Pressefreiheit und Medien

 

Pressefreiheit2

Pressefreiheit11pressefreiheit00

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire) ZDF Journalist Wolfgang Herles – „Wir müssen so berichten, wie es Frau Merkel vorgibt“. Wir verklagen den BND: Schwarzer Tag für den Quellenschutz! Die RRRedaktion unterstützt diese Klage, BND an die Kette. Am 3.5.2015 war Welttag der Pressefreiheit! Wenn niemand mehr die Abhörpraktiken der NSA aufdeckt, sind unsere Daten dann wieder privat? Wenn niemand mehr über den Krieg in Syrien berichtet, ist dann automatisch Frieden?

ROG

ROG

Journalisten auch in Deutschland unter Druck: Deutschland rutscht in der Rangliste der Pressefreiheit ab. Darin sind nicht die versteckten Verfolgungen von Journalisten durch Polizei, Politik, Staatsanwaltschaften, Verwaltungen und Gerichten enthalten. Die Journalisten und unabhängigen Medien stehen nach Angaben der Reporter ohne Grenzen (ROG) weltweit unter zunehmendem Druck, inzwischen verschlechtert sich Deutschland in der aktuellen internationalen Rangliste der Pressefreiheit um vier Plätze auf Rang 16, die Dunkelziffer der Verschlechterung läge sogar um acht Plätze. So sind auch die Tendenzen der Pressefreiheit in der gesamten EU zu beobachten!

Pressefreiheit? Wer nicht will, erfindet Gründe, wer will findet Wege um sie abzuschaffen! Die Pressefreiheit leidet weltweit unter Terror und staatlichen Eingriffen, auch in Deutschland, BaWü, Ravensburg, Freiburg und in Lörrach! Meinungs- und Pressefreiheit ist Bürgerpflicht, so wie Wasser ein Menschenrecht ist. Schluss mit der Selbstzensur. Der Pressekodex muss geändert werden: Journalisten sollten die Herkunft von Straftätern nennen dürfen. Pressekodex: Hautfarbe oder Herkunft der Täter nur in begründeten Ausnahmefällen benennen? Sigmar Gabriel kann’s nicht lassen! Die drei Begriffe „ZDF“, „Interview“ und „Moderatorin“ reichen aus, damit er aus der Haut fährt. Türkei schafft Pressefreiheit ab: Staatsanwalt will kritische Journalisten lebenslang einsperren. Die Türkei geht mit aller Härte gegen regierungskritische Journalisten vor. Der Staatsanwalt fordert lebenslange Haftstrafen für zwei investigative Reporter. Von der EU kommt wenig Kritik. Die Union sagte dem EU-Beitrittskandidaten wegen der Asylkrise unlängst eine Unterstützung in Milliardenhöhe zu. In Ravensburg, in BaWü gehen Polizei, Staatsanwälte/Innen und Richter/Innen willkürlich auch gegen Journalisten vor. Weiterlesen

„Journalismus zwischen Morgen und Grauen!“ 13. Medienpolitische Tagung der Otto Brenner Stiftung in Berlin!

Wer fragt, der führt: Für seine Leser immer unterwegs, die RRRedaktion für Sie gerne mit dabei. Otto Brenner – Stiftung schafft Wissen. Sie wissen ja das ich unbequem bin. Dicht daran- oder mittendrin …den Mächtigen unbequem sein! Bissige Nachrichten und Texte werden fälschlicherweise immer als Kampfansage angesehen. Verleihung der „Otto Brenner“ Preise für kritischen Journalismus 2017! Im Zentrum steht die Debatte über Vertrauensverlust und Glaubwürdigkeit der Medien. Stimmen die Diagnosen, können Untersuchungen den schlechten Ruf belegen, trifft die Kritik den richtigen Ton? Mit Medienmachern, Beobachtern und Experten sucht man nach Antworten und es werden Lösungen aus der (selbstverschuldeten?) Krise diskutiert. Mit: Silke Burmeister (freie journalistin) Anja Höfer (SWR) Sonia Seymour Mikich, WDR-Chefredakteurin Fernsehen, Prof. Dr. Michael Haller, Medien- und Kommunikationswissenschaftler Henriette Löwisch, Leiterin der Deutschen Journalistenschule, München, Stefan Niggemeier, Medienjournalist, Gründer und Autor von Übermedien Christian Nürnberger, Publizist. Weiterlesen

Nicht`s über uns, ohne uns! Whistleblower, die Aufklärung dient dem politischen Wandel – Eine Enthüllung sollte doch für den Betroffenen „wie eine Befreiung sein“!

Der Wurm muss dem Fisch schmecken……nicht dem Angler!: Auch wenn es in der letzten Legislaturperiode wieder nicht zur Verabschiedung eines Whistleblower-Schutzgesetzes gekommen ist, so ist ein Einstellungswandel in der Gesellschaft gegenüber Whistleblower auch für uns Journalisten deutlich spürbar. Die Skandale und finanziellen, ökologischen oder medizinischen Schäden, die sich bei einem angemessenen Whistleblower-Schutz womöglich hätten vermeiden lassen, haben auf je eigenen Art Übrzeugungsarbeit geleistet: das VW-Debakel, die Stickoxid-Belastung unserer Großstädte, die Krebsmittelpanscherei eines Bottroper Apothekers, allfällige Lebensmittelskandale usw.. Forderungen nach Einführung von Hinweisgebersystemen bei Behörden und Unternehmer werden allenhalben erhoben. Whistleblower-Schutzgesetze gibt es bereits im Finanzbereich (FinDAG, Geldwäschegesetz) und demnächst auch für die Lebensmittelindustrie aufgrund der neuen EU-Kontrollverordnung. Auch wir freie Journalisten glauben: Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das aktuelle, unzumutbare Vorschriften-Wirrwarr von der nächsten Regierungskoalition mit einem generellen Whistelblower-Schutzgesetz beendet werden wird. Dafür setzt Whistleblower-Netzwerk sich weiter mit aller Kraft ein. Weiterlesen

Genderwahnsinn, Justizbankrott, Jamaika und ihre selbsternannten Pseudogesetzgeber? Warum auch die RRRedaktion für eine offene, freie, demokratische Medienwelt so notwendig geworden ist!

Im Würgegriff von Despoten?: Das unersättliche Deutschland. Das Kapital reguliert die neue Weltordnung! Deutschland`s Halbwelt und ihre modernen Raubzüge, Beutezüge, Macht-Kalkül und Gier? Sie lügen wie gedruckt und wir drucken wie sie lügen. Denn die Wahrheit sollte eigentlich überall zu Hause sein. Immer mehr wissen es „Wir leben in der best getarntesten Schein-Demokratie, in einer zunehmenden Diktatur unter der „Merkel – Raute“, unter den sogenannten CDU, CSU, FDP, Grüne, SPD Gutmenschen! Jedes Jahr noch mehr Armut! Weihnachten steht wieder einmal vor der Tür. Morgen, Kinder, wird`s wieder nichts geben! Politiker und Firmen durch Paradise Papers unter Druck? Promis und Politiker müssen weltweit zittern? Nach den Panama Papers gibt es eine erneue Veröffentlichung zu Steueroasen und dem Vermeiden von Steuerzahlungen durch Reiche. ARD „Tagesschau“ beleuchtet Geschäfte von „Automatenkönig“ Gauselmann, unterschlägt aber den Werbe-Auftritt von Jan Hofer. Auch Deutschland ist zum Steuerparadies für Reiche geworden, dafür sorgte die CDU, die FDP und Schäuble, dass Volk wird gnadenlos ausgeplündert, enteignet und Volksvermögen vernichtet. Der designierte Finanzminister Lindner (FDP) würde diese Art von Steuerkorruptheit mit seinen Finanzämtern auf jeden Fall weiter führen. FDP Lindner is coming… und will jetzt mit auf dem Eisernen Thron sitzen. Auch Altmeier wäre als Finanzminister der geeignete CDU Handlungsgehilfe für Schäuble. Der designierte Außenminister Özdemir, die Claudia, Toni, Söder Jamaikaner wären die nächste Lachnummer in der Welt, jetzt möchte die Aigner Connection aus Karrieregründen Seehofer abschaffen, entsorgen, der Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Der Kraxelhuber – I bin bled (Ich bin blöd) Bei uns ist doch alles in Ordnung? Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 11: Gerichtsvollzieher, Banken, Justiz, Finanzämter. Das Prinzip von „Gnade vor Recht“ ist offensichtlich verloren gegangen. Jeder hat ein Gewissen? Über die Höhe des Kaufpreises muß jeder selbst entscheiden? Bundesjustizminister Maas beklagt den „Würdeverlust und die Todesstrafe“ in anderen Ländern, nur, über die bereits eingeführte Todesstrafe und Menschenverachtung in Deutschland, durch seine Justiz, spricht er natürlich nicht! Oder denken Sie tatsächlich, daß Sie in Deutschland in einer Demokratie und im einem Rechtsstaat leben in der Sie die Wahl haben? Diejenigen die Straftaten begehen unter dem Deckmantel eines Politikers und Beamtenstatus, gehören vor ein internationales Gericht! gestellt. Nie wieder, hört ihr, ihr verlogenes Gesindel? Nie wieder! „Der Feind steht nicht drüben, er steht hüben!“ (Tucholsky) oder Kurt Tucholsky sagte einmal: „Wenn Wahlen etwas änderten wären sie längst verboten“ Wer kann Wahlen verbieten? Offensichtlich wußte Kurt Tucholsky mehr als er sagte! Das Interview wurde im O-Ton aufgezeichnet am 13.7.2017. Versicherungsklärung Bundesverfassungsgericht Teil12 Teil10 Teil 9 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1 Weiterlesen

