Ravensburg-Weingarten

cache_2418555390Guantanamo Ravensburg und Weingarten am Pranger und auf der Anklagebank!
Todeszone-
Todesfalle Ravensburg!
Ravensburg macht KRANK!

Ravensburg mit ihrer trügerischen Fasade!
Ravensburg fehlt es an Herzensbildung!
Ravensburg ist der Vorhof zur Hölle!
Ravensburg hat ein gewaltiges Imageproblem!

RAVENSBURG DIE KÄLTE STADT – Eine Stadt ohne nennenswerte Zukunft! Wie diese Region wirklich tickt! Eine niveaulose Drogen, Alkohol, Bordell, Spielhallen, Polizei- und Skandal Stadt! Die wichtigsten im Landkreis, abgehobene Übermenschen, die nur Verachtung für ihre Mitmenschen zeigen? Freiheit ist selbst bestimmtes Leben ohne Angst! In Ravensburg ist ein Leben nichts Wert!

Ratstube2
Eine Folter-und Ausplünderungs-Stadt:
Habgier und Arroganz frisst Hirn? Ravensburger Politiker und ihre Beamten leben im Schussental der Ahnungslosen? Sie leben in einer anderen Welt, an der Realität und an der Zukunft vorbei, weil sie immer noch in ihrer Vergangenheit, in ihrer Heilen- CDU Welt der ewig Gestrigen leben! Der bürgerliche Tod schleicht wieder durch Ravensburg? Der ehemalige Hexenhammer, Scheiterhaufen, Hungerturm, Galgenhalde, Hindenburgstraße, Judengasse, Petersweg, der Graue Bus und die Kindersklavenstadt Ravensburg. Der Stolz einer verkommenen Stadt Geschichte! Tirolerkinder = Tiroler Laden = Blutwurst Connection! Ravensburg liebt und pflegt ihre Unrechtsvergangenheit bis in die Neuzeit! Menschenwürde-Online Petition

WPSS

Hexenkessel Ravensburg

Bilderberger, Freimaurer, Grosslogen, Burschenschaften, Rosenkreuzer, Wewelsburger, Rosenburger, Ravensburger!

Weiterlesen

Keine Rechtsprechung nach Kassenlage! Ein Plädoyer eines Richters zur Erhaltung der richtelichen Unabhängigkeit – Rechtsqualität statt Quantität, Rechtsprechung statt Urteile.

RRRedaktion

RRRedaktion

RRRedaktion am BGH für Sie mit dabei: In der Hauptsache hat der Kläger gewonnen, jetzt kommt es in der Begründung darauf an ob das Gericht alle Vorträge ordentlich gewürdigt hat und den Fall nicht nur vom Tisch haben wollte. Am 7. 9. fand in Karlsruhe der Prozess gegen das Land Baden Württemberg, vom OLG Richter Thomas Schulze-Kellinghaus wegen „Erledigung von zu wenigen Prozessen“ am Senat des BGH statt. Leider war der Richterbundvorsitzende Herr Gnasin nicht anwesend, er befand sich derzeit im Urlaub. Das Publikums Interesse war sehr groß, die Medien waren zahlreicht vertreten. Der Kollege, Redakteur Andreas Müller von der Stuttgarter-Zeitung, der auch den Fall Heinzl publiziert hat, war anwesend. Es war in der Tat eine interessante Verhandlung und hat unseren Rechtstaat auf den Prüfstand gestellt. Wir als Journalisten wollten auch herausfinden wie befangen unsere BGH Richter sind und ob die richterliche Unabhängigkeit für die noch ordentlichen, anständigen und fleißigen Richter in Deutschland erhalten bleibt. Enttäuschend war, dass der Vorsitzende des Richter- und Staatsanwaltbundes, der Ravensburger AG Direktor Matthias Grewe seinem Kollegen nicht den Rücken gestärkt hat und abwesend war, er zeigte keinerlei Interesse. Wir wissen aber auch, dass Grewe zu jener Richterführungselite gehört, der sich, wie die ehemalige OLG Präsidentin in Karlsruhe, vor dem Land profilieren und mit wenig Personal viele Fälle erledigen möchte, seine Richter/Innen unter Druck setzt, in deren Unabhängigkeit eingreift, sie verunsichert, was zur Folge hat, dass in Ravensburg sichtlich die Rechtsqualität darunter leidet, schon unter Strohmann, (Heister), Dr. Steinle und Horz Führung! So verhält es sich auch am Landgericht unter Thomas Dörr, auch der ehemalige AG Direktor aus Biberach und jetzt leitender Staatsanwalt Alexander Boger handelt nach Erledigungssucht, sowie der Stellvertretende Polizeipräsident Uwe Stürmer. Sollen ordentliche Richter durch willkürliche Machtausübung durch die OLG Präsidenten und durch Dienstgerichte, durch ihre jeweiligen Vorgesetzen eingeschüchtert werden? Wir kennen auch Fälle aus Frankfurt, Köln, Berlin, Hamburg, München und anderswo in Deutschland, alles Fälle für die UN, für Brüssel und für Den Haag. BGH_Plädoyer Thomas Schulte-Kellinghaus Weiterlesen >> Plädoyer Hannover Connection 2.0 BGH_Pressemitteilung Weiterlesen

Die neue Wirtschaft`s Achse > Ravensburg > Vorarlberg? Über die Heinzl Gruppe in Ravensburg-Bad Waldsee! Eine länderübergreifende, politische Vetternwirtschaft, der Klüngel hält geschlossen zusammen?

Wer fragt, der führt: Reporter für Sie UNTERWEGS, wir decken auf. Der Wurm muss dem Fisch schmecken……nicht dem Angler! Eine Enthüllung sollte doch für den Betroffenen „wie eine Befreiung sein“, oder ist die Wahrheit auch in Ravensburg am Ende? Das Ende der Gerechtigkeit? Haben Staatsanwälte, die Polizei in BaWü und in Ravensburg eine Lizenz zum lügen? Schützt die Politik, die Justiz, die Polizei und das Finanzamt ihre Täter? Eine politisierte Gewaltenteilung? Die umstrittene Heinzl Geschichte klingt nach NIKIS Outlet Lounge, wo sich Heinzl gerne mit der ELITE, Polit- und Wirtschaftsprominenz Döring und Co. trifft und so versucht politische Karriere zu machen. Heinzl ein Fachwirt? Er machte bei EDEKA seine Lehre, der Laden wurde dann sogar mal überfallen. War Heinzl wirklich bei OBI? Heinzl hatte eine Firma „Grafik Design“ am See. Was ist mit der Firma. Blum… Politiker aus Österreich? Wir sind gerade dran es aufzudecken. Weiterlesen

Uns reicht’s! Ihnen auch? Am 24.9.2017 ist die Bundestagswahl, jeder hat dann den Staat den er verdient. Schwäbisch Media, Südkurier, Südfinder betreiben einen Partei, Rathaus, Behörden- und Regierungsjournalismus in Baden Württemberg?

SPDRV

CDURV

GrüneRV

Pest oder Cholera? Wer die Menschen quält wird nicht gewählt! Nach Ansicht von Yanis Varoufakis bietet das deutsche Parteiensystem unmittelbar vor der Wahl ein trauriges Bild. SPD und Grüne hätten mit Vertrauensverlust zu kämpfen, die Linke sei gespalten, FDP und Union seien nicht bereit, notwendige politische Reformen auf den Weg zu bringen. Staatliche Prostutition, Menschenhandel, Schlepper, Zuhälterei und der Teufel haben viele Gesichter! Wer sind die künftigen Räuber und Gendarmen in der Politik? Welche undemokratischen Kräfte kommen 2017 wieder an die Macht? Wie groß ist die Terrorzelle, der RECHTE-LINKE-ANTIFADA Flügel, bei der CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne? Merkels Handeln muß Konsequenzen haben. Verbrecher gegen die Menschlichkeit gehören vor ein internationales Gericht. Weiterlesen

Uns reicht’s! Ihnen auch? Am 24.9.2017 ist die Bundestagswahl, jeder hat dann den Staat den er verdient. Wen würde IHR Geldbeutel wählen? Nicht nur Ravensburg hat ein Marktversagen, nicht nur die Ravensburger brauchen ein neues DENKEN!

RRRedaktion

Ravensburg schläft?: Wer die Menschen quält wird nicht gewählt! Ein CDU Heimspiel, eine Inszenierung oder alles nur eine Wahlpropaganda-Show? Man hätte konkreteres erwarten dürfen. Die Podiumsdiskussion am 19.9.17 in der Zehntscheuer Ravensburg, war vom Inhalt, der von Wifo eingeladenen Parteien, nicht besonders aussagekräftig. Kein Wort über die Renten- und Kinderarmut, kein Wort über weniger Militärhaushalt zu Gunsten anderer wichtigeren Objekte, ein bezahlbarer Wohnraum musste erst auf nachfragen vom CDU Kandidaten Müller mit bezahlbar bestätigt werden, über bezahlbare Energiekosten wurde auch nicht gesprochen, auch nicht über Hartz4, billige Arbeitskräfte sind also erwünscht. Kein Wort über die Wertschätzung der Pflege, der Hebammen, kein Wort über die Keime und Speichelproben in der OSK, über die zunehmende, parteiübergreifende CDU, Grüne Lucha Forensik. Kein Wort der Parteien über die Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland, die auch in Ravensburg, eingeschränkt werden soll. Weiterlesen

(BaWü) Jeden Tag ein bisschen dümmer? Die Irrwege und die Skandale der Ravensburger! Die Ravensburger Vetternwirtschaft macht Unsinn? CDU Ravensburg spielte sich wieder in das Wirtschaftswachstum 2017.

RRRedaktion

RRRedaktion

Ravensburg wieder im Spieltrieb: Der Glaube ist vor die Hunde gegangen aber jedes Mal war es der Hund, der starb! Ist man in Ravensburg falsch, grausam und gegen den gesunden Menschenverstand? Auch 2017 war „Ravensburg Spielt“ ein reines Wirtschaft- und Konsumfest für Eltern und Kinder, daran wird sich auch künftig nichts ändern. Der CDUler, OB Dr. Daniel Rapp, ein Lobbyist, betonte es wieder in seiner Rede, nur Sprüche und nichts dahinter. Vom Urlaub zurück meinte er, überall wo er war, Ravensburg sei „Weltberühmt, Weltbekannt“, er meinte natürlich berüchtigt, da hatte er ausnahmsweise MAL RECHT. Eine Schröpfer, Drogen, Lärm, Alkohol, Müll- und Schulden-Stadt die nur noch vom Skandaltourismus und von der Vetternwirtschaft lebt, hat in der Tat keinen Ruf mehr zu verlieren, sein Kulturchef Dr. Schwarzbauer, seine Partei und die Wifo Wirtschaftsfreunde helfen ihm dabei. Sogar als Wetterfrosch hat der Grüne CDUler versagt, er versprach den Besuchern, es bleibt trocken, mehr ist dazu leider nicht zu berichten. Die SZ, Südfinder, Südkurier PR Abteilungen sind ohnehin die politischen CDU, FDP, Grüne Rathauszeitungen. „Schwäbisch Media“, die „Schwäbische (Bild)“, die „Heile Welt“ Zeitung bilden im Schussental der Ahnungslosen ihre Meinung. Am 24.9.17 ist Bundestagswahl. Weiterlesen

Vorankündigung: Die CDU Wölfe im Schafspelz? Wie die Ravensburger Justiz ihre (Maaslose) Medien Politik betreibt? Eine Serie über skurrile Streitgespräche der Nachbarschaften! Die Nachrichten-Regional aus Rhld.-Pfalz!

schafe1presseReporter für Sie Unterwegs: Die geistige Armut verschwört sich und hält fest zusammen, davon gibt es mittlerweile sehr viele, deshalb bilden sie gebündelt eine allgemeine Gefahr für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, sie bilden eine Gefahr für unsere Gesellschaft. Ravensburg und BaWü machen Justizgeschichte! Die verkauften Roben?: Wenn Karriere Richter Politik machen? CDUler, Oltimer Liebhaber, 1. Richter am LandgerichtStadtrat, Kreisrat, Fraktionschef, Axel Müller aus Ravensburg – Weingarten, möchte 2017 in den Bundestag und auch mal Berlusconi spielen, wie macht man sich seine eigenen Gesetze nach dem Pipi Lotta Prinzip? Ein Richter der besonderen Art, der in seinen meisten Fällen das Ergebnis bereits vor der Verhandlung verkündet. Die Psyche eines Richters bestimmt, was er beschließt? Er braucht dann nur noch Fantasie, um den Beschluss zu begründen. Es wird eine spannende Zusammenfassung einer richterlichen, politischen Laufbahn, über einen medialen Richter, mit seiner persönlichen Rechtsauffassung, und seiner eigenartigen Verfahrensweise. Es ist ein CDU Richter, der jetzt schon von sich sagt, „Politiker haben keinen Arsch in der Hose“. Das Ravensburger Motto: „Die kleinen hängt man, die großen lässt man laufen?“ Sind weisungsgebundene, abhängige CDU Parteisoldaten überhaupt wählbar? Der Wähler hat ein Recht vorher zu erfahren, wen und welchen Charakter er da wirklich wählt! Enthüllungsbuch  Weiterlesen

Presse, die Meinungsfreiheit und die Zensur? Herrschen bald türkische Verhältnisse auch in Deutschland, BaWü, in Ravensburg, in ganz Europa? Politische Geiselhaft der Journalistin Mesale Tolu!

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die türkische Justiz auf, Mesale Tolu sofort freizulassen. Ein Richter in Istanbul vertagte am Dienstag die angekündigte Entscheidung darüber, ob die Untersuchungshaft der deutschen Journalistin bis zum Beginn ihres Prozesses am 11. Oktober verlängert oder ausgesetzt wird. „Die Staatsanwaltschaft hat in dreieinhalb Monaten Untersuchungshaft keinen glaubhaften Beleg präsentiert, um die absurden Anschuldigungen gegen Mesale Tolu zu stützen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, die Journalistin weiterhin festzuhalten“, sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. „Die Türkei muss Mesale Tolus unwürdige politische Geiselhaft endlich beenden.“ Tolu wurde am 30. April in Istanbul festgenommen und ist seit dem 5. Mai im Frauengefängnis Bakirköy in Haft. Ihr Prozess soll am 11. Oktober in Silivri vor den Toren Istanbuls beginnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr laut Anklageschrift, die ROG vorliegt, Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation und Terror-Propaganda vor. Demnach drohen ihr bis zu 15 Jahre Haft, die laut Tolus Anwältin Kader Tonc gemäß den geltenden Anti-Terror-Gesetzen um weitere fünf Jahre verlängert werden könnten. Weiterlesen

Bundestagswahl 2017 – Wir wählen Freiheit, nicht Überwachung und Rechtsbeugung! Es liegt an den Bürgern, ob Deutschland und Ravensburg eine Kraft des Guten in der Welt werden will. Fordern Sie einen Untersuchungsausschuß Merkel!

RRRedaktion

Wieder Jagd auf Menschen in Deutschland?: Rechtsbrüche in Deutschland und in Ravensburg. Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz. Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes. Asylkrise, im Land der verschwiegenen Wahrheiten. Auf dem Schafott der politischen Meinungsbildung. (Dr. Jürgen Mannke) Die Justiz, Merkel, Kretschmann, bedrohen und betreiben politische Verfolgung gegen Menschen, sogar gegen Journalisten? Der ehemalige aus der AStA Bewegung und heute Grüne-CDUler, ein Lobbyist, ein politischer Wanderfalke, Seelenverkäufer und Bergprediger Kretschmann mit seinen Bossen, wann wechselt Kretschmann offiziell zur CDU? Einst war die SPD eine stolze Arbeiterpartei, heute laufen ihr die Arbeiter in Scharen davon – und wählen AfD. Wir haben dieses interessante politische Phänomen analysiert. Lesen Sie den Leitartikel „Arbeiter auf der Flucht“ von Christian Vollradt in der neuen JF. Die Straßen Berlins liegen voller heruntergerissener AfD-Plakate. In meinem neuen Streiflicht kommentiere ich diese politische Verrohung der Sitten, die viele Menschen aufzuschrecken scheint. In den aktuellen Umfragen ist die AfD – hinter CDU und SPD – drittstärkste Kraft und wieder bei zehn Prozent. Die Bundestagswahl bleibt spannend! Müssen jetzt alle Vereine, die nur Frauen oder nur Männer aufnehmen, um ihre Gemeinnützigkeit bangen? Ein Urteil des Bundesfinanzhofes legt dies nahe. Wir kommentieren diese „totale Quote“ und klären über die Hintergründe auf! Alarmstufe ROT: Das Ende der Gerechtigkeit von Jens Gnisa, Vorsitzender des „Deutschen Richterbundes!“ Strafbarkeit von Rechtsbeugung wiederherstellen, Bürgergerichte einführen!  Weiterlesen

„argumentum ad hominem“ Vergessene Opfer – Mahnung und zur Erinnerung – Offener Brief an den deutschen Bundestag! AK Sinti/Roma und Kirchen BW!

argumentum ad populum – So handelt Deutschland derzeit gegen das Volk!

An den Deutschen Bundestag
Betr.: Situation von einem Viertel der nach Serbien abgeschobenen Roma
Sehr geehrte Damen und Herren,

jede vierte  Person der seit 2016 zurückgeführten Roma findet keine Unterkunftsmöglichkeit in Serbien, weder bei Verwandten noch in einer Siedlung. Sie landet also auf der Straße oder im Wald, da die serbischen Behörden diesem Teil der Roma keinen Wohnraum  zuweisen. Der AK Sinti/Roma und Kirchen BW nimmt wahr, was derzeit mit diesem Teil der Roma geschieht, der zwischen alle Stühle geraten ist. Er verschließt nicht die Augen vor dem Ergehen der Abgeschobenen und in ihrem Heimatland Diskriminierten und aus der Gesellschaft Ausgeschlossenen. Wir fordern die Bundesregierung auf, nicht vor dem Ergebnis Ihres Handelns bei diesem Viertel der rückgeführten Roma abzusehen. Die Bundesregierung trägt durch die Abschiebung in solche Situation hinein eine Mitverantwortung für die Folgen. Die Beratungskapazität in Serbien für Rückkehrer reicht bei weitem nicht aus. Bei den Menschen ohne Unterkunftsmöglichkeit, tatsächlicher Registrierung oder tatsächlicher Sozialversorgung sind neue Maßnahmen erforderlich, diese sicherzustellen.

Wir bitten um ein Gespräch in der Sache.
Mit freundlichen Grüßen

RV Rheinwiesen Singen

Altersarmut und Flaschensammeln im Panama Deutschland! Die „Geldgierigsten Finanzämter“ der Welt – Finanzämter verantwortlich für Inflation, Vernichtung von Volksvermögen, der Löhne, der Wirtschafts- und Arbeitskraft und der Renten! Forderungen zur Bundestagswahl!

Attac

Die Hütchenspieler, die Raubritter am Finanzamt: So handelt Deutschland derzeit gegen das Volk! Die Kleinen schröpft man, die Großen lässt man laufen. Abgabenbelastung bei 73%, 50 % werden bereits vom Lohn, per Zwang einbehalten. Deutschland ist Vizeweltmeister. Deutliche Entlastung ist nötig und möglich. Der Musterprozess gewonnen, Verlustkürzung bei GmbHs verfassungswidrig! Klage gegen den Landtag eingereicht, wegen der Kostenpauschale und Entschädigung! Bund der Steuerzahler wurde einmal von einer großen deutschen Tageszeitung als „Finanzgewissen der Nation“ bezeichnet. Dieser Titel ist ein großes Lob, aber er verpflichtet auch. Über unserem Eingang spiegelt eine riesige Schuldenuhr die  Staatsverschuldung Deutschlands wieder. Seit 2014 haben wir zwar die Schwarze Null im Bund, und viele Bundesländer können ebenfalls eine positive Haushaltsentwicklung vorweisen, aber wir dürfen noch keine Entwarnung geben. Fast 2 Billionen Euro Schulden haben wir, und einige Politiker sehen Schulden immer noch als kleines Übel an. Deshalb müssen wir weiterhin für eine solide Haushaltsführung kämpfen. Aber neben der Schuldenbremse brauchen wir auch eine Steuer- und Abgabenbremse. Unser Kampf gegen die kalte Progression hat sich gelohnt, denn die Politik hat gehandelt. Selbst der Solidaritätszuschlag wird nicht mehr als selbstverständlich angesehen und die Mitte in Deutschland soll steuerlich entlastet werden – dafür haben wir gekämpft. Doch auf der Steuerseite ist nicht alles in Ordnung. Es drohen sogar Steuererhöhungen, mehr Bürokratie und weniger Rechte für die Steuerzahler. Deshalb werden wir uns auch weiterhin für die Interessen der Steuerzahler einsetzen. Diese Arbeit wird niemals enden, denn unsere Erfolge von gestern und heute sind morgen schon wieder zu verteidigen. Weiterlesen