Die Linke und Rechte Lust an der Zensur? Beginnt in Deutschland wieder die Bücherverbrennung? Kommt der neue Holocaust? Die Vorboten des geplanten Umbaus von Germany?

Kopp

Bußgeld, Überwachung- und Weggsperrrepublik, Deutschland/Europa: Der Wurm muss dem Fisch schmecken……nicht dem Angler! Sie lügen wie gedruckt, wir drucken wie sie lügen. Thorsten Schulte braucht unser aller Unterstützung. „Die Meinungsfreiheit wird einem nur dann gewährt, wenn man dieselbe Meinung bestimmter Kreise aus Politik und Medien vertritt“! So Dietrich Mateschitz, Red Bull-Gründer und reichster Mann Österreichs. Zunehmend prominente Persönlichkeiten tun es ihm gleich und sprechen von einem vorherrschenden Meinungsdiktat, das es zu durchbrechen gilt. Weckruf! Grüne fordert „Säuberung“ bayrischer Bibliotheken von Kopp-Verlag-Büchern. Grüne Politikerin Katharina Schulze fordert Entsorgung aller Bücher des Kopp-Verlages aus bayrischen Bibliotheken. Unterstützung findet sie bei der Mainstreampresse, man greift sogar schon die Buchmesse in Frankfurt an. Nach der Wahl hat sich die linke und die rechte Lust an der Zensur nochmal gesteigert. Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Muss der Spiegel – Bestsellerautor fürchten, dass ihm auch nach der Bundestagswahl noch etwas zustößt, so wie dem Kollegen Ulfkotte? Ein Todesstoß durch die Justiz und Polizei? Wie Autoren, Journalisten und Hochschulprofessoren von Justiz, Politik, Polizei und von den Merkel Medien aufs Korn genommen werden. SOS Kontrollverlust! Freiheit in Gefahr! Wer uns bedroht, ein Fall für die UN. Den Haag und Luxemburg. Was wir nicht für möglich gehalten hätten wird jetzt zur Realität. Was für eine schmutzige Rolle spielt in Deutschland wieder die Polizei, ausgerichtet gegen das Volk? Willy Wimmer, CDU, 33 Jahre, Mitglied des Bundestages, schreibt im Vorwort zu „Kontrollverlust“ Freiheit wird verspielt und bewusst eingeschränkt- und Thorsten Schulte redet und schreibt dagegen an. Dazu braucht es Mut, und den hat Schulte und noch wenige Journalisten. Leider braucht es offensichtlich sehr viel Mut. Wir in der RRRedaktion machen genau das selbe, mutig und unerschrocken, wir nennen es „Mit Sicherheit stirbt die Freiheit“, unsere Bücher, die in Arbeit sind, klären die Welt über Deutschland auf. Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz.  Video

ARD-„Litaraturkritiker“ Denis Schreck bezeichnet den Spiegel-Bestsellerautor Thorsten Schulte als durchgeknallten Verschwörungstheoretiker. Ein Tag später legt der Tagesspiegel nach:

Die gleichzeitige Weigerung zahlreicher großer Buchhandlungsketten, wie z.B. Thalia, Mayersche, Weltbild und Osiander, den „Nr. 1 Spiegel-Bestseller zu präsentien.

Aufgrund der konzentrierten Aktion der Buchhandlungsketten besteht der naheliegende Verdacht einer koordinierten Marktabsprache.

Buchhandlungen behaupten interessierten Kunden gegenüber, das Buch sei nicht oder erst in mehreren Wochen lieferbar.

Buecher.de entfernte Kontrollverlust einfach von seiner im Internetshop abgebildeten Spiegel-Beststellerliste.

Die Welt am Sonntag verweigerte kurzfristig den Abdruck einer bereits bezahlten und bestätigten Anzeige für das Buch.

Am 7. September war Kontrollverlust auf Platz 1 der BILD-Bestsellerliste, am 14. und 21. September fehlte das Buch vor der Bundestagswahl dann plötzlich komplett auf der Liste, um dann auf wundersame Weise am 28. September, wenige Tage nach der Bundestagswahl, wieder auf Platz 1 aufzutauchen.

Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr.

Das Erschreckende: Vielen Bürgern ist das ganze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst. Thorsten Schulte läutet deshalb die Alarmglocken. Mit anschaulichen Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht er, in welch dramatischer Lage wir uns befinden. Und während andere schweigen, redet er unmissverständlich Klartext. Thorsten Schulte demonstriert, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Belieben gegen Recht und Gesetz verstößt und Verträge bricht. Er zeigt aber auch, wie Brüsseler Technokraten immer mehr Macht an sich reißen und den deutschen Bürger entmündigen. Wenn jedoch die Herrschaft des Rechts endet, brechen keine guten Zeiten an. Es liegt daher an uns allen, unsere Freiheit und damit eine lebenswerte Zukunft zu verteidigen. Wir dürfen unsere Freiheit, den Schutz unserer Privatsphäre, das Recht auf eine eigene Meinung, den Anspruch auf Meinungsvielfalt, die Rechtsstaatlichkeit und unser Bargeld als Voraussetzung für Freiheit und Privatsphäre nicht preisgeben. Denn eines ist klar: Haben wir unsere Freiheit erst einmal verloren, werden wir sie nie wieder zurückbekommen.

Angesichts der verhängnisvollen Politik der EZB, die früher oder später in einem noch nie da gewesenen Kollaps der Finanz- und Wirtschaftssysteme enden wird, liegt eine besondere Stärke dieses Buches nicht zuletzt in den vielen kleinen und leicht umsetzbaren Empfehlungen, die Ihr Vermögen vor hohen Verlusten bewahren können. »Lassen Sie uns alle eine Leuchtfackel für unsere Freiheit werden. Wir dürfen nicht kapitulieren! Wir müssen für unsere Freiheit und unsere Selbstbestimmung kämpfen!«

Wenn Ihnen die Artikel gefallen, unterstützen, sponsern Sie die Form des investigativen, freien, kritischen, unabhängigen Journalismus! Mit deiner Spende sicherst du unsere Unabhängigkeit. Vielen Lieben Dank!