Jetzt hört der Spaß auf! Tönnies – Wie tief ist der Sumpf des „Fleischproduzenten“? Wie tief stecken Laschet, Söder, Kretschmann mit drin?

Wir geben dem Volk wieder eine Stimme: Das Schweigen der Lämmer. Die Corona-Kriminalität in der Politik. Der Corona Fehlalarm……. und es wird weiter gelogen, geschwiegen und vertuscht! In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (Orwell). Was steckt tatsächlich hinter dem „Corona“-Ausbruch? Zuerst möchten wir Ihnen einen Hinweis geben, wie Sie die Covid-Schnittstelle bei Goggle ausschalten können, um die Corona-App auf Ihrem Android-Mobiltelefon zu verhindern, hier. Hören Sie nicht auf den Bundespräsidenten, auf Merkel, auf Spahn, auf die PR-Werbekampagnen der Politiker und der Medien. Corona-Bundestag-Gesetzentwurf.

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom: Die absolute Krönung einer politischen Dummheit, hier. Strafanzeige gegen Angela Merkel, hier. Wir geben dem Volk eine Stimme, hier. Brandbrief. Die zweite Corona-Welle, hier. Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage, hier. Glaube nichts und prüfe selbst, hier. Maas, der gefährlichste Außenminister der Welt? hier. Antifa, hier. Auch die CDU-Grüne Amri-Stadt Ravensburg bildet eine Achse des Bösen, hier. Pädophilen-Land Deutschland, hier und hier. Die gefährlichste GroKo der Welt, hier. Welches Pack zieht überall die Strippen? Pädophilenskandal um Bill Gates – WHO und ganze Impfindustrie betroffen, hier.

Das kriminelle an dieser Regierung ist: Deutschland braucht und sucht Fake-Infizierte um den Korruption-Corona-Schwindel aufrecht zu erhalten, dafür suchten sich Laschet, Schwesik und Spahn Tönnies aus. Die größte Bedrohung in Deutschland sind inzwischen unsere Corona-Politker geworden. Diese Regierung nimmt sogar die Gefährdung, die Beschädigung, die Zerstörung des Sozialstaates in Kauf, für das wir alle am Ende einen hohen Preis bezahlen werden. Erschütternd sind die enormen Fehlinformationen durch Regierung und Staats-Medien, hier.

Demokratie lebt von Wissen: Politische-Dummheit nennt man Diktatur! Auch wir in der RRRedaktion sind bemüht, die Wortwahl kommunikativ zu gestalten. Das fällt auch uns zunehmend schwerer. Am 22.6. war der „typisch Mann“ Tag. Die Medien-Gender-Grünen Moderatorinnen konnten kräftig an diesem Tag gegen Mann hetzen und lästern. Gottseidank haben wir täglich den „typisch Frau Tag“ und ersparen uns dazu die Kommentare über die neue hochintelligente Frauenpower Generation, Roth, Schwesig, Nahles, Slomka, Gerster, Gause, Illner, Anne Will, Aras, Klöckner, Merkel und Co.. Alles im Sturm der Liebe.

RRRedaktion: Sollten Sie bei ihren Einkäufen diskriminiert werden, können Sie etwa folgenden Text an den Geschäftsführer der Kette und an die jeweilige Konzern-Zentrale schreiben und uns in der RRRedaktion darüber informieren. Wir veröffentlichen es und geben es über die Diplomatie nach Genf, b.z.w. in die USA zur weiteren Verfolgung weiter: „Zu meinem Bedauern muss Ihnen hiermit leider mitgeteilt werden, dass meine körperliche Unversehrtheit in einigen ihrer Filialen stark gefährdet ist. Da trotz Attestes eines Arztes eine Maskenpflicht zu nicht abschätzbaren Schäden führen kann und Sie als Geschäftsführer damit Ultra-vires handeln, kann diese Art der Dressur meine Gesundheit gefährden. Aus diesem Grund werden Sie hiermit aufgefordert, diese unmenschlichen Maßnahmen mit sofortiger Wirkung zu minimieren oder einzustellen. Da es hier augenscheinlich nicht um eine Pandemie sondern um eine Denunzierung und damit weiße Folter, gemäß den internationalen Bestimmungen handelt, werde ich Sie für eventuelle Schäden an meiner Gesundheit in die private Haftung nehmen lassen. Mit Sicherheit steht in Ihrem Geschäftsvertrag nichts darüber, dass Sie über Menschen und ihre Gesundheit eigenmächtig bestimmen dürfen“. MfG

Der Corona-Schwachsinn: Wirtschaftsunternehmen die Lebensmittelkette Feneberg hat ihren Hauptsitz im Söder-Land Bayern und in Ravensburg, BaWü, eine Filiale. Die Corona-Gesetze gelten aber wie in Bayern. Feneberg lässt seine Mitarbeiter, auch die an der Poststelle, den ganzen Tag an der Kasse und im Laden einen gesundheitsschädlichen Maulkorb tragen, obwohl an der Kasse zusätzlich noch eine Scheibe, Kunde und Mitarbeiter trennen. Soviel zur Krankheitsförderung zu Gunsten der Spahn-Pharmaindustrie und der Merkel CDU. Das Ziel ist, die Wirtschaft, Merkel, Spahn, Kretschmann, Söder wollen in Deutschland eine zwei Klassen Gesellschaft bilden, in den meisten Ländern funktioniert es bereits, man geht aufeinander los und Denunziantentum ist wieder erwünscht.

Es sind Tatsachen und Realitäten die im Hintergrund laufen und die für uns, das Volk politisch inszeniert werden: Wie Staat und Wirtschaft das Volk „Entmündigen und Enteignen“ will. Mit noch mehr schwachsinnigen Corona-Maßnahmen wollen sie einen Bürgerkrieg provozieren, die Bundeswehr wird bereits für den Corona-Krieg eingesetzt. Noch ist es bei der Polizei Pfefferspray aufs Volk, wann darf scharf geschossen werden? Der Staat blendet das Volk mit Fußballspiele ohne Zuschauer und mit Großveranstaltungen in einer Halle wo 20 000 Besucher reinpassen, aber nur 900 Besucher zugelassen werden. Die Veranstalter- und Hallen Verluste, die Künstler Gagen muss der Corona-Steuerzahler aufbringen, weil der Eintrittspreis von 900 Besuchern lange nicht die gesamt Kosten deckt. Wer das noch unterstützt und da hingeht, denkt nur an sich, ist „Eigennützig und Egoistisch“, er belustigt sich auf Kosten der Allgemeinheit, auch das ist Corona-Deutschland, weil Gier frisst Hirn!

Archiv

Wie transportiert man einen Corona- oder andere Viren zum Menschen?: Wie kann man die angeblichen Infektion`s- und Krankheit`s-Zahlen nach oben manipulieren? Natürlich nicht nur durch Labore oder durch das Trinkwasser, sondern auch über die Luft! Dafür sind Hotspots, auch Klimaanlagen, Lüftungsanlagen oder 5G, Mikrowellen gut geeignet, Menschen gezielt zu vergiften um sie dann unter Zwangshaft zu nehmen, sie nennen es moderne Euthanasie. Alles für die Pharmaindustrie und für die Pharma-Lobbyisten Merkel, Laschet, Spahn, Kretschmann, Klöckner, von der Leyen, Greta, Gates, Soros, Draghi und Freunde.

Wird die Menschheit PROSPERIEREN oder UNTERGEHEN? Die Zukunft erfordert ein sofortiges Vier-Mächte-Gipfeltreffen. Eine internationale Konferenz wird es ans Tageslicht bringen. Hillary Clinton beim damaligen Wahlkampf neurologisch schwer krank, Merkel neurologisch krank und jetzt Joe Biden, Demenz beim Präsidentschaftskandidaten? Joe Biden ist so etwas wie der große Hoffnungsträger der hiesigen Medien im Kampf gegen den ungeliebten Donald Trump. Biden gilt einigen Berichten hierzulande zudem als Favorit auf die Präsidentschaft durch die Wahlen im November. Trump gilt, so soll der Eindruck hier erweckt werden, als der dumme Kandidat, der zufällig und mit Russlands Hilfe Hillary Clinton geschlagen hatte. Jene US-Außenministerin also, die sich im Nahen und Mittleren Osten mit den USA breit gemacht hatte. Wo der Sklavenhandel blüht. Hillary Clintons und Obamas antirassistische Heuchelei. Viele demokratische  US Politiker erklären sich solidarisch mit der Sklavenindustrie in Lybien und mit den Antifa-Demonstranten in den USA. Bush Clinton und Obama, die gerne Bomben auf andere werfen, sie sind blutrünstig, kriegstreiberrische Politiker, die für einen Weltfrieden hoch gefährlich sind. Merkel schließ sich ihnen an und hetzt unaufhörlich, mit Hilfe ihres Twitter-Maas und den Staatsmedien, gegen Trump und Putin. In Ravensburg, BaWü, ist es das Grüne-CDU- Kretschmann, Parteiblatt, die „Schwäbische Zeitung“, die unaufhörlich gegen Trump hetzt. Wo der Sklavenhandel blüht, hier.

Shutterstock

5 G und Coronavirus: Dennoch heimlicher Ausbau in Deutschland. Erstaunlich, wie hartnäckig in Deutschland der – mögliche – Zusammenhang zwischen der 5G-Technologie und dem Coronavirus verschwiegen wird. Gesundheitspolitisch betrachtet ist dies eine Offenbarung. Denn aktuell gilt weiterhin, dass es eine wissenschaftliche Studie zum Thema gibt – und dennoch die Regierung heimlich offenbar die Technologie ausbaut. Dies ist offenbar auch nicht bekannt: Die Antennen werden dabei regelrecht getarnt, heißt es. Weiterlesen.

5G – genial oder fatal?: Vor 5G kommt 4G. 5G ist eine militärische Waffe! Sie bewies, neben dem Auftreten multipler schwerster Gesundheitsschäden, auch die erbverändernde Wirkung, die auch 5G erzeugt. 5G, 4G, 3G und alle anderen menschlich produzierten Strahlungsfelder sind nach wie vor und mehr denn je hochaktuell und betreffen uns alle. Die Frage, ob der Mensch sowie alles Leben auf dieser Erde von allen technischen Strahlungen beeinflusst werden, stellt sich im Grunde nicht mehr. Es wurde mehr als deutlich, dass hier ETWAS ist, das uns beeinflusst. Dringender Weckruf 5G ist Gefahr für Leib und Leben!

Maulkorb NEIN DANKE: So lapidar antwortet zum Beispiel der dm-drogerie markt, als Handlungsgehilfe der Politik, auf die Corona-Schikanen. (…) „vielen Dank, dass Sie sich an uns gewandt haben. Wir alle befinden uns derzeit in einer Ausnahmesituation, in der wir Herausforderungen gegenüberstehen, die es bisher noch nicht gab. Zur Eindämmung und Reduzierung der Ansteckungsgefahr haben die Bundesländer in Abstimmung mit der Bundesregierung verschiedenste Verordnungen erlassen. Um den Betrieb unserer dm-Märkte gewährleisten zu können, geben unsere Mitarbeiterteams vor Ort ihr Bestes die gegebenen Anordnungen umzusetzen. So ist Ihr Einkauf, neben anderen Maßnahmen, nur mit einer geeigneten Bedeckung von Mund und Nase gestattet. Grundsätzlich können wir Ihnen versichern, dass uns die Gesundheit und die Sicherheit unserer Kunden sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den dm-Märkten sehr am Herzen liegt. Neben dem Einkauf in unseren dm-Märkten, können Sie Ihre gewünschten Produkte aus unserem Sortiment auch über unseren Onlineshop dm.de sowie die „Mein dm-App“ bestellen. Wir hoffen, dass wir Ihnen die Hintergründe näher erläutern konnten und freuen uns, Sie bald wieder in Ihrem dm-Markt begrüßen zu dürfen“. Mit freundlichen Grüßen Elvira Holzleiter.

Anmerkung: Wir in der RRRedaktion empfehlen allen Verbrauchern, die Geschäfte und die Gastronomie in den Städten zu meiden, zu boykottieren, solange bis die Corona-Schikanen aufgehoben werden. Kaufen Sie möglichst bei Amazon, nicht Online bei den Ketten. Halten Sie möglichst ihr Geld zurück, weil der Staat wird Sie mit Corona eins und mit der zweiten produzierten 5G-Corona-Welle noch mehr in die Pleite, viele sogar in die Armut zwingen. Das gesamte Volksvermögen soll vernichtet werden.

Tönnies – Wie tief ist der Sumpf des „Fleischproduzenten“?: Je mehr Informationen über den Fleischproduzenten Tönnies ans Tageslicht kommen, desto erschreckender werden die Vermutungen, die sich angesichts der Indizien aufdrängen. Der Fleischproduzent „Tönnies“ hat in den vergangenen Tagen Schlagzeilen wegen eines angeblichen Corona-Ausbruchs unter den Mitarbeitern gemacht. Der Ausbruch soll offenbar so groß sein, dass beschlossen wurde, die Bundeswehr einzusetzen. Merkel-Sprecher Seibert sprach von einem „massiven Ausbruch“. Es sei alles zu tun, um den Ausbruch einzudämmen. Die Lage im Kreis Gütersloh sei „sehr ernst“. Seit wann setzt man jedoch die Bundeswehr ein, um einen Corona-Virus-Ausbruch einzudämmen? Das Robert-Koch-Institut soll nach Medienangaben Epidemiologen nach Gütersloh geschickt haben. Die Bundesregierung soll der Landesregierung Nordrhein-Westfalen empfohlen haben, Schulen und Kitas zu schließen. NRW-Ministerpräsident Laschet hat nach neuesten Meldungen den Lockdown für Gütersloh verfügt. Strenge Kontaktbeschränkungen sollen zunächst bis zum 30. Juni gelten. Lothar Wieler, Präsident des RKI ist „optimistisch“, dass eine zweite Corona-Welle verhindert werden kann.

Offenbar geht es bei „Tönnies“ jedoch nicht nur um einen Coronavirus-Ausbruch – wenn überhaupt. Neusten Informationen zufolge sollen der Fleischproduzent Clemens Tönnies und der SAP-Gründer und CureVac-Investor Dietmar Hopp enge Verbindungen zueinander pflegen. Beide sind Präsidenten und Mäzene eines Bundesligavereins. Dietmar Hopp ist – genau wie Bill Gates – großer Anteilseigner an dem deutschen Impfstoffhersteller CureVac, welcher gerade einen Impfstoff gegen das Corona-Virus entwickelt und mit den ersten Tests an Menschen begonnen hat. Der Fleischbetrieb Tönnies hat angeboten, Corona-Tests in seinem eigenen Labor durchzuführen. Dietmar Hopp ist zudem Gründer und Anteilseigner von SAP, der Firma, die gerade mit der Bundesregierung die Corona-App herausgebracht hat. Beide Firmenchefs, Hopp und Tönnies, haben am 07.08.2018 eine Million Euro für die 6. Aktion „Kinderträume Golf Cup“ in St. Leon-Rot gespendet. Die beiden Firmenchefs haben also offenbar auch eine Vorliebe für Kinder. Die Firma Tönnies hat ihren Firmensitz in Rheda-Wiedenbrück– in der Nähe der Stadt also, in der vor wenigen Tagen wohl einer der größten, erschreckendsten und grausamsten Kinderschänder-Ringe aufgeflogen ist. Das Firmenlogo von Tönnies (Herz der Kuhschwänze) erinnert an Logos von Pädo-Kriminellen.

Tönnies pflegt offenbar aber nicht nur Verbindungen zu Dietmar Hopp und zur „Aktion Kinderträume Golf Cup“. Der Fleischproduzent hat offenbar auch größere, fünfstellige Summen an die CDU gespendet. Warum? Was weiß die CDU über Tönnies Fleischgeschäfte? Hat Tönnies die CDU durch seine Spenden zum Schweigen gebracht? Geht es bei den Fleischgeschäften tatsächlich nur um Schweine- und Rindfleisch? Warum muss man die Bundeswehr bei einem Corona-Ausbruch einsetzen? Welche Verbindungen gibt es zu Münster, wo gerade der größte Pädo-Kriminellen-Skandal enthüllt wurde? Die Indizien lassen das Schlimmste erahnen – Indizien, über welche Medien und Politik geflissentlich schweigen und die Dinge noch immer nicht beim Namen nennen. Wer die Dinge aber benennt, der wird als Verschwörungstheoretiker hingestellt. Werden wir in NRW gerade Zeugen des größten Skandals und eines der größten Verbrechen der aktuellen Zeit in Deutschland? Die Indizien sind jedenfalls erdrückend. Laschet, Söder, Kretschmer, Kretschmann sind Tönnies Mitwisser und sind deshalb zu Mittätern geworden.

Werkbild

Tönnies, unangefochten auf Platz 1 des Billig-Fleisch-Marktes: Merkels Zombie Wirtschaft diskriminiert nicht nur alle Verbraucher, sondern ihre eigenen Mitarbeiter, mit täglichen Corona-Lügen und mit überzogenen Zwangs-Maßnahmen. Tönnies ist der größte Schweineschlachter Deutschlands. Die Grünen wollen ohnehin den Schweinefleischverzehr verbieten lassen, da kommt ihnen natürlich die Corona-Schikanen und ihr Ermachätigungsgesetz sehr gelegen. Der verfemte Schlachtbetrieb Tönnies ist nebenbei auch grösster Thrombosemittel Heparin-Hersteller. Das für Söder, Merkel, Spahns geplante 5G-Corona-Welle im Herbst dringend gebraucht wird, um den neuen, bereits hergestellten Virus (wir nennen ihn mal Corina), unter das Volk zu strahlen. Der Fleischverarbeiter Tönnies beliefert seit kurzem den Konzern Pharma Action mit Dünndarmschleimhaut aus Schweinen für die Heparinherstellung. Der Rohstoff für die Heparinherstellung des Unternehmens Pharma Action kommt seit kurzem von Schweinen des Fleischverarbeiters Tönnies. Seit 2012 ist Tönnies Mehrheitsgesellschafter beim Heparin-Spezialist Pharma Action in Berlin. In 2013 begannen die Bauarbeiten des  Werkes Aurea am Standort in Rheda-Wiedenbrück. Künftig wird auf einer Gesamtfläche von 3.500 Quadratmeter der Rohstoff für den Blutgerinnungshemmer Heparin hergestellt. Das Roh-Heparin wird aus der Dünndarmschleimhaut von Schweinen gewonnen. Laschet als Mitwisser ist inzwischen zum Mittäter geworden Weiterlesen.

Wie Deutschland das Elend der Menschen verlängert: Was der Corona-Krieg alles möglich macht. Die kriminelle Energie in der Politik und bei den Staatsmedien nimmt erschreckende Maße an. Fastenprediger und Ministerpräsident der Grünen-Verbotspartei, Kretschmann ohne Maulkorb und setzt für unbegrenzten zeit seiner Bevölkerung unter Maulkorbzwang. Erst waren es ein paar Migranten im Werk, plötzlich von einem Tag auf den anderen sind es 1553 Corona infizierte bei Tönnies, dafür bekommen sie besonders viele Sendezeiten, um so erneut Panik zu verbreiten. Eine ganze Region wird in Geiselhaft genommen, menschenverachtender und verlogener können Merkel, Spahn, Laschet, Söder, Kretschmann und Co., alle Politiker nicht mehr werden. Bisher berichten die Panikmacher Slomka, Gause, Kleber, die Staats- und Propagandamedien täglich über Corona-Lügen, verbreiten Horrormeldungen, eine politisch organisierte Panikmache. Permanent hetzen sie gegen Trump und Putin. Sie bedrohen das Volk mit  Zwangsimpfungen, Zwangsenteignungen, Reiseverbote, Lockdown`s, Corona-APP, Corona-Pass, Freiheitsberaubung, Geiselhaft.

                            Ein Polizeibeamter spricht über das Stuttgarter Ereignis!

Die Folgen einer verlogenen Politik: Stuttgarter Polizeibeamte sprechen von Kriegszustand, so wie es sein Dienstherr Strobl und Kretschmann immer wollten. Es ist erst der Auftakt, die Spitze kommt erst noch. Endlich dürfen die Staatsmedien über die Folgen des Corona-Schwachsinns berichten, so wie sie es immer angestrebt haben. Die ersten Ausschreitungen in Göttingen und mitten drin wieder die politisch organisiert Krawallmachertruppe Antifa. Migranten und Antifa randalieren in Stuttgart – Medien sprechen von „Eventszene“ Weiterlesen. Auch in Kretschmanns Antifa-Hochburg Stuttgart gab es politisch organisierte Party-Corona-Vermummte Straßenschlachten mit der Polizei, Geschäfte wurden geplündert, Schaufenster eingeschlagen und mehrere Verletzte. Das interessante dabei  ist, jetzt spielen die Migranten mit, die Merkel und Seehofer unkontrolliert ins Land gelassen haben. So wie es der damalige Antifa-Kretschmann und seine Grünen-CDUler gerne mögen, Kretschmann wird auch liebevoll der Fastenprediger genannt. Die Medien und der Polizeipräsident spielen das ganze wie immer herunter, man schütz mal wieder die Antifa und die IS-Migranten. Schön, wenn der Verfassungsschutz 40% mehr Straftaten von Linksextremisten feststellt. Statistiken sind geduldig, dass Verursacherprinzip wird damit nicht behoben, sondern nur registriert, so wie damals bei der SA.


In Stuttgart am 20.6.auf den 21.6.2020.
Traumberuf Polizei? Wann wachen endlich auch Seehofers und Strobls Polizeibeamte auf? Für wen setzen sie eigentlich ihr Leben ein, wenn es politisch organisiert wird? Sicher nicht mehr für das Volk, weil sie sind keine Bürger mehr in Uniform, sie sind bereits Soldaten und Militärpolizisten und nur noch für den Staat im Dienst.

Deutschland Links- und Rechtsxtremismus, Propaganda, Terrorismus: Wie dreist, sogar Teile der UN in Genf setzen sich für die „Antifa“ ein, sie machen sich um den Ruf der so friedliebenden Terrororganisation Sorgen. Falls irgendjemand noch ein Beleg dafür braucht, dass nicht alle bei der UN zu den Guten gehören, kann sich bei der RRRedaktion immer gut informieren. Herrmann, Strobl, Schwiegersohn von Schäuble, reden ihren Polizisten immer ein, sie hätten einen Traumberuf, so bläst auch der Polizeipräsident Stürmer ins gleiche Grüne-CDU-Horn, für manche scheint es auch ein Traumberuf zu sein. Die Politik will nicht nur mit ihrer Militär-Polizei und mit ihrer Antifa einen Bürgerkrieg provozieren, sie will das Volksvermögen, die Gesundheit, und auch noch die Seelen der Menschen vernichten, zerstören. Die Politiker sehen sich selbst als unsterbliche Fabelwesen und haben mit dem „Gemeinen-Volk“ da draußen nichts gemein, in Augenhöhe stehen sie ohnehin nicht mit dem Volk. Sie bilden sich gemeinsam mit der Antifa einen eigenen Staat im Staat, so wie unsere Justiz auch. Corona macht es möglich, sie machen was sie wollen, seit dem Corona-Krieg werden immer öfters, immer mehr Entscheidungen gegen das Volk gefällt. Auch Kretschmann und sein Kollege Söder sind als Mitwisser zu Mittätern geworden, die LINKEN Kretschmer und Ramelow gehören natürlich mit dazu und führen Merkels DDR 2.0 ein.

                In Stuttgart am 20.6.auf den 21.6.2020

Hass ist eine Pflanze, die mit Blut gegossen wird! Krieg verändert die Persönlichkeit des Menschen, er erzeugt Hass, Gewalt und tötet das Gefühl der Mitmenschlichkeit. Einen Feind gewinnt man nicht mit einer gewonnenen Schlacht, sondern mit einem großzügigen Frieden! Demokratie lebt von Wissen, Dummheit nennt man Diktatur.

Das wirtschaftliche und verfassungsrechtliches Vollversagen der Merkel-Regierung: Die wirtschaftlichen Folgen der Merkel-Erlasse seit Beginn der Corona-Krise zeigen sich augenscheinlich in den großen Medien nur Schritt für Schritt. Kein Wort davon, dass Gastronomen fast durchgehend mit dem Rücken zur Wand stehen. Kein Wort davon, dass viele Dienstleister keine oder viel zu wenig Kunden haben. Kein Wort über Physiotherapeuten, denen 20, 30 und 50 % des Umsatzes fehlen – immer noch, nachdem sie über Monate einnahmelos dastanden. Die „Maßnahmen“ greifen heute noch immer in das Leben der Menschen und Unternehmen, die unsere ganze Gesellschaft zusammenhalten (sehen Sie sich in Restaurants um). Wirtschaftlich und verfassungsrechtlich betrachtet müsste die Merkel-Regierung alsbald zur Rechenschaft gezogen werden. Denn der Schaden, der mittlerweile schon entstanden ist und sich Tag für Tag schleichend ausbreitet, sprengt alle Dimensionen. Aus Sicht eines früheren Verfassungsrichters ist die Regierung schon längst auch rechtlich zur Rechtfertigung verpflichtet.

„Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier hat sich erneut zu Wort gemeldet: In einem Podcast des Journalisten Gabor Steingart äußerte er sich zu den Einschränkungen, die in Deutschland seit Mitte März gelten. Der Jurist forderte in dem Podcast nun sogar die „juristische Aufarbeitung“ der Beschränkungen in der jüngeren Vergangenheit. Das heißt: Er möchte im Nachhinein klären lassen, ob die Regierung, wie hier viele vermuten, bezogen auf das Grundgesetz über das Ziel hinausgeschossen ist. Künftig müsse nun die „Gesetzeslage“ für die nächsten Pandemien „angepasst“ werden. Damit müsse der „Staatswillkür“ vorgebeugt werden, zudem gelte es, Demokratie und die nötigen Freiheiten zu waren. Wichtig: „Katastrophen dürften nicht zu einem Staatssystem zurückführen, in dem Bürger als politisch unmündige Untertanen betrachtet werden“. Ein nach Meinung von Kritikern erheblicher Schlag ins Gesicht der Merkel-Regierung und auch gegenüber zahlreichen Kommentatoren in den großen Medien.

Maulkorb NEIN DANKE

Maßnahmen rechtfertigungsbedürftig: Papier wies daraufhin, dass die Maßnahmen rechtfertigungsbedürftig seien, nicht die Lockerung oder auch nur die „Aufhebung der Maßnahmen“. Vielleicht, so Kritiker, ist dieser Merksatz auch für Befürworter der Maßnahmen und der Klagenden über die teilweise durchgeführten Lockerungen wichtig, etwa für Karl Lauterbach. Dennoch: Die Regierung oder vielmehr hier der Staat dürfe nicht per se Eingriffe in die Freiheitsrechte vornehmen. Zudem dürfte die Entscheidung für diesen Eingriff weder Virologen noch Medizinern überlassenwerden. Vor allem sei das Infektionsschutzgesetz zu allgemein gehalten und nicht spezifisch. Ansprüche von Unternehmern wie etwa Gastronomen müssten nun hinsichtlich der Verhältnismäßigkeit der Maßnahme durch die Gerichte geprüft werden. Quelle.

Die PERVERSION unserer Politiker: Ein kluger Mann zeichnet sich dadurch aus, das er einer KLUGEN Frau recht gibt, oder „Hinter jeder langen Ehe steckt immer eine KLUGE Frau“. Die Betonung liegt auf KLUG. Deshalb will unsere kranke Politik auch noch die Scheidungsraten erhöhen und ordnet mit den Corona-Schikanen an, dass Ehepartner beim Einkauf und anderswo getrennt werden und nicht gemeinsam handeln dürfen. Die Wirtschaft unterstützt diese Menschenverachtung auch noch.

Im Falle einer noch Fragen zu Corona hat? Diese Grafik zeigt wieder einmal die hohe Qualität an Glaubwürdigkeit unserer Experten und Politiker auf, und am Ende des Jahres werden sie dem Dummvolk erzählen das sie sich Zwangs-Impfen lassen müssen.

Die Corona-Kriegs-Herdenführer sind: Merkel, Maas, Spahn, Söder, Kretschmann, Kretschmer, Laschet und ihre anderen Ministerpräsidenten, dazu kommen jede Menge Handlungsgehilfen die mit ihnen gegen das Volk gehen. Sie nennen es: „Der verkaufte Staat“ und die gekauften Journalisten, sie verkaufen es für ihre Politik als Propaganda-DDR2.0, unter dem Motto: Führerin befiehl, wir FOLGEN dir BLIND! Dafür müssen sie noch schnell während des Corona-Wahnsinns die Gebühren erhöhen, damit Kleber, Gause, Slomka, Welke, (Seibert) und Co. ihre überzogenen Gehälter gesichert sind, um weiterhin Lügen verbreiten zu können und den Zuschauern mit den Zwangs-Gebühren ein Schrottprogramm liefern. Wann begreifen die Schlafschafe im Land es endlich? Ein indianisches Sprichwort sagt: „Wenn du bemerkst du reitest ein totes Pferd, dann steige ab“. Das DEUTSCHE Volk spielt für die Politik Lemminge, sie wählen lieber freiwillig ihren vorzeitigen Tod, alles zur Bevölkerungsreduzierung, für die Irren in der Grünen-CDU und für Bill Gates.

von J.B.: Es wird immer deutlicher, daß die kriminelle Energie zum Klebstoff der Sesselfurzer wird. Allein die Tatsache, das die gesamt politische Agenda de SPD-Schwesig auf die Distanzierung der Eltern-Kind-Beziehung ausgerichtet ist, in der Hirnfuck, das ideologische Gift der Apparatschiks, im Entwicklungsprozess, der die Kinder prägt, gezielt in den Kitas auf die Kinder niederprasselt und deren Seelen vergiftet, zeigt die Verkommenheit einer menschenfeindlichen Gesinnung. Kinder dürfen nicht als strategisches Instrument ideologischer Planspiele mißbraucht werden. Wer zu Umsetzung seiner politischen Agenda, Kinderseelen deformiert, nutzt die Manipulation, damit der Betrug plausibel wird. Frieden ist Krieg und Krieg ist Frieden – Die Spiegelung der Begrifflichkeiten ist ein Instrument des Kampfes, zur Zerstörung der gesellschaftlichen Stabilität. Die Schwachmatten des Corona-Hypes, degenerierte Vollidioten, deren angstgetränkter Urin die Umwelt verpestet, erlassen haltlose Hygieneregeln und die größten Deppen machen da mit.

Merke: Wenn der Angst-Porno geschoben wird, daß eine ganz böse Pandemie von irgendetwas, alles und jeden dahinrafft, dann ist es unglaublich intelligent, diese Regeln zu lockern, damit der Kita-Betrieb aufgenommen werden kann. Entweder es besteht die Gefahr einer Pandemie, dann bleiben die Kitas geschlossen und alle zuhause oder wir sterben alle. Oder: Die Pandemie ist vorbei und der Kita-Betrieb wird normal weitergeführt. Aber einen Pandemie-Hype medial aufzubauschen, denen pathogene Abgänge NICHT existieren, die Bevölkerung-Kassanieren, über ein rechtswidriges Kontaktverbot wirtschaftliche Existenzen zerstören und dabei die gesellschaftlichen Belange als Druckmittel nutzen, damit die „Staatsmacht“ die Muskeln spielen lassen kann; das ist kriminell und beinhaltet den ideologisch bedingten Vorsatz, Schaden an der Bevölkerung zu produzieren. Die idiotischen „Hygieneregeln“ erfüllen nur eine Alibifunktion, in der sukzessive die Stellschraube der nicht existierenden „Pandemie“, je nach politischen Kalkül, mit dem vom RKI gewürfelten R-Wert gedreht wird, bis „WIR es geschafft haben“…. Ja, was denn geschafft? Uns selbst solange verarschen zu lassen, bis die Wirtschaft vollständig ruiniert wurde, die Kinder nur noch Viren sehen und auf zugewiesenen Plätzen unter Mundschutz ÄNGSTE durchleben müssen, die sie sonst nie erleiden würden?

KITA-Betreuer, die im Angst-Porno nichts falsch machen wollen und dabei alles falsch machen? Seid ihr alle total bekloppt geworden? Es ist für jeden sichtbar, das die politischen Mandatsträger unfähig sind, ihren Fehler einzugestehen. Sie haben im vorauseilendem Gehorsam, das Land Mecklenburg-Vorpommern in Geiselhaft genommen. Selbst wenn sie anfangs tatsächlich geglaubt haben, das es eine Pandemie ist, hätten mit den Hinweisen auf die nicht unterschriebenen Verordnung zum Kontaktverbot, den irren Abstandsregeln des „social distancing“, den massiven wirtschaftlichen Schäden bei einer ausbleibenden Pandemie, zum Beispiel in Mecklenburg ist nicht ein Mensch an COVID-19 gestorben, die Reißleine ziehen müssen. Stattdessen wird ein quälender Prozess sinnloser „Lockerungen“ durchgezogen, der zu einer freiwilligen Massenimpfung führen soll. Welcher Film läuft in den Köpfen der Abgeordneten ab? Sind die alle in die kriminellen Vorfälle verstrickt, bestochen worden … womit werden sie erpreßt?

Das völlig gegen die Gesellschaft ausgerichtete Verhalten erschließt sich mir nicht, außer die politischen MANDATSTRÄGER wurden auf Linie getrimmt, keiner stellt das Parteiensystem in Frage, weil es die eigenen Privilegien beenden würde. Das würde bedeuten, die egoistischen Ziele und Vorteile sind ausschlaggebend für das politische Arbeiten der Abgeordneten im Landtag MV und nicht die notwendigen Steuermaßnahmen für eine stabile und sichere Politik in Mecklenburg-Vorpommern. Das die 2. Infektionswelle vorbereitet wird, damit die Begründung für die Rücknahme der Lockerungen plausibel erscheint. Während die erste Infektionswelle überhaupt nicht stattgefunden hab.

Corana-Fakten: Der Corona-Pandemie-Hoax ist ein geplantes und künstlich erschaffenes Ergebnis. Der tatsächlich verbreitete „Virus“ COVID-19, Sars 2 bis Sars 666 oder wie es auch immer tituliert wird, ist eine echte Krankheit, die einige erkranken lässt, sich für andere, meist ältere Menschen, als tödlich erweist – und für die große Mehrheit nichts bewirkt. Im Volksmund nennt man es „Schnupfen“. Bisher ist nicht ein Mensch durch COVID-19 in Mecklenburg gestorben, wenn dann eventuell mit, weil der Kunde eh den Zettel am Zeh hatte. Da bedeutet, das ist einer Mortalitätsrate, von unter 1 %, diese noch nicht einmal in einer Grippe-Statistik auftauchen würde. Die Pandemie existiert als Angst-Porno in den Köpfen der Bevölkerung und die Menschen in Mecklenburg klammern sich in ihrer Verzweiflung an absurde Verhaltensregeln, die nur als politisches Steuerungsinstrument dienen und mit denen unsere Kinder gefoltert werden. Die politischen Akteure ziehen ein Programm durch, in dem die Menschen Verhaltensregeln unterworfen werden, die jenseits aller Bürgerrechte liegen und durch sanktionierte Kontrollmaßnahmen, ein totalitäres Überwachungssystem denunzierender Mitmenschen fördert.

Ja, hackt es noch: Ich habe niemanden das Mandat erteilt, an meiner Familie stalinistische Allmachts-Phantasien auszuleben. Die politischen Mandatsträger wissen das, es gibt keine Ausreden. Im vollen Bewußtsein ihrer Handlung und um nicht die Verantwortung und Haftung, ihrer gegen die Mecklenburger gerichteten Taten übernehmen zu müssen, haben sie, die Täter in der Staatskanzlei/Landesregierung MV, die Verordnung zum Kontaktverbot NICHT unterschrieben. Keiner der politischen Mandatsträger wie SPD-Schwesig, die Landtagspräsidentin, die Fraktionschefs, Abgeordnete oder Presseabteilung MV kann eine rechtskräftige Verordnung veröffentlichen, weil es keine Unterschriften gibt. Inoffiziellen Berichten aus Anwaltskreisen, der Polizeiführung und aus der Ministerriege, wurde der Sachverhalt bereits bestätigt. Das wird als Verbrechen gegen die Menschlichkeit gewertet und wer nicht mit der Begrifflichkeit dieses Verbrechens vertraut ist, sollte sich schleunigst aus seiner verdammten Irrealitätsblase bewegen, damit er wenigstens begreift, wobei die Klatsche kommt. Und ich habe eine wütende und verzweifelte Frau, die als Mutter ihre Kinder diesen Volkswahnsinn in der Schule nicht aussetzen will, aus Angst, was dort it den Kindern passiert. Das Vertrauen in schulische Einrichtungen ist weg. Ihr habt doch nicht mehr alle Latten am Zaun. Ich fordere alle Mecklenburger, die noch klare Bilder sehen, auf, sich entschieden und konsequent gegen diese kriminelle Politik zu stellen. Es sind schleunigst, rechtstaatliche Verhältnisse herzustellen, die ein sicheres gesellschaftliches Leben miteinander ermöglichen und nicht im 2m Abstand einer ideologischen Verwirrung. Gegen unsere Kinder – Nicht in meinem Namen.

Fazit: Die Staatskanzlei/Landesregierung hat es übertrieben und dragiert offen im Landesverfassungsbruch ohne eine Legitimation für ihre Handlung. Die Staatskanzlei/Landesregierung kann sich durch nichtige Verordnungen eventuell aus der Haftung schleichen, sich aber nicht vor den Konsequenzen aus dieser die Verfassung brechenden Politik. Die Staatskanzlei/Landesregierung hat mit sofortiger Wirkung zurückzutreten.

Wie sagt meine Frau: „Keiner vergreift sich an unseren Kindern. Die wollen Krieg, kläre das oder Du bekommst den Krieg hier zu spüren!“ (J. Baumann)

Diesen Artikel bewerten
5 von 5 Sternen bei 7 Stimme(n).
Weitere Artikel aus der Kategorie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies