„Jedes Unrecht beginnt mit einer Lüge!“ Menschenverachtende CDU, CSU, SPD, Grüne Politik! Merkels unkontrollierte Einwanderung`s- und Flüchtlingspolitik ist gegen das eigene Volk, und gegen Europa gerichtet?

Grewe (Archiv)

Trau-Schau-Wem, der bedenkliche Umgang mit Menschen in Deutschland: Die Achse des BÖSEN RavensburgBerlin? Alles BÖSE kommt natürlich wieder einmal aus Guantanamo, aus der CDU, Grünen, FDP Stadt Ravensburg? AG Direktor Matthias Grewe hat wie immer alles richtig gemacht? So beurteilt es sein Medienpartner und seine CDU Hauszeitung „Schwäbisch Media“ Die Ravensburger Justiz und die JVA Mönig haben kein Unrechtsbewusstsein! Gab es also doch eine CIA, eine Anweisung von Obama an Merkel, an den BND, wir brauchen unbedingt ein Attentat in Deutschland, noch vor Weihnachten? Es sieht ganz danach aus und die CDU Ravensburg ist wieder mit dabei? Zwölf Millionen Sklaven waren es damals für Amerika, wie viel Millionen werden es heute für Europa und Deutschland werden? CDU Landkreis und ihre Skandalstadt Ravensburg, dass Versagen der Schlafschafe in den Sievers, Rapp, Grieb Amtsstuben. Zwei Jahre wurden Asylanten Anträge von 38 Gambier nicht bearbeitet, jetzt wurde die vorläufige „Duldung“ ausgesprochen und die Gemeinde Berg hat was…, sie muss zahlen, es sind ja nur Steuergelder. Politiker in der Flüchtlingskrise – Die Angst vor der Verantwortung. Nach den Recherchen des Journalisten Robin Alexander sollte die Grenzöffnung vom 4. September schon wenige Tage später zurückgenommen werden. Nur die Furcht vor „schwer vermittelbaren Bildern“ hielt die Regierung davon ab. Flüchtlingsdeal, Merkel soll Türkei 2016 konkretes Versprechen gegeben haben, 2016 schlossen die EU und die Türkei das noch heute geltende Flüchtlingsabkommen. Jetzt kommt heraus: Angela Merkel soll der Türkei bei den Verhandlungen über den Deal eine konkrete Zusage gemacht haben, die bisher nicht bekannt war und heute noch gelten. 

Mit den Grünen und mit der CDU in das neue Deutschland? Katrin GöringEckardt meinte, ein syrisches Flüchtlingskind könnte künftig BundeskanzlerIn werden? Wer es schafft, der bekommt Geld und Unterkunft. Wer unterwegs im Mittelmeer ertrunken ist, hat halt Pech gehabt? Das verkauft man als Humanität. Ein deutscher 11. September, wie schafft man die Freiheit ab? Staatskriminalität, nur um so die Welt verändern zu können? V-Mann fuhr Amri mindestens einmal nach Berlin. Lkw-Attentäter Anis Amri war den Behörden als Islamist bekannt, mindestens einmal soll ihn ein V-Mann des Landeskriminalamtes nach Berlin gefahren haben. Dass Amri selbst V-Mann war, verneinen die Ermittler. Der Fall Anis Amri verdeutlicht die zahlreichen Widersprüche in der Migrationspolitik, es fehlt jetzt nur noch die Hiobsbotschaft, BILD sprach als erster mit dem TOTEN in Mailand. Vielleicht haben unsere gestörten Politmarionetten deswegen Millionen von „traumatisierten „FLÜCHTLINGEN„, mit allen nur erdenklichen finanziellen Mitteln und Versprechungen in unser Land gelockt, dass die Anhäufung von Depressiven und Neurotikern überall in unseren Ämtern, Behörden, Schulen, in den Parteien und in der breiten Gutmenschenmasse nicht mehr so sehr auffallen sollen. Imad Karim, Filmemacher und Gewinner eines Integrationspreises, versteht schon lange nicht mehr, was sich in Deutschland abspielt. Es sei eine ideologisierte Scheinwelt, in der wir lebten. Psychofolter in Deutschland!

Diese Politiker wollen Deutschland auslöschen :

Posted by DJany on Montag, 6. Februar 2017

CDU Engler

Der Anschlag von Berlin, was wir daraus lernen – und manche unserer Politiker nie. We are the World Die Ravensburger CDU, Stadtrat Rolf Engler, fordert sogar, dass Asylanten zum Winterdienst verpflichtet werden sollen, für 80 Cent die Stunde, am liebsten vor seiner eigenen Haustürtür in der Weststadt. Hier bestätigt sich wieder einmal die menschenverachtende, verwahrloste CDU Politik, Ausbeutung, ausplündern Sklavenhandel. Engler war ja schließlich mal Personalchef in einem Großunternehmen am Bodensee. Ein Befürworter für Hartz4 und Stasi Forever? Merkels Zuwanderung

Unsere Nachbarn sind Syrien, Irak und Afrika? Wo liegt dann bitteschön Afghanistan Frau Merkel? Haben wir da etwas in der Schule verpasst, Verblödung statt Bildung? Merkels Flüchtlingspolitik rückt Deutschland und Europa an den Rand der Zerstörung. Man nehme sich statt einen Hund einen Flüchtling, so der Grüne Roth Apell, soviel Schwachsinn können nur die Grünen verzapfen. Deutschland ist schon lange nicht mehr sicher, es war, ist und bleibt ein Paradies für Gauner. Jeder einzelne Politiker, Beamte und die Kanzlerin sind persönlich für jeden Toten in Deutschland mitschuldig, mit verantwortlich. Hinterher immer nur zu „Trauern“, kann man als Scheinheilig betrachten, eine ehrliche Trauer glaubt ihnen kein Mensch mehr, man hätte es vorher einzuschränken, und begrenzen können. Die CDU, CSU, SPD beißen um sich, wird aber nichts helfen, es fehlt ihnen dazu der Geist. Während in Berlin zwölf Menschen ihr Leben durch einen islamistischen Terroranschlag verloren haben, feierte Angela Merkel mit Migranten im Kanzleramt. Merkels Tote interessieren nicht?

Schüler müssen „Allahu akbar“ vortragen. An einer Grundschule in Garmisch-Partenkirchen (Bayern) ist ein empörter Vater an die Öffentlichkeit getreten, weil seine Tochter eine Sure aus dem Koran auswendig lernen musste.

Stimmen: Wer hätte das gedacht! Ich habe mir mal wieder eine BILD-Zeitung gekauft. Meine Neugier auf Trump’s Interview war größer als meine Abscheu vor diesem Blatt. Kai Dieckmann bezeichnet Trump als „schockierend“ ehrlich. Stimmt. Da geht unseren selbsternannten Eliten, d.h. unserem hochkorrupten, kriminellen, verschlagenen, bösartigen Polit-Justiz-Medien der Arsch auf Grundeis, da kommt doch mal wieder Freude auf.

Flüchtlinge (Asyl), Extremisten und Einwanderer sind zudem zu differenzieren! Schon steht wieder einmal die politisierte BaWü Justiz, Mathias Grewe, Direktor am AG Ravensburg und Vorsitzender des Richter- Staatsanwalt Verbandes, im Rampenlicht der Kritik. Grewe ein Richter, der seine eigene Rechtsauffassung hat und im CDU Abhängigkeitsverhältnis steht, und anderen das rechtliche Gehör verweigert. Geht Ravensburg schon wieder über Leichen, nur um in den Medien benannt zu werden? Die Maaslose Justiz ist derzeit unser größtes Problem, sie machen sich ihre Welt, so wie es ihnen gefällt! Braucht Justizia und die CDU Ravensburg diese Art von PR um weltweit auf sich aufmerksam zu machen? Die Juristen sind auch noch stolz darauf und sie hoffen alle auf eine FETTE CDU, SPD, FDP, Grüne Beförderung im Amt. Die CDU, Grünen, SPD, FDP PR Medienpartner machen daraus noch eine Heile Welt Story, zeigen wieder mit dem Finger auf andere, um von sich abzulenken, es ist doch alles nicht soooo schlimm, keiner ist verantwortlich, keiner muss seinen Hut nehmen, keiner muss etwas an die Opfer zahlen. (Die Merkel DPA, und die Schwäbische-CDU BILD-Zeitung, sie bilden dir dann deine Meinung!) Die Grüne Fahndungs-Sturheit! „Rechtsstaatliche Bedenken“, der Justizsenator von den Grünen, Till Steffen, blockierte Fahndung nach Amri. Berlins Linke Sozialsenatorin Breitenbach sorgt sich um Sicherheit von Flüchtlingen. Aha, die Elke sorgt sich um die Sicherheit der Flüchtlinge und nicht um die der Bevölkerung? Lässt sehr tief blicken! Als Sozialsenatorin sollte man sich eigentlcih um alle sorgen, dass nennt sich dann Gleichbehandlungsgrundsatz!

Die verantwortlichen Person sollten jetzt ein großes Problem bekommen! Tunesier saß in Ravensburg in Haft, warum wurde der verdächtige Tunesier nicht abngeschoben? Unschuldige lässt Grewe willkürlich wegsperren, lässt wissend seine Unterschrift auf Beschlüsse fälschen, akzeptiert ungeprüfte, auf Lügen aufgebaute Anklagen der Staatsanwaltschaft, aber straffällige, so wie Anis Amri, entlässt er auf Antrag der Ausländerbehörde Kleve, als freier Mann, obwohl Anis Amri. in Ravensburg in der JVA wegen seiner Abschiebehaft war. Somit tragen Maas, de Maizière, Strobl, Kretschmann, Mönig, Boger, Stürmer, Dörr, Grewe, Wolf und der verantwortliche in Kleve, die persönliche Mitschuld für die Toten in Berlin. Dann frohe, selige Weihnachten und erklären sie ihr Versagen den Opfern und deren Familien, ihren Kindern und Enkel. Die Opfer bekommen keine Entschädigung, schon wieder mal eine absichtliche Lücke im Gesetzt. Persönliche Privat- und Amtshaftung, gegen die Justiz, an alle beteiligten, an Mathias Grewe, AG Ravensburg, wegen Schmerzensgeld und Entschädigung anklagen und anzeigen, Grewe hat schließlich den Täter aus der JVA entlassen, obwohl er wegen seiner Abschiebehaft in der JVA war! Auch das USA, UCC Recht, könnte in diesem Fall eintreten! Das Völkerrecht steht über dem Grundrecht.

Flüchtlinge erweisen sich als Segen für die Konjunktur? Die deutsche Wirtschaft hat ihr Wachstum 2016 abermals gesteigert. Gleichzeitig ist die Unsicherheit derzeit besonders hoch. Klar ist: Früher oder später geht Deutschland die zahlungskräftige Nachfrage aus. Eine Analyse. (WAS IST DENN DAS FÜR EIN BULLSHIT? … DAS SIND UNSERE STEUERGELDER … DIE DORT VERSCHENKT WURDEN …) Ehrendoktorwürde in Brüssel. Merkel sieht Grenzschutz als Schlüssel bei Flüchtlingsverteilung? Stimmen: Was soll man davon halten? Hier werden Ehrendoktorwürden verliehen wie zu Karneval Kamellen geschmießen werden und wofür genau bitte schön? Ist das ein schlechter Scherz? Übrigens, kein Wort dazu, die Außengrenzen zu sichern und zu überprüfen, wer überhaupt in die EU und anschließend nach Deutschland kommt. Sie fährt ihren Egotrip nach wie vor stur weiter und wer darf das alles bezahlen und garantiert die innere Sicherheit? 14. Ehrendoktorwürde für Merkel. Ihre Flüchtlingspolitik brachte Merkel am Donnerstag auch eine weitere Auszeichnung ein. In der belgischen Hauptstadt Brüssel verliehen ihr die beiden Universitäten Gent und Löwen ihre inzwischen 14. Ehrendoktorwürde. Merkel sprach von einer „besonderen Geste der Freundschaft und Verbundenheit“.“ (Ch. K.)

Neuestes Integrationsprojekt des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland ist es, Flüchtlinge nicht nur aus sicheren Drittländern, sondern dort direkt aus dem „polizeilichen Gewahrsam“, sprich also aus dem Knast nach Deutschland zu holen. Für dieses Staatsevent wird nicht nur das gesamte diplomatische Korps der Bundesrepublik eingespannt, sondern man erhielt direkte Unterstützung der internationalen Asylantenlobby, welche offensichtlich ganz nach dem Motto verfährt: Was wir den Europäern aufnacken, kommt nicht zu uns selbst! Freudig verkündete das Auswärtige Amt den Ausgang des Staatsevents: „Ein Team des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge hat die Reise nach Deutschland – mit Unterstützung der Deutschen Botschaft in Kairo, der Internationalen Organisation für Migration (IOM), dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) und ägyptischen Stellen – vorbereitet. Am Nachmittag sind die Personen wohlbehalten in Deutschland eingetroffen.“ Nicht zu erklären vermochten weder das Auswärtige Amt, noch die Vereinten Nationen oder anderen Asylantenlobbyorganisationen, wozu man in Deutschland diese „Fachkräfte“ so dringend braucht, dass man sie nun schon aus ägyptischen Gefängnissen rekrutieren muß. Ebenso wenig, wie man es denn auch nur ansatzweise ehrlich erklären könnte, wozu man den Ägypter unbedingt entlasten und die „Befreiten“ dem deutschen Steuerzahler aufhalsen muß. Eklat bei Gericht!

Tägliche Einzelfälle?: Regierung lässt derzeit 27.000 Asylwerber direkt einfliegen. Unsichtbare Asyl-Einwanderung statt Flüchtlingsströme, so wird das Volk belogen und hintergangen! Seit November werden Asylwerber nun auch direkt per Charterflug nach Deutschland gebracht. Noch vor kurzem wurde dies als „Verschwörungstheorie“ und „rechte Hetze“ abgetan. Der deutsche Innenminister Thomas de Maizière (CDU) bestätigte das nun Anfang November hochoffiziell gegenüber der Deutschen Presseagentur (dpa): Deutschland nehme nun monatlich bis zu 500 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland auf. Die Zahl dürfte geschönt sein um dem Volk nicht vor der Wahl die Wahrheit sagen zu müssen. Preisfrage der CSU: Was sollte ein Entwicklungsminister mit seinem Posten machen, wenn er rassistische Witze über afrikanische Männer erzählt? Bestimmte Migrantenschichten lehnen deutschen Lebensstil ab und grenzen sich zunehmend aus. (So ist es schon lange bei vielen, die schon länger hier sind, so schafft man wieder Gettos und unüberlegte Spannungen gegen das eigene Volk gerichtet.) Gutmenschen müssen für „Flüchtlinge“ zahlen! So legt der Staat seine Bürger rein! Undank ist der Welten Lohn! Tue nichts Gutes, so widerfährt dir nichts Böses! So hat sich früher ein SPD-Kanzler angehört und heute zeigt die SPD dem Volk den Stinkefinger und nennt es Pack!

Merkel: Darlehen sollen Flüchtlingen Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglichen. Viele Flüchtlinge seien noch in Integrationskursen oder warten darauf, sagte Merkel im Interview mit dem RBB. Wirtschaftsvertreter klagten ihr gegenüber aber auch über bürokratische Hürden, so die Kanzlerin. Kürzlich habe das Kabinett darüber gesprochen, dass das Umschreiben einer syrischen Fahrerlaubnis in eine deutsche 500 Euro koste. Wieso spricht man immer nur von Syrien und nicht von denen, die aus anderen, nicht aus Kriegsländern hier sind. Hartz4 bekommt einen solche Chance, Zugang zum Arbeitsmarkt, nicht. Die werden von Staat, vom Jobcenter, von der SPD Nahles, gedemütigt, diskriminiert und würdelos behandelt. Altersarmut in Deutschland; „Ich habe fast 40 Jahre gearbeitet – und bekomme 500 Euro Rente“, klagen viele andere. Eine neue Erstaufnahmeeinrichtung für 34 Millionen Euro ist im Norden von Leipzig fertiggestellt worden. 700 Asylbewerber können dort in Zukunft Platz finden. Sie werden im Regelfall nur kurz dort bleiben. Die „Bild-dir deine Meinung`s Zeitung“ berichtete. SPD Bundesjustizminister Heiko Maas droht jetzt den Flüchtlings Staaten, wer nicht funktioniert wird sanktioniert und der Richterbund, Jens Grisa, spielt seine Politik mit, wie dreist kann man noch werden? Wenn andere Länder für die kriminellen Neigungen ihrer Bürger verantwortlich sind, dann ist Deutschland für alle seine kriminellen Gauner auch verantwortlich, schließlich wurden sie nicht als Verbrecher geboren, sondern von Staat und Gesellschaft dazu gemacht!

Die Symbole staatlicher Unfähigkeit: SPD Justizminister Heiko Maas setzt sich in der Debatte um den Terroranschlag durch. Anis Amri ist und war neuerdings also doch ein Gefährder? Es sollen künftig Menschen, denen zwar ein Terrorakt zugetraut wird, die aber noch nicht straffällig geworden sind, mit Fußfesseln überwacht werden, also Freiheitsberaubung unschuldiger, Generalverdacht im Vorfeld? Der 26-Jährige Amri war im November 2015 bereits in Berlin festgenommen worden und hatte laut Informationen des „Kölner Stadt-Anzeigers schon im Vorfeld mehrfach Anschläge angekündigt. So habe das Landeskriminalamt Düsseldorf im Frühjahr 2016 Berichte darüber erhalten, dass der damals 24-Jährige andere Personen aufforderte, mit ihm gemeinsam Attentate in Deutschland zu begehen. Im Internet soll Amri nach Anleitungen zum Bombenbau gesucht haben, außerdem habe er sich großkalibrige Schnellfeuergewehre beschaffen wollen. Im Juli 2016 habe ein Undercover-Agent dem Landeskriminalamt in Düsseldorf berichtet, Amri hätte damit geprahlt, ein Blutbad anzurichten.

Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland: „Die Forderungen von Heiko Maas und Thomas de Maizière werden immer abstruser. Die wiederholten Rufe nach neuen Überwachungsinstrumenten zeigen die völlige Planlosigkeit der Innen- und Justizminister. Auch die Forderung nach einer Überwachung durch Fußfesseln ist wieder mal nur reine Symbolpolitik! Ein potentieller Terrorist oder Selbstmordattentäter wird auch von einer Fußfessel nicht daran gehindert werden, sein tödliches Ziel zu erreichen. Bei dem Terroranschlag in Frankreich im Juli 2016 stand einer der Terroristen bereits in einem laufenden Ermittlungsverfahrenwegen Terrorverdachts unter Aufsicht der Justiz und trug eine elektronische Fußfessel. Das hat nichts gebracht! Beim konkreten Verdacht auf eine bevorstehende, schwere Straftat muss diese Person in Gewahrsam genommen oder observiert werden. Das kann bereits heute nach den Polizeigesetzen der Länder geschehen. Wenn die bestehenden Möglichkeiten nicht ausgeschöpft werden, sollten die zuständigen Behörden schnellstens herausfinden, warum das so ist und handeln. Stärkt lieber den Personaleinsatz der Polizei um ein Vielfaches und schaut, woran es den Behörden wirklich fehlt. Das sorgt für objektive Sicherheit.“

RRRedaktion: Vieles ist mir durch den Kopf gegangen, als ich von dem entsetzlichen Anschlag in Berlin Kenntnis erlangt habe. Manches kann man öffentlich sagen, manches nicht. Ich habe mir lange überlegt, ob ich überhaupt etwas dazu sagen möchte. Doch meine Leser erwarten es von mir. Nach den verheerenden Anschlägen in Frankreich war abzusehen, dass Deutschland ein Ziel für die Terroristen ist. Warum wurde bisher Österreich davon verschont? Ich bin mit dem bekannten Autoren und Experten in Nahostfragen, Dr. Lüders, einig: Österreich ist nicht Mitglied der NATO und hat sich aus Kriegen herausgehalten, während Deutschland aktives Mitglied der NATO ist und in allen Kriegen in Afghanisten, Syrien und im ganzen nahen Osten beteiligt ist. Das sollte uns zu denken geben. Deshalb habe ich ich in meinem Buch „Nein – Wir wählen die Freiheit“ geschrieben, dass Deutschland die NATO dringend verlassen muss und sich aus allen Kriegen der Amerikaner herauszuhalten hat. Der Betroffenheitskitsch der deutschen Regierungsvertreter ist daher abstossend und von Heuchelei geprägt. Wer Wind sät, wird Sturm ernten! (Rainer Kahni)

„Nicht Ruhe und Unterwürfigkeit gegenüber der Obrigkeit ist die erste Bürgerpflicht, sondern Kritik und ständige Wachsamkeit.“ (Otto Brenner) Manches Wissen hilft, wenn man es für sich behält, dann weis man wann die anderen lügen! Die Vorruheständler aus der Politik sind keine Gefahr für die Terroristen, sie lachen über sie. Das Grundgesetz, dass Nachkriegs- Übergangs-Gesetz, wurde inzwischen von der Kanzlerin und von der Justiz außer Kraft gesetzt, keiner hält sich mehr daran. Der Anfang zum 4. Reich? BaWü, Ravensburg, Weingarten praktizieren das schon lange, die CDU, SPD und die Grünen CDUler machen es möglich, Deutschland und Ravensburg schaffen sich ab. Das Jugendamt in Ravensburg macht Schulbesuche und erklärt den Lehrern und Schülern warum Asyl Kinder so viel Kindergeld bekommen, wovon andere nur träumen können. Die Ausgaben für 200 Jugendliche, belaufen sich allein für die Stadt Ravensburg, auf jährlich 600 000 Euro, das bedeutet 5000 Euro im Monat. So werden unsere Schulen für die Propaganda der Politiker missbraucht und absichtlich schon in den Schulen sozialer Neid und Hass geschürt. Auch das ist Deutschland worüber die CDU Medien natürlich nicht berichten! Schafft die Beamtenpensionen ab! Diese Form der Altersvorsorge ist nicht mehr zeitgemäß, sagt der Wirtschaftsprofessor Bert Rürup. Deutsche Beamte erhalten derzeit nach 40 Dienstjahren maximal 71,75 Prozent des Bruttogehalts, das sie während der letzten zwei Jahre vor dem Ruhestand bezogen, als Pension. Davon können Rentner nur träumen. Diese Form der Altersvorsorge ist nicht mehr zeitgemäß, sagt der Wirtschaftsprofessor Bert Rürup. (Auch Richter, Staatsanwälte, Polizei sollen nach Leistung bezahlt werden. Digitale Aufzeichnung bei allen Prozessen und Verhören, so sollen Justiz, Richter/Innen Auswüchse, Willkür, Lügen, Protokollfälschungen, Verstöße gegen die Prozessordung, mangelnde Verfahrensweise und Rechtsbeugung dokumentiert werden können.)

Was hat Merkel und ihre CDU, die Grünen und die SPD aus Europa und Deutschland gemacht? Die CDU, CSU, SPD, Grüne sind inzwischen für das Volk ein Sicherheitsrisiko geworden. Die Täter werden inzwischen sofort erschossen, was und wer steckt also wirklich dahinter, waren sie wirklich immer die Täter? Mit Sicherheit stirbt die Freiheit, wir haben kein freies Land mehr, wir entwickeln uns zum Polizei und zum Militärstaat, einen Rückfall in die Vergangenheit? Bei soviel übertriebenen Aufgebot von Polizei und Militär, fühlen sich viele Menschen eher bedroht als beschützt, wer möchte schon seine Einkäufe, Feste und Spaziergänge zwischen aufgerüstete Polizisten, Militär und Sicherheitsbeamten tätigen, man fühlt sich eher wie im Krieg als in Freiheit! In Strasbourg wird die Weihnachtsplatz-Sicherheit so gemacht. Deutschland, ein Land was ohne ein Spracherhaltung`s Gesetz ist, Schulkleidung verweigert, schafft nicht nur seine Muttersprache, seine Kultur und sein Volk ab! Es gibt nur noch fremdsprachliche Begriffe, von der Werbung bis zur Umgangssprache.

Alles so von der Politik gewollt?

Private Sicherheitsdienste.
Stadtpolizei
Gendarmerie (Militärpolizei)
Militär.
Dazu werden sämtliche Zufahrten mit quergestellten Müllwagen ect. gesichert. Hat Frankreich aus NIZZA gelernt? In Deutschland will die CDU Strobl, sogenannte Panzersperren platzieren, wie krank ist dieses Land?

In der Sache Merkel: Strafgesetzbuch (StGB) § 13 Begehen durch Unterlassen. (1) Wer es unterläßt, einen Erfolg abzuwenden, der zum Tatbestand eines Strafgesetzes gehört, ist nach diesem Gesetz nur dann strafbar, wenn er rechtlich dafür einzustehen hat, daß der Erfolg nicht eintritt, und wenn das Unterlassen der Verwirklichung des gesetzlichen Tatbestandes durch ein Tun entspricht. Stimmen: Eine kluge Situationsbeschreibung und Vergangenheitsanalyse „wie es dazu kam“. Die zeigt, dass sich mehr tun muss als Betroffenheitsbekundungen. War Merkel eigentlich schon mal bei den Opfern, um sich bei denen zu entschuldigen? Ich glaube nicht. Im tiefsten Kern wahrscheinlich zu feige und Angst vor den Reaktionen der vom Terror Getroffenen, sofern sie überhaupt noch in der Lage sind, sie zu zeigen. Auf ein hoffentlich besseres Jahr 2017 und bitte das ohne Merkel, mit ihrem Klöckner Anhang.

Stimmen: Willy Wimmer, Merkel nutzt den Anschlag, um aus Deutschland einen Überwachungsstaat zu machen. Hier wird gesagt was ich seit langer Zeit denke. Und darüber sollten wir Deutschen mal richtig nachdenken. Wir dürfen sowas nicht dulden was Merkel und co. ohne dem Deutschen Volk macht. Ihre Alleingänge die von Gauck und den Linken gestützt werden, zeigt mir immer wieder warum man Merkel in diesen Stand einer Kanzlerin erhoben hat. Um das Fort zu setzen -Überwachung-Kriege-Waffenlieferungen und vieles mehr, was die DDR wollte. Die Überwachung der Menschen hier in Deutschland richtet sich gegen das eigene Volk, nicht gegen die Terroristen, die sich hier für die Kriege in ihren Ländern,“bedanken“. Hört Euch das Video an, darin wird genau das gesagt was die Presse nicht schreiben darf. Sehr interessant das Video und ich möchte mich bei der Moderatorin und Herrn Willy Wimmer aus Berlin bedanken, für den Mut das an zu sprechen, was wirklich in unserem Land passiert. Armes Deutschland, wenn dass so weiter gemacht wird, werden wir Deutschen wieder Mal Verlierer sein. Wie Herr Wimmer sagt, die haben kein Wissen über unsere Verfassung und deren Auslegungen. Und Frau Merkel überzieht ihren Vertrauensbonus bei vielen Deutschen. Nie wieder Krieg der von Deutschland ausgeht, dies wurde mit ihrer „Macht“, zunichte gemacht. Haben wir denn Kinder bekommen, damit sie im Krieg umkommen müssen. Wieder werden Eltern ihrer Elternschaft beraubt in dem man sie in den unnötigen Krieg schickt. Macht bei dieser Wahl, bitte dass Richtige für das Deutsche Volk. (H.S)

Stimmen: Eltern von schwer Verletztem: „Danke, Frau Merkel! Und sie haben recht! Moralisch sowieso. M. E. aber sogar strafrechtlich. Weil die Bundeskanzlerin auch zu diesen Morden BEIHILFE (§ 27 StGB) leistete, als sie eigenmächtig im Herbst 2015 pauschal die Grenzen für die Flut aus Flüchtlingen, Paßverlierern, Kriminellen, Schläfern, IS-Kämpfern und Terroristen öffnete – und sie selbst dann nicht schließen wollte, als die katastrophalen Folgen längst vor aller Augen lagen. Die Generalstaatsanwaltschaft wird dennoch kein Ermittlungsverfahren gegen AM einleiten; der Bundestag, der mit ihr größtenteils unter einer Decke steckt, würde dagegen wohl auch ihre parlamentarische Immunität ins Feld führen. Stimmen: Die Mutter: „Unser Sohn war hier … er ist schwerstverletzt und liegt nun im Koma“. Der Vater: „Danke, Frau Merkel“Einer geht noch. Das sind Reaktionen von Opfern. Und nicht dieses ekelerregende zur Schau getragene Gutmenschengesfasel. So etwas wird im deutschen Merkelfernsehen nicht gezeigt. Zum Glück gibt es bei den europäischen Nachbarn unabhängige Berichterstattung, die das reale Stimmungsbild widergibt. Sie werden es nicht schaffen das Volk weiter komplett zu verblöden. Nein, die Wut und der Widerstand wächst. Und das ist gut so.

