Veranstaltungen – Termine

Pressemitteilung vom 21.06.2017 in dem Strafverfahren gegen Beate Z. u. a. (NSU)

IMG_94511NSU Prozess – OLG München: NSU Prozess, verbergen, verschleiern, täuschen! „Es gibt keine andere Polizei nach dem NSU. Es ist immer noch der gleiche Laden“: (Irene Mihalic, Obfrau der Grünen im NSU Prozess) Ist etwas Faul im Staate DE? Mehrere Zeugen sterben während der Ermittlungen zum Terror-Netzwerk an scheinbar alltäglichen Unfällen. Kann das noch Zufall sein? Wahnsinn, was in dieser BRD mittlerweile abgeht, wie der BND und die Politik dabei mitmischen? 20jährige Freundin des NSU-Zeuge Florian H. ist tot! NSU-Zeugin Ist die junge Frau wirklich eines natürlichen Todes gestorben? Die Sicherheitsbehörden haben ein Glaubwürdigkeitsproblem – und das ist hausgemacht. Die Bundesregierung erklärt: Jedes Dokument des Geheimdienst-Untersuchungsausschusses soll geheim bleiben. Das zeigt unsere Informationsfreiheits-Ablehnung des Tages. SPD und CDU finden das vollkommen legitim. WIr nicht! Weiterlesen

Die neue HOLIDAY ON ICE-Show TIME, bald auch in Eurer Stadt? Vom 16.2.-19.2.2017 feierte die neue Show ihre Premiere in NEU-ULM, in der ratiopharm Arena.

Die RRRedaktion für Sie wieder Life mit dabei: Große Gefühle bei HOLIDAY ON ICE. Premiere der neuen Show BELIEVE in Ulm BELIEVE feiert Show-Auftakt in Ulm – Ensemble verzaubert mit moderner Romeo-und-Julia-Inszenierung on Ice – Sylvie Meis überzeugt als Erzählerin der Show – BELIEVE noch bis 19. Februar in der ratiopharm ArenaSchnell noch Tickets sichern für die nächsten Vorstellungen in ihrer Stadt, unter www.holidayonice.de oder unter 0 18 05/44 14. Strahlende Augen und gerührte Gesichter bei der Premiere der neuen HOLIDAY ON ICE-Show BELIEVE in der ratiopharm Arena: Mit Begeisterung und tosendem Applaus haben die Ulmer heute die neue HOLIDAY ON ICE-Produktion BELIEVE gefeiert. Die packende Romeo- und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe hat die Zuschauer verzaubert und mit ihren ausdrucksvollen Kostümen in eine unvergessliche Kulisse entführt. Mit ihren emotionalen Performances auf und über dem Eis haben die beiden Haupteiskunstläufer Robin Johnstone und Andrew Buchanan, alias Clarissa und Antonio, neben dem hochkarätigen HOLIDAY ON ICE-Ensemble die Zuschauer in einer Traumwelt aus Eis berührt und für stürmischen Beifall gesorgt. „Das Publikum mit unseren Darbietungen so begeistert zu haben, bedeutet uns sehr viel. Sie freuen uns sehr, den Ulmern in fünf weiteren Shows einen unvergesslichen Abend zu bereiten“, so das kanadische Eisläuferpaar sichtlich gerührt nach der Premiere. Weiterlesen

SALTO MORTALE AUF DEM FESTPLATZ – CIRCUS KRONE WAR IN RAVENSBURG, und in Friedrichshafen auf dem Messeparkplatz, mit einem Zoo vom Feinsten! „Eine unvergeßliche Reise um die Welt“!

IMG_31581IMG_45021IMG_44941RRRedaktion war für Sie wieder Life mit dabei: Was haben PETA, OB Brand, OB Rapp und Salto Mortale gemeinsam? Die Liebe zur Circus-Kunst ist eine Herzenssache, haben die Ravensburger, PETA und die Friedrichshafener ein Herz? Sorgt sich PETA auch um die Menschen, die in Deutschland und in Ravensburg gefoltert werden? Ein Willkommensgruß für die RAVENSBURGER, der Krone-Zoo war am Premierentag kostenlos geöffnet. Eine am besten kontrollierte Tierhaltung in Deutschland, wenn nicht sogar in ganz Europa. Ein gepflegter Zoo, großzügig angelegt, viel Platz, Auslauf und gutes, ausgewogenes Fressen für glückliche Tiere. Erst informieren – dann kritisieren, heißt die Devise. Manche Ravensburger und Friedrichshafener, die politisierte Schwäbische Zeitung, Schwäbisch Media, der Südfinder, der Südkurier und PETA haben immer und an allem etwas auszusetzen und meckern gerne, es wäre nicht Ravensburg, Friedrichshafen und Oberschwaben, wenn es anders wäre. Wenn aber der Ravensburger 9. Weihnachtscircus, mit seinen Stars vom Circus-Festival Monte Carlo, vom 23.12. 16-8.1.17 auf dem Oberschwabengelände mit seinen Tieren gastiert, ist die „Heile Welt“ bei den heimischen Medien angesagt, so etwas nennt man dann Doppelzüngigkeit und Doppelmoral. Weiterlesen

