Gesundheit

Unbenanntcccd

Mehr Tote durch Behandlungsfehler als durch Verkehrsunfälle! WOLLT IHR NICHT LEBEN?  Strategisches Ziel des Hauses: Mit Psychiatrieerfahrenen und Angehörigen auf Augenhöhe arbeiten! Bundesverband! Bundesverband FTGR besucht Pfalzklinikum Weitere Informationen und Beiträge folgen …Neue gefährliche Zecken – Krankheit entdeckt! Illuminati: Die Medizin-Mafia, ÄRZTIN Ghislaine Lanctot PACKT AUS ÜBER Pharma & Gesundheit! Buchtipp: „Mind over Medicine“ – Warum Gedanken oft stärker sind als Medizin!

Tatort Psychiatrien, die Schieflage im Rechtssystem! Der MRV – Der Alptraum in Hessen, BaWü und in Ravensburg geht weiter!

Die Auferstehung des 4. Reiches?: „argumentum ad hominem“ – argumentum ad populum. So handelt Deutschland derzeit gegen das eigene Volk! Folter in Deutschland und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Kinder und ganze Familien werden traumatisiert, zerstört, zersetzt vertrieben und sogar ausgerottet. Menschen werden mit Waffengewalt zum Psychiater geschleppt und vom Staat unter Zwangsbetreuung gestellt, weil sie aufmucken oder etwas kritisieren, die Menschen langsam quälen bis der Tod eintritt. Mielke, Mengele, Eichmann und Freisler gibt es heute noch überall? Die neuen „Weg-Sperr  – Methoden“ des Staates! Vito Lestingi: Wir haben gedacht, dass eine Steigerung der Reaktionen aus dem hess. Maßregelvollzug (MRV) kaum noch möglich ist. Doch weit gefehlt. Uns haben Patientenbriefe aus der VITOS-Klinik Riedstadt erreicht, die die Missstände in der dortigen und den anderen VITOS-Kliniken massiv untermauern. Zusätzlich wird unsere Theorie über das Einnahmesicherungssystem der VITOS GmbH auf menschenverachtende und niederträchtige Art und Weise bestätigt. Die Kuriosität in der Angelegenheit, die zuständigen Strafvollstreckungskammern spielen in dem System munter mit. Es wird ein Shitstorm in Ravensburg, in BaWü, in ganz Deutschland geben! Weiterlesen

Pflege am Boden! Das Thema Pflege in Deutschland, in BaWü und Ravensburg spielt scheinbar keine Rolle. Die RRRedaktion unterstützt deshalb alle Pflegekräfte bei ihrem Kampf fürs Überleben.

Pflege

Lucha Grüne

Pflegenotstand wird kollektiv verdrängt: Pflege am Boden, eine Schande auch für Deutschland. Deutschland ist unfähig für eigene Pflegekräfte zu sorgen. Einige Pflegekräfte meiden Deutschland, die neuen 10 000 Pflegekräfte kommen aus Fernost, von Manila nach Tübingen. Keine Zeit für Zuwendung, sie bleibt oft auf der Strecke. Die Zuwendung der Pflegekraft gegenüber dem zu pflegenden Menschen. Weil Kosten und Bürokratie kaum eine andere Wahl lassen. Dazu gab es jetzt einen Abend im Haus am Ziegelbach. Pflege rettet aber Leben und soll den Menschen nicht den Tod bringen! Pflege findet überall statt. In jeder Stadt, in jedem Dorf, in jeder Familie. Alle Menschen in Deutschland haben mit dem Thema „Pflege“ zu tun. Ihre Kinder, Eltern oder Großeltern befinden sich zur Pflege in stationären Einrichtungen, bei Unfällen und schweren Krankheiten kommen sie in Krankenhäuser. Dort arbeiten etwa 1,6 Millionen Menschen in einem pflegerischen Beruf. Diese Menschen bieten Pflege als Dienstleistung an, die sich am jeweils aktuellen Kenntnisstand der Pflegewissenschaft ausrichten soll. Professionelle Pflege bildet damit die Basis der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung Deutschlands. Diese so wichtige Arbeit unterliegt gesetzlichen Regelungen, die eine ausreichende Finanzierung der professionellen Pflege verhindern. Aufgrund des Mangels an zeitlichen und dinglichen Ressourcen ist es nicht mehr möglich, eine nach unserer Auffassung professionelle Pflege anbieten zu können. Forderungen Pflege mit Herz, ist leider bei den Ravensburger Behörden und in BaWü nicht erwünscht. Krankenkassen und der medizinische Dienst lassen die Menschen „Gnadenlos“ vorzeitig sterben, die AOK BaWü ist Spitzenreiter der Leistungsverweigerung. Auch in Bochum, NRW, manipuliert der Medizinische Dienst die Pflegestufe für die Krankenkassen und die SPD Oberbürgermeisterin, Frau Dr. Ottilie Scholz spielt dabei mit? Was für eine Herzkranke Gesellschaft. Deshalb kostet auch ein Bochumer Fußballspieler 75 Millionen Euro, Menschenhandel vom Feinsten, dafür zahlt die EZB und Brüssel für jeden einzelnen Flüchtling. Der Menschen Schlechtheit ekelt tief mich an… Weiterlesen

Die friedlichste Bombe der Welt – Die Arschbomben WM 2017 vom 29.-30.7, stand unter einem sehr guten Vorzeichen. Englisch: Poolbomb oder Cannonball – Italienisch: Tuffo a Bomba.

Handelsblatt

Im Freibad Sindelfinden hat es wieder ordentlich gespritzt. Ein begeistertes Publikum verfolgt die spektakulären Sprünge. Der Veranstalter ist von dieser Stimmung und „der hervorragenden Sportstätte“ ebenfalls angetan. Atemberaubende Highjumps aus 47 Meter Höhe, spektakuläre, athletische Sprünge vom 10-Meter-Turm und über 20.000 begeisterte Besucher: Das waren die Splashdiving Weltmeisterschaften 2015 und 2016 im Freibad Sindelfingen. Aufgrund der optimalen Infrastruktur im Badezentrum wird die Sportstadt Sindelfingen wiederholt der Ausrichtungsort von THE WORLD CHAMPIONSHIP SPLASHDIVING 2017 sein.b„Sindelfingen bietet hervorragende Sportstätten und ist eine Sportstadt. Der Veranstalter der Splashdiving WM hat sich daher wiederholt für Sindelfingen entschieden, was wir insbesondere dem sportbegeisterten Publikum zu verdanken haben.“, resümiert Thomas Steegmüller, Bäderleiter, zum Imagegewinn für Sindelfingen durch diesen internationalen Spitzensport-Event. Splashdiving WM 2017 wird ein Treffen der Größten. Von einem Olympiaspringer, vielen Weltmeistern und der friedlichsten Bombe der Welt. Vom 29.07. – 30.07. 2017 findet zum dritten Mal in Folge „The World Championship – Splashdiving 2017 powered by Die Neue 107.7“ im Badezentrum Sindelfingen statt. Splashdiving hat sich in den letzten Jahren zur größten Funsportart in den europäischen Bädern entwickelt und es bleibt nach wie vor ein Phänomen, wie unsere deutsche  Arschbombe eine internationale Welle auslöste. Der Großevent wird auch dieses Jahr wieder von zahlreichen Kamerateams begleitet und die Bilder der WM werden an über 2.000 Fernsehsender weltweit gereicht. Der Gründer und Veranstalter Oliver Schill begrüßt dieses Jahr bei der WM nicht nur die deutsche Splashdiving Nationalmannschaft im Freibad, sondern bietet ein ganzes Aufgebot an Stars im Wasserspringen. Weiterlesen

Ein weiterer handfester CDU Skandal gleich zu Beginn des neuen Jahres 2017! Die verkauften Roben und eine gekaufte CDU? Ein Pharma Skandal, die Firma Merck in Darmstadt – Es gibt also doch einen zweiten Fall „Barschel“?

Merck-Archiv

(Archiv)

Der Wahrheitsfindung auf der Spur: RRRedaktion, immer für Sie UNTERWEGS! Die Justiz und die Politik, ein Symbol staatlicher Unfähigkeit? Es wird „Allerhöchste“ Zeit, dass Bouffier und die CDU einen saftigen Denkzettel bekommen. Zahlen Sie, als Wähler, es Ihnen heim. Bei der Bundestagswahl am 24.9.2017 muss abgewählt werden, statt nicht wählen zu gehen. Die Landesregierung, die Justiz, die CDU und Merck müssen endlich internationalen Druck bekommen, auch von außerhalb Hessen`s, durch andere Bundesländer und aus Berlin. Heiko Maas, Gröhe und Gabriel wurden schon lange über den Merck Skandal persönlich informiert, warum schweigen sie alle, warum reagiert Maas nicht, ist er bereits persönlich darin verwickelt und beugt das RECHT? Die Antwort der hessischen Landesregierung zu der kleinen Anfrage der SPD in Sachen Sch.-L. liegt der RRRedaktion jetzt vor. Fazit: Nichts als Platitüden. In einem mutmasslichen Mordfall einer hochrangigen Persönlichkeit ist die CDU geführte Regierung in Hessen nicht bereit, ein Todesermittlungsverfahren einzuleiten und behauptet Fakten zu der Ermittlungen in den USA, die durch die uns bislang bekannte Aktenlage in den USA nicht bestätigt sind, gehen die CDU, die Justiz und Merck buchstäblich über Leichen? Wir, die RRRedaktion, bleiben dran und werden jetzt in Brüssel und Genf etc. im Fall Merck vorstellig werden, wir Journalisten stellen überall peinliche Fragen und prangern es weiterhin weltweit an. Wir halten Sie auf dem LAUFENDEN! Merck Antwort kleine Anfrage Weiterlesen

Inside, einiges aus dem Innenleben der Firma Vetter-Pharma. Wo sich internationale, politische Abgründe im Landkreis Ravensburg, in Berlin, Brüssel und in BaWü auftun!

vetter22(BaWü) Reporter für Sie UNTERWEGS: Die CDU, Grüne, (SPD), FDP politische Lobby Vetternwirtschaft in Ravensburg? Wir bleiben Vetter weiterhin auf der Spur, die Recherchen kommen gut voran, demnächst werden neue Erkenntnisse über Vetter veröffentlicht! Nach Oettinger kam Wirtschaftsminister Nils Schmid, SPD, zu Vetter und legte erneut sein Schweigegelübde ab, die kontaminierten Spritzen werden weiterhin vertrieben, die Ermittlungen gegen Vetter bleiben weiterhin bei der Staatsanwaltschaft unter Verschlusssache, mit der Grün, schwarzen Regierung wird noch mehr vertuscht und Vetter kauft dafür Grundstücke in Ravensburg auf. So wird Lobbyismus betrieben, Gabriel damals bei Merck in Darmstadt und Schmid bei Vetter. Die neue Vetter  – Stiftung. Es gab ein Ravensburger CDU, SPD, Grünes Frühlingserwachen bei Vetter. Eine kranke Gesellschaft eine kranke Politik! RFID-Chip = totale Versklavung. Bei mal gerade 300 Millionen Umsatz, stellt Vetter zu ihrer Gewinnmaximierung jetzt noch den medizinischen Überwachungschip unter die Haut her, für die USA, für die EU, für Deutschland? Der neue Vetter Hochsicherheitstrakt, engmaschige Rundumkameras, eine ausgelagerte geheime Produktionsstätte in Mariatal? Neu Vetter Pharma Erfahrungsbericht. Außen hui…. Arbeitgeber Bewertung Vetter 2017 Weiterlesen

Ist das Vertrauen in die NGOs beschädigt? NGOs im Focus – Die Protagonisten der Zivilgesellschaft – heilig oder scheinheilig?

RRRedaktion

Die RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Münchener Mediendialog 2017 der Vereinigung Europäischer Journalisten (VEJ), in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel Stiftung am 10.Mai 2017. NGOs heilig oder scheinheilig? Unter diesem Motto stand der diesjährige Mediendialog. Von Foodwatch, Greenpeace, Peta, Monsanto, die Medien und andere Organisationen, was tun sie wirklich, für wen setzen sie sich ein und was gechieht mit den vielen Spendengeldern, wie beeinflussen Spenden die Organisationen und ihre Verbraucher, ihre Zielgruppen, und wer bildet mit wem eine kriminelle Vereinigung? Sogenannte NGOs, also Verbände und Vereine der Zivilgesellschaft, haben einen besonderen Stellenwert. Sie werden von Bürgern mit gleichen Interessen gegründet und kämpfen für gemeinsam anerkannte Ziele. Missbraucht die Friedrich Naumann Stiftung der FDP ihre Stiftung für illegale Wahlkampfwerbung, sie werden vom Staat, vom Steuerzahler für ganz andere Zwecke und Ziele finanziert, unterstützt? Die dubiosen Tricks im NRW-Wahlkampf, wie die Friedrich-Naumann  – Stiftung der FDP unter die Arme greift. ARD Report Mainz deckte es auf! Weiterlesen

Gefangen – lebenslang. Ohne eine Straftat begangen zu haben. Diese Praxis ist menschenunwürdig. Keine Zwangseinweisungen behinderter Menschen in Heime!

Die moderne Euthanasie oder die Konzentrationsläger der Neuzeit? Stellen Sie sich vor, Sie müssten Ihre Wohnung aufgeben und gegen Ihren Willen in ein Zimmer in einem Wohnheim ziehen. Sie könnten dort nicht mehr frei bestimmen, was sie wann essen möchten oder wann Sie duschen oder wann Sie abends ins Bett gehen möchten. Auch könnten Sie sich nicht aussuchen, wen Sie in Ihre Intimsphäre lassen, auf wen sie angewiesen sein werden und wem Sie vertrauen. Unvorstellbar? Vielen Menschen mit Behinderung droht genau dieses Schicksal. In Deutschland, im Jahr 2017. Unterschreiben Sie jetzt hier gegen den Heimzwang. (Wer schaut auch mal nach Ravensburg-Weißenau oder nach Liebenau oder ins Bruderhaus? Oberschwäbische Schweinereien? Psychiatrie – Entsorgungsapparat der modernen Gesellschaft. Die dunklen Seiten von Richter-Justiz, Polizei, Staatanwaltschaften, CDU, FDP, Grüne, SPD. Das irre „Sex-and-Crime“-Schauspiel auch hinter den muffigen Weißenauer Mauern? Wir, die RRRedaktion recherchieren gerade skandalöse, haarstäubende Fälle, die von ganz oben, CDU politisch und vom Minister Lucha Grünen gedeckt werden, die Staatsanwaltschaft, die Justiz oder die Polizei interessieren sich nicht für Menschenrechtsverletzungen und Folter, sie schicken die klagenden Opfer mit einem hämischem Grinsen einfach weg, sie ermitteln nicht, man glaubt ihnen nicht. Denn was nicht sein darf wird auch in Ravensburg nicht ermittelt, notfalls werden die Opfer zum Täter gemacht, um sie damit einzuschüchtern, dass betrifft auch den Kinderklau durch das Jugendamt (Justiz), so ist Ravensburg und BaWü wirklich, wir decken es auf.) Weiterlesen

Lügen, Hetze, Kriegstrommeln. Wird durch die USA, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Syrien zum neuen Sarajevo gemacht? Dilettantischer Völkermord löst dritten Weltkrieg aus?

Opfern Merkel, die NATO, das Pentagon und von der Leyen Deutschland und Europa für einen Krieg?: Die Neuen Händler des Todes. Söldner ersetzen zusehends reguläre Armeen. Diskret erledigen sie ihr mörderisches Handwerk und spülen zugleich Millionenbeträge in die Kriegskassen der Konzerne. Nicht nur die DEUTSCHEN sind unberechenbar, auch die USA gehört dazu, dort regiert das Pentagon nicht der Präsident, er tappt in die Syrien Falle, welche Rolle spielt dabei schon wieder Großbritannien? Die USA spielt wieder die Weltpolizei und provoziert die nächste Eskalation – dieses Mal im Atomkonflikt mit Nordkorea. Bei uns in Büchel lagern noch immer US-Atomwaffen, die in Zukunft sogar modernisiert und aufgerüstet werden sollen. Richtig wäre: Abzug statt Aufrüstung der Atomwaffen! Wie vergiftet man gezielt andere Völker, wenn der Wind das Gift über tausende von Kilometer in die Welt trägt? Schon zuvor hatte der verbrecherische Giftgaseinsatz in Khan Sheichun (Idlib) eine fatale Wende seitens der US-Politik bewirkt und zu einer neuen Eskalationsstufe im Syrien-Krieg geführt. Syrien ist die größte Medienlüge unserer Zeit. Pater Daniel Maes lebt seit 2010 in Syrien. Er hat den Krieg mit eigenen Augen gesehen und nennt die Berichte darüber „die größte Medienlüge unserer Zeit“. Leider seien zu viele westliche Journalisten „Mitläufer und Feiglinge“. Weiterlesen

Glyphosat und Monsanto, Unkrautvernichtungsmittel statt Lebensschutz! Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“! Bilderberger, und „Das geheime Zentrum der Macht“!

Die Weltgesundheit ist in Gefahr! Schon bald entscheidet die Europäische Union, ob sie das Pestizid Glyphosat für weitere 15 Jahre zulässt. UN-Experten warnen vor der Krebsgefahr, doch die Agrochemie-Konzerne halten mit einem Heer von Lobbyisten dagegen. Die Entscheidung dürfte knapp werden. Wir könnten das Zünglein an der Waage sein! Wenn wir eine Million Stimmen sammeln, können wir Glyphosat endgültig loswerden! Mit einer offiziellen Petition von EU-Bürgerinnen und -Bürgern – einer sogenannten Europäischen Bürgerinitiative (EBI) – hat eine Koalition von Verbraucherorganisationen, Bürgerbewegungen, Gesundheits- und Umweltexperten aus ganz Europa den Kampf gegen Glyphosat aufgenommen. Eine erfolgreiche EBI garantiert uns eine Anhörung im Europaparlament und verpflichtet die EU-Kommission, sich mit unserem Anliegen zu befassen. Die WHO ist fest im Griff des Empires, der Lobbyisten von Lebensmittelkonzernen, der Atom- und der Pharmaindustrie. WHO unter Kontrolle von Bill Gates, der Queen und von Prinz Charles. Die Impfpflicht dient zur Regulierung und Überwachung der Weltbevölkerung. Wir fordern die Politiker/Innen auf, alle Grenzwert auf Kinderverträglichkeit herabzusetzen. ARTE berichtete: Die WHO – Im Griff der Lobbyisten? Kaum eine Organisation auf der Welt hat eine wichtigere Aufgabe als die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Sie soll sich um die Gesundheit der Menschen kümmern und sie vor Krankheit schützen. Kritiker werfen der WHO jedoch vor, oft zugunsten der Wirtschaft und weniger zum Wohl der Menschheit zu handeln. Glyphosat ist der Wirkstoff des auch bei Kleingärtnern populären Unkrautvernichters (Killer Produkt) „Roundup“. Es ist das weltweit am meisten eingesetzte Herbizid. Das bleibt nicht ohne Folgen. Ökologische Schäden nehmen ebenso zu wie gesundheitliche Probleme von Feldarbeitern.  Monsantowerbung Verführerisches Gift    Weiterlesen

TTIP -CETA – Am 24.9.2017 ist Bundestagswahl! Traktoren und Hühner gegen Bayer! Finger weg von unserem Essen! Wir haben es SATT!

TAZ-dpa

TTIP-CETA: Wir waren 18 000 bei Kälte in Berlin! Hühner spielen Trompete, eine Trommelgruppe spielt Sambarhythmen und Sprechchöre fordern: „Hopp hopp hopp, Agrarlobby stoppen!“. Menschen demonstrierten am Samstag, 21.1.17 in Berlin unter dem Motto „Wir haben es satt“ für den tier- und umweltgerechten Umbau der Landwirtschaft. Die Demonstration fand bereits zum siebten Mal statt. Anlass ist immer der Beginn der Landwirtschaftsmesse „Grüne Woche“ am 20.1.17 in Berlin. Die Organisationen sagen Danke an alle, die so zahlreich erschienen sind, um für gesundes Essen, eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel zu demonstrieren! Besonders freut es sie, dass so unglaubliche viele Bäuerinnen und Bauern aus ganz Deutschland gekommen sind. 130 Traktoren haben die Demo angeführt. Vor der Demonstration lassen wir Bäuerinnen und Bauern, die mit ihrem Traktor aus ganz Deutschland anreisen, zu Wort kommen: Wo kommen sie her und was für einen Hof betreiben sie? Was motiviert sie und welche politischen Forderungen haben sie im Wahljahr? Weiterlesen