Pressefreiheit und Medien

 

Pressefreiheit2

Pressefreiheit11pressefreiheit00

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire) ZDF Journalist Wolfgang Herles – „Wir müssen so berichten, wie es Frau Merkel vorgibt“. Wir verklagen den BND: Schwarzer Tag für den Quellenschutz! Die RRRedaktion unterstützt diese Klage, BND an die Kette. Am 3.5.2015 war Welttag der Pressefreiheit! Wenn niemand mehr die Abhörpraktiken der NSA aufdeckt, sind unsere Daten dann wieder privat? Wenn niemand mehr über den Krieg in Syrien berichtet, ist dann automatisch Frieden?

ROG

ROG

Journalisten auch in Deutschland unter Druck: Deutschland rutscht in der Rangliste der Pressefreiheit ab. Darin sind nicht die versteckten Verfolgungen von Journalisten durch Polizei, Politik, Staatsanwaltschaften, Verwaltungen und Gerichten enthalten. Die Journalisten und unabhängigen Medien stehen nach Angaben der Reporter ohne Grenzen (ROG) weltweit unter zunehmendem Druck, inzwischen verschlechtert sich Deutschland in der aktuellen internationalen Rangliste der Pressefreiheit um vier Plätze auf Rang 16, die Dunkelziffer der Verschlechterung läge sogar um acht Plätze. So sind auch die Tendenzen der Pressefreiheit in der gesamten EU zu beobachten!

Pressefreiheit? Wer nicht will, erfindet Gründe, wer will findet Wege um sie abzuschaffen! Die Pressefreiheit leidet weltweit unter Terror und staatlichen Eingriffen, auch in Deutschland, BaWü, Ravensburg, Freiburg und in Lörrach! Meinungs- und Pressefreiheit ist Bürgerpflicht, so wie Wasser ein Menschenrecht ist. Schluss mit der Selbstzensur. Der Pressekodex muss geändert werden: Journalisten sollten die Herkunft von Straftätern nennen dürfen. Pressekodex: Hautfarbe oder Herkunft der Täter nur in begründeten Ausnahmefällen benennen? Sigmar Gabriel kann’s nicht lassen! Die drei Begriffe „ZDF“, „Interview“ und „Moderatorin“ reichen aus, damit er aus der Haut fährt. Türkei schafft Pressefreiheit ab: Staatsanwalt will kritische Journalisten lebenslang einsperren. Die Türkei geht mit aller Härte gegen regierungskritische Journalisten vor. Der Staatsanwalt fordert lebenslange Haftstrafen für zwei investigative Reporter. Von der EU kommt wenig Kritik. Die Union sagte dem EU-Beitrittskandidaten wegen der Asylkrise unlängst eine Unterstützung in Milliardenhöhe zu. In Ravensburg, in BaWü gehen Polizei, Staatsanwälte/Innen und Richter/Innen willkürlich auch gegen Journalisten vor. Weiterlesen

Die Linke und Rechte Lust an der Zensur? Beginnt in Deutschland wieder die Bücherverbrennung? Kommt der neue Holocaust? Die Vorboten des geplanten Umbaus von Germany?

Kopp

Der Wurm muss dem Fisch schmecken……nicht dem Angler!: Thorsten Schulte braucht unser aller Unterstützung. „Die Meinungsfreiheit wird einem nur dann gewährt, wenn man dieselbe Meinung bestimmter Kreise aus Politik und Medien vertritt“! So Dietrich Mateschitz, Red Bull-Gründer und reichster Mann Österreichs. Zunehmend prominente Persönlichkeiten tun es ihm gleich und sprechen von einem vorherrschenden Meinungsdiktat, das es zu durchbrechen gilt. Weckruf! Grüne fordert „Säuberung“ bayrischer Bibliotheken von Kopp-Verlag-Büchern. Grüne Politikerin Katharina Schulze fordert Entsorgung aller Bücher des Kopp-Verlages aus bayrischen Bibliotheken. Unterstützung findet sie bei der Mainstreampresse. Nach der Wahl hat sich die linke Lust an Zensur nochmal gesteigert. Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Muss der Spiegel – Bestsellerautor fürchten, dass ihm auch nach der Bundestagswahl noch etwas zustößt, so wie dem Kollegen Ulfkotte? Ein Todesstoß durch die Justiz und Polizei? Wie Autoren, Journalisten und Hochschulprofessoren von Justiz, Politik, Polizei und von den Merkel Medien aufs Korn genommen werden. SOS Kontrollverlust! Freiheit in Gefahr! Wer uns bedroht, ein Fall für die UN. Den Haag und Luxemburg. Was wir nicht für möglich gehalten hätten wird jetzt zur Realität. Was für eine schmutzige Rolle spielt in Deutschland wieder die Polizei, ausgerichtet gegen das Volk? Willy Wimmer, CDU, 33 Jahre, Mitglied des Bundestages, schreibt im Vorwort zu „Kontrollverlust“ Freiheit wird verspielt und bewusst eingeschränkt- und Thorsten Schulte redet und schreibt dagegen an. Dazu braucht es Mut, und den hat Schulte und noch wenige Journalisten. Leider braucht es offensichtlich sehr viel Mut. Wir in der RRRedaktion machen genau das selbe, mutig und unerschrocken, wir nennen es „Mit Sicherheit stirbt die Freiheit“, unsere Bücher, die in Arbeit sind, klären die Welt über Deutschland auf. Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz.  Video Weiterlesen

Um den deutschen Journalismus steht es nicht gerade zum Besten. Das Vertrauen in die Berichterstattung der deutschen Mainstream-Medien hat gelitten! Pressefreiheit auch für die Verleger!

Das Kompendium der Medienkritik ist da: „Lügen die Medien?“ von Jens Wernicke! Um den deutschen Journalismus steht es nicht gerade zum Besten. Doch wohl bemerkt: den deutschen Journalismus gibt es ja so nicht. Noch immer gibt es einige Perlen. Dennoch: Früher – möchte ich mit Loriot anmerken – war mehr Lametta. Will sagen: Die Konturen waren klarer. Nicht nur im Journalismus. Auch in der Politik. Links und rechts, fortschrittlich und konservativ waren als Linie in Presseorganen und der Politik klarer und kenntlicher für Leser und Wähler. Heute haben wir hin und wieder den Eindruck – und dieser täuscht durchaus nicht immer – mehr Gleichklang in der journalistischen Berichterstattung. Weshalb manchen Menschen der böse belastete Begriff Gleichschaltung über die Lippen kommt. Und die Pegida-Bewegung skandierte „Lügenpresse, Lügenpresse!“ Der Begriff wurde zum „Unwort des Jahres 2014“ ausgerufen. Vielleicht auch, um dessen Gebrauch zu skandalisieren – weil das Wort als NS-belastet gilt? Aber auch Arbeiter- und Soldatenräte benutzten in ihren Reden – darauf verweist Daniela Dahn – den Begriff „Lügenpresse der Bourgeosie“. Wie auch immer: Vernunftbegabte klaren Verstandes werden das Wort ohnehin nur in Ausnahmefällen oder gar nicht benutzen. Sonst setzt man sich rasch der Gefahr aus, diffamiert zu werden. Weiterlesen

Presse, die Meinungsfreiheit und die Zensur? Herrschen bald türkische Verhältnisse auch in Deutschland, BaWü, in Ravensburg, in ganz Europa? Politische Geiselhaft der Journalistin Mesale Tolu!

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die türkische Justiz auf, Mesale Tolu sofort freizulassen. Ein Richter in Istanbul vertagte am Dienstag die angekündigte Entscheidung darüber, ob die Untersuchungshaft der deutschen Journalistin bis zum Beginn ihres Prozesses am 11. Oktober verlängert oder ausgesetzt wird. „Die Staatsanwaltschaft hat in dreieinhalb Monaten Untersuchungshaft keinen glaubhaften Beleg präsentiert, um die absurden Anschuldigungen gegen Mesale Tolu zu stützen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, die Journalistin weiterhin festzuhalten“, sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. „Die Türkei muss Mesale Tolus unwürdige politische Geiselhaft endlich beenden.“ Tolu wurde am 30. April in Istanbul festgenommen und ist seit dem 5. Mai im Frauengefängnis Bakirköy in Haft. Ihr Prozess soll am 11. Oktober in Silivri vor den Toren Istanbuls beginnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr laut Anklageschrift, die ROG vorliegt, Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation und Terror-Propaganda vor. Demnach drohen ihr bis zu 15 Jahre Haft, die laut Tolus Anwältin Kader Tonc gemäß den geltenden Anti-Terror-Gesetzen um weitere fünf Jahre verlängert werden könnten. Weiterlesen

Bundestagswahl 2017 – Wir wählen Freiheit, nicht Überwachung und Rechtsbeugung! Es liegt an den Bürgern, ob Deutschland und Ravensburg eine Kraft des Guten in der Welt werden will. Fordern Sie einen Untersuchungsausschuß Merkel!

RRRedaktion

Wieder Jagd auf Menschen in Deutschland?: Rechtsbrüche in Deutschland und in Ravensburg. Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz. Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes. Asylkrise, im Land der verschwiegenen Wahrheiten. Auf dem Schafott der politischen Meinungsbildung. (Dr. Jürgen Mannke) Die Justiz, Merkel, Kretschmann, bedrohen und betreiben politische Verfolgung gegen Menschen, sogar gegen Journalisten? Der ehemalige aus der AStA Bewegung und heute Grüne-CDUler, ein Lobbyist, ein politischer Wanderfalke, Seelenverkäufer und Bergprediger Kretschmann mit seinen Bossen, wann wechselt Kretschmann offiziell zur CDU? Einst war die SPD eine stolze Arbeiterpartei, heute laufen ihr die Arbeiter in Scharen davon – und wählen AfD. Wir haben dieses interessante politische Phänomen analysiert. Lesen Sie den Leitartikel „Arbeiter auf der Flucht“ von Christian Vollradt in der neuen JF. Die Straßen Berlins liegen voller heruntergerissener AfD-Plakate. In meinem neuen Streiflicht kommentiere ich diese politische Verrohung der Sitten, die viele Menschen aufzuschrecken scheint. In den aktuellen Umfragen ist die AfD – hinter CDU und SPD – drittstärkste Kraft und wieder bei zehn Prozent. Die Bundestagswahl bleibt spannend! Müssen jetzt alle Vereine, die nur Frauen oder nur Männer aufnehmen, um ihre Gemeinnützigkeit bangen? Ein Urteil des Bundesfinanzhofes legt dies nahe. Wir kommentieren diese „totale Quote“ und klären über die Hintergründe auf! Alarmstufe ROT: Das Ende der Gerechtigkeit von Jens Gnisa, Vorsitzender des „Deutschen Richterbundes!“ Strafbarkeit von Rechtsbeugung wiederherstellen, Bürgergerichte einführen!  Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 12: Hat Merkel die brutalen Einsatzbefehle der Polizei in Hamburg unterschrieben und somit erneut ihre Kompetenzen überschritten, Stasi  Forever? Wurde unsere Polizei von BLACK WATHER bereits aufgekauft? Das unterdrückte, deutsche Volk ruft Russland zur Hilfe? Deutschland wird derzeit umgebaut, es herrscht Rechtsnotstand? Deutschland schädigt durch ihren Sanktionsirrsinn weiterhin die Klein- und Mittelständler der Wirtschaft, mit Zwangsvollstreckungen und Enteignungen bereichern sich andere an einem billigen Grundstück, so wie z.B. Hymer am Nachbargrundstück (Saunabau) in Bad Waldsee. Die neue Weltneuordnung, der G20 Gipfel in Hamburg hat dazu einiges beschlossen und 16 Staaten unter Druck gesetzt, es wird sich dieses Jahr ab September vieles ändern, auch in den USA. Insolvenzanträge werden künftig in England gestellt, umgerechnet ab 750 Pfund wird vollstreckt, so die höchste Richterin in GB. In einem kürzlich erschienen Buch erinnert der Verfasser unter anderem an ein weiter gültiges, aber allgemein unbekanntes Urteil des BVG aus dem Jahr 1973. Am 31. Juli 1973 urteilte das Karlsruher Gericht zum Grundlagenvertrag zwischen der BRD und der DDR: Das Grundgesetz (….) geht davon aus, dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die alliierten Okkupationsmächte noch später untergegangen ist. (….) Das deutsche Reich existiert fort. (….) Mit der Errichtung der Bundesrepublik Deutschland wurde nicht ein neuer westdeutscher Staat gegründet, sondern ein Teil Deutschlands neu organisiert.“ Das Interview wurde im O-Ton aufgezeichnet am 02.8.2017. Teil11 Teil10 Teil 9 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1 Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 11: Gerichtsvollzieher, Banken, Justiz, Finanzämter. Das Prinzip von „Gnade vor Recht“ ist offensichtlich verloren gegangen. Jeder hat ein Gewissen? Über die Höhe des Kaufpreises muß jeder selbst entscheiden? Bundesjustizminister Maas beklagt den „Würdeverlust und die Todesstrafe“ in anderen Ländern, nur, über die bereits eingeführte Todesstrafe und Menschenverachtung in Deutschland, durch seine Justiz, spricht er natürlich nicht! Oder denken Sie tatsächlich, daß Sie in Deutschland in einer Demokratie und im einem Rechtsstaat leben in der Sie die Wahl haben? Diejenigen die Straftaten begehen unter dem Deckmantel eines Politikers und Beamtenstatus, gehören vor ein internationales Gericht! gestellt. Nie wieder, hört ihr, ihr verlogenes Gesindel? Nie wieder! „Der Feind steht nicht drüben, er steht hüben!“ (Tucholsky) oder Kurt Tucholsky sagte einmal: „Wenn Wahlen etwas änderten wären sie längst verboten“ Wer kann Wahlen verbieten? Offensichtlich wußte Kurt Tucholsky mehr als er sagte! Das Interview wurde im O-Ton aufgezeichnet am 13.7.2017. Versicherungsklärung Bundesverfassungsgericht Teil12 Teil10 Teil 9 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1 Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 10: So verändert sich die Welt. Hawaii hat sich von den USA abgespalten. Die Queen hat ihre Erbrechte am „Der Goldene Bulle“ bei der UN geltend gemacht. Wenn der BREXIS abgeschlossen ist, könnte sie unter der Herrschaft der Winsors, das „Heilige römische reich deutscher Nationen wieder herstellen. Die UN zieht die Grenzverläufe und schützt sie durch Blauhelme, deshalb helfen Blauhelme auch nicht den Zivilisten. Traue keinem DEUTSCHEN: Der Stalinpakt war eine Lüge und Russland wurde angegriffen! Die Wiedervereinigung war eine Lüge, dass Versprechen an Russland, es gibt keine NATO Osterweiterung wurde nicht eingehalten, Russland soll schon wieder angegriffen werden und Deutschland steht an vorderster Front zum Angriff bereit. Das Interview 10 wurde im O-Ton aufgezeichnet, am 29.06.2017. All diese Dinge wissen 99% aller Rechtsanwälte nicht. Diese bewegen sich in einem ganz engen Käfig. Und sollten sie diesen verlassen wird ihnen die Lizenz entzogen und/oder die Kontrolle über die Person (Betreuungsverfahren) wird ihnen entzogen. Die Anwälte werden zwar von Ihnen bezahlt. Aber i.d.R. arbeiten diese nicht für sie. „Die“ sind doch nicht verrückt ihre Privilegien für Sie aufs Spiel zu setzen. Wir wollen heute über Inkassobüros und Gerichtsvollzieher sprechen. Antwort auf Fragen  Teil12 Teil11 Teil 9 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1 Weiterlesen

Alles was wir bisher geschrieben haben ist noch schlimmer geworden! Nur die Ravensburger CDU Behörden kappieren es immer noch nicht, sie verfolgen weiterhin Journalisten!

Am kommenden Freitag (23. Juni) will sich der Bundestag als erstes Parlament weltweit hinter die Forderung von Reporter ohne Grenzen stellen, einen Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen für den Schutz von Journalisten zu berufen. Vor der Aussprache und Abstimmung über den Entschließungsantrag der Regierungsfraktionen und einen parallelen Antrag der Grünen macht Reporter ohne Grenzen am Vormittag mit einer Aktion vor dem Bundestag auf die Dringlichkeit des Themas aufmerksam. Dabei wird ein fast mannshoher sinnbildlicher Kreislauf der Straflosigkeit zu sehen sein, außerdem die Porträts verfolgter Journalisten, deren Ermordung, Entführung oder Verfolgung zum Teil seit vielen Jahren ungesühnt ist. WANN: am Freitag, 23. Juni, um 10:00 Uhr WO: vor der Westseite des Reichtstagsgebäudes in Berlin. Vor Ort steht ROG-Geschäftsführer Christian Mihr für O-Töne und Interviews bereit. Die Aussprache im Plenum des Bundestags über den Entschließungsantrag ist für 11:10 Uhr bis 11:55 Uhr angesetzt (www.bundestag.de/tagesordnung, TOP 32). Vorwurf der Bundespressekonferenz „Bundestag beschränkt Arbeit von Journalisten“. Die verschärften Regeln für Journalisten im Bundestag erzürnen die Bundespressekonferenz. Der DJV sieht darin die „weitgehende Verhinderung von Journalismus“.  Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 9: Noch nie waren die Menschen in Gesamtdeutschland so unfrei wie heute! Haftbefehle als neues Geschäftsmodell? Für die Unterbringung des Menschen erhält der BUND 14.000,00 Euro pro Monat aus dem Kollateral. Deutschland im Umbruch: Was ist noch alles in Deutschland geplant? Rassenvermischung, organisierte Kriminalität, Enteignung? Deutsche sind Menschen der zweiten Klasse? Verlieren Eigentümer über 60 und Menschen mit niedrigem Einkommen künftig ihre Häuser, ihre Eigentumswohnungen, wegen Wohnraum für Flüchtlinge und Einwanderer? Deutschland zersetzt sich, dass Finanzsystem und der Staat schlagen immer brutaler zurück. Deutschland erniedrigt sein Volk und nimmt seinem Volk die Würde, wer gibt dem Volk wieder die Seele zurück? So sind die Erfahrungen in der Welt die über Deutschland gemacht werden, stellt Deutschland für die Welt wieder eine Gefahr dar? Die Achse des Bösen, zum Beispiel Ravensburg – Berlin? Das CDU, FDP, Grüne, SPD geführte Ravensburg in BaWü bilden den Spitzenreiter, was die Völker- und Menschenrechtsverletzungen angeht, hier geht man sogar noch über Leichen und die Stuttgarter Politik, die Justiz, die Polizei, das Regierungspräsidium und die Staatsanwaltschaft spielen dabei die Schlüsselrolle? Verbrechen an der Menschlichkeit sind an der Tagesordnung. Das Interview wurde im O-Ton aufgezeichnet, am 19.05.2017. Teil12 Teil11 Teil 10 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1 Die angekündigten Anregungen > Antrag Eigentümerfeststellung der PERSON > ARD ZDF Deutschlandradio > Willenserklärung verlängerten Eigentumsvorbehalt Weiterlesen

CDU/CSU nur scheinbar gegen Zensur! Auch in Zukunft werden die Feinde der Meinungsfreiheit nicht locker lassen. Wir Journalisten legen beständig den Finger in die Wunde!

RRRedaktion

Am 19.5.17 war ein guter Tag für den SPD Bundesjustizminister Heiko Maas: Sein dann doch in die Kritik geratenes Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist trotz „zu starker Eingriffe in die Meinungsfreiheit“ dank Unterstützung durch die CDU/CSU nicht vom Tisch gefegt, sondern in den Ausschuß überwiesen worden. Obgleich die CDU/CSU-Fraktion dem Gesetzentwurf zugestimmt hatte, hieß es danach in einer panischen Pressemitteilung „Das NetzDG muss substantiell verbessert werden, um gesamtgesellschaftliche Anerkennung zu finden…“. Man wundert sich, daß die CDU eine derartige Erklärung abgibt, nachdem sie dem ganzen Vorhaben am Tag zuvor in der Fraktion in toto doch zugestimmt hatte. Aber das ist eben das Resultat auch unseres, Ihres Widerstandes! Die Anrufe und E-Mails zeigen Wirkung – wie uns vielfach von Ihnen berichtet wurde. Die Abgeordneten sind alamiert. Sie wissen, daß der Zorn der Bürger wächst. Weiterlesen