Ravensburg macht KRANK! Die Kabale, die Achse des BÖSEN? Pest oder Cholera? Eine Stadt des Grauens?

Sie haben mitgemacht!
Sie wussten genau was sie tun!
Das wird niemals vergessen, schon gar nicht verziehen!
Es wird auch keine Versöhnung geben! Es gibt keine Versöhnung ohne Aufarbeitung.
Gegen das Vergessen, bestrafe sie mit Verachtung und mit Boykott.
Ich habe die Schnauze voll, dieses System ist zum kotzen, so klingt es aus dem Volk.
Sie wissen also, was ihnen bald blüht.
Wenn du heute das Haus verlässt betritts du Feindesland, wenn es an der Haustür klingelt, steht der Feind vor der Tür.
Die Schadensersatzansprüche ergeben sind nach dem internationalem Recht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, sowie Haftung für sonstige Schäden, die sich aufgrund einer vorsätzlichen Pflichtverletzung ergeben.

Rassismus der Altparteien: Unverschämt, wie arrogant, überheblich und dumm ist Ravensburg und Deutschland? Zuerst wurden die Autos beschlagnahmt, jetzt hat der deutsche Zoll zu Silvester angekündigt, an die russische Staatsbürger appelliert und davor gewarnt, dass Geschenke und Souvenirs aus Russland beschlagnahmt werden können. Der deutsche Zoll hat einen Appell an alle Bürger der Russischen Föderation gerichtet: Kurz gesagt, wagen Sie es nicht, Geschenke zu machen, auch nicht Bücher oder Kinderspielzeug. Denn Deutschland hat dafür gesorgt, dass in der Silvesternacht und am ersten Weihnachtsfeiertag kein einziges Souvenir aus Russland ins Land kommen darf. Sollten Russen es wagen, gegen dieses Verbot zu verstoßen und Verwandten und Freunden, die in der EU leben, zu gratulieren und ihnen ein Geschenk zu schicken, so wird dieses konfisziert. Unabhängig davon betonen die Deutschen in ihrer Warnung, dass es keine Ausnahmen für Souvenirs gibt, und die Sanktionsliste umfasst sogar Zellulose, die lediglich zur Herstellung von Verpackungen verwendet wird. Alles kann von den Zollbeamten beschlagnahmt werden. Unglaublich, wie menschenverachtend, rassistisch und dämlich Deutschland und Ravensburg ist. Was hat sich in Deutschland und in Ravensburg nach dem 2. Weltkrieg geändert? Kauft nicht bei Juden, kauft nicht bei AfDler, kauft nicht bei Russen? Ihr dürft jetzt wieder jeden denunzieren und melden? Der 3. Weltkrieg wird bereits, unter Mithilfe von Deutschland, vorbereitet. Weiterlesen. Weiterlesen.

Wie Scheinheilig-Hinterhältig, verlogen war man damals schon, unter CDU-Schockenhoff? Eine angebliche Freundschaft sieht aber anders aus!

Im BESTEN Ravensburg aller Zeiten: Der Vorhof zur Hölle? Pest oder Cholera? Eine Schwab-DDR-(Rapp)-Amri-Messerstecher-Stadt! Teil9Teil8 –  Teil7 – Teil6 – Teil5 – Teil4 – Teil3 – Teil2 – Teil1. Ravensburg ist und bleibt eine kranke Stadt! Der Absturz steht kurz bevor! Die Schwab-Stadt Ravensburg bleibt auch in 2024 der Vorhof zur Hölle, daran wird sich nichts ändern. Wenn Deutschland brennt, wählt der Osten die Feuerwehr, der Westen die Brandstifter! Wenn DU das Haus verlässt betritts DU Feindesland. Was nun? Wird Deutschland und Ravensburg-Weingarten von Irren zerstört? Der Große Crash kommt. Der bürgerliche Tod bleibt? Es ist unwichtig, was die Leute hinter deinem Rücken reden! Wichtig ist, dass wenn du dich umdrehst, alle die Fresse halten. Sie lügen weiter wie gedruckt und wir drucken weiter wie sie lügen! Das größte Gift sind all die Lügen. Weiterlesen. Wenn du das Leben eines Menschen mit Lügen zerstörst, nimm es als eine Art Darlehen, das du mit Zinsen zurückzahlen musst. Ravensburg ist auf dem absteigenden Ast. Ravensburg und Weingarten sind im Verfall. Die GEZ muß weg! Stoppen Sie die GEZ Zwangsabgabe. Weiterlesen. Abstimmung: GEZ-Medien abschaffen, hier. Jegliche GEZ-Zwangsvollstreckung in den letzten 12 Jahren war Grundrechtswidrig. Weiterlesen hier. Bertelsmann-Tochter vollstreckt rechtswidrig Rundfunkbeiträge, weiterlesen. Deutschland und Ravensburg stirbt! Nichts hat sich in 2024 zum GUTEN verändert. Weiterlesen. Deutschland ist Garantie-Staat! Deutschland-Ravensburg und die EU befinden sich jetzt in der Kriegswirtschaft! Warum gibt es in Deutschland kein faires, funktionierendes und verlässliches Rechtssystem? Weiterlesen. Wissen ist eine Holschuld! Video-Aufklärungs-Seite – Teil 7!

Große Spenden-Aktion 2024: Ein Herz für die RRRedaktion. Freie Menschen brauchen freie Medien. Bitte unterstützen Sie uns auch in Zeiten einer globalen Krise: Auch wir wollen weitere Hunderttausende Bürger erreichen, um die Gunst der Stunde zu nutzen. Dank Ihnen haben auch wir schon einen gewaltigen Stimmungsumschwung in der Bevölkerung erreicht. Genug von den Lügen im Fernsehen, jetzt umschalten. Unsere Aufklärungsarbeit wird deshalb immer wichtiger! Die Aufklärungsarbeit von unzähligen aufgewachten Menschen erreicht immer mehr Menschen. Wir bleiben weiterhin dran, Sie auch? Um eine hohe Wirkung zu erzielen, brauchen auch wir viele Unterstützer und Leser, die unsere Informationen verbreiten. Teilen Sie unsere Artikel zahlreich und machen Sie Ihre Mitbürger auf uns aufmerksam. Damit es auch bei uns mit der Arbeit weitergehen kann sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Diese Welt braucht Sie und auch uns! Bitte spenden Sie 5, 10, 15, 20 oder … Euro, siehe Spendenbutton auf der Startseite. oder hier direkt. Mit einer Spende unterstützen Sie uns dabei, weiterhin kritischen, unabhängigen, objektiven, investigativen, unzensierten Journalismus und Aufklärung zu betreiben. Wir wissen, daß jede Spende ein Opfer ist, aber sie ist die Voraussetzung, daß auch unsere Mannschaft weitermachen kann – denn ohne Ihren gesammelten Protest, ohne den Widerstand der Zivilgesellschaft wird uns eine korrupte, inkompetente Politkaste aus Speichelleckern und grünen Ideologen in den Abgrund treiben. Jeder Euro hilft, dafür bedanken wir uns. Weiterlesen. Wir geben jedem eine Stimme und ein Gehör. Wir stehen auf der Seite der Bevölkerung, auf beiden Seiten, auch für die, die den Kopf hinhalten müssen, für Leute denen es nur um Macht, Gier und Geld geht! Wer die Angst überwindet, erlangt Freiheit. Wir haben uns in der RRRedaktion dazu entschieden, weiterhin Mut zu zeigen und Aufklärung zu betreiben, um die Wahrheit zu verkörpern, auch im nächsten Jahr. Wir haben bei unseren vielen Recherchen so viel Chaos, Lügen, Leid und Schmerz erlebt.

Die Deutsche Volkssturmjugend: Die Jungsozialisten, die politisch, kommunistische Nachhaltigkeit, die neuen Kriegstreiber, mit dem Nazi-Schlachtruf „slava ukrajini“. Melanie aus Weingarten-Ravensburg arbeitet „im internationalen Bereich“, Joshua Bernhard ist Vorsitzender der JU im Stadtverband Ravensburg. Die beiden Kriegserfahrenen Strategen wollen alles Notwendige tun, um die Ukraine zu unterstützen. Sie müssen zwar penibel ablesen, da sie nicht verstehen, wovon sie reden, doch die Koffer sind bereits gepackt; der Marschbefehl an die Ostfront ist erstellt. Jetzt geht der Sonderzug nach Kiew, die Klitschko-Bande wartet schon auf sie. Auf dem oben Bild links ist der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, aus Ravensburg zu sehen. Rechts steht sein Vater, Hitler enger Vertrauter, der Industrielle Faschist und Waffenhersteller, Eugen Schwab. Beide Massenmörder werden heute noch in Ravensburg verehrt und geehrt. Weiterlesen.

 

Hier kann man deutlich hören welch Geistes Kind der CDU-Kriegstreiber OB-Rapp, man nennt ihn auch DDR, wirklich ist. Wessen Brot ich ess, des Lied ich sing, so regiert die Kabale-Schwab-Rapp in Ravensburg.

Appel: Vom Ravensburger, CDU-Grünen-Kriegstreiber, OB-DDR-(Rapp), an die Bundesregierung, mit der Aufforderung um mehr militärische Unterstützung für die (Nazi)-Ukraine, um Russland zu besiegen. Es waren 12 Minuten gegen das Vergessen, Fokus auf Schilder mit hübschen Teilnehmerinnen, weiteres verkneifen auch wir uns.

Koste was es wolle: Das war aber ein schönes Aufgebot an Polizeikräften am Bussen. Was das wieder dem Steuerzahler gekostet hat? Nur leider waren keine Demonstranten oder „Sonstige“ da, vor denen man den Fastenprediger, Asta-Anhänger und den Ministerpräsidenten Kretschmann hätte beschützen müssen. Man spricht von ca. 400.000 Euro für das gesamte Sicherheitskonzept, für einen Grünen-Politiker, den keiner mag. Ca. 400 Polizisten, THW, Personenschutz, Hubschrauber, Drohnen, Pferdestaffel, ca. 2000 m Zaun. Und das alles für einen unqualifizierten Politiker, der die Menschen verachtet und als Fastenprediger Blasfemie begeht?

Dr. Daniel Rapp: Oswald, Stürmer, Rapp, ihre Polizeistadt. In Ravensburg ist schon lange der Wurm drin, der Fisch stinkt immer vom Kopf her. Ein CDU-Grüner und Oberbürgermeister in Ravensburg. Ein Wolf im Schafspelz? Ein Verräter der klassischen Werte? Ravensburg ist schon Kriegsfit, so wie es Pistorius will und der CDU-MdL, Oberstleutnant Schuler, auch er unterstützt es. Demokratieverbot am 27.1.24, kein Korso in Ravensburg, Kundgebung in Weingarten wurde erlaubt. Rapp schafft neue Millionäre, mit seiner Vetternwirtschaft. Altparteien-Größenwahn, Klüngelei und Rapp seine Immobilienfreundlichkeit für die REICHEN, so wird diese Schwab-Stadt regiert. Jetzt organisiert Rapp mit seinen Deep State Freunden eine Demo, gegen was und gegen wem auch immer? Von einer Demokratie kann man schon lange nicht mehr in Ravensburg reden, Wäschle, Vogler, Rapp, Oswald, der Stadt-Gemeinderat, Thiel-Böhm und sein Freund Stürmer, sie regierten und regieren heute noch, zusammen mit einer zunehmenden Linken-Rechten-Justiz, diese Stadt. Der Bürger, dass Gewerbe wird abgezockt und hat nichts zu melden, nur die Elite hat hier etwas zu sagen, man nennt Ravensburg auch Obrigkeitsstadt. Mit den Corona-Verbrechen und ihre Schikanen, Diskriminierung, Demütigungen, Misshandlungen, Folter, mit seinen Lockdowns hat Rapp sich geoutet, welch Gottes Kind er wirklich ist, wes Brot ich ess, des Lied ich sing, er haftet persönlich für seine Taten. NGOs machen die Propaganda für diese Schwab-Rapp-Stadt. Seine drei Hauszeitungen Schwäbische, Südkurier und Südfinder, sein TV-Haus-Sender regioTV, wo der CDU-Grüne, karrieresüchtige OB gerne zu Hause ist, sie hetzen, schreiben und labern über Rapp seine Traumwelt.

Freundliche Einkaufs-Kneipen-Stadt Ravensburg? Steuer- und Gebührenwucher, Insolvenzen, Ladenleerstände, schlechte Infrastruktur, marode Straßen. Sie saufen ja alle nur für die Steuern? Inflation, Lohn, Gehalt und Rentenkürzungen, Steuerbelastungen, Enteignungen, wenn die Kaufkraft schwindet, kann auch nicht mehr konsumiert werden, eine solche Stadt muss boykottiert werden, solange diese menschenverachtende Politik in Bund-Land, Gemeinden und Stadt gemacht wird.

Darüber wird natürlich nicht berichtet. Es steckt pure Absicht dahinter, ein Kuhhandel für die Wirtschaft, schlechte Straßen beschädigen die Autos, fördert die Werkstätten und plündert die Verbraucher aus. Ein Verstoß gegen die Verkehrssicherungspflicht, die Justiz schaut zu, die Anwälte verdienen mit.

Die Ravensburger Ratten-Mäuse-Stadt macht krank.: 5G, Technik, Luft, Wasser, Boden, Nahrung, Medikamente, tägliche Chemtrails und andere Gifte am Himmel, Giftwolken über der Schwab-Rapp-Stadt. Ratten und Mäuseplage, überall in der Stadt, in den Stadtbezirken stehen Rattenfallen, davon spricht Rapp natürlich nicht, er verschweigt auch die steigende Armut und die Vernachlässigung der Weststadt, dem größten Stadtteil mit über 10.000 Einwohnern, kurze Wege war nur sein Wahlkampfthema, eigehalten hat er nichts. Rapp verschweigt seine miserable Migrationspolitik, wir nehmen sie alle, ist sein Kretschmann-Lucha-Motto. Sie lügen wie gedruckt und wir drucken weiter wie sie lügen. Auch eine Stadt darf unschuldige Menschen nicht töten. Unser neuer Bildband über Ravensburg bringt alles ans Tageslicht, die Touristen müssen aufgeklärt werden, wer und was Ravensburg wirklich ist, und wie sie Menschen krank macht, auch diese Geschichte muss neu geschrieben werden. Siehe auch im Teil 1-8. Weiterlesen.

Antifa, SED, DDR, Kommunismus und Kubicki ja, Demokratie NEIN? Unglaublich was in Deutschland und im Parlament abgeht. Nur noch Hetze und Hass, so auch in der DDR-Stadt-Ravensburg!

Das ist die Ravensburger Doppelzüngigkeit-und ihre Doppelmoral: Schwäbische-Hetz-Zeitung Ravensburg, Samstag, 24.02.24. Proteste wegen Baumfällungen für einen Park! Umweltschützer kritisieren die Pläne als absurd! Platanen hinter dem Ravensburger Bahnhof müssen gefällt werden, weil sie für den Bau des Schussenparks an der falschen Stelle stehen. Klimaaktivisten protestieren gegen die geplante Fällung. Die Gruppe hat Schilder an möglicherweise betroffene Bäume gehängt, etwa mit der Aufschrift: „Lasst mich stehen – ich schenke Euch Schatten“. Die Bäume sollen für den Bau des Schussenparks weichen. „Dass für eine Parkanlage Schatten spendende Bäume gefällt werden, mutet an wie ein Kapitel aus „Absurdistan“, sagt für die Umweltaktivisten ihr 57-jähriges Gruppenmitglied Martin Lang. Baumschützer Samuel Bosch führt aus … Anmerkung RRRedaktion: Keine Greta keine Neubauer, kein CDU-Grüner OB Rapp, kein Özdemier waren zu sehen. Wenn es darum geht neue Millionäre zu schaffen, spielt Umwelt keine Rolle mehr. Was für ein Schwachsinn, wie krank die die da oben in Ravensburg?

Steuergeldverschwendungen in Ravensburg-Weingarten: Unglaublich wie primitiv, niveaulos die Kretschmann-Lucha-Rapp, die Ampel-Regierung ist. Lindner beleidigt Bürger in Davos und der Ravensburger Schwab grinst sich eins. Klimalüge machts möglich: Ravensburg-Weingarten, sie schwimmen im Geld, die gute Tat aus Steuergeldern, 759.000 Euro als Spende an Climate Emergency Fund, Weingarten beteiligt sich mit 100.000 Euro, davon gehen 50.000 Euro direkt nach Pakistan. Das Geld aus dem Haushalt fehlt den Ravensburger und den Weingartner Bürgern, oder wurde es aus den schwarzen Kassen der jeweiligen Stadt oder aus den Bestechungsgeldern von Schwab und Gates bezahlt? Ein Straftatbestand, Betrug am Bürger ist es auf jeden Fall, wie ist der Weihnachtsbrief vom 20.12.23, vom Grünen-CDUler, OB Rapp zu werten? Schwab, Rapp wie immer ohne Rückgrat und Gnad! Unglaublich, diese Geldverschwendung zum Nachteil der Bürger, unglaublich, wie korrupt sind die Stadträte? Ravensburg und Weingarten machen krank, sie setzen die Forderungen von Schwab vollständig um. Weiterlesen. RVWindräder.

Archiv

Deutscher Bauernkrieg-Revolution des gemeinen Mannes: Das müssen und sollen die Menschen wissen, wann wachen SIE endlich auf? Das kommt auf SIE zu, der Bauernaufstand? Die Politik macht alles, wollen sie einen Bürgerkrieg provozieren, um das Volk mit Gewalt niederschlagen zu können? Es sieht ganz danach aus, wer schon keinen Weltfrieden will, will auch keinen Frieden im eigenen Land. Hinzu kommt die Warn-Stufe: Gefahreninformation-Bodenseeregion. Trinkwasserverunreinigung-Eriskirch, Meckenbeuren, Tettnang, Langenargen, Kressbronn. Wann ist das Trinkwasser bei den beiden Ravensburger CDU-Wasserbaronen, OB Rapp und Thiel-Böhm, TWS, verunreinigt? Welche Sicherheits-Garantien können die beiden den Ravensburger Bürgern geben? Schwab, WHO und Gates, Völkermord ist ihr Auftrag. Luft, Wasser, Nahrung, Boden, Medikamente, Technik und 20 weitere Baustellen sorgen dafür das du krank wirst und früher stirbst. Spätestens ab 70 sollst du getötet werden, so bekundet es bereits öffentlich das ZDF, sie benennen es vorläufig noch als Comedy. Weiterlesen. Weiterlesen.

Sie sind und waren in Ravensburg, am 18.12., auf der Meersburger-Straße und in der Karlstraße unterwegs, hoffentlich hatten sie auch genug Gülle für den Grünen-CDUler OB-Rapp mit dabei?

So präsentiert sich die rechte-linke Schwab-Rapp-Stadt, die Ravensburger Pferdeschwanz Antifa. Mit schwarzer Kleidung und sie sind sogar noch stolz darauf. War Kretschmann nicht früher auch bei der Antifa? Wir haben schon mehrfach darüber berichtet. Sachsen, BaWü und Bayern waren schon immer die „System-Linientreuesten“ in jeder Staatsform, immer gegen das Volk gerichtet.

So sieht der straffreie Antifa-Hass gegen Deutschland aus, es nennt sich auch Volksverhetzung. Früher war das die SA, was hat sich bis heute daran geändert?

Auch das ist Deutschland: Wie man Menschen bewusst in den Tod treibt. Völkermord ist ihr Auftrag. Man konnte die Missstände nicht mehr ertragen, es wurde alles unter den Teppich gekehrt, wird vom Geschäftsführer gemobbt und hat sich dann das Leben genommen. Der Suizid in Deutschland ist auf 47 % gestiegen, sie wie es sich die Politik wünscht, mit steigender Tendenz, wir haben mehrfach davon berichtet. Auch Ravensburg treibt Menschen in den Tod, die Justiz und Polizei hilft dabei mit, wir haben einige Fälle recherchiert und und unserem Diplomaten gemeldet, weil alle Beteiligten haften für ihre Taten persönlich. Schwere Vorwürfe gegen Klinik am Bodensee: Ärztin stellt Gefährdungsanzeige. Nach ihrer Ansicht kam es deshalb zu vermeidbaren Todesfällen. Darauf hatte sie klinikintern mehrfach hingewiesen und über eine schwere persönliche Belastung durch die Vorfälle geklagt. Der Tod einer Oberärztin des Medizin Campus Bodensee (MCB) in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erschüttert die Belegschaft des Krankenhauses. Es gibt einen zeitlichen Zusammenhang mit einem Konflikt der Ärztin mit einem Chefarzt. Die Medizinerin hat sich mutmaßlich das Leben genommen. Ihr Anwalt berichtet nun von schweren Vorwürfen der Ärztin gegen Vorgesetzte, der MCB weist diese mit Hinweis auf ein Gutachten zurück. Die Oberärztin habe in der Vergangenheit immer wieder auf verschiedene Arten von Missständen an der Klinik in Friedrichshafen hingewiesen, sagt ihr Anwalt Detlef Kröger. Nach Überzeugung der Ärztin hatte der Vorgesetzte fachlich ungeeignete Mediziner zur Betreuung von schwer kranken Patienten eingesetzt. Der Anwalt einer verstorbenen Ärztin macht deren Anschuldigungen wegen Todesfällen am Medizin Campus Bodensee öffentlich. Die Klinik widerspricht und verweist auf ein Gutachten. Weiterlesen.

Archivbild. Auch die SPD hat keine andere SORGEN: Wie dämlich, überheblich und arrogant ist diese Partei und ihre CDU-Grüne-Ampel geworden? Jan Fleischhauer. Ein Bürger, der nichts von ihm will, ist dem Sozialpolitiker unheimlich. Wer keine Leistungen bezieht, ist dem Staat auch nichts schuldig. Deshalb arbeitet der Sozialstaat daran, alle zu Leistungsempfängern zu machen – das ist sein wahres Ziel. Mehr dazu in seiner neuen Kolumne, hier.

Welch Gottes Kind der Ravensburger Schwab wirklich ist, sein Nazi-Vater war schon ein Hitlerfreund, mit hohen Auszeichnungen, für seine Waffenherstellung.

Der Landkreis Ravensburg und Weingarten nimmt sie alle: Patienten raus, Flüchtlinge rein. Umbau für Flüchtlingsunterkunft im Krankenhaus in Bad Waldsee beginnt. Der Landkreis Ravensburg hat unlängst mit den Bauarbeiten für eine neue Flüchtlingsunterkunft in Bad Waldsee in Baden-Württemberg begonnen. Die Containeranlage, die maximal 57 Unterkunftsplätze bieten wird, entsteht auf einem Grundstück der Stadt. Auch die Bauarbeiten im Krankenhausgebäude zur vorläufigen Unterbringung von bis zu 150 Asylbewerbern haben begonnen. Das Gebäude wurde dafür in diesem Sommer geschlossen. Die neuen Bewohner sollen ab Januar im früheren Bettenhaus einquartiert werden und den Eingang auf der Westseite des Gebäudekomplexes nutzen, teilte das Landratsamt auf Anfrage mit. Aus welchen Staaten die künftigen Bewohner stammen, könne der Landkreis „aktuell noch nicht sagen.“

Vorsicht: Nach dem Ravensburger-Kaufland-Umbau, kommt jetzt der Angriff auf ihr Augenlicht. Zu grelles Licht beschädigt, zerstört die Augen, boykottieren Sie diesen Laden, wenn ihnen ihre Gesundheit wichtig ist. Schwere Körper- und Menschenrechtsverletzung, wir haben es gemeldet, es muss nach internationalem Recht angeklagt werden. MdB-Axel Müller, CDU, Richter am LG a.D., welche Funktionen hat er im Bundestag? Kontrollgremium Wohnungsüberwachung und deutsche Minderheiten. Ganz im Sinne von Strobl, Faeser und Stürmer.

Kinder sollen den Eltern entfremdet werden, sie gehören dem Staat, den Satanisten, dem Luzifer, den Pädophilen.

Parken soll in Ravensburg mit Sondertarifen bald billiger werden: Wer fährt schon in eine so unattraktive Schwab-Rapp Stadt, wie Ravensburg? Auch wenn die Händler unter den Fernwärmebaustellen leiden, dem CDU-TWS-Energie und Wasser Baron Thiel-Böhm, (OB-Rapp), dient es zur Gewinnmaximierung, zum Thiel-Böhms geplanten Monopol, so kann er die Verbraucher-Preise diktieren. So finanziert er sein E-Roller-Hobby und seine umweltschädlichen Windräder und Solarparks. Das Gewerbe wird mit überhöhte Steuern und Abgaben abgezockt. Wen soll was anlocken? Warum nur am Samstag mit dem Bus kostenlos und im Parkhaus die erste Stunde kostenlos? Die erste Stunde im Parkhaus ist bereits schon verbilligt. Die Geschäfts-Woche hat aber 6 Tage und der Bus kostet immer noch 2,70 Euro, auch nur für eine Haltestelle. Das ist doch wieder eine riesen Mogelpackung und bestimmt nicht „Umweltfreundlich“. Busfahren darf und soll grundsätzlich nicht mehr als 1 Euro kosten, das wäre Lebensqualität und wesentlich umweltfreundlicher, Rentner müssten umsonst fahren dürfen. Wenn man plötzlich in der Stadt jemanden trifft, etwas zusammen trinkt, ohne dabei auf die Parkgebühren schauen zu müssen. Den sogenannten Defizitausgleich kann man in die Infrastruktur und in die Bus-Preisgestaltung investieren, es entlastet die Innenstadt und die Umwelt, auch das nennt sich Lebensqualität. Mit wem betreibt die Stadt wieder einen Kuhhandel? Wer hat da wieder seine Finger mit drin, wer verdient wieder daran? Da es keine Opposition im Gemeinderat gibt, wird ohnehin, wie immer, jeder Mist der von oben kommt verabschiedet. Die Corona-Schikanen und die Stürmer-Aktionen waren einer der Beweise. Weiterlesen. In Deutschland und in Ravensburg gibt es für die Rentner nicht mal den Inflationsausgleich, wie erbärmlich ist das Land? Beamte bekommen bis zu 10.000 Euro Energie und Inflationsausgleich.

Auch das ist der Landkreis Ravensburg. Rapp, Schwab, Gates, die WHO machen es möglich, sie schwimmen im Geld. Ihr Motto, „Wir nehmen sie alle“.

Liste der Sponsoren des Parteitages der Grünen. >>>>>> SponsorenListeGrüneBDK23: Doppelmoral und Heuchelei auf allen Ebenen. Die Grünen lassen sich von der Autolobby und Lufthansa für ihren Parteitag sponsern. Sie entfliehen dem Vegan-Buffet, massenweise Pizzaservice, bei den Geldgebern sind sie nicht kleinlich. Der Parteitag der Grünen wird von diesen Konzernen und Verbänden gesponsert. Nach diesem Bild sollte man alle diese Firmen boykottieren. Viele der Sponsoren der Grünen betreiben gerade sehr aktiv Lobbyismus. So baue Amazon ein riesiges Netzwerk von Thinktanks auf und investiert Millionen, um sich gegen die Regulierung seiner Monopolmacht zu wehren. Andere Sponsoren wie Bayer und der Bauernverband haben gerade die Verlängerung der Glyphosat-Genehmigung durchgesetzt und gegen die EU-Pestizidverordnung lobbyiert. Pinocchina? Grünen Chefin Lang, die noch nie gearbeitet, von Wirtschaft keine Ahnung hat, verspricht neue Jobs durch Klimaschutz. Sie hat zu Beginn des dritten Tags der Bundesdelegiertenkonferenz ihrer Partei neue Arbeitsplätze im Land versprochen. Wenn Lügen nicht nur kurze Beine haben sondern auch ins Gewicht fallen, wie krank ist diese Frau?

3.12.

Rückt endlich die Menschenrechte auch in Ravensburg ins Zentrum: Viele Fälle zeigen gravierende Lücken im Menschenrechts-Schutz. Der Staat, aber auch die Kirchen und Ärzte dürfen keine unschuldigen Menschen töten! Leider kapieren das immer weniger Menschen, die Kirchenfürsten, Politiker, Beamte, ihre Handlungsgehilfen, und die Wirtschaft denkt nur an ihren Umsatz, an ihren Profit, an IHRE Gewinnmaximierung. Die Menschlichkeit bleibt bei den MEISTEN weiterhin auf der Strecke. Das Faeser-Buschmann-Denunziantentum ist da, man redet in Deutschland, vor allem in Ravensburg, übereinander statt miteinander, man lebt in Deutschland ohnehin nur nebeneinander, die ewige Streitkultur machts möglich. Weihnachten wird dieses Jahr noch schlimmer als sonst. Deutschland schafft sich ab! Das neue Jahr soll zur Katastrophe werden. Zum derzeitigen Notstand folgt nun die große Enteignungswelle, auch die Pleitewelle rollt weiter. Antimarktwirtschaftliche Kräfte dominieren das perfide Spiel. Geistige Wohlstandsverwahrlosung – NEIN DANKE!

Die Rapp-Schwab-Stadt-Ravensburg genehmigte 4 umweltschädliche Windspargel in Wolpertswende, für 40 Millionen Baukosten. Wie Ampel, CDU-Umwelt dämlich kann man noch werden?

RV
RV
RV

Sind Deutschland, Ravensburg und Österreich Kriegsgeil?: Weiterlesen. Die digitale Tyrannei! Was ist aus diesem Land geworden? Weiterlesen. Wird es ein 3. Weltkrieg-Szenario geben? Die Wahlen, Deutschland und der Nahe Osten! Weiterlesen. Die Fahndungsliste bekannter Personen des Bundeskriminalamts (Deutschland). Weiterlesen. Wird es ein 3. Weltkrieg-Szenario geben? TEIL 2. Kommt es zum Flächenbrand? Deutschland hat ein gewaltiges Probleme! Weiterlesen. Politiker bauen das Land zum Denunzianten-Staat um! Unsere Aufklärungsarbeit wird immer wichtiger! Weiterlesen. Rosenburger oder Ravensburger? Schlechte Rechts- und Verfahrensqualität in Ravensburg! Weiterlesen. Endspurt Volksbegehren! Weiterlesen

Das können nur Menschen verstehen! Statt die Kriege zu beenden oder sie erst gar nicht zu beginnen, sammelt zum Beispiel die CDU, OB Rapp und MdL, Oberstleutnant Schuler in Ravensburg auf dem Martinimarkt für die bestehenden und für die neuen Kriegsgräber. Sie versorgen lieber die TOTEN statt die LEBENDEN, wie heuchlerisch, scheinheilig und makaber ist das denn? Wie Kriegsgeil ist die Schwab-Stadt Ravensburg? Deutschland zeigt der Welt IHRE Unmenschlichkeit, ihr Mitgefühl. Sie zeigen ihre Anteilnahme an den vielen Toten von Menschen und Kinder im Donbass seit 2014, durch Selenskyj und derzeit in Palästina durch Netanjahu. Schilder, Aufkleber an den Fenstern „I love Israel“ und Bekundungen für den Nazi-Selenskyj, mit Parolen gegen Russland. Deutschland startete pünktlich am 11.11. 23. um 11.Uhr 11 den Karneval, der WDR zeigte die fröhliche Eröffnungsfeier. Die Schwarze Veri in Ravensburg startet und feierte ihren Faschingsauftakt. Kriegstote, Zivile Opfer in der Welt, spielt für Deutschland keine Rolle, es ist schließlich ja nur Blut für die Wirtschaft, die von den Steuerzahlern gerne finanziert werden. So lief auch der 2. Weltkrieg ab, wo die Soldaten in der Schlacht gefallen sind, feierte das Volk zu Hause Partys und sammelten Geld für Hitlers Krieg. Weiterlesen.

Das können nur Menschen verstehen, keine Massenmörder, keine Soldaten, keine Politiker, Beamten und Kriegstreiber, wie Netanjahu, Scholz, Pistorius, Baerbock und Selenskyj.

Die Nazifizierung des Westens? Wieviel NAZI steckt noch in der Schwab-Rapp-Stadt-Ravensburg?

Wie dämlich ist Deutschland und Ravensburg? Die politisch, organisierte Schwab-Rapp-Volks-Religions-Spaltung in Ravensburg läuft bereits auf Hochtouren. Die ersten provokanten Hetz-Aufkleber an den Fenstern, „i Love Israel“. Auf den Fenstern gegenüber, Aufkleber für die Nazi-Selenskyj – Freunde, und Hassparolen gegen Putin. In Deutschland, auch in Ravensburg tobt der Religions-Krieg. Islam gegen Christen-Juden oder umgekehrt. In Irland der Religions-Krieg, „Christen gegen Protestanten“.  Jeder weiß doch, es gibt eigentlich nur einen Gott, aber viele Wege zu IHM. Also, was sollen die Religions-Diskussionen und der Religionshass, die von den radikalen Zionisten angestachelt werden? Und die Ravensburg wieder mit dabei, es wäre auch nicht das Schwab-Rapp Ravensburg, wenn es anders wäre. Und Stürmer/Strobl freuen sich über jeden Polizei-Einsatz? Traumberuf Polizei, glückliche Polizisten? Täterschutz statt Opferschutz?

Auch Deutschland braucht endlich ein Folterverbot im Straf- und im Zivilrecht: In vielen Verfahren wurde die Einhaltung des Übereinkommens gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe (CAT) ,durch die Behörden beurteilt. Vor allem auch in der Schwab-Rapp-Wiggenhauser-Boger-Stadt-Ravensburg, muss die weiße Folter und die Foltermethoden in den Verfahrensweisen und in den vielen, willkürlichen Urteilen der Justiz, beendet werden. So unser Diplomat, der dazu eine, seit Jahren, bundesweit recherchierte Studie der RRRedaktion, in Genf, Bern und in den USA vorlegen wird.

Ravensburger-Rechtsbankrott-Rechtsbeugung: Der Reale JUSTIZ-IRRSINN. Es liegt im öffentlichen Interesse. Massive Formverstöße bei der Ravensburger Justiz, sie müssen endlich international in ihre Schranken verwiesen werden. Es geht um 15m Fußweg sauber halten. Krieg und Streitkultur, wenn Alte auf Alte losgehen? Stalken-Mobben-Spannen, Willkür, Hass, Missgunst und Neid regiert auch Ravensburg. Es wäre nicht Ravensburg, wenn es anders wäre. Wie heißt es so treffend? „Der Frömmste kann nicht in Frieden leben, wenn es dem BÖSEN Nachbarn nicht gefällt“. Unglaublich wie Hass, Missgunst, Neid und Alkohol die Menschen verändert und sogar Anwälte und Gerichte mit ihren Phantasien und Wahnvorstellung beschäftigen. Gartendekorationen und öfters die öffentliche Wege aus Sicherheitsgründen mit einem leisen kleinen Einhell-Akku-Laubbläser, in 5-10. Min., seit 14 Jahren sauber zu halten, ist in Ravensburg-Weststadt plötzlich verboten? Persönlichkeitsrechte werden und sind in Ravensburg – Weingarten abgeschafft? Der Rechtsanwalt T.M. aus 88250 Weingarten schreibt für einen berühmten Künstler aus der Weststadt-Ravensburg, einem von ihm entfernten Nachbarn, wie und wie oft er sein Grundstück und die öffentliche Wege sauber halten darf und geht vor Gericht, bedroht diesen mit einem Ordnungsgeld von 250.00 Euro bei Zuwiderhandlung. (5 C 375/23). Richter Raquet vom Amtsgericht hat sich der Sache gerne angenommen und hatte zum 11.10.23, 10.00h in den Gerichtssaal geladen, der Laubbläser musste betriebsbereit mitgebracht werden, mit Betriebsanleitung. Vor Gericht wurde erneut dreist gelogen, sein Anwalt unterstützte das, der Richter hat nichts hinterfragt, die Anklage erfolgte aus reiner Willkür und Hass. Es stellte sich bei der Vorführung im Gerichtshof heraus, dass der Laubbläser doch sehr leise war und gar nicht stören konnte, dann wurde plötzlich vom Kläger G. behauptet, man hätte sich nach der Klagezustellung einen neuen, leiseren gekauft, das habe ihm sein Zeuge D. aus dem 3. Stock erzählt, der andere wäre grün gewesen, was natürlich wieder gelogen war, weil der Bläser aus dem Jahr 2018 war und Einhell nur ROT hat und der Richter erhebliche Gebrauchsspuren feststellen konnte, Kauf-Quittung liegt dem Richter vor. Wird der Anwalt auch mit G. Bildern bezahlt? Mit was hat G. dem D. und B. für ihre Gefälligkeits-Lügen, für diese Verleumdungen und Falschbeschuldigungen, bestochen oder versprochen, einige Bilder von ihm oder etwa Geld aus seiner Schwarzgeld-Kasse? (Die Steuerfahndung sollte das einmal nachprüfen, ob alle seine Bilder-Verkäufe versteuert wurden? Recherche-Hinweise dazu haben wir bereits schon vor längerer Zeit seinem Anwalt mitgeteilt und der Steuerfahndung in Ulm, beide schweigen bis heute, warum wohl, weil Persönlichkeiten darin verwickelt sind? Seine Kontakte knüpft G. in der Schuler, MdL, Gaststädte Ratsstube-Ravensburg.) Trotzdem wollte man mit dem Beklagten einen Vergleich schließen, aber es gab keinen Vergleich, diesen hat der Beklagte verweigert, weil gegen nichts und gegen kein Gesetz verstoßen wurde, es geht jetzt auch um die Haftungsfrage. Der Beklagte hatte am Prozess enorme gesundheitliche Probleme, jetzt mit weitreichenden, bedrohlichen Folgen, er darf sich als schwer Herzkranker mit Bluthochdruck nicht aufregen, er hat deshalb aus gesundheitlichen Gründen den Gerichtsaal verlassen müssen. Er fühlte sich auch diskriminiert, verleumdet und ausgeschlossen, da er jetzt den Laubbläser nicht mehr benutzen wird und diesen dem Gericht überlassen hat, weil der Kläger in seiner Wahnvorstellung unberechenbar ist. Der Clou, der Kläger hört auch noch schlecht, der Richter musste mehrmals den Kläger fragen ob er lauter sprechen soll, weil der Kläger schlecht hörte. Nur das angebliche Pfeifen des kleinen Laubbläser, der eher nur schnurrt als pfeift, das wollte er gehört haben. Dann kam das unglaubliche, ein 10 seitiges Unrechts-Fehl-Urteil, im Namen des Volkes, von dem sichtlich voreingenommen, von einem befangenen Amtsgerichts-Richter Raquet. Er hätte nach den Lügen-Beweisen des Klägers, die Klage abweisen müssen. AGRVUrteil. Wie jeder weiß, haften auch Richter für IHRE Urteile, im internationalen Recht gibt es dafür keine Immunität für Richter. Das Wort-In dubio pro reo kennt Richter Raquet anscheinend auch nicht. Hier die Antwort auf das Richter-Urteil >> AGUrteilAntwort, die Landgerichtspräsidentin wurde davon ausführlich informiert. Gleichzeitig kam eine Rechnung, von der  Justizangestellte Frau Groccia, über € 684,25, und am 18.11.23 kam dann der Kostenfestsetzungsbeschluss über € 1041,25, die beide zur Entlastung zurückgeschickt wurden. Auch die Kanzlei-Springer-Schlak-Wieland, die Anwälte des Lügners, mahnten am 21.12.23 zur Zahlung bis zum 31.1.24 und drohten zugleich mit Zwangsmaßnahmen, auch das geht zur Entlastung zurück. Am 27.12.23, (5.1.24), kam der nächste Schock, Rechtspflegerin Frau Schock fällte einen rechtswidrigen Beschluss, Fehl- und Falschurteile und die Kostenfestsetzung sind ganz nach ihrem Sinne, man könne, natürlich wieder kostenpflichtig, Einspruch erheben. Sie bestätigt somit den Rechtsbankrott, die Rechtsbeugung in ihrem Hause, was zur Entlastung wieder zurückgeschickt wurde. Demnach haftet auch sie persönlich, für den jetzt angerichteten Schaden, nach internationalem Recht, so unser Diplomat. Es ist in Ravensburg schwer nachzuvollziehen, welches Recht hier wirklich gepflegt wird, es gibt zu viele Fälle von Befangenheit und Rechtbeugung im Gerichtsbezirk Ravensburg. Am 28.11.23 kam sogar per Einschreiben von den drei „Verleumdern“ G.D. und B. ein Verbots- und Drohbrief mit dem Inhalt: „in Zukunft keine Schreiben Ihrer Art-egal welchen Inhalts-an uns per Boten zu richten“, und drohten sogar erneut mit Rechtsweg. Unglaublich, was für ein Hass-Komplott sich hier zusammengetan? hat. Richter Raquet und Frau Rechtspflegerin Schock unterstützen sogar ihre Straftaten. Drei hasserfüllte LÜGNER, die andere durch ihre Willkür einen Schaden zufügen wollen, dass erfüllt nicht nur einen Straftatbestand. Nicht nur diese DREI-Verschworenen werden, nach internationalem Recht, in die persönliche Haftung genommen, die Strafanträge dazu werden über unserem Diplomaten vorgenommen. Das sogar Richter, Rechtspflegerinnen, Justizangestellte und Anwälte dabei mitspielen ist unglaublich, hatte Richter Raquet ein persönliches Interessen, deshalb sein Hassurteil? Das ist vom Maler G. schon die zweite Falschbeschuldigung, Verleumdung und Rufmord. Die erste hat er mit seinen Freunden D. und G. aus dem Karl-Erb-Ring gemacht. Dafür wird er  bereits schon international zur Verantwortung gezogen, gemeinsam mit seinen beiden Freunden D. und G. aus dem Karl-Erb-Ring. Diese Verfahren laufen noch, sie haben sich durch Corona und durch die Kriege nur verschoben, sie verjähren ja nicht. Ein Staatsanwalt, einige aus diversen Behörden, und einige aus der Richterschaft sind auch mit dabei. Der befangene Richter Raquet ist ebenfalls davon betroffen, deshalb wohl auch sein Racheurteil. War es sogar ein Richter-Komplott mit dem Anwalt des Lügners, mit informellen Absprachen? Wie es jetzt aussieht war das so geplant um den Beklagten einen schweren Schaden zuzufügen, um damit auch sein Leben zu verkürzen? Wie krank jemand in Raquets Gerichtssaal ist, oder plötzlich zusammenbricht, lässt Richter Raquet eiskalt, vor ihm sitzen wohl keine Menschen, die ein Recht auf Leben haben? Es brach schon mal jemand in seinem Amts-Büro zusammen, lag auf dem Boden, Richter Raquet hat nicht mal mit dem Auge gezuckt oder ihm gar ein Glas Wasser angeboten. Aus der Anwaltschaft wird uns so einiges zugetragen. Ein solches menschenverachtendes Verhalten am Amtsgericht ist leider nichts neues, so auch bei Richterin Herzog geschehen. Geht man am Gerichtsbezirk Ravensburg buchstäblich über Leichen, nur um die Verfahren zu verkürzen? Deutsche Rechtsqualität–Die unglaubliche Verfahrensart eines Ravensburger Richters Raquet? Weiterlesen. Die Landgerichtspräsidentin Frau Wiggenhauser ist davon informiert und schweigt bisher. Was hier unter Vorsatz getan wird ist ein Verbrechen gegen die Menschheit und muss nach internationalem Recht geahndet werden. Weil ein Staat darf keine unschuldigen Menschen töten, auch keine Anwälte, keine Richter, kein GRV-Rauch und auch keine Privatpersonen. Rosenburger oder Ravensburger? Schlechte Rechts- und Verfahrensqualität in Ravensburg! Weiterlesen. Gesetz und Gerechtigkeit haben in Ravensburg nichts miteinander zu tun. Einige Rechtsanwälte, Staatsanwälte und Richter machen dabei mit, alles nur wegen Hass, wegen der Kostengier und der Willkür? Herzog, Schall, (Rauch), Raquet, Schock und noch einige andere Richter haben es unter Beweis gestellt. Buschmann macht alles möglich.

Zum weiteren Sachverhalt einer zweiten G.-Höhengang-Attacke gegen unschuldige: Ein Maler klagt plötzlich nach 3 1/2 Jahren, der dem Nachbar vorher 21 seiner Bilder, eines sogar mit Widmung und 2 Blechschwäne, regelrecht, im betrunkenen Zustand aufgedrängt hatte, jetzt ist er an Kunst und an Sauberkeit anscheinend nicht mehr interessiert. Alle seine Bilder und seine 2 Blech-Schwäne haben wir am 7.9./8.9. auf den Fußweg gestellt und verschenkt, es dokumentiert. Der Kläger G., er fühlt sich plötzlich in seiner Freizeitgestaltung, wegen einer angeblichen Ruhestörung, eingeschränkt, er könne weniger in seinem Garten entspannen und wenn er seiner künstlerischen Tätigkeit nachgeht, sei er durch regelmäßigem Lärm ebenfalls gestört. Dadurch entstehe ihm Stress, was sich auch gesundheitlich als pensionierten auswirke. Er wäre gestresst, fühlt sich unruhig und kann aufgrund des Laubblasens nicht die nötigen Erholungsphasen finden, die er benötigt. In Wirklichkeit hat sein gesundheitlicher Zustand ganz andere Hintergründe, die in Ravensburg-Weststadt allgemein bekannt sind. Anstatt er sich fürsorglich um seine schwer kranke Frau-(Lehrerin) kümmert, vergeudet er sein Kraft mit Hassattacken gegen den entfernten Nachbarn. Sein unkontrolliertes Verhalten zeigt eher ein krankhaftes, ein von Hass geprägtes Erscheinungsbild? Er führte angeblich seit dreieinhalb Jahren ein handgeschriebenes, verschmiertes Lärmprotokoll, nennen wir es mal Geräuschprotokoll, weil es kein Lärm gibt, und ging nach den 3 1/2 Jahren zu seinem Star-Anwalt. Ein solch verschmiertes, unglaubwürdiges Protokoll hat sein Anwalt tatsächlich bei Gericht eingereicht, dessen jeder Beweisgrundlage entbehrt. Dieses sogenannte Protokoll ist von hinten und vorne unwahr und gelogen, es zeigt seine reine Willkür und Boshaftigkeit. Er zeichnete sogar Zeiten auf wo der Beschuldigte mit seiner Frau Ortsabwesend war, auch längere Zeit nicht vor Ort war. Komisch, den täglich, permanenten, wirklichen Lärm aller Art um ihn herum erwähnt er nicht, also was führte er im Schilde? Im Komplott, die er als Zeugen benannte, steht er in seinem Haus Höhengang, im 2. und im 3. Stock, mit R.B. und mit J.D. und D. lügt dreist und behauptet sogar gegenüber G., man hätte erst vor kurzem einen neuen leiseren Laubbläser gekauft, der vorherige wäre grün gewesen. Wir haben aber nur Einhell und deren Geräte sind immer rot. Weiter im Komplott steht G. mit D. und G. im Karl-Erb-Ring, unglaublich. Der willkürlich Beschuldigte musste sich durch die unnötige Aufregung, wegen eines schweren Herzleidens, Bluthochdruck, in ärztliche Behandlung begeben und war im November 23 im Krankenhaus zur weiteren Untersuchung. Das Ergebnis war, der Gesundheitszustand hat sich durch diesen Fall lebensbedrohlich verschlechtert, was alle daran Beteiligten persönlich mit zu verantworten haben, sie nehmen den Tod durch ihr Verhalten billigend in Kauf, was einem Mordanschlag gleichkommt. Wir haben es an unseren Diplomaten als Beweissicherung zur weiteren Bearbeitung, wegen der persönlichen Haftung, übergeben. Ein internationales UCC-Verfahren gegen G. läuft bereits schon. Die Ehefrau wird jetzt gesundheitlich stark belastet, weil sie ohne Hilfsmittel 50m alleine kehren muss, auch diese Körperverletzung und deren Folgen haben alle Beteiligten persönlich mit zu verantworten. Die vom Anwalt und von G. Beschuldigten fühlen sich jetzt nicht mehr sicher, fühlen sich jetzt ständig bedroht, genötigt, überwacht, da man nicht weiß was diesen Nachbarn in ihrem Hasswahn/Wahnvorstellung sonst noch alles einfällt? Das erschreckende daran ist, dass die Unverschämtheiten gegen den entfernten Nachbar, dass die Streitkultur des Malers, von seinem Anwalt mit willkürlichen Klagen noch gefördert werden, sein Anwalt ihn regelrecht dazu ermuntert, so weiterzumachen, sie haben ja einen Richter gefunden der das selbe Interesse hat. So sieht in Deutschland, in Ravensburg, die de Jure Friedenspflicht aus, alles nur wegen der Kostennote-Gier? Was hier vorsätzlich getan wird ist ein Verbrechen gegen die Menschheit. Schwere Körperverletzung, mit beabsichtigter Todesfolge, Spaltung, Demütigung und Ausgrenzung ist ihr Ziel? Schadensersatzansprüche ergeben sind nach dem internationalem Recht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, sowie Haftung für sonstige Schäden, die sich aufgrund einer vorsätzlichen Pflichtverletzung ergeben. Weiterlesen hier und hier. Nähere Auskünfte, auf Anfrage, über die RRRedaktion.

Wer Reinigungspflicht des Gehwegs ignoriert, muss mit Strafzahlung rechnen: So will es das Gesetz. Reinigung je nach Bedarf. Einfach wachsen oder liegen lassen sollte man das Unkraut oder Laub auf dem öffentlichen Bürgersteigen, Fußwegen und an Rändern seines Hauses lieber nicht. Wer der Reinigungspflicht des Gehsteigs, Fußwegs nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit und muss laut Bußgeldkatalog je nach Bundesland mit Strafen von 500 bis 50.000 Euro rechnen. Im Rahmen der Reinigungspflicht müssen Eigentümer im Winter etwa auch Schneeräumen und Streuen, im Herbst oder bei Trockenheit das Laub oder im Frühling Blütenblätter vom Bürgersteig entfernen, damit Passanten nicht ausrutschen und sich verletzen können. Die Räum- und Streupflicht kann übrigens auch auf einen oder mehrere Mieter übertragen werden – näheres dazu muss im Mietvertrag oder einer separaten Vereinbarung festgelegt werden. Unkraut auf dem öffentlichen Gehweg und am Rande entfernen – so geht‘s: Bei der Entfernung des Unkrauts, Laub auf dem Gehweg oder an den Rändern sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten. So dürfen auf öffentlichen Gehwegen, wie generell auf allen versiegelten Flächen sowie im Garten, keine chemischen Unkrautvernichtungsmittel eingesetzt werden. Dies kann mit hohen Geldbußen von bis zu 50.000 Euro geahndet werden. Auch die Verwendung von Essig, Asche und Salz zur Unkrautvernichtung oder Glätte ist keine gute Idee. Genauso schnell und wirksam entfernen Sie Unkraut jedoch auch mit umweltfreundlichen Methoden.

RRRed.

Und was vertuscht, was verheimlicht uns wieder der Polizeipräsident Stürmer und der Minister-Strobl?: Keine Medienberichte, nur weil es zwei Schwarze-Täter waren, warum soll und darf man es nicht erfahren? Traumberuf Polizei, glückliche Polizisten, Täterschutz statt Opferschutz? Es gibt einen Vorfall an der Argen (siehe Einsatzbericht der Feuerwehr Kressbronn), der offensichtlich in den Medien nicht weiter veröffentlicht wird. Einsatz Details. Freiwillige Feuerwehr Kressbronn (www.feuerwehr-kressbronn.de) Es gibt dazu Informationen, dass ein Spaziergänger an der Argen von 2 dunkelhäutigen Männern nach Bargeld bzw. Wertgegenstände angesprochen wurde, dann bedroht und mit mehreren Messerstichen schwer verletzt worden ist. Der Mann hat sich schwer verletzt in die Argen gerettet und ist dann abgetrieben worden. Seine Frau hat bei der Polizei nach einiger Zeit angerufen und ihren Mann als vermisst gemeldet. In diesem Zuge wurde der Mann mit Spürhunden gesucht und gegen später auch schwerverletzt am Ufer der Argen gefunden und hat den Angriff auch überlebt. Offensichtlich aus Angst gibt es keine Anzeige. Einen ähnlichen Vorfall gab es 2 Wochen zuvor, auch dunkelhäutige Männer, die an gleicher Stelle ein Ehepaar belästigt und bedroht haben. Ob in dem Fall eine Anzeige erstattet wurde, ist uns noch nicht bekannt. Ob die Geschichte stimmt oder es sich um ein Gerücht handelt, können wir noch nicht beurteilen. Wir denken aber, es wäre Wert, dieser Sache auf den Grund zu gehen. Schon mal um andere Menschen zu schützen. Es gibt uns bekannte Quellen, die mit dem Opfer befreundet sind und das bestätigen können. Einsatz Details: Einsatzort: Kressbronn – Argen-Einsatzart: Wasserrettung-Einsatzbeginn: 20.09.2023, 00:43 Uhr. Einsatzbericht: Die Feuerwehr Kressbronn wurde zu einem Wasserrettungseinsatz an die Argen alarmiert. Die bereits vor Ort befindliche Polizei hat Kräfte der Feuerwehr Kressbronn und der DLRG nachalarmiert nachdem Mantrailer-Suchhunde des THW OV Friedrichshafen die Fährte einer abgängigen Person in Richtung Gewässer aufgenommen hatten. Während sich die Kräfte des DLRG wasserseitig bewegten, suchten die Kräfte der Feuerwehr beginnend an der Argen Mündung bis über Gießen Brücke hinaus das Argen Ufer ab. Im Laufe des Einsatzes wurde das Suchgebiet mit Unterstützung der Drohneneinheit des Landes ausgeweitet, ferner wurde die Feuerwehr Langenargen sowie die Bereitschaft des DRK Kressbronn in den Einsatz eingebunden. Glücklicherweise konnte die Person ca. 1 Stunde nach Beginn der ausgeweiteten Suche aus dem Gewässer durch einen landseitigen Suchtrupp gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Weiterlesen.

RV(Archiv)

Unglaublich: Auf dem Archiv-Bild erkennt man die Ravensburger-Hitlertreue, auch die Schwabs kommen aus Ravensburg. Die Doppelmoral der Altparteien, Kinder-Schüler sollen in Schulen politisch manipuliert werden. Zum Beispiel: In der Elite Schule-Spohn-Gymnasium-Ravensburg machen die kommunistischen, linken, faschistischen Grünen, Wahlwerbung für sich, für die CDU, SPD und für die Linken. BaWü-Gesundheitsminister Lucha macht sogar dort eine Verkaufsveranstaltung, er verkauft den Schülern seine eigene Grüne Ideologie. Fragen der Schüler hat er nicht zugelassen. Lucha meinte, sie seien die einzigen die das Land retten könnten. Sie finden die Migrationspolitik gut, man gaukelt den Schülern eine Migrationslüge vor. Luchas Veranstaltung in der Schule war eine reine Hetzkampagne, sie beschimpfen, die vom Volk, demokratisch gewählte AfD, als Hitler-Partei, wenn man sie wählt, würde diese Partei es machen wie die NSDAP von Hitler. Was die AfD erzählt wäre alles falsch. Ein staatlich abhängiger Professor der Geschichte, er erzählte im Spohn-Gymnasium den Schülern noch mehr Schwachsinn, nur um sie für die Altparteien zu beeinflussen, zu manipulieren, wählt ja nicht AfD, meidet die AfD und so weiter. Was für ein demokratischer Bruch in der Schwab-Rapp-Nazi-Amri-Stadt Ravensburg. Sie lenken mit einer solchen Lügen-Show von sich ab und beschimpfen Demokraten, die besseres für das Volk fordern, als Nazis, unglaublich. Wir haben die geführten Interviews aufgearbeitet und unserem Diplomaten gemeldet, es geht um die Menschenrechtsverletzungen, um die versuchte Wahl-Meinungsmanipulation und um die persönliche Haftung solcher politischen Scharlatane aus Ravensburg, die Welt muss das erfahren was Deutschland macht. Zehn-Punkte-Sofortprogramm einer AfD-geführten Bundesregierung..

 

Lampedusa Impressionen – Der tiefe Staat-Deep State – Die organisierte Invasion aus Afrika, sie nennen es Umvolkung.

Am 20.9.23 war Welt-Kindertag: Alle Werte werden den Kindern staatlich aberzogen. Einige Eltern klagen an. Deutschland ist das kinderfeindlichste Land der Welt. Schwere Menschenrechtsverletzungen. Deutschland wird zum Pädophilen-Land, so wie es uns der Pädophile Biden und die Clintons vorschreiben. Die Clintons und ihr Hang zum Okkultismus, es gibt Beweise dafür, dass Bill und Hillary Clinton in Sexualverbrechen gegen Kinder verwickelt sind, sind überwältigend. Und Biden gehört mit dazu, auch Bush jr. ist in einer Sekte. Kinder müssen nackt in den Kindergärten rumlaufen, wer sich nicht ausziehen will und ein Schamgefühl hat, wird dem wehrlosen Kind vom perversen Personal einfach die Hose runtergezogen und dazu gezwungen, so läuft es auch im perversen Schwab-Rapp-Ravensburg. Viele Eltern lassen das sogar unwidersprochen zu, damit Papi, Onkel, Opa, Tante und sonst noch wer leichter am Kind rumspielen und es für seine Abartigkeit missbrauchen kann, es wird ja im Kindergarten und in den Schulen für sie gefügig gemacht und dafür vorbereitet? In Schulen müssen Kinder Pornofilme anschauen, im Kinderkanal läuft Sexinformationen, wie pervers und abartig sind unsere Medien, Erzieher/Innen und die Lehrer/Innen? Deutsche Kinder sind schon lange nicht mehr in Deutschland erwünscht. In der Coronazeit haben wir Life, bundesweit miterlebt, wie unsere Kinder vom Staat, von Behörden, von der Polizei, von Ärzten, von den sozialen Einrichtungen, von Kirchen, von Schulen, Kindergärten misshandelt, diskriminiert und gedemütigt wurden. Der Kindertag, auch Weltkindertag, Internationaler Kindertag oder Internationaler Tag des Kindes, ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Ziel des Tages ist, Themen wie Kinderschutz und Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. In den sozialistischen Ländern wurde der Kindertag als „Kampftag für die glückliche und friedliche Zukunft aller Kinder“ bezeichnet. Unsere Kinder brauchen Liebe, Zusammenhalt und Vertrauen in ihrer Familie und in ihrem Umfeld, um selbstbewusste Menschen zu werden. Passt gut auf eure Kinder auf, sie sind die Generation der Zukunft, leider nicht in Deutschland. Weiterlesen hier. Weiterlesen hier und hier.

„Ins Hirn geschissen“: Auch Heino verurteilt den Gender-Wahnsinn „lasse mir doch nicht von ein paar Gehirn-Akrobaten vorschreiben, was ich singen darf“. Der politisch abhänge Propaganda-Sender SAT1 hat Heinos Klartext inzwischen aus der Mediathek gestrichen. Dafür hat sich der Sänger mit seinem Mut einen Platz in den Herzen vieler Menschen erobert, auch von solchen wie uns und Reitschuster und bei denen, die bisher keine Fans waren. Hut ab! Heino redet im Fernsehen Klartext über das Gendern. Leider muss er für diese wahren Worte Konsequenzen befürchten, da ihm die ersten Verträge gekündigt werden. Weiterlesen. Wir empfehlen SAT1 und die BUNTE künftig auch zu boykottieren.

 

Die Götter in Weiß: So handeln die Ravensburger Ärzte heute. Völkermord ist ihr Auftrag? Sie nehmen billigend den Tod oder die schwere Behinderung eines Menschen in Kauf. Praxis Dr. Krott, Gefäßchirugie in Ravensburg, lehnt Notfall Patient, eine Terminvereinbarung mit Dr. Krott, am 12.9.23, um 11.45h, am Telefon ab. So stünde es in ihrem System, keine Annahme, Patient wäre befangen. Die überaus freundliche Telefondame meinte, man solle sich einen anderen Arzt suchen, einer Veröffentlichung hätte sie nichts dagegen, machen sie das ruhig. Die Arroganz der Macht und der Überheblichkeit? Der Patient ist Journalist, der Grund ist Frau Dr. Kerstin Burr-Lamparter aus der gesundheitsschädlichen Masken-Corona-Zeit, ihre Diskriminierung und Demütigung wurde damals beanstandet. Auf der Überweisung steht, die Diagnose des Kardiologen in Weingarten und vom EK, 80% ACI Stenose links, 60% rechts. Also hochgradig Schlaganfall gefährdet. Wir haben es unserem Diplomaten gemeldet als Beweissicherung für die persönlichen Haftungsansprüche und Strafverfolgung gegen die Gemeinschaftspraxis und ihrer Mitarbeiterin. Die Ärztekammern wurden von allem informiert und sie vertuschen auch den Diskriminierung`s Fall, auch sie gehen buchstäblich über Leichen? Die SBK und die anderen Kassen? Sie machen natürlich mit, was sonst? Völkermord ist auch IHR Auftrag.

18.9.23

Ab Januar 2024 kommt die dreifache CO2-Abgabe: Unglaublich: Waldabholzung für die Gewinnmaximierung, da spielt die Umwelt keine Rolle mehr, so werden neue Millionäre geboren, weil Völkermord ist ihr Auftrag. Mehrwertsteuer für Gas und in der Gastronomie werden wieder angehoben. Hohe Energiekosten und Politik der Ampel-Regierung sind die Ursachen. Viele mittelständische Weltmarktführer wollen Deutschland verlassen – Immer mehr hochspezialisierte mittelständische Unternehmen, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden, wollen wegen der hohen Energiekosten das Land verlassen oder zumindest ihre Produktion ins Ausland verlagern. Teuerung für Öl, Diesel, Benzin und Gas. Ein Liter Benzin verteuert sich um zehn Cent, Diesel um 12 Cent, entsprechend auch Heizöl und Erdgas. Für LKW gibt es eine CO2 Maut, 200 Euro pro Tonne CO2. Der Verbraucher wird mit insgesamt 7,62 Milliarden Euro pro Jahr belastet. Es kommt noch ein Klima-Zoll, nach dem EU Klimagesetz, hinzu. Waren werden bei der Einfuhr mit einem Zoll belegt. Dadurch steigen sämtliche Herstellerkosten, die Verbraucherpreise extrem anziehen. Hinzu kommt noch eine Rohstoffsteuer auf Sand und Baustoffe. Ein politisch inszenierter Inflationsschub zur Vernichtung des Volksvermögens und der Wirtschaft. So wird Enteignung und Armut produziert und der Bürger zum Bettler gemacht. Bei einem sozialem Suizid-Gedanken ist der Staat ihnen sogar behilflich, weil Völkermord ist ihr Auftrag. Weiterlesen.

Konsumfest-Ravensburg Spielt: Vom 9.9.-10.9.23, Grüne-CDU-Rapp-Veranstaltung, inszeniert für die Ravensburger Spiele, für das Liebenauer-Spieleland, für die Vettern-Wirtschaft und für die Kreissparkasse. Die Inflations-Wucherpreise waren an jedem Stand zu spüren. Die Einzelhandels-Geschäfte waren ziemlich leer, bis ganz leer, für den Einzelhandel bringt dieser Spiele-Tag nichts, sie bleiben auf ihre Kosten sitzen. Für die Rathaus Propaganda ist der gekaufte Journalist Halle vom Südfinder und die politisierte Schwäbische Zeitung zuständig. Im 14 Nothelfer werden weitere, über 100 Flüchtlingsunterkünfte geschaffen, auch auf der Burachhöhe, unsere Kinder müssen darunter leiden, Kinder bleiben draußen, die Zeche zahlt wie immer der Steuerzahler. Nicht nur die CDU ist bald pleite. Die Union zerbricht jetzt durch parteiinternen Streit. Diese Schwab-Rapp-Amri-Stadt ist schon lange nicht mehr handlungsfähig! Blackout light? In kleinen Städten gehen die Lichter aus. Taschenlampe statt Straßenlaterne, so auch in der Schwab-Rapp-Amri-Stadt-Ravensburg. Eine Hand wäscht die andere, OB-Rapp, Stürmer, Justizbehörden. Rapp versucht Ärger zu schüren und Ängste unter den Menschen zu verbreiten, auf der Suche nach Sündenböcken, Minderheiten, Asylanten, damit er wieder in der Zwischenzeit vertuschen kann, sein Freund Stürmer gehört mit dazu. Man kann vermuten er plant seine Wiederwahl als doch großartiger Grüner-CDU-Stadtfürst, der er bist heute nicht war. Immobilienspekulation und Vetternwirtschaft dominiert in Ravensburg seit Jahrzehnte.

WAS ist eigentlich eine DEMOKRATIE? Deutschland im Zerfall! Weiterlesen. RRRedaktion, schon seit Jahrzehnte für SIE unterwegs, hier. Wir geben dem Volk wieder eine Stimme: Dieses mal auch aus dem Landkreis Sigmaringen. Dort wo der heutige Ravensburger OB Rapp früher mal Bürgermeister war. Weiterlesen. Es brennt lichterloh! Die Ampel und die CDU, CSU schmieren ab! Weiterlesen. Es herrscht Endzeitstimmung! Wie bekommt man Deutschland wieder auf die Spur? Weiterlesen. Die Welt bewegt sich, nur Deutschland bleibt stehen! Deutschland ist fertig. Weiterlesen. Angst ist ihre Waffe, Wahrheit ist unsere. Dieses Land ist fertig! Neuwahlen jetzt! Deutschland fliegt der Laden um die Ohren. Weiterlesen. Die Ampel-Koalition und die CDU-CSU führen Deutschland in den Ruin! Weiterlesen.

Für die Ravensburger-Weingartner Bildungslücken: BALIFAHNEN – BUNTER SCHMUCK AN HAUS UND GARTEN MIT GÖTTLICHEM HINTERGRUND. Auf der Insel der Götter herrscht an jeder Ecke Farbenpracht, die teils natürlich und teils durch das Dazutun der Balinesen eine der typischsten Charakteristika der indonesischen Insel ist. Viele weit sichtbare bunte Tupfen entstehen durch die typischen Balifahnen. Die schmalen bunten Fahnen ragen fünf bis sechs Meter in den Himmel. Anders als hängende Banner und Flaggen in westlichen Kulturkreisen stehen sie von einer Bambusstange gestützt. Ihre schwungvoll nach oben gebogene Spitze gibt ihr auch ihren balinesischen Namen. Die Umbul Umbul kann mit “Schwanz des Drachens” übersetzt werden. Die Verdoppelung von Worten in der indonesischen Sprache verleiht zusätzliche Bedeutungen, sodass Balifahnen auch als “sich Emporhebende” verstanden werden. Bali wurde von Nachkommen indischer Geistlicher, der Brahmanen, besiedelt. Die bis heute einzige hinduistische Insel Indonesiens hat ihre religiösen Bedeutungen und Bräuche aus Indien mitgebracht. Das gilt auch für die Balifahnen, deren Legende eine Geschichte aus dem hinduistischen Gründungsepos Ramayana zugrunde liegt. Die Legende spricht von einem Streit zwischen den Heldengestalten Arjuna und dem Gott der Affen Hanumann. ERINNERUNG AN DIE GÖTTER MIT ODER OHNE DRACHEN: Im authentischen Gebrauch sind entweder einfarbige Balifahnen oder Varianten mit Drachendarstellungen zu entdecken. Während die mit Drachen versehenen Fahnen vor allem bei bewegten Festivitäten wie Umzügen und Zeremonien anzutreffen sind, bewachen und schützen einfarbige Exemplare meist Grundstück, Häuser, Menschen und Dörfer. Der Drache dient als Symbol für die Waffen Arjunas, die Pfeile. In der einfarbigen Ausführung dienen Balifahnen als dauerhafte Erinnerung an die Anwesenheit der Götter. Sie werden oft auch als Gebetsfahnen bezeichnet. Genügsamkeit und Pragmatismus führen bei den Balinesen dazu, die religiöse Bedeutung zu achten, ohne besonders strenge Gebräuchen oder Riten mit der Fahne zu verbinden. GÖTTLICHER GRUß UND DEKORATIONSOBJEKT: Balinesen verbinden ihre Religiosität und ihren Alltag auf leichte und ungezwungene Weise. Schönheit und Schmuck sind Ausdruck von Lebensfreude und Respekt. Daher hat sie die Begeisterung der Besucher, vor allem Europäer, für ihre bunten Balifahnen nie gestört. Viele Abwandlungen und Anpassungen an den westlichen Geschmack tragen die Tradition oft nur noch bedingt oder gar nicht fort. Von Batik bis zu Regenbogen reichen die erhältlichen Motive. Wenn Sie die Bedeutung der Farbgebungen bei Ihren persönlichen Schmuckstücken beachten möchten, wählen sie die Dekore der Balifahnen nach deren Bedeutungen. Das Weiße symbolisiert die Reinheit, mit Mut und Stärke leuchtet das Rot, Blau signalisiert Ruhm und Fruchtbarkeit, das Grün steht Frieden und Glück, Gelb für die Ewigkeit und Schwarz für Macht. Quelle.

Gut so: Retten Sie das Bargeld. Im Restaurant Humpis in Ravensburg bekommen Barzahler 5 % Rabatt. Der Wirt begründet das so: „Bei Barzahlung haben wir wesentlich weniger buchhalterische Arbeit und müssen nicht noch einen Zwischenhändler finanziell bedienen. Außerdem finden wir es wichtig, das Bargeld erhalten bleibt, und somit eine individuelle Freiheit. Bedenken Sie, dass bei Kartenzahlung Ihre Einkäufe sowie alle Ihre finanziellen Verhaltensweisen registriert sind und bei Bedarf eingesehen werden können. Aufgrund dessen bieten wir einen kleinen Anreiz für das gute Bargeld.“

Presseanfrage an die Pressestelle Timo Hartmann Ravensburg: Unglaublich, was für eine Dreistigkeit. Wie dreist kann man noch werden? Die Öffentlichkeit wird eigenmächtig ausgeschlossen, auch Radfahrer. Diverse Anwohner-Hausbesitzer in der Ravensburger-Weststadt handeln im Alleingang, zum Beispiel im Karl-Erb-Ring von 4-86, sie beschildern einen sonst öffentlichen Weg, als ihren Privat-Weg, als Privatgrundstück, sogar mit Pfostenabsperrung. Benutzer, Spaziergänger, Radfahrer, sogar Kinder werden angemault. Sie lassen sich aber die Wege vom Steuerzahler mit teurem Strom ausleuchten. Die Antwort kam am 13.9.23: Ihre Anfrage-HT-Hartmann Timo (Kommunikation Politik Gesellschaft) (Timo.Hartmann@ravensburg.de)
An: rrredaktion@arcor.de (rrredaktion@arcor.de) 13.09.23, 17:00 Uhr – Sehr (….), vielen Dank für Ihre Presseanfrage vom 11.08.2023. Bitte entschuldigen Sie die lange Bearbeitungszeit. Durch die Urlaubszeit war es leider nicht schneller möglich, die nötigen Informationen einzuholen. Bei den von Ihnen angesprochenen Wegen handelt es sich um Privatwege. Diese Wege stehen auch der Allgemeinheit zur Verfügung. Die Stromkosten für die Beleuchtung trägt die Stadt Ravensburg. Da es Wege sind, die auch von der Allgemeinheit genutzt werden dürfen, ist nicht vorgesehen, ein Stromkosten-Umlageverfahren einzuführen. Eine Ungleichbehandlung besteht damit nicht. Mit freundlichen Grüßen, Timo Hartmann, Stadt Ravensburg, Amt für Kommunikation, Politik und Gesellschaft, Amtsleiter, Pressesprecher (…..) Fazit: Durchgangs und Durchfahrts-Verbotsschilder sind somit abzubauen, es ist ein öffentlicher Weg.

Im Besten Ravensburg aller Zeiten: Pfusch in der Justiz. Gebeugtes Recht, erneuter Justizskandal in Ravensburg, dieses mal war die Richterin Herzog daran beteiligt, weiterlesen hier. Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren. (Helmut Schmidt-Bundeskanzler von 1974-82). In der Ravensburg Justiz ist das noch nicht angekommen. Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte lautet: „Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäusserung“. Diese Gesetze, dieser Artikel, er gilt nicht für die Linke-Justiz in Ravensburg. Die Wahrheit kann man nicht verurteilen: Freie Journalisten werden immer öfters willkürlich angeklagt, weil sie Angst vor uns haben? Wir unabhängigen, nicht gekauften Journalisten sind heute zu einer Bewegung gekommen, die es in der Geschichte Deutschlands wohl noch nie gegeben hat. Die Schwab-Stadt Ravensburg, die Justiz dort, hat es immer noch nicht kapiert. Wird die CDU-Ampel-Justiz in Ravensburg jetzt Links? Die Linke begreift es einfach nicht. Es ist die von der Linksregierung und den anderen linken Kräften in diesem Land gewünschte und forcierte, katastrophale Zensur und Meinungspolitik. Wie krank ist dieses Land, wie krank ist Ravensburg? Weiterlesen. Da es lächerliches und böswilliges Geraune von Seiten der Justiz-Polizei gibt: „Alles“ bedeutet selbstverständlich und wie jeder es wissen kann, alles innerhalb des Rahmens der verfassungsmäßigen Ordnung. Dr. Markus Krall: Rechte, die man nicht nutzen kann ohne Konsequenzen fürchten zu müssen, sind keine Rechte. Wer seine Meinung sagt, muss Konsequenzen fürchten. Daher haben wir keine Meinungsfreiheit. Die ist aber konstitutives Element eine freien und rechtsstaatlichen Demokratie. Was sagt uns das? Hmmm, mal ganz scharf nachdenken….Was sagt uns das? Die Ravensburger Justiz kapiert es nicht. Weiterlesen.

So läuft es auch in Ravensburg-Justiz-Polizei und der Behörden Komplott gegen die Wahrheit.

Wir geben jedem eine Stimme: Wenn du merkst das du ein totes Pferd reitest dann steig ab. Jahrelang hat die Wirtschaft zugesehen, wie sich Deutschland von der zuverlässigen Kernenergie verabschiedet hat. Kritik war kaum zu hören, denn wer wollte schon dem grünen Zeitgeist widersprechen? Nun ist die Atomkraft in unserem Land Geschichte und die Industrie übt erstmals leise Kritik an der desaströsen Energiewende. Denn die Kosten für Strom explodieren und machen unser Land als Wirtschaftsstandort höchst unattraktiv. Die Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie drohte jetzt mit der Abwanderung großer Unternehmen und fordert staatliche Subventionen in form eines Industriestrompreises. Das ist der falsche Weg. Den einzig richtigen Weg haben wir in unserem 10-Punkte-Sofortprogramm vorgestellt: Wir müssen umgehend zur Atomkraft zurückkehren! Denn wer günstigen Strom haben will, muss ihn selbst produzieren. Aber genau das will Kanzler Scholz nicht. Er lehnt nicht nur die Rückkehr zur Atomenergie ab, er hat unlängst bekräftigt: „Kernkraft ist in Deutschland ein totes Pferd“. Das ist ein deutliches Signal an die produzierende Industrie, dass die Ampelregierung Ex-Kanzlerin Merkels energiepolitische Geisterfahrt fortsetzen wird. Stur, unbelehrbar und verblendet: So präsentiert sich der Kanzler und missachtet damit nicht nur klar den Willen der Bürger, sondern riskiert Arbeitsplätze und unseren Wohnstand. Nicht die Kernkraft ist in Deutschland ein totes Pferd, sondern die Ampelkoalition, die unbeirrbar mit Scherklappen regiert. Wer nicht mehr länger zusehen will, wie dieses Land von Dilettanten endgültig gegen die Wand gefahren wird, muss sich für den Politikwechsel entscheiden. Und den gibt es nur mit der AfD! Hier erfahren Sie mehr >>>> Zehn-Punkte-Sofortprogramm einer AfD-geführten Bundesregierung..

Nur, damit ich das richtig verstehe: Zuerst wird das Angebot an Strom durch Abschaltung funktionsfähiger, sicherer und CO2-freier und preiswerter* liefernder Kernkraftwerke künstlich verknappt, wodurch die Preise steigen, gleichzeitig erhöht man die CO2-Abgabe auf Energie, wodurch die Preise weiter steigen? Wenn man dann beim teuersten Strompreis der Welt angekommen ist, will man diesen mit dem Geld der privaten und unternehmerischen Steuerzahler – die ebenfalls unter den hohen Strompreisen leiden – für eine selektive Gruppe industrieller Unternehmen subventionieren, damit diese nicht abwandern? Ist das nicht – höflich formuliert – widersinnig? Die variablen Stromgestehungskosten der drei letzten deutschen Kernkraftwerke lagen laut Energieberater Enervis bei 20 bis 25 Euro pro Megawattstunde (MWh) – das ist deutlich weniger als der diskutierte Festpreis in Höhe von 60 Euro pro MWh für die Großindustrie. (Quelle: The Pioneer 01.09.23).

RRRed.

AfD Informationsveranstaltung in Ravensburg am 24.8.23: Wir waren wieder mitten im Feindesland, alles friedlich, alles Menschen, keine Demokratiefeinde, kein einziger Nazi, keine Linken, nur besorgte, interessierte nette Menschen, die vernünftige Fragen stellten. Die AfD steht für ein Leben in einem sicheren Zuhause, dann sollte man sie wählen, damit sie es uns beweisen können, die Altparteien haben uns jahrelang bewiesen, dass sie gegen das Volk sind. Angst ist ihre Waffe, Wahrheit ist unsere. Die Bürger in diesem Land wollen nicht nur die Wahrheit hören, sie wollen auch endlich wieder gehört und ernstgenommen werden. Das genau ist mit der AfD möglich. Referent Martin Hess, MdB, stellvertretender innenpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Die Veranstaltung war voll besucht. Es ging um die innere Sicherheit und um die Demokratiefeindlichkeit gegen die AfD. Was ist los mit unserer Demokratie? Unsere Demokratie ist in Gefahr. Bedroht wird sie ausgerechnet von jenen, die vorgeben, unseren Rechtsstaat schützen zu wollen. Das machte Martin Hess deutlich. Die größte Sicherheitsgefahr ist der radikale Islamismus, wir haben ein 10 Jahreshoch an Kriminalität. Der politisierte Verfassungsschutz geht sogar jetzt gegen Maaßen vor. Über 4 Millionen Migranten wurden in den letzten Jahren aufgenommen. Die Migrationspolitik der Ampel tötet Menschen! Die mal Pazifisten waren sind heute Kriegstreiber. Altparteien als Demokratie-Vernichter, wenn die Zerstörung eines Staates durch die Altparteien möglich ist, muß auch die Rettung eines Staates durch die AfD möglich sein. Flüchtlingsströme über den Balkan, übers Meer und aus der Ukraine, die Einwanderung in die Sozialsysteme reißen nicht ab. Martin Hess sprach Klartext und hat uns in der RRRedaktion nur das bestätigt, worüber wir schon seit Jahren berichten und die Bürger aufklären, auch wir schreiben in Bürgersprache und sprechen Klartext, nur die Ravensburger im Amt blicken immer noch nicht durch. Martin Hess, stv. Innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, macht nach dem Kindermord von Illerkirchberg unmissverständlich klar: „Wenn wir in diesem Staat nicht mal mehr gewährleisten können, dass unsere Kinder auf dem Schulweg vor Mördern sicher sind, dann ist das nicht mehr nur ein sicherheitspolitisches Totalversagen, dann ist das eine Schande für unser Land!“ Frauen können sich Abends nicht mehr sicher auf der Straße bewegen. Hess betrachtet die Grenzpolitik im Zuge der Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 als Hauptursache für die Verschlechterung der Sicherheitslage. Zufrieden zeigte er sich 2017 zwar, dass die Bundesregierung die Flüchtlingspolitik inzwischen restriktiver als noch 2015 handhabe. Gleichwohl sprach sich Hess 2018 für weitere Verschärfungen aus: Er forderte, die Grenzübergänge wieder dauerhaft zu kontrollieren und Personen ohne Einreiselegitimation zurückzuweisen. Zudem setzt sich Hess dafür ein, Geldleistungen für Asylbewerber durch Sachleistungen zu ersetzen. Weiterhin bemängelte er 2017 die Aussetzung der Drittstaatenregelung im Zuge der Flüchtlingskrise. Hess sprach von seinem parlamentarischen Alltag in Berlin und sprach die offensichtlichen Probleme unsere Landes klar und deutlich an, vor allem der widerwärtigen Umgang mit der AfD zeigt, dass sich unsere Demokratie in einer gefährlichen Schieflage befindet, die man nur mit einem Politikwechsel korrigieren kann.

Vorher
Nachher

Haushaltssperre in Ravensburg: 11 Mio. Gewerbesteuer fehlen, OB Rapp, der Grüne-CDUler, und Südfinder Halle meinen, „nur keine Panik“. Warum? Sind die schwarzen Kassen der Schwab-CDU-Grünen-Stadt noch so gut gefüllt? Immerhin geht es wieder mal um viel Geld, OB Rapp zeigt allen wie das geht, alles vom CDU-Schäuble gelernt? Geschäfts-Leerstände in der Stadt zeigen wohin die Stadt-Pleite geht, die Innenstadt stirbt langsam aber sicher, denn wenn Unternehmen sterben gibt es auch keine Steuer. Steuern die dann zweckentfremdet werden gehen zu Lasten der Bürger. Abzocker Stadt Ravensburg: Am 18.6.23, kostete das Benzin 1,91€, unterwegs in Italien kostete das Benzin 1,66 € und in 3 angrenzenden Ländern auch viel weniger, in Österreich sogar 1,60 €, nur die Schweiz war noch teurer, so zockt man in Deutschland und in Ravensburg permanent die Menschen ab. Am 13.7.23 kostete das Benzin in Ravensburg immer noch 1,90-1,93€, am 26.7.23 sogar 1,94€, am 3.8.23 wieder 1,93€, am 7.8.23 1,92€, am 12.8.23 1,92€, am 18.8.23 1,91€, am 29.8.23 1,93, am 5.9.23, 1,95€, am 9.9., 1,94€, am 12.9., 1,95€, am 13.9.,1,95€, am 14.9., 1,96€, am 18.9.23, 1,99€, am 21.9., 1,97€, am 4.10., 1,97€. Dafür wurde das Rathaus für ZIG-Millionen Steuergelder, wo früher das CDU schwarze von innen durchdrückte, zum ROTEN-Linken, faschistischen Rathaus, in kräftiger rot-brauner Farbe, neu gestrichen. Die da drinnen regieren und herrschen weiter wie gewohnt. Bekennen sie sich jetzt offiziell zum diktatorischen Sozialismus, so wie Schwab es Ravensburg vorschreibt?

Unglaublich: Im grün-schwarz geführten Baden-Württemberg fand unter dem Schutzmantel des CDU-Innenministers Thomas Strobel, Schwiegersohn von Schäuble, ein Vortrag krimineller Klimakleber an der Polizeihochschule statt. Angehörige der kriminellen Organisation „Letzte Generation“ durften an einer Polizeihochschule des Landes Baden-Württemberg gleich zweimal ganz offiziell ihre klimahysterische Sicht der Dinge vorstellen. Dies bestätigte die Hochschule mittlerweile auch gegenüber der Presse. So heißt es in einem Vermerk der „Letzten Generation“, dass an einem Vortrag an der Polizeihochschule Baden-Württemberg mehr als „900 Polizeistudies“ teilgenommen hätten. Vor Ort habe man, so die Aktivisten, einen einstündigen Vortrag gehalten und eine Straßenblockade nachgespielt. „Dabei war es so still im Raum, als wäre niemand anwesend“, heißt es in dem Protokoll. Danach habe es euphorisch Applaus für die Klima-Terroristen gegeben.

Alice Weidel teilt SCHRECKLICHE Nachricht– Alles Aufgedeckt! Weiterlesen.

Nicht nur die CDU-CSU, auch die Kirchen sind nicht mehr christlich: Das 4. Reich kommt, die DDR, als 2.0 kommt zurück? Kirche im AfD-Abgrenzungswahn: Der Glaube ist entscheidend, nicht die Parteizugehörigkeit. Die Kirche war schon damals mit der NSDAP einverstanden, heute wendet sie sich auch wieder gegen die Demokratie. Seitdem es die AfD gibt, sind die Kirchen auf Konfrontationskurs mit der Partei, der bis unter die Gürtellinie geht. Treten Sie aus den Kirchen aus, bevor der Teufel die Macht über Sie bekommt? Führende politisierte Kirchenvertreter wollen AfD-Mitglieder aus der Kirche treiben, lehnen sie sich wieder an das 3. Reich und an die DDR an? So wie damals kauft nicht bei Juden, und heute, kauft nicht bei AfD-Leuten, meidet AfD-Mitglieder? Diffamieren, denunzieren, herabwürdigen, ausschließen. Der Umgang der Amtskirchen mit der AfD-Partei ist mehr als schäbig. Jetzt hat die Vorsitzende des größten katholischen Laienverbands, Irme Stetter-Karp, dem unwürdigen Treiben die Krone aufgesetzt. Sie fordert, Mitglieder der AfD von allen kirchlichen Ämtern auszuschließen. Selbst Taufpaten dürften Christen dann nur noch mit dem richtigen Parteibuch sein. Das autoritäre Herabsetzen, das demonstrative Ausgrenzen und Diffamieren des politischen Gegners: es erinnert an dunkelste historische Zeiten in Deutschlands. Auf Kirchentagen wird die AfD offiziell immer wieder ausgeladen und ein striktes Redeverbot verhängt. AfD-Mitgliedern wird das Christsein abgesprochen, dafür hängt vor der Kirche die Selenskyj-Fahne. „Bündnisse gegen die AfD“ werden geschmiedet und systematischer Rufmord gegen ihre Anhänger betrieben. Jetzt will Stetter-Karp auch noch eine autoritäre Überwachungskirche etablieren, die ihre Mitglieder nach politischer Gesinnung sortiert. Früher saß die Gestapo und in der DDR die Stasi in der Kirche, sitzt heute der politisierte Verfassungsschutz in den Kirchen? Wo ist diese Kirche nur hingekommen? Wie christlich ist diese Kirche eigentlich noch, ist sie jetzt eine Sekte auf dem Weg zum Islam? Es ist jetzt an uns allen ob wir das zulassen. PetitionIrme Stetter-Karp hat erneut gefordert, AfD-Mitgliedern die Kirchenämter zu verweigern. Nicht einmal mehr Taufpate darf ein AfD-Parteimitglied dann noch sein. Warum nicht gleich die Kirchenmitgliedschaft kündigen? Nach zwei Jahren Freiheitsbeschädigung und Grundrechtsentzug durch die Regierung und durch Kirchen sind anscheinend auch die deutschen Amtskirchen auf den Geschmack gekommen. Der Umbau zur Stasi-Kirche ist im vollen Gange. Die permanente Gesinnungsschnüffelei wird zum „Kampf gegen Rechts“ geadelt und kritische Christen systematisch rausgeekelt. Lassen Sie das nicht zu. Irme Stetter-Karp verharmlost Abtreibung, sie befördert mit dem Synodalen Weg die Kirchenspaltung. Zuletzt begrüßte sie sogar das kindeswohlgefährdende Selbstbestimmungsgesetz der Regierung: Die Chefin der katholischen Laien ist nichts anderes als eine linksgrüne Funktionärin im Kirchengewand, die ihre Reichweite mißbraucht, um die politische Opposition niederzuhalten. Gott steht über allen und allem? Nicht für die deutschen Kirchen. Da kommt erst die Regierung, der Kriegsverbrecher und Nazi Selenskyj und der allseits verordnete Abgrenzungswahn zur AfD. Jeder, der sich bei Drei noch nicht von der AfD distanziert hat, macht sich in diesem Land verdächtig. Und die Repräsentanten der Kirchen steigen voll darauf ein. Protestieren Sie bitte gegen diesen unwürdigen, aggressiven Umgang mit Christen. Stoppen Sie die politisch-ideologische „Haltungskirche“. Petition.

Dafür hat die Schwab-Stadt-Ravensburg Geld. Die schwarzen-linken Kassen sind randvoll, sie schwimmen im Geld. Dafür wächst die Armut! Das Vermögen der Eliten und deren willigen Beamten steigt weiter an. Deutschland hat die Nase voll von der Ampel: Fast zwei Drittel wollen einen Regierungswechsel in Deutschland – Die Streitereien innerhalb der Berliner Ampel bescheren ihr vernichtende Umfragewerte. Laut Bild am Sonntag sind 64 Prozent der Befragten der Meinung, ein Regierungswechsel täte dem Land gut. 70 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit von Scholz unzufrieden – ein vernichtendes Urteil. Abwählen statt nicht wählen. Weiterlesen.

Dirk Dietrich: Ich habe mir heute Nacht einige Gedanken zum letzten Beitrag gemacht und wie ich gerade sehe, hat das Thema Prof. Patriot auch nicht schlafen lassen. Ich bringe es mal in eigene Worte: Im Großen und Ganzen sind wir zu unserem alten Lebensstil aus der Zeit vor Corona zurückgekehrt. Wir haben es nicht vergessen, aber die meisten leben ihr Leben wieder so, wie sie es vor dem großen Pandemieschwindel getan haben. An einer Aufarbeitung des globalen Verbrechens sind die meisten nicht interessiert, es ist ja jetzt vorbei. Und das ist der große Trugschluss, denn jetzt kommt Corona langsam wieder in die Nachrichten und sie drohen schon offen mit neuen Maßnahmen, Lockdowns und Maskenzwang. Damit die Wahrheit über die Herkunft von Corona, die ukrainischen Biolabore und all die Schweinereien der Pharma-Mafia wirklich den Zorn der Öffentlichkeit erregt, brauchen wir vielleicht eine kleine Erinnerung an die Hölle, die COVID-19 war. Vielleicht müssen wir uns erst wieder inmitten eines gigantischen Pandemieschwindels 2.0 befinden, um dass die Wahrheit beginnt, bei den Menschen anzukommen. Machen wir ihnen also richtig Angst und sagen ihnen dann, wer wirklich dafür verantwortlich ist. Vielleicht kommt dann die Wahrheit ans Licht. Weiterlesen.

2.9.23

Wetter als Waffe: Die Wettermacher, die Schwab-Rapp-Stadt-Ravensburg vergiftet wieder die Bevölkerung. Der ganze Himmel ist ein Spinnennetz, am 19.8. und am 2.9.23. Schwere Körperverletzung, bei 31 Grad im Schatten, kein Regen in Sicht, Ravensburg stinkt in den Wohngebieten nach Gülle, am 23.8.23, Menschen werden regelrecht vergiftet und krank gemacht. Menschenleben ist auch in Ravensburg nichts mehr WERT.

Was bespitzelte der Hubschrauber über der Ravensburger-Weststadt, am 2.9.23?

Über das Rapp-Graf-Konsumfest: Zum Rutenfest 2023, gibt es von uns nichts zu berichten. Tradition war gestern, Inflation ist heute, dass Rutenfest wurde zum Konsum-Tempel der für viele unbezahlbar geworden ist, dafür ist der gekaufte Kollege Halle vom Südfinder zuständig. Obwohl um 1.00h sonst in Ravensburg die Lichter ausgehen, während des Rutenfestes blieben die Straßen und Wege-Laternen in der Nacht an, sie wurden sogar schon um 20.00h angeschaltet, wo es noch hell war, angeblich wegen der Sicherheit. Was für eine Scheinheiligkeit und Heuchelei, in der übrigen Jahreszeit ist die Sicherheit dem OB Rapp und seinem Freund Stürmer egal? Einbrüche nach 1.00 Uhr, Diebstähle, Überfälle, Sachbeschädigungen stört diese Herren nicht? Anzeigen sind in Ravensburg sinnlos, sie werden für die meisten geschädigten Bürger nicht verfolgt, der übliche Täterschutz statt Opferschutz, wir haben schon mehrfach darüber berichtet. Feneberg-Prospekte, Rutenfestprospekte, sie landeten stapelweise von den Austrägern in den Papiertonnen, die frei an den Gehwegen stehen, gesehen am 20.7.23 und erneut Feneberg-Prospekte sind am 7.8.23 im Papier-Müll-Containern gelandet.

Deep State

Wo ist Schwab in Ravensburg noch überall zu Hause?: Jürgen Knoll bekommt in seiner Villa-Olgastraße immer mal Besuch vom Schwab aus der Schweiz. Es wäre ja auch nicht die Schwab und die Amri Stadt Ravensburg, wenn es anders wäre. Die Schwäbische schreibt, „Ravensburger als Chef des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab beim Besuch in seiner Heimatstadt, er ist in Ravensburg aufgewachsen und ein Großmeister der Kommunikation“. Weiterlesen. Schwab sein Vater produzierte in Ravensburg Waffen für Hitler und bekam dafür etliche hohe Auszeichnungen. Ravensburg war sehr Hitlertreu, Juristen lesen heute noch Roland Freisler-Bücher, der Graue Bus fuhr in Weissenau, die Reichsbahn transportierte sie aus dem Ummenwinkel ab. Darauf sind sie bis heute stolz, sie unterstützen deshalb den Kriegsverbrecher und Nazi Selenskyj, und die Klitschko-Bande, eine korrupte Kiew Regierung? Siehe auch hier.

Vortrag von Herrn Maaßen in Lindau: Wenn Maaßen im Kanzleramt säße. Wir lassen den Quark von Simon Müller unkommentiert, er ist ein junger, gekaufter Journalist bei der Lindauer Zeitung, die zu Schwäbisch Media in Ravensburg gehört. Das lesen seines voreingenommen Hass-Artikels war reine Zeitverschwendung. Wer den niveaulosen Hetz-Stil der Schwäbischen kennt, der braucht keine Freunde mehr, siehe auch die unwahren Berichterstattungen der Schwäbischen und vom SWR weiter unten. Simon Müller verließ die Veranstaltung nach dem Vortrag und verzichtete auf den Bürgerdialog, ungewöhnlich schnell war der Artikel veröffentlicht. Als Journalist hätte er Gelegenheit bekommen, ordentlich seinen Beruf nachzugehen, Tja, es war wohl nicht sein politischer Söder-Kretschmann Auftrag. Auch Halle vom Südfinder hat sich kaufen lassen, Wahrheitsberichtserstattungen sind auch für ihn ein Fremdwort. Interessanter hingegen war die Abrechnung von Boris Reitschuster mit der Mainstream Presse.

Ravensburg lässt wieder vergiften?: Wohngebiete in Ravensburg, bis in die Weststadt, beißender Güllegestank, bei über 30 Grad Hitze und trocken, kein Regen in Sicht, am 12.8.23. Ein Giftcocktail für die Lunge, für die Atemwege, für die Augen, für die Schleimhäute, der Himmel gleichzeitig voller Chaim-Trails, ein giftiges Spinnennetz über Ravensburg am 12.8. und am 13.8.. Menschen klagen über Übelkeit, Augenreizungen und über Atemwegsprobleme durch Güllegestank. So werden Sie bewusst in der Schwab-Rapp-Lucha-Föll-Amri-Stadt krank gemacht, die CDU-Waldburg-Zeil-Lungenklinik in Wangen, die Ärzte, die Pharmaindustrie und die Krankenkassen freuen sich auf Sie. Ihre Diagnose heiß dann Long-Covid.  Herzlichen Glückwunsch und gute Besserung. Sehr oft wird giftige Gülle bei über 30 Grad, Sonne ausgefahren, kein Regen in Sicht, am 2.9.83 gab es mal wieder einen Giftcocktail vom Himmel, blauer Himmel, überzogen mit einem dichten Spinnennetz. So wird das Volk vergiftet, so will es Schwab aus Ravensburg, weil Völkermord ist ihr Auftrag.

OSK: 13 Mio. Euro Defizit, aber beste Versorgung, schreibt Anna Dier, vom politisch gekauften Südfinder, in ihrer Ausgabe vom 12.7.23. Unsere Recherchen belegen aber etwas ganz anderes, unzufriedene Patienten, schlechte Versorgung, OP-Wartezeiten, Fachkräfte-Notstand, natürlich weniger Patienten, weil sie trauen sich nicht mehr ins OSK-Krankenhaus, wir haben unsere Ergebnisse unserer Recherchen international weitergegeben. Dieser unhaltbare Zustand wurde absichtlich mit den Corona-Schikanen verursacht, Spahn hat es angefangen, Lauterbach hat es fortgesetzt, die Krankenkassen, Ärzte, Michael Föll und Manne Lucha haben mit Freude mitgemacht. Trotzdem werden weiterhin Krankenhäuser geschlossen und der Rest soll zur wirtschaftlichen Gewinnmaximierung umgebaut werden, natürlich zu Lasten der Patienten. Sterbehilfe durch Entzug der Versorgungsleistung? In Deutschland kennt man keine Menschen, erstaunlich was aus Deutschland und Ravensburg seit 1970 geworden ist. Weiterlesen.

So sieht die Wahrheitsberichts-Erstattung bei der Schwäbischen aus: Zum Auftakt der Friedenskundgebung in Ravensburg richtet sich der Veranstalter Joachim Kaiser persönlich mit einem eindringlichen Appell an Schwäbisch Media, mit einer Aufforderung zur Klarstellung. Was die Öffentlichkeit über die schäbige Zeitung von unseren Kundgebungen erfährt, ist von A-Z gelogen, wie man klar Joachims Worten entnehmen kann. Die SZ verletzt den Pressecodex in jeglicher Hinsicht. Auch der Halle-Südfinder ist mit dabei. Die „heutige Demokratie“ gefällt uns überhaupt nicht. >>>>>VID_20230618_200242_617. >>>>>VID_20230618_095141_968.mp4. Die Haftungsfrage: Sie belügen und betrügen dich und tricksen dich aus. Was ist eigentlich eine Rechtsverbindlichkeit, was sind die Organe der Rechtspflege? Was bedeutet der Antrag auf Erlaubnis? Weiterlesen. Lügen, Lügen, Lügen: Seit Ende der Achtziger Jahre führt eine allmächtige Psychopathen-Clique uns alle an der Nase herum, in Richtung Abgrund. Weiterlesen.

Programmbeschwerde „SWR Aktuell“ zur Friedensdemo in Ravensburg: 12. Mai 2023,19:47 Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erhebe ich Programmbeschwerde zur Sendung „SWR Aktuell“ vom 30.04.2023, wegen Ihrer Berichterstattung über die Friedensdemo in Ravensburg. Der Bericht verstößt gegen das Gebot journalistischer Wahrheitspflicht und Objektivität. Am 30.04.2023 fand in Ravensburg eine Demonstration unter dem Motto „Macht Frieden““ statt. Zum Programm gehörten ein Gottesdienst, mehrere Redebeiträge und ein Umzug durch die Stadt. Die Berichterstattung in SWR-Aktuell begann mit: „… in Ravensburg wurde heute auch demonstriert, aber mit anderen Zielen. Aktivisten aus dem Umfeld der umstrittenen Partei dieBasis und der AfD haben heute dort protestiert.“ Wenn hier das Publikum informiert werden soll, warum werden die Ziele der Demonstration nicht genannt? Stattdessen geht es nur um Diffamierung und Indoktrination. Warum wird die Partie dieBasis als „umstritten“ bezeichnet? Hier äußert der Südwestrundfunk eine faschistische Haltung, denn nur im Faschismus dürfen Parteien nicht umstritten sein, weil es dort nur eine einzige Denkrichtung gibt. Tatsächlich waren die meisten Demonstrationsteilnehmer nicht „Aktivisten“ sondern ganz normale Bürger. Es ist ersichtlich, dass der SWR sich in seiner Ideologie mit der Demo für den Frieden sehr schwertut. Darum wird überwiegend über die Gegendemo berichtet. Zitat: „Den Vorwurf der Omas-gegen-rechts, dass die Organisationen den Friedenswunsch vieler Menschen instrumentalisieren, um rechte Propaganda zu verbreiten, lässt der AfD-Mann an sich abperlen.“ Hier hätte man natürlich ein paar Ausschnitte aus den Redebeiträgen bringen können, aber leider ließ sich in den Friedensbekundungen keine Rechts-Propaganda finden. Also wird die pauschalierende Hetze der Omas-gegen-rechts verbreitet. „Gegen rechts“ kommt immer gut, und man muss sich nicht mit Argumenten auseinandersetzen. Zu der Kommunikationsbereitschaft eines Demonstrationsteilnehmers mit den Kritikern kommentiert die „Nachrichtensprecherin“: „Ein heuchlerisches Gesprächsangebot, inszeniert für’s Fernsehen sagen die Omas-gegen-rechts.“ Deutlicher und subjektiver könnte der SWR nicht für die Gegendemonstranten Partei ergreifen. In der Berichterstattung wird deutlich, dass der Südwestrundfunk eine sehr ablehnende Einstellung zu Frieden und Demokratie hegt. Er sieht es als seine Aufgabe, jegliche basisdemokratische Aktivitäten zu diffamieren, insbesondere in einer Zeit, in der seine Auftraggeber zum Krieg blasen. Offensichtlich hat der SWR ein Problem mit basisdemokratischen Parteien und hat sich zum Ziel gesetzt, den Volkswillen „zurechtzurücken“.

(SWR)

Re-Programmbeschwerde „SWR Aktuell“ zur Friedensdemo in Ravensburg: 18. Juni 2023, 22:26. Der Beschwerdeführer erhielt eine Antwort vom SWR, die uns im Original vorliegt. Wir dokumentieren das Schreiben im Wortlaut: Sehr geehrter Herr xxxx, haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht vom 10. Mai 2023. Ihre Beschwerde wurde als förmliche Programmbeschwerde eingestuft, auf die ich Ihnen als Landessenderdirektorin gerne antworte. In Ihrem Schreiben beziehen Sie sich auf einen SWR-Aktuell-Beitrag über die Demonstration in Ravensburg am 30.04.2023. Sie kritisieren, dass die Partei „dieBasis“ in der Moderation als „umstritten“ bezeichnet wurde. „Die Basis“ gilt als parteipolitischer Arm der sogenannten Querdenker-Bewegung. Der Verfassungsschutz Baden-Württemberg kommt bei „Querdenken“ zu der Bewertung, dass bei dieser Initiative tatsächlich Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass verfassungsfeindliche Bestrebungen verfolgt werden. Insofern halte ich die Einschätzung, die Partei sei umstritten, für mehr als gerechtfertigt. Des Weiteren schreiben Sie, in der Moderation sei nicht über die Ziele der Demonstration berichtet worden. Eine Moderation soll nicht den gesamten Inhalt des Films transportieren, sondern Interesse dafür wecken. Über die Ziele der Demonstration hat der Film informiert. Sie stören sich darüber hinaus an der Verwendung der Bezeichnung „Aktivisten“ und schreiben, es hätte sich bei der Demonstration um „normale Bürger“ gehandelt. Wir halten die Formulierung „Aktivist“ für völlig neutral. Es gibt Klimaaktivisten, Friedensaktivisten, Antirassismusaktivisten und viele mehr. Als öffentlich-rechtlicher Sender ist es unsere Pflicht, ausgewogen zu berichten. Da die „Omas gegen rechts“ und die AfD in Gestalt von Herrn Rothfuß die beiden Hauptpole der Kundgebung und der Gegenkundgebung gebildet haben, ist es journalistisch nachvollziehbar, dass wir die Geschichte anhand dieser beiden Lager erzählt haben. Dass ein Teil und vielleicht sogar ein Großteil der „Friedensaktivisten“ weder der AfD noch der Basis nahestanden, ist möglich. Allerdings müssen diese Aktivisten in Kauf nehmen, dass sie bei der Kundgebung waren, die im Wesentlichen von der AfD und den „Christen im Widerstand“ bestritten wurde. Sie schreiben außerdem, in unserem Bericht „kommentiert die Nachrichtensprecherin: Ein heuchlerisches Gesprächsangebot, inszeniert für das Fernsehen – sagen die Omas gegen rechts“ und schreiben weiter, deutlich und subjektiver könne der SWR nicht für die Gegendemonstranten Partei ergreifen. Unser Filmauto hat hier keine Partei ergriffen. Er hat vielmehr eine Fremdaussage zitiert und dies durch die Formulierung „sagen die Omas gegen rechts“ ausreichend deutlich gemacht. Abschließend schreiben Sie, es werde deutlich, dass der Südwestrundfunk eine sehr ablehnende Haltung zu Frieden und Demokratie hege. Dies ist mitnichten der Fall. Auftrag der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist, durch die Herstellung und Verbreitung ihrer Angebote als Medium und Faktor des Prozesses freier individueller und öffentlicher Meinungsbildung zu wirken und dadurch die demokratischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Diesem Auftrag sind wir ausreichend nachgekommen. Ich hoffe, Sie konnten meinen Ausführungen folgen und bleiben dem SWR weiterhin gewogen – gerne auch mit kritischem Blick. Sollten Sie weiterhin an Ihrer förmlichen Programmbeschwerde festhalten wollen, mache ich Sie darauf aufmerksam, dass Sie gemäß §20 Abs. 3 der SWR-Hauptsatzung den zuständigen Ausschuss anrufen und eine Beratung Ihrer Beschwerde verlangen können. Der in Ihrem Fall zuständige Ausschuss ist der Landesprogrammausschuss Baden-Württemberg. Mit freundlichen Grüßen Stefanie Schneider.

Re-Re: Programmbeschwerde „SWR-Aktuell“ zur Friedensdemo in Ravensburg: 26. Juni 2023, 21:55. Sehr geehrte Frau Schneider, Sehr geehrte Damen und Herren, ich bedanke mich für Ihre Antwort zu meiner Beschwerde über den SWR-Aktuell-Beitrag über die Friedensdemo in Ravensburg. Ich begrüße es sehr, dass Sie auf meine Kritikpunkte eingehen, und dass Sie sich zu einer ausgewogenen Berichterstattung verpflichtet fühlen. Aus Ihren Ausführungen entnehme ich, dass Sie in der Sendung SWR-Aktuell mehr den Unterhaltungswert als den puren Nachrichtenwert sehen. Mündige Bürger und Beitragszahler erwarten jedoch Nachrichten und Informationen, die nicht unterhaltsam, sondern vor allem glaubwürdig sind. Ihre Aussage, die Partei die Basis sei der „parteipolitische Arm“ der Querdenker-Bewegung, verstehe ich als Versuch der Abwertung der Ziele der Partei. Sicher finden sich in beiden Gruppen gemeinsame Ziele, so zum Beispiel den Schutz der Verfassung vor stattlichem Missbrauch oder die Mitsprache des Volkes bei einschneidenden staatlichen Entscheidungen. Vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) erwarte ich, dass er sich für den Schutz der Verfassung und die Rechte der Bürger einsetzt, anstatt mit Worthülsen die Linie der Regierung und der zu einer Einheitspartei verschmolzenen großen Parteien (CDU, SPD, Grüne und FDP) wiederzugeben. Tatsächlich würde mich sehr interessieren, welchen Punkt des Parteiprogramms der Basispartei Sie als umstritten betrachten. Die Tatsache, dass der SWR gleichzeitig auf die AfD und die Basis einprügelt, bestätigt, dass die journalistische Elite die direktdemokratischen Prinzipien dieser Parteien fürchtet. Dass in einem demokratischen Staat ein Rundfunksender darüber entscheidet, welche Parteien legitim sind, offenbart die Korruptheit des Systems. Die Unterdrückung von abweichenden Meinungen hatte in der Corona-Pandemie ihren Höhepunkt. Jede Kritik am staatlichen Vorgehen wurden in den Medien mit Worthülsen (wie „Verschwörungstheorie“ oder „rechts“) zerschlagen. Auch der SWR hat sich an der Impfpropaganda und der Ausgrenzung kritischer Stimmen beteiligt. Die Kritik der Querdenker-Bewegung hat sich im Nachhinein sehr wohl als richtig und berechtigt erwiesen. Ich selbst bin ein Opfer Ihrer Impfpropaganda und habe schwere Impfschäden erlitten, die mich seit über einem Jahr arbeitsunfähig machen. In den Medien wird noch immer versucht, das wahre Ausmaß der Schäden kleinzureden. Es muss klar gesagt werden: es ist nicht das Schicksal, das meine Gesundheit zerstört hat, sondern es waren Menschen. Die meisten dieser verbrecherischen Menschen sitzen in der Politik und den Medienhäusern. Nach dem hysterischen Krieg gegen ein Virus setzt sich die einseitige Berichterstattung im Krieg um die US-geführte Ausweitung der westlichen Macht- und Einflusssphäre fort. Die Kriegspropaganda des ÖRR zeigt nur eine der zwei Seiten des Konflikts in der Ukraine. Es ist alles andere als ausgewogen, wenn die Journalisten an den Lippen des Kriegsherren Selenskyj kleben, ihre Informationen aus der Abteilung für psychologische Kriegsführung des ukrainischen Verteidigungsministeriums beziehen und die Argumente der anderen Seite vollkommen verschweigen. Es scheint, als hätte sich der SWR seiner kritischen oder querdenkenden Journalisten entledigt oder sie zum Schweigen gebracht. Angesichts der unübersehbaren Gleichschaltung der Rundfunksender mit der Politik der großen Parteien und der tendenziösen und friedensfeindlichen Berichterstattung halte ich eine Beratung des Landesprogrammausschusses über meine Beschwerde für dringend erforderlich. Mit freundlichen Grüßen..

Das GRÜNE Narrenschiff: Was früher das CDU, CSU Narrenschiff war, sind jetzt die Grünen und die Ampel. Trifft auf Baerbock und Habeck der Dunning-Kruger-Effekt zu? – Wikipedia definiert: »Dunning-Kruger-Effekt bezeichnet die kognitive Verzerrung im Selbstverständnis inkompetenter Menschen, das eigene Wissen und Können zu überschätzen. Diese Neigung beruht auf der Unfähigkeit, sich selbst mittels Metakognition objektiv zu beurteilen.« Trifft das auf Habeck und Baerbock zu?

Wetter als Waffe: Nun sind WIR ALLE gefragt! Wir leben weiter in Gefangenschaft, mit und ohne Sonne, ohne Lebensplanung, ohne Zukunft, in einem untergehenden Land. Weiterlesen. Du brauchst immer nur genug Mut für den nächsten Schritt, nicht für die ganze Treppe. Wie sieht der Ehren-Codex beim Springer Verlag aus? Weiterlesen. Lauterbach will einen HITZE-LOCKDOWN. An heißen Tagen sollen verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen im Freien untersagt werden dürfen, auch kurzfristig. Darunter fällt wohl nicht nur das Rutenfest und alle weiteren Sportveranstaltungen. Weiterlesen. Das zerrissene Land, weiterlesen. Lügen, Lügen, Lügen: Floh Osrainik, Buch bestellen, hier. Achtung Buch, Interview, hier. Bundesregierung vor Gericht. Der 60 Milliarden Skandal. Weiterlesen.

Die dubiosen Insider-Geschäfte bei der Sparkasse-MarkgräflerlandWeiterlesen. Neues aus dem Margräflerland, aus dem Hause Dammann-Döbelin in Lörrach! Weiterlesen. Deutsches Steuergeld für….? Nach und nach verschwindet die Gewaltenteilung und die Demokratie in Deutschland! Weiterlesen. Weiterlesen. Abschiedsbrief einer Grünen an ihre Partei, hierAbschiedsbrief einer Grünen an ihre Partei. MaskenverbotHinweis. HaftungserklärungenMaske-Impfen-Tests.  Pflegebereich-Wenn Dir die Kündigung droht. Wissen ist eine Holschuld, hier! Das kommt alles noch auf Sie zu, hier. Das deutsche  Bankgeheimnis ist auch in Ravensburg  schon lange mausetot – und keiner hat’s gemerkt, hier. Schwabs Weltwirtschaftsforum erklärt, dass Pädophile die Menschheit retten werden. Weiterlesen. Sie mussten sterben- heimliche Chats enthüllen Vertuschung. Schwarzliste – Betrügerische Inkassoschreiben. Wenn man sie lässt, Teil 1,  hier. Teil 2, hier, Teil 3, hier. Teil4, hier. Wie sich die Propaganda-Medien immer wieder Outen: Weiterlesen >>> SchwäbischeZeitungLeserbrief2023. Weiterlesen . Sonderbericht über die ukrainische Regierung, hier. Glaube nichts und prüfe selbst, hier.

Ein wichtiger Unterschied zwischen Tieren und Menschen: Tiere würden niemals zulassen, dass die Dümmsten ihr Rudel anführen. WEF regiert in Deutschland: Ravensburg ist für Schwab, wie die Ukraine für Biden und für Scholz die wichtigsten Treuepartner. Weiterlesen. Auch Ravensburg geht den Bach, der Schussen runter. weil Sie es so wollen. TWS Kunden geschockt: Die Rechnungen wurden verschickt. Strom und Gas-Nachzahlungen bis über 3000 Euro, die monatlichen Abschläge wurden bis um das 4 fache erhöht. Thiel-Böhm und OB Rapp, Grüne-CDU, sie bekommen beide den Hals immer nicht voll und zocken IHRE Kunden und Bürger ab, kündigen Sie IHRE TWS-Verträge. Wir haben schon vor Jahren immer wieder vor der TWS gewarnt, wer nicht hören wollte muss jetzt fühlen. Mit der TWS-Fernwärme wird es noch schlimmer, dann hat die TWS und die Stadt das gesamte Monopol, auch über das Wasser, günstigeren Fremdanbieter sind dann nicht mehr möglich, deren Netze werden von der TWS gekündigt, so ist es geplant. Schicken Sie ihre Nachzahlungs-Rechnungen an die Schlichtungsstelle, Energie, nach Berlin, zum Verbraucherschutz, Bundesverband, Berlin und zur Bundesnetzagentur. Fordern Sie Transparenz statt Wucher, die Benzin, Strom und Gaspreise liegen schon lange am Boden und es wird nicht an Verbraucher weitergegeben, sie bereichern sich auf IHRE Kosten. Weiterlesen.

Wie politisiert ist unsere Justiz? 

Für politische Häftlinge und für gewalttätige Migranten?: Hinzistobel-JVA-Ravensburg baut für 120 Häftlinge neues Gebäude. Wenn ein Staat Angst hat baut er Gefängnisse, Gettos und Psychiatrien. Deutschland geht den Bach runter, weiterlesen. Die Gewaltenteilung ist abgeschafft. Staatsanwaltschaft in Deutschland und in Ravensburg-Ungute Abhängigkeiten. Weiterlesen. Weltbürger aller Länder vereinigt euch! Weiterlesen. Die politisierte Justiz: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Bösen-Nachbarn nicht gefällt, Angriffe auch gegen Journalisten. Wer in Ravensburg OB-Rapp kritisiert landet vor Gericht, wer den Polizeipräsident Stürmer kritisiert landet vor Gericht, wer Ministerpräsidenten und Staatsanwälte kritisiert landet vor Gericht, die pauschalierte Anklage lautet, sie fühlen sich alle beleidigt, sogar Journalisten sind davon betroffen. Lügen Hass und Hetze, daran beteiligen sich sogar Ravensburger-Weststadt-Bürger, deren persönliche Haftung über UCC bereits läuft, diese verjähren nicht. Ihre Straftaten werden natürlich nicht verfolgt, auch nicht die, die von Politikern und Beamten begangen werden. Der REALE-IRRSINN: Wer sich am Kuppelnau-Parkplatz auf die Parkplatz-Baumstämme setzt bekommt ein Bußgeld, regiert in Ravensburg jetzt nur noch OB-Rapp und sein Freund von der TWS Thiel-Böhm, beide CDU?

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sieht anders aus!

SWR 1 Nachrichten vom 16.5.23 Thema Polizeigewalt: Auch wir haben alles gesichert was in Deutschland passiert ist, auch vom Herrn Polizeipräsident Stürmer und OB Rapp. Wir lassen über unseren Diplomaten in den USA, in Genf und in Bern alle in die persönliche Haftung nehmen, auch Herr Stürmer ist mit dabei. Es wird zu gegebener Zeit internationale Gerichte und Generalstaatsanwaltschaften geben, die alle Vergehen und Straftaten aufarbeiten werden.

Freier Eintritt: Die SED-Sozialisten kommen immer wieder gerne in die Schwab-Rapp-Stadt-Ravensburg. Ex-Bundespräsident Gauck kommt zu Besuch und erzählt den Ravensburger etwas vom DDR-Linken-Grünen-CDU-Merkel-Ampel-Kommunismus, die Grünen, die CDU-Rapp-Schwab-Elite und ihre Ravensburger Wirtschafts-Freunde sind begeistert. Wer die Akte Gauck kennt, weiß welch Gottes Kind er ist und wessen Brot er isst. Mit Gabriele Butz hat das Landgericht Ravensburg erstmals eine Vizepräsidentin. Es wird sich trotzdem an der politisierten Ravensburger Gerichtsbarkeit nichts ändern, Ravensburg bleibt für jeden Richter weiterhin ein Sprungbrett, wenn man es so macht, wenn man so urteilt, wie Stuttgart es will, Dörr, Horz und Dr. Steinle hatten das ja selbst erlebt. Video-Aufklärungs-Seite! Teil1Teil2Teil3. Teil4. Strafanzeige gegen die Bundesregierung.. DeutscherBundestagGesetzesentwurf. Bürgerinitiative Leuchtturm, weiterlesen. Darüber schweigen die Kriegsmedien und die LINKEN-OMAS gegen Rechts! Weiterlesen. Schwäbische Zeitung Sigmaringen, 10.05.2023, von Michael Hescheler, weiterlesen.

Auch im Sinne der CDU, heuchlerischer geht es nicht mehr!

RRRed.

Stadtrat Engler, CDU, braucht mal wieder die Halle-Medienpräsenz: Engler zürnt, weil man den Bau seiner Sporthalle verschoben hat. Andere Sorgen hat Engler und seine CDU nicht, die Not der Bürger interessiert ihn und seinem gekauften Freund Südfinder-Halle auch nicht, Hauptsache Engler steht mal wieder in der Schwäbischen-Zeitung. Englers Eigenheim in der Weststadt hat auch keine Energie- und Erneuerungsprobleme, alle Kosten sind wohl schon mit der Vetternwirtschaft organisiert und bezahlt? Wer nicht in der Lage ist, mit dem eigenen Geld zu wirtschaften, der vergreift sich gerne an dem Geld andere Leute. Je eher das System kollabiert und die Massen vor den Kreistagen, vor den Rathäusern stehen, in denen die Volkszertreter wie immer dafür abstimmen! Der deutsche Sozialstaat stand einstmals für wohlgeordnete und sichere Lebensbedingungen. Diese sind für das Volk nicht mehr gültig, es gibt heute nur noch sichere Lebensbedingungen für die Elite, Politiker und für die Beamten. Für alles im Leben, aber wirklich für alles, gibt es einen richtigen Zeitpunkt. Alles kommt genau dann, wenn es kommen soll, nicht früher und nicht später. Im Ravensburger Grusel-Jahr 2023, es wird sich nichts ändern. Im Gegenteil, es wird noch schlimmer werden. Hätte der Mensch das Wissen einer Ameise, dann wüsste er, dass gemeinsames Anpacken mehr bewirkt als ständig Kriege zu führen oder sich gegenseitig aufzuhetzen. Bevor wir an künstlicher Intelligenz arbeiten, sollten wir erstmal die natürliche Verblödung beseitigen. In Ravensburg redet man übereinander, statt miteinander. Es gibt viele selbsternannte Gutmenschen, viel ahnungslose Dummschwätzer, die nicht einmal den Unterschied zwischen einem Boxer und einer Dogge kennen, sie werden von Hass, Missgunst und Neid gelenkt, der hat gesagt, ich habe gehört ist bei vielen ihre Meinung.

Heino Besuch in Leutkirch: Heino sorgte am Freitag den 14.4.23  für strahlende Gesichter in Leutkirch, bei Alpha Cooling Professional in der Storchenstraße 19 in Leutkirch, als Volkssänger Heino fleißig Autogramme schrieb und sich jede Menge Zeit fürs Selfies mit Gästen nahm. Der 84-jährige war in die Kreisstadt gekommen, um die neue Alpha Cooling Lounge zu bestaunen, die in ein paar Wochen in Betrieb genommen wird. Heino und seine Frau Hannelore nutzen selbst das vom Leutkircher Produktdesigner Markus Deussl entwickelte Gerät zur Kälteanwendung bei chronischen Schmerzen. „Hannelore kann durch die Anwendung wieder ihre Arme nach oben strecken. Das war vorher aufgrund ihrer Arthrose nicht möglich. Und ich mache jeden Tag meine eigenen Zyklen. Das hält mich fit“, so der beliebte Musikstar, der immer noch auf der Bühne steht. Bei Alpha Cooling Professional stecken die Anwender fünfmal für zwei Minuten beide Hände in eine Unterdruckkühlkammer. An den Händen wird die Bluttemperatur sanft abgesenkt. Das kalte Blut in den Adern simuliert eine Art Notsituation. Die Senkung der Bluttemperatur bewirkt die Ausschüttung körpereigener Endorphine. Das kann Entzündungen hemmen, weitere förderliche Prozesse anstoßen und zur Schmerzreduktion oder sogar bis zur Schmerzfreiheit führen – egal ob bei Fuß-, Knie, Rücken- oder Kopfschmerzen. Deutschlandweit sind mittlerweile knapp 600 Geräte im Einsatz. Heino ist der Erste, der in das neue Geschäftsmodell einer Alpha-Cooling-Lounge investiert.

Leutkircher Markus Deussl entwickelte Kälteanwendung: Bereits viele tausend Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind von der Alpha-Cooling-Wirkweise begeistert. Bei Alpha Cooling Professional handelt es sich um eine besonders einfache Kälteanwendung, die in Einzelfällen innerhalb weniger Minuten Schmerzen lindern kann – ohne Spritzen, ohne Medikamente, ohne Risiko. Nach TV-Ausstrahlungen wie zum Beispiel in der Wissenssendung Galileo (ProSieben) ist die „mysteriöse Anti-Schmerzbox aus dem Allgäu“ (O-Ton Galileo) mittlerweile einem Millionenpublikum bekannt. Obwohl die Anwender nur ihre Hände auf die Kühlflächen in die Unterdruckkammer des Gerätes stecken, wirkt Alpha Cooling auf den gesamten Körper und ist damit eine professionelle lokal angewandte Ganzkörper-Kälteanwendung. Denn über die Handflächen wird die sanfte Absenkung der Körpertemperatur erreicht. Nicht nur Menschen mit chronischen Schmerzen schwören mittlerweile auf Alpha Cooling Professional, sondern auch solche, die an Long Covid leiden. Und Heino. Heino ist überzeugt. „Hannelore und ich haben ja selbst seit ein paar Monaten ein Alpha-Cooling-Gerät bei uns Zuhause und wir nutzen es täglich. Hannelore kann durch die Anwendung wieder ohne Schmerzen ihre Schultern kreisen, was die Jahre zuvor undenkbar gewesen wäre. Ich selbst nutze Alpha Cooling Professional um einfach fit zu bleiben. Das Konzept von Markus Deussl überzeugt mich und daher sehe ich darin auch eine unternehmerische Chance“, erklärt Heino, der mittlerweile 84 Jahre alt ist. Wirkung auf den ganzen Körper. Durch die sanfte Absenkung der Bluttemperatur in den Kapillaren wird im Organismus kurzfristig eine Art Notsituation simuliert, so dass körpereigene Endorphine ausgeschüttet werden. Das kann in Einzelfällen Entzündungen hemmen, weitere förderliche Prozesse anstoßen und – wie jetzt in einer ersten Studie nachgewiesen – zur Schmerzreduktion oder sogar bis zur Schmerzfreiheit führen.

In Ravensburg kostenlos testen: Sportmed Wagner, Herrenstrasse 38, 88212 Ravensburg, Tel. 0751-35505914, EMail: verwaltung@sportmed-wagner.de, Öffnungszeiten Mo-So von 07:00 bis 22:00

Vorratsdatenspeicherung und Bewegungsprofil: So werden Sie jetzt auch im Frauentorparkhaus, vom Park-Service Hüfner, überwacht. Ihr Autokennzeichen wird bei der Einfahrt fotografiert und als Kennzeichenerkennung gespeichert. Es sei alles mit der Datenschutzbehörde abgestimmt, so erzählte es uns die Frau am 15.4.23, die von der Datenschutzbehörde gerade einen Mitarbeiter am Computer auf das neue Parken einschulte. Als man Sie auf die Speicherung angesprochen hatte, meinte sie, diese würden dann wieder gelöscht. Wir machten sie darauf aufmerksam das ihre Behörde ja dem Innenministerium unterstellt sei und man einer Strobl-Behörde heute nichts mehr glauben kann, weil der Bürger wird doch täglich vom Staat und seinen Medien belogen. Ja, sie wusste es und wurde schon etwas überheblicher, aggressiver im Ton, man braucht ja nicht im Frauentor-Parkhaus parken…, man kann auch sagen, „getroffen Hunde bellen“. Richtig, man braucht auch nicht in einer Überwachungsstadt wie Ravensburg einkaufen. Man muss wissen, wenn Deutschland einmal Daten erhebt, so wie bei den Corona-DNA-Testdaten, dann werden diese nie wieder gelöscht sondern irgendwann gegen Sie verwendet, dieser Staat und seine Behörden haben IHRE Glaubwürdigkeit schon längst verloren. Wirklichen Datenschutz gibt es schon lange nicht mehr, es läuft alles hinter vorgehaltener Hand, Vetternwirtschaft, Korruption, der Rest steht als Alibi nur auf dem Papier, es dient zur Abzocke und zum verheimlichen. Für wie blöd hält man die Bürger? ParkhausRV.

Eine Persönlichkeit sagte einmal zu mir: „Es ist immer gut, wenn man unterschätzt wird“. Diese klugen Worte beherzige ich bis heute, denn so mancher unterschätzt mich noch immer“, sagt Roland Regolien, der die RRRedaktion leitet. Bitte unterstützen Sie uns auch in Zeiten einer globalen Krise. Bitte teilen Sie unsere Artikel zahlreich und machen Sie Ihre Mitbürger auf uns aufmerksam. Um auch im neuen Jahr unsere RRRedaktion decken zu können, benötigt unsere Mannschaft weiterhin Ihre Hilfe. Mit einer Spende von 5, 10, 15 oder … Euro unterstützen Sie uns dabei, weiterhin kritischen, unabhängigen, objektiven Journalismus und Aufklärung zu betreiben. Jeder Euro hilft uns. Dafür bedanken wir uns. Siehe Spendenbutton auf der Startseite. Diese Welt braucht Sie und auch uns! Wir bleiben weiterhin dran, Sie auch?

Wir vergessen nichts: Friedliche Montagsdemo, 8000 Spaziergänger in der Polizei- und Schwab-Stadt-Ravensburg. Alles nur weil die Dummheit an der Macht ist und auch bleiben soll? 1500 gewaltbereite Corona-Prügelpolizisten, Kosten 450 Tausend Euro, Stürmer und Rapp waren die Veranstalter. Ein wichtiger Unterschied zwischen Tieren und Menschen: Tiere würden niemals zulassen, dass die Dümmsten ihr Rudel anführen.

24.4.
RV-Wgt.

Viele der aktuellen Themen werden uns weiterhin begleiten und beschäftigen: Die brutale Staatsgewalt, die Armut, die Inflation und die Arbeitslosigkeit werden weiter ansteigen. Das AUS für Selbständige, Heil führt 14 Euro Mindestlohn ein, was sich viele nicht mehr leisten können und aufgeben werden und somit die Inflation steigen wird. Die Zeit wird besonders von den bürgerfeindlichen Ampel-Plänen Habecks und der EU beherrscht werden. Nun haben wir seit mehr als einem Jahr Krieg in der Ukraine, während bei uns in der Heimat die Inflation und Energiekrise die Preise in die Höhe schnellen lassen. Es sind vor allem politische Entscheidungen, die uns das Leben schwer machen. Die Ampel-Regierung in Berlin und die Bürokratie in Brüssel wollen uns die Diesel- und Benzin-PKW nehmen, Öl- und Gasheizungen verbieten und Haussanierungen aufzwingen. Klimafanatiker wollen »den Deutschen den Traum vom Auto und Eigenheim nehmen«. Die Grünen und die Klimaideologen sprechen davon, dass das »Weniger« das neue »Mehr« sei. Doch wer gibt den Grünen das Recht, den Deutschen ihren Lebensstandard zu nehmen? Die Grünen haben bei der letzten Bundestagswahl rund 14,8 Prozent der Stimmen bekommen. Das gibt ihnen nicht das Recht, die Ideologie dieser sektenartigen Minderheit der Bevölkerungs-Mehrheit aufzuzwingen. Der gescheiterte Volksentscheid in Berlin hat bewiesen, dass ein großer Teil der Bürger den Klimawahnsinn ablehnt. Und Umfragen zeigen immer wieder, dass die Mehrheit der Bevölkerung gegen das Aus von Autos mit Verbrennungsmotoren sind. Gegen die Scheuklappen-Politik der Klima-Ideologen müssen wir gemeinsam vorgehen! Die Benzinpreise steigen wieder, Sie werden weiterhin abgezockt. Insekten, mit denen uns die EU füttern will, das Verbrenner-Aus, die Haussanierungspflicht und Habecks Wärmepumpen. Ganz nebenbei kann niemand der Inflation Herr werden und die Energiepreise schießen immer weiter in die Höhe. Statt die Bürger zu entlasten, sollen sie arm gemacht werden.

Wie dumm ist ein Volk?: Man spendet für einen Selenskyj-NAZI-Kriegstreiber und Kriegsverbrecher, der selbst Häuser, ein Milliarden-Vermögen besitzt und IHRE Spendengelder an der Börse verzockt. Die Klitschko-Bande und die Ravensburger helfen IHM gerne dabei. Ravensburger danken ihm mit Aufkleber und Plakate an ihren Fensterscheiben, Briefkästen und an Garagentüren.

Bitterer Karneval: Messerangriffe stehen in Deutschland inzwischen auf der Tagesordnung. Es werden Flüchtlingsheime neben Schulen und Kindergärten gebaut, die Partei-Schwäbische Zeitung immer gerne mit dabei. Und obwohl wir uns nicht daran gewöhnen sollten, braucht es anscheinend mehr um den Normalbürger zu schockieren. Frau Nancy Faeser will Zuzug nicht begrenzen, aber Messer in Bussen und Bahnen verbieten? Das Weigern der Bundesinnenministerin Nancy Faeser gegen die unkontrollierte Masseneinwanderung und damit die wachsende Wohnungsnot und steigende Gewalt- und Ausländerkriminalität etwas zu unternehmen, obwohl Gemeinden und Kommunen einen Hilferuf nach dem anderen absenden, die Klima-Terroristen versuchen immer noch den Bürgern ihre utopischen Forderungen aufzuzwingen, trotz des brachial gescheiterten Volksentscheids in Berlin. Wie Sie sehen, um gegen diese Deutschlandhasser ankämpfen zu können, brauchen wir diese Kraft der bevorstehenden Tage.

Zuckerbrot und Peitschen-Politik, es geht unvermindert weiter. So wie wir es bereits 2019 angekündigt haben, weil das schon 2019 beschlossene Sache war und zwar für immer. Wann wachen Sie endlich auf?

Am 3.3.23 in Ravensburg. Dumm, dümmer GRÜNE!

Auch das ist die Abzocker-Schwab-Stadt-Ravensburg: Neue-Asylheim-Container neben der Grundschule, neue Asylheim-Container neben dem Kindergarten, steigende Kriminalstatistik und der gekaufte Halle vom Südfinder, er schreibt zu Ostern, 5.4. 23, „wir feiern das Leben“. Wie heuchlerisch, scheinheilig und unsensibel kann man als Rapp-Stürmer-Boger-Rathaus-Journalist noch werden? Wie wäre es lieber Spitzen-Reporter-Halle, Sie schreiben mal über die Wahrheit? Keine Zeile über das Leid der Menschen, die zu TODE geimpfte Angehörige zu beklagen haben, nichts über traumatisierte, misshandelnde Kinder in Schulen und Kindergärten, nichts über das einsame sterben in Krankenhäusern und Seniorenheimen. Wie es scheint, schreibt der gut bezahlte Bild-Journalist Halle vom Südfinder über sich selbst? Richtig, bei der politisierten „Schwäbisch-Media lebt es sich gut, SIE und Waldburg-Zeil schwimmen im Geld und für den Waschlappen-Kretschmann ist es immer noch die Frühstücks-Zeitung. Jagd auf Autofahrer, wenn man im Gemeinderat ist und man sich gut kennt. Walser gibt eine Seite vom Penny-Parkplatz in der Weststadt an die Stadt weiter, schon steht der Stadtschreiber parat und verteilt 20 Euro Knöllchen, wenn für den Einkauf beim Penny die Parkscheibe vergessen wurde, Gier frisst Hirn.

Was ist der „Great Reset“? Die beste Erklärung, die ich je gehört habe. Nichts für schwache Nerven. Video hier. Hat die USA das alles geplant? Das wird gerade vorbereitet, hier! Alarmstufe Rot– Warum ist Deutschland so versessen auf Krieg? Wurde Ostdeutschland vom Westen annektiert? Weiterlesen. Was brachte uns die Wiedervereinigung? Als Mutti in den Westen ging: Die verlassenen Kinder der DDR, hier und hier. Der Größenwahn geht weiter. Die Schwab-Stadt-Ravensburg schwimmt im Geld, Tunnel, Schussenstrand, der OB- und Immobilien-Rapp, der Grüne CDUler, er baut sich jede Menge Denkmäler. Die CDU-Thiel Böhm, der TWS-Monopolist und Wasserbaron, er will der Energie-Alleinherrscher sein, Fernwärme, Strom, Windkraft und seine Elektrospielzeuge, als Alleinherrscher kann er seine Wucher-Preise den Kunden diktieren und sogar aufzwingen. Gier frisst Hirn und die Grünen-CDU-FDP-Verbotsparteien helfen gerne mit, ihr Leben noch mehr zu verschlechtern. Gewerbe, Umsatzsteuer, die Gebühren steigen, die Buspreise bleiben weiterhin hoch, die Inflation, die Insolvenzen, die Impf-Sterbefälle, die Nebenwirkungen und die Armut steigt, Alte und Kinder sind unerwünscht. Künftig fährt man im Rückwärtsgang mit 30 auch durch Ravensburg, es wird jeden Menge zusätzliche Blitzgeräte aufgestellt und gekauft für üppige Bußgelder. Es wäre ja auch nicht die Schwab-Polizeistadt-Ravensburg, wenn es anders wäre. Bedenken Sie, es gibt noch andere Städte und Amazon, man muss nicht unbedingt in Ravensburg und in Weingarten einkaufen, setzen Sie ein spürbares Zeichen gegen die vernichtende CDU-Grüne-FDP-Ampelpolitik, fangen Sie endlich an und boykottieren Sie den Handel und die Rathaus-Politik mit ihren gekauften Stadträten.

Die CDU-Grünen eine Sekte?: Wie aus Corona jetzt Windpocken und Gürtelrose wird, die ALTEN und die Kinder sollen weg. Der Medien-Angstmacher, der politisierte, neue Propaganda-Radiosender-Seefunk-Bodensee, macht die Standart-Impfwerbung für Ärzte und für die Pharmaindustrie, weil Völkermord ist und bleibt weiterhin ihr Auftrag. Weiterlesen. Wetter Moderatorin Kathy Schrey: So wird das Wetter brachial manipuliert. Wind, Schnee, Graupel, Blitz, Donner, minus 15 Grad und Sturm im ganzen Land erwartet, und dazu kommt noch die Schwefel und Aluminiumvergiftung durch Chemtrails. Angeblich zieht Schrey nach NOAA jetzt auch das Europäische Wettermodell zu Rate. Und siehe da, da haben wir es mit einem erneuten Kältevorstoß zu tun, 15 Grad minus, Schnee und Sturm. Das wären Luftmassen polaren Ursprungs, die sich da zu uns drängen werden, man nennt es dann auch noch zynisch und verlogen Klimaerwärmung, natürlich zum Wohle der Habeck`s Energie-Wirtschaft. Weiterlesen. Die neue Flüchtlingspolitik im Schwab-Landkreis-Ravensburg: Nicht nur gegen ALTE, gegen Kinder, sondern jetzt auch gegen Tiere. Das Tierheim in Berg soll angeblich nach 50 Jahren jetzt Gentrifiziert werden und für Wohnungen weichen? Was mit den hilflosen Tieren geschehen soll wollte man nicht sagen. Sie belügen uns ohnehin nur. Andere Tierheime sind überfüllt und deswegen gäbe es aktuell nur eine Option! Glaubwürdig ist, da jetzt auch Tiere unerwünscht sind, wegen ihrer Umweltschädlichkeit, werden sie auf verschiedene Wege getötet, dass passt auch zum geplanten Völkermord. ?? Petition.

Der Tag: Wer ist sie wirklich? Baerbocks dunkle Seite. Weiterlesen. Weiterlesen.

Dumm, dümmer, Baerbock.

Hurra wir verblöden: Schule macht nicht nur krank, sondern ist auch ein Gefängnis!

Kirchen haben mit Freude beim Corona-Unrecht mitgemacht: Nicht nur in Ravensburg-Weingarten wurden Menschen und Kinder von der Kirche, von den Kircheneinrichtungen misshandelt und gefoltert, mit Folgeschäden bis heute. Setzen Sie jetzt die Kirche unter Zwang. Fordern Sie bei den vom Staat bestochenen Kirchenführern, das Versagen der Kirche einzugestehen. Sie weigern sich immer noch in vielen Fällen sogar Kindemissbrauch einzugestehen. Nur zögernd und schleppend mochte die politische Führung die Zelle öffnen, in die sie uns Bürger und Christen zweieinhalb quälende Jahre eingesperrt hielt. Wo war der Widerstand der Kirchen während dieses Unrechts? Wo waren die klerikalen Mahner für Menschlichkeit? Wo deren selbstverständlicher Schutz gegen die entsetzlichen Entgleisungen und Diffamierungen, denen Ungeimpfte ausgesetzt wurden? Statt eines „Nie wieder!“ haben die Bischöfe schon wieder nur mitgemacht. Welch bittere Erfahrung für uns Christen. Aber die wahren Christen vergessen nicht. Fordern Sie die Kirchenführer auf, ohne Wenn und Aber zu ihren schrecklichen Verfehlungen zu stehen und ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Schicken Sie diesen klaren Appell an die Kirchenführer. Wie die Scholz-Ampel ist auch die Kirchenführung bemüht, den Mantel des Vergessens zu breiten über die eigene Härte und Grausamkeit gegenüber einfachen Christen. Geschlossene Kirchen, abgesagte Tauf- und Begräbnisfeiern, die Erhöhung der Impfung zur „moralischen Pflicht“ (Papst Franziskus), das furchtbare Alleinelassen von Sterbenden: Statt Einsicht, Aufrichtigkeit und echtem Versöhnungswillen übt sich die geistliche Elite in trotziger Selbstgerechtigkeit. Wenn dieses Versagen nicht aufgearbeitet, wenn dieses millionenfach begangene Unrecht nicht gesühnt wird, dann werden wir nie sicher sein vor der nächsten Welle einer diktatorischen Politik, die uns unserer Freiheit, Bürgerrechte und Souveränität beraubt. Die Kirchen sind besonders verpflichtet, hier den Anfang zu machen. Verhindern Sie auch die Kirchenunterstützung für einen NAZI-Kriegsverbrecher wie Selenskyj. So etwas darf nie wieder geschehen. Petition.

Die Ampel, die CDU-CSU Kommunisten sind jetzt auf dem Vormarsch.

Gegen das vergessen!

Vergessen ist nicht Vergeben: Ziehen Sie die Bischöfe und Kirchenführer für ihr Versagen zur Verantwortung: Fordern Sie sie auf, sich öffentlich bei den Christen zu entschuldigen. die Corona-Pandemiepolitik scheint zu enden. Aber das Unrecht und die Schuld, die die politisch wie kirchlich Verantwortlichen begangen und auf sich geladen haben, dürfen nicht ungesühnt bleiben. Wer erinnert sich noch, wie Kardinal Bätzing verbal immer wieder auf sogenannte Verschwörungserzähler einschlug und den mutigen Kardinal Müller für seine entschlossene Kritik geißelte? Wer erinnert sich, daß Annette Kurschus Millionen Bürger durch eine Pflicht zur Impfung nötigen wollte und dies mit „christlicher Ethik“ rechtfertigte? Vergessen ist kein Vergeben, liebe Kirchenführer. Sie und ich, wir Christen, erwarten von den Kirchenoberen, daß diese ihr menschliches Versagen öffentlich benennen, Aufarbeitung leisten und uns einfache Gläubigen um Verzeihung bitten. Richten Sie bitte einen starken Appell an Kardinal Bätzing, an Kurschus und die verantwortlichen Bischöfe hier. Tausende Opfer des beispiellosen menschlichen wie moralischen Versagens von Staat und Kirchen müssen endlich ein Gesicht, müssen endlich einen Namen bekommen. Gemeinsam dürfen wir den Grundrechtzerstörern, den Kindeswohlgefährdern, den Treibern der Impfapartheid ihr beharrliches Wegschweigen nicht durchgehen lassen. Mahnen, Erinnern, zur Verantwortung ziehen: Das ist unsere moralische Verpflichtung zum Schutz unserer Kinder und der kommenden Generationen. Christliche Nächstenliebe und Fürsorge gerade in den bittersten, von Angst erfüllten Stunden: Das haben Sie, die einfachen Christen geleistet in kleinen Gruppen des Widerstands wie dem Christenschutz. Sie haben einen Schutzwall um Würde und Menschlichkeit gebildet inmitten des Horrors eines freiheitsfeindlichen, übergriffigen, bedrohlichen Staats und einer schwachen, widerstandslosen Kirche. Das ist ein ungeheurer Schatz des Glaubens, den Sie und ich uns bewahren und erhalten müssen. Sie und wir: Wir haben nicht mitgemacht. Deshalb lassen Sie uns jetzt zusammen vorangehen und Sühne fordern von denen, die mitgemacht haben.

So sehen die Privilegien der Politiker aus, sie bedienen sich am Selbstbedienungsladen Staat. Wer nicht in der Lage ist, mit dem eigenen Geld zu wirtschaften, der vergreift sich gerne an dem Geld andere Leute. Das ist die Realität fürs Volk! >>>>>>VID_20230401_133859_435. So sieht es auch in Ravensburg aus, die Elite und Rapp sein Rathaus-Team, sie schwimmen im Geld, so wie „Schwäbisch-Media und der Südkurier“ auch.

LED schadet das Augenlicht: Kaufland-Ravensburg hat umbaut. Ein Angriff auf dein Augenlicht, auch Kaufland fördert deine Erblindung. Gesundheitsgefährdung durch zu grelles LED-Licht im Kaufland. Kunden klagen über Übelkeit, Augenschmerzen, Kopfschmerzen und Unwohlsein beim Einkaufen im Kaufland-(Schwarz-Gruppe). Nicht nur die Deckenbeleuchtung, alle Kühltheken, das Tchibo-Regal, überall ist alles mit grellem LED-Licht ausgestattet, überflutet. Augenärzte bestätigen dass zu viel LED die Augen schädigt. Gesundheitsämter interessiert das nicht, die Kauflandführung duckt sich, sie gibt darauf keine Antwort. Schließlich gebe es ja Ärzte und die Pharmaindustrie oder man trage eine Sonnenbrille beim Einkaufen. Hilft Kaufland dem Staat, dass Menschen krank werden und dann früher sterben sollen? Wird Kaufland vom Staat belohnt, oder wie REICH ist Kaufland, die kein Strom einsparen müssen, weil der Kunde zahlt es ja? Wenn Sie gesund bleiben wollen, meiden, boykottieren Sie so oft wie möglich Kaufland. Lassen Sie sich nicht von Kaufland-Gewinnspiele und Kinderschminken täuschen, verführen und locken.

Reporter unterwegs: Meinung- und Pressefreiheit ist das Herz einer Demokratie. Auch wir freie Journalisten müssen sie schützen und verteidigen. AfD Informationsveranstaltung am 25.3.22. Wir wollten wissen was die AfD zu berichten hat, die Veranstaltung war gut besucht. Es gab Informationen aus dem Landtag und aus dem Bundestag. Sehr interessant und Informativ, es gab keine Hetze oder sonst etwas anstößiges gegen niemanden, es war eine seriöse Veranstaltung. Kretschmanns Traum, 1000 umweltschädliche Windräder installieren zu wollen. Das Volksvermögen wird bewusst vernichtet, die Armut und der Völkermord soll beschleunigt werden, die Inflation steigt weiter. Der Spruch „meine Kinder sollen es mal besser haben“ ist in Deutschland schon lange nichts mehr WERT. Sie werden nach Schwabs Vorstellung nichts mehr besitzen, aber sicher auch nicht glücklich sein, (ein eklatanter Verstoß gegen die UNO Resolution 1503), sie zahlen die Schulden der Regierung. Wir sind nicht die hellsten, Baden Württemberg steht an 6. Stelle der Pisa-Studie. Es gibt bei uns zu wenig Privatschulen, der prozentuale Anteil ist viel zu gering. Den staatlichen Schulen fehlt das logische Vorstellungsvermögen, die Grundschulen sterben, unsere Lehrerschaft versagt auf der ganzen Linie, wie sie wirklich ticken zeigte uns der Corona-Krieg, der auch in Schulen und Kindergärten gegen Kinder geführt wurde. (Der Kommunismus, die Diktatur wird bereits schon von den Kirchen praktiziert).

Great Reset: Und der tiefe Staat. Über die Angst soll die Weltherrschaft von der Deep State Elite übernommen werden. Das Ziel ist, ein Weltkommunismus zu schaffen, wenige regieren, herrschen und bestimmen dann über die Menschheit. Weltweit soll es nur noch 3 Blockstaaten geben, Afrika soll nicht dabei sein. Die Geschlechter sollen beliebig werden, der biologische Begriff, „männlein und weiblein“, wird abgeschafft, es wird nur noch eine Religion geben, sie nennen es neues Paradies mit neuen Göttern. Die Enteignung läuft auf Hochtouren, sie wird über die Zwangs-Grundsteuer und über die Zwangs-Sanierungsmaßnamen praktiziert. Die Städte werden ausgehöhlt, sie nennen es Agenda 2030. Stuttgart und Berlin bauen bereits schon ihre Stadt um, Straßen werden reduziert, Tunnels, Unterführungen gesperrt, Straßen werden zu Radwegen, 15 Minuten Bereiche werden getestet und nach und nach bundesweit eingeführt. Nur noch Wohnungen in Ballungszentren mit 22 qm, der Staat weist ihnen für die zu viel bewohnte Wohnfläche fremde Personen ein. Das Landleben soll verschwinden, das Pilotprojekt läuft bereits in Holland. Die Agora Verkehrswende, die Agora Energiewende soll kommen. Der Ravensburger Schwab steuert auch Henry Kissinger, der eng verbunden ist mit der Harvard Universität, auch Merkel ist Mitglied in dieser bösen Runde. Das alles wurde bereits schon vor 120 Jahren geplant und bis heute sorgfältig vorbereitet, 1970 wurde es dann offen gelegt. Ein kranker Staat oder auch eine kranke Stadt sucht sich immer einen Bösen, damit er als „Guter“ dasteht, das geschieht auch gegen freie Journalisten die über die Wahrheit berichten, es ist eine sorgfältig geplante, psychologische Kriegsführung gegen das Volk. Fazit: Für unsere RRRedaktion war das nicht neues, bei uns ist das schon seit Jahren zu lesen, wir wurden nur noch bestätigt, dass alles, was wir über die Insider Informationen unseres Diplomaten erfahren haben stimmt und ist auch so eingetroffen. Für viele andere war das eine erschreckende Neuheit, weil sie von den Staatsmedien nicht informiert werden und die Wahrheit verschwiegen wird, man nennt es diktatorische Zensur, so werden Schlafschafe gezüchtet, auch im Schussental der Ahnungslosen. Unsere Kinder heute wachsen mit dieser Schlaftherapie auf und kennen dann nichts anderes mehr, so agiert nur eine kriminelle, satanische Vereinigung. Das Volk muss lernen alles zu hinterfragen, nicht bis zum Schluss mit untergehen, und jede Zuckerbrot und Peitschenpolitik mitzumachen, weil Wissen ist eine Hohlschuld, Unwissenheit schützt keinen vor Strafe. Sie müssen lernen nicht immer nur zu FRAGEN, wer löst das Problem für uns, sondern sie müssen Fragen, was kann ich zur Problemlösung selbst dazu beitragen. Deren Möglichkeiten gibt es viele, vom Boykott, Streik bis hin zur Konsumverweigerung, dazu gehört auch mal auf den Urlaub und auf Ausflüge zu verzichten, es muss auf eine unmenschliche, politische Maßnahme eine schnelle Kettenreaktion von Gegenmaßnahmen erfolgen, der eigene Egoismus hat da nichts zu suchen.

Petition für den Erhalt des Altdorfer Waldes in Oberschwaben: Der Altdorfer Wald muss Windkraft-Freie Zone bleiben. Der Altdorfer Wald ist mit einer Fläche von ca. 9.000 ha das größte zusammenhängende Waldgebiet Oberschwabens. Etwa 1/3 der Fläche des Altdorfer Waldes steht bereits unter besonderem Schutz. Diese Schutzflächen bestehen aus einzelnen, bisher nicht zusammenhängenden Flächen. Dies sind verschiedene nicht zusammenhängende FFH-Gebiete (FFH-Gebiete sind spezielle europäische Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, welche nach Fauna – Flora –Habitat – Richtlinie ausgewiesen werden), Naturschutzflächen, Landschafts- und Waldschutzgebiete und mehrere kleine Biotopflächen. Die bisher festgesetzten Wasserschutzgebiete bei Vogt und Weissenbronnen kommen noch dazu. Weiterlesen. Weiterlesen. Petition. Der Klima-Volksentscheid ist am 26.3.23 gescheitert. Luisa Neubauer stänkert über das Ergebnis. Jemand die keine Ahnung von der Wirklichkeit hat und sich von Deep State, Soros und Freunde bestechen und bezahlen lässt, so wie Greta Thunberg auch.

Der Volks-Gnadenstoß ist beschlossen: Die kranken Grünen sind die unsozialste und bürgerfeindlichste Partei, die die Deutschland je gesehen hat. Habeck Pläne führen zur massenhaften Enteignung. Die kommende Enteignung hat bereits in 2018 der linke Minister Ramelow mit seiner linken SPD angekündigt. Nicht nur der Wohnraum wird enteignet, die Sanierungspläne und Heizungsverbote werden viele Bürger in die Verschuldung treiben. EU-Brüssel und Ampel-Minister Robert Habeck treiben mit ihren geplanten Sanierungspflichten und Heizungsverboten Millionen Haus- und Wohnungsbesitzer in die finanzielle Schieflage. Die Bürger sind bereits durch Inflation und Energiepreis-Explosion am Limit. Die neuen Pläne versetzen vielen Haushalten den letzten Stoß. Das Verbot von Öl- und Gasheizungen soll schon ab 2024 in Kraft treten. Ab dann wird der Einbau neuer Anlagen nicht mehr erlaubt sein. Alte Heizungen müssen nach und nach durch Heizungen mit erneuerbaren Energien ersetzt werden. Das Betrifft nicht nur Eigentümer von Wohnungen und Häusern, sondern auch Mieter, denn Vermieter können einen Teil der Kosten auf sie abwälzen. Das Gleiche gilt für die von der EU geplante Sanierungspflicht, wonach alle Wohngebäude mindestens die Energieeffizienzklasse „E“ erreichen müssen. Beides kann Kosten von bis zu 100.000 EURO pro Haus oder Wohnung bedeuten. Wenn man sich anschaut, wo die Bürger überall mehr zahlen müssen, erwecken diese Pläne den Anschein, die Bürger sollen mit Absicht arm gemacht werden und in absolute Abhängigkeit vom Staat fallen. Die hohen Preise für Strom und Gas, Lebensmittelteuerung, Inflation, die neue Grundsteuer und jetzt auch noch Kosten für eine Sanierung und neue Heizung? Diese Politik ist in höchstem Maße unsozial, es dient der kriminellen Vereinigung zum schnelleren Völkermord. Habeck scheitert mit seinen „Entlastungspaketen“, die nichts bringen und zieht den Bürgern immer mehr Geld aus der Tasche. Das ist ein Skandal, der Empörung und Widerstand provoziert. Die Bürger müssen darauf antworten. Wir dürfen uns nicht alles gefallen lassen. Damit noch mehr Bürger davon erfahren, teilen die Beiträge. Weiterlesen.

Göring-Eckardt: „Unser Land wird sich ändern und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf.“ Die IRREN in der Politik zerstören bewusst das Land. Die Einwohner von Dieburg im Landkreis Darmstadt/Hessen freuen sich vermutlich nicht so sehr darüber, wie die GRÜNE Göring-Eckardt. Weiterlesen.

Kühe, Katzen, Hunde, alle Tiere, Frauen und Kinder sind in den Augen der IRREN-Grünen auch Umweltschädlich!

Covid-19-Genozid schreit nach unabhängigem Weltgerichtshof (Nürnberg 2.0): Das globale Covid-19-Verbrechen schreit nach einem besonderen Tribunal, vergleichbar den Nürnberger Prozessen nach dem 2. Weltkrieg. Denn die Fädenzieher und deren Erfüllungsgehilfen müssen aus dem Verkehr gezogen werden, um weiteres Leid zu vermeiden. Die Beweise von internationalen Anwälten, hochrangigen Experten und renommierten Wissenschaftlern liegen jetzt auf dem Tisch. Weiterlesen. VORSICHT!: Der neue WHO Chef-Wissenschaftler Dr. Jeremy Farrar. Programme konzentrieren sich auf Forschungen im Bereich des Transhumanismus. Da gibt es Projekte, die die Entwicklungen des Gehirns von Neugeborenen aufzeichnen mit dem Ziel, ein „perfektes Modell eines Kindergehirns“ zu schaffen [2]. Dieses Modell soll dann die Basis für auf künstlicher Intelligenz basierten Eingriffen bei Neugeborenen und Kleinkindern werden, um diese in ihrer Kognition homogen zu gestalten. Oder mit anderen Worten: Hier wird versucht, die kindliche Entwicklung und die Persönlichkeit der Kinder im frühesten Alter zu beeinflussen und anzugleichen. Man hofft bis zum Jahr 2030 über 80 Prozent der Kinder dieser Prozedur unterzogen zu haben. Weiterlesen.

ÜBER DEN BAGATELLTOD: IMPFHAFTUNG-SCHAUPROZESS vom 16.3.23 IN RAVENSBURG. Die Parteien dürfen anwesend sein, lediglich die A n o r d n u n g des persönlichen Erscheinens wurde aufgehoben. Beate Grießer, Landgericht Ravensburg, 3. Zivilkammer. Wie erwartet wurde der Prozess vom LG abgelehnt, das Urteil liegt der RRRedaktion vor. Wer vorab das nicht persönliche Erscheinen des Beklagten anordnet, zeigt, dass ein politische Urteil bereits schon vor der Verhandlung feststand, dass wurde uns aus einer vertrauenswürdigen Quelle in der Justiz schon vor dem Prozess mitgeteilt und bestätigt, es gibt politische Richter-Anweisungen wie Impf-Prozesse ausgehen müssen. Der politische Auftrag von oben an die Richterschaft, keine positiven Urteil in Impfsachen zu fällen, was ist in diesem Fall schon ein 88jähriger WERT? In Ravensburg nichts neues, Leben hat auch hier schon lange keine Bedeutung mehr. Auch die Verfahrensweise, dass ein aus Lichtenstein kommender Rechtsanwalt kein Gehör bekommt. Was schreibt der gekaufte, politisierte Journalist Dirk Gruppe, Schwäbische Zeitung, lesen Sie sie es selbst. Ravensburg kennt keine Menschenrechte, deshalb haben wir den erneuten Justizskandal unserem Diplomaten zur internationalen Haftungsverfolgung übergeben. Vorab zur Erklärung: Üblicherweise ist es so, dass ein Gericht in der Verhandlung unter Einhaltung der Formalia in den Sach- und Streitstand einführt, die Parteien fragt, ob sie sich vergleichen wollen und bei Ablehnung eines Vergleichs durch eine Partei in die streitige Verhandlung überleitet. Dort trägt das Gericht dann seine vorläufige Rechtsmeinung vor und lädt die Parteivertreter zur Rechtsdiskussion ein – denn den Parteien muss nach Artikel 103 Grundgesetz rechtliches Gehör gewährt werden. Nach Abschluss dessen werden die Anträge wechselseitig gestellt und das Gericht bestimmt einen Termin zur Verkündung einer Entscheidung, in den meisten Fällen etwa 14 Tage nach dieser Verhandlung. Am Landgericht Ravensburg trug sich dies am Donnerstag dieser Woche auffällig anders zu: Nach Aufnahme der Formalia fragte das Gericht nach einer Vergleichsmöglichkeit, die nicht zustande kam. Daraufhin verließ die Kammer den Saal, kam etwa ein bis zwei Minuten später wieder zurück, blieb vor dem Richtertisch stehen und verkündete sofort ein sogenanntes Stuhlurteil – also direkt aus dem Richterstuhl heraus. Rechtliches Gehör? Fehlanzeige. Wundersame Zeitabläufe. Einer der beteiligten Rechtsanwälte erklärte anschließend gegenüber der Presse, so etwas habe er in fast 25 Jahren Berufstätigkeit und nach weit mehr als 1.500 Gerichtsverfahren allenfalls zwei oder drei Mal erlebt, dann jedoch aus anderen und sehr spezifischen Gründen. Im vorliegenden Fall nun wurde lapidar verkündet, dass die Klage abgewiesen werde. Kurze rechtliche Ausführungen im Anschluss sollten den Eindruck erwecken, man habe sich noch einmal intensiv zu der Rechtsfrage beraten (in ein oder zwei Minuten, wie gesagt). Die Gerichtsverhandlung, die um 14.30 Uhr begann, war damit bereits um 14.38 Uhr geschlossen. Erstaunlich jedoch: Das vom Vorsitzenden diktierte Protokoll ging schon eine halbe Stunde später, um 15.12 Uhr, mitsamt einem vollständig abgefasstem, acht Seiten umfassenden und unterzeichneten Urteil elektronisch den Parteivertretern zu. Das Urteil selbst, welches allein aufgrund der vorgenannten Umstände längst vorbereitet und ausfertigt erschien, hat damit – nicht nur in formeller Hinsicht – klar gegen den Grundsatz der Gewährung des rechtlichen Gehörs durch die Parteien verstoßen. Diese dubiose Rechtsfindungs- und Urteilspraxis des Ravensburger Landgerichts erscheint wird für manch einen vielleicht erklärbar, wenn man sich den Gegenstand des streitigen Verfahrens bewusst macht: Es ging um die Klage des Sohnes eines verstorbenen Patienten gegen den Arzt seines Vaters, der diesen dreifach gegen Corona geimpft hatte, ihm zuvor jedoch nachweislich nicht die vorgeschriebene ärztliche Aufklärung erteilt hatte. In seinem Stuhlurteil folgte das Gericht einer offensichtlich vorab ausformulierten Argumentation, die ganz offenkundig dem Zweck dient, gewissermaßen “generalpräventiv” eine Prozesswelle im Keim zu ersticken, entsprechende Folgeklagen von Geimpften von vornherein einzudämmen oder solche gar zu verhindern (auch politische Motive erscheinen hierbei nicht fernliegend).

Impfung mit Todesfolge eine “Bagatellverletzung”?: Das Landgericht stellte den Gegenstand der Klage nämlich – ungeachtet des evidenten Aufklärungsfehlers des in Anspruch genommenen Arztes bei drei Impfungen – als “Bagatelle” dar. Der Stich mit der Nadel in den Oberarm sei trotz der damit einhergehenden Strafbarkeit nach Paragraph 224 Strafgesetzbuch (gefährliche Körperverletzung, die mit einer Mindeststrafe von sechs Monaten Haft zu ahnden ist) schon per se eine “Bagatellverletzung”. Für den Stich selbst leuchtet diese Auslegung noch ein. Doch liegt die eigentliche gefährliche Körperverletzung natürlich nicht im allenfalls für einen Sekundenbruchteil schmerzhaften “Pieks” selbst, sondern in den Folgeschäden des Einbringens einer potentiell nachteiligen oder gesundheitsgefährdenden Substanz in den Organismus. Doch hier nun der wahrlich verstörende Tenor des Urteils: Die ebensolche Straftat – das Einbringen eines Impfstoffes – würde ebenfalls die Bagatellgrenze nicht überschreiten. Als Begründung dafür verweist das Gericht allen Ernstes darauf, der bewusste Impfstoff habe ja nachweislich keine oder kaum eine Wirkung auf den Organismus. Damit jedoch hat sich das Landgericht sich in einen selbstgeschaffenen Argumentationshinterhalt verstrickt, der ihm offenbar selbst gar nicht auffiel: Wenn der Impfstoff für den Organismus nahezu folgenlos gewesen sein soll, dann muss er auch wirkungslos und somit wenigstens überflüssig gewesen sein – denn die von dem Gericht angenommene Folgenlosigkeit gilt dann ja in jede Richtung.

Skandalöses Fehlurteil: Fehlerhaft ist dieses Urteil aber vor allem aufgrund des Umstandes, dass das Gericht ohne die hierzu notwendige medizinische Kompetenz einfach unterstellt, dass ein Impfstoff – im konkreten Fall ein experimenteller mRNA-Impfstoff mit Spike-Proteinen – so wenig folgenreich für den Organismus sei, dass die Bagatellschwelle nicht überschritten würde. Schlimmer noch: Das Gericht ignorierte den diesbezüglichen Sachvortrag der Klägerseite völlig – wohl wissend, dass damit die Anspruchsvoraussetzung für eine billige Entschädigung, das geforderte Schmerzensgeld, entfällt. Dabei gründete sich eben dieser Sachvortrag, anders als die Ausführungen des Gerichts, auf fundierte fachliche Erkenntnisse, auf den aktuellen Forschungsstand und die Wirkweise des Impfstoffs. Nicht umsonst war dieser Sachvortrag daher auch unstreitig geblieben. Er wurde vom Gericht jedoch gar nicht – und somit fehlerhaft- gewürdigt. Ebenfalls ging das Gericht in keiner Weise auf den Umstand ein, dass die geimpfte Person nach der dritten Covid-Impfung verstarb. Vielleicht war es ja auch nur ein “Bagatelltod” – weshalb man im Urteil hiervon auch nichts liest? Natürlich geht die Klägerseite in Berufung. Um aber solche Fehlurteile generell nicht rechtskräftig werden zu lassen und auch ein gesellschaftspolitisches Zeichen zu setzen, ist es notwendig, dass Impfgeschädigte nicht klein beigeben, sondern sich der juristischen Auseinandersetzung stellen. Hierfür gibt geeignete Anlaufstellen wie den Impfopferschutz. Betroffene Personen oder Angehörige sollten sich nicht scheuen, hier Kontakt aufzunehmen, hier. Quelle.

Gier frisst Hirn: Profit-Haie vereiteln verdienten Lebensabend, auch die TWS-Thiel-Böhm und OB-Rapp gehören mit dazu. So wird vorsätzlich Armut produziert. Vergesst nicht eure Rechnungsadresse bei den Stadtwerken, bei der TWS und Energieanbietern zu ändern, oder schickt eure Energieabrechnung direkt an, „Robert Habeck, Platz der Republik 1, 11011 Berlin“, auch er haftet persönlich für seine Taten. Auch OB-Rapp nimmt ihre Rechnungen gerne an, er haftet ebenfalls persönlich, er ist mit der CDU-TWS-Thiel-Böhm und mit der Habeck Politik eng verbunden, Dr. Daniel Rapp, Oberbürgermeister, Rathaus, Marienplatz 26, 88212 Ravensburg. Schreiben Sie auch an die: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Postfach 8001, 53105 Bonn oder Bundesnetzagentur Mainz, Canisiusstraße 21, 55122 Mainz, Postfach 80 01, 55003 Mainz und an die Schlichtungsstelle Energie e. V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin. Auch sie haften persönlich mit, sie machen alle mit. Schreiben Sie auch an die Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Rudi-Dutschke-Str. 17, 10969 Berlin. Die steuerpflichtige Energiepauschale schicken Sie zurück, Sie werden sonst von der Regierung als „Bestechlich“ angesehen. Wechseln Sie zu einem EU-Energieanbieter, die Anträge dafür erhalten Sie beim Zollamt, (unter Zoll.de). AnträgeZollamt. HinweiseZollamt. MerkblattGas. Gas, Strom und Benzinpreise sind auf dem Weltmarkt auf dem Tiefstand und trotzdem werden Sie schamlos abgezockt, sie machen für ihre Gewinnmaximierung ungebremst weiter. Weiterlesen.

Die Kriegskonferenz in München! Alarmstufe Rot- Warum ist Deutschland und Ravensburg so versessen auf Krieg? Wurde Ostdeutschland vom Westen annektiert? Weiterlesen.

Wie dämlich kann Deutschland noch werden?

In Stuttgart sitzt ein Waschlappen-Minister, in Berlin ein Toilettenminister!

Dumm, dümmer Baerbock!

Wie dämlich und menschenverachtend können unsere Politiker noch werden? Sie gehören alle auf die Anklagebank! Rentenkürzung: Ab März 23 flattern neue Rentenbescheide ins Haus. Jetzt schlagen die Krankenkassen für Lauterbach zu und erhöhen den Zusatzbeitrag auch für Rentner, die unter der Grundsicherung liegen, alles nur, damit sich die Kassenvorstände IHRE Spitzenrenten erhöhen können, auch die SBK ist mit dabei. Armut sicher nicht für alle!

Danke an Minister Habeck: Auch ENTEGA zockt seine Kunden ab, für 2022, 1.034,11 Nachzahlung für einen 2 Personen-Rentner-Haushalt, der monatlicher Abschlag wurde von 221 Euro auf 568 Euro erhöht. Rechnung aus 2022, ENTEGA2023ENTEGA2.3.23So lautet auf Anfrage die Antwort von ENTEGA: Sie ahnen es wahrscheinlich schon. Sie lesen gerade einen automatisch verschickten Text. Zurzeit kommt es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer E-Mail. Die dynamische Marktsituation und notwendige Preisanpassungen führen zu vielen Anfragen. Eine persönliche Antwort dauert ca. zwei Wochen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Wir geben unser Bestes. Verbraucherzentrale warnt vor horrenden Abschlägen für Strom und Gas. Kurz vor dem Inkrafttreten der Strom- und Gaspreisbremsen im März warnen die Verbraucherzentralen vor überhöhten Abschlägen. Die Energiepreisbremsen sollten die Bürger entlasten, argumentierte der Bundesverband VZBV. „Umso ärgerlicher, dass mancher Anbieter offensichtlich versucht, abzukassieren und völlig überhöhte Abschläge durchzudrücken.“ Nicht nur ENTEGA haben die Abschläge angehoben, dass nennen wir Willkür, Bereicherung, Menschenrechtsverletzung und Wucher. Der VZBV rät Verbraucherinnen und Verbrauchern sich zu melden. Wir werden alles unserem Diplomaten melden und international zur persönlichen Haftung bringen lassen. Was taugen die neuen Billigstromtarife? Weil die Energiepreise im vergangenen Jahr durch die Decke gingen, müssen Millionen Verbraucher drastisch mehr für Elektrizität und Gas bezahlen. Nun drängen neue Anbieter mit günstigen Tarifen auf den Markt. WeiterlesenEnergiekrise?: Wenn es ein Thema gibt, das seit mehreren Monaten immer wieder auftaucht, dann ist es das Thema Energie. Man müsse unbedingt sparsam mit ihr umgehen, weil sie teuer und knapp sei, aber auch, weil sie die Umwelt verschmutze. Wir alle werden unter Druck gesetzt, man hat das Gefühl, dass man uns ein Messer an die Kehle hält. Dabei wurden bereits vor über einem Jahrhundert Energien entdeckt, die zum Teil kostenlos sind und die Umwelt kaum belasten. Leider wurden ihre Erfinder zensiert, manchmal tot aufgefunden und ihre Erfindungen wurden nie verwirklicht. Doch was waren das für wunderbare Erfindungen und Energien? Weiterlesen.

Wie dämlich können unsere Politiker noch werden? Sie gehören alle auf die Anklagebank!

Lieber Gott lass es Hirn regnen!: Er ist wieder da! Und nein, wir meinen nicht den kleinen Mann mit dem markanten Oberlippenbart. Wir meinen den Faschismus. Bereits mit der Coronapandemie hielt er ganz offiziell Einzug in diesem Land, nachdem er mit Klima- und Willkommenskulturdiskussion ganz leise etabliert worden war. Und nun wird offen und brutal Russenhass proklamiert und praktiziert, für jedermann sichtbar. Aber jeder, der sich mit Vernunft und Bedacht äußert, der ganz und gar nach Frieden und dem Ende der Gewalt ruft, ganz egal, ob es um die Ukraine oder die Massenmigration in Europa geht, ist natürlich ein Nazi. In Ravensburg wimmelt es von Selenskyj-Nazi und von Russenhasser, sie zeigen es offen, kein IQ im Hirn, aber dämlich daherreden. Nächstenliebe oder Gemeinschaft sind staatlich nicht mehr erwünscht. Liebe, Würde und Empathie fehlen in weiten Teilen der Gesellschaft, die von Politik und Medien aufgestachelt und immer weiter in die Spaltung getrieben wird. Schwäbisch Media und der Südfinder machen da gerne mit! In Deutschland und auch in Ravensburg wird nicht Regiert, sondern nur noch Ruiniert! Auch wir stellen uns immer wieder die Frage, wie um alles in der Welt konnte eine derart skandalbehaftete Person Oberbürgermeister werden? Oder was passiert, wenn eine Annalena Baerbock mal was selber schreibt?  Die Tyrannei ist zu 100 % abhängig von der Unwissenheit der Öffentlichkeit, denn wer am wenigsten weiß, gehorcht am BESTEN. Die Lösung ist daher, die Menschen um uns herum zu informieren. Die Propaganda-Blätter Schwäbisch-Media, der Südfinder, der Südkurier sind nicht geeignet über Wahrheiten zu schreiben, sie sind allesamt von der Politik gekauft, auch der Seefunk und Radio7. Diese Corona- und Teuerungsregierung der letzten Jahre ist fertig. Niemand vertraut dieser Minderheits-Diktatur mehr, das gilt für Deutschland, Ravensburg und für Österreich. Immer mehr Nieten sind die neuen Eliten? Deutschland und Ravensburg sind längst Insolvent, der Euro ist nichts mehr Wert, immer weniger Netto vom Brutto. Politiker, Beamte und Behörden-Mitarbeiter sollten vor einem Gespräch erst einmal ihren IQ Nachweis vorlegen, um sich die kostbare Zeit zu ersparen, sich Blödsinn anzuhören.

Alle die das beklatschen sind die Kriegstreiber in der Regierung, auch Rapp-Schuler-Brugger Ravensburg ist mit Freude mit dabei-Blut für die Wirtschaft mit ihren Steuergeldern.

Gegen das Vergessen: Scharlatan Söder, wie Scheinheilig und heuchlerisch kann man noch werden? Wir werden nie vergessen was er die letzten drei Jahre mit uns und den Kindern gemacht hat, er geht buchstäblich über Leichen. Er kann sich nicht der Verantwortung entziehen und er wird dafür bestraft werden, sowie seine Freunde und seine anderen Ministerpräsidenten auch. Es wir nichts verziehen und niemals vergessen, auch nicht was Rapp, Sievers, Oswald, Stürmer und Freunde getan haben, sie müssen alle bestraft werden.

Die Ravensburger Polizeibehörde: Welche Herren dienen dieser Regierung? Die Schwab-Stadt-Ravensburg entwickelt sich immer mehr zur diktatorischen Polizeistadt, es bedeutet das Ende der Höflichkeit, Freundlichkeit war gestern, Klartext ist heute. Spaltungs-Beamten, wie Amtsleiter Oswald und seine Mitarbeiter wie Fiedler sind in ihrem Element, sie haben den Traum-Job ihres Lebens gefunden. Zusammen mit den Hardlinern Strobel, Kretschmann, Stürmer, Boger und OB-Rapp gehen sie geschlossen, gnadenlos gegen das Volk vor und zocken es ab. Die Ravensburger Elite sind im Rotary Club, in Parteien, bei den Freimaurern und in Logen organisiert, auch Beamte, Landrat Sievers und der OB gehören dazu, vor solchen Leuten ist Vorsicht geboten, sie haben ihre Glaubwürdigkeit schon längst verloren. Der CDU-Grüne-OB Rapp, und seine verlogenen Immobilien-Spiele? Seine Prestige und Denkmal Projekte der Stadterneuerung, alles nur um weiter an der Macht bleiben zu können. Das bildet er sich nur ein, auch er wird für seine Taten persönlich haften und vor ein Tribunal gestellt werden müssen. Wenn ein Grüner-CDUler, ein Waschlappen-Ministerpräsident Kretschmann für Ravensburg Propaganda macht, dann steckt wie immer Rapp und Schwab dahinter, um von ihren Schlechtigkeiten abzulenken, damit die Schussentaler-Schlafschafe in der Bevölkerung an der politischen Stange bleiben. >>> VID_20230206_090301_098.

Im Laden werden durch zu helle LED-Lichter deine Augen angegriffen und in den Regalen zeigen sie dir die Inflation, alles im Auftrag der Ampel, CDU, CSU.

Abzockerstadt Ravensburg: Die Ravensburger Behörden-Hinterlist und Machmissbrauch. Es ist nicht zu fassen was sich die Rapp-Oswald Stadtverwaltung erlaubt. Keiner der Anwohner wurden schriftlich informiert, 1,40 pro Stunde kostet es um nur am Straßenrand in der Nordstadt parken zu dürfen. Nahezu jedes Auto hatte einen gelben Zettel an der Windschutzscheibe.  Oswald lässt grüßen, Gier frisst Hirn, so wird Unmut geschürt und die Bevölkerung absichtlich gespalten, Bravo OB-Rapp, dass wird dem Einzelhandel besonders gut gefallen 45min. am Hotel Kaiserhof an der Stadtmauer geparkt kostet 2,30 Euro, maximal aber nur eine Stunde möglich. Mit einem solchen Unfug, die Stadt bewusst zu zerstören, ihre Existenzgrundlage zu vernichten, nur weil man angeblich CO2 neutral werden will. So einen Schwachsinn erfinden nur inkompetente Rathausbeamte und Gemeinderäte. Es gibt noch andere Städte zum einkaufen, außerdem gibt es auch noch Amazon. Armut für alle: So wird beim Handel Inflation gemacht, im Auftrag der Politik, und die Politiker, mit ihren Beamten, leben weiterhin wie die Made im Speck auf Kosten der Steuerzahler! Mehr Geld genehmigen sie sich, und brauchen dafür nur den Arm zu heben. Auch OB-Rapp, seine beiden Bürgermeister, Oswald, der Gemeinderat und ihre Vettern-Freunde wissen wie Bereicherung funktioniert.

Häuser nur noch für Reiche?: Lehrerfamilie aus Ravensburg sucht, weil sie haben Geld und leben heute wie die Made im Speck, sie haben alle mitgemacht. Mit einem Durchschnittsgehalt und ein wenig Erspartem konnten sich früher viele Familien in Deutschland den Traum vom eigenen Haus erfüllen. Armut für alle? Doch heute sieht das anders aus: Astronomische Immobilienpreise, hohe Zinsen und explodierende Materialkosten machen es kaum noch möglich, ein Eigenheim zu erwerben. In Ravensburg ist das anders, es gibt immer mehr reiche die sich alles leisten können, der Staat hilft ihnen dabei. SWR-Reporter Tobias Koch ist im Südwesten unterwegs und will wissen: Lohnt es sich überhaupt noch, ein Haus zu bauen? Einfamilienhäuser werden ohnehin verboten, so hat es die kriminelle Vereinigung in der Politik beschlossen. Immobilien Oberbürgermeister Rapp sorgt in Ravensburg dafür das es den normalen Bürgern immer schlechter geht und die Eliten noch besser. SR-TV, vom 1.3.23.

Wer unfähige Führungskräfte beschäftigt, verliert fähige Mitarbeiter: In der Koalition herrscht wieder einmal Zank. Wirtschaftsminister Habeck und Finanzminister Lindner schicken sich im Streit um den Bundeshaushalt böse Briefe. Europa und Deutschland werden auf Kriegskurs gebracht. Armut für die Bevölkerung. Auf der Welt gibt es viele Kriegsherde, in Deutschland wird die Wirtschaft und die Bevölkerung vernichtet, die Armut schreitet voran. Was macht der FDP-Ampelkomiker- und Finanzminister Lindner? Er tummelt sich auf dem Opernball 2023 in Wien mit seinem Kollegen Brunner, Arroganz, Überheblichkeit, Skrupel und Gewissenlosigkeit kennt in der Politik keine Grenzen, so ist es auch in der Schwab-Rapp-Stadt-Ravensburg, wo sich der Polizeipräsident Stürmer im Fasching als Schurke verkleidet. Wie armselig ist diese Stadt?

So etwas unterstützt von der Leyen, Kretschmann, Strobl, Rapp, Schuler, Brugger, Sievers und Baerbock-Scholz-Deutschland/Ravensburg: Ukrainischer Gast zeigt Hitlergruß auf der Besuchertribüne des Österreichischen Nationalrats. Österreich und Deutschland sind immer noch eng verschlungen, Österreich will den Anschluss ins 4. Reich von Deutschland nicht verpassen, sind also Nazis wieder erwünscht? In Ravensburg wimmelt es von Selenskyjs-Nazi-Anhänger, sie hassen öffentlich Russen.

Die Milka-Ravensburger sind das ganze Jahr in Narrenstimmung: Polizeichef Stürmer macht sich Sorgen um sein neues Faschings-Kostüm, als sich auf seine Hausaufgaben zu konzentrieren, 2023 geht er als Schurke verkleidet aufs Fest und sein gekaufter Medien-Freund Halle von Südfinder, die ganze gekaufte Blase von Schwäbisch-Media feiern wie immer kräftig mit. OB-Rapp, CDU, er versteckte sich unter einem Narren-Häs? Feige mischte er sich heimlich unters Faschings-Volk? Man sollte Rapp, Stürmer und Freunde, die Maske ihrer angeblichen Neutralität vom Gesicht reißen und zeigen wer sie wirklich sind. Die Schwab-Rapp-Ravensburger kennen keine Not oder Moral, geschweige denn sie haben ein Gewissen oder Ethik. Trotz Kriege in der Welt geht es ihnen hier besonders gut, sie leben wie die Made im Speck, und sie feiern auch den Kriegsverbrecher, den Nazi-Selenskyj, sie kennen keine Skrupel mit einem, der Heil Ukraine ruft, Gewehr bei Fuß zu stehen. Wie erbärmlich, menschlich verwahrlost ist diese Stadt?

Rückblicke: RRRedaktion für Sie UNTERWEGS- SeeTV. Bildungspflicht statt Schulpflicht! Was hat sich bis heute verändert, nichts, im Gegenteil, die Bildung wird immer blöder, die Lehrer/innen versagen, sie werden zu politischen Gender Gehilfen, Sexunterricht statt Bildungspflicht. Wie pervers sind unsere Lehrer und Kindergärtner geworden? Schule gefährdet die Gesundheit! Fakt ist, in der Bildungspolitik hat sich bis heute nicht wirklich etwas verändert. Es reicht höchstens bis zu den jeweiligen Wahlen, um es erneut in das Partei-Programm zu bringen. Vor allem in Oberschwaben, im Schussental der Ahnungslosen gibt es Bau Container als Klassenzimmer, weil man schon unter der damaligen BaWü-CDU-SPD geführten Regierung, für unsere Kinder nicht genügend Geld aufbringen mochte. Das hat sich auch in der heutigen Ampel-CDU-Grünen-Bildungs-Politik nicht wesentlich geändert. Grün/Rot, die Ampel ändert deshalb nichts, weil, die am wenigsten wissen, gehorcht am BESTEN. Weiterlesen. Weiterlesen. RV-Bildungspolitik..

Rückblicke: RRRedaktion für Sie UNTERWEGS. MDR 1994 – Liebes Volk – Rezession und Ostdeutschland. Was hat sich bis heute verändert, nichts, im Gegenteil.

Rückblicke: RRRedaktion für Sie UNTERWEGS. MDR 1994 – Liebes Volk – Die Macht der Banken und Ostdeutschland. Was hat sich bis heute verändert, nichts, im Gegenteil.

Rückblicke: RRRedaktion für Sie UNTERWEGS. Radio7 1992 – Amnesty für Schuldner. Was hat sich bis heute verändert, nichts, im Gegenteil. Sargnagel Banken, Finanzämter, Gerichte und Gerichtsvollzieher, bis das der Tod euch scheidet.

Rückblicke: RRRedaktion für Sie UNTERWEGS. Radio Lindau 1991. Auch die Würde der ALTEN ist unantastbar, wir brauchen ein Seniorenschutzgesetz. Was hat sich bis heute verändert, nichts, im Gegenteil, Alten und Pflegeheime wurden zu Gefängnissen, die Alten sollen entsorgt werden. Pflegeheime werden vom Staat willkürlich, menschenverachtend aufgelöst und zu Asylheimen umgestaltet. Der deutsche Sozialstaat stand einstmals für wohlgeordnete und sichere Lebensbedingungen. Diese sind für das Volk nicht mehr gültig, es gibt heute nur noch sichere Lebensbedingungen für die Elite, Politiker und für die Beamten. Was brachte uns die Wiedervereinigung? Weiterlesen. Klaus Lage – Hand in Hand 1990, hier und hier.

Rückblicke: Was hat sich bis heute verändert, nichts, im Gegenteil, der Landkreis Ravensburg wurde zum Müll-Ratten- und Mäuse-Paradies.

Der REALE IRRSIN IM Amt: Müll-Ratten- und Mäuse-Paradies Ravensburg. Wenn es ums Geld geht spielt Umwelt keine Rolle mehr.

Auch Ravensburg stirbt: Nehmt schon mal Abschied Brüder von dieser Stadt, von diesem Land, und singt das schöne Volkslied von Robert Burns, hier. Wann wird Deutschland, Ravensburg und Weingarten endlich gestürzt? Wenn die Akteure der Weltpolitik über ihren Ideen den Bezug zur Realität verlieren, dann zwingt die harte Realität sie über kurz oder lang wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Weiterlesen. Wir brauchen den Treibhauseffekt um zu überleben, ohne ihn hätten wir durchschnittliche 18 Grad Minus auf der Erde. Auch die Pflanzen und die Nahrungskette braucht das CO2, sonst gäbe es eine Hungerskatastrophe und zu wenig Sauerstoff. Klima und Energielüge als neuen Wirtschaftsfaktor, dass ist der Angstmacher-Grund, Gewinnmaximierung auf Kosten der Bevölkerung.

RRRed.

Weltweiter Umbruch: Was wir alle jetzt durchmachen werden, wird sehr schmerzhaft sein. Wir werden an mehreren Fronten auf etwas Unvorstellbares vorbereitet. Vielen Menschen, die noch im Tiefschlaf sind, werden bald erfahren, dass ihr gesamtes Leben und die Generationen vor ihnen nichts als Lügen waren. Die Trump-Präsidentschaft hat zweifelsohne den Stein ins Rollen gebracht, um es milde auszudrücken, aber es ist an der Zeit. Es wird einige Zeit dauern, bis man darüber hinweg ist. Manche vielleicht nie. Der gesamte Planet wird neu verdrahtet werden. Jedes System und jede Technologie, die ihr jetzt kennt, wird veraltet sein. Es wird niemals funktionieren, das alte System zu reparieren, es muss komplett abgerissen werden. Nichts in dieser drittdimensionalen Realität wird relevant sein für das, worauf wir zusteuern. Eine Menge Geld kommt zurück in die Nationen, die vergewaltigt, geplündert, völkermordet und vom Krieg zerrissen wurden. Viele werden in diese Länder zurückkehren, um unter guten und viel kleineren Regierungen, die nur 10 % so groß sind wie die jetzigen, wiederaufzubauen. Dies wird es Obdachlosen ermöglichen, von der Straße zu kommen und in Wohnungen zu leben. Es wird keine Kriege und keine Armut mehr geben. 6000 Heilmittel, darunter UV-Licht- und Tonfrequenztherapien und viele andere, werden freigesetzt, um jede der Menschheit bekannte Krankheit zu heilen, die in Labors und auch durch Gifte in Impfstoffen und auf Lebensmitteln usw. erzeugt wurden. Viele Industrien werden nicht mehr benötigt und durch neue Industrien mit neuen Technologien ersetzt werden, und die Geschichte wird neu geschrieben werden. Viele Bereiche werden komplett stillgelegt werden müssen, um neu verdrahtet zu werden und alle veralteten Systeme abzuschaffen. Denken Sie an Bildung, Medizin, Big Pharma und Computersysteme. Es wird eine Menge an Schulungen und Umschulungen geben. Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind verdienen Frieden und Freiheit, um das zu erreichen, was sie wollen. Dem Planeten Erde steht eine gewaltige Erschütterung bevor.

Ein Dumm-Schwätzer, ein Lügner und ein Heuchler, der sich Kanzler nennt.

Die deutsche Corona-Politik gehört vor Gericht: Dr. Justus P. Hoffmann Medienrecht bei Viertel nach Acht. „Es zeichnet sich in Rekord-Geschwindigkeit ab, dass ‘die Wissenschaft‘ zu dem Ergebnis kommt, nahezu alle „Corona-Schutzmaßnahmen“, welche von der Politik durchgesetzt und den Gerichten ungeprüft abgesegnet wurde, keinen irgendwie gearteten Nutze hatten und insbesondere für die schwachen Mitglieder unserer Gesellschaft (Kinder, Alte, Kranke), aber auch die Wirtschaft langanhaltende Schäden hinterlassen hat. Mit einem bloßen ‘Tut uns leid, kommt nicht wieder vor‘, ist es nicht getan. Man hätte es vorher wissen können und müssen – und schlimmstenfalls hat man es gewusst! Die von Marcel Luthe gegründete und geführte Gewerkschaft Good Governance plant daher für alle interessierten Mitglieder, diese Fragen im Rahmen von Schadensersatzklagen zu klären und wird mit uns zusammen zunächst im Rahmen von Beweisverfahren die Frage der Verantwortung beantworten. Dabei beteiligen sich auch prominente Kläger, u.a. die deutsche Sängerin Julia Neigel.“ Video hier.

Wie dämlich ist diese Kriegstreiber-Soros-Frau? Dumm, dümmer Baerbock!

Wie dämlich ist Deutschland? Siehe auch hier und hier.

Das ist die wahre Ampel und die SED-SPD!

Die Arroganz der Dummheit!

The Great Rest ist voll im Gange: Gehen Sie weiterhin zahlreich viel spazieren, stärken Sie gemeinsam ihr Immunsystem. Mit beharrlichen Teilnehmern war es am 23.1.2023 wieder ein überaus schönes Erlebnis mitzuerleben wie immer mehr Menschen aufwachen. Die zahlreichen Gespräche mit Menschen während der Runde durch das Ravensburger „Städtle“ geben uns freie Journalisten stets Motivation weiter zu machen, auch wenn es langsam wirklich zäh wird. Insbesondere bei frostigen Minusgraden. Weite Teile der Bevölkerung befinden sich nach wie vor im Tiefschlaf, wir kamen uns vor wie im Schussental der Ahnungslosen. Was bedarf es noch an Fakten, um zu erkennen, was in Deutschland und in Ravensburg alles schiefläuft. Überraschend empfanden auch wir eine Gegendemonstration an diesem Abend. „Impfen statt Schimpfen“. Wann und wo kam der Moment in deren Leben, als diese 5 Teilnehmer falsch abgebogen sind oder wurden diese vorher von Bogers Frau in Weissenau neurologisch geimpft und behandelt? Gerne hätten auch wir sie interviewt, jedoch gab es für die Demonstranten eine Auflage vom Oswalder-Ordnungsamt, dass die Ordner dafür sorgen sollten, dass die Spaziergänger nicht zu pöbeln anfangen, dass haben wir freie Journalisten respektiert, die Provokationen der Gegendemonstranten interessierte Oswald und Rapp natürlich nicht.

Versammlung für den Frieden am Montag den 30.1.23. Unter dem Motto „The Great We-set – zuhören für den Frieden“, von 18 bis 20 Uhr eine Versammlung mit Aufzug. Ab Marienplatz geht es dann wieder gemeinsam spazieren, inklusive anschließender Abschusskundgebung mit Rednern wie Nico DaVinci auf dem Marienplatz. Zum Auftakt es eine Rede vor dem Lederhaus. Die Aufzugsroute verläuft dann vom Marienplatz zur Bachstraße und weiter über die Grünanlage Karlstraße, Grünanlage Schussenstraße, Obere Breite Straße, Eisenbahnstraße und zurück zum Lederhaus, Marienplatz. Vor dem Lederhaus findet dann auch die Abschlusskundgebung statt. Der Veranstalter rechnet mit einigen 100dert Teilnehmern. Nur gemeinsam sind Sie stark! Eine tolle Rede von T. Niemeyer am 30.1.23 in Ravensburg. Frieden schaffen ohne Waffen!: Auch unser Dank gilt Ralph T. Niemeyer und Helge von SpunktNews, für den spontanen Besuch zur Friedenskundgebung am 30.01.2023 in Ravensburg. Nachdem es Herrn Niemeyer im vergangen Jahr untersagt war, die Ravensburger Altstadt betreten zu dürfen. In diesen 20 Minuten geballten Geschichtsunterrichts erfuhren wir mehr Details über Krieg & Frieden als in der gesamten Schulzeit. Bemerkenswert ist die Information zu Steinmeiers unseriösem Abkommen mit Janukovyc und die Auflage 2014, damit er im Amt bleiben dürfe. Unser amtierender Bundespräsident müsse sich warm anziehen, sollte es zu einer politischen Aufarbeitung kommen. „Wer Krieg will, schickt Waffen. Wer Frieden will, schickt Diplomaten“. Ein abschließende Frage sei erlaubt: Welche Konsequenzen hat Olaf Scholz‘ Zeitenwende?

Eröffnungsrede von Nico DaVinci zum Montags-Spaziergang in Ravensburg 30.01.2023. Mit einer Erinnerung an die Vorkommnisse mit massiver Polizeigewalt im Januar 2022. „Diese Vorfälle sind besorgniserregend und inakzeptabel, die Polizei hat die Aufgabe uns zu schützen. Die Opfer sind zu entschädigen!“ Das sagt nicht Nico, sondern eine künstliche Intelligenz, trainiert von einem kollektiven Gedächtnis. Ihr Lieben, lasst uns bitte im Kollektiv vom Informationsfreiheitsgesetz (Ifg) Gebrauch machen. Sendet via Einschreiben eure Fragen an auskunftspflichtige Behörden. Fragt bitte nach, ob die Eskalation im Januar nach Vorgabe des Bürgermeisters oder des Polizeipräsidenten Stürmer erteilt wurde, ob persönliche Befindlichkeiten dahinterstecken. Tragt bitte selber zur Aufklärung bei und sendet uns eure Antworten. Wir fordern Konsequenzen, gerne auch einen Bürgerdialog mit dem hiersiegen Bürgermeister. Die Zeit heilt alle Wunden? „Solange die Kugel noch steckt, verheilt keine Wunde“.

Sind die eigentlich gegen alles? So betitelte die Schwäbische Zeitung kürzlich die Ravensburger Spaziergänger. Die klare Antwort lautet NEIN! Der Grund ist: Die Bundesregierung erzeugt eine Krise nach der anderen, diese sind eindeutig im Zusammenhang zu betrachten. Mit der Lieferung von militärischen Angriffs-Geräten in die Ukraine ist eindeutig eine rote Linie überschritten worden, wogegen sich die Spaziergänger wehren. Sie gehen für geordnete Verhältnisse in Deutschland aber auch in Ravensburg auf die Straße. Für eine Abwahl der Bunderegierung. Für Freiheit, vor allem für die Meinungsfreiheit und für den Frieden. Das einzige wogegen sie wirklich sind, ist die Spaltung in der Gesellschaft. Sehr bedauerlich ist das die Wehrbeauftragte MdB-Brugger, von den Grünen, nicht für den Frieden mit dabei ist, dass der CDU-MdL Kandidat-Schuler, Oberstleutnant, nicht für den Frieden mit dabei ist und der Schirmherr, Volksbund Kriegsgräberfürsorge, CDU-OB-Rapp auch nicht für den Frieden mit dabei ist. Auch die Schilderaktion war ein großer Erfolg. Darunter waren viele neue Gesichter, sie standen trotz eisigen Temperaturen an der Ravensburger Straße. Video vom 23.1.23. > VID_20230123_230708_055.mp4. RV-Stellungnahme-und-Grundlage-zu-dem-Zeitungsbericht-vom-13.-und-14.01.2023-mit-Bild. RVMedien.

Auch das ist BaWü, wie dämlich kann und wird Deutschland noch werden?

Wie sich die Propaganda-Medien immer wieder Outen: Das größte Gift sind all die Lügen. Die Schwäbisch Zeitung macht ihrem Spitznamen alle Ehre. Wer kauft den noch so eine Zeitung? Denn an Schäbigkeit ist dieser Artikel von Bernd Adler nicht zu überbieten. Was schreibt ein gekaufter Journalist Adler bei Schwäbisch Media über Demonstranten: Bernd Adler wolle Storys schreiben und er versicherte den Interviewpartnern einen anständigen Bericht. Ende Oktober 2022 waren fünf Vertreter der Ravensburger Spaziergänger zum Interview eingeladen, wer die 6. Person sein soll ist fraglich. Wie der restliche Artikel. Von den schriftlichen Antworten sind lediglich Wortfetzen im Artikel enthalten, ganz zu schweigen von hochauflösenden Bildern, die dem Verlag zu Verfügung gestellt wurden. Sie werden sich weitere Schritte überlegen, neben zahlreiche Emailverläufe wie die Fragestellung des Autors Bern Adler, haben sie auch Zeugenaussagen ehemaliger Mitarbeiter dieses schäbigen Verlages. Eine Veröffentlichung der Fragen wird gerade in einem Team diskutiert. Es war von Adler nicht anders zu erwarten, nur Hetze und keine Zeile über über die Not und das Leid der Menschen, die unter dieser Politik leiden, sogar sterben müssen. Der gekaufte Halle vom Südfinder ist nicht anders. Die gekauften Speichellecker-Redakteure leben ja gut versorgt vom Rathaus und von Schwäbisch Media. Deshalb ist sie ja auch Kretschmanns-Frühstückslektüre, und Rapp, Stürmer, Bogers Lieblingszeitung, sie lügen ohnehin alle wie gedruckt und gehen gegen das Volk vor. Weiterlesen >>>>> SchwäbischeZeitungLeserbrief2023.

Qualitätsmedien gesucht! Das größte Gift sind all die Lügen.

Dumm, dümmer Deutschland, Ravensburg und Weingarten!

LED schadet das Augenlicht: Angriff auf dein Augenlicht. Wenn Kaufland-Ravensburg, umbaut. Gesundheitsgefährdung durch zu grelles LED-Licht im Kaufland. Kunden klagen über Übelkeit, Augenschmerzen, Kopfschmerzen und Unwohlsein beim Einkaufen im Kaufland-(Schwarz-Gruppe). Nicht nur die Deckenbeleuchtung, alle Kühltheken, das Tchibo-Regal, überall ist alles mit grellem LED-Licht ausgestattet, total überflutet. Augenärzte bestätigen dass zu viel LED die Augen schädigt. Gesundheitsämter interessiert das nicht, die Kauflandführung duckt sich. Schließlich gebe es ja Ärzte und die Pharmaindustrie oder man trage eine Sonnenbrille beim Einkaufen. Hilft Kaufland dem Staat, dass Menschen krank werden und früher sterben sollen? Wird Kaufland vom Staat belohnt, oder wie REICH ist Kaufland, die kein Strom einsparen müssen, weil der Kunde zahlt es ja?

Angriff auf dein Augenlicht!

 

Einer der vielen Massenmörder, sie laufen immer noch frei herum, sie gehören längst vor ein Tribunal gestellt.

Selenskyj, ein Kriegsverbrecher der längst auf die Anklagebank gehört, zusammen mit der Klitschko-Bande und der Regierung. Unter Trump in den USA hätte dieser Krieg nicht stattgefunden oder er hätte ihn binnen 24 Stunden ausgehandelt und gemeinsam mit Putin beendet. Über sowas regen sich jetzt die DEUTSCHEN-Propaganda-Medien auf, wie krank sind die alle in Deutschland? Nazis in der Ukraine: Darüber darf man nicht berichten. Die Reporter des Jahres 2022, Luzis Tschirky (1. Platz) und Kurt Pelda (2. Platz), haben am Journalistentag 2022 freizügig aus dem Nähkästchen geplaudert. Pelda verrat, dass es sehr viele Nazis in der Ukraine gibt und dass man nicht darüber berichten darf. Es würde sogar seine Kontakte und Freunde in der Ukraine verlieren, wenn diese erfahren würden, dass er über ukrainische Nazis schreibt. Auch Tschirky bestätigt, dass es viele Nazis in der Ukraine gibt. Sie betont aber gleichzeitig, dass das SRF die Nazis im 2014 und im Zusammenhang mit Asow bereits thematisierte, und für sie als Journalistin dieses Thema eigentlich nicht so im Vordergrund stehe. Auch wir freie Journalisten schreiben und mahnten schon seit Jahren vor den Nazis in Deutschland. Von Nazis (Stasis) durchzogen von Ost nach West, von Nord nach Süd, gut sichtbar an den Rathäusern, Landratsämtern, Behörden mit Fahnen geschmückt. Auch in der damaligen Nazis-Stadt, in der heutigen Schwab-Stadt-Ravensburg, lebt seit dem Ukraine Krieg das Nazitum wieder auf, Aufkleber an Türen und Fenstern, sogar Selenskyj-Fahnen an der Kirche. Die am wenigsten wissen, gehorchen am Besten! Sie hassen nicht nur Putin, Russen und andere, Sie hassen auch die Intelligenz anderer. Sie nehmen hoffentlich jetzt ukrainische Flüchtlinge bei sich auf, ihre Häuser sind groß! Die Ravensburger, sie haben keine Ahnung, sind aber Putin-Hasser und Selenskyj Freunde, was geistert noch alles in ihren Köpfen rum?

Wer ist Schwab, was ist Ravensburg?: Wenn du ARM bist, bist du glücklich, wir machen dich ARM, damit unser Reichtum länger erhalten bleibt. Die schockierende Wahrheit über das Weltwirtschaftsforum. Es ist schlimmer, als Sie denken. (Hexenverbrennung, Kindersklaven-Markt, Galgenhalde, Hungerturm, Judengasse, Mengele, der Graue Bus, Euthanasie, Genozid, weiße Folter, die Reichsbahn, dass sind die Ravensburger Greul-Geschichten. In Ravensburg liest man heute noch Roland Freisler Bücher. Ravensburg war schon immer der Vorhof zur Hölle, heute sind es die Nazi-Selenskyj-Anhänger für die Ukraine.) Der amerikanische Pastor Billy Crone schrieb das Buch: „Klaus Schwab: Das Dritte Reich und der Holocaust von Covid 19“. Ihm zufolge wurden Nachrichten, die das Dritte Reich mit Klaus Schwab in Verbindung bringen, so weit wie möglich aus dem Internet entfernt. Man muss sehr tief graben, sagte Crone. Der Vater von Klaus, Eugen, leitete eine Fabrik, (Escher-Wyss) in der (Nazi-Stadt)-Ravensburg, die Munition für Hitler herstellte. Die Nazis waren von der Fabrik so beeindruckt, dass Eugen alle möglichen Auszeichnungen erhielt. Sie wurde zu einer Vorzeigefabrik für die Nazis, sagte der Pastor im Podcast Tipping Point mit Jimmy Evans. In der Fabrik wurden auch Sklavenarbeiter beschäftigt, darunter auch Kriegsgefangene. Daher stammt laut Crone auch sein Slogan: Du wirst nichts besitzen und glücklich sein. Sklavenarbeit. Hitler kam in einer Zeit der Wirtschaftskrise an die Macht. Dann übernahm er die Regierung, die Schulen, die Medien, die medizinische Industrie und die Wissenschaft. Dann stellte er allen eine Utopie in Aussicht: Das Tausendjährige Reich. Er würde die Umweltverschmutzung verringern, Tiere retten und die Bäume erhalten. Dies wurde als Vorwand benutzt, um Privateigentum zu beschlagnahmen. In seinen Augen gab es nur Platz für eine Rasse. Hitlers Pläne entsprachen genau denen von Schwab, so der Pfarrer. Er änderte nur den Namen des Dritten Reiches in Vierte Industrielle Revolution oder Viertes Reich. Das Endziel? Crone: Schwab will mit dem Weltwirtschaftsforum und seinen Young Global Leaders die Weltherrschaft übernehmen, die WHO hilft ihm dabei. Bestellung, hier.

Kriegstreiber Scholz: Traue niemals mehr einem Politiker oder einem Beamten, diese Regierung wird IHNEN noch mehr Schaden zufügen, traue auch den PR-Medien nicht, diese wird mit IHREN Zwangsgebühren bezahlt, damit Sie belogen werden. Sie werden von allen belogen, betrogen, reingelegt und dann abgezockt. Scholz spricht zu den wegen den Panzer-Lieferungen besorgten Bürgern. Vertrauen Sie mir, vertrauen sie der Bundesregierung. Genau wie bei der Spritze, wo Scholz Sie als Versuchskaninchen bezeichnet hat, der Corona-Krieg, der alles zerstört hat, auch bei den Panzern sagt das Volk, „NEIN DANKE“.

Sind die Ungeimpften schuld daran, dass die Geimpften geimpft wurden und nun gefährdet sind? Sie wussten: Warum haben die Ungeimpften nicht mehr getan, um uns zu warnen? Die Ungeimpften wussten, was wir nicht wussten. Einige von ihnen sagten zu wenig. Die meisten sagten gar nichts. Jetzt klebt eine Menge Blut an ihren Händen. Während die Welt damit kämpft, mit den verheerenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie fertig zu werden, taucht immer wieder die Frage auf, warum die Ungeimpften nicht mehr getan haben, um uns vor den potentiellen Gefahren einer Injektion zu warnen. Während sich wohlmeinende Bürger anstellten, das Richtige taten und sich gegen Covid-19 impfen ließen – was jetzt anscheinend mehr schadet als nützt – standen ihre ungeimpften Freunde daneben und ließen sie gewähren. Einige von ihnen sagten zu wenig. Manchen sagten gar nichts. Auch, wenn sie wussten, was wir nicht wussten. Das sind starke Worte. Aber die Ungeimpften hatten Zugang zu wichtigen Informationen über die möglichen Nebenwirkungen von Impfstoffen. Sie kannten das Risiko schwerer allergischer Reaktionen, von Blutgerinnseln und anderen schweren gesundheitlichen Komplikationen. Sie wussten, dass Impfstoffe uns nicht immunisieren. Sie wussten, dass sie nicht wirksam sind und dass sie mehr schaden als nützen können. Sie wussten das alles, aber da anstatt uns zu warnen, entschieden sich die Ungeimpften zu schweigen. Sie haben weggeschaut und sich nicht zu den möglichen Gefahren von Impfstoffen geäußert. Sie ließen Millionen von guten Menschen, die (damals) das Richtige taten, dem Tod und der Krankheit zum Opfer fallen, und viele Anti-Impfgegner haben sich im Internet sogar damit gebrüstet, dass ihr Münzwurf die richtige Wette war. Die teuflischsten unter ihnen forderten die Leute, mit denen sie nicht einverstanden waren, sogar auf, sich „impfen zu lassen“. Es ist nur allzu deutlich geworden. Das Schweigen der Ungeimpften war eine gefährliche, soziopathische und unverantwortliche Entscheidung, die schwerwiegende Folgen für diejenigen von uns hatte, die geimpft wurden.

Dumm, dümmer Deutschland, Ravensburg und Weingarten: Jetzt sollen die Ungeimpften Verschwörungstheoretiker, Covidioten, sogar NAZIS und Schwurbler schuld sein, dass sich viele haben erst impfen lassen. Wie dämlich kann man noch werden, jetzt die Schuld auf andere zu schieben, wo sie es doch alle freiwillig und sogar mit Freude gemacht haben. Wurden die Ungeimpften nicht EXTREM diffamiert, beschimpft sogar bedroht und denunziert? Auch wir freie Journalisten haben alle genug mit vielen Artikel und Videos gewarnt vor diesem giftigen Zeug, vor den russischen Roulette. Wissen ist eine Hohlschuld. Dummheit schützt vor Strafe nicht. Das sagt uns doch, dass wir bis heute Recht hatten und alle unsere Insider-Informationen stimmten.

Dumm, dümmer Grüne. Die Arroganz der Dummheit. Wie dämlich kann die Regierung noch werden?

Die kriminelle Vereinigung in Davos: Viele Massenmörder und Kriegsverbrecher unter sich. Die Mächtigen der WEF sprechen nun offen darüber, dass sie die Vergewaltigung von Kindern legalisieren wollen. Es wird Zeit, alle Menschen darüber aufzuklären. Lasst alles andere stehen und liegen. Wenn wir das geschehen lassen, ist das natürliche Leben Geschichte. Dann sind die Seelen der Kinder verloren. Kommt aus Eurer Komfortzone. Sie sagen es nun ganz offen. Sie beweisen, dass es keine Theorie ist. Weiterlesen. Tatort1. Tatort2. Urväter der Frühsexualisierung: Diese Dokumentation zeigt mit erschütternden Fakten, welches dramatische Ausmass die Entwicklung der Pornographie und der Sexzwang angenommen hat und fordert die Justiz auf, sie zu stoppen. Kinderfolter als weltweite Forschungsgrundlage der Sexualpädagogik? Diese spannende Dokumentation zeigt die abscheulichen Machenschaften von pädokriminellen „Wissenschaftlern“ auf. Deren Forschungen wurden zwar als Statistikbetrug entlarvt, sind aber nach wie vor eine Grundlage im Bildungswesen. Die Auswirkungen auf die Kinder und die künftige Gesellschaft sind enorm! Wer steuert diese bewusste Schädigung der Menschheit? Sehen Sie selbst. Weiterlesen. Weiterlesen. Heute Mann morgen Frau: Wie dämlich sind die Grünen und die Ampel? Einmal im Jahr das Geschlecht wechseln oder alle 3 Monate, Minderjährige alle halbe Jahr. Historischer Tabubruch! Wer Mann und wer Frau ist, war über Jahrtausende „biologisch offenkundig“. Durch das für 2023 in Deutschland geplante „Selbstbestimmungsgesetz“ soll jeder zukünftig allen biologischen Fakten zum Trotz sein Geschlecht selber auswählen und sogar jedes Jahr wechseln können! Hat die deutsche Regierung komplett den Verstand verloren? Wer hilft mit, diesen Wahnsinn zu stoppen? Weiterlesen. Weiterlesen.

Die Ravensburger-Stuttgarter Justiz, mit Rechtsbeugung und Willkür kennen die sich seit Jahrzehnten aus!

Zustand der Justiz in Deutschland: Ist die deutsche Justiz ein Fundament der Wahrheit und Integrität oder eine Waffe gegen das eigene Volk? In dieser Folge von ICIC decken Dr. Reiner Fuellmich und seine Gäste Dagmar Schön – Rechtsanwältin, Autorin, Holger Fischer- Rechtsanwalt und Prof. Dr. Martin Schwab – Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer eine Vielzahl von beunruhigenden Missständen innerhalb und rund um den deutschen Justizapparat auf. Diese reichen von zahllosen ungerechtfertigten Verurteilungen, Beweise oder Vertretung bis hin zu politisch motivierten Schikanen und Belästigungen, v.a. in der Corona-Ära. Wie tief ist die deutsche Justiz gesunken und wie konnte es so weit kommen? Welches sind die treibenden Kräfte hinter diesem schändlichen Machtmissbrauch?

Dienstgericht für Richter: Ein Dienstgericht für Richter ist in Deutschland ein Gericht, das über disziplinarische und dienstrechtliche Fragen von Richtern entscheidet. Gesetzliche Grundlagen sind die §§ 61 bis 68 und 77 bis 84 des Deutschen Richtergesetzes sowie die Richtergesetze der Länder. Für Bundesrichter ist ausschließlich ein besonderer Senat des Bundesgerichtshofs als Dienstgericht des Bundes zuständig, für Landesrichter das Dienstgericht des jeweiligen Landes. Gegen Entscheidungen eines Landesdienstgerichts können Rechtsmittel zum Dienstgerichtshof für Richter des Landes oder (wenn der Weg zu den Dienstgerichtshöfen nicht eröffnet ist) zum Dienstgericht des Bundes (§ 62 Abs. 2, § 79 DRiG) eingelegt werden. Die Dienstgerichte sind mit einem Vorsitzenden, einem ständigen und einem nichtständigen Beisitzer besetzt. Der nichtständige Beisitzer gehört dem Gerichtszweig des vom Verfahren betroffenen Richters an.

Die Ravensburger-Stuttgarter Justiz, mit Rechtsbeugung und Willkür kennen die sich seit Jahrzehnten aus!

Diesen Artikel bewerten
5 von 5 Sternen bei 2 Stimme(n).
Weitere Artikel aus der Kategorie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies