Eine zweite 5G-Corona – (Corina) – Welle für weitere Zwangsmaßnahmen! Corona-Skandal-Organraub!

Die Corona-Korruption macht alles möglich: Steuern hoch, Vermögen klein, Staat reich, Bevölkerung arm! Deutschland ist in Merkels-Geiselhaft? Der kriminelle Kreis schließt sich! Die kriminelle Energie der Politik wird immer größer! Erst der Anfang oder das Ende des Corona-Krieges? So sieht der wahrgewordene Alptraum aus. Ein neuer Virus wurde hergestellt, Corina kommt. Mordanschlag per Gesetz. Eine zweite Corona-Welle für weitere Zwangsmaßnahmen, siehe weiter unten!

Die Statistik lügt: Karstadt schließ bereits Filialen, Kaufhof ist Pleite und es geht so weiter. Diese Insolvenzwelle haben Altmaier und Co. aktuell noch verschwiegen. Aktuell sind die Unternehmen offenbar noch in Bestform. Das Leben in Deutschland scheint seinen geordneten Gang zu gehen. Der Schein trügt, wie Kritiker meinen. Denn die Statistiken über die Krise in Deutschland sind bei weitem nicht aussagekräftig, wie ein Blick auf die Insolvenzen zeigt. Deutschland wird im zweiten Halbjahr eine Insolvenzwelle erleben, wie wir sie vielleicht noch niemals gesehen haben. Ob die Regierung dann immer noch ihr „Rettungsprogramm“ verteidigt wie aktuell? Wer jetzt gar noch ein Auto kauft hat es nicht anders verdient, dass man ihm sein Geld auf die verschiedenste Art wegnimmt und so das Volksvermögen zerstört wird, so wird man langsam aber sicher zum Bettler gemacht.

Wir geben dem Volk eine Stimme, hier. Brandbrief. Corona Fehlalarm! Jetzt hört der Spaß auf, hier. Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage, hier. Glaube nichts und prüfe selbst, hier. Maas, der gefährlichste Außenminister der Welt? hier. Antifa, hier. Auch die CDU-Grüne Amri-Stadt Ravensburg bildet eine Achse des Bösen, hier. Pädophilen-Land Deutschland, hier und hier. Corona-Bundestag-Gesetzentwurf.

Merkels, Spahns psychologische Kriegsführung: Ist ein Verstoß gegen das Völkerrecht! Sie sind nach dem Völkerrecht zu ermitteln, zu verfolgen und zu ahnden. Sie unterliegen den „Genfer-Abkommen“ IV-SR 0.518.51 und sind verpflichtend. Rechtsdurchsetzung mit einstweiliger Verfügung. Alle Ausnahmebestände mit dem Corona-Virus (Covid 19) sind in allen Unterzeichnerstaaten aufgehoben. Die Ausnahmebestände sind rückwirkend im Völkerrecht als psychologische Kriegsführung zu ermitteln. Alle daraus am Volk und Wirtschaft entstanden Schäden sind zu erstatten, die Verursacher sind in die persönliche Haftung zu nehmen. Der Corona-Irrsinn, Schwachsinn geht noch weiter, die zweite Welle ist schon produziert worden. Warum erschieß man nicht gleich die überflüssigen Menschen und Tiere? Also doch langsam quälen bis der Tod eintritt?

shutterstock

So sieht der wahrgewordene Alptraum aus: Ein neuer Virus wurde hergestellt. Mordanschlag und schwere Körperverletzung per Gesetz! Die kriminelle Energie in der Politik nimmt kein ENDE. Eine zweite Corona-Welle für Zwangsmaßnahmen! Ein neuer Virus wurde hergestellt. In den letzten Tagen soll es laut Medienberichten in Peking zum Ausbruch einer neuen Corona-Welle gekommen sein. Neusten Berichten zufolge soll es sich um einen neuen Virus-Typ handeln. Der Iran soll auch bereits von der zweiten Welle getroffen worden sein. Die Neuinfektionen dort sollen „einen neuen Höhepunkt“ erreicht haben, die Zahl der Todesopfer seit zwei Monaten auf über 100 innerhalb von 24 Stunden gestiegen sein. Gerade zu Beginn der ersten Corona-Krise war kurz nach China der Iran besonders stark betroffen. Die Infektionszahlen sollen dann aber schnell wieder zurückgegangen sein. Die neuen Infektionen sollen in Peking bereits Auswirkungen auf die Lebensmittelversorgung der Stadt haben. Sämtliches Obst des betroffenen Großmarktes soll entfernt worden sein. Das restliche Obst sollen panische Kunden aufgekauft haben. Die chinesischen Behörden sollen zehn importierte Fälle registriert haben, so die Berichte. In China sollen wieder insgesamt knapp 200 Menschen an Covid-19 erkrankt sein. Die Meldungen aus China sind allerdings widersprüchlich und erzeugen den Eindruck, dass die nun von Politik und Medien vorhergesagte zweite Corona-Welle nun schon früher, als prophezeit, ausbrechen soll. Quelle.

shutterstock

In Deutschland wurde indes die neue Corona-Warn-App vorgestellt: Die seit 16.6. zur Verfügung steht. Die Herstellung der App soll den „Bund“ rund 20 Millionen Euro kosten. Die investierten Kosten müssen sich aber irgendwie lohnen. Da könnte eine zweite Corona-Welle sehr gelegen kommen, um die Corona-App verpflichtend zu machen. Pharma-Minister Jens Spahn hat zudem für Deutschland und die EU schonmal 400 Millionen Impfdosen vorbestellt, und zwar beim britisch-schwedischen Pharmakonzern AstraZeneca. Deutschland, Italien und die Niederlande sollen sich an der Bestellung beteiligt haben – die 400 Millionen Impfdosen sollen für fast die gesamte EU ausreichen. Um all diese Impfdosen unterzubringen, muss jetzt natürlich die nächste Corona-Welle her. Die Europäische Union plant nach wie vor, einen Immunitätsausweis für alle EU-Bürger verpflichtend zu machen. In dem Ausweis muss die Immunität gegen das SARS-CoV-2 Virus nachgewiesen sein – durch eine Impfung beispielsweise. Wer keinen Immunitätsausweis besitzt, wird künftig nicht mehr reisen können, nicht mehr am sozialen Leben teilnehmen können, womöglich seinen Job verlieren und nicht mehr in Supermärkten einkaufen dürfen. So sieht der wahrgewordene Alptraum aus und leider ist sich die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung über die Auswirkungen dessen nicht im Klaren. Quelle.

Mehrheit will diese Corona-App nicht: Die Corona-App ist nach Meinung der Mehrheit der Menschen in Deutschland offenbar nicht zielführend. Eine Umfrage dazu offenbart ein großes Problem für die Regierung von Angela Merkel. Die möchte die App in der kommenden Woche nicht nur einführen, sondern geht auch davon aus, die „beste App“ der Welt zu haben. Nur wäre bei einer Nutzung durch weniger als 50 % der Menschen die Anwendungsgüte offenbar fraglich. App: Zustimmung sinkt sogar Ist dieses Volk zu misstrauisch? Weiterlesen.

