie übrig bleibt: Eine Massenmobilisierung gegen den Weltkrieg ist unbedingt notwendig. Deshalb war diese Konferenz ein wichtiger Teil, um die Menschheit zu retten. Die Finanz-Oligarchie manipulieren und finanzieren mit den überzogenen Zinsen ihrer Kredite diese Kriegsmaschinerie. Aber Einheit wird die Basis zum Widerstand, wir müssen Merkel und Hollande loswerden, um den Krieg zu verhindern. Juristen sagen, die Merkel muss weg, die Welt sagt die Merkel muss weg. Wir brauchen Projekte, die dem Gemeinwohl dienen statt Staats Prestige Projekte, die das Volk ausplündern. Wir brauchen Kredit-Institutionen, Entwicklungsbanken, statt Gewinn-Maximierer.

IMG_47861Weltbürger sein und was bedeutet es, ein Staatsbürger zu sein?: Zwischen Schiller und der Französischen Revolution, auch das britische Empire mischte schon damals dabei mit. Frankreich muss ein Land sein, was der Menschheit dient und wie Deutschland sich sieht, sieht man an der barbarischen saudischen Allianz, die mit deutschen Waffen bis nach Jemen Völkermord betreiben. Saudis bombardieren die Seidenstraße, die Wüste ist mit Blut getränkt, so wie der Bodensee in Deutschland sich blutrot färbt. Wissenschaft und Kunst von Mozart zu Einstein.

IMG_51541Der Weltklima-Gipfel ist ein großer Schwindel und reine Heuchelei: Vor allem das Gesamte drum herum. Ein von Menschen gemachter Klimawandel, es soll zur Entvölkerung dienen, so Prinz Philipp von England, der Inzucht Monarch, er meint der Mensch sei ein Tier, der seine Grenzen überschreitet, der Mensch hat ein Verhalten, die der Tiergattung fehlt. Wer es nicht freiwillig kontrolliert, wird er von den Oligarchen aus dem Hause Windsor gezwungen über Krankheit Hunger und Krieg oder durch die Vergiftung von Wasser, Luft, Nahrung, Boden, Technik, durch Genpolitik, Biokampfstoffe, Medikamente. Malaria sollte das Wachstum der Bevölkerung beschränken. Organisationen wie der WWF werden von oben gesteuert, die Queen agiert hinter den Kulissen, die Pest der Erde kommt aus dem Empire, England. Sinnesgewissheit, welche Fähigkeiten zeichnet den Menschen aus? Ein Video mit der späteren Queen Elizabeth II., die als Kind den Hitlergruß zeigt, hat das britische Königshaus massiv verärgert. Jetzt prüft es, ob es rechtliche Schritte einleiten soll. Historiker fordern Zugang zu königlichen Archiven. Hitlergruß vor Familiensitz: Die heutige Queen Elizabeth II. mit ihrer Mutter und Wallis Simpson und Edward, Herzog von Windsor, 1937 mit Adolf Hitler. Ein Null Wachstum der Menschheit, so fordert es der britische Empire, sie zeigen sich menschenfeindlich, die Weltbank sieht sich als Klimawandler.

Klima3Co² muss für alles herhalten: Für Stürme, Erdbeben, Überschwemmungen. Wer grün sein möchte, Co² ist immer ein Wählerstoff für Vegetation und Sauerstoff. Temperaturstürze von 37 Grad auf 12 Grad sind nicht selten, ist das ein Temperaturanstieg? Co² vernichten bedeutet Wachstum vernichten, um die Ernährung zu reduzieren, um so die Menschheit zu dezimieren. Angst schüren und reine Panikmache mit sogenannte Klimamodelle. Mit den Co² Thesen stimmt etwas nicht, was ist wahr, was ist ein Märchen? Karl Otto Weiss sprach über den Klimawandel. Er belegte durch Messungen, wo genau die Klimalüge liegt. Ein menschlicher Einfluss ist nicht vorhanden. Die Politik geht mehrere barbarische Wege, um so die Menschheit zu reduzieren, es ist eine Sonnenphysik, eine Klimaphysik. Das Klima der Zukunft wird fallen, die Bevölkerungszahlen werden zum politischen Völkermord. Wahrheitsfindung, analysieren statt politisieren und keine End-Völkerisierung! Eine kleine Eiszeit, aber keine Steinzeit kann es geben. Seit 15 Jahren gibt es keine Erwärmung, es wird zur wissenschaftlichen Streitkultur von Klima-Angstmachern. Gutwissenschaftler spielen sich zum Gutmenschen auf für die Weltbank und für die Bilderberger, Co² speilt dabei keine Rolle. Klimawandel ist periodisch, nicht politisch, alle Veränderungen sind natürlich.

IMG_52141Wie arbeitet der menschliche Geist, ist die Menschheit in eine neue Barbarei abgeglichen? Politiker und Beamte sind bereits vorprogrammiert, die Zukunft in den Untergang zu führen, in eine sexuelle Genkultur. Wer den Krieg verhindern will, wird einfach ermordet, so wie beim 1. Weltkrieg. Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich, wie die Wolken das Gewitter. Rasse nach der äußeren Erscheinung zu identifizieren und Deutschland entwickelt sich zum erneuten Vernichtungsstaat, der die Menschheit vernichten soll, die Empire Obamasierung. Ein Drama von Schiller, kann einen großen politischen Beitrag leisten.

IMG_52531Skeptizismus gegenüber China? Die Augenhöhe Chinas mit den Afrikanern? Eine Neonkoloniale Geschichtetes Verrats. Die Afrikaner werden von der westlichen Welt gehindert, selbst entscheiden zu dürfen und zu können. China will ihre Probleme lösen, auch bei den schwachen Ländern. Draghi schafft korrupte Regime, um sie zu beherrschen. Dafür sorgen die westlichen Finanzmärkte, die derzeit wieder auf Plünderungstour sind. China steht auf dem Standpunkt, leben und leben lassen, Politik statt eine Finanz-Oligarchie. Die Nationalbank Hamilton, die Umschuldung von Schulden in Kredit, was ist Ökonomie, sicher nicht billig einkaufen und teuer verkaufen. Die Zentralbank muss dem Gemeinwohl dienen, zwischen schwachen und starken, weil die schwachen sind stärker, weil sie kämpfen.

GeldGeld ist ein Idiot: Was ist ein Menschenbild? Spanien befindet sich wie Griechenland im Krieg, die Polizei verweigert sich Räumungen ihrer Landsleute durchzuführen, sie haben erkannt, es könnte auch ihre Familien treffen. Die Bürgermeister erlauben in Spanien nicht, dass Polizisten Leute aus der Wohnung räumen. Sie wollen kein Sklave eines Sklaven sein. Das ist in Deutschland undenkbar, hier dienen Polizei und Verwaltung BLIND und Gewissenlos dem System, man zeigt sogar Spaß beim Räumen von Wohnungen, Ravensburg und Weingarten in BaWü, die Achse des Bösen, machen es allen anderen vor.

KinderBildungGeld und Mathe muss von der Macht ferngehalten werden. Schulen müssen Institionen sein keine Unternehmen und die Buchhalter der Wirtschaft. Lehrer in Italien streiken, sie wollen nicht länger die Politisierung in der Schule, sie wollen die Kinder auf das Leben vorbereiten. Wir brauchen deshalb ein neues Finanzsystem. Jedes System ist abhängig vom Wert, ein Volk muss den Wert kontrollieren können. Sind also die Deutschen für den Staat wertlos? Man muss auch ein Land kennen und man muss auch in Afrika die Länder kennen, wir müssen eine Bank des Südens schaffen. Patriot und Weltbürger, man kann beides werden, wir alle sind nicht die Opfer der Geschichte, wir machen Geschichte. Afrika gibt so viele Ressourcen in den Westen und die Kinder von heute Wachsen mit einer Lüge auf.

WahrheitMedienWarum die Medien darüber nicht schreiben dürfen und wollen: Die Hetzkampagnen gegen Griechenland gehen unvermindert weiter, es wird von außen Hass und Aufruhr in Griechenland geschürt, so will man Tsipras stürzen. Die DPA Informations GmbH macht dazu die entsprechenden Propaganda Berichte für Merkel und für ihre Kollegen. Bundeskanzlerin Merkel, treten Sie zurück!. Die neue Seidenstraße ist eine Idee zum Fortschritt, die gemeinsam für die Menschen einstehen und handeln wollen. Man kann sie alle ernähren, wenn man gewillt ist den Welthunger beseitigen zu wollen. Die BRIGCS Staaten wollen dabei helfen, es umzusetzen. Die Vorträge und Diskussionen der Konferenz des Schiller-Instituts in Paris stellten eine hervorragende Plattform dar, um in der äußerst angespannten gegenwärtigen internationalen Lage die Gefahr einer – zufälligen – thermonuklearen Eskalation, eines unkontrollierten Kollapses des transatlantischen Finanzsystems und die kriminelle Politik der EU gegenüber den Flüchtlingen zu stoppen. Alles drei ist Ausdruck der menschenverachtenden Politik einer bankrotten Oligarchie, die breit ist, über Leichen zu gehen, um ihre Macht zu erhalten. Der Schlüssel für eine Lösung zum Wohle aller hingegen liegt auf der Ebene der Konkordanz – im Sinne von Cusa und Konfuzius – , die nur durch menschliche Kreativität geschaffen werden kann. Und eben, die hassen Oligarchien wie der Teufel das Weihwasser.

Was ist in der Krise um die griechischen „Schulden“ passiert, warum wieder ein Krieg gegen Libyen und wohin soll das führen? Viele Fragen gibt es zu der Weltlage, zu Griechenland, den BRICS, der Kriegsgefahr, und, und, und ….  Senden Sie Ihre Frage an Helga Zepp-LaRouche direkt an webcast@bueso.de.

Die nachfolgende Analysen und die Lösungen weitmöglichst zu verbreiten! Es handelt sich jetzt nicht mehr darum, dass erneut ein Crash „bevorstünde“, oder man auf „niedrigerem Niveau“ nach einem erneuten Platzen der Blase wieder neu anfangen könnte. Ebenso wie bei der Kriegsgefahr sind wir bereits mitten drin in einem extrem bedrohlichen Prozeß, der jedoch durch die richtigen Maßnahmen gestoppt werden kann.

Lyndon LaRouche: Größter Finanzkrach der Neuzeit – jetzt die richtigen Maßnahmen ergreifen.
Aufruf: Die akute Gefahr des Dritten Weltkriegs stoppen!
Dramatische Wende: US-Kongreß kurz vor der Rückkehr zum Glass-Steagall-Trennbankengesetz!Die Welt am Rand des nuklearen Abgrunds: Mehr Offizielle finden den Mut zur Wahrheit.
Neue Enzyklika mit satanischer Handschrift: Befreit den Papst von Schellnhuber!
Tsipras in Rußland: Europa muß sich auf seine Wurzeln besinnen, statt geopolitische Machtspiele zu führen.
Wirtschaftsforum in St. Petersburg: Neues BRICS-Paradigma entsteht.
Schließt sich Italien den BRICS an?
Transnistrien: Nächster Schauplatz der Konfrontation mit Rußland?
LPAC Policy Committee – July 13, 2015.
Sputnik-Interview zur BRICS-Resolution mit Helga Zepp-LaRouche zirkuliert international.
Führende britische Abgeordnete und Gewerkschafter: Schuldenkonferenz für Griechenland!
Jacques Cheminade: Es lebe das freie Griechenland – jetzt Europa befreien!
IWF-Bericht löst Sturm der Entrüstung über das mörderische Schuldendiktat aus.
US-Berufungsgericht erklärt Massendatensammlung der NSA für illegal
Die Suche nach außerirdischem Leben und die Umsetzung der VN-Resolution A/33/426 zur Beobachtung unidentifizierter Flugobjekte und extraterrestischen Lebensformen

Russland