Eine der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschen Fernsehen. ARD-SWR – 1000. Sendung „Tigerenten Club“ mit den Ehrlich Brothers und Max Giesinger!

img_61461img_61671RRRedaktion auch für unsere Jugend und für unsere Kinder UNTERWEGS: Kinder haben Spaß am Spiel. Jubiläumssendung der 1996 gestarteten und vom SWR produzierten Kindersendung. Eine Geburtstagssendung mit Schülern aus Heidenheim und Wien. Frösche gegen Tigerenten, diese Jubiläumssendung hat einen besonderen Charakter, mit einer großen Überraschung. Vormerken und einschalten, denn mit beiden Augen seht ihr besser. Die Sendung wird am 20. November ab 7:10 Uhr im Ersten laufen und am 26. November, 10:45 Uhr, im KiKa. Am 6. Januar 1996 wurde die erste Folge der Kindersendung „Tigerenten Club“ gesendet, die vom SWR für Das Erste produziert wird. In kürze strahlt das Erste die 1000. Folge aus. Mit dabei sind neben den Moderatoren Malte und Muschda, deren „KiKA Live“-Kollegen Jess und Ben, das Showmagier-Duo Ehrlich Brothers und der Sänger-Shootingstar Max Giesinger. Eine der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschen Fernsehen. Im Göppinger Stauferpark spielten einst die Soldaten der US-Army Basketball. Seit über 20 Jahren stehen dort nun die Kulissen des „Tigerenten Club“, einer der erfolgreichsten deutschen Kindersendungen im deutschen Fernsehen. Sie wurde am 6. Januar 1996 zum ersten Mal ausgestrahlt und bereits mehrfach ausgezeichnet. Nach der „Sendung mit der Maus“ ist sie die am längsten ununterbrochen ausgestrahlte Kindersendung. ls_50175 Weiterlesen

Weltmeister der friedlichen Bombe! SPLASHDIVING INTERNATIONAL – TIGERENTEN CLUB und SPLASHDIVING – BA-WÜ MASTERS 2016!

Weltmeister2016

WM2016

IMG_54201RRRedaktion5RRRedaktion wieder Life mit dabei: SPLASHDIVING WELTMEISTERSCHAFT WIEDER IN SINDELFINGEN. MIT EINEM NEUEM HIGHLIGHT PROGRAMM (29. – 31. Juli 2015). Bei heißem Sommerwetter war es wieder soweit: Die aus Funk- und Fernsehen bekannte Arschbomben-Weltmeisterschaft (SPLASHDIVING WM) wurde in Sindelfingen eröffnet. In Zeiten einer großen Unruhe treten Franziska Fritz und Rainhard Riede im Feld der Arschbomber an, um Ihren Titel zu verteidigen (Splashdiving/ Arschbombe). Franziska Fritz amtierende Splashdiving Weltmeisterin startet in diesem Jahr gegen ein verhältnismäßig großes Teilnehmerfeld bei den Frauen im Splashdiving. Insgesamt meldeten sich für die heute beginnende Arschbomben WM acht Athletinnen. Rainhard Riede ? amtierender Splashdiving Weltmeister gilt auch in diesem Jahr als Titelanwärter. Jedoch mischt sich Malte Kruse nach einer längeren Pause ins Wettkampfgeschehen ein und könnte ebenfalls Gewinner werden. Es gilt in der Szene als der Show-Down am 10 Meter Turm. Die Spuren der Gewalt des Terrors erlebten wir in den letzten Tagen in Deutschland hautnah. Erstmals in der Geschichte von Splashdiving gehen wir neue Wege in unserer Kommunikation und nutzen das Wochenende, um ein friedliches Signal zu senden. Wir unterstützen bei der WM die Aktion „Sanctuary for Kids“, eine Initiative von Beatrice Lang, die mit ihrem Team für Kinder in Nepal springt. Sollte die Spendenaktion im Freibad Sindelfingen die 500 Euro Marke überschreiten, werden die Damen vor laufender Kamera erstmals vom 10er springen. Auch hat der Gründer und Veranstalter Oliver Schill ein Schild mit der Aufschrift Say no to Racism an die Turmkante anbringen lassen und teilte im Interview mit: Wir haben die friedlichste Bombe der Welt und wollen mit ihr eine positive Botschaft in die Welt senden. Weiterlesen

HOLIDAY ON ICE startet Vorverkauf für die Show BELIEVE!

HolidayDie meistbesuchte Eisshow der Welt startet den Vorverkauf für die neue Produktion. Auftakt von BELIEVE am 21. Dezember in Nürnberg Tour durch neun deutsche Städte. Mit großen Gefühlen startet HOLIDAY ON ICE ab sofort den Vorverkauf für die Erfolgsproduktion BELIEVE. Ab dem 21. Dezember zeigt die leidenschaftliche Eisshow eine moderne Romeo und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe. Die fesselnde Story einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten zieht das Publikum in neun Tourstädten deutschlandweit von der ersten bis zur letzten Szene in seinen Bann. Anders als in Shakespeares Tragödie findet der Zuschauer in dieser Version sein Happy End. Weiterlesen