NDR

Klöckner-Lobbyistin: Auch für Haustiere soll es ab Anfang Juli eine Corona-Meldepflicht geben, so gibt es die Skandal, Nestle- und Monsanto Ministerin Julia Klöckner bekannt. Plötzlich überträgt der Mensch den Virus auch auf das Tier. Ein Tiger und ein Löwe im Zoo wurde bereits angesteckt, weil ihn ja die Menschen täglich in seinem Käfig streicheln, wie neurologisch krank sind eigentlich unsere Politiker? Das wahre Merkel-Spahn-Ziel ist, nicht nur die Gesundheit, die Freiheit, das Volksvermögen, die ALTEN, Kinder, die Bevölkerungs-Dichte und die Seele der Menschen zu vernichten, sondern auch die Reduzierung der Tiere und eine neue Geldeinnahmequelle für Tierärzte. Und wenn der Hund schnarcht hat er wahrscheinlich Corona. Vor allem der Mobs, der grundsätzlich beim Schlafen gerne mal schnarcht wegen seiner Rasse und weil er in seinem Wesen sehr vermenschlicht ist. So einen Schwachsinn erzählt man den TV-Zuschauern, dafür muss man Zwangs-Gebühren zahlen. Warum erschieß man nicht gleich die überflüssigen Menschen und Tiere? Also doch langsam quälen bis der Tod eintritt?

Unfassbar: Pharma Vetter in Ravensburg und Merck in Darmstadt kassieren mit Corona. Was kassiert die Industrie für „das“ Heilmittel gegen Corona? Es ist still geworden um Remdesivir – den Malaria-Heilstoff der Firma Gilead Sciences. Remdesivir sollte als das Heilmittel gegen Covid-19 weiter getestet werden – und dies geschieht derzeit auch. Nur sind bis dato nach der ersten Euphorie keine weitergehenden Meldungen mehr an die Öffentlichkeit gelangt. Bis dato hatte die Arznei nach allen vorliegenden Informationen wenig Einfluss auf die Sterberate als solche, sondern konnte lediglich die Behandlungsdauer verkürzen. Hierbei ging es um eine Reduzierung von 12 auf 8 Tage. Weiterlesen.

Skandal! Organraub im großen Stil: Und Merkel, Spahn schauen wie immer weg! Armut, Reichtum und Kinderdiebstahl fördert den Organhandel, siehe Organpreisliste im Bild. Wer Geld hat kann sich neue Organe auf dem schwarz Markt leisten, Rockefeller konnte sich deshalb drei Herzen kaufen, wer ARM ist der wird für Organ-Handel umgebracht. In seinem jüngsten Beitrag von SCHRANG TV TALK hat sich der Publizist und Bestsellerautor Heiko Schrang einem ganz brisanten Thema angenommen. Er schreibt selbst dazu, dass er sich noch nie gescheut hat, heiße Eisen anzupacken, und so hält er es auch mit dem Thema „Organraub in China“. In der Beschreibung zu seiner Sendung heißt es: „Themen, die das Leben von Menschen betreffen, sind die von Heiko Schrang – besonders, wenn es darum geht, dass Menschen belogen, gequält oder ausgebeutet werden. Deshalb widmete Heiko Schrang nun dem Organraub in China eine Folge des SCHRANG TV TALK. Darin spricht er mit der Chinesin Lea Zhou und der Berlinerin Renate Lilge-Stodieck. Beide sind vertraut mit Falun Gong, der buddhistischen Meditations- und Kultivierungsschule, die in China seit 1999 verfolgt wird.

Und sie kennen Zahlen und Fakten des schlimmsten Verbrechens, das in China verübt wird: Des staatlich organisierten Organraubs an Lebenden zum Zwecke der Organtransplantation und des lukrativen Organhandels. Dieses Verbrechen ist riesig – die jährlichen Zahlen betragen 60.000 bis 100.000 Operationen – und es ist unfassbar. Aber China ist laut Wikipedia „mit rund 1,37 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde, der flächengrößte in Ostasien und hinsichtlich der Fläche nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrößte der Erde.“ Kein Wunder, dass sich Verbrechen dort gut verstecken lassen, zumal die seit 60 Jahren dort herrschende kommunistische Diktatur mit Stasimethoden und Gehirnwäsche die Bevölkerung unter Kontrolle hält. Angaben der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und der Nichtregierungsorganisation DAFOH (Doctors Against Forced Organ Harvesting) zufolge sind die Opfer der illegalen Organentnahmen in erster Linie Praktizierende der Meditationspraktik Falun Gong. „Die Wartezeiten auf Spenderorgane sind grotesk kurz“, erklärte IGFM-Vorstandsmitglied Hubert Körper. Man solle nicht zu einer Organtransplantation nach China reisen, so könne man ahnungslos zum Mittäter werden an Organraub und Mord.

Die größte vom systematischen Organraub betroffene Gruppe: Falun Gong. Dahinter verbirgt sich die größte Verfolgungskampagne unserer Zeit: An die 100 Millionen Falun Gong-Praktizierende wurden am 20. Juli 1999 vom damaligen Staats- und kommunistischen Partei-Chef Jiang Zemin geächtet. Hunderttausende wurden in Chinas Arbeitslager getrieben. Dort sind sie – bis zum heutigen Tag – die größte Gruppe der Organraub-Opfer. Sie werden systematischen Bluttests unterzogen und als lebende Organbanken gehalten und bei Bedarf für ihr Herz, ihre Lunge, Leber oder Nieren umgebracht.“ Video.

Meineide?

Dem Geist sind keine Grenzen gesetzt außer denen, die wir als solche anerkennen: Ein Land, in welchem Barbara Boschardt, Claudia Roth, Maas, Merkel, Klaus Lauterbach, Scholz, Altmaier, Spahn, Söder, Kretschmann, Kretschmer, Ramelow, Laschet, Heil und noch so einige, hohe Ämter bekleiden, wird niemals ein blühendes Land sein. Merkel & Co., sie sind wie Geier, sie geben niemals auf, sie wechseln nur die Äste worauf sie sitzen. Der Panikmacher und Pharmalobbyist Klaus Lauterbach, SPD, zeigt sich wenig „Einsichtig“, den Menschen ihre Freiheit zurückzugeben, deshalb gehört er mit auf die Anklagebank und in die persönliche Haftung genommen. Die NGO-Plattform Menschenrechte Schweiz und Deutschland warnt vor Antiterrorgesetzen und vor Corona-Korruption.

Frohe Weihnachten! Erlebnis Weihnachtsmärkte, alle fallen sie 2020 aus! Zig-Tausende von Nebenverdienste werden durch die kriminelle Energie der Politik vernichtet, sie selber leben weiter, mit steigenden Bezügen, wie die Made im Speck und bedienen sich am Staat wie in einem Selbstbedienungsladen. Alle die dem Ermächtigungsgesetz zugestimmt haben gehören ebenfalls auf die Anklagebank. Wir in der RRRedaktion haben das bereits mit der höheren Diplomatie besprochen und diskutiert. Auch über die UNO Resolution 1503.

Merkel sponsert deutschen Impfhersteller mit 300 Millionen: Auch Bill Gates sponsert die Pharmaindustrie. Das Frau Merkel sehr gerne mit den Millionen und Milliarden, die sich das deutsche Volk mühsam erarbeitet hat, um sich schmeißt, wissen wir inzwischen. Merkel investiert besonders gerne Milliarden in die EUdSSR und in den kommunistischen Folter- und Überwachungsstaat China, der von der „Regierung“ als „Entwicklungsland“ hingestellt wird. Doch die Dreistigkeit dieser Person ist offenbar grenzenlos – solange wir diese Mafia in Berlin gewähren lassen. Erst jüngst hat Frau Merkel 600 Millionen an die Organisation GAVI gespendet, eine international organisierte Impfmafia, die auch Millionen von Herrn Gates erhalten hat. Das Ziel dieser Organisation deckt sich mit den Zielen von Herrn Gates, 7 Milliarden Menschen zu impfen. Nun steuert Frau Merkel weitere 300 Millionen Euro – natürlich von unserem hart erarbeiteten Geld – an das deutsche Biotech-Unternehmen „CureVac“, das schon zu Beginn der Corona-Krise Negativschlagzeilen gemacht hat. Denn in das Tübinger BioTec Unternehmen hat Herr Gates ebenfalls Millionen investiert. Weiterlesen. WAS PLANT SPAHN? IMPF-DEAL? Info hier.

Archiv

Das Ziel von Merkel-Spahn ist: Demütigungen und „Grassierende Armut“ durch Corona! Diese kriminelle Regierung hat NULL Vertrauen verdient. Schon vor der Corona-Krise ist die Altersarmut im Merkel-Land dramatisch angestiegen, der Zulauf bei Tafeln konnte kaum noch bewältigt werden. Tafeln haben bereits im letzten Jahr Alarm geschlagen. Der Zulauf vor allem von Rentnern, die auf Lebensmittel von Tafeln angewiesen sind, ist massiv angestiegen. Die Zahl der Menschen, die regelmäßig gespendete Lebensmittel beziehen müssen, war innerhalb eines Jahres um zehn Prozent auf 1,65 Millionen in 2019 gestiegen. Als besonders dramatisch bezeichnete der Vorsitzende des Vereins „Tafel Deutschland“, Jochen Brühl, einen 20-prozentigen Anstieg bei Rentnern. Weiterlesen.

Verkaufte Journalisten: Merkel-Regierung sponsert Medien mit über 200 Millionen. Einer Anfrage des fraktionslosen Bundestagsabgeordneten Mario Mieruch zufolge, hat die Merkel-Regierung seit dem Jahr 2015 über 200 Millionen Euro an Print-, Online- und TV-Medien gezahlt. Zahlreiche Medienanstalten und Pressehäuser haben für das Schalten bestimmter Anzeigen mehrere Millionen erhalten. Der Verdacht liegt auf der Hand, dass die die Regierung eine für sie förderliche Berichterstattung mit Steuergeldern erkauft hat. Weiterlesen.

Deutschland ist ein Land, was ohne Krieg ruiniert wird: Dafür sorgt die eigene Regierung. Bundestag – Bundesrat – Staatskanzlei – Landesregierung – Landtage arbeiten nicht länger für die Bürger des Landes, sondern für den Erhalt des maroden Parteiensystems und für ihren eigenen Machterhalt. Wer jetzt noch zum WÄHLEN geht hat es nicht anders verdient, denn nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. Nur billige Menschen sind käuflich. Wertvolle Menschen sind unbezahlbar! Die Panikmacher in den Staatsmedien, sie wollen dem Volk das Reisen ins Ausland vergraulen, indem sie jetzt schon voraussagen, nach ihrer Reise gäbe es dann eine neue Corona-Welle. Es gab vorher schon keine Welle, dass Ziel der Politiker ist die Freiheitsberaubung, die Geiselhaft, die weitere Einschränkung aller Freiheitsrechte, die Einführung einer Merkel, sozialistischen, „Links-Rechts“ – Überwachungs-Diktatur. Die kriminelle Energie in der Politik und bei den Staats-Medien nimmt täglich zu.

Happy Birthday Mr. President Donald J. Trump: Trump droht nicht, Trump tut. Merkel und Spahn bedrohen nur das Volk, demütigt es wo sie nur können und ihre Handlungsgehilfen helfen dabei kräftig mit. Merkel tut nichts gegen ihre Linke-Rechte Antifa. Merkel pflegt ihre Linke Gesinnung zum Schaden des Volkes. Politiker, die Staats-Medien und Beamte bereichern sich ungeniert am Staat und plündern das Volk aus. Die größte Depression seit 100 Jahren – Vorsicht! Die Bundesregierung, hier vor allen Dingen der Wirtschaftsminister Altmaier, ist offenbar immer noch der Meinung, die Wirtschaft werde sich 2021 erholen. Alle Strukturen, die dafür nötig sind, standen in den vergangenen Wochen auf dem Prüfstand und wurden zerstört. Logistikketten, Absatzmärkte, das Bankennetz, das Vertrauen in die Rahmenbedingungen – es gibt kaum noch Faktoren, die eine schnelle Erholung auf Knopfdruck ermöglichen könnten.

Kinderarbeit: Kinder unter 10 Jahren arbeiten für den Wohlstand der westlichen Welt in einem Steinbruch in Indien oder in Afrika fürs Elektroauto. Rund 150 Millionen Kinder auf der Welt (jedes zehnte Kind) leiden unter Ausbeutung von Arbeitskräften. Darüber hinaus arbeitet fast die Hälfte der Kinder unter gefährlichen oder räuberischen Bedingungen. Kinderarbeit, die die Gesundheit von Kindern untergräbt, ihnen Bildung und normale Entwicklung entzieht, ist hauptsächlich in Afrika (25% der Kinder), Südasien (12%) und Lateinamerika (11%) verbreitet. In Deutschland werden derzeit unsere Kinder in den Schulen mit Corona „Traumatisiert“, in ihrer Entwicklung gebremst, ihrer Seele beraubt und psychisch vernichtet, alles politisch so gewollt.

Seibert

Die Neue Zensur kommt: EU „schützt“ ihre Bürger nun mit mehr Zensur….? Die EU hat sich bereit oder aufgefordert erklärt, ihre Bürger mit mehr Zensur vor Falschnachrichten gegen das Corona-Virus zu schützen. Konkret, der sogenannte „Hohe Vertreter“ der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, erklärte: „Wir haben die Pflicht, unsere Bürgerinnen und Bürger zu schützen, indem wir sie auf falsche Informationen aufmerksam machen und die für solche Praktiken verantwortlichen Akteure aufdecken. Die Staatsmedien, die verkauften Journalisten wie Kleber, Lanz, Böhmermann, Welke und Co., auch die Radiosender sagen ihnen was richtig und falsch ist, sie bilden ihnen dann ihre Meinung. Je öfter man Lügen hört, desto mehr werden sie zur Wahrheit! Weiterlesen. In Ravensburg, BaWü, sind es die CDU-Grünen, politisierten Medien: „Schwäbisch Media, Südkurier, Wochenblatt, Südfinder“.

Merkel, was nun? Corona-App – Der freiwilligkeits-Schwindel! Und auf die Impfung bezogen, wer sich nicht freiwillig impfen lässt, wird zwangsgeimpft! Sie lügen wie gedruckt und wir drucken wie sie lügen. Deutschland bereitet schon wieder die nächste Lüge ans Volk vor. Der politisierte TÜV sagt, die Corona-App sei sicher und würde nicht zur Überwachung verwendet. Das ist dreist gelogen, ein RIESEN Schwindel! Sogar der Ex-Präsident des Bundesverfassungsgericht warnt vor der Corona-App. Eine App ohne ein sicheres Begleitgesetz dient immer zur Zweckentfremdung und ist keine Freiwilligkeit. Von einer sicherer Quelle aus dem Innenministerium hört man, sie dient vorwiegend zur Überwachung und zur Ausgrenzung der Bürger. Die Merkel-Spahn App soll eine Eintrittskarte für das öffentliche Leben werden, alle anderen Menschen werden ausgegrenzt, diskriminiert und per Gesetz regelrecht vernichtet, so etwas nennt man dann Diktatur, keine Demokratie. SZ-Kommentar von Heribert Prantl, hier.

Anfang und Ende der Corona-Krise: Fehldeutung Virus Teil II und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China. Hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen. Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat. Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten – bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten – hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“: „Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“
2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“
5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“
8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“

Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat – wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,
a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;
b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann. Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

Das Angebot von Dr. Stefan Lanka, mit ihm gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen. Diesevorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder – wie hier gegeben – nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

Um die Corona-Krise schnell zu beenden, wurde Prof. Christian Drosten angezeigt. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen. Sie werden informieren, wenn die zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

Dr. Stefan Lanka bittet alle weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

(Was die RRRedaktion über die Diplomatie bereits veranlasst hat. Auch der Weltgerichtshof ist für diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit zuständig.)

Diesen Artikel bewerten
5 von 5 Sternen bei 6 Stimme(n).
Weitere Artikel aus der Kategorie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies