Bildung

  • BildungAlleMord an der Bildung: Schule macht krank, Schule macht Kopfschmerzen! Die Diktatur der Dummen, wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben! (Brigitte Witzer-ISBN 978-3-453-20054-8) Unserer Bildung fehlt es an Herzensbildung! Die Schulen müssen in einer globalisierten Welt Werte, Menschlichkeit, Religionen in einem Ethikfach für alle unterrichten, nicht innerhalb dreier getrennter Religionsgemeinschaften! Was man nicht in der Schule lernt: SchuleHaushaltstipps Mit leerem Kopf nickt es sich leichter? Unsere Jugendliche verkommen zu politischen Analphabeten?


    Bildung ist in Deutschland Glücksache?
    Deutschland – Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung Die 3 größten Lügen unseres Schulsystems: Georg Schramm – Systematische Volksverdummung durch die Medien

    Unfähige Lehrer verhindern:
    Das Recht kennt keinen Trottelparagrafen. Lehrer, die in ihrem Beruf falsch sind, wirken sich fatal auf Schüler aus und leiden selber enorm. An der Universität Passau können fürs Lehramt Studierende frühzeitig ihre Eignung prüfen lassen.

BildungEmpört-Euch: So lernen unsere Kinder per Schulgesetz Toleranz und Mitmenschlichkeit? Sparen Kommunen an Kindern mit Down-Syndrom? Auch Realschule lehnt Henri ab! HENRI HAT WIE LAURA AUCH DAS DOWN-SYNDROM! DIE Behördenwillkür & Ungleichbehandlung IN DEUTSCHLAND MUSS EINE ENDE GESETZT WERDEN! Petition Die Bildung zeigt wieder einmal ihr wahres und unmenschliches Gesicht! Der trockene Jurist und Kultusminister Andreas Stoch (SPD) meint: Behinderte müssen in den Schulen willkommen sein, damit meint er bei seinen Lehrinnen und Lehrer, ein kompetenzloser Minister. Der Fall Henri zeigt, man ist nicht willkommen, es gibt in Deutschland wieder Menschen 1.2. und 3. Klasse! Die Doppelzüngigkeit und die Doppelmoral unserer Beamten und Politiker beweist wie unmenschlich, wie sozial rassistisch doch die Grünen, die SPD, CDU, FDP in BaWü sind, siehe auch unter Ravensburg, eine schulische Container Stadt, im Vorhof zur Hölle! Bilden wir unsere Kinder und Studenten nur noch zu Fachidioten aus? Scheuklappenbildung?

BRICS – Viele der Annahmen, die lange als selbstverständlich galten, sind längst ins Wanken geraten!

Der immer deutlicher sichtbar: werdende kriminelle Charakter des internationalen Finanzsystems, für den die sogenannten „Panama-Papers“ nur ein Synonym sind, wirft grundlegend die Frage nach der Rolle der Banken auf, deren negative Bilanzen oftmals das Resultat ihrer Strafzahlungen sind. Die „Too Big To Fail“-Banken sind größer als vor dem Krach von 2008, ein Ereignis, der sich augenblicklich wiederholen kann. Die EU, weit davon entfernt, eine Oase des Friedens und der Einheit zu sein, befindet sich in einer tiefen Identitätskrise, es gibt weder Einheit noch Solidarität. Europa hat bisher keine humanistische Antwort auf die dramatische Flüchtlingskrise gefunden, weder wurden die Ursachen wirklich angepackt, noch auch nur der Ansatz einer Lösung gefunden. Sollen die Bilder von Idomeni, von kleinen Booten im Mittelmeer und an den Strand geschwemmten Kinderkörpern einen Vorgeschmack auf die Tragödie geben, in der die „europäischen Werte“ begraben werden? Weiterlesen

Heuchelei ist die Tugend des Feiglings! Jeder Rosstäuscher will jetzt Deutschlands next Abschiebe-Terminator werden!

Kahni

Derweil geht die Schlepperei auf dem Mittelmeer weiter und die Dublin-VO der EU wird um einen „Fairness“-Mechanismus fürs Migrantenverteilen auf alle EU-Staaten ergänzt. Der Bürger wird in die neoliberale Weltordnung hineinverschaukelt, während man in Talkshows über „Inklusion“ schwafelt. „Bildungspolitik“ – Thema Nr. 1 bei den Altparteien seit 20 Jahren, und bei der AfD/NRW – ist aber wirklich wichtig: Die Debattenbeiträge zur ´Leitkultur´ zeigen, dass Intelligenz eine schwindende Ressource in Deutschland ist. Massen-Demo gegen den neuen Präsidenten Macron. Mein Rat: Raus aus der grossen Koaltion. Schluss mit TTIP. Schluss mit den Hartz – Gesetzen. Mindestlohn von 10 Euro. Aufruf zum Streik der Arbeiter für gerechtere Löhne. Alle Erwerbstätigen, wie Beamte und Selbstständige zahlen in die Sozialsysteme ein, echte sozialdemokratische Oppositionspolitik. Schluss mit der Hetze gegen Russland. Raus aus der NATO. Schluss mit der Anbiederung an die USA. Das ist die einzige Chance für die SPD, nicht im Orkus der Geschichte zu verschwinden. Macht Euch zum Sprecher der Billiglöhner, der Armen, Kranken, Schwachen und Pflegebedürftigen. Dort ist Euer Platz und nicht beim Kapital, den Mächtigen, den Medienzaren und dem Kokolores der Macht wie Leibwächter und Panzerkarren. Zieht Eure Armani – Klamotten aus und benehmt Euch wie Arbeiterführer! (Rainer Kahni) Weiterlesen

Krieg der Träume – Eine dokumentarische Dramaserie von ARD und ARTE!

Die RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Das Projekt 18 – Krieg der Träume. Eine dokumentarische Dramaserie Zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs. Von ARTE und ARD. Das Ende des Ersten Weltkriegs am 11. November 1918 ist für die Menschen in Europa der Beginn einer Reise ins Ungewisse. Der Krieg hat die alte Ordnung der Monarchien und Imperien hinweggefegt, die alten Autoritäten haben sich als unfähig erwiesen. Nun muss die Land-karte neu gezeichnet, die Welt neu geordnet werden. Der Frieden macht Europa zu einem Labor neuer Ideen, neuer Hoffnungen und neuer Gesellschaftsentwürfe. Sechzehn europäische Nationen geben sich im Jahr 1919 eine Verfassung als demokratische Republiken oder parlamentarisch kontrollierte Monarchien. Doch von Anfang an befindet sich die Vision eines friedlichen, auf Interessensausgleich und Freundschaft bedachten, demokratischen Europas im Wettstreit mit zwei anderen, äußerst mächtigen Utopien – Kommunismus und Faschismus. Weiterlesen

Den Krieg der Worte! BREXIT und die US- Wahl – Protektionismus versus Glablaisierung? Herausforderung für Deutschland und die Weltwirtschaft“! Die G20 sind Teil des Problems, nicht der Lösung!

RRRedaktion

RRRedaktion

RRRedaktion für wieder mit dabei: Europa in großer Gefahr? Ein Freihandelsabkommen muss es auch für Afrika geben, Afrika muß aufgebaut und nicht durch Europa abgebaut und die Bevölkerung umgesiedelt werden. BREXIT und die US- Wahl – Protektionismus versus Globalisierung? Herausforderung für Deutschland und die Weltwirtschaft“! Expertengespräch am 23.5.2017 in München, im Bayerischer Hof. Eine gemeinsame Veranstaltung der Ausschüsse für Steuer- und Finanz-, Europa- und Mittelstandspolitik des Wirtschaftsbeirates Bayern, dem Austrian Economics Center und dem Bund der Steuerzahler in Bayern e.V… Die Referenten waren: Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und technologie, Franz Josef Pschierer, MdL. Vladimir Vano, Chefökonom SBERBANK. Jon Butler, Vice President Wealth Service, Goldmoney Partner, Cobden Partners. Einführung: Rolf von Hohenhau, Präsident des Bundes der Steuerzahler in Bayern e.V., Präsident Bund der Steuerzahler Europa (TAE). Schlusswort: Richard Zundritsch. Eine Goldwährung ist sicherer und Wertbeständiger als Papier und der Staatssekretär verspricht, mit Bayern wird es keine Steuererhöhungen nach der Wahl geben, im Gegenteil. Anschließend gab es eine angeregte Diskussion mit den Besuchern im voll besetzten Saal. Ausführlicher Bericht dazu nach der Auswertung der O-Tonaufzeichnung folgt! Weiterlesen

Auch wir Journalisten sind sauer, Herr Juncker, wir sind alle wütend!

Mehr als 3 Millionen Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa haben gegen die Handelsabkommen TTIP und CETA unterschrieben. Doch die Europäische Kommission lehnte die Bürgerinitiative einfach ab. Jetzt, zwei Jahre (!) später, hat das Gericht der Europäischen Union klargestellt: Mit dieser Entscheidung hat die Kommission gegen Recht verstoßen. Unsere Bürgerinitiative hätte NICHT abgelehnt werden dürfen. Wir sind wütend! Denn wir haben zwar Recht bekommen, aber viel zu spät. Das CETA-Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada ist längst unterzeichnet. Fordern Sie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf, dafür zu sorgen, dass solche Urteile nicht erst nach Jahren fallen! Und dass die EU die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger nicht weiter ignoriert! Weiterlesen

Jeder – will Ehrlichkeit! Doch, keiner verkraftet – die Wahrheit! Wir leben nicht mehr in einem vollentwickelten Rechtsstaat! Auftakt der AfD, Bundestagswahlkampf am 19.5.2017 in Tuttlingen-Möhringen!

RRRedaktion

RRRedaktion für Sie vor Ort: Noch nie waren die Menschen, weder in Baden Württemberg noch in Gesamtdeutschland so unfrei wie heute! „Die Welt, die wir sehen, ist ein Spiegel von uns selbst – Wir können uns nicht ändern, indem wir die Welt verändern; nur wenn wir uns selbst ändern, wird sich die Welt ändern.“ (Pir Al Wahshi, Sufimeister). Fast 400 Besucher, die Angerhalle war voll, die Plätze waren nicht nur von AfD Anhängern besetzt. Die RRRedaktion im Gespräch mit Besuchern, die sich einfach nur mal über die politischen Inhalte und Ansichten der AfD  informieren wollten. Sie konnten keine rechte oder gar menschenverachtende Äußerungen hören, im Gegenteil. An Polemik, Hetzkampagnen gegen Personen ist die RRRedaktion nicht interessiert, wir distanzieren uns davon, auch vor Gewaltverherrlichungen, wir bleiben bei den Inhalten. Das Gespräch ist die Lebensluft einer lebendigen Demokratie. So drohen uns die Altparteien und die Wirtschaft, paß auf, was du sagst! In Deutschland herrscht wieder die Zensur und das zunehmende Verbot der Meinungs- und Pressefreiheit, auch in BaWü, vor allem in Ravensburg. Rechts und Links wird von den Altparteien, den Gewerkschaften und von der Kirche gepflegt, sie zeigen dann gemeinsam mit dem Finger auf andere, dass ist die neue deutsche, vor allem christliche Leitkultur, unter dem Motto: argumentum ad hominem, (Argumentation durch Denunziation!) Weiterlesen

Wladimir Schirinowski – Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen!

Veröffentlicht am 11.04.2017 – Moskau, Rush-hour: Der stellvertretende Vorsitzende der Duma, Wladimir Wolfowitsch Schirinowski, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Moskau bot Verhandlungen über Ostpreußen an. Wir sitzen im Auto und kommen kaum vorwärts und die Zeit läuft uns davon. Wir haben erstaunlicherweise einen kurzfristigen Interviewtermin bei Wladimir Wolfowitsch Schirinowski bekommen. Normalerweise dauert so etwas eineinhalb Jahre. Und nun sitzen wir hier, im Innenstadtstau gefangen, und die kurze Zeit für das Interview droht zu verstreichen. Endlich kommen wir an und befürchten, daß es schon zu spät sein könnte. Freundlicherweise wartet Schirinowski auf uns. Wir machen uns sofort ans Werk und bauen die Kameras auf. Europa in großer Gefahr? Wladimir Putin – Russlands nationale Idee ist der Patriotismus. Wird Europa durch die USA zerstört? Willy Wimmer & Wladimir Putin – Russlands nationale Idee ist der Patriotismus.  Weiterlesen

Wahlbetrug in Frankreich? Ist Macron der Pudel von Merkel? Deutschland – Heimat – ADE – Ein Leben gegen „Macht – Missbrauch“! Hitler und Kriegsfilme sind in den CDU Merkel TV-Medien täglich wieder allgegenwärtig!

Jeder hat den Staat den er verdient: Zunächst einmal sollte sich Frau Merkel die Einbildung abgewöhnen, sie sei die Herrscherin Europas. Sie ist nichts weiteres eine Marionette der „Märkte“, die ihr diktieren, was sie zu tun und zu lassen hat. Die Regierungen Europas haben längst das Primat der Politik über die Nationalökonomie verloren. Sie machen nicht einmal den Versuch, dieses Ungleichgewicht wieder herzustellen. Der vom französische Volk in direkter Wahl gewählte neue Staatspräsident ist ausgebildeter Wirtschafts – und Finanzwissenschaftler und Absolvent der Kaderschmiede der französischen Elite, die ENA. Die Physikerin Frau Merkel umgibt sich mit trostlosem Mittelmass aus Juristen, Pastoren und Parteibonzen, die der französischen Elite intellektuell nichts entgegen zu setzen haben. Weiterlesen

Ist das Vertrauen in die NGOs beschädigt? NGOs im Focus – Die Protagonisten der Zivilgesellschaft – heilig oder scheinheilig?

RRRedaktion

Die RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Münchener Mediendialog 2017 der Vereinigung Europäischer Journalisten (VEJ), in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel Stiftung am 10.Mai 2017. NGOs heilig oder scheinheilig? Unter diesem Motto stand der diesjährige Mediendialog. Von Foodwatch, Greenpeace, Peta, Monsanto, die Medien und andere Organisationen, was tun sie wirklich, für wen setzen sie sich ein und was gechieht mit den vielen Spendengeldern, wie beeinflussen Spenden die Organisationen und ihre Verbraucher, ihre Zielgruppen, und wer bildet mit wem eine kriminelle Vereinigung? Sogenannte NGOs, also Verbände und Vereine der Zivilgesellschaft, haben einen besonderen Stellenwert. Sie werden von Bürgern mit gleichen Interessen gegründet und kämpfen für gemeinsam anerkannte Ziele. Missbraucht die Friedrich Naumann Stiftung der FDP ihre Stiftung für illegale Wahlkampfwerbung, sie werden vom Staat, vom Steuerzahler für ganz andere Zwecke und Ziele finanziert, unterstützt? Die dubiosen Tricks im NRW-Wahlkampf, wie die Friedrich-Naumann  – Stiftung der FDP unter die Arme greift. ARD Report Mainz deckte es auf! Weiterlesen

Jenische, eine Vergessene Minderheit tritt an die Öffentlichkeit – Internationales Jenisches Kulturfest in Singen.

RRRedaktion

RRRedaktion

RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Die Unsichtbaren – Das vergessene Volk – Diskriminierte Minderheit. Jenische? Nie gehört? Eine reisende Minderheit, über die nicht viel bekannt ist, kämpft in Baden-Württemberg um ein eigenes Kulturzentrum. Dreitägiges Programm für die ganze Bevölkerung – Minister Guido Wolf ist Hauptredner beim Empfang. Seit vielen Jahrhunderten leben die Jenischen in Deutschland, und sind doch nie anerkannter Teil der Gesellschaft geworden. Als „vergessene Minderheit“ ist das ursprünglich fahrende Volk bis zum heutigen Tag mit Vorurteilen konfrontiert und vielerorts benachteiligt. Der Förderverein für die Jenischen und andere Reisende e.V. möchte dies nun ändern. Mit Unterstützung der Stadt Singen findet deshalb vom 5. Bis 7. Mai 2017 in Singen am Hohentwiel das Internationale Jenische Kulturfest 2017 statt. „Ziel der Veranstaltung ist es, das vielfältige Leben der Jenischen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ein Kennenlernen zu ermöglichen und wechselseitige Vorurteile abzubauen“, so Dirk Kreischer, 1. Vorsitzender des Fördervereins. Langfristig strebt der Verein die Schaffung eines Jenischen Kulturzentrums an, das als Anlaufstelle für soziale und kulturelle Angelegenheiten dient. Singen ist ein Zentrum des Jenischen Lebens, mehr als 800 der rund 47.000 Einwohner der Stadt sind jenischer Herkunft. Die Ausrichtung eines internationalen Jenischen Kulturfestes ist ein Novum für eine deutsche Stadt. Entsprechend breit gefächert ist auch das Programm angelegt. Sinti, Roma in Ravensburg. Wenn die Straße ruft! Der Unterschied zwischen den Roma, Sinti und den Jenischen! LS_50366

Weiterlesen