„Glaube nichts und prüfe selbst“, die Fortschreibung in 2022! Freedom is not Free!

Die Stimmung im Land kippt immer mehr: Rückblicke 2021 hier und hier. Es gibt eine erneute Jalta2-Konferenz, die damals, gemeinsam mit Trump, bei Corona-Beginn ausgesetzt wurde. Es dauert nicht mehr lange. Frieden durch Entwicklung: Syrien tritt der chinesischen Seidenstraßen-Initiative bei, weiterlesen. Wenn die ganze Lumperei aufkommt, steht das Volk auf mit Soldaten. Dann wird jeder, der ein Amt hat, auf der Anklagebank landen oder gleich in Haft kommen. Über 2,8 Millionen Menschen rufen jetzt auf der Straße die Alliierten um Hilfe. Schutz der Bevölkerung, vor der Staatsbrutalität, vor der Staatsfolterung. Es ist ein Militäreinsatz notwendig geworden und die Verhaftungswellen der Verantwortlichen muss endlich beginnen, sie müssen vor ein Tribunal wegen Folter, Misshandlung, wegen ihren Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verstoß gegen §1 des Nürnberger Kodex. Einen Bürgerkrieg, so wollen es die Politiker, die Wirtschaftsbosse, mit weiteren Schikanen und mit Corona-Willkür, provozieren sie einen Krieg, die Ampel, Schwab, Soros, Biden, Gates, Deep State, die Great Reset-Freunde sind die Anführer. Die Wut der Bevölkerungen nimmt weiter zu, in Deutschland, Österreich, in der EU, vor allem im SED-Stasi-Land-Kretschmer-(Lichtenstein)-Sachsen, in BaWü und in den Niederlanden, wo das Königshaus Soros, Gates und Biden hörig ist. In der Welt herrscht jetzt offiziell der Corona-Krieg! Die Politiker und ihre Helfershelfer wollen sogar das Blut vergossen wird, damit noch mehr gesunde Menschen schneller sterben, weil Leben, Kinder und ALTE sind nicht mehr erwünscht, Völkermord ist ihr Auftrag.

Um einen Krieg zu verhindern, brauchen wir eine neue strategische Architektur-Von Harley Schlanger: Die einwöchigen Gipfeltreffen, die zur Lösung der sich verschärfenden Spannungen zwischen Rußland und den Vereinigten Staaten bzw. der NATO im Zusammenhang mit der Ukraine anberaumt worden waren, waren frühen Presseberichten sowie Berichten von Teilnehmern zufolge kaum erfolgreich. Den Gesprächen waren zwei Telefonate der Präsidenten Biden und Putin vorangegangen, und in ihrem Mittelpunkt standen Vorwürfe der USA über eine bevorstehende russische Invasion in der Ukraine sowie Rußlands Beharren auf schriftlichen und rechtsverbindlichen Verträgen mit den USA und der NATO, die eine weitere NATO-Osterweiterung untersagen und die Stationierung moderner Waffen und Raketenabwehr in der Ukraine verbieten… Mögliche positive Signale? Auch wenn die Krise in den Sitzungen dieser Woche nicht gelöst werden konnte, gab es einige Anzeichen dafür, daß Fortschritte erzielt wurden. So beschrieb Rjabkow die Gespräche als „schwierig, lang, sehr professionell, tiefgehend, konkret und ohne Versuche, gewisse Ecken und Kanten zu beschönigen. Wir hatten das Gefühl, daß die amerikanische Seite die russischen Vorschläge sehr ernst nahm und sie eingehend prüfte.“ Der ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern bezeichnet in einer Kolumne vom 11. Januar auf Antiwar.com die Vereinbarung, über Raketenstationierungen in Europa zu verhandeln, als möglichen Durchbruch… den ganzen Artikel lesen, hier.

Was ist aus der EU geworden?: Auch die Europaparlamentarier fangen an sich zu wehren. Unter der CDU-Führerin von der Leyen ist die EU auf dem Weg von der Demokratie in die Tyrannei. Die EU wird unter ihrer Führung zum Gefangenlager, sie brauchen deshalb die Ukraine dazu, weil diese das Vorhaben mit umsetzen sollen.

Wer will die Konfrontation mit Rußland?: 2019 veröffentlichte die RAND Corporation, ein wichtiger Bestandteil des militärisch-industriellen Komplexes (MIK) der USA, einen Bericht mit dem Titel „Rußland überdehnen: von vorteilhaftem Terrain aus konkurrieren“, eine Art aktualisiertes Drehbuch für die Destabilisierung und Schwächung Rußlands. Die Webseite Moon of Alabama widmete dem Bericht am 6.1. einen Artikel im Zusammenhang mit den aktuellen Unruhen in Kasachstan. In dem RAND-Bericht hieß es in der Zusammenfassung ganz offen: „In der Erkenntnis, daß ein gewisses Maß an Wettbewerb mit Rußland unvermeidlich ist, versucht dieser Bericht, Bereiche zu definieren, in denen die Vereinigten Staaten dies zu ihrem Vorteil tun können. Wir untersuchen eine Reihe von gewaltfreien Maßnahmen, die Rußlands reale Schwachstellen und Ängste ausnutzen könnten.. Weiterlesen. Ray McGovern (VIPS) zu US-Russland-Verhältnis: Ray McGovern, der 27 Jahre lang als Rußland-Analyst bei der CIA tätig war, war 2003 Mitbegründer der Whistleblower-Gruppe Geheimdienstveteranen für Vernunft (Veteran Intelligence Professionals for Sanity, VIPS). Bei einem Webinar der amerikanischen LaRouche-Organisation (TLO) am 15.1. bot er seine Einschätzung des Stands der Beziehungen zwischen den USA, der NATO und Rußland nach den jüngsten Gesprächen – eine Einschätzung, die man in den Mainstream-Medien, die den Interessen des berüchtigten militärisch-finanziellen Komplexes dienen, nicht finden wird. McGovern ist überzeugt, daß „wir uns auf dem Weg zu einer Entspannung befinden“. Putin habe „ein großes Zugeständnis von Herrn Biden erhalten“, aber seine Leute angewiesen, das herunterzuspielen, und „die Gespräche werden fortgesetzt“. Bislang sei das wichtigste Ergebnis „eine große Zusage“: die „Neuerfindung des INF-Vertrags“, aus dem die USA 2018 einseitig ausstiegen. Ein neuer Vertrag würde garantieren, daß die russischen Forderungen zwar dem Wortlaut nach (keine NATO-Erweiterung) abgelehnt, aber inhaltlich (keine Bedrohung der Sicherheit Rußlands) akzeptiert werden, indem man die Zahl der Angriffsraketen in Osteuropa begrenzt…weiterlesen.

So FETT verdient man in Brüssel! So fett verdienen auch viele an der Corona-Diktatur.

Demokratie statt Herrschaftsstaat: Ein Staat, der auf friedliche Proteste nur Fakenews, Hetze, Handschellen und Knüppel als Antwort kennt, ist keine wehrhafte Demokratie. Er ist auch kein wehrhafter Rechtsstaat. Er belegt allein Unfähigkeit zur Selbstkritik und Dysfunktion. Eine krachend gescheiterte Politik darf nicht ihr Überleben auf Kosten der eigenen Bürger zu retten suchen. Ein solcher Staat muss sich vielmehr die Frage gefallen lassen, ob die Bezeichnung Demokratie noch Rechtfertigung besitzt. Auch die Europaparlamentarier fangen an sich zu wehren. Unter der CDU-Führerin von der Leyen ist die EU auf dem weg von der Demokratie in die Tyrannei. Die EU wird unter ihrer Führung zum Gefangenlager und brauchen deshalb die Ukraine dazu, weil diese ihr Vorhaben umsetzen soll.

Soros-Grüne-Baerbock, die Lachnummer der Nation: So wird die Welt von Deutschland wieder belogen, die sogenannte „Fressefreiheit“ gibt es schon lange nicht mehr in Deutschland, es wird gesperrt und zensiert oder Journalisten werden von Behörden, von Beamten willkürlich vor Gericht gezerrt, um sie mit Einschüchterung und mit Bedrohung mundtot zu machen. Wie sagte doch ein Karl-Heinz-Diehl, leitender Staatsanwalt in Ravensburg vor Gericht zu einem Journalisten? „Ziehen Sie sich von Politik, Wirtschaft und Justiz zurück und schreiben sie nur noch über Pflanzen und Tiere“. Das sagt doch schon alles worum es wirklich ging. Die gekaufte Richterin Metzger verweigert bis heute das Protokoll auszuhändigen, wo solche Äußerungen von Spieler, Dietz, Heck und Freunde drinstehen.

Sind wir eigentlich ein Staat? Wann helfen uns endlich die Alliierten, ein souveräner, demokratischer Staat zu werden? Die ZZ schreibt: Der amerikanische Präsident hat am Mittwoch mit widersprüchlichen Aussagen über sein russisches Gegenüber für Aufregung gesorgt. Er rechne mit einer neuerlichen Invasion Russlands in der Ukraine, sagte Joe Biden an einer Pressekonferenz im Weissen Haus in Washington. Er glaube, dass Wladimir Putin den Westen und das Verteidigungsbündnis Nato auf die Probe stellen und einmarschieren werde, «er muss etwas tun». Welt-Krieg ist Biden, Harris, Clinton, Gates, Soros, Schwabs Ziel, sie würden auch nicht vor Atombomben in Europa zurückschrecken, weil so kann man auch die Menschheit reduzieren.

Deep State lügt für Great Reset wie gedruckt, weil Völkermord ist ihr Aufrag.

Putin sagt: „Die USA vernichteten die UdSSR, vernichteten Jugoslawien, Libyen, Irak, andere Länder und jetzt wollen sie die Ukraine vernichten. Und das nennen Sie internationales Recht? Ich möchte unsere amerikanischen Partner nochmals daran erinnern-eure Ära des sich alles erlauben können-ist vorbei!“ So sehen wir und unser Diplomat es auch. Verspricht Baerbock Kiev, Ukraine, deutsche Waffen, um Russland anzugreifen? Die neue FDP-Lindner-Kriegspartei will der Ukraine unbedingt Waffen liefern, weil Verträge gibt es für Deutschland schon lange nicht mehr. Anschließend reiste die neue Vielfliegerin Baerbock nach Moskau, eine eigenartige Reihenfolge. Die CDU warnte Baerbock keine Zugeständnisse an Russland zu machen, zuerst wurden wir von Russland befreit und heute hasst man sie vor lauter Dankbarkeit dafür, wie dämlich, unglaubwürdig und verlogen kann die deutsche Politik noch werden? Baerbock, Biden und Blinken, sie wollen Krieg gegen Russland, Biden liefert jetzt Waffen und Soldatenhilfen an die Ukraine, was Trump und Putin befriedet haben vernichtet Biden und Deutschland wieder.

Soros-Freundin-Baerbock schafft es immer wieder mit ihrer „Grünen-Hochintelligenz“ große, souveräne Politiker und Staatsmänner zum Lachen zu bringen. Wie dämlich wird das Deutschland noch?

Tichys Einblick: Wie Haldenwang den Verfassungsschutz zum Staats- und Politikerschutz um deutet. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Thomas Haldenwang interessiert sich offenbar weniger für den Schutz der Verfassung als den des Staates und seiner Repräsentanten. Kommerzler wissen, dass der sog. Verfassungsschutz die Polizei des Rückversicherer ist, also dem der die Haftung für all die Ungereimtheiten hat. Das Verfassungsgericht ist das Gericht des Rückversicherers. Da Germany scheinbar den Rückversicherer gewechselt hat, die Munich Re ausgestiegen ist, die Swiss Re offensichtlich auch… wird die Suche im Dunstkreis von BlackRock, zu finden in der auch CDU-Merz verwickelt ist. Die Verfassung von 1871 war durch die Swiss Re versichert. Also nix mit Souveränität des 2. DR.

Merkel-Scholz-Freund: Verfassungsschutzchef Haldenwang stellte neue Einstufung vor. Bundesverfassungsschutz diffamiert Impfkritiker als »Staatsfeinde« – Der Verfassungsschutz will, dass diejenigen, die an Protesten gegen Impfforderungen und Schließungen teilnehmen, als „Staatsfeinde“ behandelt werden – ein deutscher Begriff für Gruppen, die als Bedrohung des demokratischen Staates gelten. Weiterlesen. Verfassungsschutz: „Überwiegender Teil“ der Spaziergänger „normale“ Bürger – Nach Aussage von Verfassungsschutz-Präsident Haldenwang handelt es sich bei der Mehrzahl der Spaziergänger um normale Bürger. Weiterlesen. Wikileaks haben alle ihre Daten Online gestellt: Alles aus Hillary Clintons E-Mails, Podesta, Bilderberg, CIA-Agenten, die wegen Vergewaltigung verhaftet wurden, WHO-Dokumente zur Vorbereitung auf Pandemien ab 2009, siehe hier.

Friedenslied eines Soldaten, so wie es Trump und Kennedy mochten: Weil Biden, Clinton, Harris, Bush, Obama, Gates und  die ganze Schwab, Soros, Rockefeller und die Rothschild Blase, der Deep State, sie wollen unbedingt einen Weltkrieg, viele Länder vernichten, gemeinsam mit den neuen Diktatoren aus der NATO, Spanien, Italien, Niederlande, Deutschland, Großbritannien und Frankreich, sogar die Schweiz ist mit dabei.

China bedroht Taiwan und stellt Ultimatum, ergebt euch: Die Putin-Delegation verließ das NATO-Treffen und hat die NATO aufgefordert, sich zurückzuziehen. Da sich die NATO weigert den Frieden einzuhalten, wird ein Aggressor-Krieg durch die USA und durch die NATO immer wahrscheinlicher. Deutschland, Großbritannien und Frankreich natürlich wie immer mit dabei, immer doch gerne, wenn unnötig Blut fließen soll, der Corona-Krieg entwickelt sich jetzt zum blutigen bewaffneten Weltkrieg, so will es die Rüstungsindustrie der NATO-Mächte.

Publikum gekleidet wie Boris Johnson, machen Party vor der Downing Street, mit Musik, „Wir sind Boris, das ist eine Arbeitsveranstaltung.“

Satire: Putin sagt zu Baerbock, „Ich verkaufe Innen gerne mehr Gas für den kalten Winter“, die Koboldin-Baerbock antwortet, „Danke-Nein, Wärme kommt bei uns aus dem Heizkörper und Strom aus der Steckdose“. Weil Baerbock kann auch Strom stapeln und das Legoland ist schließlich Mitglied in der NATO, so dämlich sind unsere Politiker und die FDP ist jetzt mitten drin?

Einfach nur ekelhaft!

Die Menschen sind jetzt am Rande des Abgrunds und können das nicht mehr ertragen. Der von Deep State gewollte Corona-NATO-Krieg artet jetzt in einen blutigen Bürgerkrieg aus, so wie es die Kriegstreibenden-Regierungen und die Rüstungsindustrie wollten? Viele Regierungen, nicht nur in Europa, werden abgelöst, soeben hat das bulgarische Volk den Regierungspalast gestürmt. Die größte Militäroperation wird gerade aktiviert. Die Menschen in Europa machen sich bereit und bereiten sich darauf vor, zu sehen, wie das Militär all diese korrupten Regierungen und deren Helfershelfer auslöscht und die Deep State Leute für alle Mal ausschalten. Vorräte anzulegen, für mind. 10 Tage, hat man schon vor drei Jahren vorgeschlagen, allerdings ohne es zu begründen. Das Batterieradio, was man Ihnen gerade vorgeschlagen hat, wurde jetzt begründet mit den geplanten Stromausfälle und weitere Aktionen der EBS. Danach brauchen wir viele Menschen für Menschen, die das neue System demokratisch, rechts- und sozialstaatlich erneuern, viele sind bereits ausgewählt worden die Welt und die Menschheit in die richtige Richtung zu retten und umzugestalten.

Die Impflicht kommt nicht wegen der Pandemie sondern die Pandemie kam für die Impfpflicht, weil Völkermord ist der Auftrag.

Viele Psychopathen sind im Amt und sitzen auch in den Behörden: Nicht nur in Deutschland, Frankreich, Österreich, in der EU und in den USA. Ohne Corona hätte man viele Menschen immer weiter für voll genommen, ohne zu wissen, wie dumm sie eigentlich sind! Und man wäre weiter auf Menschen reingefallen, deren wahre Charaktere sich jetzt offenbart haben! Die Scheinheiligkeit hat ein Ende, das ist das Gute an dieser Zeit! Die große Lüge hält aber nicht mehr lange stand! Bereitet euch auf die Wahrheit vor! Sie wird viele schockieren! Sogar in Ravensburg hat man bereits den Ausnahmezustand ausgerufen und sie gehen mit gewaltbereiten Polizisten, mit bissigen Hundestaffeln, mit Pferdestaffeln gegen friedliche und gesunde Bürger vor. Und die linke Stasi-Scholz-Propagandapresse, versucht sich in der Täter-Opfer-Verkehrung indem sie die Bürger als Gewalttäter zu verklären und die Polizisten als Unschuldslämmer zu deklarieren.

