Jugend und Kinderwelt

Der Aufstand der Tiere! Vertrauen

Ein Aufstand der Kinder, für falsche Autoritäten! „Lasse niemals zu, dass andere bestimmen, wo die Grenzen deiner Träume sind.“ (Michelle Obama) Der Aufstand der Tiere, wann kommt endlich der Aufstand der Menschen? Die kleine Seele und die Erde.

Melody Hallelujah O Holy Night Oh Happy Day Boney M Schnuffel-Christmas Song Diener for One-Angela Merkel  Dinner for one feat. Merkel Morgen, Kinder, wirds nichts geben! 

Wie man es niemals machen sollte: Der Film HomevideoFilm – Der 15-jährige Jakob hat nicht nur mit seiner Pubertät zu kämpfen, sondern leidet auch extrem unter der Trennung seiner Eltern. Da wird auch noch gerade ein von ihm selbst gedrehtes, peinliches Video gegen seinen Willen weiterverbreitet. Homevideo, Jakob ist ein verschlossener, sensibler 15-Jähriger mitten in den Wirren der Pubertät. Er macht gerne ungewöhnliche Fotos, betrachtet die Dinge ganz genau und filmt mit seiner Videokamera, was ihn gerade bewegt. Affentest The Man From Earth! Sprechender Wal bringt Forscher zum Staunen!

Seine Eltern Claas und Irina wissen wenig über ihn, zu sehr sind sie mit sich selbst beschäftigt, stecken in einer Ehekrise – beinahe täglich wird Jakob Zeuge eines Streits. Als Jakobs Mutter ihm eröffnet, dass sie sich von Claas trennen und mit seiner kleinen Schwester Amelie ausziehen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen. Auch in der Schule hat Jakob Probleme, doch eigentlich ist ihm das alles egal, denn er hat derzeit nur Augen für Hannah, in die er sehr verliebt ist. Als er gerade beginnt, mit Hannah Kontakt zu knüpfen und ihr näher zu kommen, gerät ein selbst gedrehtes, kompromittierendes Video von ihm durch einen dummen Zufall in die Hände seiner Mitschüler. Noch bevor Jakob sich das Video zurückholen kann, stellt ein Mitschüler es ins Internet, und in kürzester Zeit hat es sich in der ganzen Schule verbreitet. Von allen Seiten wird Jakob daraufhin ausgelacht und gemobbt, übers Internet erhält er im Chat Dutzende Hassbotschaften. Auch Hannah bricht den Kontakt ab. Jakob ist beschämt und verzweifelt, seine Eltern versuchen ihm zu helfen, ohne die Tragweite seines Unglücks wirklich zu erkennen. Kann Jakob einen Ausweg aus seiner Situation finden und Hannah zurückgewinnen? Homevideo setzt sich mit der Medialisierung aller Lebensbereiche auseinander und zeigt, welch drastische Konsequenzen diese für Jugendliche haben kann. Der Film ist inspiriert von den zum Teil extremen Entwicklungen in sozialen Netzwerken im Internet und verstärkt auftretenden Fällen von sogenanntem Cyber-Bullying, Mobbing im Internet. Weiterlesen

Vergessene Opfer! Gegen das Vergessen! Konzentrationsläger, Euthanasie, Rheinwiesenlager, Sinti, Roma, Jenische, Hugenotten, Freistatt, der ewige Stolz deutscher, Ravensburger Greul Geschichten, bis in die Neuzeit! Was der Staat und die Kirche einmal gedemütigt hat, wird nicht entschädigt!

Den Kindern endlich eine Stimme geben: Wenn du nicht brav bist oder nicht spurst, holt dich heute noch das Jugendamt oder an die Eltern gerichtet, wenn du nicht spurst halte ich mich an deine Kinder! Mea Culpa Freistatt! Rheinwiesenlager und Ravensburg. Die Geschichten sind naturgemäß freudlos und alle haben sie wie immer geschwiegen und weggeschaut. Heute kommen die Kinder ins RTL Erziehungslager zu den strengen Eltern. Sommer, 1968: Während die Studenten rebellieren und nach Freiheit streben, wird der 14-jährige Wolfgang von seinem Stiefvater in die abgelegene Fürsorgeanstalt Freistatt, ein Heim für Schwererziehbare, abgeschoben. Dort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein: Verschlossene Türen, vergitterte Fenster und militärischer Drill sind allgegenwärtig. Doch für Wolfgang ist klar: Seine Sehnsucht nach Freiheit wird er so schnell nicht aufgeben. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und verleiht den unzähligen Kindern eine Stimme, die in Freistatt und ähnlichen Einrichtungen seelisch und körperlich misshandelt wurden. Auch heute noch werden Kinder vom Staat seelisch und körperlich misshandelt, auch in Ravensburg, BaWü. Der Wind der Veränderung ist in den norddeutschen Kleinstädten bereits als Brise zu spüren. Mit selbstverständlicher pubertärer Aufmüpfigkeit begegnet der 14-jährige Wolfgang seinem Alltag, seiner Mutter und vor allem seinem Stiefvater. Freistadt und die deutsche Höllen auf Erden. Noch heute wird der Staat zum Stiefvater der Kinder oder zum Zuhälter der Frauen. Die Angst der Menschen ist Teil des Systems, eine totale Institution funktioniert nur, wenn sich die Bösen einig sind, so wie damals. Die schwarze Pädagogik in den Schulen gehört auch dazu, die gibt es heute noch.  Weiterlesen

Kinderrechte im Grundgesetz verankern? Besser wäre noch eine unabhängige Beschwerdeinstanz für Kinder schaffen!

Kinderrechte gehörten schon lange ins Grundgesetz und später in die neue Verfassung: Die SPD fordert jetzt vehement die Kinderrechte ins Grundgesetz. Nur ein leeres Wahlkrampfthema? Deutschland hält sich derzeit an keine internationalen Verträge, nicht einmal an ihre eigenen Gesetze. Viele Eltern sind deshalb dagegen, weil sie nicht zu Unrecht befürchten, dass dadurch der Zugriff des Staates auf Familie und Kinder noch mehr gefördert oder erleichtert wird, dass Geschäft mit den Kindern. Ist die Verankerung der Kinderrechte notwendig oder überflüssig, weil Kinderrechte schon in den Menschenrechten enthalten sind? Der Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) begrüßt es, dass sich Familienministerin Manuela Schwesig dafür ausgesprochen hat, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. „Das darf aber nicht nur reine Symbolpolitik sein, sondern muss konkrete Auswirkungen auf Gesetzgebung und Rechtsprechung haben. Kinderrechte sollen das familiale System im Interesse der Kinder stärken“, stellt der ISUV-Vorsitzende Ralph Gurk fest. Der Verband verwahrt sich allerdings dagegen, dass die Kinderrechte als Mittel missbraucht werden, um dem Staat noch mehr Einfluss und Zugriffsmöglichkeiten auf Familien und Kinder zu ermöglichen. Kinderrechtskonvention Weiterlesen

WORLD of DINNER holt den KOMMISSAR im Rahmen der nostalgischen ZDF-Dinnerreihe zurück auf die schönsten Bühnen Deutschlands – als völlig neu inszeniertes Dinnertheater!

RRRedaktion für Sie wieder Live mit dabei: Eine nostalgische ZDF Dinnerreihe. Aus einem vier Gänge Menü wurde ein Krimidinner in fünf Szenen: Der Kommissar „Tod im Nachtclub“! Eine Kultur kehrt zurück! Als Kommissar klärte Erik Ode zusammen mit Fritz Wepper als Kriminalhauptmeister Harry Klein unzählige Mordfälle auf und lockte uns ab den späten 60er Jahren regelmäßig vor die Bildschirme. Im Rahmen einer nostalgischen ZDF-Dinnerreihe wurde der Kommissar zurück auf die Bühne geholt, alle Gäste waren eigeladen, bei den Ermittlungen zu helfen. Kultserien als modernes Dinner-Theater – ein Highlight für alle Fans des nostalgischen Fernsehens: „Der Kommissar“ macht den Auftakt zur großen ZDF-Dinnerreihe, gefolgt von „Schwarzwaldklinik“ und „Derrick“. Weiter Formate sind in Planung. Tisch sechs im Visier der Ermittler. Ein Zuschauer geriet unter die Verdächtigten, wurde zum Mann mit dem Damen-Schuh, eine Zuschauerin wurde als Frau Dr. der Chirurgie eingespannt, um die Leiche zu begutachten. LS_50302 LS_50304

Weiterlesen

Der Wirtschaft und den Politikern auf die Finger klopfen! Regenwälder in Gefahr! Unsere Welt scheint manchmal etwas rätselhaft, zumindest die Welt der Medien!

Die RRRedaktion unterstützt das Engagement : „Kinder von heute retten Regenwald für die Kinder von morgen“. Kinderrechte gehören schon lange ins Grundgesetz und dann in die neue Verfassung, eine unabhängige Beschwerdeinstanz für Kinder schaffen. Keine 100 Jahre alte Bäume opfern, nur für ein paar Parkplätze, Kunstmuseum, wie zum Beispiel in Ravensburg! Keine Bäume opfern für Palmöl für die Krebsförderung der Menschen, zu Gunsten der Pharmaindustrie! Wir alle haben die Verpflichtung unsere Enkelgenerationen zu schützen. Das erwarten wir auch von den Erwachsenen, den Aufforstung ist nicht gleich ein gleichwertiger Verlustersatz! Auch Ravensburg ist mit Güllegestank, Feinstaub und mit Stickstoff hoch belastet und macht die Menschen krank. Die damaligen Messstationen an den gefährdeten Stellen wurden deshalb von den Lobbyisten im Rathaus und im Landratsamt bewusst entfernt Infostand der Edith-Stein-Schule aus Ravensburg. Zwei dieser Kinderregenwälder stehen als Weltnaturerbe bzw. Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO. Das Bestreben der Kinder ist es, die bestehenden Kinderregenwälder weiter zu vergrößern. Dies schließt die Umwelterziehung und Öffentlichkeitsarbeit in den Gemeinden der Regenwaldgebiete mit ein. Sie arbeiten auf diese Weise der Zunahme des durch die weltweite Rodung verstärkten Treibhauseffekts entgegen und schaffen Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten. Petitionen zum Schutz der Regenwälder. Regenwald – Bedrohter Lebensraum. Der Regenwald unsere Grüne Lungen in Südamerika, Australien und in Afrika! Der Wert der Wälder Kongo – Nutz und Schutz des Urwalds. Das böse Kongo Märchen bei arte? In Australiens Regenwald. Regenwald – Bedrohter Lebensraum. Was ist ein tropischer Regenwald? Schüler und Kids für den RegenwaldWeiterlesen

Die Vorratsdatenspeicherung kommt, wenn nichts mehr hilft, hilft Technik?

Ein Experten-Statement von Dr. Hubert Jäger: Die Vorratsdatenspeicherung kommt. Ab Juli 2017 müssen deutsche Telekommunikationsanbieter die Verkehrsdaten aller Verbindungen zehn Wochen lang speichern und gegebenenfalls den Behörden zur Verfügung stellen – ein Worst-Case-Szenario für Bürgerrechtler und Datenschützer. Dr. Hubert Jäger, CTO der Münchner Cloud-Security-Experten Uniscon, ist überzeugt davon, dass ausgeklügelte technische Maßnahmen dabei helfen können, die Privatsphäre und damit die Grundrechte der Nutzer doch noch zu bewahren. Können raffinierte Technologien helfen, die Grundrechte der Nutzer doch noch zu bewahren? Weiterlesen

CeBIT 2018 Festival digitaler Innovationen – Foget Everything – You Know – Abaut CeBIT 11-15 June 2018!

RRRedaktion

RRRedaktion

Die RRRedaktion auch 2017 für Sie wieder auf der CeBIT: Die CeBIT ist die weltweit wichtigste Plattform für die Digitalisierung. CeBIT 2017, 20. – 24. März! Global Event for Digital Business! Nach fünf Tagen geht am 24.3. in Hannover die CeBIT 2017 zu Ende. Auf dem Weg nach Berlin, die RRRedaktion im Gespräch mit dem Verfassungsschutz, mit dem BND, BKA und mit der Bundespolizei auf der CeBIT. Es werden dringend IT Fachleute gesucht, Ihre Bewerbungen bitte direkt an die jeweiligen Stellen einreichen. Unser Auftrag als Journalist ist es, die Demokratie zu schützen und immer wieder einzufordern. Die CeBIT bot in diesem Jahr so viel Digitalisierung zum Anfassen wie noch nie. Unter dem Topthema „d!conomy – no limits“ hatten mehr als 3 000 Aussteller aus 70 Nationen ihre technologischen Innovationen für die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft präsentiert. Ein besonderer Fokus lag auf dem Partnerland Japan, das die CeBIT 2017 von der ersten Minute an prägte – und auf der Nachricht, dass die CeBIT von 2018 an im Juni Europas führende Eventplattform für Digitalisierung stattfindet. Mit einer positiven Bilanz geht am Freitag die CeBIT 2017 zu Ende. „Digitalisierung zum Anfassen, ein Partnerland der Innovation und ein inhaltliches Programm der Spitzenklasse – die CeBIT 2017 geht rundweg erfolgreich zu Ende. Diese starke CeBIT 2017 im Rücken gibt uns den Schwung für die neue CeBIT im Juni 2018“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, am Freitag in Hannover. „Die Welcome Night mit dem japanischen Premierminister Shinzō Abe und Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Messegelände war ein beeindruckender Startschuss. Weiterlesen

„Unterwegs mit Martin Walser“! Gemeinsam mit Denis Scheck fährt Martin Walser an den Bodensee zu den Spielorten seiner Bücher und trifft alte Weggefährten!

RRRedaktion

RRRedaktion

RRRedaktion am 21.3. 2017, für Sie Life mit dabei: Vormerken und einschalten, am Sonntag, den 26.3.17, um 23:55 Uhr, im Ersten „Das Einhorn“, die Verfilmung seines gleichnamigen Romans, für die Walser auch das Drehbuch schrieb. Die Veranstaltung „SWR2 Literatur Live mit Martin Walser am 21. März, war eine gelungene Lesereihe, im Gespräch mit Martin Walser. Ein literarisches Lesespiel zum 90. Geburtstag im Literaturhaus Stuttgart“ und weiteres Programm anlässlich Martin Walsers 90. Geburtstags. Erst 12 Bände, jetzt 27. Martin Walser ist ein Schriftsteller der Superlative: Als die erste Werkausgabe erschien, waren etwa „Ein springender Brunnen“, „Tod eines Kritikers“, „Ein liebender Mann“, „Muttersohn“, „Das dreizehnte Kapitel“ noch nicht geschrieben. Mit der neuen Werkausgabe als Grundlage wünscht sich Martin Walser zu seinem 90. Geburtstag ein literarisches Lesespiel: Das Publikum ruft Band und Seite, Walser liest, kommentiert, trägt vor, erzählt, ereifert sich, spricht und schweigt. Mit dabei ist Heribert Tenschert, Verleger der neuen 27-bändigen Werkausgabe seines Freundes Martin Walser. Es moderiert der Literaturkritiker Denis Scheck, Moderator der SWR Kultursendungen „Kunscht!“ und „lesenswert“ und ausgewiesener Kenner von Walsers Werk. SWR2 übertrugt die Veranstaltung live. Leseprobe

Weiterlesen

GENEFA INTERNATIONAL MOTOR SHOW 9. -19 MARCH 2017! Ein wichtiges Schaufenster für die Schweizer Unternehmen der Automobil-Branche!

Die RRRedaktion war für Sie wieder mit dabei! Am Rande zahlreicher Gespräche mit UN Vertretern und mit renommierten EU Juristen, über schwere Menschenrechtsverletzungen durch die „Deutsche Justiz“, über Polizeiskandale, Foltermethoden in Deutschland, in BaWü und in Ravensburg, Weingarten, ging es anschließend, am 16.3.17, wieder zum Besuch auf die 87. Genfer Automobilausstellung. Internationaler Automobil-Salon Genf: auch nach 87 Ausgaben ungebrochen erfolgreich!: Der Internationale Automobil-Salon verzeichnetet am Sonntagabend, zwei Stunden vor Ende der Veranstaltung, etwas mehr als 690 000 Eintritte. Höhepunkte der 87. Messe waren die Wahl des Peugeot 3008 zum Car of the Year, die Präsentation von 175 neuen Modellen und Concept Cars vor 10 700 Medienvertretern aus der ganzen Welt sowie die Eröffnungszeremonie in Anwesenheit des Bundesrates Johann Schneider-Ammann, der die Bedeutung der Automobilbranche für die Schweiz unterstrich. Die Besucher frönten ihrerseits dem Vergnügen, die rund 900 ausgestellten Fahrzeuge im Rahmen der größten nationalen Publikumsmesse zu entdecken. Der 88. Automobil-Salon wird vom 8.-18. März 2018 stattfinden. Der 87. Salon darf als großer Erfolg verbucht werden! Die Besucher haben unserer Aufforderung, die Messe unter der Woche zu besuchen, Folge geleistet, freut sich Salon-Präsident Maurice Turrettini. André Hefti, Generaldirektor, erklärt: Wir verzeichneten mehr Eintritte an den Wochentagen als letztes Jahr und dafür etwas weniger an den Wochenenden. Damit ist die Gesamteintrittszahl stabil geblieben, aber die Qualität des Besuches hat sich verbessert. Außerdem nutzen immer mehr Besucher die vergünstigten Eintrittstickets ab 16 Uhr. Positive Bilanz ziehen auch die 180 Aussteller, die anlässlich einer Umfrage sowohl die Organisation als auch die Dienstleistungen der Veranstaltung sehr lobten. Fazit von Maurice Turrettini: Der Automobil-Salon Genf bleibt für alle großen Fahrzeughersteller eine unersetzbare Kommunikationsplattform und ein „Must“ für Käufer und Liebhaber von in Kleinserie hergestellten Supercars. Lexus Weiterlesen

„Die große Show der Naturwunder“! Die einen meinen, mit dem Zweiten sieht man besser? Andere sagen, mit dem SWR und mit dem Ersten sieht man mehr!

RRRedaktion war für Sie wieder 18.3.17 mit dabei: Es gibt zwei neue Sendungen von „Die große Show der Naturwunder“ mit Frank Elstner und Ranga Yogeshwar im Ersten. Ranga Yogeshwar zeigt spektakuläre Experimente, faszinierende Tiere und nützliche Erfindungen, die aus der Natur stammen. Die beiden neue Ausgaben der SWR Wissenschaftsshow werden am 27. April bzw. am 4. Mai 2017, jeweils um 20:15 Uhr im Ersten zu sehen sein. Frank Elstner und Ranga Yogeshwar präsentieren den Zuschauern in „Die große Show der Naturwunder“ Spannendes aus Unterhaltung und Wissenschaft. Es waren am 18.3.17 mit dabei, Schauspielerin Jutta Speidel und Natalia Wörner, Komiker und Moderator Wigald Boing sowie der Schauspieler Antoine Monot Jr. Am 21.3.17 werden mit dabei sein, Schauspielerin Uschi Glas, Talkmaster, Medienprofi und Autor Hubertus Meyer-Burckhardt, Kunstturner Andreas Toba und der ehemaligen Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch.Die Show wird vom SWR in Zusammenarbeit mit Bavaria Entertainment produziert. Vormerken und einschalten, denn mit dem SWR und mit dem Ersten sieht man mehr! SWR Service Tickets & Termine. Möchten Sie einmal bei einer Aufzeichnungen dabei sein? Am 21. März 2017 präsentieren Frank Elstner und Ranga Yogeshwar, jeweils um 20:15 Uhr „Die große Show der Naturwunder“ in den Bavaria Studios, Geiselgasteig (München). Ticketpreis: 15,00 € (plus einmalige Bearbeitungsgebühr von 3,00 €) Tickethotline: 0 22 33 – 96 36 40 oder online unter Änderungen vorbehalten! Merken Sie sich die Sende-Termine vor, das ERSTE ist die Nummer eins auf ihrer Fernbedienung, weitersagen und einschalten. Lieber ARD statt RTL! LS_50286 Weiterlesen

Erster Tatort-Einsatz für Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner! Der „Tatort – Schwarzwald 1“ ist eine Produktion des SWR für Das Erste!

SWR

Dreharbeiten für den neuen Tatort Schwarzwald des SWR/Robert Thalheim inszeniert: Schwere Zeiten für Verbrecher im Schwarzwald: In Bernau im Hochschwarzwald wurde am Dienstag, 7.3., die erste Klappe für den neuen Tatort Schwarzwald des SWR geschlagen. Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner stehen zum ersten Mal als Kriminalhauptkommissare Franziska Tobler und Friedemann Berg vor der Kamera von Andreas Schäfauer. Das Drehbuch zum ersten Fall mit dem Arbeitstitel „Tatort – Schwarzwald 1“ schrieb Bernd Lange, es inszeniert Robert Thalheim. „Wir freuen uns sehr, dass es nun losgeht“, sagte SWR Fernsehfilmchefin Martina Zöllner zum Beginn der Dreharbeiten. „Der Schwarzwald mit seinen düsteren Tälern und abgelegenen Höfen ist für Krimigeschichten das ideale Setting. Mit Robert Thalheim, der seinen ersten Tatort überhaupt macht, haben wir einen Regisseur gewonnen, der die imposante Kulisse mit den menschlichen Abgründen in Beziehung zu setzen weiß und mit psychologisch genauem Blick inszeniert.“ Weiterlesen