Die verschacherte Republik, die Wölfe im Schafspelz, der Pakt mit dem Teufel und die Seelenverkäufer in BaWü!

TitanicCDULügen1Der Teufel hat viele Gewänder: Davor muss man wirklich Angst haben! Wie tickt Ravensburg, Stuttgart und Berlin wirklich? Spießerkoalition, Rock’n’Roll für Baden-Württemberg. Die Kurzdenker der Grünen CDUler Ehe. Die „Reformlosen“ Trolle, die  Schlafschafe und die Märchenerzähler kommen an die Macht? Nach der Wahl ist vor der Wahl. Nun, wo die FDP, CDU, SPD, Grüne die 5 % Hürde gemeistert haben, können sie sich die Abschreckung der Wähler wieder erlauben. Unkontrollierte Macht korrumpiert. Der Ausverkauf unserer Rechte, Menschen wollen Transparenz, statt Mauschelrunden! Zur Demokratie gehört auch Gerechtigkeit, nur nicht in Deutschland, in BaWü und nicht in Ravensburg. Habt Ihr Schwaben und Badener etwa CDU gewählt? Nein? Wieso ist dann die CDU wieder in Baden – Württemberg mit 5 Ministern an der Macht? Die Politiker kümmert es einen Dreck, wie Ihr gewählt habt! Das ist ein Systemfehler! Darum direkte Demokratie mit Direktwahl des Ministerpräsidenten und Direktwahl der Abgeordneten. (R. Kahni) Lest das Buch! Die Nebelschwaden der Macht. Warum wählen nix bringt…. Ihr wählt Politikdarsteller die haben keine Macht…die die gewählt werden, haben nix zu entscheiden und die die entscheiden, wurden nicht gewählt….Jetzt regieren und herrschen wieder die Strobl-Wölfe im Schafspelz! Die „Überwachung- und Obrigkeitspartei“ CDU, sie wurde vom Wähler abgewählt und trotzdem bekommt das Volk die CDU wieder vor die Nase gesetzt. So verkaufen die Grünen für den Machterhalt ihre Wähler, sie geben die Staats- und wirtschaftswichtigsten Ministerposten an die CDU ab. Aus der Wahlprognose der RRRedaktion ist alles wahr geworden, obwohl an den Parteitischen eine grün, schwarze Regierung vehement abgestritten und verlacht wurde. Verbotene Liebe in BaWü

Lucha2KretschmannlügenRückblicke, die Fragen vor der BaWü Wahl: Herr Ministerpräsident Winfried Kretschmann und ihre Machtkämpfe. Sie nennen regieren sei eine Stilfrage? Gehört da ihre Fastenpredigt auch dazu? Unterstützen die Grünen CDUler, wie sich die Kirche auf Kosten der Steuerzahler bereichert? Ihr undemokratischer Stil bei einer Podiumsdiskussion der CDU Schwäbisch Media, wo nicht alle Parteien eingeladen werden? Ist es GRÜNER Stil, wenn ihr engster Ravensburger vertrauter Lucha lügt und schlecht über die TOTEN spricht, sagt man als Christ nicht, man soll die TOTEN in Frieden ruhen lassen, man soll nicht schlecht über sie reden und was machen die Grünen CDUler mit dem verstorbenen MdB Schockenhoff, dessen plötzlicher Tod bis heute noch nicht zweifelsfrei aufgeklärt wurde. Auch darüber schreibt der CDU Medienpartner Südfinder nichts, wenn Lucha sich jetzt am Immobiliengeschäft beteiligt, bei Versteigerungen mitmischt und sich an Erbteile ranmacht? Ist es auch ein besonderer Kretschmann Stil gegenüber ihrer Partei, wenn Sie beim Brezel und Maultaschenfest beim Oettinger in Brüssel, ihm schon vor über einem Jahr vor der Wahl eine Koalitionszusage mit der CDU abgegeben haben? Ihr Begrüßungstext Zitat: „Guten Tag Herr Oettinger, ich konnte mir immer schon mal vorstellen mit ihnen zu koalieren“ Zitat Ende, meinen Sie damit Verantwortung und Augenmaß, für wen?

KretschmannRückblicke, die Fragen vor der BaWü Wahl: Herr Kretschmann Sie zitieren Hermann Hesse? Warum fangen wir dann nicht im eigenen Land an, die politischen Methoden zu verändern? Wissen Sie eigentlich was sich in ihrem Land, gemeinsam mit Rheinland Pfalz, derzeit für ein Justiz und Polit-Skandal zusammen braut? Wenn nicht, dann sollten Sie sich die Berichte anschauen und sie gründlich lesen, sich bei den investigativen, freien Journalisten informieren. Die Menschen im Land sollen erfahren was die Juristen und Politiker wirklich alles anstellen, wie sie gegen das Volk und gegen die Grundrechte handeln, auch ihr Minister Stickelberger ist darin verwickelt, sowie der damalige FDP Justizminister Goll, er zieht immer noch die Fäden durch ganz Deutschland. Sie Herr Kretschmann bezeichnen, beschimpfen die AfD als eine Bedrohung für stabile Demokratie? Was betreiben die Grünen, die CDU, die FDP und die SPD mit ihrer Obrigkeits-Staatsform, sie bedrohen, foltern täglich das Volk und plündern es aus? Das ist sicher keine Grüne, SPD, CDU, FDP Demokratie, wenn man die täglichen Skandale im Land betrachtet und den Sumpf in BaWü, Ravensburg, Weingarten als Journalist täglich miterleben muss! Der Grüne, CDU Komödienstadl, als alljährlicher politischer Aschermittwochs-Spektakel, er vereinigt, verbündet die Parteien. Sollte die Fastenzeit bis Ostern nicht auch als Umkehr zur Einsicht dienen? Es wäre nicht Deutschland, wenn es anders wäre!

Grün-SchwarzeLandesregierungSWR

SWR

Die Strobelisierung: Noch mehr Frauenpower an den Schalthebeln der Macht? Kretschmann Wissen und Gewissen? Das Schatten-Kabinett und der Ministerpräsident für Baden-Württemberg steht. Nicole Hoffmeister Kraut, Peter Hauk, Susanne Eisenmann, Guido Wolf, Thomas Strobl, Winfried Kretschmann, Edith Sitzmann, Manfred Lucha, Theresia Bauer, Franz Untersteller, Winfried Hermann. Baden-Württembergs Landtag hat Winfried Kretschmann zum Ministerpräsidenten der bundesweit ersten grün-schwarzen Landesregierung gewählt. Sieben Abgeordnete der Koalitionsfraktionen verweigerten ihm die Gefolgschaft. Nicht nur bei der CDU-Fraktion gibt es massive Vorbehalte gegen Kretschmann, auch im Volk reget sich Unmut, wer Grün gewählt hat wird sich noch wundern. 82 Abgeordnete stimmten für Kretschmann, 57 gegen ihn und einer enthielt sich. Bei insgesamt 143 Abgeordneten im Landtag war eine Mehrheit von mindestens 72 Abgeordneten nötig. Die grün-schwarzen Regierungsfraktionen stellen zusammen 89 Abgeordnete. Kretschmanns „Jain“ bei Ceta: Kretschmann ist ein Ministerpräsident der über alles den Mantel des Schweigens legt. Im Wahlkampf haben die Grünen einen Stopp des Abkommens mit Kanada versprochen. Doch auch ihre Zustimmung ist möglich.

grünesclaudia-roth1Zu viel Kiwi in der Politik macht ein Volk krank: Nicht nur die CIA foltert, die RRRedaktion führte am Rande des Genfer Salon 2016 zahlreiche Gespräche über Pressefreiheit, Folter, über schwere Menschenrechts- und Völkerrechtsverletzungen, über Justizskandale in Deutschland, BaWü und in Ravensburg, Weingarten. Fragen Sie immer vor den Wahlen Ihren Arzt oder Apotheker! Kiwis noch frosthärter, aber für kommerziellen Anbau schlecht geeignet, da die kleinen Früchte schnell abfallen. Bereits 100 g der Kiwi haben einen physiologischen Brennwert von 210 kJ (51 kcal) und enthalten 1 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 2 mg Natrium, 320 mg Kalium, 40 mg Calcium, 25 mg Magnesium, 30 mg Phosphat, 0,8 mg Eisen, 0,1 mg Zink, 45 µg Beta-Carotin, 0,5 mg Vitamin E, 0,02 mg Vitamin B1, 0,05 mg Vitamin B2, 0,02 mg Vitamin B6, 20 µg Folsäure sowie 45 mg Vitamin C. Politik im RTL Niveau! Spektakulärer hätte sein Comeback mit dem „Neo Magazin Royale“ nicht ausfallen können: Jan Böhmermann schmuggelt einen Kandidaten bei „Schwiegertochter gesucht“ ein und stellt die Methoden von RTL bloß.

RentnerInflationWer Rentner quält, wir nicht gewählt: Seniorenaufstand, Politiker die nichts gegen systematische Altersverarmung unternehmen, sind für uns nicht wählbar! 89% der WahlbürgerInnen würden eine Partei, die die Renten kürzen will, nicht wählen! (Das hat das Emnid-Institut in einer Umfrage im Februar 2015 ermittelt.) Aber offensichtlich verhalten sich die WählerInnen bisher anders als sie eigentlich wollen oder gehen aus Enttäuschung nicht mehr wählen (28% Nichtwähler). Versicherungsfremde Leistungen nach VDR/DRV von 1957–2013 (Teufel-Tabelle) Die CDU/CSU, SPD, Die GRÜNEN und die FDP haben das Rentenniveau seit 2000 real um 10% gesenkt, es soll bis 2030 um weitere 15% gesenkt werden! Wer die Renten systematisch um 25% senkt, ist nicht wählbar! Petition Büro gegen Altersdiskriminierung. Wer fragt, der führt, das politische Interview, Dreck oder Gold? Ideen und Nachhaltigkeit im Journalismus. Es ist entsetzlich was Menschen Menschen antun können, Deutschland und die Folterstadt Ravensburg haben nichts dazugelernt, ist es nur die Arroganz der Dummheit oder sind die „Deutschen Irre“? Merkel, Klöckner, Schäuble, Strobl, Kauder, Kretschmann, Oettinger, von der Leyen, Schwesig und Nahles schüren Ängste.

demokratieDas verstehen unsere Politiker von Demokratie, und des Wählers Stimme. Man kommt zu der Erkenntnis, unser Erkennungsmerkmal ist Melkkuh. „Ich muss ja nicht jeder Abgeordneten die Hand geben“ sagt SPD Mann Wolfgang Drexler zur neuen AfD Landtagsabgeordneten Dr. Christina Baum. Wie abgehoben die Parteien auf die Landtagsneulinge reagieren, zur Sache Baden-Württemberg. Niveau ist keine Handcreme und Stil ist nicht das Ende eines Besens! Was ist eigentlich Politik? Der Knigge Test für die Politiker! Es wäre nicht Deutschland, BaWü und Ravensburg, Weingarten, wenn es anders wäre!

Absudistan1Auch das sind Deutschland`s Juristen: Schmähgedichte im Bundestag. „Schweinefurz“, „Gelöt“, „Schrumpelklöten“. Diese Worte sind in einer Bundestagsdebatte über Paragraf 103 gefallen. Ein CDU-Politiker trug am Rednerpult Böhmermanns Schmähgedicht auf Erdogan vor. Mit großer Empörung haben zahlreiche Bundestagsabgeordnete auf den Redebeitrag eines CDU-Kollegen Detlef Seif in einer Debatte über den Satire Böhmermann reagiert. Der Jurist aus dem CDU-Kreisverband Euskirchen (Aachen) hatte in einer Entgegnung auf Grüne und Linke zur allgemeinen Verblüffung das komplette Schmähgedicht des ZDF-Satirikers Jan Böhmermann über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgelesen. Beide Gedicht`s Vorträge sind auf Bild.de weiterhin zu sehen! Die RRRedaktion distanziert sich von solchen Provokationen, wie krank ist Deutschland?.

wolfrent2Klüngel und Seilschaften verpflichten: Guido Wolf ist Mitwisser und deshalb auch ein Mittäter. Der Wahlverlierer und Jurist Wolf, (Weingarten), wird von den Grünen mit dem Posten des Justizminister, Europa und Tourismus belohnt, damit ist er künftig der Kabinettsdisziplin unterworfen. Somit bleiben alle politisierten Goll, Freisler Juristen dem Volk erhalten. Die bisherigen und die künftigen Schandtaten der Justiz und der Rechtsprechungen bleiben bestehen. Die Boger, Rommel, (Heister), Dörr, Grewe, Dr. Steinle, (Stilz) Horz, Stürmer, Stickelberger, die Kretschmann Justiz- und die Gall Polizeiskandale werden weiterhin unter dem Tisch gehalten, die CDU, Rapp Handlungsgehilfen machen alle mit.

Justiz1Tatort Ravensburg: Die Vetternwirtschaft, Omira, die OFD, Sattler, Finanz und Bilanzbetrug`s Skandale bleiben unter Verschluss, sie werden gemeinsam mit Wolf weiter vertuscht, verschleiert, es gibt keine Reformen für Rechtsbeugungen und Befangenheit. Der Klüngel, die Seilschaften, die Strafvereitelungen im Amt, bleiben somit zum Nachteil der Bürger erhalten! Wolf wurde als Landtagspräsident massenweise von Skandalen in BaWü und Ravensburg informiert, er sitzt, wie Merkel, Schäuble, Strobl, Kretschmann und wie Rapp in Ravensburg alles aus, die Politik, die politisierten Beamten decken sich untereinander. Zitat Grewe: Ich kann keinen inhaltlichen Zusammenhang zwischen Justiz und Tourismus erkennen“, sagte der Vorsitzende des Vereins der Richter und Staatsanwälte in Baden-Württemberg, Direktor am Amtsgericht Ravensburg, Matthias Grewe, der „Heilbronner Stimme“ und dem „Mannheimer Morgen am Mittwoch“! Ein neuer Aufwind für Gewalttäter, Betrüger, Lügner, Gauner und Verbrecher in BaWü, Deutschland also doch ein Paradies für kriminelle? Ist Grewe und sein Amtsgericht Ravensburg PLEITE?

LuchaManeRV3

Grüne3My boy Lollypop: Stand by your man. Die Skandale der ewig Gestrigen, so tickt Ravensburg, Berlin  und Stuttgart  wirklich. Die Schuler, Engler, die Rapp, die Grüne-CDU Lucharisierung im Landtag BaWü und im Landkreis Ravensburg! Lucha ist ein Mann mit vielen Gesichtern, aus der Räuberhöhle Ravensburg entsprungen, vom Pfleger, über den Tatortpolizisten, zum Minister. Vom unsozialem Denken, von menschenverachtenden Äusserungen, vom Weinseminarleiter, vom Häusles-Vertreiber, sein Bruder bei EDEKA, deshalb keinen Discounter für die Weststadt, vom Grünen Seiteneinsteiger zum Sozialminister. Lucha, die Gender Partei wird niemals liefern können, außer Heiße Luft, so wie immer, so wie Altpeter. Also bleibt der Kompetenz- und Zahnlose Grüne-CDUler Manne Lucha, als Wirtschafts Lobbyist, als Forensik Liebhaber, als Poltergeist, als Skandalnudel den Württembergern erhalten. Menschen für den Petitionsausschuss auszuspionieren, dann nach oben buckeln, und nach unten treten, verhalf ihm zu seinem Aufstieg. Was für eine Gefahr es für den Bürger bedeutet, unberechenbaren Politikern ein Amt zu geben, siehe den Fall Klöckner, CDU, in Rhld. Pfalz. Die Vetternwirtschaft in Ravensburg, in Weingarten, im gesamten Landkreis, in ganz Oberschwaben, darf jetzt mit Grün-Schwarz kräftig weiterblühen, ein austrocknen des Sumpfes kommt somit für BaWü nicht mehr in Frage. Auch Lucha wird im neuen Schandtaten-Buch der RRRedaktion ausführlich erwähnt, man darf gespannt sein.

Rabenschwarz

Rabenschwarz

Hümme222Die Ravensburger Windbeutelparteien: So tickt die Gülle, Müll, Drogen- und Schlagloch Stadt Ravensburg wirklich. Alle saufen hier nur für die Steuern. Größenwahn, Überheblichkeit und die Arroganz zeichnet Ravensburg aus. Die politisierten Medien, die PR Maschinerie läuft auf Hochtouren. Der Fernbus wird ins Abseits befördert, die Menschen lässt man im Regen ohne Toilette stehen. Taxis werden vor dem Bahnhof entfernt, so sieht Know-how und der Fortschritt einer Rapp, Engler, Blümcke, Bastin, Sievers, Lucha und Schuler Clique aus. Vom Eklat im Gemeinderat und im Landtag, bis zum fachlichen Versagen im Amt. Die CDU, die Thiel-Böhm TWS verdient sich am Kunden eine GOLDENE Nase, deshalb investiert sie in ihre Gewinn-Maximierung`s Zukunft, so wie Vetter in seine USA Zukunft. Der Lions Club spendet kräftig, der Rotary Club ist in der juristischen Hand der Macht und Rechtsanwalt Traub, Stadtrat „Bürger für Ravensburg“, macht mit seinem Medienpartner, CDU Südfinder, die PR für die Stadt. Vom Roten Haus, der Hungerturm, Tiroler Kinder auf dem Ravensburger Sklavenmarkt, bis nach Hinzistobel, eine Liebeserklärung und mein Opa der Braumeister? Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall, auch wenn die FDP die Regierung tadelt, oder der schwarze Mann Siegfried Scharpf mit Lucha gerne streitet, alles nur Show, alles nur inszeniert, ein oberschwäbischer Komödienstadl. Die Kreissparkasse wird ausgezeichnet, die fünf Mythen der Wundheilung von Oberarzt Ralf Remmele, St. Elisabeth Krankenhaus (FN-Kliniken), die Spenden für das Sterben im Schussental, so „Halle`t“ es im Stadtgespräch des Südfinders über das Tal der Tränen, von der CDU (Bild) Schwäbisch Media, „Wir bilden Dir Deine Meinung“, im Schussental der Ahnungslosen. Erneuter Feinstaub, Luftverpestung und Atemnot der Menschen durch Weststadt-Gülle am 10.5. und am 11.5.16. So zeigt Ravensburg jedem die wirkliche Lebensqualität mit seinen Wohn- und Schulcontainer.

European Enegy Commissioner-designate Oettinger of Germany answers reporters' questions in Brussels

The Black In Man

n-tv-dpa

n-tv-dpa

Der Oettinger Clan: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing! Wolfgang Reinhart (60) wurde zum neuen Fraktionsvorsitzenden der CDU. Fraktionschef der Grünen wird der bisherige Vize Andreas Schwarz. Muhterem Aras die neue Landtagspräsidentin. Der Vorsitzende des Naturschutzbundes (NABU), Andre Baumann, wird Staatssekretär im Umweltministerium. Die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, bleibt im Amt. Gisela Splett wechselt als Staatssekretärin vom Verkehrs- ins Finanzministerium. Der CDU-Bildungsexperte Volker Schebesta wird Staatssekretär im Kultusministerium. Die bisherige Leiterin der staatlichen Kunstakademie in Stuttgart, Petra von Olschowski, wechselt als Staatssekretärin ins Wissenschaftsministerium. CDU-Generalsekretärin Katrin Schütz ist künftig Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium. Die CDU-Abgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch geht auf ihren alten Staatssekretärsposten im Ministerium für den Ländlichen Raum zurück. Die Grünen-Abgeordnete Bärbl Mielich geht als Staatssekretärin ins Sozialministerium. Klaus-Peter Murawski bleibt Chef der Staatskanzlei. Bevollmächtigter des Landes beim Bund wird Volker Ratzmann, derzeit Abteilungsleiter in der baden-württembergischen Landesvertretung in Berlin. Der ehemalige Freiburger Regierungspräsident Julian Würtenberger wechselt in das Innenministerium, der derzeit noch im Bundesfinanzministerium arbeitet und als Vertrauter von CDU-Landeschef Strobl gilt. Die CDU hatte außer Schuler, Strobl Hauk und Wolf dem Volk nichts besseres anzubieten, die Grünen haben sich dem nur angeschlossen. In Ravensburg (be)herrscht, überheblich, transparenzlos die Rapp CDU Riege ungeniert weiter, CDUler lernen nichts dazu!

Kretschmann2Wirtschaftsministerium, Nicole Hoffmeister-Kraut, sie ist Gesellschafterin und Aufsichtsrätin beim Waagenhersteller Bizerba in Balingen. Sozialminister Manfred Lucha aus Ravensburg. Justizministerium, Guido Wolf. Umweltminister, Franz Untersteller. Verkehrsminister, Winfried Hermann. Innenminister Thomas Strobl, Schwiegersohn von Schäuble, wird Vize-Regierungschef, das Ministerium wurde aufgewertet und ist künftig auch für Digitalisierung und Migration zuständig. Finanzministerium Edith Sitzmann. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, wird zudem mittelfristig als Kretschmann-Nachfolgerin gehandelt. Kultusministerium, Susanne Eisenmann (CDU), sie war die frühere Büroleiterin von Günther Oettinger. Ministerium für den Ländlichen Raum, Peter Hauk 55, (CDU). Hoscht du ne Kuh, dann wähl CDU, hoscht du Schweine, dann hast du Scheine!

Lügen3So sieht also ein Grüner Kuhandel nach der Wahl aus: Bisher wurde noch nie ein Koalitionsvertrag und die Wahlversprechen eingehalten. Der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg, Thomas Strobl, Schwiegersohn von Schäuble, und Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg (Bündnis 90/Die Grünen), nach den Koalitionsverhandlungen in Stuttgart. Bei dieser vorgespielten Einigkeit ist der Streit schon vorprogrammiert, wir wissen ja wie die CDUler und die Grünen ticken“!

bdsIrritationen wegen der Grunderwerbsteuer: Bund der Steuerzahler fordert Einhaltung der Wahlversprechen. Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg ist irritiert über die Aussagen des CDU-Landes-vorsitzenden Strobl zur Zukunft der Grunderwerbsteuer. Noch vor der Landtagswahl hat Strobl Entlastungen bei der Grunderwerbsteuer in Aussicht gestellt.  Nun schließt er in einem Interview eine Anhebung der Grunderwerbsteuer nicht mehr aus. Der Bund der Steuerzahler erinnert daran, dass Aussagen vor der Wahl auch nach der Wahl gelten müssen. Alles andere wäre eine glatte Wahllüge.

Der Bund der Steuerzahler hatte im Vorfeld der Landtagswahl die Spitzenkandidaten der im Landtag vertretenen Parteien nach ihren Plänen zur Grunderwerbsteuer befragt. Ministerpräsident Kretschmann sagte damals: „Eine erneute Erhöhung der Grunderwerbsteuer ist … nicht geplant.“  Spitzenkandidat Wolf sagte: „Wir sprechen uns aber in der aktuellen Haushaltssituation und auch vor dem Hintergrund der Wohnungsknappheit in Baden-Württemberg gegen eine weitere Erhöhung der Grunderwerbsteuer aus.“ Der Bund der Steuerzahler fordert angesichts dieser Aussagen von den Koalitionären eine verlässliche Aussage, dass die Grunderwerbsteuer in den kommenden Jahren nicht weiter angehoben wird.

Nach Auffassung des Steuerzahlerbundes besteht auch überhaupt kein Anlass über eine Belastungsverschärfung nachzudenken. Angesichts der Entwicklung der Steuereinnahmen kann das Land mit Einnahmesteigerungen rechnen, von denen die Mehrheit der Steuerzahler nur träumen kann. Die heute veröffentlichte Steuerschätzung belegt einmal mehr: Der Staat hat kein Einnahmeproblem. Der Bund der Steuerzahler erinnert daran, dass eigentlich Entlastungen bei der Grunderwerbsteuer notwendig wären, um die Schaffung von Wohnraum zu fördern. Das würde dann auch zu den Überlegungen auf Bundesebene passen. Dort wird derzeit eine Sonderabschreibung für den Mietwohnungsbau auf den Weg gebracht. (Stuttgart, 04.05.2016)

Grüne2Genderpartei und Gift für alle: Grüne geben das Landwirtschaftsministerium an die CDU ab, damit sie sich weiter in der Fläche verankern können, damit sie noch mehr Landwirte vernichten. Und, weil die Wähler der Grünen das Thema „soziale Gerechtigkeit“ für ihre Entscheidung zu hoch bewertet haben, fiel die Wahl der Grünen auf das Sozialministerium, für noch mehr Armut, für noch mehr Folter, noch mehr Verstöße gegen das Völkerrecht und gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz. Schwarmdumm bleibt eben Schwarmdumm! Die Grünen wollen rund 2,3 Millionen Selbstständige ohne obligatorische Alterssicherung verpflichtend in die gesetzlichen Rentenversicherung aufnehmen.

VolkFeindStimmen aus dem Volk: Heidemarie F. wundert sich. Manchmal frage ich mich ob da irgendwer „am Rädchen“ dreht, wäre nicht das erste Mal. Vielleicht ist es aber auch so, dass ausgerechnet die drei Leute wählen gehen, die solche Parteien wählen. „Volksvertreter“ kann man, m.M. nach Personen nicht nennen, die von einem ganz geringen Teil der Bevölkerung gewählt werden. Wie man es letztlich dreht und wendet: Politiker die von einer Minderheit gewählt werden, kann man nicht als „Volksvertreter“ bezeichnen. Sie representieren nur noch einen sehr geringen Teil der Bevölkerung, das Gro ist im Parlament nicht mehr vertreten.

WolfCDUlügen1Machtbesessen, abgehoben und Habgierig: Wer in der Demokratie Macht ausübt, darf nur auf Zeit ernannt werden, Richter/Innen und Staatsanwälte/Innen übern Macht aus. Die CDU will sich vor allem mit den Themen Innenpolitik, Kultus sowie Wirtschaft profilieren und den Lobbyismus und die Vertuschungen, die Vetternwirtschaft weiter ausbauen. Außerdem wird sie den Landwirtschaftsminister und den Justizminister stellen, für noch mehr Maaslose Justizskandale und noch mehr Bauernsterben. Zudem soll das TTIP, CETA Wirtschaftsministerium eine Art Superministerium werden, indem es um die Bereiche Städtebau, Arbeit, Wohnen und Baupolitik erweitert wird. Die SPD Fortsetzung, Armut für alle! Das Innenministerium soll auch für Ausländerpolitik und Digitalisierung zuständig sein, für mehr Polizeistaat, für mehr NSA, BND, für noch mehr Bilderberger Merkel. Die Nachfolgerin von der Leyen steht schon Gewehr bei Fuß! Unklar ist noch, in welchem Ministerium künftig die Europapolitik gemacht wird. Möglich ist, diesen Bereich dem Wirtschaftsministerium oder dem Justizministerium zuzuschlagen. CDU und Grüne verkleinern das Kabinett um zwei Ministerposten, gleichzeitig soll es aber für jede Partei vier Staatssekretäre geben, wo jeder so viel verdienen soll wie ein Minister, denn, gespart wird ja am Volk, es wird enteignet und ausgeplündert.

wahrheit0S&G schriebt uns: Wahrheit ans Licht zu bringen auf dass die Menschen erkennen, dass persönliche Netzwerke die stärkste Kraft in sich bergen! Kennen Sie Eltern, auf die die folgende Personenbeschreibung zutrifft: Nett, engagiert, übernehmen gerne Ämter im Elternbeirat oder ähnlichen Gremien, sie stärken durch ihre Erziehung das Selbstbewusstsein ihrer Kinder, äußern Sie sich besorgt über die Grünen, über die CDU, über die Flüchtlingsproblematik, pflegen Brauchtum und Tradition? Alle Personen, auf die diese Personenbeschreibung passt, stehen seit Kurzem laut „Experten“-Definition unter dem Generalverdacht „Rechts“ zu sein. Mehr darüber erfahren Sie in der S&G-Ausgabe. Außerdem beleuchten S&G den nächsten Schritt zur Bargeldabschaffung, wem die WHO wirklich dient und wie bestimmte Staaten und Personen, die sich der von den Globalstrategen vorgegebenen Sichtweise widersetzen, systematisch ins schlechte Licht gerückt werden.

Lügen2