Kinder in Gefahr! Schüler in der Leistungsfalle! Durchgeplant und ausgebrannt! Wie trocken ist die Bildungspolitik in BaWü und in Deutschland? Jurist und Bildungsminister Andreas Stoch.de (SPD) Die Leitprinzipien seines Bildungsplans 2015! Was schreibt das CDU christliche Monopol-Medienhaus darüber?

kinder

Ich will richtige Eltern und eine Bildung mit Zukunft!

Alles nur zum Wohle unserer Kinder? Die sexuelle Bildungs-Vielfalt in BaWü sorgt für die Nachhaltigkeit der „Pädophilen“? Die Abschaffung von Vater, Mutter, Kind, Oma, Opa. Eltern und Großeltern wollen Werteerhalt statt Rückschritt. Ravensburger wollen Alkohol, Bordelle und Laufhäuser. Empört Euch! Schulleiterin Marianne Falkner, so lernen unsere Kinder per Schulgesetz Toleranz und Mitmenschlichkeit? Scheuklappenbildung? Wie erzieht man unsere Kinder zur Behindertenfeindlichkeit, im Umgang untereinander? Sparen Kommunen an Kindern mit Down-Syndrom? Auch Realschule lehnt Henri ab! HENRI HAT WIE LAURA AUCH DAS DOWN-SYNDROM! DIE Behördenwillkür&Ungleichbehandlung. IN DEUTSCHLAND MUSS EINE ENDE GESETZT WERDEN! Petition Die Bildung zeigt wieder einmal ihr wahres und unmenschliches Gesicht! Der trockene Jurist und Kultusminister Andreas Stoch (SPD) meint: Behinderte müssen in den Schulen willkommen sein, damit meint er bei seinen Lehrinnen und Lehrer, ein kompetenzloser Minister. Der Fall Henri zeigt, man ist nicht willkommen, es gibt in Deutschland wieder Menschen 1.2. und 3. Klasse! Die Doppelzüngigkeit und die Doppelmoral unserer Beamten und Politiker beweist wie unmenschlich, wie sozial rassistisch doch die Grünen, die SPD, CDU, FDP in BaWü sind, siehe auch unter Ravensburg, eine schulische Container Stadt, im Vorhof zur Hölle! Bilden wir unsere Kinder und Studenten nur noch zu Fachidioten aus?

SchuleGestörte Schule! Scholl-Latour, „Wir leben in einer Zeit der Massenverblödung„. EU und Deutschland will Pädophilie legalisieren? Die one nigth stand Generation, Wunschkinder oder nur noch Verkehrsunfälle? Auflösung der Elterngrundrechte durch den Staat! Die „Bildungspolitische Umerziehung“ unserer Kinder zu Lesben und Schwule? Dabei ist besonders hervorzuheben, dass jedes dieser Leitprinzipien unter dem Gesichtspunkt der „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ umgesetzt werden soll. Im Schatten von Party Wowi (SPD), Beust, Spahn, Barbara Hendricks (SPD) Westerwelle (FDP), Ewald (Wgt), im Schatten von Brigitte Lösch (Grüne), Mane Lucha (Grüne) und von Anette Schavan (CDU)? Die sexuelle Nachhaltigkeit! In der „Bildung ist man für nachhaltige Entwicklung“ soll dies so aussehen, dass Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Formen des Zusammenlebens von/mit Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Transsexuellen und Intersexuellen (LSBTTI) kennen und reflektieren sollen, wie schwule, lesbische, transgender Kultur und deren Begegnungsstätten? Schulen Die sexuelle Verwahrlosung!

Uno-Bericht zu Kinderrechten in der Kirche: Katalog der gelebten Doppelmoral! Die UNO kritisiert die katholische Kirche für ihren Umgang mit Kindern – insbesondere Missbrauch, Vertuschung, Züchtigung. Das Fazit: Der Vatikan schütze seinen Ruf, nicht die Rechte Minderjähriger. Der Report ist eine weltliche Abrechnung mit der kirchlichen Doppelmoral. Kinderliebe zu den Eltern gründlich beseitigen. In dem Handbuch für Lehrer, – „Anleitung zur Handhabung der Rahmenrichtlinien für Sexualkunde in Hessen“ – schreibt Prof. Dr. Hans-Jochen Gamm: „Wir brauchen die sexuelle Stimulierung der Schüler, um die sozialistische Umstrukturierung der Gesellschaft durchzuführen, und den Autoritätsgehorsam einschließlich der Kinderliebe zu den Eltern gründlich zu beseitigen“.

Die Folgen? Nachhaltigkeit für die Ravensburger CDU-FDP Dieterich, Rapp, Schuler, Engler Bordelle? Die RTL Bildungs-Kinder der 90er Wir fordern Bildungspflicht statt Schulpflicht, wir wollen keine Fächer, sondern Menschen unterrichtet haben! Bildungsplan Die Homokirche? Gegenstimme  Deutschland blamiert sich mit Schule für EZB-Kids Daran ändert auch die Schulleiterkonferenz in Düsseldorf nichts!

BildungDie Grundwerte sind in Gefahr: Schmerzmittel und Schulbücher! Die Schule beherrscht und terrorisiert das Elternhaus und die ganze Familie! Im Jahr 2015 tritt in Baden-Württemberg der neue Bildungsplan für die allgemeinbildenden Schulen in Kraft. Seit gut einem Jahr arbeiten die Bildungsplankommissionen an dessen Erstellung. Im November 2013 wurde in dem Arbeitspapier „Bildungsplanreform 2015 – Verankerung der Leitprinzipien“ (1) die Verankerung von fünf Leitprinzipien dargelegt: Berufliche Orientierung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Medienbildung, Prävention & Gesundheitsförderung sowie Verbraucherbildung. Bravo goes Bundeswehr Die Drei von der Baumschule Bildungsverrat

Schule2Die Pläne schießen über das Ziel hinaus: Wir unterstützen das Anliegen, Homosexuelle, Bisexuelle, Transgender, Transsexuelle und Intersexuelle nicht zu diskriminieren. Bestehende Diskriminierung soll im Unterricht thematisiert werden. Die „Verankerung der Leitprinzipien“ und der Aktionsplan „Für sexuelle Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg“ (2) schießen jedoch über das Ziel der Verhinderung von Diskriminierung hinaus. Das vorliegende Papier „Verankerung der Leitprinzipien“ und die Ankündigung die „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ in ähnlicher Weise in den Bildungsstandards der einzelnen Fächer zu verankern, zielt für uns auf eine pädagogische, moralische und ideologische Umerziehung an den allgemeinbildenden Schulen. So schreibt das christliche CDU Medienhaus darüber! SZ Petition

Bildung1Gib Aids und der Pharma-Industrie wieder eine Chance? Wo bleibt der Eltern- und der Lehrer/innen Aufschrei? Sexualkunde die Grenzen der Aufklärung. Schwulsein, Schwangerschaftsabbruch, Sex-Praktiken! Gehört das in den Aufklärungsunterricht? Viele Eltern fürchten eine zu frühe Sexualisierung ihrer Kinder. Müssen wir wirklich von jedem und von allen wissen, was er für eine private, geschlechtliche Neigung und Beziehung hat? Toleranz, Leben und Leben lassen und die juristische Absicherung der Lebenspartnerschaften, kann auch anders gewährt und gestaltet werden! Müssen deshalb alle auf Kinder, Mama, Papa, Oma, Opa und auf ein Grüß Gott verzichten? Die Bayern mit Dahoam is Dahoam zeigen schon mal dem Zuschauer was er unbedingt wissen und sehen muss und was ins Lansinger und ins Linden-Straßen Drehbuch gehört!

Waffen2Die BRD-USA Provokationen: Kinder sollen das töten lernen, Kinder an die Waffen! Waffenschau auf der Airbase! Auf der Airbase Ramstein hat die US- Militärpolizei im Rahmen einer Art Tag der offenen Tür Einblick in ihre Arbeit gewährt. Kinder durften dabei Gewehre und Pistole selbst anlegen und austesten. Friedensaktivisten sehen das äußerst kritisch. Kriegs-Ministerin von der Leyen, die Albrecht Tochter, richtet in den Kasernen schon mal die Kinder Gärten für die Soldaten/innen ein! Kinderarmut so hoch wie noch nie: Wir haben nichts zu essen, mein Papa ist als Kanonenfutter im Krieg für Leyen Mutter der Soldaten. Zwangsverpflichtung, Blut für die Wirtschaft. Hartz4 Bezieher sollen jetzt an die Front, wann kommen unsere Kinder an die Front? Soldatenmütter bereiten ihre Kinder im Kasernen Kindergarten bereits darauf vor, Leyen sorgt so für die Nachhaltigkeit ihrer Truppen.

Bundeswehr

Die Zukunft unserer Kinder!

Die Perversion auf dem Vormarsch! Die Psychologische Kriegsführung! Wie die NATO und Deutschland aus ganz normalen Menschen innerhalb kürzester Zeit Massenmörder macht? Wer Geilt sich jetzt noch mehr und an wem und wo auf? Alles SPD-Grün-CSU-CDU politisch so gewollt? Abschaffung aller moralischen Werte! Welches Ziel verfolgt die Politik? Welche Werte bringt die sogenannte Freizügigkeit dieser Gesellschaft? Warum spielen die Kirchen und die Politik dabei mit? Ein ehemaliger Kidnapper entpuppt sich als Samenspender. Neun Jahre arbeitete er in dem Labor, wo die künstliche Befruchtung stattfand. Jubelte Tom Lippert hat bewusst Dutzenden oder gar Hunderten Paaren sein Sperma und seine Gene vererbt? Campact

Immer mehr Jugendliche missbrauchen Kinder sexuell! Der Grund: Das Internet, die Bildungspolitik, der staatliche Einfluss in die gelebten Werte der Eltern. Die RTL freien Medien überfluten die Lebenswelt von Jugendlichen mit Pornographie, zerstört ihre Hemmungen und macht sie so anfällig, Kinder sexuell zu missbrauchen, Hauptsache eng muss es sein und das von allen Seiten? smily-kotzt Allein diese Tatsache zeigt uns: Die Arbeit von Kinder in Gefahr ist deshalb besonders wichtig!

ObamaBush2Obama und Bush grüßen die Schulen in Berlin: Wer keine Vergangenheit hat, hat auch keine Zukunft! Berliner Schule nach US-Bomberpilot umbenannt! Am 15. Juni 2013 wurde die seit 1909 in Berlin-Dahlem (Steglitz-Zehlendorf) bestehende ehemalige Alfred-Wegener-Oberschule (seit 1967, 2011 zur „9. ISS“ fusioniert mit der Beucke-Oberschule, diese seit 1904 bestehend, seit 1923 Wilhelm-Conrad-Schule) in Anwesenheit des US-Oberst a.D. in „Gail S. Halvorsen Schule“ (GHS) umbenannt. Was der 1920 geborene US-Luftwaffenoffizier während des Zweiten Weltkrieges gemacht hat, was er bombardierte, wird in seinem Lebenslauf ausgespart! Fakten zur Schulgeschichte. BND schützt gemeinsam mit der USA-CIA die NS Vergangenheiten einiger Massenmörder, Kriegsverbrecher und heute die Kinderschänder aus dem Sachsen Sumpf!

Welches neue Regime strebt Deutschland an? Richter und Anwälte beim Sex mit Kindern gefilmt – Thomas de Maizière schützt Täter, auch Lehrer wurden schon dabei erwischt! Hat der heutige Bundesinnenminister Dreck am Stecken? Als Thomas de Maizière noch Minister in Sachsen war kam es zum zum sogeannten „Sachsensumpf“-Skandal. Richter und Anwälte wurden bei sexuellen Übergriffen auf Minderjährige gefilmt, um später ein Druckmittel in der Hand zu haben. Der Verfassungsschutz hatte Kenntnis davon und somit auch Thomas de Maizière. Eigentlich hätten strafrechtliche Konseuqnezen folgen müssen – stattdessen durfte der damals verantwortliche Minister die Bundeswehr in neue Kriegseinsätze (wie immer ohne UNO-Mandt) entsenden. Wie lange schaut sich die deutsche Bevölkerung noch die korrupten und illegalen Machenschaften unserer Bundesregierung und deren Vertreter an? Schreiben Sie uns dazu ihre Meinung oder gar ihre Erfahrungswerte.

SchwesigDer neue Frauenpower in der GroKo: Offener Brief, Petition an die Bundeskanzlerin Angela Merkel! Mit Manuela Schwesig als Bundesfamilienministerin wurde wahrlich der Bock zum Gärtner gemacht. Das von der schwarz-gelben Regierungskoalition eingeführte Betreuungsgeld, das den Eltern ermöglicht, selber ihre Kinder zu betreuen, nannte sie einen Irrsinn. Offenbar traut sie den Familien nicht zu, selber entscheiden zu können, wie sie ihre Kinder erziehen. Während der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU drohte sie, diese platzen zu lassen, weil die Union keine Ehe für homosexuelle Paare haben wollte.

Die von ihrer Vorgängerin im Bundesministerium, Kristina Schröder (Shell Lobbyisten), eingeführte „Extremismusklausel“, die verhindern sollte, dass linksextreme Gruppierungen finanzielle Unterstützung erhalten, hat sie gestrichen. Doch den Vogel hat sie abgeschossen, als sie aufgrund des „Outings“ eines Fußballers als Homosexueller gefordert hat, die Ehe müsse nun für homosexuelle Personen geöffnet werden.

Was zu viel ist, ist zu viel: Es ist unfassbar und inakzeptabel, dass diese Person weiterhin Bundesfamilienministerin ist. Man möge doch bitte, Manuela Schwesig entlassen und eine Ersatzministerin wählen, die dieses Amtes würdig ist!