Feindseligkeit ist keine Lösung! Vom ICH zum WIR! Die Spreu vom Weizen trennen! Welche Organisationen von Prozessbeobachtern sind seriös und welche nicht?

Nägele

RRRedaktionNägele

amtsgericht(BaWü) Wie spannt man andere vor eine Nägele oder vor eine Hurrle (Nachrichten Regional) Karre?: Welche Bedeutung und Wichtigkeit haben Prozessbeobachter und IG Justizerfahrene in Deutschland, für die Gesellschaft und für die Betroffenen Justiz Opfer? Nägele hat mit Nusser einen persönlichen, privaten Strafantrag im Namen aller, gegen ca. 85 Leute vorgefertigt. U.a. Kretschmann (BaWü Ministerpräsident), Boger (Leitender Staatsanwalt in RV), Wizemann (Oberstaatsanwalt RV), Hiller (Leiter Polizei RV), Stürmer (Vize Polizeipräsident RV-KN) etc., worin er alle angeblichen Vergehen aufführt, und von terrorischtischen Personen schreibt. Diesen selbst gefertigten Antrag hat er einem Rechtsanwalt (Name ist der RRRedaktion bekannt) vorgelegt, der für sie tätig werden sollte. Der Rechtsanwalt sagte, dass er dies, in dieser Form, für sein weiteres Vorgehen nicht gut fände und er sich aus diesem Grunde von der Nägele Gruppe sofort distanzieren muss. Nägele und Nusser kommen nicht mit der Wahrheit heraus, die Beweislage fehlt. Sondern Nägele unterrichtet alle Anwesenden so, dass der Rechtsanwalt auf „Schweigen“ vertraut. Und das es für ihn als Rechtsanwalt Humbug wäre. Nur einer, aus der Nägele Gruppe, hat den Rechtsanwalt verteidigt und laut gesagt, dass er ein guter Anwalt ist, aber auf solche Emotionen verzichtet. Das kann er sich in seinem Beruf als Anwalt nicht leisten. Nägele wollte, dass alle aus seiner dubiosen Stammtisch Gruppe (im Gasthaus Frohsinn), bei seinem Antrag, bei seinem persönlichen Rachefeldzug, mitmachen, er will Unschuldige mit hineinziehen. Jetzt machen es die beiden in eigener Regie, im Namen aller, obwohl diese das nicht wollen, Weiterlesen

Die Linke und Rechte Lust an der Zensur? Beginnt in Deutschland wieder die Bücherverbrennung? Kommt der neue Holocaust? Die Vorboten des geplanten Umbaus von Germany?

Kopp

Bußgeld, Überwachung- Pogrom und die Wegsperren Republik, Deutschland/Europa: Der Wurm muss dem Fisch schmecken……nicht dem Angler! Sie lügen wie gedruckt, wir drucken wie sie lügen. Thorsten Schulte braucht unser aller Unterstützung. „Die Meinungsfreiheit wird einem nur dann gewährt, wenn man dieselbe Meinung bestimmter Kreise aus Politik und Medien vertritt“! So Dietrich Mateschitz, Red Bull-Gründer und reichster Mann Österreichs. Zunehmend prominente Persönlichkeiten tun es ihm gleich und sprechen von einem vorherrschenden Meinungsdiktat, das es zu durchbrechen gilt. Weckruf! Grüne fordert „Säuberung“ bayrischer Bibliotheken von Kopp-Verlag-Büchern. Grüne Politikerin Katharina Schulze fordert Entsorgung aller Bücher des Kopp-Verlages aus bayrischen Bibliotheken. Unterstützung findet sie bei der Mainstreampresse, man greift sogar schon die Buchmesse in Frankfurt an. Weiterlesen

Um den deutschen Journalismus steht es nicht gerade zum Besten. Das Vertrauen in die Berichterstattung der deutschen Mainstream-Medien hat gelitten! Pressefreiheit auch für die Verleger!

Das Kompendium der Medienkritik ist da: „Lügen die Medien?“ von Jens Wernicke! Um den deutschen Journalismus steht es nicht gerade zum Besten. Doch wohl bemerkt: den deutschen Journalismus gibt es ja so nicht. Noch immer gibt es einige Perlen. Dennoch: Früher – möchte ich mit Loriot anmerken – war mehr Lametta. Will sagen: Die Konturen waren klarer. Nicht nur im Journalismus. Auch in der Politik. Links und rechts, fortschrittlich und konservativ waren als Linie in Presseorganen und der Politik klarer und kenntlicher für Leser und Wähler. Heute haben wir hin und wieder den Eindruck – und dieser täuscht durchaus nicht immer – mehr Gleichklang in der journalistischen Berichterstattung. Weshalb manchen Menschen der böse belastete Begriff Gleichschaltung über die Lippen kommt. Und die Pegida-Bewegung skandierte „Lügenpresse, Lügenpresse!“ Der Begriff wurde zum „Unwort des Jahres 2014“ ausgerufen. Vielleicht auch, um dessen Gebrauch zu skandalisieren – weil das Wort als NS-belastet gilt? Aber auch Arbeiter- und Soldatenräte benutzten in ihren Reden – darauf verweist Daniela Dahn – den Begriff „Lügenpresse der Bourgeosie“. Wie auch immer: Vernunftbegabte klaren Verstandes werden das Wort ohnehin nur in Ausnahmefällen oder gar nicht benutzen. Sonst setzt man sich rasch der Gefahr aus, diffamiert zu werden. Weiterlesen

Presse, die Meinungsfreiheit und die Zensur? Herrschen bald türkische Verhältnisse auch in Deutschland, BaWü, in Ravensburg, in ganz Europa? Politische Geiselhaft der Journalistin Mesale Tolu!

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die türkische Justiz auf, Mesale Tolu sofort freizulassen. Ein Richter in Istanbul vertagte am Dienstag die angekündigte Entscheidung darüber, ob die Untersuchungshaft der deutschen Journalistin bis zum Beginn ihres Prozesses am 11. Oktober verlängert oder ausgesetzt wird. „Die Staatsanwaltschaft hat in dreieinhalb Monaten Untersuchungshaft keinen glaubhaften Beleg präsentiert, um die absurden Anschuldigungen gegen Mesale Tolu zu stützen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, die Journalistin weiterhin festzuhalten“, sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. „Die Türkei muss Mesale Tolus unwürdige politische Geiselhaft endlich beenden.“ Tolu wurde am 30. April in Istanbul festgenommen und ist seit dem 5. Mai im Frauengefängnis Bakirköy in Haft. Ihr Prozess soll am 11. Oktober in Silivri vor den Toren Istanbuls beginnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr laut Anklageschrift, die ROG vorliegt, Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation und Terror-Propaganda vor. Demnach drohen ihr bis zu 15 Jahre Haft, die laut Tolus Anwältin Kader Tonc gemäß den geltenden Anti-Terror-Gesetzen um weitere fünf Jahre verlängert werden könnten. Weiterlesen

Bundestagswahl 2017 – Wir wählen Freiheit, nicht Überwachung und Rechtsbeugung! Es liegt an den Bürgern, ob Deutschland und Ravensburg eine Kraft des Guten in der Welt werden will. Fordern Sie einen Untersuchungsausschuß Merkel!

RRRedaktion

Wieder Jagd auf Menschen in Deutschland?: Rechtsbrüche in Deutschland und in Ravensburg. Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz. Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes. Asylkrise, im Land der verschwiegenen Wahrheiten. Auf dem Schafott der politischen Meinungsbildung. (Dr. Jürgen Mannke) Die Justiz, Merkel, Kretschmann, bedrohen und betreiben politische Verfolgung gegen Menschen, sogar gegen Journalisten? Der ehemalige aus der AStA Bewegung und heute Grüne-CDUler, ein Lobbyist, ein politischer Wanderfalke, Seelenverkäufer und Bergprediger Kretschmann mit seinen Bossen, wann wechselt Kretschmann offiziell zur CDU? Einst war die SPD eine stolze Arbeiterpartei, heute laufen ihr die Arbeiter in Scharen davon – und wählen AfD. Wir haben dieses interessante politische Phänomen analysiert. Lesen Sie den Leitartikel „Arbeiter auf der Flucht“ von Christian Vollradt in der neuen JF. Die Straßen Berlins liegen voller heruntergerissener AfD-Plakate. In meinem neuen Streiflicht kommentiere ich diese politische Verrohung der Sitten, die viele Menschen aufzuschrecken scheint. In den aktuellen Umfragen ist die AfD – hinter CDU und SPD – drittstärkste Kraft und wieder bei zehn Prozent. Die Bundestagswahl bleibt spannend! Müssen jetzt alle Vereine, die nur Frauen oder nur Männer aufnehmen, um ihre Gemeinnützigkeit bangen? Ein Urteil des Bundesfinanzhofes legt dies nahe. Wir kommentieren diese „totale Quote“ und klären über die Hintergründe auf! Alarmstufe ROT: Das Ende der Gerechtigkeit von Jens Gnisa, Vorsitzender des „Deutschen Richterbundes!“ Strafbarkeit von Rechtsbeugung wiederherstellen, Bürgergerichte einführen!  Weiterlesen

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort, mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 12: Hat Merkel die brutalen Einsatzbefehle der Polizei in Hamburg unterschrieben und somit erneut ihre Kompetenzen überschritten, Stasi  Forever? Wurde unsere Polizei von BLACK WATHER bereits aufgekauft? Das unterdrückte, deutsche Volk ruft Russland zur Hilfe? Deutschland wird derzeit umgebaut, es herrscht Rechtsnotstand? Deutschland schädigt durch ihren Sanktionsirrsinn weiterhin die Klein- und Mittelständler der Wirtschaft, mit Zwangsvollstreckungen und Enteignungen bereichern sich andere an einem billigen Grundstück, so wie z.B. Hymer am Nachbargrundstück (Saunabau) in Bad Waldsee. Die neue Weltneuordnung, der G20 Gipfel in Hamburg hat dazu einiges beschlossen und 16 Staaten unter Druck gesetzt, es wird sich dieses Jahr ab September vieles ändern, auch in den USA. Insolvenzanträge werden künftig in England gestellt, umgerechnet ab 750 Pfund wird vollstreckt, so die höchste Richterin in GB. In einem kürzlich erschienen Buch erinnert der Verfasser unter anderem an ein weiter gültiges, aber allgemein unbekanntes Urteil des BVG aus dem Jahr 1973. Am 31. Juli 1973 urteilte das Karlsruher Gericht zum Grundlagenvertrag zwischen der BRD und der DDR: Das Grundgesetz (….) geht davon aus, dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die alliierten Okkupationsmächte noch später untergegangen ist. (….) Das deutsche Reich existiert fort. (….) Mit der Errichtung der Bundesrepublik Deutschland wurde nicht ein neuer westdeutscher Staat gegründet, sondern ein Teil Deutschlands neu organisiert.“ Das Interview wurde im O-Ton aufgezeichnet am 02.8.2017. Teil11 Teil10 Teil 9 Teil 8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2 Teil1 Weiterlesen