Nebenwirkung Tod! Das große Fressen! Das neue unwerte Leben? Die Perversitäten eines deutschen Systems! Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird und was Ärzte Ihnen nicht erzählen! Die modernen Sterbehilfen oder die moderne Euthanasie der Krankenkassen und der Krankenhäuser?

ÄrzteAuch das Ist Deutschland: Ein Ebola für Deutschland? Antibiotika resistenter Keim, bereits 12 Tote in Kieler Uniklinik. Medikamente werden in Deutschland zum Luxusgut! Die Top 10 der Pharmakonzerne! Im Jahr 2014 dürften im weltweiten Pharmamarkt etwa 1,1 Bio. US-$ (748 Mrd. €) umgesetzt werden. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wer mit wem, denn schließlich geht es um unsere Gesundheit, dann lesen Sie hier. Entweder fressen sich die Konzerne gegenseitig oder man arbeitet zusammen – und sie werden immer größer und nur wenige diktieren das, was Sie gesund macht! Mehr Tote durch Behandlungsfehler als durch Verkehrsunfälle! Gesellschaftsschädigend, Vergiftung auf Rezept? Habgier und operieren bis zum Tod. Warum Sterbenskranke noch mit aufwendigen Operationen gequält werden und leiden müssen? Für schlechte Gesetze muss man kein Verständnis haben! SBK und die AOK bestätigen, dass Gesetz und die Sozialgerichte schreiben uns vor, brutal, grausam und menschenverachtend zu sein und nur danach behandeln und misshandeln wir unsere Mitglieder? Ärzte, Medikamente, Hilfsmittel, Krankenkassen und Krankenhäuser sind eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Nebenwirkung Tod. Forensik Ministerin Altpeter SPD und MdL Lucha Grüne RV.

Pharmamafia, Ärzte, Politiker, Krankenkassen  und die Medien, alles steckt unter einer Decke! Das Image ist steuerbar! Das Focus Magazin macht die PR für die AOK, dafür bringt es der Spiegel zeitweise auf den Punkt! Medizin in der Krise. Omega Abrechnungsskandale Seehofer, wo hat er überall seine Leichen im Keller versteckt? Vetter Merck  Illuminati: Die Medizin-Mafia, ÄRZTIN Ghislaine Lanctot PACKT AUS ÜBER Pharma & Gesundheit! Merck

Ob TÜV Brust-Implantate oder ein Herzzentrum mit Kliniken. In Konstanz und Kreuzlingen muss man sich schweren Vorwürfen stellen, überall geht es nur um die Gewinnmaximierung, nicht um den Menschen. In Konstanz geht es um Operationen mit nicht zugelassenen Herzklappen, Ärzte ohne Zulassung und fragwürdige Abrechnungen  Abgezockt  Solange du an den Menschen, solange du an den Kranken verdienst, müssen sie krank werden und sie dürfen nicht gesunden! smily-kotzt Priscus Liste Stern  Wirkstoffe Ritalin Impfstoff Ärztepfusch im Krankenhaus, gefährlicher als Straßenverkehr!

Rabattverträge töten vorzeitig die Menschen? Der Vorstandvorsitzende der AOK Baden-Württemberg, Dr. Christopher Hermann und seine Sterbehilfen oder die moderne Euthanasie? Die Ravensburger-Schlechtheit mischt überall mit! AOK Bodenseekreis, Geschäftsführer, Roland Beierl und sein Hermann! Verlag Ein gesunder Geist sieht anders aus! Schlechte Gesetze kann man ändern! Das Patientenrechtegesetz wird von den Ärzten umgangen, indem sie die Beweislast für schwere Behandlungsfehler einfach umkehrt und sie dem Patienten, dem Opfer zuschiebt! Millionen Folgekosten für die Krankenkassen durch Behandlungsfehler. Fakt

Minister Seehofer (CSU) gibt es ja bereits zu: Pharmaindustrie steht über dem Gesetzgeber. Nicht unsere Politiker haben das sagen, sondern die Pharmaindustrie. Deswegen bezahlen die Krankenkassen hilfreiche Therapien nicht und wir müssen um Spenden bitten! Wer sich nicht den Rabattverträgen der Krankenkassen-Pharmaindustrie unterordnet und sich nicht als Versuchskaninchen, Testperson zur Verfügung stellt, muss für sein Medikament einen Aufschlag bezahlen! Das Pharma-Kartell: Wie wir als Patienten betrogen werden. Eine eindrückliche ZDF-Sendung über Korruption und Skrupellosigkeit der Pharma-Konzerne.

Gutmenschen2Gesunde Menschen sind nicht erwünscht: Kranke werden zu Bettler. Mit Kranken wird in diesem System wie auf einen Bazar gehandelt und geschachert, verschachert. Keine Zufriedenheitsgarantie, der Mensch ist und war in Deutschland noch nie etwas WERT!! Gutachter sind alle Gutmenschen zum Wohle der Pharmaindustrie? Wer mich bezahlt dessen Meinung begutachte und vertrete ich auch. Nur mit Kranken macht man das Geschäft und die Kassen horten Milliarden Überschüsse. Pharmafirmen über Pillen nur Gutes! Pharmafirmen publizieren oft nur Studien, in denen ihre Medikamente gut wegkommen. Auch die Schweiz hat die Chance für mehr Transparenz soeben verpasst. Sollten Sie auch Fälle aus Ihrer Krankenkasse haben, melden Sie es uns, wir gehen der Sache nach!

ich_werde_arzt Die SBK Doppelmoral und ihre PR Heuchelei? SBK, von Mensch zu Mensch ist das Herzstück unseres SBK-Service? SBK die beliebteste Kasse Deutschland? Aus dem SBK Magazin 1/14, Seite 10 – Hinter Schloss und Riegel! SBK hat die zufriedensten Kunden und ein „AA+“ bei der Finanzstärke! Was heisst hier Service? Wir klären, worauf es uns ankommt, wir machen die Werbung für DocMorris! Guter Service ist mehr als eine Dienstleistung. Kundenzufriedenheit entsteht nicht allein durch Erreichbarkeit oder schnelle Abwicklung. Gute Leistung – aber der Mensch macht`s! Ihre Vorstände Dr. Gertrud Demmler und Dr. Hans Unterhuber!!

Die SBK Realität – Beispiel 1: Die SBK meint, man muss erst leiden, dann schwer krank werden, seinen Arbeitsplatz verlieren und zum Schluss blind werden, bevor zum Beispiel, bevor die SBK Heidenheim, bei über 11,0 Dioptrien, dir hilft oder dich ein wenig bei den Hilfsmittel unterstützt! Angeblich verbietet der Staat und die WHO der SBK zu helfen? Sie fördert lieber die erwünschte Doppelbelastung, die Armut und die Krankheit ihrer Mitglieder, ein kassenstaatliches „Friss oder Stirb“ Prinzip! Wenn Sie dazu Fragen haben oder ich sonst etwas für sie tun kann, helfe ich Ihnen gerne weiter und freue mich auf Ihren Anruf, ihre SBK Jaenke und Gräsle. Alles abgesegnet von der Vorstandschaft in München! SBK25.11.13

ÄrzteBei gesunden Menschen, die eigentlich mit einen Bonus für das vergangene Jahr belohnt werden sollten, muss man bei der SBK über 8 Monate auf sein Geld warten, weil sich die Kassen an den Zinsen, an ihren Mitglieder vorher noch bereichern, auf Nachfrage wird man schlicht belogen!. Bestimmte SBK Mitglieder bekommen auch kein Bonusheft! Die SBK möchte Gesunde Mitglieder lieber loswerden und nur die Kranken behalten, weil nur mit Kranken macht man gute Geschäfte, eine solche, verachtende Kassenpolitik pflegt auch die AOK! Von einer SBK Zufriedenheitsgarantie kann hier leider nicht positiv geschrieben werden! Jetzt hat die SBK ab 2015 den Selbstbehalttarif von 600 auf 350 Euro gekürzt. Für Herzkranke mit Bluthochdruck das Medikament Blopress verboten oder er leistet eine Zuzahlung von 57 Euro. Die höhere Zuzahlung auch bei Blopress geht auf eine Festbetragssenkung zurück Nur ein toter kranker ist für Minister Gröhe und für die Krankenkassen ein guter kranker. Wenn gesunde Menschen nicht mehr belohnt werden sollen und jetzt auch noch die SBK im Sparkurs ist, sollen sie künftig nochmehr sparen, wenn die Menschen wieder kränker werden. Patienten sind keine Testperson für irgendeine Krankenkasse und deren Pharmaindustrien, billigere Medikamente einzunehmen mit enormen, zusätzlichen Nebenwirkungen, woran Zehntausende Patienten bereits gestorben sind. Weitere recherchierte SBK und AOK Fälle folgen gesondert in Print und TV!

Beispiel 2: Die Perversitäten eines deutschen Systems! Eine 19 jährige Frau, Fach-Ausbildung als Kindergärtnerin mit Auszeichnung. Sie wurde auf Grund starker Kurzsichtigkeit entlassen. Die Krankenkasse weigerte ihr die richtigen Sehhilfen zu bezahlen, was mit der heutigen Technik (Kontaktlinsen) zu fast 100% wieder herstellbar gewesen wäre. Eine junge hochqualifizierte Frau wurde vom Staat und Kasse bewusst arbeitslos gemacht, das Job-Center, die Steuerzahler, zahlen jetzt für sie und sie darf derzeit als billige Hilfs- und Sklaven Joberin in einem Call-Center arbeiten.

Der Gesetzgeber fordert aber: Man muss mindestens 70 % sehen können, wenn man sich im öffentlichen Bereich bewegt. Du darfst also nicht ohne Begleitung das Haus verlassen, denn, wenn etwas passiert, verstößt man gegen das Gesetz und man wird bestraft. Wie krank ist unser System und deren Menschen, die solche menschenverachtende Gesetze machen und diejenigen, die es auch noch verachtend unterstützen? Deutschland betreibt schwere Menschenrechtsverletzungen, Gesetze stehen nur auf dem Papier, um die Welt damit zu täuschen, als wären wir ein Rechtsstaat. Die wenigsten Gesetze werden menschenwürdig angewandt. Töten per Gesetzt ist in Deutschland nach wie vor noch erlaubt, man hat nach 1945 nur andere Wege dafür gefunden, die Justiz, die Krankenkassen und die Psychiatrien sind drei davon!

Beispiel 3: Einer jungen Mutter (28) wurde eine Hüftoperation von der Kasse verweigert, weil sie zu jung sei. Die Kasse und der Staat meinten die Frau muss erst im Rollstuhl landen. Um das zu verhindern, musste man sich hoch verschulden und sich in der Schweiz helfen lassen. Die Frau wurde wieder vollständig hergestellt und ihr Kind hat wieder eine gesunde, lebenslustige Mutter.

Beispiel 4: Einer 70 jährigen Frau wurde in Ravensburg eine Hüftoperation verweigert, Stadt, Staat und Kasse meinten, es lohne sich in dem Alter nicht mehr. Eine andere, auswärtige Klinik hatte es dann doch übernommen und die Frau kann jetzt wieder einwandfrei gehen, sie hat eine neue Lebensqualität, in Würde bis zum Tod. Die vielen weiteren Recherchen belegen, die menschenverachtende CDU Stadt Ravensburg/Weingarten, sie handelt in vielen solcher Fälle gegen die Menschen! Das unwerte Leben wurde längst wieder eingeführt? Der Graue Bus fährt heute in Form eines Kranken- und eines Polizeiwagens? smily-kotzt  Eine kranke perverse Stadt? Würde und Wertschätzung kennt diese Stadt nicht! Eine CDU Rapp, Lucha Grüne, SPD Altpeter Stadt ohne jede Menschlichkeit! Im Vorhof zur Hölle! Nur die Hüften der wichtigsten im Landkreis sind wichtiger, die Restbevölkerung wird als Müll und zum abzocken betrachtet? Die CDU (OSK), Widmaier`s Landrats-Hüfte ist viel bedeutender, als jede andere Hüfte von gleichaltrigen!

Abgezockt-ntvDie meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten und nicht an ihren Krankheiten: Neuroleptikas steigern das Sterberisiko. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, 15 mal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen.

Man muss das Übel an der Wurzel packen und die extreme soziale Ungleichheit beseitigen. Durch abwarten wird man die Menschen los. Gegen das Patientenwohl! Die Mitarbeiter im Bundesinstitut für Arzneimittel tragen persönlich die volle Verantwortung für alle Nebenwirkungen und Todesfälle! NZZ Grossangriff auf unsere Gesundheit Burnout

Frühchen

So wird man die Menschen los!

Menschenverachtung in Deutschland: Wie bereits Bahr (FDP), die Krankenkassen und die Krankenhauslobby aus Kostengründen und Gewinnsucht, eine bessere Versorgung verhinderte!Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) verabschiedet sich bei all seinen toten Menschen, die er persönlich zu verantworten hat. Als Abschiedsgeschenk ist er schnell noch gegenüber der Krankenhauslobby eingeknickt. Ein verbindlicher Personalschlüssel für Frühchen-Stationen werde unterlaufen, wenn nun doch wieder Ausnahmen erlaubt würden, dann tragen Bahr und die Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft die persönliche Verantwortung für jedes tote Kind.

Unheimliche Kinder-Krankheit in der Schweiz – Zähne zerbröseln im Mund

Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. Bernd Neumann gibt Ihnen in diesem Buch zehn wertvolle Tipps an die Hand, wie Sie trotz Arzt gesund und am Leben bleiben. Ein Buch, das Sie unbedingt lesen sollten – und zwar bevor Sie Ihren Arzt aufsuchen! Bernd Neumann präsentiert in diesem Buch nicht nur Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. Er enthüllt auch die schmutzigen Tricks der Pharma- und Gesundheitsindustrie:

Gesundheit•Wie aus Gesunden Kranke gemacht werden: Deutschland ist Weltmeister im »In-die-Röhre-Schieben«.
•Erfolgreiches Geschäftsmodell: Krankheiten erfinden – lassen Sie sich nicht für krank erklären!
•Sinnlose Behandlungen: Wenn Geld fehlt, muss eben mehr operiert werden.
•Hygiene mangelhaft: Warum das Krankenhaus oft erst wirklich krank macht.
•Mein täglich Medikament gib mir heute: Jedes Jahr stirbt in Deutschland eine mittlere Stadt von der Größe Baden-Badens an den Nebenwirkungen von Medikamenten.