Stimmen: Die Galionsfigur ist nicht das Segelschiff. Wie unsäglich, falsch und destruktiv sind die ewigen “Merkel-muss-weg Forderungen“? Glaubt Ihr wirklich in einer globalisierten Welt an solche Allmacht der Kanzlerin und lenkt damit nicht nur vom eigenen Phlegma ab? Weshalb also, wenn Euch wirklich an einer besseren Zukunft und nicht nur Randale gelegen ist, nicht ein konstruktiver Vorschlag, wer Kanzler werden soll und weshalb es damit besser wäre? Im Interview mit IRONIMUS online Ltd. von Rainer Kahni sagte ich schon im Januar 2014: “… Das Schlimme ist aus meiner persönlichen Meinung, nicht so sehr was sich die Herren erlauben, dass Schlimme ist mit welcher Kaltschnäuzigkeit sie glauben es auf einer halben Arschbacke aussitzen zu können! Das macht mich mehr als ärgerlich!“ Brot und Spiele der Neuzeit, wie Sie von den tatsächlich Mächtigen gewollt sind und über die gegängelten Mainstream-Medien auch geschickt inszeniert werden. Und weiter: “… Was mich so entrüstet, ob ich mich in der Früh mit Kinderprostitution, mit Steuerhinterziehung, mit Drogenhandel, egal mit welchen Themen befasse und egal was ich recherchiere, am Ende des Tages finde ich immer wieder die gleichen Namen, das gleich Genre. Es sind immer wieder die gleichen Leute. Meine persönliche Meinung ist, wir reden von Bilderbergern, wir sprechen von Freimaurern, von Lions usw., doch es gibt eine nicht namentlich zu definierende Struktur, die sagt wo es lang geht.“ Auf die Frage wo diese Struktur ansässig sei, antwortete ich: “Sie sitzen überall, das ist kein nomineller Verein, ich sage einmal so, einer Elfriede Springer ist egal ob Steinbrück oder Merkel Kanzler ist, wenn sie nicht mehr will, ein Artikel in der Bild und der oder die Kanzler/in dankt ab. Deshalb ist es unsere feste Überzeugung, es geht nicht darum Köpfe auszutauschen, wir müssen das System verändern. Das System krankt!“ (Erich Neumann) Merkel will islamische Terroranschläge verbieten lassen.

Traumberuf 2016/17, Politiker, Beamter, Gerichtsvollzieher, Soldat und Polizist, mit Schießbefehl, die dem Staat BLIND dienen?: Dieser Anschlag in Berlin hätte verhindert werden können, aber Deutschland war zu arrogant, von Nizza zu lernen. Deutschland hat`s wie immer verschlafen oder verhält sich absichtlich so, sie labern nur rum. Salbungsvolle „Reden“, die nächsten ARD und ZDF Talks sind gewiss. Das Volk hat keine Ahnung, es spielt für die Politik die Speichellecker, es merkt nicht wie sie sich selbst immer mehr einschränken lassen! Auch die Staatsgewalt schlägt um sich und geiselt seine Bürger, Psychiatrien, die modernen Konzentrationsläger der Neuzeit, die Gefängnisse sind bereits überfüllt! Schily sagte schon damals als Innenminister, jeder DEUTSCHE ist ein Verbrecher, man muss ihm nur das Gegenteil beweisen. Wie darf man das Gespann Schily, Schröder, Fischer und Ströbele heute benennen, waren sie damals auch schon Terroristen? Wer Gewalt sät erntet Gewalt und  „Jedes Unrecht beginnt mit einer Lüge!“ Frieden ist nicht wirklich erwünscht, er stellt keinen Wirtschaftsfaktor dar. Doppelmoral, Doppelzüngigkeit und der bayrisch, königliche Komödienstadl der Politiker, Beamten und Kirchen! Es gibt in freien Gesellschaften keine vollkommene Sicherheit“, sagte Berlins Müller in der Gedächtniskirche. Richtig: Doch vor zwei Jahren hatten wir noch ein ganz anderes Gefühl von Sicherheit gehabt. (12 Tote und 48 Verletzte am 20.12.16 ist die erneute Bilanz versagender Politiker) Diese Veränderung wurde regelrecht vom Staat und von den Merkel Medien heraufbeschworen. Kanzlerin Merkel ist schon lange gelähmt und hat den Boden der Realität verloren! Hochverrat? Deutschland, USA und von der Leyen machen mit IS gemeinsame Sache.

Wer und was steckt dahinter? Staatskriminalität wie beim 11/9?

GalgenhaldeRV

Alles BÖSE hat seine Ursache: Wenn man dem Terror eine Plattform und Willkommenskultur gibt, die weltweite Medien-Hetzerei, gegen alles, gegen jeden, vor allem gegen die AfD, und gegen Putin, nicht sein lässt, umso schlimmer wird es werden. Man sollte die Kulturen, die Menschen besser studieren, sie kennen, dann lernt man auch die Schmerzgrenzen, die Werteeinstellungen zum Leben, Tod und Eigentum der verschiedensten Völker zu verstehen. Man kann vieles verhindern, wenn man sich an die Spielregeln hält, nicht so wie es Deutschland und die USA machen, Obrigkeit, Arroganz, provozieren, Sanktionen, erpressen, nötigen, drohen, Geldgier, Bevormundung, Einmischung, Kriege, Blut für die Wirtschaft. Ein Schwachsinn ist es, wenn man als Politiker von „Der Islam gehört zu Deutschland“ und nicht von, „Die Religionsfreiheit gehört zu Deutschland“, spricht, dass zeigt die geistige Verarmung eines Landes! Es gibt nur einen Gott, aber viele Wege zu ihm, also dann streite nicht über Religionen. In Ravensburg gibt es immer noch den Namen Galgenhalde, dort hat man früher die Menschen aufgehängt, es war eine sogenannte Richtstätte, damit man sie über das gesamte Schussental baumeln sehen konnte. Was macht Ravensburg heute, sie sperrt willkürlich alles weg was der CDU nicht gefällt, was ihnen nicht passt, die politisierte Justiz und Polizei helfen dabei es zu vollstrecken, Grundrechte gibt es schon lange keine mehr in Ravensburg, uns erreichen in der RRRedaktion jeden Tag neue Fälle von Justiz- und Polizeiwillkür.

