Auszüge-Feedbacks!

Feedback2013- 2017 – Aus dem In- und Ausland, sogar aus den USA und aus Südamerika!

2017:

Ein schöner Bericht! Gerne mehr… Herzlichen Dank für die Objektivität und Mühen.


als erstes soll einmal ein riesengroßes herzliches Danke für die Seite ausgeschrieben werden, die immer informativ und vielseitig gestaffelt ist.  Ich fand es sehr informativ und war erstaunt wie dieses Wissen in seiner Komplexität mit „wenigen“Zeilen aufbereitet war.


herzlichen Dank. 🙂 Ich bin dankbar für jede Info, die ich erhalten kann und dies grade durch solche Menschen wie dich, die sich dafür einsetzen, dass die Menschen überhaupt verstehen können, worum es wirklich geht.


herzliche Grüsse aus Brasilien! Habe heute Ihren Artikel – Glaube nichts und pruefe – gelesen! Es ist mein Motto – seit der Jugend! (….) Habe bereits – 1984 erkannt – damals Streik – wie Konzern und Medien – uns Arbeitende – betrogen haben! Sah – die Zustaende – im Heute vorraus! Wurde – ausgelacht – verspottet – denunziert – aus der Heimat – durch Betrug – vertrieben! Das alles – habe ich in meinem neuen Buch – abgearbeitet!


Hallo, vielen Dank für die Super Serie „Glaube Nichts und prüfe selbst“; unbedingt fortsetzen


Herzlichen Dank für Ihre Arbeit zum Thema „Glaube nichts und prüfe selbst!“


Habe ihr Interview gelesen ! Ich danke Ihnen von Herzen für ihren Mut und die Arbeit dass dieses Wissen für die Menschen jetzt zugänglich ist. Es hat wieder etwas Mut gemacht. Die Informationen decken sich mit dem was ich seither Bruchstückhaft in Erfahrung bringen konnte. Es gibt mir Hoffnung, daß dies die Wahrheit und der Ausweg ist.


Mit regem Interesse las ich den ersten Teil der Interviewserie.


Lieber Roland Regolien, vielen Dank für Ihre ungeheuer nützlichen Artikel für Aufklärung und Bewußtwerdung hin zum menschenwürdigen Leben aller Völker.


Sehr geehrter Herr Regolien, ich danke ihnen für ihre mutige Arbeit und zolle ihnen meinen Respekt!


Zunächst meinen ganz großen Dank für die wunderbare Interview-Serie mit dem Diplomaten, die das bislang beste Dokument zum Kommerzsystem ist, dass ich im Netz kenne. Ihr Diplomat hat die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte mit einfachen Worten zu erklären.


2016: Sehr geehrter Herr Regolien. Ich habe jetzt einige ihrer Artikel gelesen und bin begeistert.


2016 – Der Artikel ist lesenswert. Alle Achtung!


Ich finde es einfach klasse, dass sie die Problematik mit dem Klüngel in Ravensburg auch mal ansprechen. Bin eher zufällig auf die Seite RRRedaktion gestoßen, habe die Seite Aber jetzt zu meinen Favoriten zugefügt. Das ist mal eine wohltuende Berichterstattung, und nicht das Gewäsch von der schwäbischen Zeitung. Mfg


Herr Regolien, als kritischer Journalist im süddeutschen Raum haben Sie sich einen Namen gemacht.


Ihre Beiträge sind sehr gut. Das wollte ich Ihnen eigentlich nur noch einmal sagen………. und in Gedanken bin ich eigentlich fast bei jedem Ihrer Beiträge mit einem „like“ dabei. Danke, dass es solche Menschen gibt wie Sie !!!!!


Hallo Roland Regolien, deine Info ist sehr gut zu dem Artikel Prozezesskostenbeihilfe abgelehnt. Vielen lieben Dank, finde ich Klasse!


Gott sei Dank gibt es in der Tat noch ein paar wirklich freie Journalisten, die sich nicht scheuen, die oft auch unbequeme Wahrheit zu berichten und die Finger in die Wunde zu legen, die uns allzuoft beigefügt wird. Danke dafür Roland!


hi super seite mach weiter so, dem allen muss ein ende sein. Justiz, eine krähe hackt der anderen kein auge aus.


Sie haben mir im letzten Jahr (2014) mit ihrem couragierten Einsatz sehr geholfen und das werde ich als gutes Beispiel für Zivilcourage anderen auf den Lebensweg mitgeben.


Nochmals vielen vielen Dank und Gratulation fuer Deine einzigarige WWW. Die internationale Vereiningung EJ. Ciao Paolo


Vielen vielen Dank für das tolle Kompliment zur Querdenker-Awardverleihung 2014.


Sehr geehrter Herr Regolien, über den umfassenden Bericht haben wir uns alle natürlich sehr gefreut. Danke auch für den netten Kontakt und Ihren persönlichen Besuch.


Ihre Berichte sind interessant und aufschlussreich. Wie viele Reporter hat die rrredaktion und wo sind sie überall unterwegs?


Hallo Roland Regolien! Du rasender Reporter! Ich bin richtig Aufgeregt über Deinen Artikel! Danke! Danke! Danke! Das ist doch eine Riesen Nummer, oder?


Danke für Ihr Engagement für Gerechtigkeit.


(….) mit Freuden haben wir gesehen, dass Sie das Thema Organspende zu Ihrem gemacht und auf Ihrer RRRedaktion publiziert haben. Als Dank für Ihren Einsatz  (…)


Hallo Roland, an die RRRedaktion, zuerst einmal möchte ich mich bei Dir bedanken. Es ist unglaublich wie Du Dich für die Menschen einsetzt und ich hoffe, dass es irgendwann einmal alles Früchte trägt.


Vielen Dank, es ist ein sehr guter Bericht, alle haben diesen Bericht gelobt, und zwar in so kurzer Zeit eine solche Leistung, alle Achtung!!


Hallo Roland, vielen Dank für deinen sehr schönen Bericht. Hast ja richtig Arbeit gemacht.


Guten Tag. Tolle Artikel haben sie auf ihrer Seite. Leider erfahren wir gerade am eigenem Leibe, wie der Richter Müller entscheidet.


Hallo Herr Regolien, habe gerade Ihre Website angesehen – sehr aufschlussreich. Bleiben Sie dran und machen Sie weiter so. Ich habe inzwischen das Land verlassen, weil ich unter solchen Bedingungen nicht mehr leben will und kann. Dr.P…..


Ich lese die RRRedaktion, weil die politisch abweichende Meinungen die Leser zum selbständigen Denken anregt. Man wird kostenlos auf andere Presse-Artikel aufmerksam gemacht und man liest mehr zu bestimmten Themen und über Dinge die viele anderen, abhängigen Medien ganz verschweigen. Danke


Ein tolle, informative Website. Leider gibt es zu wenige freie Journalisten, die aufdecken wollen und können. Die Medien sind der Untergang unserer Gesellschaft. Und die Gesellschaft lässt sich einlullen, unfassbar. Die Leute glauben vorbehaltlos, was die Medien vorkauen.


Frau (….) schickte mir einen Link zu Ihrer Homepage. Dort habe ich dann mein Buch gesehen und mich natürlich über den Hinweis gefreut. Wie jeder Buchautor freue ich mich über jeden Hinweis. Alles, was der der Sache hilft, ist mehr als gut. Ich habe mir Ihre Seite angesehen und finde sie gut.


Hallo Herr Regolien, … da ziehen Sie aber los … aber aus meiner Sicht o.k.


Wollte mich einmal für diese guten Berichte gegen den Chatroom2000 bedanken. Wurde einmal Zeit, dass darauf aufmerksam gemacht wird. Dieser Chat ist eine Schande und eine große Gefahr für Kinder. Alles wird dort einfach zugänglich für die Kinder und Jugendlichen gemacht, damit es ja sympathisch wirkt. Für die Eltern gibt es auf der Startseite selbstverständlich tolle Jugendschutz-Buttons, womit sie denken ihr Kind wäre da sicher, aber wenn man einmal drinnen ist, sieht es ganz anders aus!


Hallo Herr Regolien, ein wunderbares Echo auf Ihren Super-Bericht! Herzliche Grüße
Hallo Menschen, anbei ein Bericht von Herrn…… über eine Demo, die ehrliche und aufrichtige Menschen abgehalten haben. In diesem Bericht ist eine Adresse zu finden. Da hat doch ein Mensch, der sich wirklich noch die Berufsbezeichnung Journalist annehmen kann, mal den Mainstreammedien gezeigt, was Journalismus ist. Nämlich –  nicht verlogen, unparteilich und die blanke Wahrheit. Danke für solchen Journalismus. Das tut gut. mfg


Ich habe auch schlimme Erfahrungen mit Willkürrichtern in Göppingen und Ulm bis hin zum OLG Stuttgart und mit Staatsanwaltschaften und mit dem Justizministerium in Stuttgart gemacht.


Ich habe Ihre lange Mail und den Beitrag gelesen; ich weiss nicht wie ich Ihnen für so einen Einsatz danken soll? Ohne Sie, bin ich ja von Allen verlassen.

Hallo lieber Roland Regolien, ich bin über Ihre HP rrredaktion auf Sie aufmerksam geworden und freue mich sehr über die Bekanntschaft insbesondere für Ihren Einsatz. Ich komme selbst aus Esslingen und habe, seitdem ich nach Weingarten gezogen bin, keine Worte mehr, für die Ungerechtigkeiten und skrupellosen, menschenunwürdigen Machenschaften der Ämter und Behörden in dieser Region.


Herr Regolien……zuerst nochmal herzlichen Dank fürs mitfahren dürfen nach Chur, es war für mich ein sehr informationsreicher Tag in angenehmer Gesellschaft.


Es ist unglaublich, wieviel Wissen über die verschiedensten Themenbereiche der Politik ich während unserer  gemeinsamen Fahrt nach Berlin von Ihnen erfahren durfte. Es würde mich sehr freuen, Sie bei einer unserer nächsten Großveranstaltung begrüßen zu dürfen…..!


du wirst mit dem alter immer besser! kann nicht von allen gesagt werden…! alle achtung! grosse bewunderung! hochachtung!


HO! Is ja ne coole Seite die du da hasst. Endlich mal einer der die Warheit schreibt und zwar „UNCUT“!! Wir werden die Adresse verbreiten und posten. Danke und BITTE mach so weiter.


Ich habe schon vieles gehört und gelesen aber Ihre Homepage macht mich erst einmal positiv sprachlos.


Sehr geehrter Herr Regolien, vielen Dank noch für Ihre Hilfe. Vielen Dank für Ihren Einsatz! Wir haben uns am Stand in Nürnberg kennengelernt und über Frau ZOU Yun gesprochen. Danke, dass es noch Menschen wie Sie gibt!….


Schaut doch mal auf die HP von Regolien, absolut geile Einträge ! höchster Respekt !


bin auf Ihre Webseite aufmerksam geworden. Ihre Aussagen zum deutschen Rechtssystem kann ich unterschreiben.


Hallo Herr Regolien, eine sehr sehr interessante Seite-kann mich gar nicht satt lesen-Liebe Grüße von meiner Mama und meiner Frau.


sehr geehrter herr regolein, zufällig fand ich ihre hochinteressante internetpräsenz und bin klar angesprochen, weil mitbetroffen.


Danke Ihnen, für ihre Publizierung, man lernt immer etwas mehr an Erkenntnis zu dem bisherigen hinzu.


Louise C…: Wollt Ihr wissen, wer der wunderbarste Mensch hier auf Facebook ist? Dann geht auf diesen Link! 🙂


♥ Wünsch dir´n wunderschönen Tag! Do you want to know who is the most wonderful person on Facebook? Then go to this link! 🙂


♥ Have a beautiful day! http://www.facebook.com/profile.php?id=0000000000 – https://www.facebook.com/?ref=tn_tnmn#!/profile.php?id=100001462599564


Gerda P…. Danke lieber Roland, schön, dass ich dich kennengelernt hab, bist der Beste Spätzlesdrücker den es gibt und noch viel mehr.


Nun man könnte Ihnen auch offenbaren, wer ihrer beklagten Justizmafia derer Hintergrund ist – man deutet an: Vatikan – Sankt Gallen – Weingarten – Freiburg – Rottenburg – Mainz – München, man denke nach. Gruß nach Ravensburg, ich in einer anderen Zeit, ja in meiner Jugendzeit von 1964-67 RV erleben durfte – wer heute nach Ravensburg kommt, spürt die Kälte der Stadt, die Zentrale der Oberschwabenomerta.


Danke. Habe kurz auf deine Web-Seite geschaut, welche interessant zu sein scheint. Höchst wertvoller Kommentar neben Deinem Bild.


Bei einen ersten Blick auf Deine Webseite, habe ich schon mal einen guten Eindruck gewonnen. Deine Beiträge, regen mich sehr zum nachdenken an.


Gefällt mir Deine Webseite und lässt nachdenken.


Ich habe mir deine Seite Angeschaut und ich bin echt begeistert davon. Mach bitte so weiter. Ich finde es auch super was du über Punks geschrieben hast wenigstens mal einer der die Wahrheit über die schreibt und auch auf dieser Seite ist. Danke und mach weiter so.


Ich bewundere Menschen wie Sie, die immer noch Kraft zur Rebellion finden und aufbringen. Meine ist am Ende, bevor ich richtig angefangen habe !


Sehr geehrter Herr Regolien, ich habe über einen Hinweis auf kritische Journalisten Ihre Homepage gefunden und schon vieles gelesen und überflogen. Es ist recht ermutigend.


(…..) ich erlebte Justizirrtümer/-skandale, Prozessfehler vertuscht, verschleiertund ignoriert, alle „Beschlüsse/Urteile“ sind allesamt von unbeteiligten Juristen als falsch angeprangert worden, trotz Rechtsbeugung kein Einlenken, Amtsmissbrauch gemäß dem Motto:“ Gier frisst Hirn“… eigene Eitelkeiten u. Machtgehabe gehen vor Menschenrechte, Deutschland verkommt zu einem Unrechtsstaat. stimme Ihren Feststellungen unbedingt zu… Mit freundlichen Grüssen U.A.