Die Botschaft von Putin an die Architekten des Chaos könnte nicht deutlicher sein. Russland wird keine farbige Revolution dulden, weder auf seinem eigenen Gebiet noch auf dem Gebiet seiner Verbündeten an seinen Grenzen. In den letzten Tagen sind eindeutige Beweise dafür aufgetaucht, dass die Unruhen in Kasachstan Teil eines Versuchs waren, einen neuen kasachischen Euromaidan zu schaffen. Einer der Anführer der Unruhen und ehemaliger Leiter des kasachischen Geheimdienstes wurde wegen Hochverrats verhaftet. Massimow steht in Verbindung mit der korrupten Familie Biden, mit der er etwa einen Monat vor dem Wahlputsch gegen Trump lächelnd posierte. Der Putschversuch in Kasachstan trägt überall die Handschrift von George Soros und dem atlantischen Machtapparat. Der Plan, die rechtmäßige kasachische Regierung zu stürzen, erwies sich jedoch als durchschlagender Misserfolg. Russland griff sofort ein, um die von ausländischen Terroristen angeheizten Aufstände niederzuschlagen. Die NATO hat in all diesen Jahren ständig versucht, Russland einzukreisen und zu schwächen. Letztlich hat sie das Gegenteil bewirkt. Sie hat nichts anderes getan, als ihren Einflussbereich zu erweitern und zu stärken. Russland ist nach wie vor ein unüberwindliches Hindernis für die Vollendung der Neuen Weltordnung. Es wurde einmal vereinbart, keine Nahost-Erweiterung. Was wurde niemals eingehalten. Eine Nahost-Erweiterung. Der Gürtel der um Russland gezogen wurde, findet sich kein zweites Mal in der Weltgeschichte wieder. Die Nato-Truppen agieren bis Lettland, Litauen im Westen, ja bis nach Südkorea im Osten und südlichen Osten. Vom Süden brauchen wir gar nicht sprechen. Der Wind hat sich gedreht. Der Deep State ist am Ende. Machen wir uns nichts vor, die Nato ist gelinde ausgedrückt am Arsch. Russland hat alles im Griff. Es ist alles auf Weltfrieden aus. Das was die Russen gerade machen, ist Grenzsicherung, die jetzt wieder erstarkt ist unter der „Russischen Allianz“. Souveräne Staaten treiben diese Schlange in die Enge. Sämtliche Binnengewässer sind abgeriegelt. Zu Land, zu Fuß und durch die Luft gibt es kein Entkommen. Wir sind gerade mit dem Weltgeschehen in Kasachstan beschäftigt … Ukraine, Georgien, Aserbaidschan … Bis es später nach Israel geht. Die NATO ist genauso Hinterlistig und verlogen wie DEUTSCHLAND, Hitler hat damals einen Nichtangriffspakt mit Polen und Russland vereinbart und hat sie dann doch angegriffen. Das „Größenwahnsinnige Deutschland“ denkt wieder an einen Krieg gegen Russland und die Kriegstreiber-USA-Biden-Clinton-Obama-Harris sind gerne mit dabei, auch der Rothschild-Macron leckt bereits schon Blut, wie dämlich sind diese Länder? Deutschland hält bis heute keine internationalen Verträge ein, es macht was es will, wenn man internationale Verträge in Deutschland rechtlich anwendet, wird man willkürlich angeklagt, bedroht und bestraft. Die politisierte Ravensburger Justiz ist ein gutes Beispiel für Rechtsbeugung und Willkür, für Täuschungen im Rechtsverkehr, Foltermethoden, Misshandlungen und Menschenrechtsverletzungen, sie werden alle persönlich zur Verantwortung gezogen.

Diesen Artikel bewerten
5 von 5 Sternen bei 4 Stimme(n).
Weitere Artikel aus der Kategorie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies