Unwort des Jahres 2020 „Lockdown“! Lockdown ist nicht nur verfassungswidrig, sondern verstößt auch gegen die Völker- und Menschenrechte!

ANTIFA

Covid stinkt zum Himmel, der verlogene Corona-Wahnsinn?: Die RRRedaktion vergibt das Unwort des Jahres 2020, für das Wort, „Lockdown“. Freiheit ist das Höchste Gut, nur nicht mehr in Deutschland. Das Kabinett, die CDU, CSU, Merkel, Söder haben Deutschland an die Wand gefahren, ihre Handlungsgehilfen sind die Linken, die Grünen, die SPD, Maas, Kretschmer, Kretschmann, alle Ministerpräsidenten. Die „Verbrechen“ der Merkel Regierung müssen enthüllt und die Völker- und Menschenrechtsverletzungen, die erneuten Verbrechen gegen die Menschlichkeit, international angeklagt werden. Jetzt dreht die Kanzlern völlig durch, Spahn, ihre Ministerpräsidenten und die Medien folgen ihr. Mit den überzogenen Corona-Maßnahmen soll das Volk unterdrückt werden. Pressekonferenz von „Die Ärzte für Aufklärung“, hier oder hier. Angst macht krank. Das deutsche Narrenschiff lässt sich nicht stoppen, hier.

Merkel hat die parlamentarische Demokratie in Deutschland abgeschafft: Wenn ein Staat wieder über Leichen geht? Es wird Zeit, Licht ins Dunkel zu bringen, wo bleibt eigentlich unsere Restjustiz oder gibt es überhaupt noch eine? Unser Wohlstand wird durch die Politik skrupellos bedroht, wir fragen uns, wann ist die Schmerzgrenze der Deutschen erreicht? So kennt man Deutschland auf der ganzen Welt. Die NAZIS, sie sind wieder da, sie nennen sich jetzt ANTIFA! Es sind keine Aktivisten, es sind Terroristen. Die von Merkel, illegal eingeschleusten IS-Kämpfer unterstützen sie dabei, auch die Altparteien und unsere Polizei kooperieren mit ihnen und benutzen sie als Krawallmacher gegen das friedliche Volk. Merkel, Spahn, Seehofer, Söder, Kretschmann, Kretschmer und Konsorten wollen mit ihren „Zwangs-Corona-Maßnahmen“ anscheinend einen Bürgerkrieg provozieren und für die Nachwelt verbrannte Erde hinterlassen. Studie belegt Korrelation zwischen 5G und Coronavirus, siehe weiter unten. Was die WHO und Spahn vertuschen, siehe Video. Brandbrief.

 

Grundschullehrerin schlägt Alarm: „Mir blutet jeden Tag das Herz, wenn ich diese schwachsinnigen Maßnahmen durchsetzen muss.“ Ein mutiger Pfarrer redet Klartext, absolut hörenswert. Das ist mal ne Predigt. Video. Wir geben dem Volk eine Stimme! Das ganze Schmieren-Theater mit Corona ist definitiv künstlich angeschoben, hier.

Diese Abgeordneten haben namentlich mit JA für die Impfpflicht gestimmt >>>> Mit Ja haben gestimmt!. Ärztliches BLANKO-Attest von Dr. med. Jens Bengen gegen die Maskenpflicht. ärztliches_Attest_Mundschutz.

Glaube nichts und prüfe selbsthier. „Wozu noch Feinde – bei solchen Freunden?“ Eine interessante Rede dazu hören Sie hier. Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage im Überblick hier. Wir geben dem Volk eine Stimme, hier. Corona Aufklärung! Aufrufe, Demonstration- und Kampagnen, hier.

Vorsicht-Staatsmedien: Freiheitsberaubung und Folter NEIN Danke. Die Medien ködern gerade die Urlauber mit der Nachricht, „Urlaub pünktlich zu den Ferien wieder möglich!“ Verschweigen aber, dass die meisten Länder strenge Auflagen machen, es besteht Maulkorb-und Abstandspflicht. Eine Maulkorb- und Abstandspflicht sogar am Strand und beim Shoppen, kein spazieren gehen ohne Maulkorb. Schlangen vor den Geschäften, keine entspannten Ausflüge oder Besichtigungsfahrten mit dem Bus oder Auto, keine kulturellen Angebote, keine Märkte, keine diversen Veranstaltungen oder Freizeitspaß für groß und klein, keine sozialen Kontakte mit den Urlaubern oder mit den Einheimischen. Begrenzte Platzzahl in Gaststätten und in Kaffee, keine Büfetts im Hotel oder in der Gaststätte, sie sitzen überall wie in einer Wartehalle am Bahnhof, dazu kommen noch jede Menge diverse Auflagen vor Ort, die ihnen vorher nicht gesagt werden. Auf Campingplätzen und in Jugendherbergen begrenzte Toiletten und Duschen, beim Urnieren auf den Männertoiletten 1,5 Meter Abstand vor dem Becken, der Gestank und die nächsten gezüchteten Bakterien ist ihnen sicher.

Reine-Abzocke: Die Corona-Regel dient hier und in allen Ländern zur reinen Abzocke. Ständig pattrolliert überall die Corona-Polizei, um hier und bei den Urlaubern kräftig abzukassieren. Schon die Anreise in den Urlaub, egal ob Flug, Bus oder Auto ist eine Zumutung. Teilweise mit dem Auto ohne Stopp, nur Durchreise erlaubt, sonst überall Warteschlangen, wo darf und kann ich auf die Toilette, wo darf ich ohne Auflagen etwas essen, trinken oder tanken? Und das alles bei der Hitze vor Ort, da haben in den jeweiligen Ländern die Apotheken, die Pharmaindustrie, Ärzte und Krankenhäuser Hochkonjunktur. Wer für solche Corona, für diese Willkür-Schikanen, für diesen Stress, dann noch viel Geld ausgibt, um dafür kein wirkliches Urlaubs- und Erholungsvergnügen zu haben, so wie früher, ist selber Schuld, der lässt sich dann seine Folgeschäden aus dem Urlaub zuhause behandeln. Das gilt auch für den innerdeutschen Urlaub, sowohl für die Jugendherbergen, auch da gibt es überall schikanöse Auflagen. Für viele Menschen beginnt der Jahresurlaub zu den unterschiedlichsten Zeiten, der dieses Jahr durch das Verschulden von Merkel und Spahn für die meisten ausfällt, die sich daraus ergebenden Krankheiten haben ebenfalls alle Ministerpräsidenten, Spahn, Merkel, der Tierarzt vom RKI, die verlogene WHO und Gates zu verantworten, es grenzt schon an Völkermord.

Boykottieren: Solange Sie von Politik und Wirtschaft gedemütigt werden, sparen Sie sich ihr Geld. Machen Sie nirgendwo Urlaub, gehen in kein Verein, in keine Zoos, Museum, Theater oder in Freizeitparks. Kündigen Sie alle Mitgliedschaften, auch die BahnCard, konsumieren Sie solange nichts, bis man Ihnen ihr Leben, die Lebensfreude, ihren Lebensmut, die Lebensqualität und ihre Freiheit wieder zurückgibt. Alles andere ist kein Cent WERT, das gilt auch fürs allgemeine einkaufen, nur noch das nötigste und dann möglichst bei Amazon, wenn Sie den Online-Handel unterstützen reicht das fürs erste, nicht in ihre Stadt gehen. Die daraus entstehenden Verluste sollen die jeweiligen Gewerbebetriebe bei ihrer Regierung einfordern/einklagen, sie haben den Schaden schließlich verursacht und zu verantworten. Das Gewerbe, auch ihre Mitarbeiter, sollten alle Politiker/innen mit ihre Beamten und Handlungsgehilfen, in die persönliche Haftung nehmen. Wer jetzt noch zum WÄHLEN der Altparteien geht, hat es nicht anders verdient. Sie wissen ja, nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber! Die DEUTSCHEN sind leider nicht die HELLSTEN, so bestätigt man es uns in der ganzen Welt, die Grünen machen es ihnen vor. Würde Merkel und ihr Clan heute dem Volk befehlen sie sollen alle lustige Hüte tragen oder das Atmen aufhören, die meisten würden es tun, genau nach dem Lemminge Prinzip.

Noch ein Tipp: Verteidigen Sie ihr Bargeld, holen Sie ihr Geld von der Bank und zahlen Sie bar, auch ihre GEZ Gebühren. Der Euro ist ein legales EU-Zahlungsmittel und darf als Bargeldzahlung nicht verboten werden, dass raten ihnen auch Finanzexperten und Juristen.

Kinder sind keine Virenschleudern: Unsere Kinder sollen laut Regierungsauftrag mit den Corona-Schikanen Traumatisiert und ihre Eltern entmündigt werden. Nachdem der Merkel-Freund und „Starvirologe“ Drosten von deutschen Medizinern und Fachleuten bereits mehrfach für seine Aussagen kritisiert worden ist, kommt nun auch Kritik aus der Schweiz. Drosten hatte die Ansicht vertreten, dass Kinder größere „Virenschleudern“ seien, als angenommen. Der Schweizer Bio-Statistiker Leonhard Held kommt zu dem Ergebnis, dass unter 10-jährige Kinder doch nicht so große Virenschleudern sind, wie Erwachsene. Gerade das aber hatte Drosten behauptet. Der Streit um die Frage, wie ansteckend Kinder sind, die mit Covid-19 infiziert sind, ist derzeit entbrannt, denn die Studie von Christian Drosten sorgte für Aufsehen. Drosten kam zu dem Schluss, dass sich im Rachen von Kindern genauso viele Viren tummeln würden, wie bei Erwachsenen. Drosten zog aus seiner Erkenntnis den Schluss, dass eine sofortige Öffnung der deutschen Schulen nicht zu verantworten sei. Drosten, der ja für die Merkel-Regierung der einzige „Wissenschaftler“ mit der entsprechenden Beratungskompetenz in der Corona-Krise ist, wurde unmittelbar nach Veröffentlichung seiner „Studie“ von allen Seiten kritisiert. Auch der Bio-Statistiker Leonhard Held von der Universität Zürich hat sich der Studie Drostens angenommen und diese „durchleuchtet“, so ein Bericht der „NZZ“. Weiterlesen.

Erste Welle: Sturm im Wasserglas
Zweite Welle: Pleitewelle
Dritte Welle: Dauerwelle

Coronavirus in Deutschland: Der Tierarzt und Merkel Freund vom RKI warnt, eine zweite und dritte Welle der Pandemie wird kommen und die Staatsmedien hetzen und lügen kräftig mit. Die nächste Panikmache wird geschürt, der nächste Vernichtungsfeldzug wird bereits eingeläutet und vorbereitet.

Die Corona-Lügen und der Hahnenkampf um Drosten-Studie: Der faktische Chefberater der Bundesregierung, Dr. Drosten, hat kürzlich verlauten lassen, dass a) die Epidemie im Sommer möglicherweise ganz ohne Impfungen überstanden werden könne und b) im Zweifel aber alle sonstigen Regeln für den Einsatz eines Impfstoffes einfach übergangen werden sollten. Plötzlich ist ein Impfstoff gar nicht mehr so wichtig, weil das Virus sich zur Ruhe setzen könnte, würde gleichzeitig offenbar jede Möglichkeit wahrgenommen, die Impfungen dann ohne hinreichende Tests schnell an den Markt zu bringen. Es gibt Mediziner, die davon ausgehen, dass ein Test von Impfstoffen Jahre dauern müsse, um den Qualitätsanforderungen zu entsprechen, denn die zweite Welle soll ohnehin im Herbst kommen. Die Medienhetze, sie haben bereits verlauten lassen, diese Welle könne noch katastrophaler verlaufen als die erste Welle. Sollte dies passieren, fordert Dr. Drosten laut Handelsblatt, dass die „Regularien für Impfstoffe außer Kraft gesetzt werden müssen“. Weiterlesen.

RRRedaktion

Demonstrationen in Berlin am 23.5.20: Die Volksseele kocht! Das Gespräch ist die Lebensluft einer echten Demokratie, aber ohne Polizeigewalt, weil das ist Diktatur. Engagierte, friedliche, ganz normale, mündige Bürger forderten sogar den Sturz der Regierung und beriefen sich auf den Artikel 20, 116(2) des Grundgesetzes. Die Corona-Polizei nahm daraufhin sofort Verhaftungen vor, um die anderen Menschen in ihrer Meinungsfreiheit einzuschüchtern, dass Grundgesetzt darf nicht mehr benannt, gezeigt, geschweige denn zitiert werden, gibt es in Deutschland wieder politische Gefangene, die JVA`s und die Psychiatrien sind voll davon. Fällt Berlin, dann fällt ganz Deutschland, dann wäre aber auch der Weg frei für eine neue, demokratische, freiheitliche, rechtsstaatliche Zukunft. Wir geben dem Volk eine Stimme. Unser Reporter war mit einem Kamera-Team vor Ort in Berlin, wir werden einige Texte aus den Reden der Demonstranten demnächst veröffentlichen. Auch wir unterstützen die Forderung, den coronabedingten Lockdown jetzt zu beenden und den Bürgern ihre Normalität zurückzugeben, sie müssen für den Schaden den die Politik angerichtet hat entschädigt werden. Das wirtschaftliche Leben unseres Landes muß unverzüglich wieder aufgenommen werden, da die Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie extrem leidet und viele Bürger vor dem finanziellen Ruin stehen. Andere Staaten haben vorgemacht, daß ein Lockdown beendet werden kann, ohne das die Corona-Fallzahlen steigen, die jahresbedingte Grippewelle ist längst vorbei. Die Schäden der Maßnahmen dürfen nicht größer sein, als der Schaden des Virus.

Hetze-Zensur statt Wahrheit: Die Menschen werden so sehr daran gewöhnt von Lügen unterhalten zu werden, dass sie sich über die Wahrheit nur noch lustig machen. Worüber die Staatsmedien nicht berichten! In ganz Deutschland, in vielen Städten, Demos gegen die willkürlichen Corona-Maßnahmen. Immer öfters werden friedliche Demonstranten an den Demos durch die Corona- Polizei brutal gehindert. Die Demokratie in Deutschland ist beendet, die Grundrechte gibt es nicht mehr und Schäuble verteidigt das immer noch als eine Art von Demokratie. Es herrscht bei den Staatsmedien ein Informations- und Propagandakrieg. Sie säen Unwahrheiten und schüren Ängste um das Volk noch mehr zu spalten. Auch politisch abhängige Verbände und Organisationen spielen die Hetzkampagne, dass schmutzige Geschäft der Nachrichten mit, sie sind schließlich Spendenabhängig, der Staat fördert sie. Städte bilden bereits Corona-Virus-Detektive aus, die Jagt auf Bürger machen sollen, wegen den lukrativen Bußgeldern, um so wieder Geld in die Kassen zu spülen, menschenverachtender geht’s nicht.

Archiv

Studie belegt Korrelation zwischen 5G und Coronavirus: Der spanische Biologe Bartomeu Payeras arbeitet an der Universität Barcelona. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Mikrobiologie. Der Forscher hat eine Studie veröffentlicht, die den Zusammenhang zwischen „Coronavirus“-Ausbrüchen und dem Vorhandensein von 5G-Netzen nachweist. Die Studie ist insofern von großer Bedeutung, als sie den direkten Zusammenhang zwischen den Auswirkungen von Covid-19-Erkrankungen und der Exposition gegenüber elektromagnetischer Strahlung durch 5G-Netze aufzeigt. Obwohl Regierungen weltweit einen Zusammenhang zwischen Coronavirus-Ausbrüchen und 5G bestreiten, scheint aber die Enthüllung der Zahlen aus der Studie des spanischen Mikrobiologen unwiderlegbar zu sein. Payeras kam zu dem Schluss, dass die neun Länder mit den meisten Coronavirus-Infektionen weltweit von der Strahlung durch 5G-Satelliten betroffen seien. Dies zeige insbesondere der Vergleich zwischen vier benachbarten Ländern desselben Breitengrades auf: Portugal, Spanien, Italien und Griechenland. Die beiden Länder mit 5G (Spanien und Italien) haben 220% mehr Infektionen als Portugal und Griechenland, so das Resultat des Forschers. Weiterlesen.

Archiv

Die Staatsmedien, die Panikmacher moderieren: Nach der Meldung von Denunzianten haben sich plötzlich, ohne einer Inkubationszeit, Menschen beim Gottesdienst und in einer Gaststätte, von heute auf morgen, mit der sogenannten Corona-Grippe angesteckt. Diese Art vom Meldungen dienen der Politik für eine zweite Welle, die sie schon vorgestern gewusst haben das sie kommt. Alles Helleseher und Glaskugelleser in der Politik, Wirtschaft, Pharmaindustrie und bei einigen Merkel-Wissenschaftlern? Das sollte jeder wissen, Merkel-Spahn-Gates und Freunde, sie wollen 83 Millionen „Deutsche Zwangsimpfen“ lassen! Nach der Zwangsimpfung werden die Nebenwirkungen, wofür natürlich niemand haften muss, viele Menschen erst richtig krank und müssen mit dauerhaften Folgeschäden rechnen. Vor allem werden ALTE Menschen mit erheblichen Vorerkrankungen wegsterben wie die Fliegen. Das ist das mörderische Ziel dieser Corona-Kriegs-Politik, eine neue Art von Euthanasie, ein glatter Mord und schwere Körperverletzung. Jeder Mensch trägt zum Beispiel Herpesviren in sich, brechen diese aus, ist es auch ansteckend übertragbar, davon wurde aber nie gesprochen, keiner hat sie deshalb in Quarantäne geschickt, so geht es auch bei anderen Viren die der Mensch in sich trägt, ohne das eine Volksgefahr davon ausgeht. Zur Zeit laufen große Werbeaktionen für das Medikament Metformin, es soll den Tod beschleunigen, für Patienten mit nur einer Niere ist es tödlich und Voltaren, in der Werbung die Oma mit Mobs-Bruno. Voltaren fürs Knie, greift aber das Herz an und schädigt es. Von wegen Schaden vom Volke abzuwenden, alles politisch so erwünscht, unsere Politiker/innen, sogar Beamte und Teile der politisierten Wissenschaftler gehen buchstäblich für Merkel und Spahn über Leichen und sahnen dabei kräftig ab, die Krankenkassen spielen dabei mit, davor muss sich die Bevölkerung schützen, deshalb gehen sie für ihre Grundrechte, für die Unversehrtheit des Körpers, berechtigt auf die Straße.

Haben wir bereits schon eine sozialistische Regierung nach DDR Prinzip? Oder ist es schon das 4. Reich? Wenn Betrug und Staatskriminalität legalisiert, wenn Unrecht zu Recht wird, dann befinden wir uns bereits in einer hoch gefährlichen Diktatur, heute nennt man es ganz einfach nur Corona-Diktatur. Wenn Politiker/innen, Beamte, die Wirtschaft und deren Handlungsgehilfen zu Täter werden und sich zu einer kriminellen Vereinigung zusammenschließen? Wer kommt bald auf die Anklagebank? Es wird der Tag kommen, an dem sehr viele Politiker und Beamte in Handschellen aus ihren Büros abgeführt werden. Noch nie zuvor in der Geschichte Deutschlands wurde dieses Land von respektloseren, würdeloseren und ehrloseren Gestalten regiert als 2020. Auch die DEUTSCHEN werden bald merken, dass sie betrogen und belogen wurden. Wenn die Würde der Menschen durch die Politik mit Füssen getreten wird, zur Demütigung eines gesamtes Volkes. Wer vorsätzlich die Seelen der Kinder und deren Zukunft zerstört, wer 83 Millionen Menschen die Lebensfreude, den Lebensmut, die Existenz und deren Lebensqualität nimmt, sie FOLTERT, über Körperverletzung Experimente am Körper vornimmt und damit ihre Gesundheit vernichtet, gehört auf die Anklagebank und hinter Gitter, sowie in die persönliche Haftung genommen.

RRRed.

Damals wurden wir befreit: Heute müssen wir uns selbst befreien. Von der Staatskriminalität, von der Unterdrückung, von der Willkür, von der Korruption, von Betrug, von den Lügen. Von den Propaganda-Medien, von der zunehmenden Diktatur, von der Freiheitsberaubung, von der Nötigung, von Zwangsmaßnahmen, von den Verbrechen an der Menschlichkeit, von den Foltermethoden, von Machtmissbrauch, von Rechtsbruch, von Amtsmissbrauch. Von Hass, von der Volksspaltung, von Hetze, von Neid und von der wirtschaftlichen Vernichtung durch die Politik. Zeigen Sie Zivilcourage, zeigen Sie mehr zivilen Ungehorsam gegen die schwachsinnigen Corona-Maßnahmen. Wachen Sie endlich auf, Sie stehen letztendlich unter dem Schutz-Auftrag von Putin und Trump!

Die Polizei benimmt sich derzeit bundesweit wie hungrige Wölfe, die am Lämmer-Reißen sind: Sie wird Sie nicht wirklich beschützen, sie haben den politischen Auftrag auf Sie einzuprügeln, um Grundrechtsforderungen und Corona-Demos zu verhindern. Lassen Sie sich nicht von Fußball-Spiele ohne Zuschauer blenden, ablenken, denn Fußball ist keine Religion, man will Sie damit nur noch dümmer machen und gefügig halten. Wer kann, sollte das Land so schnell als möglich verlassen, bevor es zu spät ist, weil eine neue DDR-Mauer wurde bereits mit Corona errichtet. Merkel, Ramelow, Kretschmer und ihre Freunde gleichen die abgewanderte Bevölkerungszahlen mit ihrer kriminellen, illegalen Migrationspolitik wieder aus, die bereits täglich bei uns über dunkle Wege, per Bus, Bahn, Flugzeug ankommen, gezielt reingeholt werden. Über die Schweiz kommen sehr viel illegale und kriminelle Zuwanderer nach Deutschland ins gelobte Merkel, Söder, Kretschmann-Schlaraffenland, wo man auch ohne Arbeit sehr gut leben und seine 2. und 3. Frau kostenlos einfliegen lassen kann. Die organisierten Schleuserbrücken für Merkel sind die Länder Türkei, Griechenland, Italien, Spanien, Österreich.

Wenn Merkels Totenglocken läuten: Eine CDU, CSU, eine Kanzlerin, ein Maas, ein Kretschmer, ein Ramelow, ein Spahn, ein Söder, ein Kretschmann, die über alles im Bilde sind was dem Volk schaden soll. Vergessen Sie nicht Bayern, Baden Württemberg und Sachsen sind und waren schon immer die schlimmsten Bundesländer. So werden Sie zusätzlich gesundheitlich vernichtet, vergiftet, geschädigt, mit Zustimmung der GroKo-Politik, mit Zustimmung aller Parteien, in verschiedenen Wellen zum Corona-Virus. Zu Gunsten der Spahn-Gates-Pharmaindustrie, unter dem Motto, langsam quälen bis der Tod eintritt. Diese Bilder sprechen eine eigene Sprache. Die Luft, 5G, diverse Chips und Apps machen es möglich. Hinzu kommt noch die Vergiftung durch Valium und Quecksilber oder mit Kerosin. Das ist noch lange nicht alles, Beruhigungsmittel und Fluorid im Trinkwasser, Jod in Lebensmittel und jetzt werden Sie auch noch mit Corona-Impfstoffen-Gen verändert oder anderweitig mit HIV, mit Krebs und mit Masernviren verseucht. In Lebensmittel wurden inzwischen auch schon diverse Pillen und Sterilisationsmittel gefunden, weil Kinder sind nicht mehr erwünscht, denn sie bilden die Nachhaltigkeit, was zu den Plänen der Bevölkerungsreduzierung nicht passt.

Corona-Zwischenbilanz: Es ist höchste Zeit über Lösungen zu sprechen und die Energie in diese Richtung zu lenken. Die gesamte Corona-Kriegs-Verordnung dient nicht zum Wohle der Bevölkerung, wann begreifen das die Menschen endlich? Es ist ein Politiker Krieg gegen die Bevölkerung, dass Volksvermögen, die Gesundheit, die Wirtschaft soll vernichtet und die Menschen in die dauerhafte Verschuldung getrieben werden. Wann ordnet Seehofer, Spahn, Merkel, Kretschmann, Strobl, Herrmann und Söder den Schießbefehl an oder wann gehen sie mit Wasserwerfer und Tränengas gegen das Volk vor? Die jeweiligen Innenminister der Länder hätten nichts dagegen, bei der Polizei sitzt die Waffe ohnehin schon locker im Halfter? Am Anfang war es so: Die Regierung hat beschwichtigt. Keine Panik, es ist nur eine „milde Grippe“. So war es auch, aber warnende Stimmen wurden als Panikmacher und Verschwörungstheoretiker verunglimpft. Mediale Diffamierung mit System? Die Wahrheit liegt auf der anderen Seite, sicher nicht bei den ARD, ZDF, RTL, dpa Staatsmedien.

