„Glaube nichts und prüfe selbst“, die Fortschreibung in 2021! –

Freedom is not Free! – Big Brother is watching you!: Bei uns zu lesen ist immer ein geistiger Gewinn. Wenn die Guten nichts tun gehört die Welt den Bösen! Der Tag, an dem du aufhörst, das Rennen mitzumachen, ist der Tag, an dem du das Rennen gewinnst, (Bob Marley). Im Kamerun herrscht Krieg, Franzosen gegen die englische Minderheit, worüber natürlich ARD-ZDF, Kleber und Co. schweigen. Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg“, sagte schon Gandhi. Stimmt, mit dieser Regierung, mit diesen Verwaltungen, mit diesen Behörden, wird es keinen Weg zu Frieden geben. Auch unser Diplomat hat uns bestätigt was Putin bereits verkündet hat, „die neue Weltordnung ist gescheitert“. Si vis pacem para bellum ist ein lateinisches Sprichwort. Wörtlich übersetzt lautet es „Wenn du (den) Frieden willst, bereite (den) Krieg vor! Der tiefe Staat ist eine bösartige Gruppe von Menschen und muss zerschlagen werden. Krieg ist…. Wenn deine Regierung dir erzählt wer der Feind ist…. Revolution ist…. Wenn Du es selbst herausfindest! Schreitet bald das Militär ein? Die Vorbereitungen in der Ukraine laufen schon. Tiefer können Politiker, die Merkel-Medien, die Wirtschafts-Elite, Wissenschaftler, Ärzte und Beamte nicht mehr sinken. Wir verweisen auf die ILO-Verfassung, auf die Arbeitsgerichte, die noch nicht abgeschaltet sind und auf die Goldreserven, die gerade freigegeben wurden. Das gesamte Geldsystem wird umgebaut. Bankenpleite wie in Bremen und einer Schweizer Bank, die damit drin hängt, werden nicht die einzigen bleiben, auch den Volks-Raiffeisen und Sparkassen geht es an den Kragen. CDU-Merz-Blackrock und die zerstörerischen Auswirkungen von Green Finance. Eine Video-Analyse von Michael Billington, Asia Desk/EIR, wie BlackRock und Konsorten mit „Green Finance“ moderne Kraftstoffe verbieten und damit den Lebenstandard von Millionen Menschen in der dritten Welt zerstören. Mike Billington ist Co-Author des E.I.R. Sonderberichts (englisch) The Great Leap Backward. LaRouche Exposes the Green New Deal Lesen Sie auch hier. The Great Reset, ein Schachzug der Finanzelite, eine Agenda der Zerstörung.

Die Welt schaut schon lange auch auf Ravensburg, KLAUS SCHWAB UND DAS VIERTE REICH, Ravensburg spielt darin eine große Rolle, hier oder hier >> Klaus Schwab and the Fourth Reich – Forbidden Knowledge TV. HeuchelCDU. Sie hoffen durch die Impfung und mit den Tests ist bald alles vorbei? Da müssen auch wir Sie leider enttäuschen, es wird noch schlimmer, Völkermord, ein neuer Holokaust, ist das ihr Auftrag? weiterlesen. Zum ausdrucken: Corona-Informationen-Haftungs-Formulare für Tests und für Impfungen >>> Formulare2021-03-23_114503.

Die RRRedaktion steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams: Die Behörden, die Politiker und die Merkel-Medien sorgen dafür, dass Sie weiterhin blöd gehalten werden. Aufklärung und Wahrheit wird ihnen vorenthalten, nicht bei uns, weil wir sind nicht käuflich und nicht korrupt. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird, wir sind nicht bestechlich und nicht „Korrupt“. Liebe Leserinnen und Leser, auch die RRRedaktion möchte dazu beitragen, dass viele Menschen aufgerüttelt werden und wir bitten Sie bei Verletzungen der Grund- und Menschenrechte nicht wegzuschauen, melden Sie uns jeden Fall den wir dann über unsere Diplomatie an die richtigen Stellen weiterleiten lassen. Kämpfen Sie dafür, dass die direkte Demokratie in Deutschland endlich eingeführt wird und die Freiheit der Menschen zurückgewonnen wird. Obama hat sich für Nagasaki und für Hiroschima in Japan nicht entschuldigt, Trump ist und war immer auf Friedensmission. Merkel ist immer nur auf dem Kriegspfad. Merkel würde sich nie bei ihrem Volk für die Vernichtung Deutschlands entschuldigen, geschweige denn es entschädigen, auch nicht bei den vielen Staaten, die sie durch ihre Fehl-Entscheidungen mit vernichtet hat. Merkel gehört schon lange wegen Hochverrats in Den Haag angeklagt. Merkel muss ihres Amtes enthoben werden, auch Söder und Kretschmann, alle Ministerpräsidenten und das gesamte Kabinett. Wir müssen uns wirklich immer mehr ins Bewusstsein rufen, welche Technologien heute zur Verfügung stehen. Der Bote schlechter Nachrichten wird geköpft, so geschieht es gerade in den USA. Deep Fakes, werden im Zeitalter der massiven und einseitigen Propaganda wahrscheinlich immer mehr genutzt werden, um die Massen zu steuern und die Kontroll-Eliten ihren Willen bekommen. Wir müssen anerkennen, wie das Internet von Deep State missbraucht wird, um bis hierher zu gelangen, dass müssen wir schleunigst ändern.

 

Besuch von der fliegenden US-Oberkommandozentrale? 12.4.2021-20.16h. Direkt nach der Landung der E-4B Nightwatch/Doomsday aus Tel Aviv kommend, landet jetzt auch noch eine C-17 Globemaster (Militärischer Transporter) in Berlin Brandenburg. Auch diese Maschine ist in Tel Aviv gestartet und mit Sicherheit steht dieser Flug mit dem „Doomsday Flug“ in Verbindung, so wurde es uns bestätigt. Weitere US-Soldaten kamen in Stuttgart an.

Am 15. März 2021 schrieb Robert F. Kennedy Jr., der Vorsitzende der Bewegung Children’s Health Defense, einen offenen Brief an den US-Präsidenten Joe Biden, dessen Inhalt vom Wesen her nicht nur auf die USA, sondern auf die meisten Länder weltweit zutrifft, nämlich die fehlende Transparenz, fehlende solide Wissenschaft und ein Mangel an einem funktionierenden Kontrollsystem für Covid-Impfungen. Weiterlesen.

Brandbrief. Glaube nichts und prüfe selbst 2020, hier. Die wichtigsten Meldungen Teil18, hier. Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage im Überblick – Teil17, hier. Was und wer steckt hinter dem Coronavirus?, hier. Feedbacks für die RRRedaktion, hier. Oh ein Weihnachtswunder, hier. Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage im Überblick – Teil16, hier. Für mich, für uns, für Sie, hier. Banken-Allmacht! Die dubiosen Geschäfte der Sparkasse-Markgräflerland, hier. Was tatsächlich geschah, hierMerkel führt Deutschland in den Abgrund, hier und hier. Jetzt hört der Spaß auf, hierWir geben dem Volk eine Stimme, hier. Deutschland in Merkels-Geiselhaft, hierDie wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage, hier. Maas, der gefährlichste Außenminister der Welt? hier. Antifa, hier. Auch die CDU-Grüne Amri-Stadt Ravensburg bildet eine Achse des Bösen, hier. Pädophilen-Land-Deutschland, hier und hier. Die 10 Grausamsten Gefängnisse der Welt, hier. Gespräch zwischen Ptaah von der plejarischen Föderation und ‹Billy› Eduard Albert Meier, BEAM. Kontaktbericht.

Impfbescheinigung-Arzterklärung, ausdrucken und dem Arzt vor der Impfung vorlegen. Corona-Test-Formular für die Eltern. Test-Haftungserklaerung. Impf-Haftungserklaerung. Für Schadensersatzklagen, wegen dem gesundheitsschädlichen Maskenzwang, können Sie sich unter masken@corona-schadensersatzklage.de oder hier, von Corona-Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten informieren lassen. CoronaPOST.

Goethe wusste schon damals wovon er sprach: „NIEMAND IST HOFFNUNGLOSER VERSKLAVT ALS JENE, DIE FÄLSCHLICHERWEISE GLAUBEN, FREI ZU SEIN.“

Trump hatte RECHT, der tiefe Staat ist eine bösartige Gruppe von Menschen und muss zerschlagen werden. 

Das ist geballte Sprengkraft für die Regierungen: Dokumente sind aufgetaucht.. wo alle Politiker, Richter, Rechtsanwälte, alle Parteien, und ihrem „Satanisten“ Plan von 2020. Da steht alles drin, Funktion, Parteizugehörigkeit.. Alle Gräueltaten die sie begangen haben.. welche Vorlieben.. Jungs oder Mädchen.. Vergewaltigung.. Kannibalismus.. bevorzugtes Alter und die Zugehörigkeit und Rangordnung, der Loge.. Das komische ist, das die Dokumente plötzlich auftauchten, die Namen alle stimmen und die Logen alle existieren.. da steht von a bis z alles drin. Und bei vielem wird einem Speiübel.. Hat hier einer der Politiker, nicht mehr mitspielen wollen und uns deshalb die Dokumente für die Öffentlichkeit freigegeben. Weckruf: Stoppt die Kriegsgefahr und den Völkermord. Helga Zepp-LaRouche spricht in der Webcast über die beispiellose moralische Zusammenbruchskrise der westlichen Zivilisation, in der Regierungen und Bevölkerung unfähig geworden sind auf die Kriegsgefahr in der Ukraine und das Hungersterben in Syrien und Jemen zu reagieren. ansehen. Provokationen der Ukraine und der NATO könnten einen Weltkrieg auslösen. Weiterlesen.

Great Reset, Fake-Pandemie, Corona-Krieg und Deep State: Coronakrise erhöht die Schulden. Geldmenge wird weiter steigen – EZB lässt Zinsen extrem niedrig. Eine schlechte Nachricht für Sparer in Deutschland. Die Zinsen in der Euro-Zone werde in den kommenden Monaten in etwa auf dem aktuellen Niedrigzinsniveau bleiben. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzt den Kurs in der Geldpolitik nun fort, so der jüngste Beschluss des EZB-Rats. Die Zinssätze der Zentralbank werden nicht verändert. Das bedeutet für Geschäftsbanken, dass deren Einlagen mit -0,50 % negativ bezinst werden. Die Geschäftsbanken zahlen Strafzinsen. Dramatischer Anstieg der Schulden. Die Schulden der öffentlichen Hand in Deutschland wachsen weiterhin – und zwar dramatisch. Allein im vergangenen Jahr 2020 sind die Schulden um 14,4 % gestiegen, so das Statistische Bundesamt in einer in zahlreichen Medien zitierten Mitteilung. Demnach ist der öffentliche Gesamthaushalt über verschiedene Gebietskörperschaften hinweg mit 2.171,8 Milliarden Euro verschuldet gewesen. Dies entspricht einer Verschuldung in Höhe von 26.128 Euro pro Kopf. Diese Pro-Kopf-Verschuldung hatte im Jahr 2019 noch 22.857 Euro betragen. China erobert die Welt – mit Kreditverträgen. Eines der großen Geheimnisse der moderneren Wirtschaft ist die Funktion von „Schulden“. Während in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung das Thema lediglich im Vertrags- und Bilanzrecht fast nebenher behandelt wird, haben zahlreiche Volkswirte darauf verwiesen, wie Kredite langfristig Herrschaftsverhältnisse ausbilden können. Aktuell gibt es Anzeichen dafür, dass China wohl verstanden hat, wie es die Welt – wie von Vielen befürchtet – zu erobern gedenkt.

Wisconsin kündigt Untersuchung der Präsidentschaftswahl 2020 an: Die Präsidentschaftswahl 2020 schwebt immer noch als großes Thema über den amerikanischen Wählern, die Präsident Trump gewählt haben. Obwohl das Anwaltsteam von Trump umfangreiches Beweismaterial gesammelt und sichergestellt haben will, wurden die Klagen wegen Wahlbetrugs vom Obersten Gerichtshof nicht angenommen. Knapp fünf Monate nach der US-Wahl will nun einer der wichtigen Swing-States versuchen, Klarheit darüber zu erlangen, was am 3. November 2020 tatsächlich geschehen ist.

 

Merkels Energiewende wird eine zunehmend Gefahr für die Bevölkerung: Merkels Politik der sogenannten „Energiewende“ hat dazu geführt, dass die Strompreise in Deutschland mit die höchsten der Welt sind. Bis 2022 müssen die letzten verbliebenen Atomkraftwerke abgeschaltet werden – ganz egal, ob sie noch voll funktionsfähig sind oder nicht. Bis 2038 sollen dann alle Kohlekraftwerke abgeschafft sein und geht es nach der Kanzlerin und den Grünen, soll der Strombedarf überwiegend durch Wind- und Solarenergie gedeckt werden. Diese Politik hat schon jetzt dazu geführt, dass Deutschland in den letzten zwei Jahren mehrfach nur knapp an einem Blackout des Stromversorgungsnetzes vorbeigeschrammt ist. Die Bundesregierung nimmt also ganz bewusst höhere Strompreise und Versorgungslücken in Kauf, um die Energiewende voranzutreiben. Jetzt warnt sogar der Bundesrechnungshof: „Wenn es so weitergeht, ist der Standort Deutschland insgesamt in Gefahr. Die Energiekosten sind außer Kontrolle und mit anderen Ländern nicht mehr konkurrenzfähig. Zudem droht eine Stromlücke.“ Weiterlesen.

Die Wettermacher!

Wenn die Party von Biden vorbei ist: Jeder muss den Wahlbetrüger Präsident Biden an die Goldene Regel erinnern – die echte Goldene Regel: Wer das Gold hat, macht die Regeln, und wir haben keine Dukaten mehr. Jim Rogers, der berühmte Investor, bot eine Version dieser goldenen Regel an, als er erklärte, warum er in den Fernen Osten abgewandert ist und seine Töchter Mandarin sprechend großgezogen hat: „Man weiß, wo die Vermögenswerte sind, und man weiß, wo die Schulden sind.“ Präsident Bill Clinton, erzürnt über die Art und Weise, wie die Finanzmärkte seine grandiosen Ambitionen einschränkten, bemerkte reumütig, dass er in seinem nächsten Leben als der Anleihemarkt wiedergeboren werden wolle, damit er endlich wisse, wie es ist, echte Macht zu haben. Mann Tracht, Und Gott Lacht, sagt das jiddische Sprichwort: Der Mensch plant, und Gott lacht. Weiterlesen.

Wann kommen sie endlich alle auf die internationale Anklagebank?

NATO-Ukraine-Krieg mit Russland stoppen – Bevor es zu spät ist!: Helga Zepp-LaRouche spricht über den Ukraine-Konflikt, der gefährlich wieder aufflammt. Pandemie, Finanzkrise, Hungersnot, Olympia-Boykott u.a. sind weiterhin Probleme, während die NATO-Staaten in der Defender ’21-Übung mit dem Heißen Krieg zündeln, ansehen. Oberst a.D. und US-Senator Richard Black: Die Wahrheit über Syrien (Video) In diesem Vortrag (Video. deutsche Übersetzung) ging der hochdekorierte frühere US-Militär und Staatssenator von Virginia Richard Black schonungslos mit der amerikanischen „Regimewechsel“-Politik ins Gericht. Er sprach im dritten Panel („Südwestasien – Krieg oder friedliche Entwicklung entlang der Neuen Seidenstraße“) bei der internationalen Schiller-Institut Konferenz am 20./21. März 2021: „Die Welt am Scheideweg“. Lesen Sie dazu auch hier.

Die Kriegstreiber-Clique: Biden, Obama, Bush, Clinton, Netanjahu, Erdogan, Jonson, Merkel, AKK, Macron und noch so einige blutrünstige Staatsmänner und Frauen. Biden macht Deals mit islamistischem Iran-Regime. Während es das mehrfach erfolgreiche Bestreben des ehemaligen Präsidenten Donald J. Trump war, die „endlosen Kriege“ der USA im Nahen und Mittleren Osten zu beenden, scheint Joe Biden offenbar die Politik Obamas wieder aufleben zu lassen. Damit bedroht Biden die Friedensprozesse, die durch Trumps Verhandlungsgeschick in den Krisenherden eingeleitet worden sind. Prominente arabische Politik-Analysten und Kommentatoren sind fassungslos, dass sich die Biden-Administration dafür entschieden hat, den Iran und dessen islamistisches Regime zu hofieren – genau wie es Barack Obama vor Trump getan hat. Biden will offenbar das Atomabkommen mit dem Iran wieder aufbauen, denn wie das „Wall Street Journal“ berichtete, will die Biden-Administration in Wien mit direkten Verhandlungen mit dem iranischen Regime beginnen. Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland, China und die EU wollen an dem Deal beteiligt werden. Weiterlesen.

