Ravensburg-Weingarten

cache_2418555390Guantanamo Ravensburg und Weingarten am Pranger und auf der Anklagebank!
Todeszone-
Todesfalle Ravensburg!
Ravensburg macht KRANK!

Ravensburg mit ihrer trügerischen Fasade!
Ravensburg fehlt es an Herzensbildung!
Ravensburg ist der Vorhof zur Hölle!
Ravensburg hat ein gewaltiges Imageproblem!

RAVENSBURG DIE KÄLTE STADT – Eine Stadt ohne nennenswerte Zukunft! Wie diese Region wirklich tickt! Eine niveaulose Drogen, Alkohol, Bordell, Spielhallen, Polizei- und Skandal Stadt! Die wichtigsten im Landkreis, abgehobene Übermenschen, die nur Verachtung für ihre Mitmenschen zeigen? Freiheit ist selbst bestimmtes Leben ohne Angst! In Ravensburg ist ein Leben nichts Wert!

Ratstube2
Eine Folter-und Ausplünderungs-Stadt:
Habgier und Arroganz frisst Hirn? Ravensburger Politiker und ihre Beamten leben im Schussental der Ahnungslosen? Sie leben in einer anderen Welt, an der Realität und an der Zukunft vorbei, weil sie immer noch in ihrer Vergangenheit, in ihrer Heilen- CDU Welt der ewig Gestrigen leben! Der bürgerliche Tod schleicht wieder durch Ravensburg? Der ehemalige Hexenhammer, Scheiterhaufen, Hungerturm, Galgenhalde, Hindenburgstraße, Judengasse, Petersweg, der Graue Bus und die Kindersklavenstadt Ravensburg. Der Stolz einer verkommenen Stadt Geschichte! Tirolerkinder = Tiroler Laden = Blutwurst Connection! Ravensburg liebt und pflegt ihre Unrechtsvergangenheit bis in die Neuzeit! Menschenwürde-Online Petition

WPSS

Hexenkessel Ravensburg

Bilderberger, Freimaurer, Grosslogen, Burschenschaften, Rosenkreuzer, Wewelsburger, Rosenburger, Ravensburger!

Weiterlesen

Ist das Vertrauen in die NGOs beschädigt? NGOs im Focus – Die Protagonisten der Zivilgesellschaft – heilig oder scheinheilig?

RRRedaktion

Die RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Münchener Mediendialog 2017 der Vereinigung Europäischer Journalisten (VEJ), in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel Stiftung am 10.Mai 2017. NGOs heilig oder scheinheilig? Unter diesem Motto stand der diesjährige Mediendialog. Von Foodwatch, Greenpeace, Peta, Monsanto, die Medien und andere Organisationen, was tun sie wirklich, für wen setzen sie sich ein und was gechieht mit den vielen Spendengeldern, wie beeinflussen Spenden die Organisationen und ihre Verbraucher, ihre Zielgruppen, und wer bildet mit wem eine kriminelle Vereinigung? Sogenannte NGOs, also Verbände und Vereine der Zivilgesellschaft, haben einen besonderen Stellenwert. Sie werden von Bürgern mit gleichen Interessen gegründet und kämpfen für gemeinsam anerkannte Ziele. Missbraucht die Friedrich Naumann Stiftung der FDP ihre Stiftung für illegale Wahlkampfwerbung, sie werden vom Staat, vom Steuerzahler für ganz andere Zwecke und Ziele finanziert, unterstützt? Die dubiosen Tricks im NRW-Wahlkampf, wie die Friedrich-Naumann  – Stiftung der FDP unter die Arme greift. ARD Report Mainz deckte es auf! Weiterlesen

Erschreckend wie sich Deutschland wieder zurück entwickelt und sich seiner Gräuel Geschichte immer noch verpflichtet fühlt! Ehemalige Urkundsbeamtin berichtet – Warum Beamte und Richter sich nicht an Recht und Gesetz halten müssen!

Kontrovers diskutieren, provokant formulieren, dass ist die Aufgabe der freien, investigativen, unabhängigen Journalisten: Was glaubt Ihr, was hier los wäre, wenn mehr wissen würden, was hier los ist! Schockierend, wie eine ehemalige Justizangestellte über die Machenschaften der Justiz berichtet und dabei Dinge aufzählt, die kaum vorstellbar sind. Der Laie wird das nicht verstehen, sagt Angelika Schmidt (Name geändert). Formvorschriften werden aufgezählt und wie diese umgangen werden sollen. Viele Gesetze zählt Schmidt auf und warum diese ohne Strafe umgangen werden können. Weiterlesen

Geldgier und Bedrohung durch Finanzämter? Ausplünderung, Enteignung und Existenzvernichtung? Wie bereitet der Staat den sozialen Abstieg der Menschen vor? 2017 ist Bundestagswahl, wer aus Rentnern Tafelrentner macht, Kinderarmut produziert, der kann nicht gewählt werden.

Roland Regolien

Die RRRedaktion und Bund der Steuerzahler, Präsident Reiner Holznagel, informieren: Ein Leben und ein arbeiten nur noch für das Finanzamt, wer nichts mehr bringt soll endlich sterben? Ein Raunen ging durch die Bundesrepublik, als die OECD abermals Deutschland als absolutes Hochsteuerland eingestuft hat. Nur in Belgien wird beispielweise ein Single noch stärker belastet als in Deutschland. Nicht nur die OECD bestätigte die massive Belastung durch Steuern und Abgaben, sondern auch das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Es rechnet vor das sogar Geringverdiener einen Großteil ihres Einkommen an das Finanzamt abführen muss. Sogar Rentner, mit einer Rente unter der Grundsicherung, werden einer zusätzlichen Steuerlast zugeführt, so kommt der noch arbeitende Ehepartner in eine höhere, ungünstigere Steuerprogression. In Ravensburg brüstet sich das Finanzamt ungeniert (Widmaier, früher war es Sattler) mit ihren höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten, man geht hier buchstäblich fürs Geld über Leichen, über Friedhöfe? Die OFD Karlsruhe, Andrea Heck und Schäuble freuen sich wenn das Volk noch mehr verarmt? 54 Milliarden mehr Steuereinnahmen, damit brüstet sich Schäuble. Die Politiker, die höhere Beamtenschaft dürfen sich nicht am Selbstbedienungsladen Staat bereichern und sich ihre Bezüge und Renten per Handzeichen erhöhen, so wie in BaWü, denn Habgier frisst Hirn. Mitwisser sind Mittäter, auch die Strippenzieher aus dem CDU Rathaus in Ravensburg, Weingarten. Welche Schlüsselrolle spielt die Frau vom CDU OB Rapp am Finanzamt Ravensburg, (Steuerfahndung Ulm)? Wir recherchieren gerade in mehreren Betrugsfällen und Veruntreuung im Amt, weil der Staat wegschaut. Weiterlesen

Jenische, eine Vergessene Minderheit tritt an die Öffentlichkeit – Internationales Jenisches Kulturfest in Singen.

RRRedaktion

RRRedaktion

RRRedaktion für Sie wieder mit dabei: Die Unsichtbaren – Das vergessene Volk – Diskriminierte Minderheit. Jenische? Nie gehört? Eine reisende Minderheit, über die nicht viel bekannt ist, kämpft in Baden-Württemberg um ein eigenes Kulturzentrum. Dreitägiges Programm für die ganze Bevölkerung – Minister Guido Wolf ist Hauptredner beim Empfang. Seit vielen Jahrhunderten leben die Jenischen in Deutschland, und sind doch nie anerkannter Teil der Gesellschaft geworden. Als „vergessene Minderheit“ ist das ursprünglich fahrende Volk bis zum heutigen Tag mit Vorurteilen konfrontiert und vielerorts benachteiligt. Der Förderverein für die Jenischen und andere Reisende e.V. möchte dies nun ändern. Mit Unterstützung der Stadt Singen findet deshalb vom 5. Bis 7. Mai 2017 in Singen am Hohentwiel das Internationale Jenische Kulturfest 2017 statt. „Ziel der Veranstaltung ist es, das vielfältige Leben der Jenischen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ein Kennenlernen zu ermöglichen und wechselseitige Vorurteile abzubauen“, so Dirk Kreischer, 1. Vorsitzender des Fördervereins. Langfristig strebt der Verein die Schaffung eines Jenischen Kulturzentrums an, das als Anlaufstelle für soziale und kulturelle Angelegenheiten dient. Singen ist ein Zentrum des Jenischen Lebens, mehr als 800 der rund 47.000 Einwohner der Stadt sind jenischer Herkunft. Die Ausrichtung eines internationalen Jenischen Kulturfestes ist ein Novum für eine deutsche Stadt. Entsprechend breit gefächert ist auch das Programm angelegt. Sinti, Roma in Ravensburg. Wenn die Straße ruft! Der Unterschied zwischen den Roma, Sinti und den Jenischen! LS_50366

Weiterlesen

Fritz Bauer (GG Art.1), Staatsanwalt auch du bist Deutschland! Selbstgefällige Justiz? Staatsanwälte sind nicht nur Ankläger sondern Aufklärer! Die Würde der Menschen zu achten ist die Aufgabe aller staatlichen Organe! Was ist wichtiger oder schlimmer, die Moral oder der Dienstweg?

IMAG06621IMG_02651Fritz Bauer ein Ankläger in geschichtsloser Zeit: Gesetze sind nicht auf Pergament geschrieben, sondern auf empfindlicher Menschenhaut. Die Akte General! Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der Täter. Justiz die heimliche Großmacht? Aufstand des Gewissens, eine Sühne zeigen Aktion! Ein Unrechtsstaat berechtigt jedermann zur Notwehr! So hat Fritz Bauer bundesrepublikanische Geschichte geschrieben. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat am 17.2.16 nach Laupheim zu einer Ausstellung, Vorführung eines Interviewmittschnitts „Als Sie noch jung waren….“, eingeladen. Den Vortrag hielt Prof. Dr. Edgar Wolfrum. Fritz Bauer geboren in Stuttgart, studierte er Jura und wurde jüngster Amtsrichter der Weimarer Republik. Doch als Jude blieb er vom Antisemitismus nicht verschont. Als Sozialdemokrat glaubte er dennoch an den Fortschritt. Dann trieben ihn die Nationalsozialisten zur Emigration. Nach dem 2. Weltkrieg revolutionierte Fritz Bauer als Staatsanwalt das überkommene Bild des Amtes. An dieser Stelle der Staatsräson um jeden Preis trat der Schutz der Würde des Einzelnen, gerade vor staatlicher Gewalt – ein großer Schritt für die junge Demokratie der BRD in den Nachkriegsjahren. Als hessischer Generalstaatsanwalt brachte er den Frankfurter Auschwitz-Prozess auf dem Weg. Staatsanwälte sind Diener und haben heilend einzugreifen, statt die Menschen zu vernichten! Die Ignoranz der Roben! Die deutschen, vor allem die Ravensburger sind eine Aufklärungsunwilliges Volk! Barschel gab es schon damals bei der CDU! Dr. Fritz Bauer ertrank in der Badewanne, kurz nachdem er ein Ermittlungsverfahren gegen eine hohe Anzahl von Justizjuristen einleitete wegen Teilnahme an Kriegsverbrechen im Nationalsozialismus. Wo kein Kläger, da kein Richter! Das wurde wohlweislich im Film über Fritz Bauer weggelassen! Das zum Thema Pressefreiheit und über die Adenauer, CDU Wahrheiten. Weiterlesen

Die Bundesregierung und auch Ravensburg müssen die Pressefreiheit endlich ernster nehmen! Am 3. Mai war internationaler Tag der Pressefreiheit! Die Medienfreiheit in Demokratien ist bedroht, auch in Deutschland, BaWü und in Ravensburg!

ROG und die RRRedaktion informieren: Steinmeier sieht plötzlich die Demokratie in Gefahr? Schon ein bisschen seltsam, wenn ein SPD Politiker zur Verteidigung der Demokratie aufruft, wenn SPD-Kollegen die Demokratie mit Füßen treten wie z. B. Justizminister Maas mit seinem Netzwerkdurchsetzungsgesetz oder die Aufrufe zur Gewalt von Stegner gegen die AfD. Merken solche Politiker wie Steinmeier, Maas und Merkel nicht, was und wie in den eigenen Reihen gedacht, getan und gehandelt wird, BLIND für die Realität? „Die Angst vor der Wahrheit?“ Wenn ein Staat Angst hat baut er Gefängnisse und schafft die Freiheit der Bevölkerung ab! Besonders erschreckend ist, dass auch Demokratien immer stärker unabhängige Medien und Journalisten einschränken, anstatt die Pressefreiheit als Grundwert hochzuhalten, sagte ROG – Vorstandssprecher Michael Rediske. „Demokratische Regierungen dürfen den Autokraten der Welt durch Überwachungsgesetze oder demonstrative Geringschätzung unabhängiger Medien keinen Vorwand für ihre Repression gegen Journalisten liefern.“ Deutschland hält sich zwar unverändert, aber nur statistisch, auf Platz 16. Trotzdem waren im vergangenen Jahr Journalisten erneut erschreckend vielen tätlichen Angriffen, Drohungen und Einschüchterungsversuchen durch die Polizei, Justiz, Verwaltungen und durch Staatsanwaltschaften ausgesetzt. Immer wieder geraten Medienschaffende willkürlich ins Visier von Strafverfolgungsbehörden oder Geheimdiensten. Bedenklich sind auch gesetzliche Regelungen wie die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, der neu geschaffene Anti-Whistleblower-Paragraf gegen „Datenhehlerei“ und die neue BND-Gesetzgebung. Der Trent geht 2017 weiter, vor allem in BaWü und in Ravensburg. Weiterlesen

Nichts dazu gelernt? Vergessene Opfer – DIE RHEINWIESENLAGER! Starben in den Rheinwiesenlagern mehr Deutsche als im ganzen Krieg?

Wer keine Vergangenheit hat, hat auch keine Zukunft: Völkerrecht, ein Vergleich zur Nazizeit bis in die Neuzeit. Während der Haager Friedenskonferenzen zu Beginn des 20. Jahrhunderts beschließen die sog. zivilisierten Staaten, sich einem übergeordneten Völkerrecht zu unterwerfen und was ist daraus geworden? In Deutschland, vor allem im oberschwäbischen CDU Ravensburg, wird schon lange nicht mehr das Völkerecht eingehalten, sie machen alle nur noch was sie wollen und die Justiz spielt dabei mit. Damals wurde auf Hitler, bzw. auf das 3. Reich geschworen, deshalb waren die Rheinwiesenläger völkerrechtlich legal = Völkermord, weil es sich um Söldner handelte! Wurden deshalb Menschen wie Müll in die Rheinwiesen gekippt? Dem Volksbund für Deutsche Kriegsgräberfürsorge, MdL, CDU Oberstleutnant August Schuler, Ravensburg, sind durch das Gräbergesetz von 1952 angeblich auch die Hände gebunden, weil er nur für Kriegstote im Ausland zuständig ist, sein darf. Weiterlesen

Wie beruhigt man sein schlechtes Gewissen? Die Hetzkultur und die Hexenjagt der DEUTSCHEN! Der 1. Mai, ist das noch der Tag der Arbeit? Die Ravensburger, Weingartner CDU, FDP, Grüne, SPD ELITE, die WICHTIGSTEN im Landkreis, sie tanzten und feierten bereits, alles nur für die Steuern?

Rathaus

Nur TOTE Fische schwimmen mit dem Strom: Missstände müssen offen ausgetragen und behandelt werden. Eine saubere Ravensburger Rathaus-Fassade würde trotz einer viertel Million Renovierung nicht viel nützen, dass CDU Rabenschwarze würde immer wieder von innen durchdrücken. Man kann garnicht so viel essen wie man…… Ein CDU Politiker meinte ungeniert: Deutsche sollen Deutschland verlassen, um Platz für Flüchtlinge zu schaffen. Das sagt ein Politiker von der einst konservativen CDU. Solche Aussagen ist man normalerweise von den Linken/Grünen gewohnt. In allen öffentlichen Medien wird nur noch von den „armen traumatisierten Flüchtlingen“ berichtet. Über die Sorgen und Nöte der deutschen Bevölkerung erfährt man dagegen so gut wie nichts. Sollte sich doch einmal irgend ein öffentliches Medium dazu herablassen, die Sichtweise vieler Deutscher aufzugreifen, werden diese, sollten sie auch mit noch so stichhaltige Argumente gegen den ungebremsten Zustrom von Millionen Fremden argumentieren, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in die rechte Ecke geschoben. Der Mai 2017 ist gekommen! Weiterlesen

Die Totengräber der Demokratie und der Freiheit! Schicksalsabend für die Grundrechte. Bundestag peitscht die Total Überwachung durch! Deutschland hinter Gittern, wie Deutschland zum Gefängnisspitzenreiter aufsteigt!

Archiv-Bündnis für immer!

Eine zerrissene Gesellschaft?: Die Wahrheit liegt auf der anderen Seite! Blinder Gehorsam und Stasi Forever? Schily sagte schon damals, jeder Deutsche ist ein Verbrecher, man muss ihm nur das Gegenteil beweisen! Wer kontrolliert eigentlich die Kontrolleure? Hinter die Kulissen zu schauen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos. (Prof. Dr. Hans Herbert von Armin, Verfassungsrechtler) Warum sitzt de Mazière immer noch in einem Ministeramt, obwohl er im Sachsensumpf verwickelt ist und Maas im Spendenskandal, Schäuble mit Schmiergelder in seiner Schublade? Entwickelt sich unsere Polizei zur inneren, militärischen Rambo-Armee, gegen das eigene Volk gerichtet, sind alle Bürger dann der Willkür ausgesetzt? Polizist wörtlich: Wir werden definitiv nicht auf die eigene Bevölkerung einknüppeln, unterschreiben das alle Polizei Beamte? Sicher nicht in Ravensburg! Wann wird offiziell das Grundgesetz aufgelöst? Deutscher Bundestag behandelt heute eine Vielzahl an Gesetzen, die den Datenschutz und die Grundrechte massiv einschränken. Heute am 27.4.2017 beschäftigt sich der Deutsche Bundestag mit vier verschiedenen Gesetzen, die es in sich haben und stimmt diesen voraussichtlich zu: dem Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz DSAnpUG-EU, der Änderung des Bundeskriminalamtsgesetzes, dem Fluggastdatengesetz und dem Gesetz zur Ausweitung des Maßregelrechts bei extremistischen Straftätern. Die Piratenpartei Deutschland kritisiert eine Vielzahl der grundrechtseinschränkenden Maßnahmen aufs Schärfste. 2017 ist Bundestagswahl! Weiterlesen

Gefangen – lebenslang. Ohne eine Straftat begangen zu haben. Diese Praxis ist menschenunwürdig. Keine Zwangseinweisungen behinderter Menschen in Heime!

Die moderne Euthanasie oder die Konzentrationsläger der Neuzeit? Stellen Sie sich vor, Sie müssten Ihre Wohnung aufgeben und gegen Ihren Willen in ein Zimmer in einem Wohnheim ziehen. Sie könnten dort nicht mehr frei bestimmen, was sie wann essen möchten oder wann Sie duschen oder wann Sie abends ins Bett gehen möchten. Auch könnten Sie sich nicht aussuchen, wen Sie in Ihre Intimsphäre lassen, auf wen sie angewiesen sein werden und wem Sie vertrauen. Unvorstellbar? Vielen Menschen mit Behinderung droht genau dieses Schicksal. In Deutschland, im Jahr 2017. Unterschreiben Sie jetzt hier gegen den Heimzwang. (Wer schaut auch mal nach Ravensburg-Weißenau oder nach Liebenau oder ins Bruderhaus? Oberschwäbische Schweinereien? Psychiatrie – Entsorgungsapparat der modernen Gesellschaft. Die dunklen Seiten von Richter-Justiz, Polizei, Staatanwaltschaften, CDU, FDP, Grüne, SPD. Das irre „Sex-and-Crime“-Schauspiel auch hinter den muffigen Weißenauer Mauern? Wir, die RRRedaktion recherchieren gerade skandalöse, haarstäubende Fälle, die von ganz oben, CDU politisch und vom Minister Lucha Grünen gedeckt werden, die Staatsanwaltschaft, die Justiz oder die Polizei interessieren sich nicht für Menschenrechtsverletzungen und Folter, sie schicken die klagenden Opfer mit einem hämischem Grinsen einfach weg, sie ermitteln nicht, man glaubt ihnen nicht. Denn was nicht sein darf wird auch in Ravensburg nicht ermittelt, notfalls werden die Opfer zum Täter gemacht, um sie damit einzuschüchtern, dass betrifft auch den Kinderklau durch das Jugendamt (Justiz), so ist Ravensburg und BaWü wirklich, wir decken es auf.) Weiterlesen