Das innovative Presseportal, Familienschicksale kostenfrei auf der RRRedaktion veröffentlichen! Durch die Justiz ruiniert! Behörden- und ihre Foltermethoden!

RVSteinle-Dörr-Stilz-Horz-strohmann-Grewe2

Die Verantwortlichen

Fall 1Rechtsbeugung verjährt nicht! Skandale aus der Folterstadt, 88212 BaWü, dass heutige Guantanamo-Ravensburg! Die Justiz am Pranger! Justizverbrechen in Ravensburg. „Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gegen den Rechtsfrieden“, mit erwünschter Todesfolge der Opfer! Die RRRedaktion gibt auf Anfrage gerne Auskunft darüber! Wer auf der Spurensuche, nach Erklärungen für das Versagen der Ravensburger Justiz ist, der findet am Amts- und Landgerichtsbezirk  Ravensburg ein empörendes Beispiel. Betrug, Nötigung, Mordversuche, schwere Körperverletzung und ein Komplott mit der CDU, FDP, Grün politischen Stadtverwaltung! Rechtsbeugung, Befangenheit nach (§ 339 StGB), Foltermethoden, Plünderungen, Macht- und Amtsmissbrauch, Strafvereitelung im Amt! Die Opfer werden in Ravensburg CDU-FDP-SPD-Grün politisch verfolgt, genötigt, bedroht und sollen möglichst kriminalisiert werden! Haftandrohung

Staatshaftungsansprüche: Der entstandene Vermögensschaden einer Familie, per Dato (26.10.2017), durch Richterbeteiligung-Rechtsbeugung-Befangenheit beträgt inzwischen über 1,8 Millionen Euro. Im zweiten Fall durch den Commerzbank-Betrug, mit Justiz- Polizei und Staatsanwaltsbeteiligung, mit Verwaltungs- und CDU Beteiligung, per Dato, 26..10.2017) 12,8 Millionen Euro! Sowie die Zerstörung einer gesamten Lebensleistung, der Gesundheit, der Wirtschaftlichkeit und der Zukunft, auch die der Kinder. Traumatisiert für das restliche Leben! Der volkswirtschaftliche Schaden ist enorm! Die Gauner, Betrüger, die Beteiligten laufen bis heute frei und unbestraft herum! Jetzt im Ruhestand tummelt sich Strohmann, gemeinsam mit seinen Juristenfreunden und mit seinen Seilschaften gerne in der Mucke, mit seinen üblichen Gewohnheiten, auch der Engel ist ein Treffpunkt der Juristen. Strohmann brüstet sich anderen gegenüber mit seiner schlechte Arbeitsweise? Ob er eine Strichliste darüber geführt hat, wie viele Menschen er vorsätzlich, bewusst in seiner beruflichen, politischen Laufbahn vernichtet hat? Zuzutrauen ist dieser Justiz in Ravensburg alles? Weiterlesen

„argumentum ad hominem“ Ein Leben unter Angst! Einblicke in die Zeit- und Gegenwartsgeschichte der Ravensburger, Weingartner und aus ganz Deutschland!

Amnesty

Auch das Verhältnis zu Ravensburg verschlechtert sich!: Atemberaubende Lebensgeschichten. Schicksale von A-W, von Nord bis Süd, von Ost bis West! Die Geschichten sind naturgemäß freudlos! Deutschland wie im Tierreich, nur die Stärksten dürfen noch überleben? So entsteht derzeit ein Buch mit nahegehenden Schicksalen über verlorene Lebensleistungen, Zersetzung und Zerstörung, mit vielen Fotos und Dokumenten aus den Privatarchiven der Interviewten. Wie Männer, Frauen, Kinder und Alte, auch in der Stadt Ravensburg, in vergangener und heutiger Zeit gearbeitet und gelebt haben und wie sie versuchten ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Der freie, investigative Journalist Roland Regolien, RRRedaktion, hat das schon immer interessiert. In seinen vielen Gesprächen haben ihm zahlreiche Menschen, in und um Ravensburg, aus ganz Deutschland, ihr Vertrauen geschenkt und ihre eigenen Lebensgeschichten, die ihrer Eltern und Verwandten erzählt. Vom Nationalsozialismus, von religiöser Verfolgung, von dubiosen Scheidungsfällen, schmutziger Rosenkrieg, Stalking, von unvorstellbarer Armut, von Folter und von den körperlichen und seelischen Leiden durch Ämter, auch aus dem Ravensburger, Schussental der Tränen, aus einem Vorhof zur Hölle. Erst nach eigenen Erlebnissen und eigenen Recherchen kam es zu diesem Buch und zu den Recherchen, weil die staatliche Vorgehensweisen ein bundesweites System zeigten. Zum Beispiel, wie sich die Stadtkämmerei Ravensburg (Fiedler, Bentele, OB Rapp, Engele) rechtswidrig, betrügerisch, bereicherten und Abmachungen nicht einhalten und dabei sogar die Gerichte belügen, Verstöße gegen die Prinzipien von Treu und Glauben. Wie die Armut mit Füssen getreten wird. Menschen schildern uns ihre Justiz- und Verwaltungsirrtümern, von Jugendämtern, von Prozessbetrügereien und Lügen, bis hin zu Straftaten durch Beamte, über die Hinterlist und Polizeigewalt, bis zur Strafvereitelungen im Amt, und wie sie sich dann untereinander decken. argumentum ad hominem (Argumentation durch Denunziation!), so entsteht ein Leben unter ständiger Angst. Sinti. Roma aus dem Ravensburger Ummenwinkel gehören natürlich auch dazu. Wir bringen als Folge 1, Leseproben, einen Sonderbericht über Ravensburg seine Gräber und über seine Henker, die Artikel werden dann fortgeschrieben. Das Buch entsteht in drei Sprachen.

(BaWü) Terror gegen ALTE? Ravensburger Elite Polizisten, Hiller, Spieler, Haller, Pfleghar, Abt, Zweifel, Ochs, Hueber, Schrodi und Stürmer betreiben weiterhin ihr böses Spiel? Die Elite Justiz, Dörr, Grewe, Warbinek, Schute, Scharpf, Raquet, Rauch, Liebhard, Heister, Hussels, Diehl, spielen dabei eine bedeutende Schlüsselrolle?

Hölz2

Hölz und die Elite im Anmarsch zur Hinrichtung?

Haben Beamte, Staatsanwälte, Polizisten und Richter/innen überhaupt ein Gewissen? Wie krank ist Ravensburg? CDU, FDP, Grüne und die Faust Gottes? CDU-FDP Ravensburg will und braucht die Skandale!Verbrechen gegen die Menschlichkeit! Der Fall Hölz, ein Ravensburger Rötenbachskandal, Achhalde1. Das ist bereits der neunte Fall aus dem Ravensburger Landkreis, die alle eine weltweite Empörungen auslösten, die wir recherchierten und jetzt nach und nach veröffentlichen. Schwere Straftaten, die an allen Opfer begangen wurden, wurden unter Mitwirkung der Ravensburger Justiz, von der Rechtspflege, von der Verwaltung, Staatsanwaltschaft und von der Polizei, durch Strafvereitelung im Amt, verschleiert, vertuscht und müssen jetzt öffentlich angeklagt werden. Alle Beteiligten, die sich am Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben, werden in der Recherche benannt! Ravensburger Staatsanwalt Heister und sein Lieblingsspruch? „Damals hatten wir den Spruch – In Gott vertrauen wir, alle anderen hören wir ab.“ (Christopher McLarren, ehem. US-Army Geheimdienstmitarbeiter in der Abhöranlage auf dem Berliner Teufelsberg) Weiterlesen

Durch die Justiz und durch Behörden ruiniert! Weitere Familien-und Firmenschicksale um Ravensburg herum, auch überregionale Skandale!

Recherchen- und weiterer Fälle aus BaWü und Deutschland:
Fall 3 -Schulz-Friese- Kolnisko (Vogel/Kampusch/Hegau-Stiftung-BM Groß, CDU Tengen)
Fall 4 -Kempen
Fall 5 -Kasmin
Fall 6 –Hümme
Fall 7 -Wagner
Fall 8 -Brigitte Raddatz
Fall 9 -Hörger
Fall 10 -Lacher
Fall 11 -Lupp
Fall 12 -Schulz
Fall 13 -Berger (Baden-Baden)
Fall 14 -Honory (RA Adam Paschke)

woelfle_lothar_

Wölfle (Archiv)

Weitere 15 Fälle kommen zur Veröffentlichung, auch aus dem CDU Bodenseekreis Sommer-Bodensee Arena. Friedrichshafen/Kressbronn! Grundstücksspekulation – CDU Landrat RA Lothar Wölfle und der Bodan Werft Skandal! Lobbyist und ein politisch abhängiger Insolvenz Richter, Andreas Raquet aus dem AG/RV! Siehe auch unter Ravensburg und deren Justiz-Skandale!

Fall 2 – Freie Schilderung einer Familie aus Baindt, der Fall Schlösser aus dem Landkreis Ravensburg!

Unbenanntschlösser2Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der Täter: Das Schicksal ist die Behörde! Wir recherchieren auch in diesem Justiz und Bankenskandal, worin einige Politiker aus Ravensburg und Weingarten darin verstrickt und verwickelt sind. Die Richter, die Staatsanwaltschaften und die Polizei schauen tatenlos zu und lassen sich wie die Justiz vor die Bankenkarre spannen. Der Justiz- und Behördenschandfleck Ravensburg und Weingarten! SchlösserSchilderung  Dr. Zeifang 24.3.14 Leserbrief an die SZ Fallschilderung Fallschilderung2 Bericht Verkaufte Roben Weiterlesen