Bidens aggressive anti-russische Rhetorik: Great Reset, Biden warnt bereits vor der 4. Welle. Wir wissen das schon lange, es kommt auch eine 5. Welle und noch einige mehr. Die Kriegstreiber, Merkel, Poroschenko und  Joe Biden. Biden dem mittlerweile zumindest in den sozialen Medien, aber auch in zahlreichen Medien eine mittelgradige bis schwere Demenz nachgesagt wird, gefährdet inzwischen mit seinen unkontrollierten Äußerungen den Frieden zwischen den USA und Russland, meinen Beobachter. Biden bezeichnete Russlands Präsident Putin offen als „Mörder ohne Seele“. Worauf sich diese Aussage bezog, ist unklar. Vermutlich dachte Biden an den behaupteten russischen Vergiftungsversuch Nawalnys. Russland soll sich erneut eingemischt haben. Zuvor unterstellte er Russland, sich in die Präsidentschaftswahlen zugunsten Donald Trumps eingemischt zu haben. In einem Interview mit dem US-Sender ABC sagte Biden auch, dass „Putin dafür bezahlen werde, seine Präsidentschaftskandidatur 2020 untergraben zu haben“. Der Kreml habe sich erneut, wie schon 2016, abermals in die amerikanischen Wahlen eingemischt, behauptete Biden, obwohl eine Einmischung Russlands in die US-Wahlen 2016 von einer FBI-Untersuchungskommission (Robert Mueller, Mueller-Report) widerlegt worden ist. Am Tag nach Bidens ABC-Interview reagierten nun russische Politiker. Die Reaktionen fielen deutlicher aus, als sonst. Andrei Turtschak, Generalsekretär des Generalrats von „Einiges Russland“, sagte: „Bidens Aussage ist einfach der Triumph des politischen Wahnsinns der Vereinigten Staaten und der wachsenden Demenz ihrer Führer. Das ist der äußerste Grad der Aggression, verursacht durch Machtlosigkeit. Wir gewinnen gegen die Pandemie, unser Impfstoff ist der beste der Welt, und die machen gerade erst Pläne“, so der russische Senator. Putins Sprecher Peskow sagte, es sei eine „sehr schlechte Aussage des US-Präsidenten“, die „deutlich mache, dass er die Beziehungen nicht normalisieren wolle“. Russland rief seinen Botschafter in den USA, Anatoli Antonow, zu dringenden Konsultationen über die Zukunft der Beziehungen zwischen den USA und Russland zurück. Präsident Putin wünschte Joe Biden am Donnerstag „gute Gesundheit“, nachdem Biden ihn einen „Killer“ genannt hatte – eine Beschreibung, die von Russen als Beleidigung angesehen wird und die die Spannungen zwischen den beiden Ländern eskalieren ließ. Russland fordert nun von den USA eine offizielle Entschuldigung für die provokanten Worte Bidens. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, beschuldigte die USA, die bilateralen Beziehungen in eine „Sackgasse“ gebracht zu haben, und fügte hinzu, dass „wir daran interessiert sind, ihre irreversible Verschlechterung zu verhindern, wenn die Amerikaner sich der damit verbundenen Risiken bewusst sind. Russische Beamte kündigten an, sie würden sich mit ihrem Gesandten in Washington über die Beziehungen des Kremls zu den USA beraten, betonten aber, sie wollten eine „irreversible Verschlechterung“ der Beziehungen verhindern. Auf die Frage nach Bidens „Killer“-Kommentar am Mittwoch im Weißen Haus antwortete die Pressesprecherin Bidens, Jen Psaki: „Ich habe keine weitere Analyse dazu zu liefern.“

Provokationen gegen Russland: Die halbstaatliche Commerzbank schließt Konten von RT DE. Man stelle sich vor die russische Alphabank schließ die Konten von Deutschlandfunk in Russland. Der Aufschrei in unseren Merkel-Qualitätsmedien gegen Muss-Feind Russland wäre wieder riesengroß. Passiert das selbe jedoch in Deutschland nennt man es in seiner Selbstverliebtheit „Demokratie“! Soviel zum Niveau und zur Doppelzüngigkeit eines ungebildeten Landes was Deutschland heißt. Es wird Zeit das die Welt gegen Deutschland endlich Sanktionen verhängt. Auch das Merkel- und Kurzsystem ist tot: Frieden schaffen ist für die USA, für Österreich und für Deutschland undenkbar. Biden ein seniler, demenzkranker, Kriegstreiber und Wahlbetrüger droht Putin und beschimpft Putin als Mörder, Killer ohne Seele, ine kranke Merkel und Kurz blasen in das selbe Horn. Ein hochdramatische Eskalation, Biden will unbedingt einen Weltkrieg und wir sind wieder „Hasserfüllt“ mit unserer faschistischen SED-Lügenpropaganda, mitten drin. Das haben die Kriegstreiber Biden, Clinton, Obama, Harris, Bush, Merkel, AKK, Maas, Kurz und ihr kriminelles Gefolge persönlich zu verantworten.

Deep State – Die Diktatoren der Neuzeit. Republikaner warnen Wahlbetrüger Biden vor Hintertür-Deal mit Merkel-Berlin! Merkel und Gefolge müssen vor Den Haag gestellt werden. Joe Biden mit verstörendem Demenz-Auftritt in Housten, wie IRRE und krank ist dieser Mann noch, der wie Merkel, und Kurz sein Land in den Abgrund und in den Krieg führt? Was für Deutschland SED-Merkel ist, ist für Spanien (Franco) Sánches, für Frankreich (Napoleon) Macron, für Italien der neue (Mussolini) Draghi-(EZB). Gegen die Biden-Merkel-Söder-Kretschmann-Kretschmer-Spahn-Barbarei. Wann bröckelt endlich auch bei uns das Merkel-System? Merkel und Gefolge gehören sofort auf die Anklagebank. Im Kapitol brodelt es: Wenn die Marionette und der Wahlbetrüger Biden auf Befehl im Kongress seine Rede zum Zustand der Union hält. Der amtierende Polizeichef des US-Kapitols, Pittman warnt vor Milizgruppen und vor Anschläge, die natürlich nicht von Trump kommen. Unter Corona-Schikanen, Wahlen Nein Danke!

Auch das Merkel- und Kurzsystem ist tot: Die Maßnahmen dürfen nie größer sein als die Ursachen. Zitat: „Ein großer Staat gleicht einem großen Menschen. Wenn er einen Fehler begeht, erkennt er ihn. Nachdem er ihn erkannt hat, gibt er ihn zu. Nachdem er ihn zugegeben hat, berichtigt er ihn.“ Frieden schaffen ist für die USA, für Österreich und für Deutschland undenkbar. Biden ein seniler, demenzkranker, Kriegstreiber und Wahlbetrüger droht Putin und beschimpft Putin als Mörder, Killer ohne Seele, eine kranke Merkel und ein Kurz, sie blasen in das selbe Horn. Ein hochdramatische Eskalation, Biden will unbedingt einen Weltkrieg und wir sind wieder „Hasserfüllt“ mit unserer faschistischen SED-Lügenpropaganda, mitten drin. Das haben die Kriegstreiber Biden, Clinton, Obama, Harris, Bush, Merkel, AKK, Maas, Kurz und ihr kriminelles Gefolge persönlich zu verantworten.

Erste US-Bundesstaaten heben Corona-Auflagen auf: Texas hat als erster US-Bundesstaat die Maskenpflicht aufgehoben. Deutschland foltert weiter. Das teilte der republikanische Gouverneur Greg Abbott am Dienstag den US-Medien mit: „Die Aufhebung der landesweiten Vorschriften bedeutet aber nicht das Ende der persönlichen Verantwortung“, so Abbott. „Es ist nur so, dass jetzt staatliche Mandate nicht mehr benötigt werden“, sagte er. Die Aufhebungen treten am 10. März in Kraft. Weiterlesen. UNO leistet der KP Chinas Beihilfe: Durchgesickerte Emails sollen laut einem Bericht von „Epoch Times“ bestätigen, dass die Organisation der Vereinten Nationen Namen von u.a. chinesischen Dissidenten an das totalitäre Regime der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) weitergegeben haben. Demnach haben hochrangige UN-Beamte jahrelang versucht, die UN-Mitgliedsstaaten, die Medien und die Öffentlichkeit über den Skandal der Namensweitergabe in die Irre zu führen.

Pädophilie und Hochverrat in den höchsten Rängen Amerikas bestätigt: Merkel-Deutschland ist wie immer mit dabei. Es werden beschuldigt, Mike Pence, Rod Rosenstein, Hillary Clinton, John Roberts, Mitt Romney, Paul Ryan. Tatort1, Tatort2. Warum es international am 1. Februar losgegangen ist? – Executive Order 13848 tritt in Kraft! Die Deep State Elite will nicht, dass die Menschen frei sind, sie wollen Hass, Teilung, Krieg und Macht! Nawalny ist eine Marionette westlicher Geheimdienste, Video hier. Kriegstreiber-Armee, die NATO-Frühwarnflotte, eine beispielhaft gelebte Zusammenarbeit innerhalb der Allianz >>> NATO. Die schwarz-grünen Ravensburger bereiten bereits den nächsten Mordanschlag auf ihre Bevölkerung und auf die Wirtschaft vor. An sämtliche Haushalte in BaWü. Dauerpandemie ist geplant, hier. Lockdown bis zum Untergang! Dr. Barbara Kahler, hier. Merkel-Steckbrief, hier. szenarienpapier-covid-19.

Massenmord! Alle haben kläglich versagt! Die Falscheinschätzung der Pandemie – Gekaufte Wissenschaft und Medien!

Kinderschlachthaus in den Tunneln-Unterhalb des Capitol Hill! Das Covid19 Virus.

1. Wissenschaftliche Forschung hat niemals einen Stamm von Covid19 isoliert.
2. Wenn ein Virus nicht isoliert und ein Virusstamm nicht identifiziert wird, kann kein Test oder Impfstoff hergestellt werden.
3. Es kann nicht auf ein nicht vorhandenes Virus getestet werden (das amerikanische Unternehmen Abbott versorgte die Zentrale mit vorgefertigten positiven Tests).
4. Das Virus ist in der Natur nicht vorhanden, es werden Gifte in Laboratorien hergestellt. Die Natur kann nicht patentiert werden. Medienredakteure verstecken die Tatsache, dass das Coronavirus 2018 unter der Nummer 10.130.701 patentiert wurde.

Der Vatikan ist leer, gruselig, auch der Birgmingham Palace und ein Symbol für die politische Macht der Welt Capitol Hill bei den Ausgrabungen. Das Covid-19.Virus ist vorbei, weil es noch nie existiert hat. Die Frage an die Chefredakteure der sogenannten Kroatische Mainstream Medien: Können Sie uns sagen, wo Amerika von Ihrem legalen, legitimen, favorisierten Gewinner der US- Präsidentschaftswahlen, Joe Biden, regiert wird?

Unter dem Capitol Hill wurden Tunnel gebaut, eine Kinderfarm zur Herstellung von Adrenochrom. Der Bauauftrag wurden von Monster George HW Bush erteilt. Sie wurden seitdem von Präsidenten und dem Kongress bis zur Ankunft von Donald Trump verwendet. Epstein wurde anstelle der Todesstrafe zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt, weil er dem Militär von Tunneln in DC erzählt hatte. Wie für viele andere auf der ganzen Welt. Das Militär informierte Trump darüber, woraufhin Trump darüber, worauf hin Trump Operationsbefehl erließ und aus dem Weißen haus auszog. Deshalb standen so viele NG-Soldaten vor dem Kapitol. Erstaunlich, was alle Psychopaten den Kindern angetan haben, Deutschland quält mit Corona-Schikanen bis heute die Kinder. Halb tote Kinder, Kinderkörper, Halbkörper wurden in den Tunneln gefunden, sie wurden nicht einmal betäubt, als ihre Organe weggenommen wurden, weil erstklassiges Adrenochrom ihnen Schmerzen und Folter bereitet. Die unterirdischen Stützpunkte wurden von verschiedenen Mengeles betrieben, die alle verhaftet, verurteilt und hingerichtet wurden. Fas acht Millionen Kinder wurden getötet, um das Elixier der Jugend, das Adrenochrom, zu produzieren. Es gibt viel mehr unterirdische Stützpunkte, Kinderfarmen, auf denen sie Adrenochrom für die Deep State Elite, produzieren, Politiker, Schauspieler, Sänger….sie befinden sich in Griechenland, Australien, Neuseeland, Kanada…auch in Deutschland, man kann nur hoffen es gibt keine in Kroatien. Aber keine unterirdische Adrenomromfabrik kann sich mit dieser in Washington messen. Deshalb ist das Weiße Haus seit Monaten geschlossen. Bei der Beerdigung von Bush Sr. erhielten Kabbalisten Umschläge mit der Nachricht: „Sie wissen alles, fangen an zu sperren“.

Hillary wasn’t the only one who received an unexpected envelope in her program booklet.

Das Kapitel „Wahlbetrug“ ist noch nicht vom Tisch: Trump kündigte jüngst erneut an, weiter für sein Recht zu kämpfen: Den beiden Anwälten Präsident Trumps, Sidney Powell und Lin Wood, ist es gelungen, drei Klagen „wegen Wahlbetrugs“ erfolgreich vor den Obersten Gerichtshof in Washington zu bringen. Bei den Klagen geht es um die Bundesstaaten Pennsylvania, Georgia und Michigan, bei denen es laut Trumps Anwälten zu den massivsten „Unregelmäßigkeiten“ gekommen sei. Die Anhörung der drei Klagen beginnt heute, am 19. Februar 2021. In Anhörungen vor den Gesetzgebern der drei Bundesstaaten hat das Anwalts-Team von Präsident Trump bereits im November und Dezember umfangreiches Beweismaterial für den aus deren Sicht mutmaßlichen Wahlbetrug präsentiert. Neben forensischen Cyber-Analysen, die eine mutmaßliche Einmischung des Irans, Chinas, Deutschlands, Frankreichs und Italiens via Online- und Satelliten-Hacking feststellte, sagten zahlreiche Augenzeugen zum Wahlbetrug bei den Briefwahlzetteln aus. Sollten die Anwälte erfolgreich sein und der Oberste Gerichtshof den Wahlbetrug anerkennen, dürfte Donald Trump die Wahl rechnerisch gewonnen haben, denn die Wahlmänner-Stimmen dieser drei entscheidenden Bundesstaaten würden ausreichen, um Trump den Sieg zu bescheren, den er für sich beansprucht – ohne, dass der von den Anwälten vermutete Wahlbetrug in anderen Bundesstaaten untersucht werden müsste. Wie groß jedoch noch der Einfluss verschiedener Interessen auf den Obersten Gerichtshof in Washington ist, welcher die Feststellung des Wahlbetrugs verhindern könnte, muss abgewartet werden. Immerhin sind drei Oberste Richter während Trumps Amtszeit eingesetzt worden und könnten ihm wohlgesonnen sein. Richter John Roberts könnte dabei des Amtes enthoben werden, wenn seine mutmaßlichen Verbindungen zu Jeffrey Epstein ans Licht kommen. Der Oberste Gerichtshof hatte Anfang Januar abgelehnt, alle wahlbezogenen Rechtsstreitigkeiten im Schnellverfahren zu behandeln. In fast allen Eilanträgen hatten die Anwälte Donald Trumps dem Gericht erklärt, dass ein Erfolg unwahrscheinlich sei, wenn die Fälle nicht vor der Amtseinführung von Joe Biden verhandelt würden. Nachdem das Oberste Gericht die Eilverfahren zunächst abgewiesen hatte, argumentierten die Anwälte, dass die Anfechtungen noch immer wichtig seien und langfristige Auswirkungen auf die Fairness von Wahlen haben könnten. Ein Anwalt des Trump-Teams, John Eastman, sagte dem „Washington Examiner“, dass auch nach dem vorläufigen Ausscheiden Trumps aus dem Präsidentenamt wichtig sei, die durch die erweiterte Briefwahl aufgeworfenen Fragen zu klären: „Unsere rechtliche Frage bezieht sich auf die Art und Weise, wie Pennsylvania die Wahl 2020 durchgeführt hat. Dies bedarf einer gerichtlichen Überprüfung“, so Eastman. Sollte der Supreme Court eine der drei Klagen akzeptieren, kann es jedoch noch Monate dauern, bis die Öffentlichkeit von einer Entscheidung unterrichtet wird. Zudem ist es zu bezweifeln, dass das Gericht zugunsten Trumps handeln wird. Der Oberste Gerichtshof hatte am 20. November 2020, kurz nach der Präsidentschaftswahl, die Zuständigkeiten der einzelnen Richter für die US-Bundesstaaten festgelegt und veröffentlicht. Für Pennsylvania ist Richter Samuel Alito zuständig, für Georgia Clarence Thomas und für Michigan Brett Kavanaugh.

US-Senator: WHO hat mit China konspiriert. Nachdem im vergangenen Jahr ein hochrangiger US-General (Mark A. Milley) den Verdacht geäußert hat, dass das SARS-CoV2-Virus in einem Labor in Wuhan hergestellt worden sei und die WHO und China den Ausbruch wochenlang vertuscht hätten, legt nun ein US-Senator nach. Senator Ted Cruz aus Texas kritisierte nun die WHO dafür, dass sie das „Narrativ“ der Kommunistischen Partei Chinas (KPC) verwende. Diese behauptet, dass das Virus von einem „Tiermarkt“ stamme und nicht aus einem Labor entwichen sei. Weiterlesen. Die Kriegstreiber-Wahlbetrüger-Biden-Regierung will wieder Sitz im UN-Rat. Die Biden-Regierung wird sich wieder um einen Sitz im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (UN) bemühen. berichtet „Epoch Times“. Das kündigte Bidens Außenminister Antony Blinken an. Damit macht Biden die Entscheidung von Präsident Trump rückgängig, welcher sich 2018 aus dem UN-Gremium zurückgezogen hat.

RRRed.

Trumps Amtsenthebungs-Prozess „gefährlicher Präzedenzfall“: In der Zwischenzeit sagte einer der Anwälte des ehemaligen Präsidenten, dass der Prozess einen gefährlichen Präzedenzfall darstellt, der dazu führen könnte, dass andere ehemalige Beamte auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt angeklagt werden. In einer Frage-und-Antwort-Runde während Trumps Prozess am Freitag fragte Senator Marco Rubio (R-Florida) den Anwalt Trumps, Michael van der Veen, ob der aktuelle Prozess gegen Trump für andere ehemalige Beamte „einen neuen Präzedenzfall schaffen würde“ – einschließlich der ehemaligen Außenministerin Hillary Clinton. „Ist es nicht wahr, dass unter diesem neuen Präzedenzfall eine ehemalige Außenministerin angeklagt und möglicherweise rückwirkend des Amtes auch von jedem zukünftigen Amt enthoben werden könnte?“ fragte Rubio. „Wenn Sie es so sehen, ja“, sagte van der Veen und bezog sich dabei auf die Impeachment-Manager der Demokraten im Haus. „Dies könnte der … ehemaligen Außenministerin passieren. Es könnte vielen Leuten passieren. Das ist aber nicht die Art, wie das funktionieren sollte.“

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: ‚Büchse der Pandora‘. Senator Lindsey Graham sagte, nachdem Präsident Trump vom Amtsenthebungsverfahren freigesprochen worden ist, dass Vizepräsidentin Kamala Harris angeklagt werden könnte, wenn die Republikaner eines Tages das Abgeordnetenhaus zurückerobern. „Sie hat tatsächlich Randalierern geholfen und einer der Randalierer hat jemandem den Kopf eingeschlagen“, sagte der republikanische Senator aus South Carolina. Die Verteidiger von Donald Trump hätten es immer wieder gesagt: Eine Anklage und Verurteilung des ehemaligen Präsidenten würde einen schrecklichen neuen Präzedenzfall schaffen, der für Missbrauch geeignet sei. Vor Beginn des Amtsenthebungsverfahrens legte Trump-Anwalt Bruce Castor die Argumente seines Teams dar: „Wir werden argumentieren, dass das gesamte Verfahren verfassungswidrig ist, eine negative Staats-Politik darstellt und einen negativen Präzedenzfall für die Nation schafft“, sagte Castor. „Wir werden argumentieren, dass jede Person in den Vereinigten Staaten ein Recht auf ein ordentliches Gerichtsverfahren hat, auch wenn es der Präsident der Vereinigten Staaten ist. Und dem Präsidenten der Vereinigten Staaten wurde während des Amtsenthebungsverfahrens im Repräsentantenhaus kein ordentliches Verfahren gewährt.“ Senator Lindsey Graham stimmt zu, dass der Prozess einen negativen Präzedenzfall darstelle. „Ich weiß nicht, wie Kamala Harris nicht angeklagt werden kann, wenn die Republikaner das Repräsentantenhaus übernehmen, weil sie tatsächlich Kaution für Randalierer gezahlt hat – und einer der Randalierer ging zurück auf die Straße und hat jemandem den Kopf eingeschlagen“, sagte der Republikaner aus South Carolina.“ Also, haben wir hier die Büchse der Pandora geöffnet, und ich bin traurig für dieses Land.“ Im Juni 2020 forderten Harris und andere Demokraten Menschen dazu auf, Beiträge für den Minnesota Freedom Fund (MFF) zu leisten, welcher die Kaution für Randalierer bei den Black Lives Matter Protesten bezahlen sollte. Bei diesen Protesten wurde George Floyd verhaftet und ist durch die gewaltsame Festnahme der Polizei von Minneapolis ums Leben gekommen. Harris schrieb am 1. Juni auf Twitter: „Wenn Sie in der Lage sind, beteiligen Sie sich jetzt am @MNFreedomFund, um die Kaution für die Proteste vor Ort in Minnesota zu bezahlen:

Republikaner haben Harris für ihre Unterstützung dieser Gruppe angegriffen: „Kamala Harris half gewalttätigen Randalierern in Minnesota aus dem Gefängnis zu bekommen, um mehr Schaden anzurichten“, sagte Senator Tom Cotton (R-Arkansas) und schrieb in einem Tweet vom 30. August 2020: „Glauben Sie ihr nicht, wenn sie sagt, dass sie ‚die Gewalt verurteilt‘ – schauen Sie sich ihre Akte an, nicht ihre Worte.“ „Dreizehn Mitglieder von Bidens Wahlkampfteam haben für die Kaution gespendet und die Randalierer und Plünderer aus dem Gefängnis geholt. Und seine Kandidatin, Kamala, forderte ihre Anhänger auf, das Gleiche zu tun“, sagte Präsident Trump auf einer Pressekonferenz am 31. August 2020. Die Gruppe kassierte im großen Stil nach Harris „Empfehlung“: Die Steuereinreichung 2018 des MFF wies Spendeneinnahmen von 100,000 Dollar auf, berichtete die „Washington Post“ im September 2020. Nur wenige Wochen nach Floyds Tod, verfügte der Fund über erstaunliche 35 Millionen Dollar, zum Teil wegen der Tweets von Harris, die jetzt die demokratische Vizepräsidentin ist. Erst diesen Monat wurde ein Mann aus Minnesota, der zweimal von der von Harris unterstützten Gruppe auf Kaution freigelassen wurde, ein drittes Mal wegen eines Drogenverbrechens verhaftet, berichtete WCCO-TV. „In beiden Fällen wurde er mit Hilfe des Minnesota Freedom Fund freigelassen – der seine Kaution von 5.000 Dollar im Oktober-Fall und 60.000 Dollar im Dezember-Fall vorgestreckt hat, berichtete „Fox News“ unter Berufung auf eine Strafanzeige“, so der TV-Sender. Thomas Moseley wurde das erste Mal mit einer Kaution von 5.000 Dollar aus dem Gefängnis entlassen, die vom MFF bezahlt wurde, nachdem er im Oktober vor einem Gebäude protestiert hatte, „in dem die in den Tod von George Floyd verwickelten Polizisten einen Gerichtstermin hatten“. Er wurde auch während eines „Silvester-Handgemenges“ verhaftet, wo Randalierer Gebäude mit Parolen wie „Nieder mit Amerika“, „Tötet alle Polizisten“, “ Verbrechenswelle 2021″ und „Amerikas letztes Jahr“ beschmierten, berichtete der „Washington Examiner“. Der Kautionsfonds half auch bei der Freilassung eines beschuldigten Kinderschänders, wie Dokumente zeigen, die „Fox News“ erhalten hat: Timothy Wayne Columbus, ein 36-jähriger Mann, wurde wegen Missbrauchs eines 8-jährigen Mädchens angeklagt, berichtete „Fox News“. Ein Haftbefehl wurde für seine Verhaftung am 25. Juni ausgestellt. Aber er wurde später auf Kaution aus dem Gefängnis freigelassen und reichte ein Gerichtsdokument ein, um seine Kaution vom Minnesota Freedom Fund zurückzuerhalten (MFF) – Die Organisation, für welche Harris und Biden um Spenden warben, als deren demokratische Anhänger an den Unruhen in Minneapolis Anfang des Jahres teilnahmen.“ Quelle.

Twitter

Wacht endlich auf: Der 3. Weltkrieg kommt. (Ribbentropp)-Maas will zusammen mit Biden-(Clinton) länger in Afghanistan bleiben um näher an Russland zu sein, die gemeinsamen Kriegsvorbereiten laufen schon auf Hochtouren. Wahlbetrüger, Kriegstreiber, Pädophiler, Depp State-Pentagon-Marionette Biden (Harris, Clinton, Obama), entsenden Bomber nach Norwegen, die gegen Russland gerichtet sind. Die Ukraine bietet der NATO Luftraum über der Krim zur Nutzung an. Das wussten wir alles schon vor der Wahl was Biden und Deutschland gegen Russland vorhaben, siehe Berichterstattungen. Biden will die amerikanische Bevölkerung zerstören, so wie Merkel Deutschland vernichten will. Blut für die Waffen-Wirtschaft, wie in Merkel-Deutschland und von der Leyen in Brüssel. Putin hat uns schon 5 Mal vor einem Weltkrieg bewahrt, er hat kein Interesse an einem Welt-Krieg und lässt sich auch nicht provozieren. Biden will aber einen Nuklearkrieg provozieren, dass sieht er als seine reale Möglichkeit an. Die Bomben fallen in Europa, sein Deep State-Amerika will er vor der Nuklear-Verseuchung verschonen. Der Merkel, von der Leyen-Clan setzt sich vorher ab. Die Bevölkerung ist ja hier mit den Corona-Schikanen, mit dem Corona-Krieg beschäftigt, an einen Waffen-Krieg denken sie dann nicht, weil sie werden ja von den Merkel-Medien nicht ausreichend informiert. Man hört dann nur, sie sollen sich vorsorglich mit Jodtabletten eindecken, die Ämter hätten schon aufgestockt, wozu und warum, dass wird natürlich verschwiegen. VID-20210213-WA0005.

Lawrow: Russland bereit für Abbruch der Beziehungen zur EU – bei Einführung harter Sanktionen. Gegen Merkel-Deutschland und gegen Macron sollten sofort Sanktionen verhängt werden, weil Merkel, Macron die größten Kriegstreiber in Europa sind. Im russischen Außenministerium geht man davon aus, dass Russland auf einen Abbruch der Beziehungen mit der EU vorbereitet ist – dies hat der Außenminister des Landes Sergei Lawrow verkündet. Auslöser dafür könnten neue Wirtschaftssanktionen der EU werden. Er erklärte zudem: „Wer Frieden will, der rüste zum Krieg“. Weiterlesen. Video.

Wir geben dem Volk wieder eine Stimme: Zum Verkauf freigegeben. Kinderklau durch Jugendamt und Polizei. Satanisten und Pädophile wieder unterwegs? Nicht neues in Deutschland! Die ungeheuerliche Nachricht kommt aus Berlin. Die Polizei stürmte die Wohnung der Russen Yulian und Evgeny Seibert und beschlagnahmte ihre drei kleinen Kinder, Anya, Vasilisa und Kolya. Yulia hat auch uns ein Video geschickt, das man sich unmöglich anhören kann, ohne zu erschaudern. Die Mutter schreit auf Deutsch: Was machen Sie? („Was machst Du da?“). Vater war schon auf Russisch (auf dem Foto ist zu sehen wie er von den Polizisten verprügelt wurde): „Geh weg von hier! Ich schreibe alles auf! Ich rufe in der russischen Botschaft an!“ Das Schreien von Kindern war zu hören. Gleichzeitig gab Seibert an, dass während des Konflikts einer der Polizisten den Satz fallen ließ: „Sie wollen Putin? Das ist für Navalany.“ Das Jugendamt hat vor nicht allzu langer Zeit nach einer Denunziation eines trinkenden Nachbarn ein Auge auf russische Kinder geworfen. „Ein türkische Psychologe oder ein russischsprachiger männlicher Psychologe mit nicht-traditioneller Ausrichtung kam regelmäßig zu uns nach Hause und konnte seine Augen nicht von den Kindern lassen“, erzählte uns Yulia. Russisches Außenministerium hilft. Auch wir haben es an internationale Stellen zur Strafverfolgung weitergeleitet. Text auf Russisch.

Auch das ist Deutschland Hass gegen Russland und deren Kinder! Kinderklau durch Polizei und Jugendamt, zum Verkauf freigegeben!

Ärztlich verordneter Genozid: Ein wirklich kriminelles Verhalten von Ärzten, Krankenkassen und Apothekern findet sich indes an ganz anderer Stelle und wird nicht nur geduldet, sondern ist augenscheinlich erwünscht. Gefälschte Totenscheine, Behandlungsverweigerung, schwere Körperverletzung, Diskriminierung, Demütigungen, Ausgrenzung, tausende Ärzte stehen bereits mit einem Bein im Gefängnis, vor allem auch in Ravensburg, Weingarten. „Stirbst du vor der Impfung, dann stirbst du ausschließlich an COVID. Stirbst du nach der Impfung, dann bist du an allem anderem gestorben, außer der Impfung.“

TIME Magazine: Trump hatte haushoch gewonnen. Verschwörung verhinderte Trumps Wiederwahl, Deutschland war daran beteiligt und die Merkel-Medien berichten darüber absichtlich falsch. Erstaunlich: Das berühmte TIME Magazine hat am 4. Februar überraschend einen Artikel publiziert, in welchem die Autorin beschreibt, wie eine Verschwörung aus mächtigen, finanzstarken Gruppierungen dafür gesorgt hat, dass Präsident Trump nicht wieder gewählt wird. TIME erklärt, wie mächtige Menschen Gesetze änderten, die Medien steuerten und die Kontrolle über die Informationen übernahmen, um Trumps Wiederwahl zu verhindern. Weiterlesen. So sieht ein richtiges Amerika aus, so sieht ein echter Präsident aus >>>> IMG_2987.

Wir befinden uns im 3. Weltkrieg: Die weltweite Staatsverschuldung ist auf 98 % der Wirtschaftsleistung gestiegen, ein Niveau, das zuletzt nach dem Zweiten Weltkrieg (IWF) erreicht wurde. Das zeigt uns, dass wir uns bereits im 3. Weltkrieg befinden, vorerst nennt er sich Corona-Krieg, bald schlägt er in einen militärischen Krieg um. Die Kriegstreiber in den USA, Deutschland und in der EU rüsten bereits auf. Reporter Richard Citizen filmt vor Ort, was ist da denn los? Ein mächtiges Aufgebot an Polizei verlässt das Gelände des Kapitols und eskortiert einen Leichenwagen Richtung Virginia. Wer wird da überführt? Wir wissen es noch nicht wer es ist und warten noch auf die offizielle Rückmeldung aus Washington, aber es scheint eine hochrangige Person zu sein.

Der tiefe Staat ist eine bösartige Gruppe von Menschen und muss zerstört werden, Merkel gehört auch dazu. Für Deutschland bedeutet das, „Einmal SED, immer SED“.

Wünscht sich auch die Bundesregierung Trumps Tod?: Merkel-Biden-Clinton-Obama und Freunde wünschen Trumps Ermordung. Attentat auf Trump? Trumps Ermordung auf Mar-a-Lago am Dienstagmorgen (2.2.21) um ca. 3.00 vereitelt? Deep State im Panikmodus! Kennedy wurde bereits wegen seiner Welt-Friedensmission ermordet, ist jetzt Trump dran? Es gibt Menschen, die für Lügen in irgendeiner Form bestraft werden und solche, die fürs Lügen bezahlt werden. Zur letzteren Kategorie gehört ZDF-Chefredakteur Peter Frey. In einem Kommentar auf der Plattform des ZDF fordert er, US-Präsident Donald Trump müsse für „Hochverrat“ bestraft werden. Worin der Hochverrat bestehe, weiß Frey selbstverständlich auch: US-Präsident Trump habe zum Sturm auf das Kapitol und zur Verhinderung der Machtübernahme seines gewählten Nachfolgers Joe Biden aufgerufen. Wenig später tönte ZDF-Reporter Elmar Theveßen in das gleiche Horn. Trump habe zum Sturm auf das Kapitol aufgerufen. Frey maßt sich also die Forderung an, Donald Trump sei zu verhaften und entweder mit dem Tode oder einem lebenslangem Freiheitsentzug zu bestrafen. Denn das ist – je nach Bundesstaat und je nach Gericht, dass mit Trumps Aburteilung befasst wäre – das Strafmaß in den USA für diesen Straftatbestand. Freys Kommentar kommt zwei Stunden, nachdem Trump eine ordentliche Amtsübergabe zugesichert hat. Über seine eigenen Twitter- und Facebook-Konten konnte er das nicht mehr tun, weil die beiden Unternehmen seine Zugänge gesperrt haben. Weiterlesen.

US-Datenbank: 181 Bürger der USA nach Covid-Impfstoff-Gabe gestorben. Die US-Daten „Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS)“ wird von der US-Regierung finanziert. Aufgabe der Datenbank ist es, Verletzungen und/oder Todesfälle, die durch Impfstoffe verursacht sein können, zu erfassen und zu dokumentieren. Für die Zeit zwischen Ende Dezember und dem 13. Januar gibt die Datenbank folgende Daten für die USA her: „181 US-Amerikaner“ sollen nach Gabe des Impfstoffs gegen das Covid-19-Virus verstorben sein. Weiterlesen. Deutschland und die EU haben über Impfschäden und Todesfälle durch Impfung eine Nachrichtensperre verhängt. „Stirbst du vor der Impfung, dann stirbst du ausschließlich an COVID. Stirbst du nach der Impfung, dann bist du an allem anderem gestorben, außer der Impfung.“ Hinter den Lockdown und hinter den Zwangs-Impfmaßnahmen steckt eine hohe kriminelle Energie. Corona- und Impfentscheidungen Entscheidungen werden auf Basis von Wahnsinn, bis hin auf psychologische Befindlichkeit getroffen.

Es ist vorbei: Hollywood FX kann Bankrott nicht retten USA inc. Das kriminelle Biden-Unternehmen, bekannt als Corporation der Vereinigten Staaten von Amerika, ist fertig. Reporter vor Ort mit Presseausweis des Weißen Hauses bestätigten uns, dass sich niemand im Weißen Haus befindet, deshalb ist es Abends seit Tagen dort auch dunkel. Die korrupten Mitglieder des Kongresses und des Senats wagen es nicht ihre Gesichter in Washington DC zu zeigen, da sie wissen, dass sie verhaftet werden könnten, wenn sie dies tun. Auch wir warten auf die Verhaftungen im Bundestag und in den Länderparlamenten, in den Behörden, bis hin in die untersten Amtsstuben, in den Rathäusern.

Die geistigen Brandstifter in der Politik, sie sind es, die das Buschfeuer legen, sie wollen viel verbrannte Erde hinterlassen. Hoffentlich ist ihnen bewusst, dass der Staat und seine Behörden täglich versuchen auf fremde Werte zuzugreifen, was pro Zugriff 10 Millionen US-Dollar Strafe bedeutet, auch pro Brief vom Amt. Wir geben dem Volk auch in 2021 wieder eine Stimme! hier. Seelenzerstörerin Merkel, selbst keine Kinder, quält Menschen und Kinder seit Monaten, sie hat bei ihrem Vernichtungswahnsinn sichtlich Spaß und ihr Gefolge auch!

Rede von Vladimir Putin an die Menschen: Personen waren damit nicht gemeint. Der russische Präsident Wladimir Putin nimmt an dem Weltwirtschaftsforum in Davos teil. Pandemiebedingt findet die Veranstaltung in diesem Jahr im Online-Format statt. Der russische Staatschef wird eine Reihe von Themen ansprechen, die für die heutige Lage in der Welt besonders akut sind. In erster Linie erörtert Putin die neuen Herausforderungen, mit denen die Menschheit auf unserem Planeten konfrontiert ist, Live hier. Ausschnitte aus den italienischen Medien. Putin: „Ich bin heute müde. Ich bin müde von allem. Ich möchte mit den Staaten der Welt sprechen.“ Was ist los? Welche Art von Satans-Plan träumen Sie? Sie möchten die Weltbevölkerung absichtlich reduzieren indem Sie unschuldige Leben opfern und dabei instabile Geister einsetzen, die an ihre politische Korrektheit glauben. Gehirnwäsche der Menschen, bösartige Mediensysteme, schamlose Lügen – „Ständig und Absichtlich!“ Ich bin mir ihre satanischen Pläne bewusst, die Bevölkerung des Planeten zu reduzieren. Sie sind so BÖSE, die „Schwächsten und Marginalisierten“ zu benutzen. Wenn du denkst, dein Volk muss sich daran gewöhnen, massakriert zu werden, verlasse deine Position! Wenn Amerika und Europa diese Pläne nicht beenden, müssen Sie sich nicht nur mit Gottes Urteil konfrontieren, sondern auch mit mir. Stoppen Sie ihre Pläne! Lang lebe Gott und das Vaterland, oder der Tod wartet auf sie“ – V.V. Putin. Eine sehr gute Rede von Putin, er stimmt nicht mit dem World economic forum überein und tritt für die Würde der Menschen ein ,er will die Menschen nicht versklaven, man erkennt ja schon ,dass ihnen dir Rede von Putin nicht gefallen hat, weil sie diese nicht in Facebook Ausstrahlen möchten. Hoch lebe Präsident Putin! Merkel kann ihm nicht das Glas-Wasser reichen, sie ist nur noch peinlich und satanisch. Putin will auch Geschichtsfälschern das Maul stopfen. Wladimir Putin will Weltkriegs-Dokumente öffentlich zugänglich machen: „Wir werden jenen das Maul stopfen, die versuchen, Geschichte umzuschreiben.“ Da kann sich Deutschland aber warm anziehen, sie sind die größten Lügner und Fälscher, damals wie heute.

Wird es darüber bald eine offizielle, internationale Bekanntgabe geben?: „Über die Ratifizierung von Kimberley Ann Goguen als Interims-Staatsoberhaupt bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Frieden auf diesem Planeten widerhergestellt ist. Während der Zeit der Interimsregierung dient die Global Intelligence Agency (GIA) als Nachrichtendienst für das Staatsoberhaupt, bis jede Regierung ihre eigenen Strukturen zum Schutz und zur Sicherheit des Landes bilden kann. Eine Räumungsankündigung wurde ordnungsgemäß an alle, die Ämter der VEREINIGTEN STAATEN REGIERUNG in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besetzen, zugestellt; real, vermeintlich, selbst ernannt oder gewählt, um die Regierung und regierungsbezogenen Büros sowohl physisch als auch beruflich am oder vor dem 31. Januar 2021 zu verlassen. Diese Räumung wird von der Global Enforcement Unit unter dem GIA-Direktorat durchgesetzt. Alle Ämtern der ehemaligen Regierung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Federal Reserve, IRS, FBI, CIA, FDA, CPS, NASA, NSA, DHS, DOJ, EPA, AMA und allen zugehörigen Mitarbeitern, werden offiziell alle Gelder gestrichen. Das Volk entbindet Sie, die Besatzungsregierung und die damit verbundenen Ämter und Mitarbeiter hiermit von allen Pflichten. Sie dienen dem Volk nicht mehr in irgendeiner Funktion. Interimsbüros sind aktiviert worden, um alle kritischen Bedürfnisse zu erfüllen. Die Ratifizierung von Kimberly Anne Goguen als Interims-Staatsoberhaupt folgt der vom GIA festgelegten Machtabfolge. Dies folgt der Ratifizierung des Kriegsrechts (auch Marshall Law genannt), das von den globalen Militärgenerälen am 21. März 2020 erklärt wurde. Diese Progression des Amtes ist ein wesentlicher Schritt bei der Wiederherstellung des Planeten und der Rückgabe der Regierungsgewalt an das Volk. Die Finanzierung wird nun an die neu ernannten Staatsversammlungen als die neuen „Repräsentanten“ bereitgestellt werden. Alle Agenturen müssen für Clearances und/oder Positionen mit der Global Intelligence Agency Büro des Direktors zu beantragen. Es stehen Mittel zur Verfügung, um einen reibungslosen Übergang und Wiederherstellung der Gebiete zu gewährleisten, die von den falschen Volksvertretern schwer beschädigt wurden. Es wurden auch Mittel für Notunterkünfte, Lebensmittel, einen sicheren Hafen und für die Unterstützung all derer, die Hilfe benötigen, bereitgestellt. Viele werden von diesen Maßnahmen überrascht sein. Wir versichern Ihnen, dass durch eine große und erschöpfende Aktion die Macht des Volkes wiederhergestellt wurde und dass Sie nun Ihren teil dazu beitragen und eintreten müssen. Deshalb werden alle Menschen dazu aufgerufen, ihre repräsentativen Versammlungen zu bilden, egal in welcher Nation, in welchem Staat oder auf welchem Kontinent. Das übernimmt hiermit die volle Herrschaft über sich selbst mit allen darin enthaltenen Rechten, ermöglicht und ermächtigt durch Kimberly Ann Goguen, Interims-Staatsoberhaupt.“

Das Virus kommt also doch aus dem Wuhan-Labor?: Kritiker haben mehrfach dargelegt, dass namhafte Institutionen widerlegt hätten, dass das Sars-CoV-2-Virus aus dem berühmten Wuhan-Labor in China stamme. Damit waren die Rechercheure nach Meinung von Kritikern lange Zeit auf der Linie einer Sichtweise – allerdings ist das Spektrum der Meinungen und Befunde wohl weiter gefasst. Nun hat der US-Bürger Jamie Metzl, seines Zeichens Publizist, vermutet, dass das Virus aus dem Wuhan-Labor käme. Metzl war stellvertretender Stabschef für Auswärtige Angelegenheiten des vormaligen Senators Joe Biden (von 2001 bis 2003). Zudem hat er im Nationalen Sicherheitsrat gearbeitet und im US-Außenministerium (von 1999 bis 2001), als Bill Clinton Präsident der USA war. Der Mann darf daher als unverdächtig gelten, einfach eine Theorie von Donald Trump zu verbreiten oder sich mit den nach Meinung diverser Faktenchecker verschwörungstheoretischen Ansichten zu verbrüdern. Metzl sagte der „Toronto Sun“, die Verbreitung des Sars-CoV-2-Virus wäre „höchstwahrscheinlich“ darauf zurückzuführen, dass es einen „versehentlichen“ Unfall am Institut für Virologie im chinesischen Wuhan gegeben habe. Für diese Annahme gäbe es allerdings „keine unwiderlegbaren Beweise“. Zur Einordnung der Aussagen: Faktenchecker in Deutschland halten (oder hielten?) dies für eine Verschwörungstheorie. Jeder Mensch allerdings darf sich ein eigenes Bild machen. Metzl wiederum ist der Meinung, die Ausbreitung über den exotischen Tiermarkt in Wuhan habe es nicht gegeben. Seine Äußerung dazu: „Und die chinesissche Regierung wusste schon sehr früh, dass das eine Lüge war. Und so änderte die chinesische Regierung angesichts der überwältigenden Beweise im Mai letzten Jahres ihre Position“. Zudem (weil es als Verschwörungstheorie gilt): „Es mag sich für Leute wie Science-Fiction anfühlen, aber was hier passiert, ist Science-Fiction. Es gibt ein Forschungsgebiet, das „Gain of Function“-Forschung genannt wird und bei dem einige Wissenschaftler die Virulenz von Viren verstärken“. Dies sei höchst umstritten. Er aber wisse, dass das „Wuhan Instiute of Virology an der „Gain of Function“-Forschung an Fledermaus-Coronaviren beteiligt war.“ „“Aber während Beweise für einen zoonotischen Sprung in der freien Wildbahn, auf einem Markt oder einer Farm völlig fehlen, scheint der Fall, dass COVID-19 durch ein versehentliches Leck des Wuhan Institute of Virology den Menschen erreicht haben könnte, eine immer größere Möglichkeit zu sein.“ Quelle1. Quelle2.

KPC und Wuhan: Pompeo fordert Biden auf, die KPC für ihre Rolle in der Pandemie zu verurteilen, so wie es Trump getan hat. China-Freund Joe Biden möchte nicht mehr, dass COVID-19 mit seinem Ursprung in Verbindung gesetzt wird, so wie es Außenminister Mike Pompeo (Wuhan-Virus) und Prsäident Trump (China-Virus) getan hat.

Der Sturm auf das US-Kapitol: Kann es sein, dass durch die Erzeugung von sozialen Unruhen, wie dem „Sturm auf das Kapitol“ am 6. Januar 2021, verschiedene Bevölkerungsgruppen gezielt gegeneinander aufgehetzt und gespalten werden? Der deutsche Autor und Finanzexperte Ernst Wolff erläutert in dieser Sendung, wie solche Ereignisse vom digital-finanziellen Komplex gesteuert und für ihre Zwecke instrumentalisiert werden. Sehen Sie selbst, welche Ziele damit verfolgt werden. Weiterlesen. Farbrevolution oder 11. September? von Helga Zepp-LaRouche. Die Video-Reportage über das Eindringen von einigen Hundert Demonstranten in das Kapitol in Washington am 6. Januar zeigt verstörende Szenen. Bei der Live-Übertragung der Sitzung des Kongresses, bei der es um die Bestätigung der Entscheidung des Wahlmännergremiums zur Wahl des nächsten Präsidenten ging, konnte man sehen, wie die Kameraführung von der Sitzung zum Eingang des Gebäude wechselte, zu einer Gruppe von Eindringlingen, die relativ locker und ohne von anwesenden Polizisten gehindert zu werden, hereinkamen. Sie hatten unfaßbare zwei Stunden Zeit, die Büros der Abgeordneten zu durchwühlen, ohne daß Sicherheitskräfte eingegriffen hätten. Insgesamt kamen fünf Menschen bei den Ereignissen ums Leben. Der neue Mehrheitsführer des Senats, der New Yorker Senator Chuck Schumer, dessen Nähe zu den Geheimdiensten Legende ist (und der Trump bekanntlich im Fernsehsender MSNBC warnte, die Geheimdienste hätten „vielerlei Wege, es heimzuzahlen“, wenn man sich ihnen widersetze), redete sofort von einer „Entweihung des Tempels der Demokratie“ und charakterisierte die Geschehnisse als einen Aufstand gegen die Vereinigten Staaten, zu dem der Präsident aufgehetzt habe. Der Präsident dürfe nicht einen Tag länger das Amt behalten und müsse sofort auf der Basis des 25. Verfassungszusatzes durch den Vizepräsidenten und das Kabinett entfernt werden, und falls diese sich verweigerten, müsse der Kongreß zusammentreten, um ein Amtsenthebungsverfahren einzuleiten. Ein Chor von pro-atlantischen Politikern und Medienvertreter stimmte sich ohne zu zögern auf diese Lesart der Dinge ein, verstärkt durch einen weiteren Chor von Demokraten wie der Sprecherin des Abgeordnetenhaus, Nancy Pelosi, Ben Rhodes (ehemaliger Berater Obamas), Michael McFaul (Ex-US-Botschafter in Moskau), die umgehend Putin beschuldigten, für die Ereignisse verantwortlich zu sein. Die Vorgänge sind absolut ungeheuerlich, die potentiellen Konsequenzen können für die Frage von Krieg oder Frieden existentiell werden… weiterlesen.

Hat die neue Weltordnung am 20. Januar 2021 offiziell begonnen?: In den USA wurde am 20. Januar eine neue Regierung vereidigt, man sagte ausdrücklich Regierung nicht Präsident. Präsident Donald Trump hat gerade seine Unterstützer angesprochen und gelobt, „unsere unglaubliche Reise fängt gerade erst an“! „Und an alle meine wunderbaren Unterstützer, ich weiß, dass Sie enttäuscht sind, aber ich möchte auch, dass Sie wissen, dass unsere unglaubliche Reise gerade erst beginnt“. Auch wir gratulieren Präsident Trump für seine enorme Leistung und auch wir verurteilen den Wahlbetrüger Biden. Die Kriegsverbrecher Clintons, Bushes, Obamas, sie waren als erstes im Weißen Haus eingetroffen. Jetzt regiert ein seniler Joe Biden als Chinas-Marionette. Biden ist der älteste US-Präsident in der Geschichte der USA. Nach seiner ersten Pressekonferenz erkannte man seinen Gesundheitszustand. Immer wieder hustete und röchelte der 78 jährige. Es wird nicht mehr lange dauern dann wird der bereits vor seinem Wahlbetrug geplante Wechsel stattfinden, wir haben letztes Jahr schon davon berichtet. Die Kommunistin Harris soll die Nachfolgerin werden, allerdings ist jetzt wieder die kranke Kriegsverbrecherin Clinton im Gespräch, die Waffenlobby spendet schon kräftig. Eher wird es Harris, solange bis Trump zurückkommt, er wird früher zurück sein als die Linke erwartet und die Karre wieder aus dem Dreck ziehen, um den Schaden, den Biden in der kurzen Zeit angerichtet hat, wieder zu beheben. Gott schütze Amerika.

Trump kommt wieder: Trumps neue Kommandozentrale im „Winter White House“ Mar-a-Lago. Mar-a-Lago, ein Anwesen in Palm Beach/ Florida mit 58 Schlafzimmern, 128 Zimmern insgesamt und drei Bunkern, wurde 1985 von Donald Trump für nur 10 Millionen US-Dollar gekauft. Seit dem galt das Anwesen neben New York City als der Wohnsitz von Donald Trump, zu dem auch ein exklusiver Golfclub gehört. Ein Blick in die Geschichte des Anwesens offenbart, dass es einst als Weißes Haus für den Winter geplant war. Es wird auch kein Impeachment gegen Trump geben, denn die meisten Republikaner im US-Senat unterstützen den Antrag, den Prozess für verfassungswidrig zu erklären. Wann kommen Merkel, Söder, Laschet, Kretschmann und Gefolge endlich auf die Anklagebank?

Bidens-Wahlbetrüger–Regierung will Steuerzahler-Geld in Abtreibungsfirmen stecken: Die perversen Antifa-Grünen in Deutschland freuen sich sehr darüber. Die Labore bekommen wieder neues Fötenmaterial für die Deep State-Eliten. Allein im Jahr 2019 hat Präsident Donald Trump Planned Parenthood 60 Millionen Dollar an Steuergeldern gestrichen. Die Biden-Regierung plant jedoch, dies rückgängig zu machen, indem sie zig Millionen neuer Steuerzahler-Dollars in die Abtreibungs-Industrie stecken will. In einer Ankündigung drückte Alexis McGill Johnson, Präsidentin des Planned Parenthood Action Fund, ihren Eifer für die neue „Partnerschaft“ mit Joe Biden und Kamala Harris aus, die die Abtreibungsindustrie wieder mit Geldern versorgen wollen: „In Partnerschaft mit der Biden-Harris-Administration und der pro-reproduktiven Gesundheitsfürsorge-Mehrheit im Kongress wird Planned Parenthood Action Fund nicht nur daran arbeiten, die Angriffe der letzten vier Jahre rückgängig zu machen, sondern die reproduktive Gesundheitsfürsorge und die Rechte für alle Menschen in den USA und auf der ganzen Welt zu erweitern“, sagte Johnson. Eine der ersten Aufgaben ist es, Steuergelder für Abtreibungen sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Ausland abzuschöpfen. Planned Parenthood will auch, dass die Biden-Regierung die von der Trump-Administration auferlegten Finanzierungsbeschränkungen für das Familienplanungsprogramm rückgängig macht. Wenn Johnson erfolgreich ist, werden auf ihre Empfehlung hin 200 neue Schlüsselpositionen innerhalb der Biden-Regierung besetzt werden. Biden selbst hat bereits eine Bereitschaft angedeutet, mehr Abtreibungen mit Steuergeldern zu unterstützen, indem er sein „Kabinett“ mit Verbündeten von Planned Parenthood und Politikern besetzt hat. Great Reset, jetzt geht es los: Biden verkündet große Pläne zum Great Reset. Auch die Arbeitswelt soll umgekrempelt werden – Beim Great Reset wird alles umgewälzt, sogar unsere Art zu leben und zu arbeiten. Beim Weltwirtschaftsforum spricht man von der »Resetting the future of work agenda«. Digital soll unser Arbeitsleben werden — und sozial isoliert.

Wahlbetrüger-Biden erhielt größte Summe anonymer Spender in der Geschichte: Präsident Joe Biden erhielt eine rekordverdächtige Menge an „Schwarzgeld“ von anonymen Spendern, die dazu beitrugen, ihn ins Weiße Haus zu bringen. Ein Bloomberg-Bericht stellt fest, dass die Biden-Kampagne mehr „dunkles“ Geld als jeder andere Präsidentschaftskandidat in der amerikanischen Geschichte annahm. Während der Präsidentschaftskampagne 2020 soll Biden rekordverdächtige 145 Millionen Dollar eingenommen haben und damit den bisherigen Rekord von 113 Millionen Dollar übertreffen, den Senator Mitt Romney (R-Utah) bei seiner gescheiterten Präsidentschaftskandidatur 2012 gegen Barack Obama erhalten hatte. Die anonymen Spenden, die der ehemalige Präsident Donald Trump erhielt, wurden von Biden weit in den Schatten gestellt. Trump erhielt lediglich 28 Millionen Dollar von anonymen Spendern. Einflussnahme auf Regierungspolitik: Ein Bericht von CNN Ende November erklärte: „Mehr als 320 Millionen Dollar anonymer Spenden half den Demokraten, ins Weiße Haus zu kommen und das Rennen um die Kongressmehrheit zu gewinnen. Die Demokraten erhielten mehr als das Doppelte der anonymen Dollars als die Republikaner in diesem Jahr zur Unterstützung der Bundeswahlen erhalten haben, wie eine neue Analyse zeigt.“ „Es ist nicht überraschend, dass Biden Washington D.C. „gewinnen“ konnte, wenn man bedenkt, dass die 1,5 Milliarden Dollar, die er insgesamt eingesammelt hat, die größte Summe war, die jemals ein Herausforderer eines amtierenden Präsidenten erhalten hat“, berichtet Yahoo News. Meredith McGehee, die geschäftsführende Direktorin der Wahlkampffinanzreform Advocacy-Gruppe Issue One, sagte Bloomberg, „Der springende Punkt des „dunklen“ Geldes ist es, die öffentliche Offenlegung der Spender zu vermeiden, um private Kredite zu bekommen.“ Open Secrets, die selbsternannte „umfassendste Ressource für föderale Wahlkampfspenden, Lobbydaten und Analysen, die es irgendwo gibt“, definiert Schwarzgeld als „Ausgaben, die dazu gedacht sind, politische Ergebnisse zu beeinflussen, wobei die Quelle des Geldes nicht offengelegt wird.“ Die South China Morning Post sagte, die Biden Kampagne habe zuvor „gefordert, einigen Non-Profit-Organisationen zu verbieten, Geld für Wahlbeeinflussung auszugeben und zu verlangen, dass jede Organisation, die mehr als 10.000 Dollar zur Wahlbeeinflussung ausgibt, sich bei der FEC registrieren und ihre Spender offenlegen muss.“ Die Demokraten genossen ein rekordverdächtiges drittes Quartal 2020, in dem die Partei über drei Monate 1,5 Milliarden Dollar durch die linksgerichtete Crowd-Funding-Website ActBlue sammelte, so Politico. Ein Biden-Sprecher reagierte nicht auf Anfragen für einen Kommentar von Bloomberg.

Im CDU-SPD-Merkel-Deutschland läuft das auch so: Die Groß-Spender für die Altparteien haben ebenfalls Einflussnahme auf die Regierungspolitik, sie bilden den Lobbyismus in den Parlamenten und in den Parteien. Kohl war schon der eiserne Kanzler des großen Geldes. Auch die Medien beteiligen sich am Spendensumpf und werden von Politik und Wirtschaft gekauft, man nennt das gekaufte Journalisten. Siehe auch die von Grün-Schwarz gekauften Journalisten von „Schwäbisch Media“, (Südfinder, Südkurier) aus Ravensburg.

Sinkende Fallzahlen werden jetzt manipuliert: Die kriminelle WHO regiert jetzt die Welt, sie hat wieder mehr Bestechungs-Gelder zur Verfügung, da Biden für die USA wieder beigetreten ist. Die WHO aktualisierte die COVID-19-Testrichtlinien, eine Stunde nach Bidens Amtseinführung. Ein positives Testergebnis reicht nicht mehr aus, um eine Erkrankung oder Infektion festzustellen, schreibt die WHO. Diese Änderung der Richtlinien für PCR-Tests führt dabei höchstwahrscheinlich zu deutlich sinkenden Fallzahlen, obwohl sich (fast) nichts geändert hat. Ein neuer Virus für weitere Lockdowns wurde geboren, damit die Vernichtung in den Ländern für Deep State weitergehen kann. Alarm in Kalifornien: 330.000 Impfdosen aus dem Verkehr genommen. Wer sich über mögliche Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe unterhält oder diese sogar meldet, wird gelegentlich als Leugner oder Verweigerer dargestellt. Chronistenpflicht jedoch ist es auch, die unangenehmen Seiten der Impfstoff-Entwicklung zu thematisieren. So hat nun der große US-Bundesstaat Kalifornien über 330.000 Impfstoffdosen des Konzerns Moderna aus dem Verkehr ziehen lassen. Sechs Personen hatten nach der Impfung allergische Reaktionen gezeigt, wie sie auch aus anderen Teilen der Welt bereits gemeldet worden waren. Weiterlesen.

Willkommen in Florida – Wir sehen uns wieder! 1_4920192497096851676.

Marshall Report: Trump kommt als Präsident der Republik zurück. Nach den Ereignissen am 20. Januar in Washington D.C. waren viele Menschen maßlos enttäuscht und haben möglicherweise die Hoffnung verloren, dass noch irgendjemand dem Tiefen Staat etwas entgegensetzen kann. Viele hatten gehofft, dass Donald Trump das Ruder trotz des offensichtlichen Wahlbetrugs noch herumreißen und als neuer Präsident vereidigt werden würde. Viele denken möglicherweise sogar, dass Trump selbst dem Tiefen Staat angehört und ihm das Schicksal der Amerikaner und der Welt egal ist, dass stimmt nicht.

Blackrock und Biden-Administration – kein Vorbild für Europa!: Im Dezember letzten Jahres veröffentlichte der weltgrößte Vermögensverwalter BlackRock, von dem mindestens drei führende Vertreter für die neue Biden-Administration in den Startlöchern stehen, ein neues Strategiedokument für 2021. Unternehmen, die zu einer „kohlenstoffarmen“ Wirtschaft beitragen, sollen bevorzugt werden – im Sinne des „Green Deal“ oder „Great Reset“ der Zentralbanken. Friedrich Merz und BlackRock – Plötzlich alles grün?: BlackRock gehört zu den einflußreichsten Unternehmen der Welt. In Deutschland ist es der Öffentlichkeit vor allem durch Friedrich Merz bekannt, der sich für den CDU-Parteivorsitz bewirbt. 2016 (bis März 2020) arbeitete er als Aufsichtsratsvorsitzender bei einer wichtigen deutschen BlackRock-Tochter. Laut Monitor stand Merz spätestens seit 2018 „für BlackRock dann auch regelmäßig in Kontakt mit der Spitze des Bundesfinanzministeriums, führte dort auch gemeinsam mit Konzernchef Fink Gespräche zu ‚aktuellen Finanzmarktfragen’… Weiterlesen.

Der Polit-Triller in Washington: In den späten 90ern traf Epstein Angela Merkel, die enge Beziehungen zu Bronfman und Maxwell hatte und ihre Kampagnen finanzierten. Merkels Wahlkampagne wurde offensichtlich durch Pädophile Netzwerke finanziert. Pelosi macht es nichts aus, „Macht zu missbrauchen“, Leute zu überfahren und Regeln zu brechen, sagte der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses Newt Gingrich, so macht es Merkel auch. Richter John Roberts, Epstein und das Mord-Komplott. Am Mittwoch, den 20. Januar 2021 hat Oberster Richter John Roberts Joe Biden als 46. Präsidenten in Washington D.C. vereidigt. Nun ist ein Video eines Whistleblowers veröffentlicht worden, welches Hintergrundinformationen über Richter Roberts liefert. Das Video wurde von Rechtsanwalt Lin Wood auf dessen Telegram-Kanal geteilt. Der Whistleblower, der sich JohnHereToHelp (JHTH) bezeichnet, behauptet Regierungsinsider zu sein und dass Richter Roberts mit Hilfe von Epstein Kinder adoptiert habe, um diese zur Erpressung mächtiger Leute zu nutzen. JHTH sagt, dass Kinder oft als Sex-Ware benutzt würden, um sich in bestimmte innere Kreise einzukaufen. Diese Leute seien sehr wohlhabend und sehr mächtig und sie würden niemandem vertrauen, der nicht selbst mindestens so kompromittiert sei, wie sie selbst. Diesen mächtigen Leuten würden Kinder „zur Verfügung“ gestellt werden. Dies sei der einzige Weg, um sich in diese inneren Machtkreise einzukaufen, um Zugang zu allem zu bekommen. Roberts soll, so der Whistleblower, daran beteiligt gewesen sein, ein Mordkomplott gegen mehrere Richter des Obersten Gerichtshofs zu schmieden. Dies sollte während der vermeintlich ersten Präsidentschaftsamtszeit von Hillary Clinton geschehen, so dass diese die freigewordenen Richterpositionen mit Globalisten und Kommunisten hätte füllen können. Niemand habe geglaubt, dass Clinton die Wahl gegen Trump verlieren würde – man habe sich sehr sicher gefühlt. JHTH sagt, dass Kinder oft als Sex-Ware benutzt würden, um sich in bestimmte innere Kreise einzukaufen. Diese Leute seien sehr wohlhabend und sehr mächtig und sie würden niemandem vertrauen, der nicht selbst mindestens so kompromittiert sei, wie sie selbst. Diesen mächtigen Leuten würden Kinder „zur Verfügung“ gestellt werden. Dies sei der einzige Weg, um sich in diese inneren Machtkreise einzukaufen, um Zugang zu allem zu bekommen.

Gegen Joe Biden wurde das Amtsenthebungsverfahren eingereicht: Das Amtsenthebungsverfahren wurde wegen seiner korrupten Handlungen direkt nach der Vereidigung von der Kongressabgeordnete Marjorie Taylor eingeleitet. Bidens Regierung hat am ersten Tag mehrere große Schritte in die falsche Richtung gemacht. Betrug an der Verfassung wurde erreicht. Der Vizepräsident wurde zuerst vereidigt – nicht verfassungsgemäß. Die Bibel lag mit dem Kreuz auf Kopf, Biden nahm seine Hand vor dem Ende des Eides von der Bibel – nicht verfassungsgemäß. Biden wurde nicht mit 21 Salutschüssen im Amt begrüßt. Trump erhielt am selben Tag 21 Salutschüsse. wer ist der Präsident? Was passiert, wenn Biden zum Potus wird, wenn er weiß, dass er durch Hunter+2 massive Mengen an Bestechungsgeldern angenommen hat, um schau in die andere Richtung unsere Politik gegenüber China, zugunsten von China, zu ändern? Würde China das weiße Haus besitzen und kontrollieren? Im Oval Office sagte Präsident Biden, dass sein Vorgänger einen „sehr großzügigen Brief“ vor der Abreise hinterließ, aber Biden sagte, er würde den Inhalt aus Respekt für Präsident Trump nicht offenbaren, weil es privat war. Biden sagt, ich werde nicht darüber sprechen, bis ich mit ihm gesprochen habe.

Ist derzeit ist Washington mit Biden in chinesischer Hand?: Harris ist Kommunistin, die Pressesprecherin trägt Mütze mit Hammer und Sichel in der Öffentlichkeit. Die Ernennung von William Burns zum neuen Direktor der CIA hat Fragen über seine enge Verbindungen zur chinesischen Verwaltung, zum Geheimdienst und zum Militär aufgeworfen. So wie es aussieht ist Burns ein chinesischer Agent.

Die Obama-Biden-Clinton kriminelle Vereinigung in den USA!

Archiv

Abschnitt 1. Zweck: Die amerikanische Demokratie arbeitet nach dem Prinzip der Zustimmung der Regierten. Regelmäßige Wahlen zum Kongress und zum Präsidenten und Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten sollen sicherstellen, dass die für die Ausarbeitung und Ausführung des Gesetzes verantwortlichen Beamten gegenüber dem amerikanischen Volk zur Rechenschaft gezogen werden. Der Präsident wählt die Leiter der Bundesbehörden, die die Exekutivgewalt ausüben und seine Regulierungsagenda umsetzen. Das amerikanische Volk spielt bei der Wahl des Präsidenten eine Rolle bei der Auswahl der Personen, die es regieren. The White House.

Klare Worte über Biden! Ein perverser sitzt im Weißen Haus?

Wir ziehen Bilanz: Die Zerstörungsbilanz Bidens nach nur 48 Stunden Amtszeit. Joe Biden hat das Amt als Präsident von Washington D.C. erst vor einigen Tagen angetreten, doch in der kurzen Zeit hat der 78-Jährige aber schon so viel zerstört, was Präsident Trump nach acht Jahren Obama-Desaster in mühevoller Arbeit aufgebaut hat. LISTE aller Lügen, die Biden als Präsident verbreitet hat. HIER.

Tag 1 Biden im Amt: Biden kehrt zur Kriegs- und Besatzungspolitik Obamas zurück: Schon am ersten Tag verwickelt Biden die USA wieder in Kriege. Biden will die Entscheidung Trumps, die US-Truppen aus dem Irak abzuziehen, rückgängig machen.

Biden hat die ersten Erlässe von Präsident Trump „rückgängig“ gemacht:

– Anthony Fauci wird der Kopf der US-Delegation für die WHO. Biden stoppt den Prozess des Austritts aus der WHO.
– Biden kehrt innerhalb von 30 Tagen in das UN-Klimaschutzabkommen zurück
– „Mehr als 100 umweltrelevante Maßnahmen“ werden überprüft und rückgängig gemacht
– Die Kommission zur Förderung „patriotischer Bildung“, die „1776 Commission“, wird widerrufen
– Einreisebeschränkungen für Inhaber von Reisepässen aus 7 muslimischen Ländern werden aufgehoben
– Bau der Grenzmauer zu Mexiko wird gestoppt. Damit öffnet Biden wieder Tür und Tor für illegale Einwanderung, Kriminalität, Drogenhandel, Menschenhandel und Schmuggel.

Tag 2 Biden im Amt:
– Rückzieher bei den Konjunkturprogrammen, keine Corona-Schecks mehr für Bürger
– Vernichtung von 11.000 Arbeitsplätzen
– Verschlechterte Beziehungen zwischen Kanada und den USA
– Bestätigung, dass Biden für den Nahost-Konflikt ist
– Plant, dem Iran Milliarden zu geben
– Hat beschlossen, für Chinas, Russlands und Indiens Kohlenstoffemissionen zu zahlen

Ein seniler Biden will Amerika und die Welt regieren?

Biden vernichtet rund 52.000 Jobs, so OAN News Network: Biden verbietet die Öl- und Gasaktivitäten in Alaska. Er kürz Milliarden Löhne, während das Land aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat. Biden tritt dem Pariser Klimaabkommen bei und vernichtet damit tausende Jobs in amerikanischen Energie-Unternehmen Alaskas. Biden vernichtet damit zudem die Energie-Unabhängigkeit Amerikas, welche Präsident Trump zuvor erreicht hatte. Mit der Blockierung des Baus der Keystone XL-Pipeline vernichtet Biden 10.000 amerikanische Arbeitsplätze und entzieht amerikanischen Arbeitern 2,2 Milliarden Dollar Gehaltszahlungen. Das wird sich negativ auf das Wirtschaftswachstum auswirken. Mehrheitsführer der Republikaner im Senat Mitch McConnell sagte, Biden sei wieder in das „furchtbare“ und gescheiterte Pariser Klimaabkommen eingetreten. Das Abkommen habe den arbeitenden amerikanischen Familien und dem Land großen wirtschaftlichen Schaden zugefügt. Die USA hätten bereits ihre Kohlenstoffemissionen reduziert, auch ohne das Pariser Abkommen – während China und andere Nationen, die dem Abkommen beigetreten seien, ihre Emissionen weiter erhöht hätten.

Biden marschiert in Syrien ein: Kaum 48 Stunden nach der Amtseinführung hat Biden den ersten US-Einmarsch in ein anderes Land veranlasst. Ein Militärkonvoi mit rund 40 Fahrzeugen rollte von Hubschraubern begleitet aus dem Irak nach Nordost-Syrien ein. Ende 2020 hatte Präsident Trump den Abzug der US-Truppen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan angeordnet. Trump war der erste Präsident seit Jimmy Carter, der keine neuen Kriege begonnen hat. Zudem sind durch sein Verhandlungsgeschick fünf Friedensabkommen u.a. im Nahen und Mittleren Osten entstanden. Biden will offenbar wieder „Weltpolizei“ spielen. Trump indes sagte wiederholt, dass er die „endlosen Kriege beenden“ wolle.

Kleiner Geschichtsunterricht für nicht Amerikaner und für die Dummschwätzer in Deutschland die keine Ahnung haben!

Wähler von Biden bereuen ihre Wahl bereits: Biden beschwört Ärger mit Russland herauf: Der Kreml beschuldigt Biden, sich in die inneren Angelegenheiten Russlands einzumischen. Biden hatte sich offenbar zu den Nawalny-Protesten geäußert, die am Samstag in Russland entbrannt waren. Biden will zudem die Ukraine gegen Russland mit Waffen unterstützen. Außerdem hat der den Preis für das Diabetiker Medikament Insulin wieder erhöhen lassen, welchen Trump hatte senken lassen, damit Insulin für Kranke erschwinglich werde. Mit dem Stopp des Pipeline-Baus zerstört Biden die Energieunabhängigkeit Amerikas. Biden bestätigte zudem, dass er keinen Plan hat, um der Coronavirus-Pandemie zu begegnen. Er sagte, es gebe „nichts, was man gegen Covid tun könne“. Seine eigene Exekutiv-Order, wonach alle Bundesbehörden Maske tragen müssen, hat er nur wenige Stunden später selbst missachtet. Die Nationalgarde in Washington D.C ließ er zudem in kalten Park-Garagen schlafen, anstatt für Unterkünfte zu sorgen. Präsident Trump öffnete schließlich die Pforten seines Hotels in Washington D.C. für die Soldaten und lässt diese nun dort übernachten – auf seine privaten Kosten.

Kriegstreiber-Biden nur noch peinlich: Am Mittwoch den 20.1. stand Biden mit seiner Ehefrau vor verschlossenen Türen am Nordflügel ihrer neuen Unterkunft des Weißen Hauses. Es gab einen Protokollbruch, als die Eingangstüren nicht für die erste Familie offen gehalten wurden, als sie am nördlichen Portikus ankam. Chefdiener Stunden war zuvor abgesetzt worden, üblicherweise wird die Tür von Marinesoldaten geöffnet. Biden ist wohl kaum ein Souverän mit Autorität so wie Trump. Erst von Biden-Soros für Krawalle gegen Trump finanziert, jetzt stellt sich sogar die Antifa gegen Biden und machen Landesweit Randale. In Deutschland ist das anders, da macht die Antifa Randale für die Altparteien, gegen das Volk gerichtet. Als Friedensstifter, als Thema seiner Antrittsrede klang Biden nicht gerade überzeugend. Sein Ton war wütend. Sein Gesicht war ein ständiger finsterer Blick. Seine Darbietung war furchterregend und grenze an kämpferisch. Seiner Sprache fehlte es an aufsteigendem Optimismus. Geplant ist Krieg mit dem Iran, der sich dann zum Weltkrieg ausbreiten kann, obwohl Iran den Wahlkampf von Biden mit finanziert hat. Biden ist eben kein Trump, weil der steht für Frieden. Wir kennen das von der Kriegstreiberin- Merkel auch, nur noch eiskalt, mit finsterem Gesicht und mit Wutausbrüchen will sie das Volk unterkriegen.

Archiv

Der Pakt mit dem Teufel: Joes eigene Tochter sagt, er habe „unangemessen“ mit ihr geduscht, lesen Sie selbst siehe im Bild-Text. Die Merkel-Medien, CDU-Merkel, die CSU-Söder, sie freuen sich auf die neue kriminelle, pädophile Deep State – „Transatlantische Freundschaft“. Die Deutschland-Gauner, die kriminelle Vereinigung denkt, sie seien jetzt wieder unter sich und vernichten gemeinsam noch mehr Menschen, vor allem Kinder. Merkels unqualifizierte Medien-Hetze, der gekauften Journalisten, gegen Trump, geht natürlich weiter. Merkel verbietet, verhindert mit der Zwangsimpfung die Familienplanung, nach der Impfung Schwangerschaft vermeiden. Der Krieg steht vor der Tür, Clinton wird als Kriegstreiberin im Weißen Haus auftreten, Obama vernichtet wieder die Wirtschaft, man baut jetzt wieder neue Opfertunnel wo Kinder geschändet und getötet werden, mit Merkel als Bidens-Freundin, blüht auch wieder der illegale Organhandel.

Gier gesteuert nimmt bekanntlich eine böses ENDE: Nicht nur die Mengeles sind unterwegs auch die Mafiosis sind unterwegs. Deep State, die Geldmafia, Impfmafia, die Clans und die Gewaltmafia. Das ist die Seuche unserer Zeit „Verrückte führen Blinde“, sagte schon William Shakespeare.

Ex Minister & Geheimdienstkontrolleur Andreas von Bülow packt aus!

Das Ende Babylons: Nicht nur in Italien, Israel, in den Niederlanden und in Estland, sondern auch in Deutschland, immer mehr kollabieren die zionistischen Regierungen. Der TV-Sender Fox News berichtete live vom Hochverrat seitens Hillary Clinton und Barack Obama. Auch Merkel und ihre Gurkentruppe, alle Ministerpräsident müssen des Hochverrats angeklagt werden. Die korrupte und pädophileBRD„, die gesamte „Psychopaten-Truppe“ gleicht nur noch einem jämmerlichen Haufen krimineller Versager. Ein erpressbarer Erfüllungsbüttel Patrick Lindner, lässt nach dem Verrat am Deutschen Volke nun auch noch einen selbigen an seinen satanischen Puppenspielern folgen. Die Nachbarn beweisen Wien beeindruckend, was der Begriff des „Souveräns“ bedeutet. Nun verkündet VW als weltgrößter Automobilkonzern und größter industrieller Arbeitgeber des Landes den general-Lockdown. Ähnliche Stimmen erschallen bereits aus dem hause Daimler, für werden sie alle mit Steuergeldern bestochen. Spätestens dann, wenn ein produzierendes Unternehmen grundlos die Pforten schließt, sollte man sich fragen, wer hier was und wen steuert. Jeder sechste deutsche Arbeitsplatz gehört zu Automotive. Die Ukraine soll jetzt von „Deep State“ bestochen werden. In Italien werden die Söldner aus Restaurants geworfen, von freien Menschen, die ihre Menschenrechte begriffen haben. Andernorts kam es bereits zu Vertreibung und Übergriffen gegen die legitimen Nachfolger, man könnte auch sagen, der neuen Waffen-SS. Länder wie Argentinien und Irland haben bereits öffentlich verkündet, dass „Corona“ ein reines Märchen war, Corona ist nur ein Bakterium, wie die Influenza auch. Mehr und mehr Staaten heben die Masken- und Maulkorbpflicht oder Masken-Empfehlung auf. Wir verfolgen gerade das Ende der lebenslangen Versklavung des satanischen Terror-Regimes, welches uns über die Zutaten Lüge, Angst, Abhängigkeit und Entwaffnung unserer Freiheit beraubte. Begreift man, dass das Deutsche Volk wie kein anderer weltweit versklavt wurde, dass es in einer politisch-medialen 100% Lügen-Käseglocke gefangen gehalten wurde, dass es über drei Generationen hinweg gezielt einer Umerziehung und Programmierung ausgesetzt war, so versteht man die hier sichtbare Lethargie. Diese Ohnmacht, die noch immer sehr eingeschränkte Fähigkeit zum Erwachen, sie ist erklärbar. Und damit werden auch die unfassbar grotesken, bizarren und vollends irren Maßnahmen hierzulande verständlich. „Lieber ohne Impfung nichts mehr dürfen, als mit Impfung nichts mehr können“. Weiterlesen.

Die Wirtschaft wurde wieder von Trump aufgebaut die durch Obama vernichtet wurde: Trump baute die Struktur auf, um unser System über die Zentralbanken hinaus voranzubringen. Dazu wurde seine erste Amtszeit genutzt. Die Zölle brachten Geld ins Land. Jetzt sehen kleine Unternehmen, wie ihre zukünftige Wirtschaft aussehen wird, sie geraten in Panik. Die Patrioten rücken jetzt die Dinge in Position, um gegen den Deep State vorzugehen. Wahlbetrug, Verrat, Aufruhr und Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind jetzt abgeschlossen, weshalb Trump bis zum letzten Moment wartet, bis er die Trump-Karte spielen wird. Der Deep State ist jetzt in Panik, Trump gab ihnen mehrere Chancen, die Wahrheit zu sagen und das Richtige zu tun, und sie taten es nicht. Der Öffentlichkeit wird nun alles offenbart, auch über Merkel und Co.. Wenn es stimmt, kurz erklärt: Die Corporation USA, die 1871 in London gegründet wurde, ist jetzt am Ende. Also ist alles was die Wahl angeht nichtig! Trump wird am 4. März als 19. Präsident der ursprünglichen Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt werden?

Zensur NEIN DANKE: Boykottieren Sie die marktbeherrschenden Konzerne. Man sollte Amazon, Apple, Instagram, Facebook, Mozilla (Firefox), Youtube, Twitter sofort deinstallieren, löschen, und keine Werbungen mehr aus diesen Plattformen annehmen, oder berücksichtigen, Verbraucher, zeigt ihnen die ROTE KARTE.

Facebook-ButtonUngeheuerliche-Zensur: Facebook sperrt für 30 Tage Nutzer wenn sie etwas positives von und über Trump posten. Ihre Begründung: Man verstoße gegen die Geschäftsbedingungen und erklärt Trump öffentlich als gefährliche Person, als gefährliche Organisation, Twitter und Instagram schließen sich dem an, nur auf den unbegründeten Verdacht hin, Trump könne möglicherweise zu Gewalt aufrufen. Im bisherigen Handeln des Präsidenten ist gerade das jedoch nicht zu erkennen. So hetzen Medien im Netz, sogar auf Präsidenten, Respekt, Würde und Wertschätzung ist zum Fremdwort geworden. Wie krank ist eigentlich Deep State? Bei Biden, Soros, Obama, Bush, Clintons, Macron, Kurz und Merkel ist das ja schon bekannt. Die kommunistische Anführer in den USA ist Harris, mit ihrer Hammer&Sichel Pressesprecherin. „Man löscht, damit man ungestört Lügen über Trumps-Aussagen verbreiten kann.“ Harris, Pence und ihre Putschisten würde jetzt am liebsten Trump und seine Anhänger verhaften und hinrichten lassen. Das wäre ein typischer Schritt, China abhängiger kommunistischer Tyrannen. Sie werden es niemals tun, da über 80 Millionen Patrioten reagieren würden und es dann für die Kommunisten nicht gut enden würde. Vielmehr ist es vielleicht etwas , was die Patrioten hören sollen. Oder kleinere Einheiten des Militärs. Deep State ist in totaler Panik. Auch General a.D. McInerney bestätigt White Hat Operation.

Obama ein korrupter Deep State Präsident der sein Land verraten hat!

Und die Zensur geht weiter: Die marktbeherrschenden Konzerne auf dem Mobile-App-Markt Google und Appel gehen gegen das soziale Netzwerk Parler vor, dem nun auch US-Präsident Donald Trump angehört. Sie wollen den Anbieter über die App-Stores dazu zwingen, Moderation und „Faktenchecks“ einzuführen, dass bedeutet eine organisierte politische-Zensur. Weiterlesen. In den Straßen von Italien feiern sie das Ende des Vatikans.

General Flynn auf Parler: „Was passiert ist, ist nicht nur eine Säuberung von konservativen Stimmen, es ist ein Versuch, Andersdenkende auszuschalten. In unserer freien Gesellschaft ist das der Anfang vom Ende. Unsere Stimmen müssen gehört werden, unsere Stimmen müssen klar sein, unsere Stimmen müssen stark sein. Gott segne Amerika. Parler ist nicht sicher. Sehen Sie sich dazu das Fox-Interview an. Parler wird auf Amazon-Servern gehostet. Mit einem Knopfdruck verschwindet Parler. Nehmen Sie diesen rat ernst. Erstellen Sie ein Konto bei SafeChat. Es wird auf privaten, hochsicheren Servern gehostet und ist auch dann über das Web zugänglich, wenn die Apps entfernt werden. Gab wäre auch zu empfehlen, es ist uns im Moment nicht bekannt wo, von wem es gehostet wird. Twitter lässt zu, dass „Hängt Mike Pence“ trendet. Soviel zum Thema „keine Aufrufe zur Gewalt auf Twitter zulassen….! Die „Nonprofit“ – Organisation Mozilla (diejenigen die den Browser „Firefox“ gemacht haben, stellen sich plötzlich auch gegen Trump und befürworten Zensur. Wer Mozilla „Firefox“ benutzt, soll diesen Browser deinstallieren und somit boykottieren. Der Verbraucher hat es jetzt in der Hand zu entscheiden wen er will.

 

Wahlbetrüger-Biden wurde zum Sieger erklärt: Was nun? Mike Pence bescheinigt Biden Wahl Sieg, und jetzt? Zunächst einmal die gute Nachricht. Es ist nicht mehr möglich, dass Joe Biden die nächsten 4 Jahre unter der Führung Chinas die USA verwalten kann. Für den Biden-Clan muss jetzt Trump schwach aussehen, alles muss nach Niederlage aussehen. In dieser Phase entscheidet sich nämlich, wer noch im letzten Moment seine Ideale aufgibt um nicht unter die Räder zu kommen. Denn die Chinesen fackeln nicht lange und vor denen haben sie Angst. Glaubt ihr, Trump hätte nicht schon längst Kriegsrecht ausrufen können? Glaubt ihr, Trump hätte nicht jederzeit die Medien übernehmen können? Glaubt ihr, Trump hätte Big Tech nicht jederzeit den Stecker ziehen können? Marpheus, glaubt ihr, es ist Luft die ihr atmet? Die schlechte Nachricht ist: Es wird in den nächsten 2 Wochen nervig bleiben. Nicht jedes Ereignis wird sich sofort einordnen lassen, selbst für uns nicht. Wir fliegen ja auch auf Sicht und das ist auch gut so. Wüssten wir jedesmal, welchen Schritt die Operation Trump geht, dann wüssten es Deep State ja auch. Denn die haben im Glauben, dass Trump verliert jetzt nach einer langen Sitzung Biden zum Präsidenten erklärt.

Biden, Harris, Clinton, Obama, Bush die Wahlbetrüger, eine Schade für Amerika. So wie Merkel eine Schande für Deutschland ist!

Wahlbetrüger Biden: Wer steuerte das Biden-Camp? Wer wird das Land künftig steuern? Fragt der GATEWAY PUNDIT. Die Amerikaner machen sich Sorgen um das System hinter Joe Biden. Neben seinen kommunistischen Verbindungen nach China ist jetzt noch aufgedeckt worden, dass die Iran-Lobby  385.000 Dollar für den Wahlkampf gespendet hat. Der sogenannte Wahlsieg von Joe Biden ist weiterhin stark umstritten, für den Wahlbetrug gibt es zahlreiche Videobeweise. Die Deep State Elite will nicht, dass wir frei sind , sie will Hass, Teilung und Macht. Die Demokraten in den USA und auch die faschistische GroKo in Deutschland haben, wie sagt der Volksmund so treffend? „Die Hosen gestrichen voll.“ Auch Merkel hat an Clinton viel Geld gespendet und wie Merkel-Milliarden in Italien den Wahlkampf finanzierte. Weiterlesen.

Geld für den Georgia-Sieg: Wer die Demokraten fütterte. In Georgia hat nun formal die Demokratische Partei aus den USA auch zwei Sitze im Senat gewonnen. Damit hat die Partei nun nicht nur im Kongress, sondern auch in der zweiten Kammer die Mehrheit. Die Partei kann und möchte durchregieren, wie sich der widerstandslose Umstand nennt, dass es kein Gegengewicht mehr gibt. Wer sich darüber freut, liegt nach den jüngsten Auftritten im Fernsehen fast in der Hand. So hat die CNN vor kurzem in einer Talkrunde die Wahlkampf-Ausgaben der beiden Parteien untersucht. Die Demokraten haben das Doppelte dessen ausgegeben, was die Republikaner in die Waagschale werfen konnten. Wie konnte es dazu kommen? Auch darüber ließ „CNN“ seine Zuschauer nicht im Unklaren. Große Spenden kamen von den neuen „Big Money“ – Gönnern dieser Welt, Von „Zuckerberg“ oder anderen „Tech giants“, wie die Unternehmen aus dem kalifornischen Sillicon Valley genannt werden. Man darf davon ausgehen, dass die Spenden nicht der demokratischen Kultur halber so großzügig ausfielen. Trump: Die große Bremse der Tech Giants. Mehr als einmal hatte Donald Trump den Giganten in die berühmte Suppe gespuckt. So wollte er auch die großen Giganten für die Inhalte auf deren Seiten haften lassen, auch wenn diese lediglich eine Plattform darstellen wollen. Diese Form der Haftung fürchten die Plattformen wie der Teufel das Weihwasser. Schon aus diesem Grund war Trump – der Twitter-König – der praktisch natürliche Feind. Zudem aber hat Trump auch in China das Geschäft der Giants durch seine Handelspolitik dem chinesischen Reich gegenüber massiv gestört. Biden soll es zusammen mit den Demokraten nun wieder richten. Das Big Money aus Kalifornien möchte wieder freie Fahrt haben. Der Einsatz von Millionen für die Demokraten dürfte ein Beitrag aus der Portokasse sein. (Quelle)

Prof. Max Otte: „(…) es war für mich völlig klar, dass da massiver Wahlbetrug lief“. Der bekannte Ökonom Prof. Max Otte hat in einem Interview mit reitschuster.de die Wahlen und die Ereignisse in den USA kommentiert. Otte selbst ist profunder USA-Kenner und ist zudem seit zehn Jahren auch US-Bürger. Zur Wahl sei er in den USA gewesen: „Ich habe auch berichtet, es war für mich völlig klar, dass da massiver Wahlbetrug lief.“ Prof. Otte gilt nicht als Verschwörungstheoretiker, sondern hat u.a. bedingt durch einen genau vorhergesagten Crash an den Börsen im Vorfeld der Finanzkrise 2008 lange Jahre ein großes Standing bis in die Talkshows der öffentlich-rechtlichen Sender gehabt. Er hält es im Zusammenhang mit der US-Wahl für „erschütternd, wie einseitig in Deutschland darüber berichtet wird.“ Hintergründe unklar: Er halte die Hintergründe des Kapitolsturms für unklar. Man sollte genau hinsehen. Unter anderem wunderte sich Prof. Otte darüber, dass nicht hinreichend Sicherheitskräfte vor Ort waren, nachdem Donald Trump zu einer Demonstration aufgerufen hatte. Zudem bescheinigte er Trump, dass das Video „sehr beschwichtigend“ sei, in dem der US-Präsident die Demonstranten aufforderte, nach Hause zu gehen und friedlich zu sein.“ Das Video, so merkt Prof. Otte korrekt an, ist dann auf Facebook gelöscht worden, ebenso übrigens auf Twitter. Damit, so Otte, sei es möglich gewesen, das „Narrativ des hetzerischen Trump“ zu verbreiten. Trump sei hingegen ausgesprochen friedlich gewesen. „Man hat das gelöscht, damit man ungestört seine Lügen über seine Aussagen verbreiten kann.“ Der Riss in den USA sei schon unter Obama sehr groß gewesen. Nur sei jetzt die Enttäuschung in der Mittelschicht riesig. Die Mittelschicht aber sei im Wesentlichen anders als die Antifa sehr gesittet. Mit bedeutenden Unruhen rechne er nicht. Dennoch: Die Situation schätzt er offensichtlich ernst ein. Er spricht von einem „Welt-System-Crash“, den er im übrigen in einem – so die Redaktion hier – sehr aufschlussreichen Buch beschrieben hat. (Quelle)

Kamala Harris, „Vize-Präsident not elected“, medienwirksam mit der schlechtesten Fake-Impfung aller Zeiten. So funktioniert es auch bei der Prominenz „Propagandamäßig“ in Deutschland. Es wird schamlos betrogen und gelogen um das Volk zu täuschen.

Willkommen in der nächsten Phase: Trump ist in Sicherheit. Vom Militär beschützt und bereit für den finalen Schlag gegen die Kabale. Er hat es geschehen lassen. Er hat es zugelassen, dass die ganze Welt dabei zusehen kann, wie offensichtlicher Wahlbetrug von korrupten Politikern durchgewunken wird, so läuft es derzeit auch in Deutschland, warum wohl werden die Corona-Schikanen so offensichtlich von gekauften Politikern und Ärzten durchgewunken? Glaubt ihr ernsthaft, der amtierende Präsident der vereinigten Staaten von Amerika weiß jetzt nicht, was zu tun ist? Der einzige Weg ist das Militär! Bleibt also im Vertrauen, es wird noch spannend werden. Versprochen!

Totenstille: Bundesregierung ignoriert Antifa-Gewaltaufruf gegen den Staat und Polizei. Die Antifa ruft offen zur Gewalt gegen den Staat und seine Behörden auf. Doch die Bundesregierung und die gesamte Opposition im Bundestag ignorieren die Drohung. Die RRRedaktion hat die komplette Mitgliederliste der Antifa. Antifa bedroht jetzt auch die Redaktion.

Wiki Leaks enthüllt alles. Wikileaks hat jetzt alle ihre Dateien online gestellt. Alles von Hillary Clinton E-Mails, McCain`s ist schuldig, Vegas-Schießerei von FBI-Scharfschützen, Steve Jobs, HIV-Brief, PedoPodesta, Afghanistan, Syrien, Iran, Bilderberg, CIA-Offiziere wegen Vergewaltigung verhaftet, WHO-Pandemie….und Happy Graven! Weiterlesen, dass sind Clintons E-Mails. Index Datei!

Protestmarsch in Washington am 6. Januar.

Das war noch nicht der letzte Akt: Keine Sorge alles läuft nach Plan. Der Plan ist bis ins kleinste durchdacht und nichts wird dem Zufall überlassen. Wir müssen erst das Ausmaß des Betrugs mit eigenen Augen sehen, bevor wir bereit sind, die Konsequenzen mitzutragen. Deutschlands-Merkel-Medien, die CDU, Merkel selbst, der linke Bundespräsident und die USA-Biden-Medien hetzen mal wieder gegen Trump! Washington versinkt in einer Welle von Wut. Es war Absicht, warum die Sicherheitskräfte im Capitol versagten. Die Polizei hat gezielt die Absperrungen zum Capitol entfernt, damit Antifa-Randalierer die Stufen erstürmen können, die Polizei bittet die Menschen förmlich auf die Treppen des Capitols zu kommen.. Die Szene erinnert an die „Erstürmung“ des Reichstags in Berlin, welche sich als ganz ähnlich inszeniert herausgestellt hat und von der Mainstream-Presse als „Erstürmung des Reichstags von Rechtsextremen und Reichsbürgern“ bezeichnet wurde, auch hier hat sich die Polizei von der Reichstagstreppe entfernt. Sturm auf das Capitol – Diese Bilder gehen um die Welt 07 01 2021, hier.

Worüber die DEUTSCHEN Merkel-Medien natürlich nicht berichten!

6. Januar: Revolution in Washington – Wie geht es weiter?: Was sich am Mittwoch, den 6. Januar im US-Kongress abspielte, hat sich innerhalb weniger Minuten und Stunden als eine geplante Operation von Antifa und Black Lives Matter Aktivisten herausgestellt. Wir sahen, wie sich Senatoren und Abgeordnete im Kongress versammelten, um die Auszählung der Wahlmänner (Electoral College) vorzunehmen. Vorsitzender der Sitzung und Auszählung war Vizepräsident Mike Pence. Bevor die Sitzung begann, hatte Anwalt Lin Wood einige brisante Tweets auf Twitter veröffentlicht, in welchen er Mike Pence als Verräter und den Obersten Richter John Roberts der Korruption und Kollusion mit dem verurteilten Kinderschänder und Sexhändler Jeffrey Epstein beschuldigte. Bei der Kongress-Sitzung am 6. Januar legten mehrere Senatoren, u.a. aus Texas, Arizona und Pennsylvania, Einsprüche gegen die Zertifizierung der Wahl von Joe Biden ein – wegen massiven Wahlbetrugs. Zu dem Zeitpunkt, als sich die beiden Häuser zur Beratung wegen des Wahlbetrugs zurückziehen wollten, drangen „Demonstranten“ in das Capitol ein. Zunächst wurde behauptet, es handele sich dabei um Trump Anhänger. Tatsächlich haben Recherchen, Videoaufzeichnungen und Gesichtserkennungssoftware ergeben, dass die Eindringlinge Mitglieder der Antifa Philadelphia und der Black Lives Matter Bewegung waren. Einige der auffälligen „Protagonisten“ wie z.B. die mit den gehörnten Fellmützen oder mit Hammer&Sichel-Tattoos waren schon bei anderen Antifa- oder BLM-Demonstrationen gesehen worden. Zudem hat die Washingtoner Capitol-Polizei die „Demonstranten“ mehr oder weniger ins Gebäude, welches normalerweise ein uneinnehmbarer Hochsicherheitstrakt ist, hereingelassen. Auch das wurde in Videos festgehalten. Stabschef von Pence wird jetzt der Zutritt zum Weißen Haus verweigert. Der Stabschef von Vizepräsident Mike Pence, Marc Short, behauptet plötzlich, ihm sei am Mittwochabend aufgrund der zunehmenden Spannungen zwischen Donald Trump und Mike Pence das das Betreten des Geländes vom Weißen Hauses verweigert worden. Weiterlesen.

Protestmarsch in Washington am 6. Januar.

MedienPropaganda: Trump Anhänger stürmten das Capitol, Demonstranten im Raum des Repräsentantenhaus, wo eben noch die Anhörung stattfand. Die Krawallmacher waren aber keine Trump-Patrioten! Das waren keine Trump-Unterstützer, es waren vorwiegend charakteristisch schwarz gekleidete Antifa-Terroristen und Black Lives Matter Aktivisten mit MAGA-Kappen. Einer der rechtsradikalen Kapitol-Stürmer ist Herr Jon Sullivan. Vor wenigen Wochen fungierte dieser Jon noch als Anführer der BML- und Antifa-Terroristen in Utah. Herr Jon führ ein bewegtes Leben. Die Rudellsführer sind Pence, Pelosi und McConnell, sie tun, was KPch will. Alles vom Clan-Soros-Biden-Harris organisierte bezahlte Krawall-Chaoten um Trump zu schaden. Sie haben Feuerlöscher innerhalb und außerhalb entladen. BBC behauptet, dass das FBI einen Demonstranten erschossen hat, inzwischen sind 4 erschossen worden. Auch ein Reporter der „Huffington Post“ behauptet, dass es Schüsse im Inneren des Gebäudes gab. Eine, die im Kapitol getötete Demonstrantin, war Air Force-Veteranin aus Kalifornien. Eine Air Force Veteranin und Trump-Anhängerin aus Kalifornien, die am Mittwoch getötet wurde war Ashli Babbit. Sie war verheiratet und lebte in der Nähe von San Diego, sie wurde laut ihrem Mann in dem Chaos erschossen. Sie war 14 Jahre im Dienste der Armee und hatte vier Einsätze hinter sich. Ihr Mann nannte sie eine große Präsident-Trump-Unterstützerin. Wir haben genügend Filmmaterial und Bildmaterial aus den USA erhalten, die den Medienberichten widersprechen, sie widerlegen.

Deutschland-Berlin: Die Polizei hat gezielt die Absperrungen zum Reichstag entfernt, damit man die Stufen erstürmen sollte. Bei uns gab es eine gleichlautende Medien-Propaganda, wie damals „Rechte-Linke“ stürmten den Reichstag, bei der Demo in Berlin, man wollte vom Kennedy-Besuch abzulenken, um die vorwiegend friedliche Demo für Demokratie und Freiheit zu vertuschen, zu verschweigen.

 

Journalist: Italienische Regierung am Wahlbetrug beteiligt. Der italienische Journalist Cesare Saccetti behauptet in seinem Blog „La cruna dell’ago“, dass nicht nur die Schweiz und Deutschland am Wahlbetrug der US-Präsidentschaftswahl beteiligt seien, sondern auch die italienische Regierung. Der schweizerisch-amerikanische Autor und Forscher Neal Sutz erklärte, wie die Schweiz eine fundamentale Rolle beim internationalen Coup gegen Trump gespielt hat: „Die Schweiz hat vor kurzem die alleinigen Rechte an Scytl gekauft, der Firma, die mit dem Dominion Voting System verbunden ist, welches nach mehreren statistischen Analysen hunderttausende von Stimmen von Trump zu Biden verschoben hat.“ Die Schweiz wusste genau über die strukturellen Mängel von Scytl Bescheid, so Neal Nutz – habe es aber versäumt, die Trump-Administration vor der technischen Fehlfunktion dieser Software zu warnen. Es gebe jedoch noch ein anderes Land, das eine noch entscheidendere Rolle in dieser Hacker-Geschichte gespielt haben könnte, und das sei Italien, meint Cesare Saccetti. In diesem Zusammenhang gebe es eine interessante und aufsehenerregende Version des Komplotts, die von Bradley Johnson, einem ehemaligen CIA-Agenten und Leiter einer der Stationen der Agentur, bereitgestellt worden ist. Laut Johnson sei Italien direkt an der Manipulation der Stimmen bei der US-Präsidentschaftswahl beteiligt gewesen. Der Geheimdienstanalyst bestätigt die Geschichte von US-Spezialkräften, welche die Dominion-Server in der CIA-Zentrale in Frankfurt am Main geborgen haben. Auch andere Quellen bestätigen die Beschlagnahmung der Server in Frankfurt, welche einen unwiderlegbaren Beweis für den Wahlbetrug liefern.

ITALYGATE: Hier die Übersetzung der unterschriebenen Mitschrift der Zeugenaussage von Prof. Alfino D’Urso über den am US-Wahlbetrug in Italien beteiligten Arturo D’Elia. Region Latinum – Land Italien: Ich, Alfino D’Urso, Rechtsanwalt, Via Vittorio Emanuele, Catania, 95131 Italien, gebe hiermit die folgende eidesstattliche Erklärung über den Sachverhalt ab, wie er in mehreren Treffen mit einem hochrangigen Beamten der Armee-Sicherheitsdienste übermittelt wurde: Arturo D’Elia, ehemaliger Leiter der IT-Abteilung von Leonardo SPA. wurde von der Staatsanwaltschaft Neapel wegen Technologie/Datenmanipulation und Implantation von Viren in die Hauptrechner von Leonardo SPA im Dezember 2020 angeklagt. D’Elia wurde vom Vorsitzenden Richter in Neapel unter Eid befragt und gab in seiner Aussage an, dass am 04.11.2020 auf Anweisung und Leitung von US-Personen, die von der US-Botschaft in Rom aus arbeiteten, die Operation durchgeführt wurde, um Daten von der US-Wahl vom 03.11.2020 zu tauschen, um einen signifikanten Vorsprung von Donald Trump zu Joe Biden in einer Reihe von Staaten zu erreichen, in denen Joe Biden die Wahlergebnisse verlieren würde. Der Angeklagte gab an, dass er in der Einrichtung in Pescara oder Leonardo SPA arbeitete und Verschlüsselungsmöglichkeiten der militärischen Cyber-Kriegsführung nutzte, um die ausgetauschten Stimmen über den Militärsatelliten des Focino Tower nach Deutschland zu übertragen. Der Angeklagte schwört, dass die Daten in einigen Fällen so getauscht wurden, dass sie mehr als die insgesamt registrierten Wähler repräsentieren. Der Angeklagte hat erklärt, dass er bereit ist, alle Personen und Körperschaften, die an der Vertauschung der Stimmen von Donald Trump zu Joe Biden beteiligt sind, zu bezeugen, wenn er sich in totalem Schutz für sich und seine Familie befinden wird. Der Angeklagte erklärt, dass er an einem geheimen Ort ein Back-up der Originaldaten und der Daten, die auf Anweisung ausgetauscht wurden, sichergestellt hat, um sie vor Gericht in dieser Angelegenheit bereitstellen zu können. Ich erkläre hiermit und schwöre, dass die o.g. Tatsachen in meiner Gegenwart festgestellt wurden. Datiert an diesem 06. Januar 2021 in Rom, Italien.

Es passiert großes, gemeinsam gegen die Merkel-Macht: Deshalb flog Prez früh zurück zu WH. Machen Sie sich bereit für ein politisches Feuerwerk. Der interessanteste Januar der Geschichte steht vor der Tür! Trump wird nicht kampflos untergehen. Trumps Neujahrsansprache war ein Erfolg. Merkels eiskalte, gefühlslose Ansprache war eine Blamage für ganz Deutschland. 40 Lügen in 7 Minuten – Die Neujahrsansprache 2021 von Angela Merkel, die Fernsehansprache der Bundeskanzlerin Merkel 2020/2021. Die Rede offenbart ein Weltbild der Verantwortungsabgabe und Obrigkeitshörigkeit. Die Verarmung in Deutschland schreitet mit Merkel voran. USA Wahl – Widerspruch gegen Biden zum 6.1.21 angekündigt. Untersuchungsausschuss Wahlbetrug gefordert. Es wird wild: Trump bestätigt Teilnahme an Protestmarsch in Washington am 6. Januar. US-Präsident Donald Trump ruft seit Wochen seine Wähler auf, am 6. Januar nach Washington zu kommen, um gegen den Diebstahl der US-Wahlen zu demonstrieren. Er kündigt einen „historischen Tag“ an. Bei Merkel mit dem „Schlafvolk“, in Deutschland undenkbar. Merkel lässt auch Wahlen fälschen, sie manipulieren oder sie als ungültig erklären, so wie es ihr in den sozialistischen SED-Kram passt, man nennt das Obrigkeitsstaat und Diktatur, die Fortsetzung der DDR.

 

Deutschland verstößt täglich gegen die UNO Resolution 1503: Wir sind derzeit im Auftrag von Genf, Brüssel, Berlin unterwegs und sollen feststellen, testen, wie die Grund-Menschenrechte, das Völker- und EU-Recht, die Genfer Konvention derzeit in Deutschland verletzt werden. Weiße Folter ist seit Kriegsende 1945 verboten, Merkel hat sie, zusammen mit der Zersetzungsrichtlinie, wieder  eingeführt. Seelische, körperliche Misshandlungen in 2020/21. Die Würde der Menschen wird von Merkel und von ihren Ministerpräsidenten durch willkürliche Corona-Folter-Maßnahmen schwer verletzt und verstößt nicht nur gegen die Verfassung. Deutschland verstößt täglich gegen das Völkerrecht, gegen die Genfer- und gegen die EU-Konvention. Hass ist eine Pflanze, die mit Blut gegossen wird! Ehrliche Journalisten verweigern weiterhin den Corona-Kriegstreiberdienst! Der Corona-Krieg verändert die Persönlichkeit des Menschen, er erzeugt Hass, Gewalt und tötet das Gefühl der Mitmenschlichkeit. Man sagt uns Journalisten ungeniert aus dem Bundestag? „Corona bleibt solange wir das wollen, Corona endet wenn wir das sagen, die Maske ist ein Maulkorb fürs Volk, der Abstand soll dazu dienen, damit sich die Menschen nicht über Corona und über das impfen unterhalten“. Wenn du nicht spurst machen wir eine neue Fake-Pandemie, einen weiteren Lockdown, solange bist du das machst was wir wollen.

 

Gibt es in Deutschland doch noch eine Restjustiz?: Richter reicht Verfassungsbeschwerde gegen Bundesregierung ein. Ein deutscher Richter, der anonym bleiben möchte, hat laut „2020News“ Verfassungsbeschwerde gegen die Corona-Politik der Bundesregierung eingelegt. 2020News erklärt, dass die Identität des Richters dem Corona-Ausschuss bekannt sei, auch uns in der RRRedaktion ist der Richter bekannt. Dieser hat im Dezember 2020 Verfassungsbeschwerde gegen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes eingelegt, dessen Veränderungen am 18.11.2020 in Berlin durchgepeitscht worden sind. Nicht nur die Quarantäneverordnungen sind Bestandteil dieser Verfassungsbeschwerde, sondern auch das Handeln der Bundeskanzlerin und der 16 Ministerpräsidenten seit Beginn der Pandemie. „News2020“ hat die Verfassungsbeschwerde in anonymisierter Form veröffentlicht. Die Verfassungsbeschwerde spricht die Verletzung der allgemeinen Handlungsfreiheit an, des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, des Rechts auf Leben und körperliche Unversehrtheit, die Freiheit der Person sowie des Schutzes der Familie und der Menschenwürde. Der Richter rügt zudem die Verletzung der Eigentumsfreiheit wegen drohender massiver Steuererhöhungen, um die Corona-Hilfspakete zu stemmen, sowie wegen drohender Vermögensabgaben und Enteignungen zur Finanzierung der Krise. In der Einleitung zitiert er den ehemaligen Bundesverfassungsrichter, Hans-Jürgen Papier: „Nicht die Lockerungen sind angesichts der Grundrechte rechtfertigungsbedürftig, sondern die Aufrechterhaltung der Maßnahmen.“ Gefahr des Coronavirus hat sich nicht bestätigt. Der Richter gibt an, dass man zu Beginn der Corona-Krise von einer exorbitant hohen Gefahr durch das Corona-Virus ausgegangen sei. Diese Gefahr habe sich aber im Laufe des Jahres wissenschaftlich nicht bestätigt. Die Schärfe der Maßnahmen sei daher zu korrigieren. Vor allem der tiefe und umfangreiche Eingriff in die Grundrechte durch die Exekutive drohe, sich zu verselbständigen, warnt der Richter. Die Verhältnismäßigkeit zwischen dem Schutz des Lebens, der körperlichen Unversehrtheit der Menschen und den von der Bundesregierung ergriffenen Maßnahmen sei nicht gegeben und verstoße daher massiv gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Die Maßnahmen dürfen nicht größer sein als die Ursache. Der FILM Der Feind von Bestsellerautor Ferdinand von Schirach.

US-Professor und Insider: Bis Frühjahr 2021 wird es in Deutschland ein völlig neues System geben. Wir denken, die Kanzlerin und all die Menschen, von denen sie abhängig ist, werden bis zum Frühjahr aus Deutschland weg sein. Eine gänzlich neue Gruppe an Führungskräften wird übernehmen, die eine tiefe Fürsorge für deutsche Familien und was diesen Familien widerfährt, empfindet (….). Daher denken wir, dass wir bis kommenden Frühjahr ein völlig neues politisches System vorfinden werden und eine gänzlich neue Gruppe an neuen Gesichtern, die auch frischen Wind mitbringen werden. So bestätigt es uns auch unser Diplomat. Das ganze Interview, hier.

 

Studie zeigt: Überwachung und Zensur durch Gesundheitspolitik. Die US-Organisation Freedom House hat eine Studie über die Auswirkungen der Corona-Pandemie hinsichtlich Überwachung und Zensur gemacht. Sie kommt zu dem Schluss, dass immer mehr Freiheiten im Internet verloren gehen. Vor allem Online-Zensur und Überwachung würden seit Beginn der Corona-Krise beobachtet, so die These der US-Organisation Freedom House. Regierungen weltweit würden die Pandemie nutzen, um Einschränkungen und die Missachtung von Rechten zu praktizieren.

 

US-Cyber-Experte: US-Wahlbetrug 2020 ist Chinas Putschversuch. Der Unternehmer und Milliardär Patrick Byrne hat eine Cyber-Intelligence-Gruppe von rund 40 Personen zusammengestellt, welche das US-Wahlsystem analysieren sollten. Byrne ist der Ansicht, dass der Wahlbetrug die „Geheime Keule des Attentäters“ der Kommunistischen Partei Chinas (KPC) sei. Weiterlesen.

6. Januar: Pence unterstützt Aufklärung von Wahlbetrug: Vizepräsident Mike Pence hat sich laut Medienberichten dazu entschieden, die Aufklärung der Wahlbetrugs-Vorwürfe der US-Senatoren zu unterstützen. Mindestens 12 Senatoren planen, die Ergebnisse der Wahlmänner anzufechten, da die Präsidentschaftswahl gefälscht worden sei. Pence gab nun im Vorfeld des 6. Januar an, sich mit den republikanischen Senatoren, die die Wahl anfechten wollen, zu solidarisieren. Diese wollen, dass der Kongress die Wahlbetrugsvorwürfe untersucht. Am kommenden Mittwoch, den 6. Januar, wird der US-Kongress (Senat und Repräsentantenhaus) unter dem Vorsitz von Vizepräsident Mike Pence zusammentreten und die Wahl der Wahlmänner vom 14. Dezember auszählen. Nicht nur Senatoren, sondern auch mindestens 40 Abgeordnete wollen die Wahl jedoch anfechten. Die Auszählung am 6. Januar wäre der letzte Schritt zur Bestätigung des Wahlergebnisses, bevor der neue Präsident am 20. Januar vereidigt wird. Pence wird die Sitzung der beiden Häuser des Kongresses leiten. Er ließ durch seinen Stabschef Marc Short erklären, dass er die Bemühungen, die Unregelmäßigkeiten der Präsidentschaftswahl im Kongress zur Diskussion zu bringen, begrüße. Die Senatoren, die die Wahl anfechten wollen, erklärten, dass die US-Wahl in einer Weise ablaufen müsse, die mit der Verfassung und den Wahlgesetzen der Bundesstaaten konformgehe. Die Vorwürfe wegen Wahlbetrugs jedoch würden alles bisher Gesehene übersteigen, so die Senatoren. Und die Gerichte des Supreme Courts hätten eine Befassung mit den vorgebrachten Vorwürfen abgelehnt. Daher müsse der Kongress die Wahlbetrugsvorwürfe untersuchen und eine Wahlkommission bilden, die die Fakten innerhalb von 10 Tagen prüfe. Dann, so die Forderung der Senatoren, müsse in den vom Wahlbetrug betroffenen Bundesstaaten eine Sondersitzung abgehalten und die Entscheidung der Wahlmänner gegebenenfalls revidiert werden. Werden die Anfechtungen am Mittwoch ordnungsgemäß bei Pence eingebracht, wird die Sitzung zunächst für eine 2-stündige Beratung in den Häusern unterbrochen. Anschließend werden die vorgebrachten Vorschläge aus den Häusern zur Abstimmung gebracht. Das beschriebene Szenario zeigt, dass sich die Zertifizierung oder Ablehnung der US-Wahl in den umstrittenen Bundesstaaten noch mindestens bis zu 10 Tage nach der Zusammenkunft des Kongresses hinziehen könnte. Die Präsidentschaftswahl bleibt offenbar bis auf die letzte Sekunde so spannend wie ein Krimi. (Quelle) und aus dem Weißen Haus.

Archiv

Der US-Wahl-Krimi (Wahlbetrug aktualisiert): Epochtimes über ein Interview mit FlashPoint-Moderator Gene Bailey: „Bailey fragte Powell dann, ob die gemeinsame Sitzung am 6. Januar oder sogar die Einweihung am 20. Januar „das Ende des Weges“ sei oder ob es, wenn weitere Beweise für Betrug […] Robert Caron, der sich als Ex-CIA-Offizier zu erkennen gibt, erklärte gegenüber Epoch Times, ein loses Netzwerk von etwa 400 Experten aus dem Sicherheitsbereich hätte eigenständige Ermittlungen zu einem Betrug bei den US-Wahlen angestellt. Diese würden demnächst präsentiert. Robert Caron, der sich gegenüber der englischsprachigen Epoch Times als ehemaliger Mitarbeiter der CIA vorgestellt hat, will wenige Tage vor der Zählung der Wahlmännerstimmen im US-Kongress noch 400 Personen aus der Geheimdienst-Community mobilisieren, mit denen er eigenen Angaben zufolge netzwerkmäßig verbunden sei. Deren Aufgabe soll es sein, behaupteten Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit den US-Präsidentschaftswahlen auf den Grund zu gehen. Sidney Powell: „Diese Wahl wurde den Wählern durch einen massiven Betrug gestohlen. Die US-Wahl muss absolut transparent gemacht und überprüft werden. Wir, das Volk, fordern die Wahrheit und dass diejenigen, die am Wahlbetrug beteiligt waren, zur Verantwortung gezogen werden insolvente Unternehmen weiter geschwächt. Nun hat der Ökonom und „Insolvenzexperte“ Steffen Müller der Wirtschaftswoche ein Interview gegeben, das es mehr Zombies gäbe als angenommen. Weiterlesen.

Diesen Artikel bewerten
5 von 5 Sternen bei 3 Stimme(n).
Weitere Artikel aus der Kategorie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies