Justiz

 

untitledxg6

Justiz geht Gassi, am Gängelband der Politik! Nicht mit dem Recht, sondern mit dem Unrecht in die Zukunft?

gerechtigkeit-steht-c3bcber-dem-gesetz-wordpress2„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire) Justiz, die Totengräber der Demokratie? Funktioniert so der „Unrechtsstaat“ – Rechtsbeugung ein probates Mittel für die Junta? Stimmen aus der Rechtspflege! Das ist kein Rechtsstaat mehr, das ist ein volatiler Sauhaufen. Die Justiz, ein Symbol staatlicher Unfähigkeit? Wir Journalisten fordern eine wehrhafte Demokratie! Demokratische Länder brauchen eine gerechte Rechtsstaatlichkeit und keine Willkürjustiz. Wer unsere offene Gesellschaft oder unseren Staat und die Werte, auf denen er gegründet wurde, ausnutzt und mißbraucht, dem müssen Grenzen gesetzt werden, so auch unserer Justiz. Unsere Justiz sendet Signale der Rücksichtslosigkeit aus? Strafrechtliche Fehlurteile könnten vermieden werden, wenn Behörden und Gerichte korrekt arbeiten würden! Wird unsere Justiz zu den Totengräbern der Demokratie? Die Herrschaft des Unrechts? BPK Humanität – so nennt man dies – wurde an Gerichten durch reine Gewinnmaximierung ersetzt und sind zu einer gnadenlosen Geldbeschaffungsmaschinerie verkommen. Und jeder, der an einer dieser gnadenlosen Geldbeschaffungsunternehmen arbeitet ist persönlich mit verantwortlich was er tut. Kein göttliches Gesetz befreit ihn von der Haftung bei Unmenschlichkeit und Gnadenlosigkeit. Viele Richter, Staatsanwälte, Polizeibeamte sind offenbar nicht in der Lage ihre Fehler einzugestehen, sie sind nicht in der Lage ihre Fehler zu korrigieren. Justiz braucht Kontrolle. Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Die Politik nimmt immer stärkeren Einfluss. Wer die Macht hat, will auch über die Justiz entscheiden. Die jeweilige Machtübernahme im Justizministerium ergibt einen Wechsel in der Rechtskultur. Maulkorb für den Staatsanwalt. Wie Politiker die Justiz behindern. Wofür verwendet der Staat seinen Sozialstaat? Das Problem sind die Richter! Tatort Gerichtssaal, wie unberechenbar ist unsere Justiz? Die Selbstheilung der Richterschaft? Die Psyche eines Richters bestimmt, was er beschließt? Er braucht dann nur noch Fantasie, um den Beschluss zu begründen. Die Kracke Strafrecht, die politisierte Gewaltenteilung?

Die Arbeit des Anwalts – Oft vergebens, nie umsonst: Banale Verstöße, renitente Sünder und ausgewalzte Urteile. Richter klagen über fehlendes Maß ihrer Kollegen/Innen, zur Professionalität von Richtern gehört es, auch mit schlechten Gesetzen umgehen zu können. Justizopfer Rechtsbeugung §§ 339, Ablehnung eines Richters §§ 42 ZPO. Akteneinsicht kann vom Staatsanwalt nicht angefochten werden. Auf Antrag sollen dem Verteidiger die Akten zur Einsicht übergeben werden. Die Entscheidung zur Akteneinsicht auch vom Staatsanwalt ist nicht anfechtbar.

Richter, Staatsanwälte, Beamte und Bedienstete haften künftig zivilrechtlich: Vortrag des Strafverteidigers Prof. Dr. Ulrich Sommer auf dem Herbstkolloquium 2014 der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV (Ursprungstitel: Die Rechtswirklichkeit der Hauptverhandlung) Justiz in Deutschland: Jedes einzelne Fehlurteil zerstört eine Existenz und den Menschen, es untergräbt das Vertrauen in den Rechtsstaat. Ravensburg und BaWü ist eine Hochburg einer fehlerhaften Justiz, gefolgt von Rheinland Pfalz, Hessen, Bayern, Niedersachsen und Sachsen. Von Urkundenfälschung im Amtsgericht, Gerichtspost geht verloren, Einschreibe-Rückscheine kommen nicht zurück, Straftaten im Amt, Unterschriftenfälschung und gefakte Briefköpfe des Amtsgerichtes, mit unzustellbaren Absendern. Strafvereitelung im Amt, Amtsmissbrauch, Prozessbetrug, rechtsfehlerhafte Strafbefehle durch Lügen, Falschaussagen auch durch Polizisten, so zeichnet sich die Justiz in BaWü aus? Aufwachen? Man soll das Volk nicht für dumm verkaufen! Leutheusser-Schnarrenberger meinte, die Vorratsdatenspeicherung bleibt verfassungswidrig. Bereinigungsgesetz

Anwälte: Der RAV ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Kampf um die freie Advokatur, denn die Freiheit von staatlicher Bevormundung stellt für die anwaltliche Tätigkeit eine notwendige Bedingung dar, um diese Aufgabe wahrnehmen zu können. Keine Justiz mit zweierlei Maas(ß): Die Justiz braucht dringend eine Rosskur! Unter dem Deckmantel der richterlichen Unabhängigkeit verbirgt sich bei vielen Richtern mittlerweile die absolute Selbstherrlichkeit. Die vielen Fälle sind ein so großer Skandal, dass die Justizminister sich daran machen müssen, den „Saustall Justiz“ auszumisten. Herr Maas hat ja mit der Entlassung des selbstherrlichen Generalbundesanwalts Range schon gut angefangen. Er sollte nicht nur bei Staatsanwälten, sondern auch bei Richtern, die ihr Amt für persönliche Zwecke und Ziele und dem Ausleben von Vorurteilen missbrauchen, scharf durchgreifen.

Wie unberechenbar ist unsere Justiz? Kann man der Justiz noch vertrauen? Bis zu 25 Prozent der Strafurteile sind – je nach Delikt – Fehlurteile, schätzt ein ranghoher Richter am Bundesgerichtshof. Das könnte bedeuten: An jedem Tag werden in Deutschland 650 Menschen zu Unrecht wegen einer Straftat verurteilt, errechnete der „Spiegel“. Kann das sein? Ist die Schätzung übertrieben? Heißt das umgekehrt: Kommen nach dem Grundsatz „Im Zweifel für den Angeklagten“ zu viele Täter auf freien Fuß? „Wir wissen nicht, wie es war.“ Dann gelte tatsächlich der Grundsatz „In dubio pro reo„, im Zweifel für den Angeklagten,

Zeit2Ist Deutschland noch ein intellektuelles Vorbild als Land der Dichter und Denker? Deutschland ist ein Land geworden, wo Andersdenkende durch die ‚political correctness‘ des von oben vorgelebten Mittelmasses erstickt werden. Heinrich Böll, Kurt Tucholsky, Georg Christoph Lichtenberg, Arthur Schopenhauer und viele Andere würden sich im Grabe herum drehen, würden sie diese geistige Verelendung noch erleben müssen! Die sogenannte ‚political correctness‘ hat sich wie ein nässender Ausschlag über das Land gelegt. Gier, Mittelmass, Spiessertum, Chauvinismus und Rassismus feiern wieder fröhliche Urstände. Diese Eigenschaften haben schon zu zwei verheerenden Weltkriegen geführt. Nichts dazu gelernt! Wo bleiben die intellektuellen Mahner? Habt ihr alle schon resigniert? (Raienr Kahni)

JustizGerechtigkeit3-hilWas ist aus unserer Justiz geworden? Was soll aus unserer Justiz noch werden? Prozessführungen zum Beamtenschutz? Vom BND Eigenleben bis hin zum Justiz Eigenleben? Das Volk im Würgegriff der Justiz? Herrscht bei uns ein Justiz Klima der politischen Erwartungen? Siehe die Vorratsdatenspeicherung von Besuchern bei öffentlichen Prozessen, eine Verfügung über sitzungspolizeiliche Maßnahmen beim Landgericht Ravensburg, erlassen von einem Vorsitzenden Richter Herrn Schall. Kann man Deutschland noch vertrauen? Deutschland ist kein Land was je wieder Daten löscht die es einmal erhalten hat. Ein Nachweis gelöschter Daten wurde bisher noch nie erbracht, siehe auch die geführten Verfahrenslisten und die heimlichen Datenpole aller Behörden. LGVerfügung Weiterlesen

Geldgier und Bedrohung durch Finanzämter? Ausplünderung, Enteignung und Existenzvernichtung? Wie bereitet der Staat den sozialen Abstieg der Menschen vor? 2017 ist Bundestagswahl, wer aus Rentnern Tafelrentner macht, Kinderarmut produziert, der kann nicht gewählt werden.

Roland Regolien

Die RRRedaktion und Bund der Steuerzahler, Präsident Reiner Holznagel, informieren: Ein Leben und ein arbeiten nur noch für das Finanzamt, wer nichts mehr bringt soll endlich sterben? Ein Raunen ging durch die Bundesrepublik, als die OECD abermals Deutschland als absolutes Hochsteuerland eingestuft hat. Nur in Belgien wird beispielweise ein Single noch stärker belastet als in Deutschland. Nicht nur die OECD bestätigte die massive Belastung durch Steuern und Abgaben, sondern auch das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Es rechnet vor das sogar Geringverdiener einen Großteil ihres Einkommen an das Finanzamt abführen muss. Sogar Rentner, mit einer Rente unter der Grundsicherung, werden einer zusätzlichen Steuerlast zugeführt, so kommt der noch arbeitende Ehepartner in eine höhere, ungünstigere Steuerprogression. In Ravensburg brüstet sich das Finanzamt ungeniert (Widmaier, früher war es Sattler) mit ihren höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten, man geht hier buchstäblich fürs Geld über Leichen, über Friedhöfe? Die OFD Karlsruhe, Andrea Heck und Schäuble freuen sich wenn das Volk noch mehr verarmt? 54 Milliarden mehr Steuereinnahmen, damit brüstet sich Schäuble. Die Politiker, die höhere Beamtenschaft dürfen sich nicht am Selbstbedienungsladen Staat bereichern und sich ihre Bezüge und Renten per Handzeichen erhöhen, so wie in BaWü, denn Habgier frisst Hirn. Mitwisser sind Mittäter, auch die Strippenzieher aus dem CDU Rathaus in Ravensburg, Weingarten. Welche Schlüsselrolle spielt die Frau vom CDU OB Rapp am Finanzamt Ravensburg, (Steuerfahndung Ulm)? Wir recherchieren gerade in mehreren Betrugsfällen und Veruntreuung im Amt, weil der Staat wegschaut. Weiterlesen

Jenische, eine Vergessene Minderheit tritt an die Öffentlichkeit – Internationales Jenisches Kulturfest in Singen.

RRRedaktion

RRRedaktion

RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Die Unsichtbaren – Das vergessene Volk – Diskriminierte Minderheit. Jenische? Nie gehört? Eine reisende Minderheit, über die nicht viel bekannt ist, kämpft in Baden-Württemberg um ein eigenes Kulturzentrum. Dreitägiges Programm für die ganze Bevölkerung – Minister Guido Wolf ist Hauptredner beim Empfang. Seit vielen Jahrhunderten leben die Jenischen in Deutschland, und sind doch nie anerkannter Teil der Gesellschaft geworden. Als „vergessene Minderheit“ ist das ursprünglich fahrende Volk bis zum heutigen Tag mit Vorurteilen konfrontiert und vielerorts benachteiligt. Der Förderverein für die Jenischen und andere Reisende e.V. möchte dies nun ändern. Mit Unterstützung der Stadt Singen findet deshalb vom 5. Bis 7. Mai 2017 in Singen am Hohentwiel das Internationale Jenische Kulturfest 2017 statt. „Ziel der Veranstaltung ist es, das vielfältige Leben der Jenischen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ein Kennenlernen zu ermöglichen und wechselseitige Vorurteile abzubauen“, so Dirk Kreischer, 1. Vorsitzender des Fördervereins. Langfristig strebt der Verein die Schaffung eines Jenischen Kulturzentrums an, das als Anlaufstelle für soziale und kulturelle Angelegenheiten dient. Singen ist ein Zentrum des Jenischen Lebens, mehr als 800 der rund 47.000 Einwohner der Stadt sind jenischer Herkunft. Die Ausrichtung eines internationalen Jenischen Kulturfestes ist ein Novum für eine deutsche Stadt. Entsprechend breit gefächert ist auch das Programm angelegt. Sinti, Roma in Ravensburg. Wenn die Straße ruft! Der Unterschied zwischen den Roma, Sinti und den Jenischen! LS_50366

Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 8: Es bröselt immer mehr. Bestimmte Haftbefehle sind in Deutschland purer Menschenhandel. Die Schweiz, die NZZ, Europa und die Welt, sie schauen derzeit alle auf Deutschland und sehen mit Sorge die negativen, gefährlichen Veränderungen in der CDU Merkel Politik, siehe auch die vorgehensweise in NRW, Bayern und in BaWü, Ravensburg. Interview Folge, im O-Ton aufgezeichnet am 03.05.2017, am internationalen Tag der Pressefreiheit! Die Medienfreiheit in Demokratien ist bedroht, nicht nur in Deutschland, BaWü und in Ravensburg! In der Folge acht sollten weitere Fallbeispiele benannt werden, wo zum Beispiel, Inkassobüros, Gerichtsvollzieher beleuchtet werden, was diese vorzulegen haben, was man anfordern muss, wie sie sich zu verhalten haben und ob diese Menschen bedrohen und nötigen dürfen. Die Fragen häufen sich, deshalb knüpfen wir an das Thema vom letzten Interview nochmals an. Leseranfragen werden immer am Ende des Berichtes beantwortet. Wichtig ist für unsere Leser zu wissen, sie können zu jedem Interview, Kommentare an die RRRedaktion abgeben und alles hinterfragen. Alle Fragen oder Kommentare der Leser werden, auch ohne Namensnennung, in der jeweiligen nächsten Folge vom UN Vertreter beantwortet und veröffentlicht. Es wird demnächst auch eine Life, Leser Telefonbefragung gestartet, wir geben es hier unter der Rubrik Veranstaltungen und in den sozialen Netzwerken rechtzeitig bekannt! Ihre Fragen werden jeweils am Ende des nächstfolgenden Artikels beantwortet! Hinweis: Da alle Interviews im Originaltext, unzensiert wiedergegeben werden, sozusagen Life sind, sind Ausdrucksfehler und diverse Korrekturen nicht zu vermeiden, nach Abschluss der Serie wird alles nochmals „Dudengerecht“ überarbeitet und vom Diplomaten bestätigt. Teil 9 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1

Weiterlesen

Fritz Bauer (GG Art.1), Staatsanwalt auch du bist Deutschland! Selbstgefällige Justiz? Staatsanwälte sind nicht nur Ankläger sondern Aufklärer! Die Würde der Menschen zu achten ist die Aufgabe aller staatlichen Organe! Was ist wichtiger oder schlimmer, die Moral oder der Dienstweg?

IMAG06621IMG_02651Fritz Bauer ein Ankläger in geschichtsloser Zeit: Gesetze sind nicht auf Pergament geschrieben, sondern auf empfindlicher Menschenhaut. Die Akte General! Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der Täter. Justiz die heimliche Großmacht? Aufstand des Gewissens, eine Sühne zeigen Aktion! Ein Unrechtsstaat berechtigt jedermann zur Notwehr! So hat Fritz Bauer bundesrepublikanische Geschichte geschrieben. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat am 17.2.16 nach Laupheim zu einer Ausstellung, Vorführung eines Interviewmittschnitts „Als Sie noch jung waren….“, eingeladen. Den Vortrag hielt Prof. Dr. Edgar Wolfrum. Fritz Bauer geboren in Stuttgart, studierte er Jura und wurde jüngster Amtsrichter der Weimarer Republik. Doch als Jude blieb er vom Antisemitismus nicht verschont. Als Sozialdemokrat glaubte er dennoch an den Fortschritt. Dann trieben ihn die Nationalsozialisten zur Emigration. Nach dem 2. Weltkrieg revolutionierte Fritz Bauer als Staatsanwalt das überkommene Bild des Amtes. An dieser Stelle der Staatsräson um jeden Preis trat der Schutz der Würde des Einzelnen, gerade vor staatlicher Gewalt – ein großer Schritt für die junge Demokratie der BRD in den Nachkriegsjahren. Als hessischer Generalstaatsanwalt brachte er den Frankfurter Auschwitz-Prozess auf dem Weg. Staatsanwälte sind Diener und haben heilend einzugreifen, statt die Menschen zu vernichten! Die Ignoranz der Roben! Die deutschen, vor allem die Ravensburger sind eine Aufklärungsunwilliges Volk! Barschel gab es schon damals bei der CDU! Dr. Fritz Bauer ertrank in der Badewanne, kurz nachdem er ein Ermittlungsverfahren gegen eine hohe Anzahl von Justizjuristen einleitete wegen Teilnahme an Kriegsverbrechen im Nationalsozialismus. Wo kein Kläger, da kein Richter! Das wurde wohlweislich im Film über Fritz Bauer weggelassen! Das zum Thema Pressefreiheit und über die Adenauer, CDU Wahrheiten. Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 7: Die neue Seidenstraße wäre ein Segen für uns alle, ein Welt-Krieg der USA und Deutschland soll das aber verhindern. Sie sollten lieber gemeinsam beitreten, anstatt den Rüstungskonzernen, der Kauder, von der Leyen CDU (Heckler & Koch) Elite, zu noch mehr Gewinnen verhelfen. Habgier, Blut, Menschenleben, Völkermord für die Wirtschaft, ist nicht die Weltlösung. In dieser Interview Folge, im O-Ton aufgezeichnet am 20.04.2017, geben wir auch unseren Lesern Handlungsanregungen für die Gewohnheitsrechtsverträge, gegenüber dem Finanzamt, dem Amtsgericht und für alle anderen sogenannten Behörden. Jeder sollte vorsorglich den verlängerten Eigentumsvorbehalt für die mit Euro gezahlten Steuern anmelden. Denn solange kein adäquater Ausgleich erfolgt ist, bleibt jegliche Leistung, die erbracht wurde, im Besitz des Erbringers. Das ist ein Formular, das jeder ohne Probleme einbringen kann und sogar muss. Denn sonst begeht er kommerziellen Hochverrat an seinen Mitinvestoren in diesem Finanzsystem. > Das Formular wird noch ergänzt. Wichtig ist für unsere Leser zu wissen, sie können zu jedem Interview, Kommentare an die RRRedaktion abgeben und alles hinterfragen. Alle Fragen oder Kommentare der Leser werden, auch ohne Namensnennung, in der jeweiligen nächsten Folge vom UN Vertreter beantwortet und veröffentlicht. Es wird demnächst auch eine Life, Leser Telefonbefragung gestartet, wir geben es hier unter der Rubrik Veranstaltungen und in den sozialen Netzwerken rechtzeitig bekannt! Ihre Fragen werden jeweils am Ende des nächstfolgenden Artikels beantwortet! Teil 9 Teil8 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1  Weiterlesen

Die Totengräber der Demokratie und der Freiheit! Schicksalsabend für die Grundrechte. Bundestag peitscht die Total Überwachung durch! Deutschland hinter Gittern, wie Deutschland zum Gefängnisspitzenreiter aufsteigt!

Archiv-Bündnis für immer!

Eine zerrissene Gesellschaft?: Die Wahrheit liegt auf der anderen Seite! Blinder Gehorsam und Stasi Forever? Schily sagte schon damals, jeder Deutsche ist ein Verbrecher, man muss ihm nur das Gegenteil beweisen! Wer kontrolliert eigentlich die Kontrolleure? Hinter die Kulissen zu schauen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos. (Prof. Dr. Hans Herbert von Armin, Verfassungsrechtler) Warum sitzt de Mazière immer noch in einem Ministeramt, obwohl er im Sachsensumpf verwickelt ist und Maas im Spendenskandal, Schäuble mit Schmiergelder in seiner Schublade? Entwickelt sich unsere Polizei zur inneren, militärischen Rambo-Armee, gegen das eigene Volk gerichtet, sind alle Bürger dann der Willkür ausgesetzt? Polizist wörtlich: Wir werden definitiv nicht auf die eigene Bevölkerung einknüppeln, unterschreiben das alle Polizei Beamte? Sicher nicht in Ravensburg! Wann wird offiziell das Grundgesetz aufgelöst? Deutscher Bundestag behandelt heute eine Vielzahl an Gesetzen, die den Datenschutz und die Grundrechte massiv einschränken. Heute am 27.4.2017 beschäftigt sich der Deutsche Bundestag mit vier verschiedenen Gesetzen, die es in sich haben und stimmt diesen voraussichtlich zu: dem Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz DSAnpUG-EU, der Änderung des Bundeskriminalamtsgesetzes, dem Fluggastdatengesetz und dem Gesetz zur Ausweitung des Maßregelrechts bei extremistischen Straftätern. Die Piratenpartei Deutschland kritisiert eine Vielzahl der grundrechtseinschränkenden Maßnahmen aufs Schärfste. 2017 ist Bundestagswahl! Weiterlesen

Gefangen – lebenslang. Ohne eine Straftat begangen zu haben. Diese Praxis ist menschenunwürdig. Keine Zwangseinweisungen behinderter Menschen in Heime!

Die moderne Euthanasie oder die Konzentrationsläger der Neuzeit? Stellen Sie sich vor, Sie müssten Ihre Wohnung aufgeben und gegen Ihren Willen in ein Zimmer in einem Wohnheim ziehen. Sie könnten dort nicht mehr frei bestimmen, was sie wann essen möchten oder wann Sie duschen oder wann Sie abends ins Bett gehen möchten. Auch könnten Sie sich nicht aussuchen, wen Sie in Ihre Intimsphäre lassen, auf wen sie angewiesen sein werden und wem Sie vertrauen. Unvorstellbar? Vielen Menschen mit Behinderung droht genau dieses Schicksal. In Deutschland, im Jahr 2017. Unterschreiben Sie jetzt hier gegen den Heimzwang. (Wer schaut auch mal nach Ravensburg-Weißenau oder nach Liebenau oder ins Bruderhaus? Oberschwäbische Schweinereien? Psychiatrie – Entsorgungsapparat der modernen Gesellschaft. Die dunklen Seiten von Richter-Justiz, Polizei, Staatanwaltschaften, CDU, FDP, Grüne, SPD. Das irre „Sex-and-Crime“-Schauspiel auch hinter den muffigen Weißenauer Mauern? Wir, die RRRedaktion recherchieren gerade skandalöse, haarstäubende Fälle, die von ganz oben, CDU politisch und vom Minister Lucha Grünen gedeckt werden, die Staatsanwaltschaft, die Justiz oder die Polizei interessieren sich nicht für Menschenrechtsverletzungen und Folter, sie schicken die klagenden Opfer mit einem hämischem Grinsen einfach weg, sie ermitteln nicht, man glaubt ihnen nicht. Denn was nicht sein darf wird auch in Ravensburg nicht ermittelt, notfalls werden die Opfer zum Täter gemacht, um sie damit einzuschüchtern, dass betrifft auch den Kinderklau durch das Jugendamt (Justiz), so ist Ravensburg und BaWü wirklich, wir decken es auf.) Weiterlesen

Vergessene Opfer! Gegen das Vergessen! Konzentrationsläger, Euthanasie, Rheinwiesenlager, Sinti, Roma, Jenische, Hugenotten, Freistatt, der ewige Stolz deutscher, Ravensburger Greul Geschichten, bis in die Neuzeit! Was der Staat und die Kirche einmal gedemütigt hat, wird nicht entschädigt!

Den Kindern endlich eine Stimme geben: Wenn du nicht brav bist oder nicht spurst, holt dich heute noch das Jugendamt oder an die Eltern gerichtet, wenn du nicht spurst halte ich mich an deine Kinder! Mea Culpa Freistatt! Rheinwiesenlager und Ravensburg. Die Geschichten sind naturgemäß freudlos und alle haben sie wie immer geschwiegen und weggeschaut. Heute kommen die Kinder ins RTL Erziehungslager zu den strengen Eltern. Sommer, 1968: Während die Studenten rebellieren und nach Freiheit streben, wird der 14-jährige Wolfgang von seinem Stiefvater in die abgelegene Fürsorgeanstalt Freistatt, ein Heim für Schwererziehbare, abgeschoben. Dort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein: Verschlossene Türen, vergitterte Fenster und militärischer Drill sind allgegenwärtig. Doch für Wolfgang ist klar: Seine Sehnsucht nach Freiheit wird er so schnell nicht aufgeben. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und verleiht den unzähligen Kindern eine Stimme, die in Freistatt und ähnlichen Einrichtungen seelisch und körperlich misshandelt wurden. Auch heute noch werden Kinder vom Staat seelisch und körperlich misshandelt, auch in Ravensburg, BaWü. Der Wind der Veränderung ist in den norddeutschen Kleinstädten bereits als Brise zu spüren. Mit selbstverständlicher pubertärer Aufmüpfigkeit begegnet der 14-jährige Wolfgang seinem Alltag, seiner Mutter und vor allem seinem Stiefvater. Freistadt und die deutsche Höllen auf Erden. Noch heute wird der Staat zum Stiefvater der Kinder oder zum Zuhälter der Frauen. Die Angst der Menschen ist Teil des Systems, eine totale Institution funktioniert nur, wenn sich die Bösen einig sind, so wie damals. Die schwarze Pädagogik in den Schulen gehört auch dazu, die gibt es heute noch.  Weiterlesen

All cops are bastards! Die Polizei – dein Freund und Fußabtreter? Die verrohte Gesellschaft? Erfahrungen eines Polizisten!

Sie kennen keine Grenzen mehr: Wie es um eine Gesellschaft steht, zeigt sich nicht nur in ihren Verbrechen, sondern auch an der Art ihres Umgangs mit ihrer Polizei. „Sie kennen keine Grenzen mehr“ – Die Fallgeschichten in diesem Buch erzählen nicht nur vom polizeilichen Alltag in einer deutschen Großstadt und den enormen seelischen und körperlichen Belastungen eines Polizisten. Es porträtiert eine Gesellschaft, die immer mehr von ihrer Polizei fordert, sie aber gleichzeitig ihre Verachtung spüren lässt. Ein Buch beim Kopp Verlag über den Verlust von Anstand und Scham, über Respektlosigkeit und Gewalt, das für Diskussionen sorgen wird. Wir, die RRRedaktion bieten wie der Freitag, Jakob Augstein, einen mutigen unabhängigebn Qualitäts – Journalismus, mit Haltung. Wir berichten auch über Kultur, Wirtschaft und Politik, auch anders als die übrigen Medien. Wir sind auch kritisch, streitbar und meinungsstark. Überzeugen Sie sich selbst, lesen Sie „der Freitag“ und die RRRedaktion, denn mit beiden erfahren Sie mehr. Wendt (Nach 27 Jahren als Berliner Streifenpolizist ist Alexander Klimmey kein Irrsinn fremd, seine Erzählungen sind erschreckend. Was ihn verrückt macht ist, wie der Staat ihn und seine Kollegen behandelt.) Weiterlesen

Kinderrechte im Grundgesetz verankern? Besser wäre noch eine unabhängige Beschwerdeinstanz für Kinder schaffen!

Kinderrechte gehörten schon lange ins Grundgesetz und später in die neue Verfassung: Die SPD fordert jetzt vehement die Kinderrechte ins Grundgesetz. Nur ein leeres Wahlkrampfthema? Deutschland hält sich derzeit an keine internationalen Verträge, nicht einmal an ihre eigenen Gesetze. Viele Eltern sind deshalb dagegen, weil sie nicht zu Unrecht befürchten, dass dadurch der Zugriff des Staates auf Familie und Kinder noch mehr gefördert oder erleichtert wird, dass Geschäft mit den Kindern. Ist die Verankerung der Kinderrechte notwendig oder überflüssig, weil Kinderrechte schon in den Menschenrechten enthalten sind? Der Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) begrüßt es, dass sich Familienministerin Manuela Schwesig dafür ausgesprochen hat, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. „Das darf aber nicht nur reine Symbolpolitik sein, sondern muss konkrete Auswirkungen auf Gesetzgebung und Rechtsprechung haben. Kinderrechte sollen das familiale System im Interesse der Kinder stärken“, stellt der ISUV-Vorsitzende Ralph Gurk fest. Der Verband verwahrt sich allerdings dagegen, dass die Kinderrechte als Mittel missbraucht werden, um dem Staat noch mehr Einfluss und Zugriffsmöglichkeiten auf Familien und Kinder zu ermöglichen. Kinderrechtskonvention Weiterlesen