Frankreich und den Grünen CDUler geht es gut! Wenn der Cousin mit der Cousine schläft, die CDU Deutschland- und Schäuble sprechen von „Ohne Migranten verfällt Europa wieder in „Inzucht“!

Frankreich

Kahni

Rivoluzione Italia: MAGREBINI E AFRICANI MASSACRANO TIFOSO INGLESE: PER GIORNALI ITALIANI ERANO STATI I RUSSI – VIDEO GIUGNO 11, 2016 Oggi i media di distrazione di massa italiani hanno diffuso la notizia di scontri tra hooligans inglesi e russi. Addirittura di un tifoso inglese massacrato da russi. Falso. Questo è il video diffuso dal giornale locale di Marsiglia: Un supporter anglais roué de coups par des… di LaProvence A massacrare il ragazzo sono ‘marsigliesi’. Non russi. Ma basta guardarli da vicino, questi ‘marsigliesi’, per rendersi conto di chi si tratta: racaille. Giovani maghrebini e africani. Mentre i tifosi inglesi e russi hanno addirittura fraternizzato. Questo per dire come i media rovescino la realtà, per restituire un messaggio distorto. Messaggio distorto che ha avuto l’effetto, questa sera, di generare incidenti tra tifosi russi e inglesi dentro lo stadio di Marsiglia. Ormai siamo in presenza di un complesso mediatico che ha nella menzogna il proprio tratto caratteristico. Fonte: Voxnews

ÄndernFrankreich geht es gut! Das andauernde Frankreichbashing in der deutschen Presse und in der deutschen Öffentlichkeit ist erstmals durch einen wissenschaftlich fundierten Artikel im SPIEGEL widerlegt worden. Das Wachstum der französischen Wirtschaft übersteigt mit 1,7 % das der deutschen Wirtschaft. Die Verschuldung nach den Maastrichkriterien liegt mit 3,4 % schon nahe an dem Erlaubten. Die Arbeitslosigkeit ist nur deshalb höher als in Deutschland, weil die Zahlen von unabhängigen Instituten ermittelt werden und daher ehrlicher sind. Die Franzosen geben 25 % ihres Einkommens für gute Lebensmittel aus und können sich sehr gut selbst auf hohem Niveau ernähren, ohne billige Fleischimporte aus Deutschland. Es gibt also nicht den geringsten Grund, die Hartz-Gesetze nach dem Vorbild der Deutschen in Frankreich einzuführen. Fussball ist in 4 Wochen vorbei, aber die von der Regierung mit Gewalt durchgesetzten Arbeitsgesetze werden ein Leben lang bleiben. Die französischen Gewerkschaften CGT, FO und CFDT rufen zum Streik auf, der von den Arbeitern auch befolgt wird. Die Bürger Frankreichs, die Eisenbahner, die Müllabfuhr und die Air France haben sich dem Streik angeschlossen und zeigen sich solidarisch. Die Franzosen werden nicht nachgeben und ihre Bewegung noch mehr mobilisieren. (Rainer Kahni)

Völlig durchgedreht in Marseille: ALLES NUR HETZE GEGEN DIE RUSSEN? In Wahrheit greifen gewalttätige Nordafrikanische Migranten in Marseille englische Fans an, auch englische Hooligans gehen auf russischen Fans los. Die Medien berichten aber dass es die Russen waren. Das man nicht einmal während der EM die Russen in Ruhe lassen kann ist unbegreiflich! Sport und Politik sollte man trennen. Olaf Clasen: Die Franzosen bleiben wachsam. Sie lassen sich nicht mit Bier und Fussball einlullen, während die Regierung sie mit neuen Arbeitsgesetzen in die Sklaverei treibt. Hartz IV wäre dort auf auf den Widerstand gestossen, auf den jetzt die neuen Arbeitsgesetze stossen. Die sitzen nicht vor der Glotze, die protestieren auf der Strasse. Unvorstellbar in Deutschland „UND DAS WÄHREN DER EM!“ Deutschland schafft sich ab: Bierhoff, Mutti und die Marke „Mannschaft“!

StraßenkinderinBrasilienWMWenn der Cousin mit der Cousine schläft: Drei Millionen Haushalte lebten bereits 2014 schon ohne Trauschein. Immer mehr Kinder im Berliner Stadtteil Neukölln kommen mit angeborenen Behinderungen zur Welt. Als Grund wird Inzest vermutet. Die Ehe zwischen Verwandten unter türkischen und arabischen Migranten ist weit verbreitet und ein Tabuthema. Gender Auch das ist Deutschland: Wenn Menschen auf Menschen losgehen. In Berlin geht das Ordnungsamt, geneinsam mit der Justiz gegen Straßenmusiker vor, ein Halbes Dutzend Mitarbeiter rücken an.

Grüne2FahnenSchönen Gruß an die Grüne Jugend Rheinland Pfalz: Fängt so eine neue Staatsform an? Abscheulich – Grüne Jugend verurteilt Fahnenschwenken. Sind die Grünen Deutschlandhasser? Dann müssten sie eigentlich den Bundestag verlassen. § 90a StGB Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) 1. die Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ihre verfassungsmäßige Ordnung beschimpft oder böswillig verächtlich macht oder 2. die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Auch die Kanzlerin wirft auf der Bühne die Deutschlandfahne weg! Wer hätte gedacht, dass TV Richter Alexander Hold ein rechtspopulistischer ist, indem er beim ZDF, Lanz, die rechtliche Grundlage erläutert (….) Was wohl Reschke/Hayali von ihm denken? Die ehrlichsten Minuten, die man auf dem Fernsehbildschirm jemals erleben konnte. Auszug aus der Serie „The Newsroom“. Sharing is caring.

drohnen2Frieden7-LinzAustriaSchöne Grüße aus Ramstein. Wir stehen vor den Toren der größten und wichtigsten Militärbasis der US Armee außerhalb der Vereinigten Staaten und zeigen die Friedensfahne. Hier werden die Drohnenkriege der USA maßgeblich koordiniert. Wir sind bis zu 5000 Leute gewesen, 3 mal soviel wie letztes Jahr. Und wir kommen wieder, bis dieses tägliche Morden aus der Pfalz aufhört und die Airbase geschlossen wird. PEACE

  1. Stimmen aus dem Volke: Eine unglaubliche Verbalentgleisung leistete sich der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble gegenüber der linken Wochenzeitung ‘Die Zeit’. In dem Interview plädiert der Finanzminister für einen ungeregelten Zuzug von Migranten nach Europa, andernfalls würden die Völker auf dem Kontinent wieder in “Inzucht” und “Abschottung” zurückfallen. Zudem würden Muslime zur Offenheit beitragen. (Sein Schwiegersohn Strobl regiert BaWü) Sklaven der Neuzeit?

schäuble12. Zugegebenermaßen denke ich mir sehr häufig bei Äußerungen einiger AfD-Politiker, warum sie nicht einfach mal die Klappe halten können. Welchen taktischen Sinn z.B. die Angriffe gegen Spieler der „Mannschaft“ (insbesondere Özil) haben sollen, begreife ich nicht. Aber das sind alles harmlose Bagatellen angesichts dessen, was Wolfgang Schäuble jetzt im ZEIT-Interview gesagt hat. Dem eigenen Volk „Inzucht“ zu unterstellen, wenn es sich nicht mit Fremden vermischen will, ist skandalös und müßte eigentlich zum sofortigen Rücktritt führen. Stattdessen wollen einige Leute diesen Mann sogar zum Bundespräsidenten machen.

Schäuble beweist mit dieser Äußerung nicht nur, daß er einer der radikalsten Deutschlandabschaffer ist. Er zeigt sich auch respektlos gegenüber allen deutschen Familien ohne Migrationshintergrund und den jungen Leuten, die sich ihre Partner ohne rassistische Hintergedanken aussuchen. Das „Inzucht“-Zitat ist ein Paradebeispiel für antideutschen Rassismus. Hier wird der Eindruck erweckt, es sei richtiger und moralisch besser, sich in einen schwarzen Menschen zu verlieben als einen Einheimischen. Diese Einmischung der Politik in die intimsten Entscheidungen der Bürger zählt zu den markantesten Merkmalen totalitärer Ideologien.

Unter Rassismus verstehe ich eine Geisteshaltung, die die Hautfarbe zum alles bestimmenden Persönlichkeitsmerkmal macht. Die Abstammung eines Menschen ist selbstverständlich unhintergehbar. Trotzdem müssen auf individueller Ebene immer das persönliche Auftreten, der Charakter und die Leistungen eines Menschen im Mittelpunkt stehen. Auf politischer Ebene betrachtet, gestaltet sich das Ganze etwas schwieriger, weil hier daran gedacht werden muß, daß es nicht um das Verhalten gegenüber einem Einzelnen geht, sondern gegenüber einer Masse an Menschen. Die bewußte Vermischung ganzer Völker, die durch eine große Kulturentfernung getrennt sind, kann sich daher zu einem Verbrechen auswachsen, wenn dieses Gesellschaftsexperiment mit dem dafür nötigen Größenwahn betrieben wird, wie es Wolfgang Schäuble anscheinend vorhat.