 

 

 

MerkelSchäubleEZB Asylgelder für Schäuble`s schwarze Kassen: Wahrscheinlich wären die deutschen Steuergelder, die bei dieser fragwürdigen BRD Aktion nutzlos verpulvert werden, durchaus ausreichend gewesen, diese sogenannten „Resettlement- Flüchtlinge“ in Ägypten, übrigens einem sicheren Herkunftsland, langfristig vor Ort hinlänglich zu versorgen! Warum all diese Muslime unbedingt in überwiegend christliche Länder und nicht etwa in die reichen muslimischen Golfstaaten oder den muslimischen Ländern in Asien „integriert“ werden müssen, das können uns die dümmlichen Protokolldruiden der UN und des Auswärtigen Amtes allerdings auch nicht sagen. Die sind nur glücklich alle sicher nach Deutschland hinübergeschafft zu haben. Heimische werden in Ravensburg aus dem Land, aus der Stadt  vertrieben, andere werden mit falschen Versprechungen ins Land gelockt, die menschliche Verrottung einer CDU. Weihnachten wird in Deutschland arabisiert und verblödete Gutmenschen klatschen dazu! Angemerkt zu Maischberger! Ich habe noch nie eine solch kranke Diskussion wie heute Abend erlebt. Da wird relativiert, minimiert, bestritten und schwafelnd verdrängt, daß die „Flüchtlinge“tatsächlich erheblich krimineller sind als der große Rest der einheimischen Bevölkerung. Das ausgedrückte Verständnis orientiert sich bis zur Selbstverleugnung nationaler Interessen, eine akademische Diskussion ohne jeden Bezug zur arbeitenden Bevölkerung. Eine Vergewaltigung von Recht und Ordnung und die Unfähigkeit die Probleme unseres Landes zu erkennen sowie anzugehen. Sie haben nichts gelernt, es ist erschütternd! (Dieter Brunner)

Traumberuf Richter/in und Polizist/in?: Herzlich Willkommen in Deutschland! DAS SIND KEINE FLÜCHLINGE! Die Politmarionetten aber machen weiter wie bisher, es steckt CDU, CSU, CIA, BND Methode und System dahinter! Sie transportieren JEDEN TAG immer noch tausende nach Deutschland!
Jeden Tag mehr GEWALT!
Jeden Tag mehr VERGEWALTIGUNGEN!
Jeden Tag mehr MORDE!
Jeden Tag mehr EINBRÜCHE!
Jeden Tag mehr ANGST und SCHRECKEN!

armut11kinderarmut2Der UN ist es scheißegal, solange es mit dem Steuergeld der Deutschen geschieht. Ganz nebenbei hat die Merkel-Regierung der UN zugesichert, in Deutschland 80.000 Plätze für solche „Resettlement-Flüchtlinge“ bereitzustellen. Bei der UN hieß es daraufhin, dass weitere 800.000 solcher „dauerhaften Umsiedlungsplätze“ benötigt würden. Während die Merkel-Regierung dreist ihre Bürger belügt und von sicheren Grenzen bzw. Verringerung der Flüchtlingszahlen labert, werden also hinter dem Rücken der Bevölkerung solch zwielichtige Abkommen geschlossen, um klammheimlich immer mehr Flüchtlinge nach Europa, und hier vor allem nach Deutschland, zu schaffen. Der Deutsche wird wieder einmal mehr von der vorgeblich doch so demokratischen Regierung dazu gefragt, sondern darf nur alles brav bezahlen, was die vermeintlichen Volksvertreter da mit der Asylantenlobby, hinter seinem Rücken beschlossen. Wenigstens diesen Umstand sollte der mündige deutsche Bürger bei den nächsten Wahlen im Auge behalten. Quelle

Noch Fragen? Soviel zu Menschenrechten und Völkerrecht nach US – Verständnis! Wir wundern uns täglich über die paranoide und gewalttätige Politik der Amerikaner; doch sie ist nicht Gott gegeben, sondern von Menschen gemacht. Die Vereinigten Staaten von Amerika sind entstanden durch den grössten Genozid der Menschheitsgeschichte. Die Einwanderer und Siedler in Amerika wurden nach der französischen Revolution von der „alten Welt“ ausgespuckt und suchten sich eine neue Heimat. Es waren viele verkrachte Existenzen, verarmte und gewalttätige Iren, religiöse Sektierer, entflohene Strafgefangene und Abenteurer, die dieses wunderbare Land den Indianern wegnahmen. Natürlich brauchten sie für sich eine moralische Legitimation, die suchten und fanden sie bei ihrem Gott. Nicht umsonst ist Amerika ein bigottes Land, das alle seine Verbrechen, seine Verletzungen des Völkerrechts, seine Kriege und seinen hegemonialen Anspruch unter Bezug auf ihren Gott legitimiert. „Gods own country“ ist dabei, jeden Anspruch auf Glaubwürdigkeit in der Welt zu verlieren. Die USA sind in der ganzen Welt verhasst, weil sie sich in alle Belange unabhängiger Staaten einmischen, stets auf der Suche nach neuer Macht, nach Geld und Einfluss! Sie unterhalten Militärstützpunkte in mehr als 150 Ländern der Welt, brechen jedes Recht, ermorden unliebsame Feinde ohne jedes Gerichtsverfahren, entführen und foltern ihre Feinde und schaffen ständig neue Kriege, um ihre alten Kriege zu reparieren. Sie destabilisieren durch ihre Geheimdienste Regierungen, die ihnen nicht passen und erklären Menschen, die anderer Meinung sind, kurzerhand zu „Terroristen“. Diese angebliche Weltmacht hat sich übernommen und ist genau wie das römische Reich dem Untergang geweiht. Was wir heute besichtigen können, sind die letzten und für die Welt gefährlichen Zuckungen eines grössenwahnsinnig gewordenen und bankrotten Reiches. (Rainer Kahni)

Nichts verabscheue ich mehr, als diese lächerlichen Jahresrückblicke, die wir alle Jahre wieder wie ein chronischer Ausschlag, erdulden müssen. Jeder Sender und jeder sich wichtig dünkende Dampfplauderer kaut uns die angeblich schönsten Katastrophen des vergangenen Jahres noch einmal genüsslich vor! Nicht genug damit nein, sie pressen diesen ganzen Mist auch noch zwischen zwei Pappdeckel und verkaufen es in den Buchhandlungen als Ausweis ihrer besonderen journalistischen Fähigkeiten, die sie während des ganzen Jahres so sträflich vernachlässigt haben. Während diese „kritischen“ Mainstream – Journalisten nur politisch korrekte Nachrichten verstrahlt haben und viele Bürger noch dümmer, noch fauler, noch zufriedener und noch gleichgültiger wurden, habe ich das ganze Jahr kritische Kolumnen zu vielen Ereignissen, die die Menschen bewegen, in allen möglichen Medien geschrieben. Meinen Standpunkt habe ich mit der mir eigenen Sprachgewalt klar gemacht. Vielen Menschen hat das nicht gepasst, einzelne fanden das eher grenzwertig, ein paar wenige Gleichgesinnte fanden das gut. Nun sind die Themen weitgehend abgehandelt. Schon Sir Winston Churchill schrieb in einer seiner gefürchteten Aphorismen, dass man ein Thema erschöpfen soll, aber nicht die Leser. Die Themen sind erschöpft, meine Leser sind erschöpft und ich bin erschöpft. (Rainer Kahni)

Stimmen: Wir sind ein Rechtstaat? Was muss in diesem Asylantenstaat noch alles passieren bis wirkliche Taten folgen. Es ist noch nicht sehr lange her da mussten Politiker zurücktreten nur wegen einem Spion im Kanzleramt. Heutzutage kann eine Kanzlerin die Grundgesetze brechen, das Parlament übergehen, ohne das Volk zu befragen unser Land mit Asylanten fluten. Ohne jegliche gesetzliche Rechtsgrundlagen Milliarden an Banken verschenken. An Europäischen Staaten Milliarden verschwenden. Ein Eurodiktat ausüben was diese Staaten zu tun und zu lassen haben und in das Chaos treiben. Die öffentlichen Medien mit einem Meinungsdiktat überziehen und manipulieren. Mit dem Türkischen Staat Völkerrechtswidrige Verträge abzuschließen usw. Kurzum, es gibt kein einziges Tun, in dem die Person Merkel unserem Staat nicht geschadet hat! Das ist die Eidesformel die alle unsere Politganoven geschworen haben und so darf man sie ja nun nennen, seit sie ohne Widerspruch als Mittäter auftreten. (Der Meineid): Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.

Vor allem der Satz schaden von ihm wenden und wenn ich den Massenmord von Berlin betrachte, wer ist für den Massenmord mit verantwortlich? Doch bestimmt unsere Politiker NICHT die mit ihren armseligen Phrasen unser Gehör beleidigen und wie üblich uns für dumm verkaufen. Wie schon gesagt, es mussten schon Kanzler gehen wegen unbedeutenden Vorgängen. Die größten die Oberverbrecher die Presse also die Medien, sie verharmlosen und schweigen und schweigen und schweigen und loben und loben die beste Kanzlerin die wir je hatten. Das schweige und lügen Kartell kann man nur entmachten in den man sie dorthin schickt wo sie hin gehören zum Teufel !!! Spart euer Geld Medienblockade das verstehen sie als einziges Mittel. Ich ehemals CDU Mitglied ehrenamtlicher Stadtrat nicht Parteigebunden, Wähle lieber die sogenannten Rechtspopulisten als dieses Rechtlose Pack das Politkartell die den Schutz und die Sicherheit unserer Bevölkerung missachten. Was mich anwidert sind nun die immer wieder gleichen jämmerlichen Beileidsbekundungen an die Hinterbliebenen. Hättet ihr lieber vorher nachgedacht dann brauchten ihr diese heuchlerischen Sätze nicht benutzen! (Emil Müller)

Stimmen: JEDEN Tag höre ich von Flüchtlingen, muslimischen Flüchtlingen, traumatisiert, halb traumatisiert, fleißige Finder von Großen Geldbeträgen, hochqualifizierte Arbeitskräfte, die aber ein wenig sexuell frustriert sind, Vorzeige-Flüchtlinge, denen von deren deutschen Gastfamilien das Flötenspielen innerhalb einer Woche beigebracht wird. Tagein tagaus Flüchtlingsintegrationsprogramme, die alle mehr oder weniger den Beigeschmack von Zirkusvorlagen haben. Eine infantile zur Schaustellung inszenierte Vorführung. Eine Epidemie der grenzenlose Liebe war ausgebrochen. Nachdem Motto „Schaut mal, was mein Flüchtling alles kann!“ Flüchtlinge erscheinen mir als Volkstherapie zu fungieren oder besser gesagt als die Erfüllung göttlicher Mission. Flüchtlingshelfer steigen in dieser göttlichen Hierarchie empor zu Heiligen, zu Schutzpatronen.

Ich habe früher selbst Filme für den WDR über Flüchtlinge realisiert. Es ging um Menschen, die wegen ihrer politischen, religiösen oder sexuellen Orientierung verfolgt wurden und flüchten mussten. Ich bekam dafür internationale Filmpreise, Ich habe auch Filme gegen Rassismus und Krieg realisiert und ebenfalls Filmpreise gewonnen. Ich bin sogar ein zweifacher Träger des ARD-CIVIS-Preises für Integration. Heute verstehe ich nicht, was sich hier vor meinen Augen abspielt. Ich verstehe den Sinn dieser offenen Grenze nicht! Warum ermutigt man Menschen, dass sie aus ihren Heimatländern fliehen und somit als entwurzelt in Deutschland ankommen. Warum hilft man den Menschen vor Ort nicht oder bzw. nicht geholfen hat. Nehmen wir das Beispiel Syrien. Die Menschen sind entweder innerhalb Syriens oder in die Anrainerstaaten geflüchtet. Sie waren stets im Blickkontakt mit ihrer Heimat.

Wo waren die Humanisten unter uns als das UN-Welternährungsprogramm das Geld für die syrischen Flüchtlinge in den bereits existierenden Flüchtlingsunterkünften dort verkürzte? Ein Bruchteil des Geldes, der heute für die Angekommenen ausgegeben wird, hätte gereicht. Warum erstellt das Bundesamt für Integration bereits im Jahre 2014 einen Anwerbefilm, damit die Flüchtlinge ermutigt werden, nach Deutschland zu kommen? Und warum glaubt die Mehrheitsgesellschaft, dass sie in der Lage ist, diese Millionen Menschen, deren Sozialisierung bereits abgeschlossen ist, hier neu zu resozialisieren? Was ist das für eine neue Form des Kulturkolonialismus, arrogant, ignorant, fahrlässig und keinesfalls human.

Menschen aus Marokko, Nigeria, dem Irak oder Syrien laufen auf langen, beschwerlichen, gefährlichen und regelmäßig tödlich endenden Wegen nun um die Wette. 80% davon starke Männer im wehrfähigen Alter, die den Mythos Einwanderer und Eroberer mit sich tragen, starten eine gefährliche Reise. Wer es schafft, der bekommt Geld und Unterkunft von den Deutschen. Wer unterwegs umgefallen oder im Mittelmeer ertrunken ist, hat halt Pech gehabt. Das versuchen uns die Medien als Humanität zu verkaufen. Mir ist wirklich rätselhaft, warum wir unsere gesunden Sozialsysteme mutwillig destabilisieren. Damit tun wir weder der aufnehmenden Gesellschaft noch den Neuankömmlingen (mittel- bis langfristig) einen Gefallen.

Menschen kommen nach Deutschland und werden als „Flüchtlinge“ deklariert. Wir wissen nichts über sie. Das einzige, was bei Ihnen registriert werden kann, ist die Nummer ihrer IPhone sonst nichts, weder Name, Alter oder sonstiges. Auch die nachgereichten Zeugnisse, Geburtsurkunden, Führerscheine bis hin zu Uni Abschlüssen sind zum größten Teil gefälscht. Was ist daran human, einer siebenköpfigen afghanischen Familie, die bisher in ihrer Heimat mit 40 € pro Monat über die Runde kam, hier aber in Deutschland Monat für Monat mit 1.700 Euro netto zu versorgen (Wohnung, Krankenversorgung, Schulbildung werden extra bezahlt), anstatt solche Summen vor Ort zu zahlen, mit denen 40 Familien unterstützt werden könnte? Es sind über 60 Millionen Flüchtlinge weltweit unterwegs. Wollen Sie alle nach Europa bringen?

Wieso veranstalten wir diesen Marathonlauf des Elendes? Warum schickt der Westen Soldaten in diese Kriegsgebieten? Was haben bis jetzt die deutschen Soldaten in Afghanistan erreicht? Wozu starben über 107 deutsche Soldaten in Auslandseinsätzen? Haben sie den Einsatzländern Frieden gebracht oder haben sie den Hass auf den Westen noch mehr geschürt? Warum schweigen unsere „Humanisten“, wenn es darum geht, dass die westlichen Regierungen gigantische Waffengeschäften mit Regimen, wie Saudi-Arabien machen, die z.B. Länder wie Syrien destabilisieren? Vielleicht kann mir unser noch Bundeswirtschaftsminister, Herr Gabriel das erklären! Und warum höre ich immer „Aleppo brennt“ aber nicht Saana oder Aden im Jemen brennen? Vielleicht, weil Saudi-Arabien die Islamisten in Syrien gegen den Machthaber Assad unterstützt und selbst einen Vernichtungskrieg gegen Jemen, eines der ärmsten Länder der Welt führt? Es kommen eigentlich kaum Menschen aus den Kriegsgebieten zu uns, diese können sich die Schlepper nicht leisten.

Es kommen Menschen hierher, die seit Jahren in den Anrainerstaaten, Libanon, Jordanien und der Türkei eine Existenz aufbauten. Sie verkaufen alles und machen sich auf dem Weg nach Deutschland. Auch viele syrische, libanesische und andere arabische Gastarbeiter sowie andere aus asiatischen Ländern, wie Pakistan oder Afghanistan, die mit ihren Familien seit Jahren in den Golfstaaten leben, verkaufen alles und kommen nach Deutschland (oder Vater bleibt und er folgt später). Es lohnt sich in Deutschland zu leben eben! Unzählige Klein-und Groß-Kriminelle aus den Slums der nordafrikanischen Metropolen bezahlen die Schlepper und kommen als Flüchtlinge hierher. Sind sie schon hier, werden sie von ihren Heimatländern nicht mehr wieder zurückgenommen. Einmal sind diese Einwanderer hochqualifizierte Fachkräfte, einmal sind sie Analphabeten.

– Sind sie hochqualifiziert, denn ist es ein Verbrechen, dass wir sie ihren Herkunftsländern entziehen.
– sind sie Analphabeten, dann verwandeln wir Deutschland in ein Heim für Erwachsenenbildung und zum Teil für schwererziehbare Jugendliche, deren Sprache wir nicht mal kennen. Wollen wir das wirklich? Uns werden Begriffe und Idiome verordnet. Weigern uns sie zu benutzen, fallen wir in Ungnade. Was hat das mit Populismus zu tun?

Ich habe political correctness aber immer so verstanden, dass wir allen Gesellschaftsgruppen mehr Teilhaberechte und mehr Zugangschancen auf den öffentlichen Diskurs gewähren. Aber wenn daraus eine ideologisierte Scheinwelt entsteht, der wir uns unterordnen müssen, und der wir nicht mit den Mitteln der Empirie entgegnen können und dürfen, dann sprechen wir hier von einer Gesinnungsethik, die zur Katastrophe führen würde. Heute dürfen wir die Dinge nicht beim Namen nennen. Wenn wir in unserer freiheitlichen Grundordnung kriminelle Migranten nicht als kriminell bezeichnen dürfen, weil sie Migranten sind, dann hat das mit Toleranz nichts zu tun, sondern mit einer neuen Art von Rassismus, Privilegien-Rassismus. Ich rufe dazu auf: Nennen Sie die Kriminellen beim Namen und viele Türken, Araber und Kulturmuslimen wären Ihnen dankbar. Trauen Sie sich mehr, die Wahrheit zu sagen und haben Sie keine Angst vor den Paar Ewiggestrigen, dieses zu missbrauchen. Unsere freiheitliche Gesellschaft ist viel stabiler als Einige uns einreden wollen. Uns wird suggeriert, „Achtung“ Hitler stehe kurz vor der Auferstehung“. Das ist mehr als absurd. Unsere Eliten warnen uns vor den Rechtsradikalen, die sie anscheinend seit 70 Jahren noch nicht integrieren konnten aber sich sicher sind, Millionen aus dem Islam mit seinen mittelalterlichen Vorstellungen, kommenden Menschen integrieren zu können. Wir werden belogen und ich sage Ihnen: „Jedesmal Unrecht beginnt mit eine Lüge“ (Imad Karim, Ex-Moslem)

presseRRRedaktion: Auf einer internationalen Konferenz in Paris wurde im Gespräch mit Botschaftern und Gouverneure der RRRedaktion erklärt, dass sich auch afrikanische Staaten sich seiner klein- und mittelkriminelle entledigen. Man beklagte sich darüber, Deutschland wirbt ihre noch wenigen Fachkräfte ab, die Staaten werden ausgehungert, werden mit Müll vollstopft und Afrika wird unter einen EU, Deutschland – USA Handelszwang gesetzt. Sie bieten den Häftlingen an, entweder nach Europa oder weiterhin Kakerlakenzellle. Sie werden an die Grenze gebracht, das Schleppergeld an die (CIA) bezahlt und nach Europa geschickt, so ersparen sich die jeweiligen Regierungen die Häftlingskosten, zurückgenommen werden sie nicht mehr, außer man zahlt dafür viel Geld. Auch, wenn dieser kriminelle Anteil an Einwanderer eine Minderheit bilden, sich dann in Europa, sprich in Deutschland mit den anderen, bereits hier lebenden Gaunern zusammentelefonieren und sich mischen, kann es eine Gefahr für die heimische Bevölkerung, für die hier anständigen lebenden Menschen werden. Hinzu kommt die unkontrollierbare Einstiegskriminalität, die erst durch Frust, Kulturschock und Armut entsteht, einige sind nur aus Terror Absicht zu uns gekommen. Einwanderer, die über das Merkel versprochene Paradies auf Erden enttäuscht wurden und sie hier dann zu Sklavenarbeiter, zu billigen ein Euro Schopper für die Wirtschaft und für unsere Kommunen werden, zudem ihnen auch noch die Obdachlosigkeit droht, zum Beispiel der Bahnhof Köln ist nachts voll davon.

armut4armut22Der CDU Hochmut und ihr Größenwahn: Große Klappe und nichts dahinter. In den Hochglanzbroschüren der deutschen Botschaften in den jeweiligen Ländern steht nichts von Kinder- und Alterarmut, dass dreijährige Kinder mit der Straßenbahn zur Suppenküche fahren, nichts von Tafel, Vesperkirchen, dass es 860 000 Obdachlose gibt, dass hier über 600 000 Menschen ohne Heizung und Strom leben müssen, dass es 7,5 Millionen Hartz4 Menschen gibt, vier Millionen Arbeitslose, Euro Inflation, Pflege- und Gesundheitsnotstand, Bankenpleiten, Wohnungsnot, Bildungsnotstand und so weiter und so weiter. Wie krank und verlogen können ein Staat, seine Politiker und die Merkel Medienlandschaft noch werden, die nicht vorher schon wussten was geschehen wird? Merkels, Nahles, Schwesig, Gabriels Politik „Armut für alle!“ Die Maaslose SPD Justiz sorgt dafür das es so bleibt, und das es noch mehr werden, die Destabilisierung des eigen Volkes? Merkel, Maas und einige ihrer Mitläufer sind der Meinung, wörtlich: „Das Volk hat die Fresse zu halten?“ Und, von und zu Gutenberg zensiert für Deutschland in Brüssel, der Gnadenhof unserer Politiker, das Internet, gemeinsam mit dem peinlichen CDU Kommissar Oettinger, die Lachnummer 1 in der Welt!

Wenn Ihnen die Artikel gefallen, unterstützen, sponsern Sie die Form des investigativen, freien, kritischen, unabhängigen Journalismus! Mit deiner Spende sicherst du unsere Unabhängigkeit. Vielen Lieben Dank!

http://www.mimikama.at/allgemein/fake-news-moselkurier2/