Politik am Pranger

Bundespräsidenten werden nicht vom Volk gewählt. Wenn die Bundespräsidenten öffentlich ihre Statements abgeben, war das meiste nur heiße Luft oder langweilige Wiederholungen. Das nur noch peinliche Deutschland hat mit dem Bundespräsidenten Heinrich Lübke angefangen, bei seinem Besuch in Afrika, mit dem Begrüßungssatz: „Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger“ jetzt kommt Kohls Enkelgeneration an die Macht! Wie solche Typen, Kapitalfreunde der FDP Christian Lindner, Rösler, Bahr! Der CDU Parteisoldat, Kapitalfreund und Vollblutpolitiker Wulff, war für Deutschland der schlimmste Bundespräsident aller Zeiten gewesen! Meine damalige Prognosen haben sich bestätigt!

Hauptsache man leistet sich mit Steuergelder, viele teuere Bundespräsidenten als Politik Marionetten, die bis zum Lebensende bezahlt werden? Schaufenstergesetze und Symbolpolitik ohne Wirkung! „Die ewige Rumeierei der Politiker und Beamte!“ Wie unsere Spitzenpolitiker, aller Parteien Deutschland verkaufen und rechtzeitig dafür sorgen, für ein gutes Leben danach: SPD Schröder an GAZPROM, Bundespräsident Gauck an Carsten Maschmeyer, der mit seiner Firma AWD 1000sende von Anlegern betrogen, geprellt und ruiniert hat! (NDR Panorama 8.9.10) Ist so viel Nähe zwischen einem Bundespräsidenten zu einem Unternehmer statthaft? Hochmut kommt vor dem Fall und Gier frisst Hirn!

Staatsverschuldung5Bundespräsident Gauck gleich nach seinem Antritt, ersteinmal: Reisen, Reisen, Reisen. Wulff damals nach Afrika, auch schnell mal Urlaub zum persönlichen Freund Maschmeyer auf Mallorca, in seinem Paradies-Schlösschen, in der 20-Millionen-Villa seines Unternehmerfreundes. Es war immer ein gutes Pflaster für einen deutschen Bundespräsidenten. Maschmeyer, Wulff, Gauck sind enge Freunde und machen daraus kein Geheimnis. Sie gehören zu der sogenannten Hannoverconnection Clan, einem Nord-Süd Netzwerk niedersächsischer, schwäbischer Politiker, Unternehmer und Künstler. Dazu gehören auch Altbundeskanzler Gerhard Schröder, Tui-Chef Michael Frenzel und die Mitglieder der Rockband Scorpions um Sänger Klaus Meine und viele Politiker aus allen Lagern.

Kabinett-dpa

AugsburgerAZ

Das neue Deutsche Lach Kabinett = Komödienstadel 2. Akt, Minister wechsle dich! Zum Beispiel: ex Verteidigungsminister de Maizière (vom Kriegsminister wieder zum Volksüberwacher, wie damals Heinrich Müller?), Finanzminister Schäuble (Der Euro-Inflations-Minister), Heiko Maas (der 2. Stickelberger, Goll und Monsanto-Lobbyist?), Christian Schmidt der neue Agrarvergifter?, Wanka (bleibt Bildungsversagerin), Gröhe (neues, Mengele Prinzip nach Altpeter Art?), von der Leyen (Kriegsministerin), Bilderberger Steinmeier (der neue, alte Ribbentrop?), Hendricks (die neue Umweltvernichterin?), Müller als neue Luftnummer der Entwicklung?, Schwesig, (Die Model Ministerin?), Gabriel (der neue Konzern-Lobby Minister?), Dobrindt, (der Mautabzocker und Patchwork-Minister), Kauder (bleibt der Waffenlobbyist, ohne Verstand, der auch ab 40 nicht gescheiter wurde?), Öttinger bleibt der EU Brezel- und Maultaschen Energie, Internet Chef?, (Der nur schwäbisch kann und noch peinlicher ist als Westerwave war! Steinmeier soll Bundespräsident werden, Gabriel wird kurz vor Ende der Legislaturperiode Außenminister und übergibt Brigitte Zypries sein Wirtschaftsministerium)

Schon das frühere BaWü Kabinett: Goll, Rech, Mappus, Hauk, Gönner, Rau. Jetzt Stickelberger, Gall, Schmid (SPD), Altpeter (SPD) Kretschmann (Grüne) und noch so einige Minister, Politiker und Beamte, stellten eine Gefahr für eine ordentlich, funktionierende, rechtsstaatliche, demokratische, freiheitliche Grundordnung dar? Das heutig Wolf, Strobl, Kretschmann Kabinett ändert nichts daran, im Gegenteil, es ist die Rückkehr zum Obrigkeitsstaat! Deutschland hat doch Geld wie Heu und nur 2,2  (eher 8 Billionen Schulden)! Als Christian Wulff noch Oppositionschef der CDU in Niedersachsen war und damit noch nahezu unbekannt, strickte der Jurist an einem Gönnernetz aus prominenten und glamourösen Figuren in der Wirtschaft und der Hannoveraner Glamourszene. Carsten Maschmeyer – Die Unschuld vom Maschsee  Maschmeyer

Wulff lebt jetzt gut mit einem Ehrensold, Sofortrente, Dienstwagen, Mitarbeiter und einem Büro. Es wäre nicht Deutschland, wenn es anders wäre! Die Opfer der Kirche Wie kauft man sich Politik? Wer mich gut bezahlt, dessen Meinung und Interessen vertrete ich auch!

Gegen das Vergessen oder als Erinnerung? Deutsche Verbrechenskultur? Gegen das Vergessen, als Erinnerungen oder nur Legendenbildung aufrechterhalten? Die „ewig gestrigen“ erinnern sich gerne daran? Deshalb die täglich, permanente Verherrlichungen in den Medien, Kriegsfilme und Talks, die Nazi Gutmenschen, um wieder an das tolle Reich zu erinnern? Die deutschen sind plötzlich die Opfer des 2. Weltkrieges geworden. Hitler und die Deutschen – so heißt die Ausstellung, in der sich das Deutsche Historische Museum in Berlin nun der Beziehung zwischen dem deutschen Diktator und seinem Volk widmet. In Ravensburg gab es eine CDU Austellung im Rathaus über die Hitlerjugend als Vorbild. Macht eine Eichmann Gedenkausstellung im Landgericht. Die CDU Partei Zeitung „Schwäbische (Bild) Zeitung“ schreibt laufen über Hitler und seine treuen Ravensburger.

Motto: Meine Schuld liegt nur an meinem Gehorsam, Fahneneid und am politischen Eid. Damals wie Heute! Siehe Dienstpflicht! Moral, Würde und Menschlichkeit kennt man in Deutschland bis heute nicht. Die politische Staats Polizei gibt es auch wieder! Ernst Jünger, Autor und Kriegstreiber, wurde damals von den Nazis geehrt und anschließend von CDU Helmut Kohl und von Mitterrand.

Erziehungscamps für Politiker und Beamte wären von Vorteil, um eine Politik von „Menschen für Menschen“ zu erlernen. EX Guttenberg/Köhlers „Tapferkeitsauszeichnung für Soldaten, dass neue Eiserne Kreuz? Das neue 4. Reich? Ich möchte kein Politiker oder Beamter sein, wenn ich nicht „Lügen“ darf! Was gilt schon mein Wort von gestern! Den Bürgern wird die Luft zum Atmen genommen.

Mut und Zuversicht wozu? Hoffnung muss begründet sein, sonst ist sie Betrug. Nur wenn wir die notwendigen Konsequenzen aus dem desaströsen Jahren ziehen, wird es besser. Der Staat muss mehr als bisher soziale und ökologische Ordnungsfunktionen wahrnehmen, sonst kollabiert die Soziale Marktwirtschaft. Die Politik muss den Brutal-Kapitalismus durch die Tobinsteuer zähmen. Der US-Ökonom Tobin hat schon vor über 17 Jahren eine Steuer auf Devisengeschäfte, Derivate und Wertpapiere vorgeschlagen.

Das gesamte Volk braucht Rettungspakete, nicht nur die, die schon Geld haben. Eine Amnesty für Schuldner. Die Milliarden-Billionen-Spritzen für die Konjunktur müssen nachhaltig wirken. Sinnvoller sind steuerliche Vorteile für kleine und sparsame Autos, für bezahlbare Elektroautos, Solaranlagen für alle und Mittel für den öffentlichen Verkehr. Ein Nachfolge-Protokoll für Kyoto ist überfällig. Es lohnt, Geld in Kindergärten, Schulen, und Universitäten zu investieren. Steueroasen müssen ohne „Wenn und Aber“ verschwinden. Finanzpapiere müssen künftig geprüft und zugelassen werden wie Medikamente, damit es nicht zu viele „Nebenwirkungen“ gibt. Dann, aber auch nur dann, gibt es begründete Hoffnung für „Mut und Zuversicht“ und eine gerechtere Welt in den kommenden Jahren.

Wirtschafts-Bundeskanzlerin, die Kanzlerin der Konzerne, die Ruinatorin und ex DDR – SED/Stasi – FDJ Sekretärin, Angela Merkel. Die konservierte Deutsche, die „Ziehtochter Kohls“, die Symbolpolitikerin, interessiert sich nicht fürs Volk, zeigt mit dem Finger auf andere und hat ihre eigene, schlechte Vergangenheit vergessen. Bilderbergerin Merkel strebt nach außenpolitischer Macht, ist machtgierig, machtbesessen, strebt nach „Europäischer Machtübernahme“ und verkauft, so wie Schröder, das gesamte deutsche Volk. Ihre Scheckbuchdiplomatie, Reisewut, sie ist kapitalsüchtig. Sie ist ständig auf dem Weg zu mehr Macht in der Weltgemeinschaft und beansprucht sogar einen dauernden Sitz im Weltsicherheitsrat! Trau – Schau -Wem, vor den Deutschen?

armut_per_gesetz2

Frauenpower?

Die neue Weltordnung Merkel? Sie neigt zur eiskalten Panzerlady und ist kriegslüstern. Sie ist eine Formulierungsmeisterin der heißen Luft und spielt dem Volk die Mutti vor, wie damals Hitler ein Onkel und Vater war? Merkel spricht ungeniert vor der UN Vollversammlung von Menschenwürde – Menschenrechte und verletzt diese im eigenen Land. Mit dem Finger auf andere zeigen ist ein deutsches, CDU/CSU/SPD/FDP und Grünes, urtypisches Verhalten, um von sich abzulenken. Frau Merkel sagte, es ist alles gesagt! Ich weis viel, aber was ich weis sage ich nicht! Über die Kräfte der Macht und die Weigerung ein Buch zu lesen! Die neue (KEPD) Kapitalistische Einheits Partei Deutschland = SPD/CDU/CSU/FDP/Grüne

In vielen deutschen Köpfen spuckt es immer noch braun und rechtsorientiert, brauner geht es nicht. Große Teile der CDU/CSU/ SPD/FDP und Grüne gesellen sich gerne dazu. Rassismus ist in Deutschland immer noch stark verbreitet, regierungsgelenkt und auch so gewollt! Ein immer noch sehr „Rassistisches Volk?“ Die stille Mehrheit? Deutschlands beste Freunde sind immer solche Länder, die die Menschenrechte verletzen, Diktatoren bekommen BUSSI BUSSI. Mit denen haben wir die besten wirtschaftlichen Beziehungen, an deren Sklaven wir uns gerne bereichern. Scheinheilige Doppelmoral! „Deutsche Besserwisser“, Politiker – Beamte schieben gerne die Verantwortung auf andere ab und üben Druck auf fremde Staaten aus, anstatt ihre Hausaufgaben im eigenen Land zu machen, den Dreck vor der eigenen Türe wegzukehren.

Fremde Länder neu auf der Landkarte einzuteilen oder anderen unsere Art von Demokratie aufzudrängen, ist Deutschlands Lieblingskind, Einmischung um jeden Preis. Die sozialen Grundrechte sind nur durchsetzbar, wenn der Staat die Voraussetzungen geschaffen hat, diese auch erfüllen zu können und zu wollen. Davon ist der deutsche Staat noch weit entfernt, er schürt lieber den Sozial- und Religionsrassismus unter der Bevölkerung! Wo bleibt bei uns der politische Generalstreik, so wie in anderen Ländern auch?

Deutschland wäre gut beraten, die ohnehin bereits schon praktizierte Diktatur offiziell auszurufen. In Wirklichkeit sind wir, auch nach der Wende, ein verfassungsloser Staat geblieben, der Rest der Welt wird wie immer geschickt belogen und getäuscht. Die Menschenrechte, – Würde wird in Deutschland mit Füssen getreten! Abschaffung der Persönlichkeitsrechte, wie schon in anderen EU Ländern. Schwere Menschenrechtsverletzungen, zum Beispiel in Seniorenheimen, sind Betriebsgeheimnisse und wer darüber spricht oder gar nach außen geht, wird mit fristloser Entlassung bestraft, selbstverständlich alles vom Staat und per Gesetz abgesegnet.

Bürger sind zum Teil rechtslos, zum Vergleich Volksgerichtshof oder bis 1989 (DDR)? Alle schimpften sich damals demokratisch, menschlich, gerecht zu sein und haben sich wie heute hinter ihren menschenunwürdigen „Unrechtsgesetzen“ versteckt, so brauchen sie dem Volk nicht in die Augen zu sehen und können getrost Menschen töten! Siehe UNO Methode 1503, wo Deutschland nur die Sammelbeschwerde ratifiziert hat, warum wohl? Andere Länder haben die Einzelbeschwerde zugelassen.

„Europa den Völkern, statt ein Europa der Regierungen und der Wirtschaft“ Politiker und Beamte benehmen sich „menschenunwürdig,“ also müssen sie auch entsprechend öffentlich gerügt werden dürfen, Arbeit und soziale Gerechtigkeit fehlt in diesem Land. Nur ein toter „Rentner“ oder toter „Kranker“ ist ein guter „Bürger“.

Italien, Frankreich und andere Staaten handeln bereits. Deutschland redet, redet und redet, wie immer ohne Erfolg. Man gibt lieber medienwirksam Wochen, Monate lang pro Tag € 150.-, und mehr für einen einzelnen jugendlichen Gewalttäter in Sibirien aus oder man fliegt Jugendliche in diverse Camps in die USA oder zu den strengsten Eltern der Welt, wohin auch immer. Eine Kapitulation ihrer eigenen Politik.

Nicht umsonst verlassen jährlich viele Deutsche das Land und wandern mit ihren Kindern aus, inzwischen weit über 23 Millionen, mit steigender Tendenz, weil es für unsere Kinder und ihren Eltern in Deutschland keine Zukunft gibt. Zukunft gibt es nur für die Gauner, Asylanten, Flüchtlinge und für Lügner im Land! Natürlich sind auch wieder viele nach Deutschland gekommen, aber nicht solche, die gegangen sind. Wer zurückkommt oder nach Deutschland migrationsmäßig einwandert, ist ein waschechter, arroganter, überheblicher, besserwissender, nicht gerade der schlaueste Deutsche oder er fühlt sich als ein solcher. So benehmen sich Deutsche im In- und Ausland? Solche Art Deutsche kommen in der Fremde mit netten, freundlichen, wertebewussten Menschen nicht zurecht. Wenn viele könnten, würden noch mehr das Land verlassen oder wieder in ihre liebenswerte Heimat zurückkehren.

cache_2418554395CDU-Bundestagsabgeordneter Wolfgang Bosbach (58): Eine große Volkspartei muss auch kontroverse Debatten führen, sagte der Vorsitzende des Innenausschusses des Bundestags. Man nutze nur sein Recht auf freie Meinungsäußerung, auch wenn man sich dabei vergaloppiere, er meinte, damit seinen Freund Sarrazin. Bundestagspräsident Norbert Lammert mahnte: Worte ersetzen nicht die ehrliche Auseinandersetzung mit Fehlentwicklungen bei Migration und Integration.

Wir leben in einer Welt, wo jeder fünfte Google nutzt und der Rest der Gesellschaft mit sinnlosen Fragen zuflammt. Politiker und Beamte wissen nicht, wo der Start Knopf am Rechnern ist, aber trotzdem mit Gesetzen für die “Sicherheit” im Internet sorgen wollen und dabei jegliche Hilfeangebote von Kritiken bzw. Argumente von IT-Experten ablehnen. Man regt sich über Facebook und Google auf und lenkt damit von der noch schlimmeren, eigenen Staatsüberwachung ab. Wie schafft man sich neue Feindbilder und Wutbürger? Deutschland ist das Land der meisten Tagungen und Sitzungen der Welt. Deutschland ist ein Paradies für Gauner und Kriminelle.

Jedes Kind hat ein Recht auf glückliche Eltern! „Reiche Eltern für ALLE“ „Rettungspakete für ALLE“ „Steuergier NEIN DANKE“

Zitat: „Gutes Deutschland, gut leben können hier, alles bekommen, was ich wolle“. Ich alles kann hier machen, deutsche Leute nicht, haha. Deutsche seien dumm, die uns brauchen, die uns gerufen, wir viele Kinder machen und schnell Haus kaufen, du nicht. Bald wir haben sagen in Deutschland, du bei uns arbeiten und du machen alles was wir wollen, verstanden?“

Solche Probanten-Spezies würden ihre Kuh nie schlachten, die sie täglich melken. Ach so klar, deshalb gibt es bei uns auch kein Spracherhaltungsgesetz? Oder man meint damit nur „Multi – Kulti,“ doch wieder Gettos, moderne KZs oder was? Die politisch erwünschten Parallelgesellschaften! Das „Osmanische Reich“ kam damals nur bis Wien. Wer übernimmt die Macht jetzt in Europa? Frau Opel-Audi = Frau Konzernkanzlerin Angela Merkel? Die Wirtschaft und die Lobbypolitiker lehnen auch Schuluniformen ab!

Jeder hat den Staat, den er verdient. „Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber“!

Ein (Lügen) Grundgesetz ist das Papier nicht Wert auf das es gedruckt ist:
Grundgesetz Artikel 1:
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Grundgesetz Artikel 2:
(1) Jede/r hat das Recht auf freie Entfaltung seiner/ihrer Persönlichkeit..
(2) Jede/r hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit…
Grundgesetz Artikel 3
(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

Die Menschen verfallen immer in die Hoffnung, Geschichte würde zu ihrem Wohle gemacht, Irrtum. Ein schlechtes Beispiel ist die deutsche Politik. Deutsche Bürger haben eine Demokratieskepsis: „Nach dem Krieg wurde eine vermutete Demokratie gewählt, die nicht eingetreten ist, stattdessen eine menschenverachtende Wirtschafts- und Mediengesellschaft.“ “Erziehungsdiktatur“. Wir wollen anderen nur immer unseren Willen aufzwängen! Egal wo und wie, die Hauptsache wir zeigen anderen Ländern, zum Beispiel der Mongolei oder in Afrika, wie man Formulare ausfüllt!

Deutschland wurde schon einmal von der Liste „Zivilisierter Staaten“ gestrichen! (Lusitania) Regierungen müssen ihr Volk beschützen, aber in Wahrheit geht es nur um ihren eigenen Schutz. Wie sagte Winston Churchill schon so treffend über die Deutschen: „Die Deutschen sind ein Volk, entweder küssen sie dir die Füße oder sie hängen dir am Hals und man wird sie nie wieder los.“ Wie wahr!“

Wenn man das täglich alles in Deutschland hautnah miterlebt und jeden Tag unter Menschen ist. Fazit: Meine Kinder hat dieser Staat nicht wirklich verdient und ich müsste mich eigentlich heute dafür schämen, dass ich ein Deutscher bin und meine Familie auch? Meine Großmutter sagte damals schon „Die Politik ist eine Hure“, heute weiß ich, was sie damit meinte! „Gesprächslosigkeit und Ignoranz hat jetzt seine Konsequenzen“

Es wird Zeit, dem Staat endlich seine Grenzen aufzuzeigen. Der Staat ist für den Menschen, der Mensch aber nicht für den Staat da. Wir sind das Volk und alle Macht geht nur vom Volke aus, nicht von den Politikern, Beamten, Wirtschaft oder Parteien. Ich schlage deshalb auch vor, dass jede autoritäre Regierung, jede unterdrückende Institution, und sogar jede korrupte Kooperation, einem Druck unterliegen muss. Nicht bloß von internationaler Diplomatie oder Freiheit von Informationsgesetzen, auch nicht von Wahlen, aber von etwas weit Stärkerem: dem individuellen Gewissen ihrer eigenen Leute.

Wer Künstler und das Volk erpresst, Kinder abmahnt und Kulturgüter vernichtet, sollte das Wort Moral nicht in den Mund nehmen!

„Deutschland Deppenland“ ISBN 978-3-86882-024-9
„Die getürkte Republik“ ISBN 978-3-641030445
„Die verblödete Republik“ ISBN 978-3-426780985
„Getürktes Deutschland“ ISBN 978-3-88741-286-9
„Bürger statt „Bullen“ > Für eine andere Polizei < (ISBN ISBN-10: 3884744372 (ISBN-13: 978-3884744376)
„Halleluja für Heuchler“ ISBN 978-3-360-02110-6
„Unter der Folter“ ISBN 3-926613-02-5
„Vom schönen Schein der Demokratie“ ISBN 3-426-27204-0
„Nieten in Nadelstreifen“ ISBN 3-426-26604-0
„Das Kartell der Kassierer“ ISBN 3-426-26734-9
„Raubritter in Glaspalästen“ ISBN 3-901260-53-6

„Man entdeckt keine neuen Weltteile ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.“ (André Gide)

cache_2418553875