Lobbykraken und die Schmarotzer der Republik! Wir sollten uns weniger mit der Welt anlegen, uns nicht mit allen zerstreiten, die anständigen nicht aus Deutschland vergraulen, sondern Frieden und Zusammenarbeit schaffen!

Die Menschen erwachen und stellen Fragen: Wenn die Facebook-Polizei klingelt? Die aktuellen Ereignisse aus Bayern! Die Behörden in Bayern begeben sich derzeit auf eine Art „Hexenjagd“ und besuchen jeden, vom dem sie irgendwie vermuten, dass er sich in der sogenannten „Reichsbürger“ Bewegung befindet. Der Begriff des Reichsbürgers wurde von dem Usurpators und Putschisten Adolf Hitler erstmals in Wort und Schrift in dessen „Gesetzen“ z.B. Reichsbürgergesetz von 1935 verfasst. Es stellt sich die Frage, ob ein Bediensteter (Dienstperson) des BUNDES, der sich als Beamter (Hoheitsträger) ausgibt, einen Menschen als „Reichsbürger“ bezeichnen oder die Reichsbürgerzugehörigkeit latent unterstellen und ihn auf diese Weise in der Öffentlichkeit verunglimpfen und entehren darf? Und das nur Aufgrund, wer zum Beispiel zu einer Facebook Gruppe gehört? Eine solche pauschale Entehrung, Verunglimpfung und Entwürdigung ist ein schwerwiegender Eingriff in die Persönlichkeitsrechte einer PERSON. Auch die Polen und Rumänien werden derzeit verunglimpft, Deutschland ordnet gerade ihr CDU Merkel Europa neu? Genauso ist es mit der Türkei, man lässt Millionen von Türken in Deutschland leben, viele sind noch türkische Staatsangehörige und man verbietet Regierungsvertreter und dem Präsidenten aus der Türkei ihre Landsleute, die türkische Wahlberechtigte sind, in Deutschland zu besuchen, haben TÜRKEN in Deutschland kein Recht auf Würde?

reuters

Erdogan wirft Deutschland „Nazi-Praktiken“ vor: Wir sollten uns in Grund und Boden schämen, dass andere über uns so denken müssen! Wer USA Bürger ist und irgendwo in der Welt lebt, der wird von Senatoren, Regierungsvertretern, vom Präsidenten vor Ort besucht und sie sind alle herzlich willkommen, nur nicht in Germany. Wie krank ist Deutschland, was so etwas verbietet, ein Rückfall in die Zeitgeschichte, die schleichende Diktatur, also doch das neue vierte Reich? Die CDU, Germany`s Doppelzüngigkeit: Kanzlerin Merkel spricht plötzlich für die Redefreiheit in Deutschland und sie hätte nichts gegen die Reden von türkischen Regierungsmitgliedern, an das türkische Wahlvolk, einzuwenden. Was für ein Hohn, was für eine Heuchelei, so dreist die Welt zu belügen. Dabei wird in Deutschland demokratisch gewählten Parteien die Redefreiheit untersagt, was der CDU nicht passt wird einfach verboten, schikaniert oder verunglimpft. Die Ravensburger CDU ELITE geht sogar noch weiter, hier steht das freie Wort, die Sprache, die Schrift bereits unter Strafe, unter Verfolgung. Von der Polizei, Staatsanwaltschaft, vom CDU OB Rapp, von diversen Behörden, von der CDU Strobl, Wolf Justiz organisiert, sie entscheiden wer reden, sich äußern und schreiben darf und wer nicht. Ravensburg betreibt eine Macht Politik der Wortklauberei und unterbindet so die Meinungs- und Pressefreiheit, sie schafft die Demokratie ab.

Wo er RECHT hat, hat er RECHT: Türkischer Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu: „Wir treffen uns mit unseren Bürgern, wo wir wollen“! Erdoğan fordert jetzt Tribut von Merkel – und die Scheckbuchkanzlerin zahlt brav mit unseren Steuergeldern, so kauft Deutschland sich seine Freunde. Autor Henryk M. Broder. Eine Zahl entlarvt das „skandalöse“ Verhalten Deutschlands in der Türkei-Debatte. Die Menschen erwachen und stellen Fragen, die die Behörden und Politiker nicht beantworten können bzw. auch nicht wollen, weil u. a. dann die ganze Wahrheit ans Licht kommen würde. Es ist wahrscheinlich sowieso nur noch eine Frage der Zeit, wann das passiert. Aus den USA und aus der Türkei kommt auch schon mächtig Gegenwind. Was heißt das nun für uns? Erst einmal ruhig und weiter im Vertrauen bleiben. Es ist das übliche Mittel über Angst und Schikane die Menschen zum Umdenken zu bewegen, die Umerziehungsläger werden bereits in der EU gebaut. Aber wer geht schon zurück in die Lüge, wenn er die Wahrheit kennt? Man ist zu keinerlei Auskunft verpflichtet. Vielen „Beamten“ ist die veränderte Lage in Deutschland bekannt und sie untergeben sich nur dem Druck ihrer Vorgesetzten, weil sie ebenfalls Familie haben, für die sie sorgen wollen. Aber es ist ihre Entscheidung, für wen sie arbeiten, ob sie es blind tun und was sie tun und es ist nicht an uns darüber zu urteilen oder sie zu belehren, denn auch sie tragen ihre Verantwortung und die Konsequenzen für ihr Handeln, und das nicht nur im gesetzlichen Sinne, so wie wir alle. Man bedenke bitte in solchen Situationen immer daran, dass Ihr sie auch menschlich behandelt, so wie Ihr auch von ihnen behandelt werden wollt. Nur der friedliche Weg führt zum Ziel! Putin: Russland lässt keine neuen Kriege zu, BRICS statt Kriege, Flüchtlinge und Hunger!

Twitter

Archiv

Die Grüne Doppelmoral: Mit Lobbykraken hat Deutschland und die EU keine Zukunft. Claudia Roth (Grüne) lehnt generelles Auftrittsverbot für türkische Politiker ab, schließlich ist die Türkei ja ihre zweite Heimat und Özdemir zeigt starke Bindung zur Türkei, es fliesen ja auch von Deutschland aus Wahlgelder in die Türkei. Dafür wird Kurt Beck jetzt Beauftragter für die Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlags auf dem Breitscheidplatz in Berlin. Prof. Dr. Diringer meint dazu, neben dem Anschlag am Breitscheidpl. wurden allein 2016 mind. 16 Deutsche Opfer d. sog. islamist. Terrors. Auch an sie sollte gedacht werden. Verantwortungsflucht moralisch kaschieren. Sie sitzen in Regierung und im Parlament. Die Presse in Deutschland hat sich seit dem letzten Jahrhundert nicht geändert. Die Ergebenheitsbekundungen der einst „rechten“ Medien wurden nur vom ideologischen Eifer der „linken“ übertroffen. Die Deutschen haben sich auch nicht geändert.

Die Arbeit mit der Angst ist ein gängiges Mittel und deren einziger Zugang zu uns. Dieses Tor öffnen wir durch die Ängste und das wissen sie. Wir müssen uns einfach wieder erinnern, wer und was wir sind. Wir sind geistige Wesenheiten, die in einem Körper leben und nicht umgekehrt. Diese geistige, göttliche Essenz in uns ist nicht verletzbar oder angreifbar, denn sie ist vollkommen. Nur unser Ego ist verletzbar. Man hat uns im Laufe der Geschichte auf das Außen fokussiert. Wir sollen im Außen die Sicherheit und andere Dinge suchen und bekommen. DAS GIBT ES ABER NICHT! Unsere „Sicherheit“, unser Vertrauen kann nur von innen von uns selber kommen. Dazu müssen wir erst einmal wieder begreifen, was und wer wir sind, auch im persönlichen Bereich. Wo sind meine Vorlieben? Was macht mich aus? Wo sind meine Stärken? Warum habe ich diese und jene Angst und wo kommt dieses Verhalten her? Gehört es wirklich zu mir oder habe ich es angenommen?

Wissen wir einmal, wo unsere Schwächen sind, und wie wir an unsere Ängste gekommen sind, ist ein Großteil des Weges schon gegangen. Wir haben die Möglichkeit unsere Verhaltensmuster rechtzeitig zu erkennen und abzustellen. Das macht uns stärker und bewusster und wir kommen unserer eigenen Wahrheit immer näher. Wir erlangen dann automatisch wieder Zugang zu unseren Kräften und erkennen das alles hier als ein großes Schauspiel und Lernfeld.  Nur wir selber haben es im Griff unser Leben in die Hand zu nehmen und die Fremdbestimmung außen vor zu lassen. Lasst uns also mit natürlichem Selbstvertrauen in die spannende Zukunft gehen und seid dankbar für jede „Übung“, die Euch ein Stück näher zu Euch selber führt. Das ist die Aufgabe von Journalisten darauf hinzuweisen, statt Hetze, Gewalt, Angst, Panik, Einschüchterung`s Politik zu verbreiten. Dafür muss man erst wieder mal einem DEUTSCHEN, der CDU, den Grünen, der SPD und den Merkel Medien vertrauen können. Sind Deutschlands Bürger zu doof um es zu begreifen? Sorry, schön, wenn es mal wieder auf den Teppich kommt und man sich besinnt, was eigentlich Demokratie ist….

Terror gegen Journalisten

Journalisten leben in Deutschland wie die Lämmer auf der Schlachtbank. Verfolgte Journalisten, Mordanschläge auf Journalisten und die Polizei schaut weg. Die Jagd, der politische Komplott gegen Journalisten, geht in Deutschland verantwortungslos weiter. Dürfen Richter, Staatsanwälte, die Polizei, Gerichtsvollzieher, Verwaltungsbeamte und Politiker Menschen verunglimpfen und entehren und ihnen schweren, körperlichen Schaden zufügen? NEIN, sie verstoßen gegen das Völkerrecht, es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, so handelt derzeit Deutschland und die Justiz schaut zu!

Auch das ist Deutschland! Die Schmarotzer der Republik! Sie haben nie einen Beruf ausgeübt, sie sind vom Gymnasium über den Umweg eines Studiums der Juristerei, der Theologie, der Sozial – oder Politikwissenschaften, der Physik oder sonst irgendeiner brotlosen Kunst ohne jeden Ausweg direkt in eine Partei eingetreten. Dort schleimten und intrigierten sie sich durch die Abwasserkanäle der Parteiennomenklatura. Irgendwann sind sie so unauffällig rundgelutscht, dass sie für die Partei kein Risiko mehr darstellten und somit Ministeriabel wurden. Der Weg führt sie gleichzeitig in die Präsidien der Parteienoligarchie. So werden daraus Abgeordnete, Minister, Ministerpräsidenten, Kanzler und Bundespräsidenten. In all diesen Ämtern von der Parteien Gnaden verdienen diese verkrachten Existenzen einen Sold, den sie ihren Berufen nie erreicht hätten. Doch das ist ihnen nicht genug! Sie lassen sich Bücher schreiben für die Förderung der Reputation und wenn sie kein Mensch lesen will, dann lassen sie sich Werbefeldzüge für diese politischen Schmonzetten, die nur so vor Heuchelei triefen, von irgendwelchen dubiosen Freunden bezahlen. Überhaupt umgeben sie sich mit „Freunden“, die kein anständiger Bürger in seinem Vorgarten dulden würde. Sie müssen gepanzerte Fahrzeuge fahren und von Leibwächtern bewacht werden, weil sie sonst in ihren Spiesserklamotten kein Mensch erkennen würde. Ohne Blaulicht auf dem Dach ist man ein NIEMAND in dieser Republik.

Den Urlaub von ihrer anstrengenden Arbeit wollen sie nicht selbst bezahlen. Nein, Freunde stellen bereitwillig und natürlich ohne jeden Hintergedanken ihre Villen in Florida, Mallorca, Frankreich und Italien zur Verfügung. Ein Flug mit der Linienmaschine an den Urlaubsort? Das geht angeblich nicht aus Sicherheitsgründen, also fliegt man mit der Flugbereitschaft der Bundeswehr, umsonst natürlich. Leibwächter und Panzerwagen fliegen als Vorrauskommando! Sie gehen auf Operngalas, natürlich eingeladen, verleihen irgenwelche lächerlichen Preise und Orden, die anständige Menschen schon abgelehnt haben, weil zuviele Nazis sie auch schon aus dem Hals hingen. Sie besuchen jährlich die Adolf-Hitler-Gedächtnis-Festspiele in Bayreuth, um dem wabernden antisemitischen Dreck eines wahren Judenhassers wie Richard Wagner zu huldigen. Sie schämen sich für nichts, für Geld machen sie alles, die Schnorrer der Republik! (Rainer Kahni)

Wenn Ihnen die Artikel gefallen, unterstützen, sponsern Sie die Form des investigativen, freien, kritischen, unabhängigen Journalismus! Mit einer Spende sicherst du unsere Unabhängigkeit. Vielen Lieben Dank!