Freiheitsberaubung: Unser Leben, das sich bis vor kurzem noch auf viele Orte verteilt hat, findet nun durch die Freiheitsberaubung überwiegend innerhalb der eigenen Wohnung statt, weil geplante Erholungsfreuden staatlich verboten wurde. Es gibt so gut wie keine Rückzugsmöglichkeiten mehr. Wer nicht gerade ein großes Haus mit Garten hat, kommt auch räumlich an seine Grenzen. Zusätzlich lösen Sorgen um die Familie, die Existenz oder die Gesundheit nicht nur inneren Stress und einen idealen Boden für Konflikte aus. Stress und Konflikte lassen sich in dieser Situation weder zuhause noch mit dem Team komplett verhindern. Die Wellen schlagen bereits schon hoch. Vermeintliche „Lockerungen“ sind weitere Bestandteil des grundrechtswidrigen Lockdowns. Mit vermeintlichen „Lockerungen“ versuchen Regierung und Medien etwas vorzutäuschen, was nicht der Fall ist. Da wird behauptet, es werden keine Grundrechte eingeschränkt, der Lockdown sei nur „zum Schutz“ der Bevölkerung vorgenommen worden. Obwohl mehrfach bewiesen und inzwischen aus dem Bundesinnenministerium selbst geleakt worden ist, dass der Lockdown vollkommen unnötig und eine absolute Katastrophe ist, fahren Regierung und Medien ihren Lügenkurs unbeirrt weiter, sie haben keine Ahnung von der Lebenswirklichkeit der Menschen. Die Merkel-Spahn Politik dient nur der Pharmaindustrie, die bereits die Medikamente für die neu aufkommen Krankheiten, durch die staatliche Zwangs- Verordnung, den Apotheken bereitstellt, dass nennt Spahn Gewinnmaximierung, auf Kosten der Bevölkerung.

Ist ihr Antrieb die Lust an der Grausamkeit?: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich, nur nicht im Merkel-Spahn-Land Deutschland. Das Wort Würde ist für Deutschland ein Fremdwort. Die Würde der Menschen wird in Deutschland mit Füßen getreten. Die schwedische Lösung bei der Durchseuchung der Menschen im Land mit dem Corona-Virus war im Umgang mit dem Virus und den getroffenen Maßnahmen deutlich liberaler als die Merkel-Regierung. Die Freiheitsrechte der Menschen wurden weitgehend erhalten und die Wirtschaft nicht so geschädigt wie bei uns. Das wird sich im künftigen Wettbewerb für Schweden positiv auswirken. Deutschland ist eben nicht Schweden und Merkel kann den nordischen, freundlicheren Ländern nicht das Wasser reichen, denn die wissen was die Würde der Menschen bedeutet. Merkel und ihr Gefolge haben davon keine Ahnung, sie gehen über Leichen wenn es um ihren eigenen Profit geht, sie bedienen sich am Staat, am Volk, wie im Selbstbedienungsladen und leben wie die Made im Speck, egal ob andere dabei verhungern. Der politische Auftrag ist, Jugendämter, Justiz, Polizei weisen immer mehr Alte, Kinder und Jugendliche in psychiatrische Anstalten ein, um sie mit Medikamenten gefügig zu machen. Sie werden damit vollgestopft und jetzt sollen sie noch Zwangsgeimpft werden. Der Medikamentenumsatz in den Anstalten steigt ins Uferlosen, die Krankenkassen zahlen das gerne, vor allem die AOK. Siehe auch die Amri-Stadt Ravensburg mit ihrer CDU-Grüne-FDP-Vetternwirtschaft.

Wird die Weltordnung von Israel gesteuert?: Israels Premierminister und Merkel Freund Netanjahu, der gerade wegen Betrug und Korruption vor Gericht steht, will in den Corona-Zeiten noch schnell vor seinem Abgang für Bill Gates, Kinder mit Mikro-Chippen lassen. Es werden Technologien, die bisher noch nicht verwendet wurden eingesetzt. Das gefällt natürlich dem Lobbyisten Spahn und will deshalb die Zwangsimpfungen, die Covid-App, den Covid-Impfausweis und das Zwangsschippen. Pharma-Vetter in Ravensburg entwickelt bereits eine Überwachungs-Technologie für Spritzen? Die Amri-Rapp, Lucha, CDU-Grüne Stadt Ravensburg bildet bei solchen menschenverachtende Aktionen immer eine „Achse des Bösen“. Es wäre ja auch nicht Ravensburg und Deutschland, wenn es anders wäre.

       Wenn Merkel in Israel vor den Abgeordneten in der Knesset in ihrer Heimatsprache spricht!

Wann klären sich die Fronten?: Nicht nur der Verbraucher, sondern große Teile der Weltwirtschaft erleben derzeit den größten Schock seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Ein Neustart der Wirtschaft ist dringend notwendig. Aber wir können nicht einfach zum Status quo zurückkehren, sondern müssen die Schwächen beheben, die die Struktur unserer Ökonomie so anfällig für die Auswirkungen von Covid-19 gemacht hat. Wenn wir das Problem der Weltwirtschaft lösen wollen, dann müssen wir 1,5 Milliarden neue, produktive Arbeitsplätze schaffen und die gesamten industriellen Kapazitäten der Industrienationen mobilisieren, um den sogenannten Entwicklungssektor wirklich aufzubauen und menschenwürdige Lebensbedingungen für jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten zu schaffen, denn jeder hat das Recht auf streben nach Glück, siehe UNO Resolution 1503.

Das Corona-Wirtschaftsdebakel: Einer spricht aus der Merkel-Einheitsfront. Die Wirtschaft in Deutschland ist im ersten Quartal um -2,2 % schwächer geworden. Dies ist ein nur dezenter Hinweis auf das, was noch folgen wird. Denn die Lockdown-Maßnahmen in Deutschland begannen erst in der zweiten März-Hälfte, umfassen also vielleicht ein gutes Sechstel des Gesamtquartals. Im zweiten Quartal dürfte es um mehr als 10 % abwärts gehen.

So sieht bei uns die Realität aus: Politische Menschenverachtung ohne Skrupel. Zum Beispiel Bauhaus in der Amri-Stadt Ravensburg verstößt gegen den Datenschutz. Wer ein Attest hat, dem wird nicht geglaubt, er wird als Lügner hingestellt, gedemütigt. Man musste die ärztliche Diagnose einem ix-beliebigen Security-Mann vorzeigen, wobei noch ein persönlicher Bekannter neben ihm stand und mit schauen durfte. So mit Menschen umgehen zu dürfen ist wohl ein Traumjob? Gib jemanden Macht in die Hand und sie gehen mit dir um, als ob du nur noch Dreck wärst, aber das können nur Menschen verstehen. Auch bei OBI fehlt es an Achtung am Menschen. Bundesweit demütigen die mächtigen Lebensmittel-Ketten, im Auftrag von Merkel, das Volk. Netto (Edeka) sind noch brutaler, sie akzeptieren nicht einmal ein Attest und fördern für Spahn die Gesundheitsgefährdung des Menschen. Netto verlangt sogar von einer Rollstuhlfahrerin, dass sie einen Einkaufswagen nehmen muss, um bei Netto einkaufen zu dürfen. Die Demütigungen kann man beliebig fortsetzen, wir sammeln es und geben es in Genf ab. Durch die von der Politik erwünschte Spaltung der Gesellschaft, gehen jetzt auch noch die Menschen auf der Straße, in den Geschäften, in öffentlichen Verkehrsmittel, man kann sagen überall, aufeinander los. Ein lächeln oder gar ein nettes Gespräch, gibt es wegen der staatlich verordneten Abstandsnötigung und wegen des Maulkorbzwanges schon lange nicht mehr, auch das wird von der Diktatur-Politik so erzwungen und sogar gefördert.

Gastronomie, Eltern und Rentner: Viele Menschen fühlen sich mit ihren Problemen im Stich gelassen, sind wütend und frustriert. Heuchlerischer kann man sich als Politiker nicht mehr ausdrücken. Wie soll den betroffenen Gastronomiebetrieben mit einer Mehrwertsteuer-Reduzierung auf Speisen von 19 auf 7 Prozent ein guter Neustart gelingen? Wo doch der Staat durch seine Kriegs-Verordnung die Verluste produziert hat. Wie soll für viele Eltern eine Rückerstattung der Kita-Beiträge ihre Verluste ausgleichen, wo doch der Staat der Verursacher ist. 10 Millionen haben Anträge auf Kurzarbeit stellen müssen, Tendenz steigend, ihr Netto Gehalt beträgt jetzt nur noch 60%, die Kosten bleiben aber zu 100% bestehen. Die Arbeitslosigkeit explodiert, die Folgen der Merkel-Betrugs-Politik sind radikal, dass werden auch arme Rentner spüren, es soll ihnen der Lebensmut, der Lebenswille genommen werden, sie sollen schneller sterben, denn nur ein toter Rentner ist für die menschenverachtende Politik ein guter Rentner. Der Sargnagel Finanzamt besteuert verfassungswidrig Renten, die unter der Grundsicherung liegen, damit das „Ableben“ schneller von statten geht, siehe auch die Hab-Gier des Finanzamtes in Ravensburg. Was machen die Staatsmedien? Sie spielen das ganze Unheil noch herunter, ziehen es ins lächerliche und moderieren es als ob das alles normal sei.

custom

Die moderne Euthanasie: Weltweit wurden rund 28 Millionen chirurgische Eingriffe wg. Corona verschoben. Das Corona-Virus scheint in Deutschland auf dem Rückzug. Die Zahl der Nettoneuerkrankungen sinkt derzeit. Es genesen daher mehr Patienten als dass Patienten neu erkranken. Andere Patienten werden sich freuen. Nach einer Studie der Universität Birmingham (National Institute for Health Research (NIHR) wurden gut 28 Millionen Eingriffe auf chirurgischen Stationen wegen der Corona-Pandemie verschoben. Es könne Monate, teils Jahre dauern, heißt es, bis diese Operationen dann nachgeholt würden, einige werden es aber nicht erleben, dass ist in Deutschland ein erwünschtes Ziel der Merkel, Spahn, RKI, Gates-Politik.

Die dreiste Unverschämtheit einer Angela Merkel: Sie verteidigt sogar noch die Einschränkungen von Grundrechten, dabei ist ihr Handeln nur der Übergang in eine DDR-Diktatur. Kein einziger Politiker oder Beamte und deren Handlungsgehilfen erleiden derzeit irgendwelche Einschränkungen oder gar eine Notlage. Sie haben ihr, durch Steuergelder finanziertes, ungekürztes Einkommen, sie leiden keine Not, sie leben auf Kosten des Volkes wie die Made im Speck unbeschwert weiter. Sie feiern, geben sich die Hand, umarmen sich, sie haben alle Annehmlichkeiten, weil der Maulkorb und der Abstand nur für das Volk verordnet wurde. Auch die politisierten Medienkollegen/innen haben keine Einbußen, sie bekommen für ihre täglichen Lügenverbreitungen und für ihre Propagandafeldzüge fette Gehälter über die GEZ– Zwangsgelder, also doch verkaufte Journalisten? Sachsens-CDU, Ministerpräsident Michael Kretschmer traut sich dann noch von einem Wahrheitsministerium, er meinte wohl Lügenministerium, zu reden. Sie sind es doch, die das Volk permanent belügen und Gewalt gegen das Volk ausüben, mit Hilfe ihrer Staatsmedien und der Corona Polizei.

Sie glauben Corona ist echt?: Wir müssen Sie leider enttäuschen, diese Geschichte ist von der Politik frei erfunden, wir wissen doch wie er entstanden ist. Es geht hier nur ums Geld und um die Reduzierung der Weltbevölkerung, um die Veränderung der unteren, menschlichen Schicht. Der Corona-Krieg ist ein reines Geschäft, die Merkel-Medien und die Lobby-Wirtschaft stecken tief mit drin! Ethiker und Mediziner sind alarmiert! Ein neuer, von Bill Gates finanzierter Impfstoff verändert die menschliche DNA, hohe Impfschäden mit einbezogen. Liebe Frau Kanzlerin und Gefolge, nicht jeder, der derzeit gegen den Umgang der Regierung mit der Pandemie auf die Straße geht, ist ein Wirrkopf oder glaubt an Verschwörungstheorien. Es gibt auch einen gut begründeten bürgerlichen Corona-Protest, der die Aussetzung von Teilen des Grundgesetzes während der Pandemie kritisiert. Frau Merkel treten Sie mit ihrem gesamten Kabinett sofort zurück und nehmen Sie alle ihre Ministerpräsidenten/innen gleich mit. Wir brauchen „Menschen für Menschen“ in der Politik, keine Diktatoren, die einem Volk die Würde nimmt und vorsätzlich Menschenleben zerstören.

Die Schulden steigen und steigen: Erst hat Merkel Gelder für Griechenland verbrannt. Dann die gescheiterte Energiewende. Dann die illegale Massenmigration. Und nun will sie das restliche Geld in der EU verschleudern. Man muss Merkel und ihre CDU, CSU loben, im Zerstören sind sie konsequent. Merkel und Macron hinterlassen noch schnell vor ihrem Abgang verbrannte Erde und einen riesigen Schuldenberg. 500 Milliarden Kredite statt sofort Hilfen für alle und zwar BAR in die Hand. Wer einen solchen Schaden bewusst verursacht hat auch die Zeche zu bezahlen und muss auch persönlich dafür haften. Denn die jetzt geplanten Kredite sind nur ein Gnadenstoß vor dem Untergang und die Finanzämter nageln dann ihren Sargdeckel zu. Merkel schleudert das Geld nur so aus dem Fenster, so wie sie das Volksvermögen der DDR hat verschwinden lassen und somit alle betrogen hat. Hinzu kommen noch die gesteuerten Preissteigerungen in den Geschäften und die zusätzliche Wucher-Abzocke mit sogenannten Corona-Aufschlägen. Das kriminelle Verhalten, der (SED)-Merkel und der jetzigen CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne GroKo-Politik gehört endlich angeklagt.

Merkel-Macron-Fonds auf Kosten unserer Kinder und Enkel: Auch wir in der RRRedaktion kritisieren die Pläne von Merkel und Macron scharf. Alle Probleme scheinen die EU und die Merkel-Regierung mit noch mehr vergemeinschafteten Schulden lösen zu wollen. Das wird die Bürger auf viele Jahre belasten, wovon er sich nie mehr erholen wird. In Deutschland wird das Schuldenniveau auf fast 100 % des BIP (Bruttoinlandsprodukts) klettern. Es gibt sogar Schätzungen, die gehen von einer Steigerung auf mehr als 100 %. Dies wiederum gilt nach wissenschaftlich festgestellten Kriterien als KO-Kriterium. Niemals werden wir die Schulden abzahlen können. In der EU sind die Schuldenberge wahrscheinlich mit 130 % oder mehr (bezogen auf das BIP) noch höher.

So geht es mit dem Vernichtungsfeldzug weiter: Trotzdem bleiben unsere unfähigen Politiker bei der unbegrenzten Maulkorbpflicht und Kontaktverbot für das Volk. Das sind die nächsten Pleiten und Existenzvernichtungen. 5.300 Schaustellerfamilien, mit ihren 31.800 Beschäftigten, mit insgesamt mindestens 12.300 Geschäften vom Zuckerwattenstand bis zur Achterbahn. Die jährlich auf ca. 9.750 Volksfesten in Deutschland ca. 350 Millionen Menschen Spaß und Freude bereiten, werden im Moment durch den Merkel Corona-Krieg vernichtet. Hinzu kommen noch 3.000 Weihnachtsmärkte und die jährlichen Messen, die Jahrmärkte, die jeweils örtlichen Feste und Vereine nicht einberechnet, der politische Skrupel kennt eben keine Grenzen, sie gehen über Leichen und pflastern die Gehwege und Straßen mit ihrem Blut.

Jetzt sind die Rentner wieder dran: Corona machts möglich, denn nur ein toter Rentner ist ein guter Rentner, so lautet die Parole der Politiker/innen und der Krankenkassen. Zusätzlich ein Milliarden-Finanzloch in der Rentenkasse. Durch die Coronakrise, für die einzig und allein Frau Merkel und ihr mafiöses Kabinett die Verantwortung tragen, droht in den Rentenkassen nun ein Finanzloch in Milliardenhöhe. Mindestens zehn Millionen Menschen sind seit über zwei Monaten in Kurzarbeit, über zwei Millionen haben Insolvenz angemeldet und die Arbeitslosenzahlen schnellen in die schwindelnde Höhen. Durch die Zahlungsausfälle sind nun offenbar die Rentenkassen bedroht, Medien und Ökonomen sprechen von einem drohenden „Finanzloch, ein selbst verschuldeter Staatsbankrott in Milliardenhöhe“.

Verbote, Verbote, noch mehr Verbote: Jetzt sind die Homöopathie und Heilpraktiker dran. Spahn will den Heilpraktiker-Beruf abschaffen. Gesundheitsminister Spahn lässt entsprechende Zulassungen in der Ausbildung rechtlich prüfen. Praktisch fürchten viele Kritiker inzwischen, dass Heilpraktiker teils oder ganz vom Markt verdrängt werden. Die freie Arztwahl in Deutschland gibt es formell. Warum sollte es keine freie Wahl in der Frage der Heilmethoden geben? Pharma-Minister Spahn will das Volk gänzlich von der Pharmaindustrie abhängig machen, weil ein geheilter Patient sei für die Pharmaindustrie und deren Ärzte ein verlorener Patient. Was will man den mit gesunden Menschen, daran verdient doch keiner einen Cent. Als Bänker sieht er die Gesundheit als Ware und dafür braucht man immer mehr kranke oder die krank gehalten werden. Dafür geht man buchstäblich über Leichen.

Spahn, „Wes Brot ich ess…“: Jens Spahn ist zufällig mit Daniel Funke, dem Leiter des Berliner Büros und Cheflobbyisten der deutschen Verlags Hubert Burda Media (also Focus) verheiratet. Na wenn das nicht passt, besonders beruflich. Neben seinem Mandat war Jens Spahn von Dezember 2009 bis Juni 2015 Mitglied des Verwaltungsrates der Sparkasse Westmünsterland. Von 2006 bis 2010 war er über eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts an einer Lobbyagentur für Pharmaklienten namens „Politas“ als Gründer beteiligt. Gleichzeitig saß er 2005–2009 als Obmann der CDU im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages, dessen Mitglied er bereits ab 2002 war. Spahn nahm in dieser Tätigkeit an gesundheitspolitischen Debatten, z. B. der Liberalisierung des Apothekenmarkts, teil. Sein Geschäftspartner und Freund arbeitete in dieser Zeit u. a. für die Versandapotheke DocMorris und den Pharmagroßhändler Celesio.

Korrupte Politiker?: Ein Bericht des Focus bezeichnete die Abgeordnetentätigkeit und seine Arbeit als Gesundheitspolitiker in Verbindung mit bezahlten Nebentätigkeiten für die Pharmaindustrie als „interessantes Geschäftsmodell“ und warf ihm mögliche finanzielle Interessenkonflikte vor. Von 2017 bis 2018 war Spahn neben seiner Tätigkeit als Bundesgesundheitsminister privat an der Pareton GmbH beteiligt, die eine Software für die Abgabe von Steuererklärungen entwickelt. Für den möglichen Interessenkonflikt zwischen seiner Zuständigkeit für die Regulierung von Finanztechnologie-Firmen im Rahmen seiner Tätigkeit als Staatssekretär im Finanzministerium und seiner privaten finanziellen Beteiligung an einer ebensolchen Firma wurde er von Medien, Politikern und Transparency International kritisiert. Nach Angaben gegenüber der Süddeutschen Zeitung beabsichtigt er, seine Anteile zu verkaufen sowie die als sogenannter Business Angel erhaltenen staatlichen Zuschüsse in Höhe von 3.000 Euro zurückzuzahlen. Zuvor räumte er ein, für seine Beteiligung diesen staatlichen Zuschuss kassiert zu haben, nachdem er als Beauftragter der Bundesregierung für Start-ups sein Investment von 15.000 Euro in das Start-up-Unternehmen mit lediglich beruflichem Interesse begründete. Das Finanzamt ermittelte gegen Pareton. Das Unternehmen geriet im Jahr 2015 ins Visier der Finanzverwaltung, nachdem die Steuerberaterkammer Stuttgart im Oktober 2014 bekanntgab, dass die Agentur als Steuerberatungsgesellschaft nicht anerkannt sei. In Bietigheim-Bissingen untersagte das dortige Finanzamt der Firma Hilfeleistungen in Steuersachen. Im Sommer 2018 gab Spahn seine Anteile am Unternehmen ab. Soviel zum Pharma, Bank-Lobbyisten Spahn und seiner Glaubwürdigkeit, der über Leben und Tod von 83 Millionen Menschen entscheiden darf. Auch sein Rücktritt ist längst überfällig.

SO

Die Regierung, dass gesamte Kabinett, alle Ministerpräsidenten gehören auf die Anklagebank:  Die Rechtsanwältin Jessica Hamed hält die durch den Lockdown verfügten“ Corona Regeln“ für verfassungswidrig. Hamed hat deshalb in gleich mehreren Bundesländern Klage gegen die Lockdown-Regeln eingereicht. Sie hält alle getroffenen Maßnahmen für größtenteils verfassungswidrig. Das „unterschiedslose Vorgehen“ gegen alle Bürger habe keine ausreichende Rechtsgrundlage. Zwar gestatte das Infektionsschutzgesetz in spezifischen Fällen Quarantäneanforderungen, doch auch dort gebe es keine allgemeine Regelung, die alle Menschen zur absoluten Kontaktsperre oder gar zu einer Ausgangssperre nötige, so die Anwältin. Dasselbe gelte auch für die allgemeine Schließung von Betrieben, Geschäften und Einrichtungen sowie für das Veranstaltungs- und Versammlungsverbot, sagte Hamed dem „Focus“. Insbesondere die in Bayern verhängten Ausgangsbeschränkungen seien „evident verfassungswidrig“. Das seien Maßnahmen, die man sonst nur von autoritären Staaten kenne und die im Grundgesetz keine Rechtfertigung fänden, so Hamed. Die Folgen des Lockdowns hätten sich zudem schon sehr früh abgezeichnet – Folgen, wie Gewalt gegen Kinder und Frauen, Gesundheitsgefährdung durch verschobene medizinische Behandlungen, psychische Folgen bis hin zu Suizid und der Verlust der wirtschaftlichen Existenz. Vieles deute darauf hin, so Hamed, dass die „Kollateralschäden“ durch den Lockdown weitaus größer und dramatischer seien, als die „Virus-Schäden“ selbst. Die anfängliche „Überreaktion“ der Politik sei noch nachvollziehbar gewesen. Doch die Politik hätte sich schon frühzeitig um die wissenschaftliche Evidenz bemühen müssen wie z. B. die Empfehlung von Obduktionen von Anfang an. Hamed bezeichnet es als „einen Skandal“, dass immer noch nicht alle Schulen und Kindertagesstätten geöffnet hätten. Selbst angesichts der Lockerungen werde Hamed alle Klagen in der Hauptsache fortführen. Weitere Klagen seien denkbar, schließlich gebe es nach wie vor Maßnahmen, die „tief in die Grundrechte der Bürger eingreifen“. So sei auch die derzeit immer noch geltende „Maskenpflicht zu beanstanden“. Die sogenannte „Mund-Nasen-Bedeckung“, berge ein erhöhtes Infektionsrisiko und es handele sich bei der Maskenpflicht um eine „reine symbolpolitische Maßnahme, fernab jeglicher wissenschaftlicher Evidenz, die jedoch tief in die Persönlichkeitsrechte der Menschen eingreife“, so Hamed.

Hamed: „Meines Erachtens haben insbesondere die Landesparlamente versäumt, ihre Kontrollfunktion auszuüben. Sie haben die Regierungen schalten und walten lassen und die überforderte Justiz alleingelassen. Mir bereitet es große Sorgen, dass gerade in der Anfangszeit der Krise im öffentlichen Diskurs kaum Raum für Bedenken dieser Art war, sodass ich gerne die Möglichkeit wahrnehme, so auch im Rahmen dieses Interviews, auf die rechtlichen Probleme der Krise hinzuweisen, um für die Einhaltung rechtstaatlicher Prinzipien einzutreten. Der Wert einer Aussage bemisst sich meines Erachtens in einer demokratischen, pluralistischen Gesellschaft einzig an deren Inhalt.“ Quelle.

Diesen Artikel bewerten
5 von 5 Sternen bei 3 Stimme(n).
Weitere Artikel aus der Kategorie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies